Neue Rezepte

Rezept für Kartoffelpüree mit Knoblauchpüree

Rezept für Kartoffelpüree mit Knoblauchpüree


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen

Dies ist ein köstliches Rezept für Brei, perfekt zu Würstchen. Wenn Sie gerösteten Knoblauch zur Hand haben, probieren Sie diesen für einen süßeren und milderen Geschmack.


Devon, England, Großbritannien

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 8 mittelgroße Desiree-Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Esslöffel zerdrückter Knoblauch
  • 100g Butter
  • 60ml Sahne oder Milch
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:35min ›Fertig in:40min

  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen, oder bis es sich leicht mit einer Gabel durchstechen lässt.
  2. Kartoffeln abgießen, Knoblauch und Butter dazugeben. Zerdrücken, bis die Butter geschmolzen ist. Sahne oder Milch zusammen mit Salz und Pfeffer einrühren. Zu einer glatten und cremigen Masse pürieren, falls gewünscht mit einem elektrischen Mixer.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Cremiger Knoblauch-Kartoffelpüree

Lecker cremiges Knoblauch-Kartoffelpüree mit roten Kartoffeln, frischem Knoblauch, Butter und Sahne. Dieses einfache Rezept für cremiges Knoblauch-Kartoffelpüree ist perfekt für ein Abendessen unter der Woche, Feiertage und Partys.

Eine perfekte Beilage, die bald zu einem Favoriten in Ihrem Zuhause wird. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem einfachen Rezept das beste Knoblauch-Kartoffelpüree zubereiten.

Hausgemachtes Kartoffelpüree ist eines der beliebtesten Grundnahrungsmittel in jedem Haushalt. Es gibt geteilte Meinungen darüber, was bei mir einen guten Brei ausmacht, aber wir sind uns alle einig, dass dieser einfache Knoblauch-Kartoffelpüree der beste ist.

Wir lieben es so sehr und es erscheint sonntags auf unserem Tisch, wenn wir Roast oder unter der Woche mit dem guten alten Banger und Brei servieren. Es ist einfach zuzubereiten, cremig, butterartig und mit Knoblauch gefüllt.


Bewertungen

Ich habe dieses Rezept heute Abend zum ersten Mal gemacht. Ich LIEBE Kartoffelpüree mit Milch und viel Butter, manchmal füge ich sogar Frischkäse und Sauerrahm hinzu. Ich war mir nicht sicher, was ich von einem Rezept ohne all die wunderbaren Zusätze erwarten sollte, die ich normalerweise verwende – aber meine jüngste Tochter hat eine Sensibilität für Milchprodukte, also dachte ich, ich probiere es aus. Diese sind so aromatisch, dass ich die hinzugefügten Milchprodukte und das Fett überhaupt nicht vermisse. Ich habe mit frisch gemahlenem Meersalz und Pfeffer, Knoblauchgranulat und Zwiebelpulver gewürzt.

Ich habe das Rezept aufgrund der Bewertungen gemacht. Es hat uns nicht gefallen, weil es langweilig war. Entschuldigung für die Bewertung.

Ich habe sie mit klumpigen Kartoffeln gemacht und sie wurden verschlungen!

Ich habe diese Methode schon ewig verwendet. Ich verwende nur eine Kartoffel pro Person und bedecke sie dann kaum mit Brühe. Das sollte gerade ausreichen, um "wie es ist" zu pürieren, ohne die Kartoffeln abzutropfen. Sie können eine oder zwei Knoblauchzehen hinzufügen. Ich halte sie auch "dünn", indem ich fettfreie saure Sahne oder fettfreie Hälfte und Hälfte oder 1% Buttermilch hinzufüge. Ich erwärme auch eines der oben genannten Zutaten, bevor ich es für ein oder zwei Minuten in der Mikrowelle zu den Kartoffeln gebe.

Nur so mache ich jetzt Kartoffelpüree. Der Geschmack ist fantastisch und es spart Kalorien und Fett. Dankeschön!


  • Salzen Sie das Wasser beim Kochen der Kartoffeln. Die Kartoffeln nehmen den Geschmack beim Kochen auf, daher müssen Sie sie später genauso lange aromatisieren.
  • Wenn du rotschalige Kartoffeln verwendest, lasse die Schale für einen schönen Farbtupfer an.
  • Wenn Sie Kohl hinzufügen, verwenden Sie Wirsing. Es hat eine viel schönere Textur als andere Kohlsorten und hat auch eine tiefere Farbe.
  • Wenn Sie Gemüse hinzufügen, braten Sie es in brauner Butter an. Grüns sind ein bisschen langweilig, daher verbessert das Kochen in brauner Butter ihren Geschmack erheblich.
  • Reste von Colcannon in einem verschließbaren Behälter aufbewahren und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Auf dem Herd erhitzen und etwas Sahne hinzufügen, um es feucht zu halten.
  • Verwenden Sie übrig gebliebene Colcannon, um Hirtenkuchen oder Kartoffelpasteten zuzubereiten.

Genau wie normales Kartoffelpüree passt Colcannon auch wunderbar zu fast jedem Gericht. Aber vielleicht ist sein beliebtester Partner Barmbrack, eine Art irisches Brot.

Barmbrack ist ein süßes Brot mit getrockneten Früchten. Zusammen mit Colcannon ergibt es ein traditionelles irisches Halloween-Essen.

Wissenswertes: In Irland ist Colcannon zu Halloween so beliebt, dass der Feiertag manchmal auch &ldquoColcannon Night genannt wird.&rdquo

Neben Barmbrack schmeckt Colcannon auch hervorragend zu Schinken, Wurst, Speck, Corned Beef, Lammkoteletts und jeder Art von Fleisch.


Warum wird Kartoffelpüree gummiartig?

Kartoffeln sind voller Stärke.

Sie gehören zu den Gemüsesorten mit der höchsten Stärkedichte auf diesem Planeten. Enthält etwa 20 % Kohlenhydrate.

Wenn Sie gekochte Kartoffeln kräftig mischen oder pürieren, werden sie klebrig oder gummiartig, weil die Stärke freigesetzt wird und Sie diese Stärke dann weiter zu einem fadenförmigen Durcheinander verarbeiten.

Fügen Sie der Gleichung Wasser hinzu und dieser Vorgang geht noch schneller. Erinnern Sie sich an den Sauerteigartikel, den ich geschrieben habe? Nein? Lesen Sie es.

Ich erklärte, dass man beim Kochen auf Wasseraktivität achten sollte. Je mehr Wasser. Die einfacheren chemischen Prozesse passieren.

Kochen Sie Ihre Kartoffeln und hallo fadenziehendes, klebriges, nicht nettes Kartoffelpüree.


Cremiges Knoblauch-Kartoffelpüree-Rezept (Video)

Dieses cremige Knoblauch-Kartoffelpüree-Rezept ist meine Lieblingsmethode, um Kartoffelpüree zu essen. Jeder liebt Brei, wenn er gut gemacht ist. Es gibt nichts Schlimmeres als klumpiges, geschmackloses Kartoffelpüree. Eigentlich glaube ich, dass jeder ein gutes Rezept für Kartoffelbeilagen liebt. Überbackene Kartoffeln, herzhafter Süßkartoffelbrei, russischer Kartoffelsalat, chinesische Bratkartoffeln, Entenfettkartoffeln, die Aromen und Kartoffelrezepte sind endlos!

Wie man es Knoblauch macht

Da wir Russen sind, lieben wir unseren Knoblauch und ich liebe den Knoblauchgeschmack. Die Verwendung von rohem Knoblauch hat es wirklich in sich. Dies ist der beste Weg, um den Knoblauch hinzuzufügen, nach dem Sie sich sehnen! Du könntest gerösteten Knoblauch für einen subtileren Knoblauchgeschmack hinzufügen, aber dieses Rezept ist nicht subtil! Die andere Möglichkeit, einen milderen Knoblauchgeschmack zu erzielen, besteht darin, die geschälten Knoblauchzehen beim Kochen der Kartoffeln zu werfen. Sie kochen zusammen und werden zusammen püriert. Allerdings ist frischer roher Knoblauch für mich am besten und einfachsten!

Wie man cremige Kartoffeln macht

Dies ist auch kein fettarmes Gericht, also machen Sie sich keine Sorgen um die Zutaten, es schmeckt fantastisch. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man Kartoffelpüree cremig macht. Offensichtlich enthält es normalerweise Milchprodukte. Fettbewusste Menschen können fettarme Milch hinzufügen, andere mögen den Geschmack, den Buttermilch mit sich bringt. Schlagsahne ist jedoch dicker als Milch, hat einen höheren Fettgehalt, was Ihren Kartoffeln die perfekte Cremigkeit verleiht.

Schließlich trägt die Butter zu der reichhaltigen Cremigkeit bei, die Ihre Kartoffeln hervorheben wird. Die Butter muss bei Zimmertemperatur weich sein, damit sie leicht in den Kartoffeln schmilzt. Ich liebe es noch mehr, wenn es mit Sauerrahm oder Soße getränkt wird.

Wie man flauschige Kartoffeln macht

Normalerweise wird Kartoffelpüree mit einem Kartoffelstampfer zubereitet. Das funktioniert natürlich gut, ist aber nicht der beste Weg, um deine Kartoffeln ultra cremig zu machen. Sie möchten einen elektrischen Handmixer oder einen KitchenAid-Mixer verwenden, um sie super flauschig zu machen. Es bringt die perfekte Menge Luft in die Kartoffel-Sahne-Butter-Mischung. Sie werden nicht glauben, wie cremig und fluffig diese Geschmackskombination ist!

Welche Kartoffeln eignen sich am besten für Kartoffelpüree?

Nicht alle Kartoffeln sind gleich! Es gibt viele verschiedene Kartoffelsorten, die alle unterschiedlich zerdrückt werden. Sie möchten eine Kartoffel mit hohem Stärkegehalt verwenden, um das beste Ergebnis zu erzielen. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Kartoffelsorten.

Hier in Australien verwende ich a Königsblaue Kartoffel, was ich meine lila Kartoffeln nenne. Ich finde, dass diese einen großartigen Geschmack unter den australischen Kartoffeln haben. Der andere australische Favorit ist Niederländische Cremes, die auch butterartig und reich an Geschmack sind.

In den USA sind die häufigsten Kartoffeln Rotkartoffeln und Yukon Gold. Russet Potatoes sind leicht und fluffig und Yukon Gold sind cremig, butterartig und bieten eine dichte Konsistenz.

In Großbritannien mehlige Kartoffeln wie Maris Piper Kartoffeln, König Edward Kartoffeln oder Wunschkartoffeln sind beliebt. Ich habe schon Desiree-Kartoffeln verwendet und sie werden glatt und samtig.

Jede Kartoffel kann jedoch püriert werden, also schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen. Wenn Sie diesem Rezept folgen, haben Sie das beste und cremigste Kartoffelpüree, das jeder lieben wird.

Können Sie dieses Rezept für Kartoffelpüree im Voraus zubereiten?

Wenn Sie eine große Mahlzeit wie Weihnachten oder Thanksgiving zubereiten, können Sie die cremigen Knoblauchkartoffelpürees im Voraus zubereiten und sie in einem langsamen Kocher auf niedriger Stufe warm halten. Es ist eine Zeitersparnis, die es Ihnen ermöglicht, im Voraus zuzubereiten und servierfertig zu sein, wenn Sie bereit zum Essen sind. Wenn es in einem Slow Cooker erwärmt wird, verliert es aufgrund der konstanten Hitze seine Flauschigkeit, ist aber so zeitsparend! Normalerweise gibt es so viel zu tun, wenn ich ein riesiges Essen zubereite, also bin ich dankbar für alles, was mein Leben einfacher macht!

Dieses klassische Knoblauch-Kartoffelpüree-Rezept ist so cremig und flauschig. Absolut ein Lieblingsessen der Familie, perfekt für Thanksgiving zu Weihnachten oder jeden Tag! Guten Appetit! риятного аппетита!


Geben Sie den Knoblauch und das Olivenöl zuerst in einen kleinen Topf bei möglichst sanfter Hitze - ein Hitzediffusor ist dafür gut - und lassen Sie den Knoblauch 1 Stunde ziehen, damit er richtig weich wird.

Verwenden Sie einen Kartoffelschäler, um die Haut so dünn wie möglich abzuschälen und dann die Kartoffeln in gleichmäßige, nicht zu kleine Stücke zu schneiden. Wenn sie groß sind, vierteln und wenn sie klein sind, halbieren.

Die Kartoffelstücke in einen großen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen, 1 Esslöffel Salz hinzufügen, einen Deckel auflegen und leicht köcheln lassen, bis sie absolut zart sind – dies sollte etwa 25 Minuten dauern. Um zu erkennen, ob sie fertig sind, stechen Sie sie mit einem Spieß in die dickste Stelle, die Kartoffel sollte in der Mitte nicht hart sein. Und Sie müssen hier vorsichtig sein, denn wenn sie leicht untertrieben sind, bekommen Sie Klumpen.

Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen. Bedecken Sie sie mit einem sauberen Geschirrtuch, um etwa 5 Minuten lang etwas Dampf aufzunehmen. Beginnen Sie dann mit einem elektrischen Schneebesen bei niedriger Geschwindigkeit, sie mit der Hälfte des Knoblauchs und des Öls zu zerkleinern. Sobald alles eingearbeitet ist, den Rest des Knoblauchs und des Öls hinzufügen und glatt rühren, gut mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Rezepttipps

Lasse die Butter weg oder tausche sie gegen einen milchfreien Aufstrich gegen einen veganen Kartoffelbrei.


Was passt zu veganem Brei?

Kartoffelpüree ist eine großartige Beilage zu jeder Mahlzeit, von normalen Wochentagen bis zu Weihnachten oder Thanksgiving. Die eigentliche Frage ist, was? nicht gehen mit Maische?

Wenn du nach Inspiration suchst, sieh dir meine Rezepte für den ultimativen veganen Haggis und die dazugehörige vegane Whisky-Sahnesauce an. Als gebürtiger Schotte freue ich mich, sagen zu können, dass dies einige meiner bisher beliebtesten sind.

. oder erstickt auf fleischigen Pilzen und grünen Linsen wie in diesem veganen Cottage Pie.


Zutaten

Für dieses Rezept benötigen Sie Kartoffeln, griechischen Joghurt, Muskatnuss, Salz und Pfeffer.

Sie können alle Kartoffeln verwenden, die Sie bevorzugen, aber Kartoffeln mit einem höheren Stärkegehalt wie Rost, Yukon Golds, Maris Piper oder Desiree gelten im Allgemeinen als am besten zum Maischen geeignet. Diese Sorten geben Ihnen perfektes flauschiges Kartoffelpüree.


Bratkartoffeln mit Kräutern

Zutaten

  • 800g Kartoffeln (King Edward oder Nadine sind Ihre üblichen weiß gewaschenen Kartoffeln und eignen sich perfekt für dieses Rezept, oder probieren Sie Sebago oder Desiree)
  • 2 Esslöffel frischer oder getrockneter Thymian
  • 2 Esslöffel frischer oder getrockneter Rosmarin
  • 2 Esslöffel frische oder getrocknete Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt (oder 1 Teelöffel Knoblauchpulver)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Methode

  1. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen und in gleich große Hälften, Viertel oder Würfel schneiden.
  3. Die Hälfte der Petersilie beiseite legen, um sie später als Garnitur zu verwenden.
  4. In einer Schüssel alle restlichen Kräuter, Knoblauch, Olivenöl, eine Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen. Dann die Kartoffelstücke dazugeben, damit sie gut bedeckt sind.
  5. Kartoffeln auf ein Backblech legen und ca. 45 Minuten bis 1 Stunde braten, bis sie außen goldbraun, zart und knusprig sind.
  6. Gekochte Kartoffeln in eine Servierschüssel geben und mit der restlichen Petersilie bestreuen.
  1. Vorteile von Brokkoli Vorteile von Brokkoli Im Laufe der Jahre waren wir immer wieder von der Vielseitigkeit von Brokkoli beeindruckt, also dachten wir, wir würden ein paar interessante Fakten über dieses leckere Grün mitteilen ….
  2. Proteinreiche Nahrung für Vegetarier und Veganer finden Wenn Sie versuchen, weniger Fleisch zu essen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, könnten Sie entmutigt sein, bevor Sie überhaupt anfangen. Hier sind unsere Top-10-Nahrungsmittelauswahl mit einem hohen Gehalt an pflanzlichem und getreidebasiertem Protein.
  3. Dr. Joanna: Die Vorteile von Suppe In den kälteren Wintermonaten ist es leicht, auf eine gute Ernährung zu verzichten, wenn Sie beruhigende, herzhaftere Mahlzeiten suchen. Eine ganze Reihe von Gemüse zu zerkleinern, um es in einen Salat zu werfen, ist wahrscheinlich attraktiv und so kann die Einnahme von Gemüse wirklich eine d
  4. Kalter Krieg - Frische vs. Tiefkühlkost Wussten Sie, dass frische Produkte ab dem Moment der Ernte zu verderben beginnen und ihren Nährwert verlieren? Nehmen Sie zum Beispiel Spinat und eine Science Direct-Studie zeigte, dass nach nur einem Tag im Kühlschrank 29% seines Vitamins


Schau das Video: Kødfars med Kartoffelmos - گوشتێ هویر دگهل ههریسا پتاتێ (Juni 2022).