Neue Rezepte

Banoffee-Kuchen

Banoffee-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bananen, Toffee, Schlagsahne und Schokolade werden zu einem dekadenten Banoffee-Kuchen vermischt.MEHR+WENIGER-

Machen mit

Pillsbury Pie Crust

2

Dose (14 oz) gesüßte Kondensmilch

1

Pillsbury™ Gekühlte Kuchenkruste

1 1/2

Tassen schwere Schlagsahne

1

Esslöffel Kristallzucker

Geraspelte Schokolade zum Bestreichen (optional)

Bilder ausblenden

  • 1

    Backofen auf 425 °C vorheizen. Gießen Sie beide Dosen gesüßte Kondensmilch in eine Tortenplatte. Platte fest mit Folie abdecken. Legen Sie eine Tortenplatte in die Mitte einer ofenfesten Pfanne oder eines Backblechs mit Rand. Gießen Sie kochendes Wasser in die Pfanne, so dass es bis zur Hälfte der Seiten der Tortenplatte reicht. Backen, bis die Milch dick und goldbraun ist und zu Toffee wird, etwa 2 Stunden, wobei jede halbe Stunde mehr kochendes Wasser in die Pfanne gegeben wird, um die Hälfte der Markierung zu erhalten.

  • 2

    Kuchenplatte aus der Pfanne nehmen und Toffee in eine Schüssel geben. Schüssel in den Kühlschrank stellen und 1 Stunde abkühlen lassen.

  • 3

    In der Zwischenzeit die Kruste backen: Ofen auf 450 ° F erhitzen. Die Tortenkruste gleichmäßig in den Boden und die Seiten einer ungefetteten Tortenplatte drücken; Boden und Seiten mit einer Gabel einstechen. Die Kruste goldbraun backen und fest werden, etwa 10-12 Minuten. Aus dem Ofen nehmen; auf Kühlregal vollständig abkühlen lassen.

  • 4

    Gießen Sie gekühltes Toffee in den Boden der vollständig abgekühlten Tortenkruste; mit einem spachtel gleichmäßig verteilen. Kuchen in den Kühlschrank stellen und 1 Stunde kalt stellen.

  • 5

    Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen. Bananen in Scheiben schneiden und über das Toffee streuen. In einer großen Schüssel oder Schüssel eines Standmixers Sahne und Zucker verquirlen, bis sich steife Spitzen bilden, etwa 5 Minuten.

  • 6

    Schlagsahne über die Torte löffeln. Top Pie mit geraspelter Schokolade, wenn gewünscht.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Gerade wenn ich denke, dass ich unmöglich Kuchen mehr lieben kann, kommt dieses Ding namens Banoffee Pie (auch bekannt als Bananen-Toffee-Pie) und ich bin ein GONER .Glücklicherweise ist dieser Kuchen lächerlich einfach zuzubereiten, also kann ich, wenn ich diesen Banoffee-Kuchen unweigerlich fertig mache, einen anderen ganz easy-peasy zubereiten. Oh, Junge – das könnte gefährlich werden. Reden wir über Kuchen! Wenn Sie die gesüßte Kondensmilch in einen Kuchenteller gießen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Kuchenteller verwenden, der hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum standhält, auch bekannt als: Kuchenplatte aus Glas. Andernfalls können im Ofen schlimme Dinge passieren, auch bekannt als Explosionen. Backen Sie diesen Kuchen für alle bevorstehenden Feiertage, die ein köstliches Dessert erfordern. Oh, und dann lade mich ein, mmmmk?

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist ein traditionelles britisches Dessert, das mit Bananen, Sahne und Toffee zubereitet wird, kombiniert mit einem Mürbeteig oder einem Boden aus zerbröckelten Keksen und Butter.

Sein Name, der ursprünglich “banoffi” geschrieben wurde, ist eine Kombination aus den Wörtern “banana” und “toffee”, genau wie der Uruguayer Choripan (Chorizo ​​und Pfanne) oder das Costa Rica Chifrijo (Chicharrones und Frijoles).

Was ist der Ursprung des Banoffee-Kuchens?

Der Banoffee Pie wurde 1971 von Nigel Mackenzie, dem Besitzer des Restaurants The Hungry Monk in Jevington, East Sussex, und seinem Koch Ian Dowding kreiert.

Das Originalrezept basierte auf einem amerikanischen Dessertrezept namens “Blum's Coffee Toffee Pie” aus der Blum's Bakery in San Francisco.

Zusammenhängende Posts:

Der amerikanische Kuchen enthielt keine Früchte, aber Mackenzie und Dowding beschlossen, das Rezept zu verbessern, indem sie Apfel und Mandarine testeten. Die ultimative Kombination, die perfekt zu funktionieren schien, beinhaltete jedoch Bananen.

Ihr Rezept hatte einen Mürbeteigboden. Seitdem hat sich das Rezept jedoch weiterentwickelt und wird heute größtenteils mit einer Kruste aus zerbröckelten Keksen und Butter zubereitet, sehr zum Bedauern ihrer Erfinder. Der Keksboden ist jedoch nicht ohne Grund beliebt. Im Gegensatz zum originalen Mürbeteigboden wird er am Boden nicht schon nach wenigen Stunden durchnässt und hält sich daher länger frisch.

Ein weiteres Ärgernis seiner Erfinder ist die Verwendung von Aerosol-Creme, wenn das Originalrezept Schlagsahne mit leichtem Kaffeegeschmack verlangt.

Mackenzie hat sich den Namen “banoffi pie” als temporären Namen einfallen lassen, aber der Name ist geblieben. Das Dessert war so beliebt, dass es, obwohl es für eine begrenzte Zeit angeboten werden sollte, nie von der Speisekarte genommen wurde.

Der Erfolg des Banoffee Pie

Das Rezept erschien 1997 im Oxford English Dictionary als “A Pie or Tart made with Toffee, Bananen und Cream”, aber das Banoffee ist so beliebt, dass das Wort es sogar in die englische Sprache geschafft hat, um jedes Essen zu beschreiben, das schmeckt oder riecht sowohl nach Banane als auch nach Toffee.

Einige Jahre nach seiner Gründung soll es dem Premierminister und im Buckingham Palace serviert werden.

Das Banoffee-Pie-Rezept erscheint oft als eines der Rezepte, die auf Dosen mit gesüßter Kondensmilch von Nestlé gedruckt sind.

Das Rezept wurde schließlich 1974 in The Deeper Secrets of the Hungry Monk veröffentlicht und später im Kochbuch In Heaven with The Hungry Monk von 1997 nachgedruckt.

Was ist der Ursprung des Blum’s Coffee Toffee Pie?

Blums Kaffee-Toffee-Kuchen ist der Kuchen, der Mackenzie und Dowding dazu inspiriert hat, den Banoffee-Kuchen zu kreieren. Dieser Kuchen wurde in der seit langem geschlossenen Bäckerei und den Restaurants von Blum in San Francisco serviert.

Die Bäckerei war auch die Heimat des legendären Kaffee-Crunch-Kuchens. Der Kuchen bestand aus leichten Biskuitböden, die mit Schlagsahne mit Kaffeegeschmack übergossen und mit zerbrochenen Bonbons garniert wurden.

Die Kombination aus glatten und knackigen Texturen, zusammen mit dem Kontrast des leichten Zitronen- und Vanillegeschmacks mit der bittersüßen Kaffee-Schlagsahne, machten ihn zu einem sensationellen Erfolg.

Von den 1940er bis in die 1960er Jahre kamen die Leute in die Flagship-Bäckerei am Union Square, um Sandwiches, Brunnengetränke, handgemachte Süßigkeiten sowie beliebte Desserts wie den Kaffee-Toffee-Kuchen und den Kaffee-Crunch-Kuchen zu probieren.

Der Kaffee-Crunch-Kuchen ist eigentlich zufällig entstanden. Tatsächlich wurde der Kuchen, der ursprünglich Koffee Krunch Kake (vielleicht nicht die beste Abkürzung) geschrieben wurde, in den 1940er Jahren von Bäckermeister Ernest Weil erfunden.

Als einer der Mitarbeiter das vermeintlich weiche Kaffeebonbon verkochte, zerschmetterte Weil die harte Substanz und brach sie in Stücke. Er verwendete die Stücke schließlich wieder, um einen Biskuitkuchen mit Schlagsahne-Zuckerguss zu dekorieren. Der Kuchen war ein so großer Hit, dass er zu einem festen Bestandteil von Blums Bäckerei und Restaurants wurde.

Zusammen mit klebriger Toffee-Pudding, dieser Banoffee Pie, der ebenfalls in der zweiten Hälfte des 20.

Ich hatte die Gelegenheit, Banoffee Pie in Restaurants auf der ganzen Welt zu probieren, darunter auch in einigen in England und Irland, und ich wurde nie enttäuscht. Dies war das erste Mal, dass ich es zu Hause gemacht habe… und es war so ein Hit, dass ich es ein zweites Mal gemacht habe, indem ich das Rezept ein wenig mehr perfektionierte, indem ich eine dickere Textur des Toffees anpasste.

Dieses Banoffee-Kuchen-Rezept ohne Backen ist sehr einfach zuzubereiten und wird mit Sicherheit bei Ihren Gourmet-Freunden und Ihrer Familie ein Erfolg.


Bananenrezepte

Wer kann der himmlischen Kombination aus Banane und Toffee in einem köstlichen Kuchen widerstehen? Wir nicht, das steht fest.

Zutaten

  • Springform mit 23 cm Durchmesser
  • 1 x 250 g Päckchen Granita oder Marie Biscuits
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 1 x 495 g Dose gesüßte Kondensmilch
  • 50 g oder 2 ½ Esslöffel Butter, gewürfelt
  • 3 Esslöffel oder 60 g goldener Sirup
  • 4-5 feste Bananen
  • 400 ml Sahne, geschlagen
  • 50 g Schokolade, gerieben

Methode

Dann die Kekse in einer Küchenmaschine zu feinen Krümel zerkleinern und die geschmolzene Butter dazugeben. Zum Kombinieren erneut verarbeiten. Die Krümel sollten beim Zusammendrücken zusammenkleben.

Bis zur Hälfte der Seiten in die Springform drücken. Kühlen Sie, während Sie die Füllung machen.

Die gewürfelte Butter und den goldenen Sirup in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis sie geschmolzen sind.

Die Dose mit Kondensmilch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5-8 Minuten rühren, bis die Mischung sprudelt, eindickt und sich verfärbt.

Vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie in die gekühlte Krume gegossen werden.

Kühlen bis kalt und fest. Der Kuchen kann bis zu diesem Punkt zubereitet und fertig sein, wenn Sie fertig sind.

Drei Bananen in Scheiben schneiden und mit der Schlagsahne mischen.

In die Tortenschale auf das gekühlte Karamell geben und glatt streichen, bis eine schöne, ebene Oberfläche entsteht.

Streuen Sie Schokoladenspäne auf die Oberseite der Tarte und dekorieren Sie dann mit der letzten in Scheiben geschnittenen Banane.

Anmerkungen

Wenn du es im Voraus zubereitest, werfe die Bananen in etwas Zitronensaft.


Rezept für jeden Abend der Woche Banoffee Pie

Banoffee-Kuchen. Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee (aus gekochter Kondensmilch oder Dulce de Leche), die entweder auf einem Butterkeksboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter kombiniert wird. Einige Versionen des Rezepts enthalten auch Schokolade, Kaffee oder beides. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank.

Holen Sie sich hier unser klassisches Banoffee Pie-Rezept und zaubern Sie einen hausgemachten Leckerbissen, der großartig schmeckt. Machen Sie ein hausgemachtes Dessert, bei dem alle mit unserem verführerischen Banoffee-Pie-Rezept ins Gespräch kommen. Ich habe von Banoffee Pie gehört, aber ich habe es noch nie gegessen – allein der Klang von Kaffee-Schlagsahne würde mich dazu bringen, es zu versuchen!

Hallo zusammen, ich hoffe ihr hattet heute einen tollen Tag. Heute zeige ich Ihnen eine Möglichkeit, ein unverwechselbares Gericht zuzubereiten, den Banoffee-Kuchen. Eines meiner liebsten Essensrezepte. Für meine werde ich es ein bisschen lecker machen. Das wird richtig lecker.

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee (aus gekochter Kondensmilch oder Dulce de Leche), die entweder auf einem Butterkeksboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter kombiniert wird. Einige Versionen des Rezepts enthalten auch Schokolade, Kaffee oder beides. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank.

Banoffee Pie ist eines der beliebtesten Lebensmittel der Welt. Es wird täglich von Millionen genossen. Es ist einfach, es ist schnell, es schmeckt köstlich. Sie sind in Ordnung und sehen fantastisch aus. Banoffee Pie ist etwas, das ich mein ganzes Leben lang geliebt habe.

Um mit diesem speziellen Rezept zu beginnen, müssen wir einige Zutaten vorbereiten. Sie können Banoffee Pie mit 6 Zutaten und 6 Schritten zubereiten. So können Sie es erreichen.

Die Zutaten für Banoffee Pie:

  1. Bereiten Sie 1 Dose Kondensmilch vor.
  2. Holen Sie sich 20 Marie-Kekse.
  3. Holen Sie sich 125 Gramm geschmolzene Butter.
  4. Holen Sie sich 1 große reife Banane in dünne Scheiben.
  5. Bereiten Sie 1/2 Tasse Schlagsahne vor.
  6. Bereiten Sie nach Bedarf Schokoladenraspeln vor.

Banoffee Pie, etwas, mit dem meine Schwester und ich eine Liebesbeziehung haben. Aufgewachsen in Amerika mit englischen Eltern hatten wir immer besondere Desserts, von denen keiner unserer Freunde gehört hatte. Dieser Thermomix Banoffee Pie ist die perfekte Kombination aus Gebäck, Karamell, Obst, Sahne und Schokolade. Dann Graham Cracker, Mandeln und Haselnüsse in einen verschlossenen Beutel geben und mit einem Nudelholz in kleine Stücke schlagen.

Schritte, um Banoffee Pie zuzubereiten:

  1. Zuerst etwas Wasser in einem großen Gefäß aufkochen. Wenn es zum Kochen kommt, die Dose Kondensmilch hinzufügen und etwa 3-4 Stunden köcheln lassen. (Achten Sie darauf, dass das Gefäß nicht bedeckt ist und stellen Sie sicher, dass die Dose immer in Wasser eingetaucht ist.) Nehmen Sie nun die Dose aus dem Wasser und lassen Sie sie in 3-4 Stunden vollständig abkühlen.
  2. Leeren Sie nun den Inhalt dieser Dose in eine Schüssel und stellen Sie sie beiseite. Was Sie jetzt erhalten, ist ein Karamell.
  3. Nun die Sahne in einer gekühlten Schüssel steif schlagen und beiseite stellen.
  4. Fügen Sie Kekse in den Zip-Lock-Beutel hinzu und zerkleinern Sie sie weiter, bis sie zu Pulver werden, oder Sie können dies in einem Mixer tun. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie sie. Die Mischung ähnelt einem nassen Sand. Fügen Sie diese Mischung in eine 7 " 34-Zoll-Kuchenform (mit einem abnehmbaren Boden) oder eine 8 " Springform-Kuchenform hinzu. Die Tortenform oder die Kuchenform für mindestens 20 Min. einfrieren.
  5. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und in Scheiben geschnittene Banane darüber geben und ebenfalls das Karamell aus Kondensmilch auf die geschnittene Banane gießen und gleichmäßig verteilen.
  6. Jetzt Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und schöne Motive kreieren. Die Oberseite mit Schokoladenspänen garnieren. Jetzt können Sie den Kuchen einfrieren und aus der Kuchenform oder der Dose nehmen, wenn Sie ihn servieren möchten.

Finden Sie heraus, wie Sie einen Banoffee-Kuchen von Grund auf neu zubereiten, Ihren eigenen Karamell herstellen oder Dulce de Leche für eine einfache Version kaufen. Verführen Sie Familie oder Gäste mit einem köstlichen Banoffee-Pie-Rezept. Erhitzen Sie Ihre Dulce de Leche in einem flachen Wasserbad, das Sie zum Köcheln gebracht haben. Dadurch wird die dicke Dulce de Leche gießbar. Banoffee Pie ist ein köstlicher und einfacher Kuchen mit Bananenschichten, Dulce de Leche und Schlagsahne!

Das wird es mit diesem außergewöhnlichen Rezept für Banoffee-Kuchen abschließen. Vielen Dank für Ihre Zeit. Ich bin sicher, Sie können das zu Hause machen. Es wird noch mehr interessantes Essen in Hausrezepten geben. Denken Sie daran, diese Seite in Ihrem Browser mit einem Lesezeichen zu versehen und sie an Ihre Familie, Kollegen und Freunde weiterzugeben. Vielen Dank fürs Lesen. Kochen Sie weiter!


Die Ursprünge von Banoffee Pie

Dieses berühmte Dessert wurde erstmals 1971 in England kreiert. Es war die Idee von Nigel Mackenzie und Ian Dowding, dem Besitzer und Koch des Restaurants The Hungry Monk in East Sussex.

Sie experimentierten mit einer Kondensmilch-Karamellschicht und verschiedenen Früchten. Als sie ihre perfekte Kombination aus Banane und Toffee entdeckten, war eine Dessert-Sensation geboren. Das Gericht wurde so beliebt, dass es 1974 mit ihren Restaurantrezepten in ein Kochbuch aufgenommen wurde.

Ein Banoffee-Pie-Wahn war geboren und seine Popularität verbreitete sich auf den gesamten britischen Inseln, einschließlich Irland.


Vorbereitung

Für die Kruste:

Den Boden einer 9-Zoll-Springform mit Pergamentpapier auslegen.

Hacken Sie die Graham Cracker in einer Küchenmaschine, bis sie fein gemahlen sind. 8 Esslöffel der geschmolzenen Butter über die Krümel gießen und gut vermischen. Fügen Sie so viel von den restlichen 2 Esslöffeln Butter hinzu, dass eine Krümelmischung entsteht, die beim Pressen zusammenklebt.

Drücken Sie die Krümelmischung über den Boden und 1½ Zoll an den Seiten der Springform. Kalt stellen.

Für die Toffee-Sauce:

Kombinieren Sie den braunen Zucker und 3 Esslöffel Wasser in einem mittelgroßen schweren Topf. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie ohne zu rühren, schwenken Sie die Pfanne gelegentlich und bürsten Sie die Seiten mit einem in Wasser getauchten Backpinsel ab, bis der Sirup eine tiefe Bernsteinfarbe hat, etwa 5 Minuten.

Kondensmilch und Butter einrühren. 5 Minuten weiterrühren oder bis die Sauce leicht eindickt.

Nehmen Sie die Toffee-Sauce vom Herd und verteilen Sie 1 Tasse der Sauce auf der vorbereiteten Kruste. 1 Stunde kalt stellen oder bis das Toffee halbfest ist. Bewahren Sie die restliche Toffeesauce bei Raumtemperatur auf.

Für die Füllung:

Schlagen Sie die Sahne mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel, bis sich dicke und sehr weiche, wogende Spitzen bilden.

3 Bananen in sehr dünne Scheiben schneiden. Die in Scheiben geschnittenen Bananen unter die weich geschlagene Sahne heben und die Füllung in den vorbereiteten Tortenboden löffeln. Die restlichen 2 Bananen in Scheiben schneiden und die Scheiben dekorativ auf dem Kuchen verteilen.

Die restliche Toffeesauce bei schwacher Hitze leicht erwärmen. Etwas von der Sauce dekorativ über den Kuchen träufeln (wenn die Sauce zu stark eingedickt ist, um sie zu beträufeln, einige Esslöffel Milch unterrühren).

Den Kuchen in Spalten schneiden und auf Teller verteilen. Jede Tortenspalte mit mehr Sauce beträufeln und servieren.


Banoffee-Kuchen

In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Puderzucker und dem Salz verquirlen. Mit einem Teigmixer oder 2 Messern 1 Stäbchen plus 2 Esslöffel Butter einschneiden, bis die Mischung grobkörnigem Mehl mit einigen erbsengroßen Butterstücken ähnelt. Kaltes Wasser und Eigelb einrühren, bis der Teig gerade zusammenkommt. Den Teig auf einer Arbeitsfläche auskratzen und in eine Scheibe klopfen. Den Teig in Plastik einwickeln und 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 350° vorheizen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer 12-Zoll-Runde ausrollen, eine knappe 1/4 Zoll dick. Den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenplatte lockern. Schneiden Sie den Überhang auf 1 Zoll und falten Sie ihn unter sich. Den Rand kräuseln und einfrieren, bis er fest ist, etwa 15 Minuten.

Die Kruste mit Pergamentpapier auslegen und mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. Etwa 20 Minuten backen, bis die Kruste kaum fest geworden ist. Entfernen Sie das Pergament und die Tortengewichte und backen Sie 20 bis 25 Minuten länger, bis die Kruste leicht gebräunt ist. Abkühlen lassen.

In einem mittelgroßen Topf die restliche 1 Stück Butter mit dem braunen Zucker mischen und bei mäßiger Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen, bis der Zucker geschmolzen ist. Von der Hitze nehmen. Die Dulce de Leche glatt rühren. Lassen Sie die Füllung abkühlen.

Währenddessen in einer mikrowellengeeigneten mittelgroßen Schüssel die gehackte Schokolade bei hoher Leistung in 10-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Die Schokolade auf der abgekühlten Kruste verteilen und etwa 10 Minuten einfrieren, bis sie fest ist.

Die Dulce de Leche-Füllung in der Kruste verteilen und mit den geschnittenen Bananen belegen. In einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät die Sahne steif schlagen. Die Schlagsahne auf den Kuchen häufen und mindestens 3 Stunden kalt stellen, bis die Füllung fest ist. In Spalten schneiden und servieren.


Anweisungen

Kühlzeit: mindestens 2¼ Stunden. Kochzeit: 5 Minuten.

1. Die Seiten der Form mit Frischhaltefolienstreifen auslegen (mit etwas Wasser, damit die Frischhaltefolie kleben bleibt) und dann den Boden mit einer Scheibe Backpapier auslegen.

2. Machen Sie zuerst den Kuchenboden. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerdrücken. Die Butter in einem beschichteten Topf bei schwacher Hitze schmelzen, die Kekse dazugeben und vermengen. Auf den Boden der Dose löffeln und mit der Rückseite des Löffels nach unten drücken. 15 Minuten kalt stellen.

3. Für die Füllung Butter und Zucker in derselben Pfanne erhitzen und bei schwacher Hitze verrühren. Die Kondensmilch dazugeben und aufkochen und unter ständigem Rühren 2–3 Minuten oder bis sie dunkelgolden sind aufkochen, dabei darauf achten, dass sich die Mischung nicht am Boden verfängt. Nicht zu lange kochen lassen, sonst wird es körnig. Vanilleextrakt dazugeben und in die Dose gießen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde oder bis zu 24 Stunden kalt stellen.

4. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden und in ordentlichen Runden auf dem Karamell anrichten. Schlagen Sie die Sahne zu weichen Spitzen und löffeln oder spritzen Sie sie über die Bananen, dann glätten Sie die Oberseite, bevor Sie sie eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

5. In der Zwischenzeit die Schokolade in einer Schüssel mit leicht siedendem Wasser schmelzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6. Entfernen Sie die Ränder der Form von der Banoffee Pie, ziehen Sie die Frischhaltefolie ab und legen Sie sie auf eine Servierplatte, wobei Sie das Backpapier von unten ziehen. Ziehen Sie die geschmolzene Schokolade im Zickzack darüber (falls verwendet), stellen Sie sicher, dass sie kühl ist oder die Sahne schmilzt, oder bestäuben Sie sie mit Kakaopulver.

Boden und Füllung können bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Idealerweise sollte der Kuchen am Tag mit der Banane und Sahne zusammengebaut werden. Es kann jedoch einen Tag im Voraus zusammengebaut werden: Solange die Banane vollständig mit der Creme bedeckt ist, verfärbt sie sich nicht.

* Für ein schnelleres Dessert verwenden Sie eine Dose mit fertigem Karamell (denken Sie daran, dass dies nicht so fest wird).


Banoffee Pie

Der beste Banoffee Pie, den Sie jemals machen werden.
Dies ist ein Pudding, dem man schwer widerstehen kann. Dieses Rezept für Banoffee Pie wird von der ganzen Familie geliebt und ist einfach zuzubereiten und nimmt keine Zeit in Anspruch.
Für 12 Personen | Zubereitungszeit: 20 Minuten | Kühlzeit: 1 Stunde

  • 250g (9oz) Verdauungskekse
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 397g Dose Nelke Karamell
  • 4 kleine Bananen
  • 300ml Karton Schlagsahne
  • geriebene Schokolade, zum dekorieren

Sie benötigen außerdem:
23 cm (9 Zoll) Tortenform mit losem Boden

1. Für den Boden die Kekse zu feinen Krümeln verarbeiten und in eine Schüssel geben. Die geschmolzene Butter einrühren. Drücken Sie die Mischung mit einem Löffel in den Boden und an den Seiten der Form nach oben, um eine Tortenschale zu bilden.

2. Verteilen Sie das Karamell auf dem Boden – nicht zu viel schlagen oder das Karamell wird flüssig, einfach mit einem Löffel oder Spatel verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

3. Bananen in Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen. Sahne schaumig schlagen und über die Bananen löffeln. Mit geriebener Schokolade oder Kakao toppen.


Sind Sie müde von der Dinner-Routine?

Stecken Sie in einer Sackgasse oder suchen Sie nach lustigen neuen Rezepten zum Ausprobieren?

Unsere Facebook-Gruppe wächst täglich! Wenn Sie noch nicht beigetreten sind, laden wir Sie ein, es sich anzusehen und am Spaß teilzunehmen.

Sie können nach Rezeptideen fragen, über Kochtechniken sprechen oder Hilfe bei der Suche nach dem richtigen neuen Pfannenset erhalten. Wenn Sie bereits Mitglied sind, laden Sie einen Freund ein!



Bemerkungen:

  1. Kiarad

    Ich kann vorschlagen, auf eine Website zu kommen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  2. Tolmaran

    Relevanz ist die Höflichkeit des Themas. Gut, dass wir diesen Artikel veröffentlicht haben. Schreib mehr.

  3. Andor

    The intelligible answer

  4. Dairisar

    Hat es kein Äquivalent?

  5. Gumuro

    Lacht immer noch!

  6. Groll

    Die Qualität ist Scheiße und die Norm auch

  7. Zulugar

    Ja wirklich. Und ich habe mich dadurch konfrontiert. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren. Hier oder in PM.

  8. Merewood

    Maßgebliche Nachricht :)



Eine Nachricht schreiben