Neue Rezepte

Tomaten-Ziegenkäse-Blätterteig-Fladenbrot

Tomaten-Ziegenkäse-Blätterteig-Fladenbrot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten-Ziegenkäse-Blätterteig-Fladenbrot

Unterhalten Sie sich mit Leichtigkeit – machen Sie das unkompliziert Tomate Fladenbrotrezept und holen Sie sich im Handumdrehen Vorspeisen auf den Tisch. Öffnen Sie eine Flasche Prosecco und reichen Sie Oliven und Obst herum, und Sie haben im Handumdrehen eine Party.

Zutaten

  • Allzweckmehl, zum Bestäuben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Ein 4-Unzen-Paket weicher Ziegenkäse, zerbröckelt
  • 2-3 alte Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Rosmarin, gehackt
  • 1 Teelöffel Thymian, gehackt
  • 1 Blatt gefrorener Blätterteig, aufgetaut

Portionen4

Kalorien pro Portion438

Folatäquivalent (gesamt)100µg25%

Riboflavin (B2)0.3mg18.3%


Tomatentörtchen Blätterteig Vorspeise

Tomatentörtchen Blätterteig Vorspeise - einzelne Kreise aus butterartigem Blätterteig, belegt mit geriebenem Mozzarella und einer gartenfrischen Tomate. Diese sind genauso einfach zuzubereiten wie meine Blätterteigkekse. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie eine der einfachsten und köstlichsten Blätterteig-Vorspeisen aller Zeiten zubereiten.

Sind diese Tomaten-Törtchen-Blätterteig-Vorspeisen nicht die süßesten? Sie ließen sich auch super leicht zusammenbauen. Tatsächlich habe ich nur 20 Minuten gebraucht, um sie zusammenzubauen und in den Ofen zu bekommen. Ich habe nur so lange gebraucht, weil ich Fotos machen musste!


Hier finden Sie die leckersten Rezepte

Tomaten - könnte süßes Beefsteak, Erbstück oder andere Art verwendet werden?

Den Boden einer kleinen individuellen Pfanne (ofenfest) mit Olivenöl und Sherry-Essig und Summer Savory bestreichen. Schneidet Jet Star Tomaten in zwei Hälften, drückt überschüssigen Saft aus und legt sie mit der Schnittseite nach oben in die Pfanne (bilini? Pfanne?).

Legt eine Runde Blätterteig darüber, steckt in den Holzofen.

Dreht es umgedreht auf einen Teller.

Tops mit einem Klecks Kräuter-Ziegenkäse-Mousee (könnte Craime fraiche machen?)

Video zur Herstellung: http://www.cookingchanneltv.com/videos/fore-streets-tomato-tart.html

Die Show (oben erwähnt) gibt eine kurze Beschreibung, wie sie dies machen. Sie sagten, dass der Koch Jet Star-Tomaten verwendet und es nur zu bestimmten Zeiten im Jahr erhältlich ist. Ich dachte, die verwendeten Tomaten sehen aus wie Campari-Tomaten, also habe ich nur einige davon verwendet. Ich habe etwas Sherryessig und Olivenöl in den Boden einer ofenfesten Pfanne geträufelt, etwa 2-3 EL von jedem etwas Sommerbohnenkraut in die Mischung streuen, dann die Tomaten halbieren und die Kerne und überschüssige Flüssigkeit entfernen und die Tomaten auf den Essig legen und Öl mit der Hautseite nach unten eine Runde Blätterteig in der gleichen Größe wie das Innere der Pfanne über die Tomaten legen Die Pfanne in einen 400-Grad-Ofen stellen, bis der Blätterteig aufgeht und leicht braun wird die Tomatentarte aus der Pfanne nehmen, indem sie herausgeklappt wird auf eine Servierplatte geben, so dass der Blätterteig unten und die Tomaten oben mit einer großen Kugel Ziegenkäsemousse (Rezept unten) bedeckt sind.

Ich habe die Ziegenkäse-Mousse gemacht, indem ich etwa 3-4 Unzen Ziegenkäse auf Raumtemperatur gebracht habe. Verwenden Sie einen Handmixer, um den Ziegenkäse weiter zu erweichen, und fügen Sie dem Käse ein paar Esslöffel Sahne (oder Milch) hinzu Schüssel Ich schlug etwa 1/4 Tasse Sahne und schlug sie auf, dann faltete ich sie in einer Prise Salz, Pfeffer und gehacktem frischem Thymian und Schnittlauch in die cremige Ziegenkäsefalte. Ich wollte, dass die Textur leicht und flauschig ist, wie sie in der Show aussah, deshalb habe ich die Creme so gefaltet.

Das war sehr gut mit dem Essig und den Kräutern und dem Ziegenkäse-Mousse, aber ich hätte das Ganze vielleicht noch 5 Minuten nach dem Anbräunen im Ofen gelassen, weil der Teig innen (in der Nähe von Tomaten) fast fertig war.


Tomaten-Speck-Ziegenkäse-Blätterteig-Vorspeise

  • Autor: Madison Wetherill
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20-25 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Minute
  • Ausbeute: 5 - 10 Scheiben 1 x
  • Kategorie: Vorspeise

Beschreibung

Dies?Tomaten-Speck-Ziegenkäse-Blätterteig-Vorspeise?ist der perfekte Snack vor dem Abendessen, wenn Sie Freunde und Familie bewirten! Es ist so schnell zusammenzuwerfen und zu genießen, während das Abendessen fertig ist. Ein einfacher gefrorener Blätterteig mit knusprigen Speckstücken, Ziegenkäse und geschnittenen Traubentomaten ist eine schnelle Vorspeise, die jeder genießen wird!

Zutaten

  • 1/2 Blätterteigblatt, aufgetaut
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel [amazon_textlink asin='B01J8JH2XQ' text='Mrs. Dash No Salt Italian Spices' template='ProductLink' store='joyfullymadwp-20' Marktplatz='US' link_id='de9c72b1-6e3b-11e7-ab5f-092fcfba5252']
  • 3 Streifen gekochter Speck, in Stücke geschnitten
  • 6 – 8 Traubentomaten, vertikal halbiert
  • 1/4 Tasse Ziegenkäse mit Knoblauch und Kräutern

Anweisungen

  1. Blätterteig vor dem Auftauen aus dem Gefrierschrank nehmen – NICHT in der Mikrowelle auftauen
  2. Blätterteigblatt nach dem Auftauen aufklappen und mit einem Pizzaschneider oder einem scharfen Messer halbieren
  3. Mit dem Pizzaschneider die Ränder des Blätterteigs etwa 1/4 Zoll vom Rand entfernt einritzen.
  4. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Honig, Salz, Pfeffer und[amazon_textlink asin='B01J8JH2XQ' text='Mrs. Dash No Salt Italian Spices' template='ProductLink' store='joyfullymadwp-20' Marktplatz='US' link_id='de9c72b1-6e3b-11e7-ab5f-092fcfba5252']. Die Mischung auf den Blätterteig streichen, innerhalb der eingekerbten Ränder.
  5. Kleine Löffel Ziegenkäse, Speckstreusel und Tomaten um die Mitte des Blätterteigs verteilen.
  6. 20-25 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.
  7. In einzelne Stücke schneiden und sofort servieren!

Anmerkungen

  • Statt Traubentomaten können Sie nach Belieben auch Kirschtomaten verwenden. Traubentomaten sind die länglichen, Kirschtomaten sind kleiner und runder.
  • Heben Sie die zweite Hälfte des Blätterteigs für einen Frühstücks-Blätterteig am nächsten Morgen oder dieses einfache Dessert auf!
  • Normaler Ziegenkäse ist für dieses Rezept auch in Ordnung, aber ich bevorzuge den Knoblauch-Kräuter-Ziegenkäse für einen komplexeren Geschmack.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @joyfullymad auf Instagram und hashtag es #jmrecipes

Die leichte Honig-Olivenöl-Basis für diesen Blätterteig ist einer meiner Lieblingsteile! Es ist eine Basis, die ich in der Vergangenheit für andere Blätterteigrezepte verwendet habe, und ich denke, es macht das Gericht wirklich gut. Wenn Sie jedoch eine wirklich herzhafte Vorspeise wünschen, lassen Sie einfach den Honig weg und verwenden Sie den Olivenölanteil der Basis. Es ist immer noch eine großartige Basis für den Blätterteig!


1. Den Ofen auf 400 °F vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

2. Teigrechteck mit Olivenöl bestreichen. mit Knoblauch, Salz und Pfeffer bestreuen.

3. Ordnen Sie große Tomatenscheiben in einer einzigen Schicht auf dem Teig an und lassen Sie an allen Seiten einen 1-Zoll-Rand frei.

4. Oliven und Kirschtomatenscheiben darüberstreuen und Ziegenkäsestücke gleichmäßig über die Tarte geben.

5. Falten oder kräuseln Sie die äußeren Teigränder, bis die Tomatenfüllung fest umschlossen ist. Ränder mit verquirltem Ei bestreichen.


Tomaten-Ziegenkäse-Blätterteig-Fladenbrot - Rezepte

1 Baguette
3-4 reife Garden Treasure Tomaten gewürfelt
1/4 Tasse fein gehacktes Basilikum
2 Knoblauchzehen gehackt
1-2 Esslöffel Champagner-Essig
1/2 Tasse Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Reduzierter Balsamico-Essig (optional)

Richtungen

1. Baguette in Scheiben schneiden, Scheiben mit Olivenöl bestreichen und auf einem Backblech toasten.

2. Tomaten, Knoblauch, Kräuter, Essig, restliches Olivenöl sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermischen.

3. Jede Brotscheibe mit 1-2 Esslöffeln der Tomatenmischung belegen und ggf. mit Balsamico-Essig beträufeln. Genießen!

Capresesalat

Für 2-4 Personen

Zutaten

3-4 reife Tomaten
16 Unzen (zwei große Kugeln) Mozzarella-Käse
1/2 Tasse entstielte Basilikumblätter
2-3 Esslöffel hochwertiges Olivenöl
2 Esslöffel reduzierter Balsamico-Essig (optional)
Meersalz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

1. Schneiden Sie die Tomaten und den Mozzarella in 1/4-1/3 Zoll dicke Scheiben.

2. Tomaten, Mozzarella und Basilikumblätter abwechselnd auf einer Platte schichten. Mit Öl und Essig beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Genießen!

Ziegenkäse-Tomaten-Tarte

Ergibt 6-8 Portionen

Zutaten

1 Blatt Blätterteig
2 reife Tomaten in dünne Scheiben geschnitten
3 Unzen weicher Ziegenkäse
3 Unzen Ricotta-Käse
2 Knoblauchzehen gehackt
1 Esslöffel frische Thymian- oder Oreganoblätter
1 Esslöffel Olivenöl
Meersalz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

1. Den Backofen auf 400° vorheizen. Rollen Sie den Teig aus, bis die kürzere Seite 10 Zoll beträgt. Mit einer 9-Zoll-Kuchenform als Führung einen Kreis aus dem Teig schneiden. Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier legen und beiseite stellen.

2. Ricotta, Ziegenkäse, Knoblauch und Kräuter in eine Schüssel geben und gründlich vermischen.

3. Die Käsemischung auf dem Teig verteilen und dann mit Tomatenscheiben bedecken. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3. 20-25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Auf einen Teller geben, in Scheiben schneiden und genießen!

Mit Spinat und Käse gefüllte Tomaten

Für 2-4 Personen

Zutaten

2 Tassen geriebener Mozzarella
1/2 Tasse Ricotta
1/2 Tasse geriebener Parmesan
1 kleine gelbe Zwiebel
1 Esslöffel Butter
1 Bund Spinat
1 Esslöffel getrocknete italienische Kräutermischung
Eine Prise rote Paprikaflocken
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Gehackter, frischer Schnittlauch und Basilikum zum Garnieren

Richtungen

1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° vor. Schneiden Sie die obere Hälfte der Tomaten ab und verwenden Sie sie als Löffel, höhlen Sie die Tomaten aus und legen Sie sie in eine ausgekleidete Pfanne mit Rand.

2. Den Spinat dämpfen, bis er gerade gar ist, und grob hacken. Die Zwiebel würfeln und mit der Butter glasig dünsten. In einer Schüssel Zwiebel, Spinat, 1 Tasse Mozzarella, andere Käsesorten und Gewürze mischen und gründlich mischen.

3. Die Mischung in die Tomaten geben und leicht packen. Mit restlichem Mozzarella belegen, Tomatenoberseite wieder darauf legen und 20-25 Minuten backen. Mit frischen Kräutern bestreuen und genießen!

Gegrilltes Fladenbrot mit Pesto und feuergerösteten Tomaten

Für 2-4 Personen

Zutaten

1 vorgefertigter Pizzaboden
1 Tasse Pesto
8 Unzen Burrata oder Mozzarella
3-5 reife Tomaten
1 reifer Pfirsich
Eine Handvoll frischer Rucola oder Spinat
Olivenöl von guter Qualität
Meersalz

Richtungen

1. Starten Sie Ihren Grill. Während der Grill aufheizt, Tomaten halbieren und von jeder Seite mit Salz bestreuen. Sobald der Grill heiß ist, die Tomaten mit Olivenöl bestreichen und 5-10 Minuten grillen, dabei sie nach der Hälfte umdrehen. Wiederholen Sie diese Schritte mit dem entkernten Pfirsich.

2. Gegrillte Tomaten und Pfirsich in eine Schüssel geben und zum Dämpfen mit einem Deckel oder einer Plastikfolie abdecken. Nach ein paar Minuten sollten sich die Häute leicht abziehen lassen. Die Haut schälen, in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden und beiseite stellen.

3. Rollen Sie den Pizzateig aus oder strecken Sie ihn aus. Mit Olivenöl bestreichen und auf jeder Seite 1-3 Minuten auf den heißen Grill legen, bis es gar ist und schöne Verkohlungen hat.

4. Entfernen Sie die Kruste vom Grill und bauen Sie die Pizza zusammen. Zuerst das Pesto verteilen, dann die Pfirsich- und Tomatenscheiben. Als nächstes den Käse in Scheiben schneiden oder zerreißen und gleichmäßig verteilen. Zum Schluss das Grünzeug und Salz nach Geschmack bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Aufschneiden und genießen!

Feuer gerösteter Salsa

Ergibt etwa 3 Tassen

Zutaten

6 reife Tomaten
2 Maiskolben
1 Poblano-Pfeffer
1 kleine gelbe Zwiebel
1-2 Jalapeños
2 Limetten
Ein Spritzer Apfelessig
1/2 Tasse gehackter Koriander
Salz nach Geschmack

Richtungen

1. Starten Sie Ihren Grill. Während der Grill aufheizt, bereiten Sie das Gemüse vor. Tomaten halbieren, beidseitig salzen und beiseite stellen. Die Zwiebel halbieren und die Haut dran lassen. Den Mais schälen, 3 Minuten kochen und beiseite stellen.

2. Sobald der Grill heiß ist, bürsten Sie das gesamte Gemüse mit Olivenöl ein und grillen Sie es 10-15 Minuten lang, während Sie es nach der Hälfte umdrehen. Grillen Sie die Paprika etwas länger als den Rest und lassen Sie sie von allen Seiten verkohlen.

3. Gegrillte Tomaten und Paprika in eine Schüssel geben und zum Dämpfen mit einem Deckel oder einer Plastikfolie abdecken. Nach ein paar Minuten sollten sich die Häute leicht abziehen lassen. Haut schälen, Paprika entkernen und würfeln.

4. Den Mais vom Kolben abschneiden und zu den Tomaten und Paprika geben. Von der Zwiebel die Haut entfernen, würfeln und zur Mischung geben.


Tomaten-Basilikum-Gebäck

Ich habe immer gehört, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, was sinnvoll ist, da wir die Energie brauchen, um uns durch den Rest des Tages zu bringen. Aber wenn man aufwacht und sich für die Schule oder die Arbeit fertig macht, hat die Idee des Frühstücks manchmal einfach keinen Reiz.

Aber für diese, für diese kann ich morgens aufwachen. Diese kann ich schnell herstellen und aufwärmen.

Ich liebe Tomatensaison. So viele Möglichkeiten zur Auswahl. Dann gepaart mit frischem Basilikum und geschmolzenem Käse. Es ist eine klassische Kombination. Aber ich kann nie genug davon bekommen, weil sie so frisch sind!

Riechen Sie schon, wie dieses Gebäck in Ihrem Ofen backt?

Es wird genauso gut schmecken. Versprechen.

Nehmen Sie zuerst ein Blätterteigblatt aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es auftauen. Sie möchten, dass das Blätterteigblatt auftaut, aber Sie möchten, dass sie gekühlt bleiben, damit sie sich besser aufblähen.

Sobald das Blätterteigblatt aufgetaut ist, schneiden Sie es in vier gleichmäßige Stücke.

Streuen Sie etwa 2 Esslöffel Mozzarella-Käse auf die Mitte jedes der Quadrate. Sie können jederzeit weitere hinzufügen.

Die in Scheiben geschnittenen Tomaten auf den Käse legen. Ich habe trocken gezüchtete frühe Mädchentomaten verwendet, aber Sie können Ihre Lieblingssorte verwenden.

Zerrissenes frisches Basilikum über die Tomaten streuen. Sie können die Reihenfolge auch ändern.

Falten Sie zwei gegenüberliegende Ecken des Blätterteigs zur Mitte und bestreichen Sie den Teig dann mit der Eiwaschlösung. Die Eierwäsche hilft dem Gebäck.

Das Tomaten-Basilikum-Gebäck im Ofen ca. 10-13 Minuten backen, bis das Gebäck goldbraun geworden ist und der Käse geschmolzen ist.

Servieren Sie dieses Gebäck warm.

Begleite mich und andere Foodblogger beim Fiesta Friday, wo du neue Rezepte entdecken kannst.


Ina Gartens Tomaten-Ziegenkäse-Törtchen

Ina nimmt dir mit ihren einfachen &mdash und leckeren &mdash Tomaten-Ziegenkäse-Törtchen die Angst vor gefrorenem Blätterteig.

3 Esslöffel gutes Olivenöl, plus mehr zum Bestreichen
4 Tassen dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2 große Zwiebeln)
3 große Knoblauchzehen, in feine Streifen geschnitten
Koscheres Salz & frisch gemahlener Pfeffer
3 Esslöffel Weißwein
2 Teelöffel gehackter frischer Thymian plus Zweige zum Garnieren
1 Packung (17,3 Unzen) Blätterteigblätter, über Nacht im Kühlschrank aufgetaut. Kalt verwenden.
4 EL geriebener Parmesankäse
4 Unzen Montrachet-Ziegenkäse mit Knoblauch und Kräutern
1 große Tomate, in 4 (1/4 Zoll dicke) Scheiben geschnitten
3 Esslöffel julienierte Basilikumblätter
2 Unzen Parmesankäse, mit einem Gemüseschäler rasiert

1. Den Backofen auf 425°F vorheizen. Ein Blech mit Pergamentpapier auslegen.

2. 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. 15 bis 20 Minuten unter häufigem Rühren anbraten, bis die Zwiebeln schlaff sind und fast keine Feuchtigkeit mehr in der Pfanne zurückbleibt. 1/2 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, Wein und Thymian dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln leicht sind

3. Entfalten Sie jedes Blätterteigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche und rollen Sie es leicht zu einem 11 x 11 Zoll großen Quadrat. Schneiden Sie mit einer 15 cm breiten Untertasse oder einem anderen runden Gegenstand als Führung 2 (ca. 15 cm) Kreise aus jedem Blätterteigblatt aus und entsorgen Sie die Reste. Mit dem zweiten Teigblatt wiederholen.

4. Mit der Spitze eines scharfen Gemüsemessers einen Kreis von 1/2 Zoll innerhalb des Randes jedes Gebäcks einritzen. Das Gebäck mit den Zinken einer Gabel rundherum einstechen und auf das Blech legen. In jeder Runde einen Esslöffel geriebenen Parmesan darüberstreuen, dabei innerhalb des eingeritzten Randes bleiben.

5. 1/4 der Zwiebelmischung auf jeden Kreis geben und wieder innerhalb der eingeritzten Ränder bleiben. 1 Unze Ziegenkäse auf die Zwiebeln bröckeln. In die Mitte jeder Tarte eine Tomatenscheibe legen. Die Tomate leicht mit Olivenöl bestreichen und mit Basilikum, Salz und Pfeffer bestreuen. Zum Schluss 4 oder 5 Parmesansplitter auf jede Torte streuen. Wenn der Teig warm ist, 15 Minuten kalt stellen.

6. 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Jeweils mit einem Zweig Thymian und einem Schuss Olivenöl garnieren. Warm servieren.


Mini-Tomaten- und Ziegenkäse-Törtchen

In den letzten Tagen habe ich Rezepte für die Speisen geteilt, die Mama und ich letztes Wochenende bei unserer Mama-und-Tochter-Teeparty serviert haben. Während alles, was wir gegessen haben, köstlich war, habe ich das Beste zum Schluss aufgehoben.

Wir haben einige Mini-Tomaten- und Ziegenkäse-Törtchen gemacht, die einem Ina Garten-Rezept in ihrem Kochbuch mit dem Titel “Back to Basics” – eines meiner Lieblingskochbücher aller Zeiten entnommen sind. Sie sind die perfekte herzhafte Vorspeise für jede Party und waren eine ziemlich nette und unerwartete Ergänzung unseres Teeparty-Menüs.

Die Süße der Tomaten und des Ziegenkäses ergänzen den butterartigen Blätterteig so sehr gut. Die karamellisierten Zwiebeln tragen wirklich zur Geschmackstiefe dieser mundgerechten Torten bei.

So schnell, unkompliziert und absolut lecker.

Für die Torten haben wir Blätterteig verwendet, so dass die Zubereitung dieses Rezepts ein Kinderspiel ist. Wenn Sie kein Fan von Ziegenkäse sind, sind Feta oder Mozzarella beide ein guter Ersatz.

Zutaten:

1 Packung (17,3 Unzen/2 Blätter) Blätterteig, aufgetaut
Olivenöl
4 Tassen dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (etwa 2 große Zwiebeln)
4 große Knoblauchzehen, gehackt
Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Wasser (du könntest auch einen trockenen Weißwein nehmen)
2 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter
½ Tasse frisch geriebener Parmesankäse
4 Unzen Ziegenkäse mit Knoblauch und Kräutern
2 Roma-Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten

1. Backofen auf 425 Grad vorheizen.

2. Ein Blatt Blätterteig auf einer leicht bemehlten Oberfläche aufklappen und leicht zu einem 11 x 11-Zoll-Quadrat rollen. Mit einem 1 ½ Zoll breiten Keksausstecher 10-12 Kreise aus dem Blätterteig ausschneiden und die Reste wegwerfen. Mit dem anderen Blätterteig wiederholen.

3. Legen Sie die Teigkreise auf 2 mit Pergamentpapier ausgelegte Bleche und kühlen Sie sie bis zur Verwendung.

4. Erhitzen Sie 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze und fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu. 15 bis 20 Minuten unter häufigem Rühren anbraten, bis die Zwiebeln schlaff sind und fast keine Feuchtigkeit mehr in der Pfanne zurückbleibt. 1/2 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, Wasser und Thymian dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind. Von der Hitze nehmen.

5. Mit einem scharfen Gemüsemesser einen ¼ Zoll breiten Rand um jeden Teigkreis einritzen. Den Teig mit den Zinken einer Gabel innerhalb der Kerblinien einstechen und in jeder Runde einen Teelöffel geriebenen Parmesan streuen, dabei innerhalb der Kerbkante bleiben. Achten Sie darauf, dass Sie viele Löcher einstechen, sonst bläst der Teig zu stark auf.

6. Einen Esslöffel der Zwiebelmischung auf jeden Kreis geben und dabei wieder innerhalb der eingeritzten Kante bleiben. In die Mitte jeder Torte eine Tomatenscheibe legen. Die Tomate leicht mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zerbröckeln Sie ein paar kleine Stücke Ziegenkäse auf der Oberseite der Tomate.

7. 15 bis 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Die untere Blechpfanne benötigt möglicherweise ein paar Minuten länger im Ofen. Heiß oder warm servieren. Genießen!


Blätterteig-Törtchen mit Kirschtomaten, Ziegenkäse und Spinat

Gebrauchsfertige Blätterteigblätter mit drei leicht zu findenden gekühlten Zutaten in Ihrem Zuhause können diese 15-minütigen schnellen Vorspeisentörtchen herstellen. Ich liebe diese Torten aus zwei Gründen. Zuerst habe ich dir gerade gesagt - alle Zutaten in der Speisekammer. Tatsächlich können Sie sogar ein oder zwei gefrorene Blätterteigblätter im Gefrierschrank aufbewahren. Zweitens hat diese Torte zwei meiner Lieblingszutaten - würzig-cremiger Ziegenkäse und Blätterteigblätter.

Reichhaltigkeit und Cremigkeit in einem Stück Himmel!! Meinst du nicht??

Es wird zu Recht gesagt, dass Party so gut ist wie ihre Vorspeisen. Und wenn Vorspeisen schnell, unter Budget und zu Hause zubereitet werden können, ist das noch besser! !


Um Zeit beim Schneiden und Servieren zu sparen, können Sie auch Blätterteigquadrate schneiden oder vorgeschnittene Blätterteigblätter kaufen, um diese leckeren Torten individuell zu servieren.

Für Topping-Variationen können Sie statt Spinat Basilikum- oder Korianderpesto und statt Kirschtomaten Ananas verwenden.

Ich habe ein Rezept für meine Art von Bruschetta-Gewürz in der Zutatenliste aufgenommen. Fühlen Sie sich frei, es zu überspringen oder den gekauften Laden zu verwenden. Dieses Gewürz passt auch hervorragend zu Pizza oder Tomaten-Basilikum-Nudeln. Machen Sie heute etwas und genießen Sie !!

Blätterteig-Törtchen mit Kirschtomaten, Ziegenkäse und Spinat

Zutaten

  • 1 Blätterteig (1 Päckchen - 2 Blätter, aufgetaut.)
  • 1 Tasse Spinat (aufgetaut und Wasser ausgepresst, grob gehackt)
  • 8-10 Cherrytomaten (halbiert)
  • 1/4 Tasse Ziegenkäse
  • 1 Ei(er) (gemischt mit 1 EL Wasser zum Eierwaschen)
  • 2 EL Bruschetta-Gewürz

Richtungen

Anmerkungen von Savita:
  1. Blätterteig auftauen - Blätterteigblätter vor der Verwendung 40 Minuten bei Raumtemperatur auftauen. Sie können auch über Nacht im Kühlschrank auftauen.
  2. Hausgemachte Bruschetta-Gewürz - Wenn Sie dieses Bruschetta-Gewürz nicht finden können, machen Sie eine schnelle Version zu Hause, indem Sie - je 1/2 TL Knoblauchpulver, rote Paprikaflocken, trockenen Oregano, trockenes Basilikum und 1/2 Salz mischen.

&Copy Chef De Home. Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Inhalte/Bilder/Videos NICHT kopieren oder wiederverwenden. Wenden Sie sich für alle Erwähnungen von Inhalten/Beiträgen mit einem Link zurück an ChefDeHome, um die Erlaubnis zu erhalten.

Lust auf mehr?
Begleiten Sie uns: Wöchentlicher Newsletter, Facebook, Google, Twitter, Pinterest
Shop-Produkte, die wir verwenden: CDH Amazon Shop (Affiliate-Links)
Was soll ich als nächstes kochen?: Rezept anfordern


Schau das Video: timelapse FS 19 HOF BERGMANN zvířata + kozí sýr (Juni 2022).