Neue Rezepte

Gyros mit Schweinefleisch

Gyros mit Schweinefleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden, in etwas Öl weiß kochen. Fügen Sie Salz hinzu, gießen Sie heißes Wasser ein und kochen Sie 2 Stunden und 30 Minuten lang. Die ganze Zeit können Sie Wasser (heiß) über den Fisch geben und zum Schluss verdampfen lassen, bis das Öl übrig bleibt. Nehmen Sie sie auf einem Teller heraus und stellen Sie sie nach dem Abkühlen in den Kühlschrank.

Die Kartoffeln anbraten.

Ich hatte 1/2 kleinen Kohl im Kühlschrank und habe daraus einen Salat gemacht. Ich habe es gehackt, gesalzen und von Hand gemischt. Es muss 20 Minuten stehen bleiben, danach können Sie etwas Öl und Pfeffer hinzufügen.

Tzatziki wird aus griechischem Joghurt mit Olivenöl, Salz, Knoblauch, fein gehackter Gurke und Dill (gehackt) zubereitet. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Zwiebeln und Tomaten schneiden. Das Fleisch kann aufgewärmt werden, damit es gegessen werden kann.

Die Leime sind die, die in Shaorma hergestellt werden. Als Maß nehmen Sie einen 300 ml Becher für Öl, Wasser und Mehl.

https://www.bucataras.ro/retete/shaorma-65551.html

Ich mag die mit Hefe nicht, also habe ich sie mit Backpulver gemacht. Sie sind flauschiger und können wieder aufgewärmt werden. Es kommen 4 Stäbchen heraus.

Tzatziki, Schweinefleisch, Pommes Frites, Zwiebeln, Tomaten und Kohl (wer will) auf einen Stiel geben. Mit Backpapier ausrollen. Es kommen 4 Portionen heraus.


Schweinefleisch wird in Europa aufgrund der Nachfrage auf dem chinesischen Markt um 25 % teurer

"In Rumänien ist die Schweinefleischproduktion knapp, da die Schweinefleischpreise in Europa in den kommenden Jahren aufgrund der Nachfrage auf dem chinesischen Markt um etwa 25 Prozent steigen werden", sagte der Präsident der Abteilung für Tierhaltung am Freitag der Akademie für Agrar- und Forstwissenschaften (ASAS), Ilie Van, während einer Debatte über die rumänische Landwirtschaft.

China wird zwischen 2020 und 2024-2025 ein wichtiger Importeur von Schweinefleisch sein. China, das mit rund 50 Millionen Tonnen die größte Fleischmenge der Welt produziert, hat seine Produktion aufgrund der Afrikanischen Schweinepest auf etwa 35 Millionen Tonnen reduziert und wird 7-8 Millionen Tonnen importieren, und Europa wird natürlich der Hauptlieferant von Schweinefleisch nach China. Schätzungen zufolge werden die Schweinefleischpreise als Hauptlieferant in der Europäischen Union um etwa 25 % steigen. Dies sei ein weiteres Alarmsignal angesichts der Situation des Schweinefleischsektors in Rumänien, sagte Ilie Van.

Die Schweinefleischexporte aus Europa nach China sind von 2,6 Millionen Tonnen im Jahr 2018 auf 3,7 Millionen im Jahr 2020 gestiegen, also eine Million mehr im Jahr 2020 und im Jahr 2025 sind es 4 Millionen Tonnen, sagte er.

& bdquoAlso was ist zu erwarten: Der Preis für Schweinefleisch in Europa wird höher sein, und wir haben kein Schweinefleisch in Rumänien. Was machen wir? Wir müssen Lösungen finden, wir können nicht spielen, denn es wird noch schlimmer. Der Export nach China wird in fast ganz Europa zu Problemen führen & rdquo, sagte Ilie Van.


Kleine hausgemachte Pfanne, mit goldener Kruste und saftigem Inneren!

Fleischspezialitäten waren einst ein seltener Snack, den viele nur an Feiertagen genießen konnten. Heutzutage gibt es viele leckere Fleischprodukte auf dem Markt, aber nicht 100% natürlich. Liebe Liebhaber leckerer Gerichte, wir präsentieren Ihnen ein tolles hausgemachtes Rezept, sehr lecker, würzig und appetitlich. Ein solcher Snack kann in Gesellschaft von Männern oder mit Ihrer Lieblingsbeilage für ein Abendessen mit Ihrer lieben Familie serviert werden. Die Kleinen auf Salatblättern anrichten, mit etwas pikanter Sauce bestreuen und fertig ist der Snack. Das Aroma, der Geschmack, das Aussehen & # 8211 lassen vermuten, dass dieser Snack die Zeit in der Küche wert ist.

ZUTATEN

& # 8211 3 EL Pflanzenöl

& # 8211 gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Rind- und Schweinefleisch gut waschen, in Würfel schneiden und durch den Fleischwolf geben. Den zerdrückten Knoblauch, Salz, rote Paprika und gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack in die Schüssel mit dem Hackfleisch geben. Mischen Sie die Zutaten gut.

2. Den Speck in kleine Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch in die Schüssel geben. Mischen Sie die Zutaten in der Schüssel und fügen Sie dann die Stärke hinzu. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung. Die Zusammensetzung in eine Schüssel geben und 1,5-2 Stunden kühlen.

3. Das gesiebte Mehl in einen Teller geben.

4. Nehmen Sie eine Handvoll Hackfleisch und formen Sie die Kleinen. Sie können sowohl von Hand als auch mit einem speziellen Wurstspray geformt werden. Führen Sie sie durch das Mehl.

5. Die kleinen Vorspeisen in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl anbraten, bis sie eine goldene Kruste bekommen. Dann etwas Wasser aufgießen und ca. 5-7 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen. Stoppen Sie das Feuer. Servieren Sie die Delikatesse mit viel Freude zu Ihrer Lieblingsgarnitur, Grillgemüse oder Sommersalat.


Steak in einer Schüssel mit Sauerrahm

  • 500 Gramm Fleisch.
  • 8 Kartoffeln.
  • 1 Zwiebel.
  • 1 Morkowina.
  • 2 Knoblauchzehen.
  • 100g Sahne.
  • 100g Mayonnaise.
  • 2 Esslöffel. l. Zitronensaft.
  • 100ml Brühe. Es kann ohne es getan werden, indem gewöhnliches gekochtes Wasser ersetzt wird. Der Geschmack der Gerichte davon verdirbt nicht.
  • 60 ml Pflanzenöl.
  • Sol.
  • Pfeffer.
  • Nach Geschmack würzen.
  • Wir werden das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden (etwa eine halbe Schachtel Streichhölzer). Wenn das Fleisch Fett und Adern hat, srezh sie vorher.
  • Das Fleisch mit Pfeffer und anderen Gewürzen nach Geschmack bestreuen, salzen. Felder mit Zitronensaft. Rühren und eine halbe Stunde marinieren.
  • Knoblauch mit einem oder drei Messern fein hacken.
  • Sauerrahm, Mayonnaise und Knoblauch mischen.
  • Zwiebelringe, wir werden ein Viertel schneiden.
  • Gegrillte Karotten.
  • Die Kartoffeln in Würfel schneiden. Vorzugsweise haben sie ungefähr die gleiche Größe wie die Fleischstücke.
  • Die Kartoffeln in Pflanzenöl von allen Seiten goldbraun braten.
  • Nehmen Sie Geschirr und Essen darin heraus. Zuerst die Hälfte des Fleisches, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln. Dann die Hälfte der Knoblauchsoße.
  • Wieder in der gleichen Präsentationsreihenfolge der restlichen Produkte. Brühe Felder. Sie können Salz und Pfeffer hinzufügen. Restliche Soße schneiden.
  • Ofenhitze bei 180 Grad zeigt. Und schicke ihre Töpfe für 15 Stunden ein.

Stichwort Rindfleisch, Hauptgericht, glutenfrei, Gemüse, Low Carb

Autorin Annas Keto Kitchen

Zutaten

  • 3 & # 32 Kürbis & # 32 (ca. 600 g)
  • 250 & # 32 g & # 32 Rinderhack
  • 5 & ​​32 g & # 32 geriebener Cheddar-Käse
  • 2 & # 32 Esslöffel & # 32 Olivenöl
  • 2 & # 32 EL & # 32 Tomatensauce
  • 1 & # 32 EL & # 32 Tabasco-Sauce
  • 1 & # 32 EL & # 32 Worcestershiresauce
  • 1 & # 32 Teelöffel & # 32 geräucherter Paprika
  • Himalaya-Salz
  • Petersilie.

Anweisungen

Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat und Sie mich dabei unterstützen möchten, in Zukunft qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, können Sie dies tun, indem Sie hier klicken:

Lebensmittel-Makros

Sie können auch mögen

Gebackener Lachs mit Kräutern und Zucchini

Grünes Thaicurry


Gyros mit Schweinefleisch - Rezepte

"Schweinefleisch mit Quitte"

Zu dieser Jahreszeit Quitten (Quitte) haben Saison und sind sowohl in Supermärkten als auch auf dem Markt an der Straßenecke zu finden. Roh ungenießbar, haben sie etwas von der Qualität des Apfels, aber vielleicht eine robustere Textur, wenn sie mit Schweinefleisch gekocht werden. Wir Briten kennen vielleicht die Süße der Quitte in Marmeladen und Torten, aber im Slow-Cooking-Ofen übertreffen sie möglicherweise den Apfel als Beilage zu Schweinefleisch, was sie zu einem der Standbeine der nahöstlichen Küche macht und möglicherweise dadurch auswandert Rumänien. Wenn Sie keine Quitten finden oder sie nicht gerade Saison haben, können Sie sie durch Äpfel ersetzen, aber braten Sie sie nicht so lange an, wie in diesem Rezept vorgeschlagen, sonst bekommen Sie höchstwahrscheinlich ein unordentliches Fruchtfleisch.

Notiz: Sie können die grundlegenden Anweisungen befolgen und das Schweinefleisch einfach weglassen, um eine Beilage aus Quice Wedges zuzubereiten, um eine Abwechslung von Kartoffeln zu haben.

Zeit: Ungefähr anderthalb Stunden
Portionen: Für zwei Leute

Zutaten:
2 dicke Schweineschultersteaks
Ein paar Butterflöckchen
Ein gehäufter Teelöffel normales Mehl
Ungefähr eine Tasse Fleischbrühe (hausgemacht oder mit einem Brühwürfel)
2 Quitten (etwa so schwer wie das Fleisch, vor dem Schälen und Entkernen)
1 gehäufter Esslöffel Zucker
3 Esslöffel Weißwein
25ml Pflaumenbrand (Brandy) (Optional)
Salz und Pfeffer zum Würzen

Methode:
1. Den Backofen auf eine niedrige bis mittlere Hitze vorheizen, etwa 190-200 °C.
2. Ein Stück Butter in einer weiten Pfanne schmelzen und das Schweinefleisch von beiden Seiten anbraten.
3. In der Zwischenzeit das Mehl in einer großen ofenfesten Pfanne erwärmen, nicht anbrennen lassen und nach dem Erwärmen eine halbe Tasse (125 ml) der Fleischbrühe hinzufügen und gut mischen, um sicherzustellen, dass nicht zu viele Klumpen entstehen.
4. Das angebratene Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen und mit der Brühe in die Pfanne geben, aufkochen, die Hitze reduzieren und fünf bis zehn Minuten köcheln lassen. Drehen Sie die Schweinesteaks an einer Stelle um, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
5. Während das Schweinefleisch köchelt, schälen Sie die Quitten (ein Kartoffel-/Apfelschäler reicht aus) und schneiden Sie sie entweder in Scheiben oder Keile (ich bevorzuge Keile - das verleiht dem Endprodukt etwas Festigkeit) und schneiden Sie das holzige Zentrum und die Pips. Faustregel: Wenn es schwer zu schneiden ist, schneiden Sie es aus.
6. In dieselbe Pfanne, in der Sie das Fleisch gebräunt haben (warum den Geschmack verschwenden?) Fügen Sie ein weiteres Stück Butter hinzu und beginnen Sie bei mäßiger Hitze, die Quittensegmente zu bräunen eine Gabel dringt ohne großen Widerstand in sie ein. Sobald sie fertig sind, geben Sie sie mit dem Fleisch und der Brühe darin (die Sie wahrscheinlich inzwischen vom Herd genommen haben). Sie müssen nicht in der Mitte ganz weich sein, da sie später im Ofen fertig garen.
7. In eine andere Pfanne, vielleicht während die Quitten bräunen, einen gehäuften Esslöffel Puderzucker geben und etwas schütteln, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten. Stellen Sie die Pfanne auf eine mäßige Hitze und lassen Sie den Zucker unter sorgfältigem Beobachten karamellisieren. Rühren Sie es nicht zu stark um, sonst bekommen Sie Klumpen, ziehen Sie einfach den geschmolzenen Zucker in den ungeschmolzenen Zucker. Es ist eine etwas knifflige Technik (YouTube es für Tipps), aber im Grunde möchten Sie vermeiden, dass der Zucker verbrennt (schmeckt bitter) und eine schöne braune Karamellfarbe erhalten. Wenn Sie denken, dass Sie Ihr Bestes getan haben, gießen Sie einen guten Schuss Weißwein (3 Esslöffel für die besessene Messung), einen Schuss Pflaumenbrand (wenn Sie möchten, nicht unbedingt, das sind etwa 25 ml) und eine Portion- Löffel der Brühe und lassen Sie den karamellisierten Zucker in der Flüssigkeit auflösen. Es ist wahrscheinlich am besten, wenn Sie keinen gekühlten Wein verwenden, da der kalte Wein, der auf die Pfanne trifft, den flüssigen Zucker in knusprige Klumpen verwandelt. Wenn sich der Zucker größtenteils in der hinzugefügten Flüssigkeit aufgelöst hat, gießen Sie ihn über das Fleisch und die Quitten in der ofenfesten Pfanne.
8. Die Pfanne (Deckel oder falls nicht vorhanden Alufolie) abdecken und für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen. Nach 20 Minuten überprüfen, die Quitte anstechen, um zu prüfen, ob sie weich sind, und etwas mehr Fleischbrühe hinzufügen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie austrocknet.
9. Nach dem Kochen (Quitten weich, aber nicht zerfallen, durchgegartes Schweinefleisch) mit etwas Saisongemüse oder einem Kohlsalat servieren.
10. Wenn nach dem Entfernen der Quitte und des Schweinefleischs vom Teller der restliche Saft etwas dünn ist, bringen Sie ihn zum Kochen und fügen Sie ein Stück Butter und einen Esslöffel Mehl hinzu und kochen Sie und reduzieren Sie es für ein oder zwei Minuten, bis es dick ist und klebrig, bevor sie über das Fleisch und die Früchte gegossen werden.

Wirklich herzerwärmendes Zeug, dieses Gericht und ein schönes Kompliment aus süß und herzhaft. Ich hoffe, Sie probieren es aus und genießen es.


Gyros mit Schweinefleisch - Rezepte

Mit Trauben zubereitetes Schweinefleisch ist ein ungewöhnliches Gericht. Die Kombination von Fleisch und Obst in Rezepten ist seit langem beliebt. Die Trauben verleihen dem Gericht einen leicht süßlichen Geschmack.

Zum Kochen benötigen Sie: 4-5 Schweinekoteletts mit Knochen, 1 Knoblauchzehe, 5 Teelöffel. Esslöffel Olivenöl, 2 EL. Esslöffel Balsamico-Essig, 500 g Kishmish-Trauben, 4 Preiselbeeren Petersilie, Salz, schwarzer Pfeffer.

  1. Marinade zubereiten: 500 ml kochendes Wasser in eine große Schüssel geben, Salz und Zucker dazugeben, umrühren, bis sie sich aufgelöst hat, dann abkühlen lassen.
  2. Das Schweinefleisch in die Marinade geben und 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Den Ofen auf 200 ° C vorheizen. Eine Knoblauchzehe auf ein Blatt Folie legen und 1 EL einfüllen. Esslöffel Olivenöl. Dann gut mit Folie umwickeln und 45 Minuten in den Ofen stellen. Knoblauch herausnehmen, schälen und zu einem Püree pürieren.
  4. Das Marinadenschnitzel herausnehmen und etwas trocknen. 2 Esslöffel wässern. Olivenöl, Balsamico-Essig waschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kotelett in den ersten 2 Minuten in eine sehr heiße Pfanne geben, um eine Kruste zu bilden. Nächste 2 Minuten - bei schwacher Hitze. Drehen Sie das Fleisch um und wiederholen Sie den Vorgang.
  5. In einer großen Pfanne 1 EL erhitzen. Esslöffel Olivenöl. Die Trauben dazugeben und etwa 3 Minuten einweichen. Fügen Sie den restlichen 1 EL hinzu. Entfernen Sie die Butter, das Knoblauchpüree und kochen Sie für 3 Minuten.

Zum Servieren Chips auf einen Teller und Knoblauchtrauben darauf legen, garniert mit Petersilienzweigen.


Schweinefleisch

Ein Schwein zu schneiden ist keine leichte Aufgabe. Viele von uns haben es nicht mit einem ganzen Schwein zu tun, aber beim Kauf von Schweinefleisch ist es wichtig zu wissen, welches die begehrtesten Stücke sind.

Von einem ganzen Schwein sind nur 4,4% Muskelfleisch, 13,4% Antricot, 26% Spitzenfleisch (Rückenkeule), 22,6% Qualitäts-I-Fleisch (Rinderrand, mittlere Brust, mageres Fleisch), 7% Fettstücke, 13,3% Brust mit Knochen und Sole mit schlüssellosem Knochen (Bein), 12% Knochen ohne Knochenmark, 1,3% Flachs und Kopfhaut.

Zutat:

Je nachdem, welches Rezept wir kochen, wählen wir unsere Fleischstücke beim Metzger aus.

Schweinefilet, Antricot und Spatz sind die besten Qualitätsstücke. Auch die meisten Räucherwürste werden aus Muskelfleisch zubereitet. Anthricot, Kotelett und Spatz werden bevorzugt für raffinierte Gerichte (mit Saucen), aber auch zum Grillen verwendet, obwohl sie den geringsten Fettanteil haben.
Generell werden auch der Hals (mit Fetteinlagen) und die Brust (Fleica) auf dem Grill bevorzugt.

Schweinelake ist eines der besten Stücke (wir beziehen uns hier auf das Preis-Leistungs-Verhältnis), das in traditionellen Gerichten verwendet wird & # 8211 sogenannter Ciolan (Ciolan mit Bohnen, Kohl usw.). Das Fruchtfleisch wird als Basis für gewürfelte Fleischgerichte (insbesondere Eintöpfe) verwendet.

Schweinerippchen sind köstlich gegrillt oder gebacken (besonders die vorher marinierten).

Speck wird sowohl zum Zerkleinern als auch vor allem als Fett verwendet, das dann zum Kochen oder Aufbewahren von Fleisch (Konserven in Schmalz gelagert) verwendet werden kann.


28 füllende Taco-Salat-Rezepte für eine leichte mexikanische Nacht

Tex-Mex ist immer eine tolle Idee und mit dem baldigen Aufkommen von Cinco de Mayo ist es definitiv eine makellose Option Taco-Salat . Ein Taco-Salat, für diejenigen, die es nicht wissen, ist praktisch ein Tex-Mex-Gericht, das alle Zutaten für Tex-Mex-Tacos vereint. Und das bedeutet, dass Sie buchstäblich so viele oder so wenige Zutaten hinzufügen können, wie Sie möchten – vegetarisch, vegan oder fleischig.

Passend dazu: 10 tolle Taco-Schalen für schnelle und einfache Mahlzeiten

Für Fleischliebhaber gibt es Taco-Hühnchensalat oder Keto-Taco-Salat mit Hackfleisch. Meeresfrüchte-Fans können den Taco-Salat aus geschwärztem Fisch oder die Schüssel mit Taco-Garnelensalat genießen. Und wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind, können Sie mit einem Taco-Salat aus schwarzen Bohnen feiern. Die Möglichkeiten sind buchstäblich grenzenlos, wenn es um leichte Taco-Salat-Rezepte geht.

Hier sind 28 Taco-Salat-Rezepte, die Sie für Cinco de Mayo ausprobieren können oder wann immer Sie mexikanisches Essen möchten, aber die Dinge gesund halten möchten. Durchsuchen Sie sie und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Präferenzen festlegen!

Dann sind Keto Cheese Taco Shells der Low-Carb Taco-Trend


Felicia Lim ist Autorin des Food-Blogs Dish by Dish, in dem persönliche Geschichten mit einfachen, gesunden Rezepten (von denen die meisten gluten- oder getreidefrei sind) verflochten sind.

Kommen Sie zu ihrem Blog und sagen Sie Hallo, am besten mit einem Kuchen in der einen Hand und einer verstopften Tasse Tee in der anderen.


Hausgemachtes Gyros-Rezept

Gyros ist ein klassisches griechisches Gericht, bei dem Fleisch traditionell auf einem vertikalen Stab gekocht und dann in einzelne Portionen geschnitten wird. Diese köstliche Methode der Fleischzubereitung wird oft in griechischen Restaurants verwendet, ist aber zu Hause nicht einfach zuzubereiten.

Eine einfachere Option für die Zubereitung zu Hause ist eine griechisch-amerikanische Version, bei der wir Hackfleisch verwenden. Dieser Ansatz der Zubereitung kann mit Hackfleisch vom Lamm, Schwein, Rind oder auch Hühnchen erfolgen und ist schnell und einfach in der heimischen Küche gemacht.Sie ​​können auch geschnittenes Fleisch verwenden, aber die Version mit Hackfleisch ist schmackhafter und zusätzlich nicht vom Stick rutschen.

Gyros ist ein köstliches Sandwich zum Mittag- oder Abendessen, mit gegrilltem, gegrilltem Fleisch, bedeckt mit Salat, Tomaten, Zwiebeln und einer duftenden Tzatziki-Sauce. Tzatziki finden Sie im Handel oder Sie können Ihr eigenes Tzatziki mit griechischem Joghurt, Gurke und frischem Dill herstellen.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, lassen Sie die Hackfleischmischung vor dem Grillen oder Braten eine Stunde lang marinieren, damit die Aromen in das Fleisch eindringen können. Ein Holzkohle- oder Gasgrill sorgt für ein angenehmes Raucharoma, aber Sie können auch eine heiße Pfanne oder einen Grill verwenden.

Auch wenn es sich um eine antihaftbeschichtete Pfanne / Grill handelt, fetten Sie das Fleisch vor dem Einlegen mit etwas Öl ein.

Zutaten für die Fleischmischung:

  • 1 kg Hackfleisch vom Schwein / Rind / Lamm / Huhn
  • 1/4 Tasse rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft (frisch)
  • 2 Teelöffel feines Himalayasalz
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel dehydrierter Oregano
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • etwas Öl (zum Grillen oder Braten nach Bedarf)

Für Sandwiches:

• 4 Blätter Kleber gekauft oder zu Hause hergestellt (Hier finden Sie das Rezept für Kleber)

• 1 Tomate (in Scheiben oder gewürfelt)

1. Für die Fleischmischung das Hackfleisch mit roter Zwiebel, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer, Oregano und Muskat in einer Schüssel gut vermischen.

In vier gleiche Portionen teilen und längliche Rechtecke von etwa 8 cm Breite, 15 cm Länge und 2 cm Dicke formen. Sie erhalten eine Form, die eher an flache Würstchen erinnert, ähnlich wie bei Babic. Die erhaltene Form passt perfekt zur Form des Tortilla-Blattes. Das Hackfleisch ist besser geeignet, da es aufgrund der länglichen Form sicherlich nicht aus den Sandwiches rutscht, wie es bei den in Streifen geschnittenen Fleischstücken wahrscheinlich passieren würde.

Eine Stunde kalt stellen.

  • Heizen Sie einen Grill vor oder erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne bei starker Hitze. Fetten Sie den Grill oder die Pfanne mit Öl ein. Auf den Grill oder in die Pfanne für 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite legen oder bis sie fertig sind und knusprige Ränder haben.

Um die Sandwiches zusammenzustellen, die Tzatziki-Sauce in der Mitte eines runden Tortilla-Blattes verteilen. Fügen Sie das Salatblatt, die Zwiebelscheiben und die in Scheiben geschnittenen Tomaten hinzu.

Sie können eine gekaufte Tzatziki-Sauce verwenden oder zu Hause zubereiten.

Zutaten für die Tzatziki-Sauce:

& # 8211 1 Glas fettarmer oder fettiger Naturjoghurt nach Belieben. Wenn Sie fetten Joghurt verwenden, müssen Sie ihn nicht abseihen und die Tzatziki-Sauce wird cremiger. 1/2 englische Gurke (kernlos) (die Schale kann man behalten, wenn man sie gut wäscht) fein gehackt, plus ein paar dünne Scheiben zum Garnieren

• 1 bis 2 Knoblauchzehen (gehackt)

• 1 Esslöffel frisch gehackte Minze oder Dill (plus zusätzliche Zweige zum Garnieren)

• 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

• 1/2 Teelöffel Rotweinessig

• 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1. Nachdem der Joghurt gut abgesiebt wurde, eventuell über Nacht, den abgetropften Joghurt in eine mittelgroße Schüssel geben und die Flüssigkeit wegschütten.

2. In der Zwischenzeit die gehackte Gurke mit 1 Teelöffel Salz in ein Sieb über einer Schüssel geben.

3. Lassen Sie die Salzgurken mindestens 1 Stunde bei Raumtemperatur abtropfen oder stellen Sie sie abgedeckt bis zu 8 Stunden in den Kühlschrank.

4. Wenn Sie fertig sind, wickeln Sie die gehackten Gurken in ein Papiertuch und drücken Sie sie aus, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. Mit Küchenpapier abtrocknen, dann mit dem Joghurt in die Schüssel geben.

5. Mit dem flachen Teil des Messers oder mit dem Spezialgerät den Knoblauch zerdrücken und mit 1/2 Teelöffel restlichem Salz eine Paste herstellen.

6. Gehackten Knoblauch, Minze oder Dill, Olivenöl, Weinessig und Pfeffer zum Gurkenjoghurt geben und vermengen.

7. Vor dem Servieren abdecken und mindestens 2 bis 4 Stunden kühl stellen.

8. Servieren Sie gekühlte Tzatziki-Sauce oder bei Raumtemperatur, bedeckt mit Gurkenscheiben und Minzzweigen.



Bemerkungen:

  1. Louis

    tolle Idee!

  2. Kesho

    Ich gratuliere, Sie wurden mit einfach brillanter Idee besucht

  3. Ellery

    Ganz recht! Ich denke, das ist eine großartige Idee.



Eine Nachricht schreiben