Neue Rezepte

7 Dinge in deiner Küche, die dich krank machen

7 Dinge in deiner Küche, die dich krank machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese stillen Killer könnten dich in deiner eigenen Küche krank machen

iStock/Thinkstock

Achten Sie in Ihrer Küche darauf, was Sie krank machen könnte.

Wenn Sie schon einmal Opfer einer Lebensmittelvergiftung wurden, wissen Sie, dass lebensmittelbedingte Krankheiten jeglicher Art kein Scherz sind. Immerhin die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten schätzen, dass jedes Jahr etwa jeder sechste Amerikaner (oder 48 Millionen Menschen) an lebensmittelbedingten Krankheiten erkrankt, 128.000 von ihnen ins Krankenhaus eingeliefert werden und 3.000 an diesen Krankheiten sterben. Natürlich gehen Sie davon aus, dass all diese lebensmittelbedingten Krankheiten in schmutzigen Restaurantküchen weit weg von Ihrem Zuhause und Ihrer Familie auftreten. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass diese Krankheiten durch Ihre alltäglichen Praktiken in der eigenen Küche im Herzen Ihres Hauses entzündet werden können?

In Wahrheit sollten Sie sich Ihre Küche als permanenten Tatort vorstellen, an dem Sie Ihre eigenen Spuren akribisch verwischen müssen, um sich selbst zu schützen. An jeder Ecke lauert Gefahr und alle kleinen Details zählen. Ein nicht gründlich gewaschenes Schneidebrett wegzulassen, insbesondere wenn sich Fleisch darauf befindet, kann zu gefährlichem Bakterienwachstum führen. Und selbst die scheinbar einfache falsche Handhabung Ihres Kühlschrankinhalts kann zu einem tödlichen Problem führen.

Um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Familie so gesund wie möglich leben, haben wir eine Liste der häufigsten, aber möglicherweise unbekannten Quellen für Küchensicherheitsprobleme zusammengestellt. Sehen Sie sich unsere begleitende Diashow an, um zu erfahren, wo die Gefahren liegen und was Sie tun können, um sie zu stoppen!


7 Dinge, die Sie sofort desinfizieren sollten, um nicht krank zu werden

Vergessen Sie nicht, diese Keimbereiche während der Erkältungs- und Grippesaison zu desinfizieren.

Neben all den üblichen verräterischen Anzeichen der Erkältungs- und Grippesaison �r hackende Husten und die Schnupfennasen sind überall �s neuartige Coronavirus hat uns noch vorsichtiger gemacht, wenn wir krank werden. Damit Sie und Ihre Familie in dieser Zeit gesund bleiben, gibt es bestimmte Schlüsselbereiche in Ihrem Zuhause, deren Desinfektion sich lohnt. Während dies in jeder Erkältungs- und Grippesaison wichtig ist, ist es in diesem Jahr noch wichtiger. Die CDC hat ihre eigenen Richtlinien zur Reinigung eingeführt, um die Ausbreitung dieses speziellen Virus zu verhindern, und wir haben unten nur einige wichtige Stellen hervorgehoben.

Es ist auch erwähnenswert, dass nicht alle desinfizierenden Reinigungsmittel in der Lage sind, dieses spezifische Virus abzutöten. Daher sollten Sie die CDC-Liste der zugelassenen Reinigungsmittel überprüfen, von denen erwartet wird, dass sie gegen COVID-19 wirksam sind, basierend auf Daten für schwerer abzutötende Viren. Konzentrieren Sie sich beim Reinigen zuerst auf die Gegenstände und Stellen, die Sie am häufigsten berühren (denken Sie an Handys, Türklinken, Computertastaturen), damit auch schnelle Reinigungssitzungen so effektiv wie möglich sind.

Sie berühren Ihr Handy im Laufe des Tages viele Male und halten es möglicherweise sogar in der Hand, während Sie dies lesen. Selbst wenn Sie sich also gründlich die Hände waschen, wenn Sie nicht auch Ihr Telefon desinfizieren, verbreiten Sie in der Sekunde, in der Sie eine SMS lesen, Keime wieder auf Ihre Hände. Wenn man bedenkt, wie oft wir nach unseren Telefonen greifen, überrascht es nicht, dass eine Studie der University of Arizona aus dem Jahr 2012 ergab, dass Mobiltelefone mehr Keime als Toilettensitze enthalten. Yuck!

Um Ihr Telefon gründlich zu reinigen, ohne einen Wasserschaden zu riskieren, befolgen Sie unsere Anweisungen von einem Profi. Halten Sie Ihre Hände sauber, wischen Sie die Oberfläche mit einem antibakteriellen Mikrofasertuch ab und sprühen Sie Reinigungsmittel auf ein Tuch statt direkt auf den Bildschirm, um Schäden zu vermeiden. Entfernen Sie das Gehäuse und wischen Sie es mit einem sauberen, in 70-prozentigem Isopropylalkohol getauchten Tuch ab und lassen Sie es dann trocknen.

Es ist voller Ecken und Kanten, und Sie klicken wahrscheinlich stundenlang darauf. Ihre Computertastatur ist ein Keimsammler, und all diese Spalten machen es schwierig, sie sauber zu halten. Um es schnell zu reinigen, legen Sie das Werk zunächst für eine Minute hin und ziehen Sie den Stecker vollständig aus der Steckdose. Drehen Sie es auf den Kopf und verwenden Sie Druckluft, um Krümel und Staub zu entfernen. Wischen Sie die Oberfläche zum Desinfizieren mit einem Wischtuch mit 70-prozentigem Isopropylalkohol ab und achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in die Tastatur tropft.

Sie denken vielleicht, dass es ein altes Frauenmärchen ist, von keimigen Türklinken krank zu werden, aber laut Chuck Gerba, Professor für Umweltmikrobiologie an der University of Arizona in Tucson, ist dies durchaus möglich. Keime halten länger auf Oberflächen als Sie vielleicht denken. Um die Türklinken und Lichtschalterplatten in Ihrem Haus zu desinfizieren (konzentrieren Sie sich auf stark frequentierte Stellen wie die Badezimmertür), reinigen Sie sie mit einem keimtötenden Produkt wie den von CDC empfohlenen Clorox-Desinfektionstüchern (6 $, target.com). Achten Sie beim Reinigen der Lichtschalterplatten darauf, dass keine Flüssigkeit in den Auslauf tropft.

Um sicherzustellen, dass jedes Reinigungsprodukt so effektiv wie möglich ist, ist es jetzt an der Zeit, das Kleingedruckte zu lesen und die Anweisungen des Herstellers zu überprüfen. Sie werden überrascht sein, wie lange Sie ein Produkt auf einer Oberfläche aufbewahren müssen, damit es Keime und Bakterien wirklich abtötet.


Schnelle und einfache Suppe für den Tag bei Krankheit

Diese Herbst-/Wintersaison war nicht gut für mich. Normalerweise habe ich ein unglaubliches Immunsystem. aber ich war 3 mal krank in ungefähr 3 monaten. Mein Immunsystem kommt kaum zum Atmen!

In Zeiten, in denen Sie krank sind, kann es schwierig sein, sich trotzdem gesund zu ernähren. Und gesundes Essen zu essen kann schwierig sein, wenn Sie nicht länger als 10 Minuten in der Küche sein möchten. Wir greifen oft zu gekauften Suppen - und die Auswahl an Suppen ist besser als früher, aber oh Mann, das Natrium!

Ich liebe eine gute Kichererbsen-Nudelsuppe und versuche, einige vorbereitet im Gefrierschrank aufzubewahren, aber ich habe sie während meiner frühen Krankheitstage schnell durchgemacht. Außerdem erfordert es eine gute Menge an Hacken. Das LETZTE, was ich tun möchte, wenn ich Fieber habe, ist, an der Theke zu stehen und Karotten zu hacken.

Während meiner letzten Krankheitsrunde habe ich eine superschnelle, einfache, aber dennoch nahrhafte Lösung gefunden - was ich meine 7-Minuten-Sick-Tages-Suppe nenne! Es ist sogar in einem Topf hergestellt. Sie brauchen nur etwas Gemüsebrühe oder Bouillon, weiße Bohnen aus der Dose, Spinat und Nudeln.

Ich verwende gerne Mini-Vermicelli-Nudeln. Sie kochen schnell und sind leicht zu essen. Ich finde sie im Suppengang meines Lebensmittelladens, nicht im Pastagang. Wenn Sie sie nicht finden können, schnappen Sie sich einfach eine Schachtel mit normalen Fadennudeln (oder Spaghetti) und brechen Sie sie in 1-Zoll-Stücke auf. Sie können auch eine andere Nudel wie Makkaroni verwenden, aber die Kochzeit verlängert sich und Sie müssen möglicherweise auch mehr Brühe hinzufügen.


7. Nutella-Eis am Stiel

Kristi Cook

Eis am Stiel ist ideal, wenn Sie etwas zur Abkühlung brauchen oder wenn Sie Halsschmerzen haben. Was an diesem Eis am Stiel-Rezept so köstlich ist, ist die Tatsache, dass es sich um Schokoladenmilch auf Nutella handelt, was bedeutet, dass es im Grunde genommen Schokolade auf Schokolade ist.


11 Dinge in Ihrem Haus, die Sie zum Niesen bringen

Staub ist nicht der Übeltäter, obwohl es definitiv ein Problem ist.

Staub ist nicht der Übeltäter, obwohl es definitiv ein Problem ist.

Sicher, wir alle würden es lieben, wenn unser Zuhause zu jeder Zeit nach Flieder, der Küste oder sogar einem Kürbiskuchen riecht. Aber eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass Raumdüfte wie Raumsprays, Diffusoren oder Kerzen eine häufige Ursache für Atemwegserkrankungen sind Allergien. Tatsächlich kann jedes starke Parfüm irritierend sein, was ein Niesen auslösen kann, erklärt Andrew S. Kim MD, medizinischer Direktor des Alllergy & Asthma Center in Fairfax, Virginia, und Mitglied der American Academy of Allergy, Asthma & Immunology.

Mach stattdessen ein Fenster auf und erwäge, duftende Stoffe (sogar Waschmittel und Körperlotionen können Schuldige) gegen nicht parfümierte Versionen auszutauschen, wenn du vermutest, dass sie der Grund dafür sind, dass du ein Kitzeln in der Nase bekommst.

Sie verwenden wahrscheinlich ein Vakuum mit der Absicht, loswerden von Allergenen wie Staub und Tierhaaren. Aber eine schlecht behandelte Maschine wird genau das Gegenteil bewirken, indem sie niesende Trümmer ausbaggert und durch die Luft verteilt. Carolyn Forte, Direktorin des Reinigungslabors am Good Housekeeping Institute, ermutigt uns, uns an die "sechs oder sechs"-Regel zu erinnern: Tauschen Sie den HEPA-Filter Ihres Staubsaugers alle sechs Monate aus oder jeden sechsten Beutelwechsel. Sie sollten den Beutel auch entleeren, wenn er zu drei Viertel voll ist und zu vollgestopft ist, und er verhindert das Saugen, und all der Staub, den Sie aufnehmen möchten, kann nirgendwo hin.

Das einfache Einatmen kalter Luft kann Sie zum Niesen bringen. Wieso den? Ihr Niesreflex wird ausgelöst, wenn etwas Ihre Nasengänge reizt oder wenn Sie den Nerv stimulieren, der durch Ihre Nase verläuft (den Trigeminusnerv, um genau zu sein). Kalte Luft ist dafür bekannt, beides zu tun.

Nein, gib nicht dein wöchentliches frisches Blumen-Fix auf (es ist so ein schöner Leckerbissen!). Es sind wirklich Pflanzen wie Ambrosia, die winzige, durch Wind übertragene Pollen produzieren, die dazu neigen, Allergien auszulösen – und keine Pflanzen, die auf Insektenbestäubung angewiesen sind (wie die meisten Blumen), erklärt Dr. Kim.

Dennoch, sagt er, können die starken Düfte einiger Blumen "irritieren und Niesen verursachen". Wenn das nach Ihnen klingt, meiden Sie stark duftende Blüten wie Freesie und Stargazer-Lilien und entscheiden Sie sich für neutral riechende Blüten wie Dahlien und Iris.

Stofftiere sind berüchtigt dafür, Hausstaubmilben &mdash zu beherbergen, und mikroskopisch kleine, hautfressende Kerle im Teddyfell machen nichts Spaß. Ungefähr 20 Millionen Amerikaner sind allergisch gegen diese kleinen Lebewesen. Wenn Sie also regelmäßig Ihre Bettwäsche waschen, aber immer noch schnüffeln, könnten Sie die Spielzeugkiste Ihres Kindes überprüfen.

Wenn die Kuscheltiere waschbar sind (Pflegeetikett beachten!), können Sie sie alle paar Monate in die Maschine werfen. Legen Sie sie einfach zuerst in einen Kissenbezug, um sie zu schützen. Bei nicht waschbaren Stoffen mit Febreze Fabric Refresher Allergen Reducer, einem Good Housekeeping Seal-Halter, spritzen, trocknen lassen und dann absaugen.

Wie kalte Luft ist helles Sonnenlicht ein häufiger und überraschender Auslöser für Niesen. Dieses Phänomen wird als photisches Niesen bezeichnet.

Ja, es stellt sich heraus, dass Sport ein großes "A-choo" auslösen kann! Der Zustand wird als belastungsinduzierte Rhinitis (EIR) bezeichnet und kann auch Juckreiz, eine laufende Nase oder eine Verstopfung verursachen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2006 ist EIR weit verbreitet und betrifft eher Menschen mit bestehenden Nasenallergien. Glücklicherweise ist es normalerweise eher lästig als alles andere, aber wenn Sie es besonders ärgerlich finden, fragen Sie Ihren Arzt, ob ein Mittel wie ein Nasenspray helfen kann.

Sorry, Jungs &mdash Stoff schlägt wieder zu! Gepolsterte Kopfteile können Allergene sammeln (sprich: Staub) und sind schwerer zu reinigen als eine feste Oberfläche wie Holz. Regelmäßiges Staubsaugen hilft dabei, einige der ekligen Sachen zu entfernen, erreicht aber nicht die Milben, die tief in der Füllung leben. Sie können den Febreze Fabric Refresher Allergen Reducer ausprobieren, wenn Sie diese Büschel über Ihrem Bett lieben, aber Michaelle Exhume, Produktanalystin Cleaning Lab im Good Housekeeping Institute, hält es wahr: "Wenn Sie Allergien haben, ist es wahrscheinlich am besten, sie loszuwerden ein gepolstertes Kopfteil", sagt sie.

Hier wächst gerne Schimmel, und wenn Sporen durch die Luft wandern, können sie Sie zum Niesen bringen. Tatsächlich sind mehr als 80 Arten des Stoffes dafür bekannt, Atemwegsallergien zu verursachen.

"Waschen Sie Ihre Badematte einmal pro Woche und verwenden Sie bei Schimmel eine halbe Tasse Bleichmittel und kaltes Wasser", sagt Exhume. Gummierte Matten können in die Waschmaschine (die richtige Temperatur auf dem Pflegeetikett beachten), aber nicht in den Trockner.

Nach Monaten der Inaktivität kann Ihr Druckluftsystem mit Staub, Schimmel und anderen Allergenen verstopfen. Und sobald Sie den Einschalter umlegen, wird all das Zeug direkt in Ihre Luft geblasen. Bekämpfen Sie dies, indem Sie Ihren Filter regelmäßig wechseln, wenn Sie tun verwenden Sie Ihr System. Wechseln Sie Ihre Filter einmal im Monat (oder reinigen Sie sie, wenn sie waschbar sind).

Okay, das ist schwierig, denn es geht um die Balance, aber bleiben Sie bei uns: Die ideale Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause liegt bei etwa 40%. Wenn die Luft erheblich trockener ist, kann dies Ihre Schleimhäute reizen (und Sie haben es erraten &mdash Niesen auslösen). Aber zu feuchte Luft kann das Wachstum von Schimmel fördern und „Studien zeigen auch, dass feuchte Luft das Wachstum von Hausstaubmilben fördert“, sagt Dr. Kim. Um das richtige Gleichgewicht zu finden, testen Sie den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Hauses (Sie können günstige Kits in Drogerien oder Baumärkten kaufen) und probieren Sie bei Bedarf einen Luftbefeuchter oder Luftentfeuchter aus.


40 Food Processor-Rezepte für Menschen, die das Hacken satt haben

Zwischen all dem Schneiden, Mahlen, Hacken und Pürieren sind Küchenmaschinen so multifunktional wie es nur geht. Der Besitz eines Geräts eröffnet eine ganze weite Welt von Küchenmaschinenrezepten, die die Zubereitungskräfte des Geräts nutzen. Dinge, die vielleicht mühsam zuzubereiten schienen – wie hausgemachtes Pesto, dünn geriebener Rosenkohl, Kuchenkrusten von Grund auf oder eine samtig glatte Suppe – werden mit Hilfe einer Küchenmaschine viel besser machbar.

Als ich endlich eine Küchenmaschine in meine Küchensammlung aufgenommen habe, hat sie meinen Kochhorizont völlig erweitert. Ich habe Hummus gekauft, um ihn selbst zu machen. (Es ist billiger und es schmeckt besser!) Und ich musste keine kostbaren Minuten mehr mit den mühsamsten Küchenarbeiten verschwenden – Nüsse hacken, irgendjemand? Wenn ich hatte ins Leben zurückkehren B.F.P. (vor der Küchenmaschine) würde ich wahrscheinlich nicht annähernd so viel kochen wie jetzt.

Während jede Küchenmaschine praktisch garantiert Ihr Leben zumindest ein wenig einfacher macht, sind sie nicht alle gleich. Platzsparende Mini-Versionen, die normalerweise in Größen von einer bis vier Tassen verkauft werden, eignen sich am besten für kleine und einfache Aufgaben – wie das grobe Hacken einer Zwiebel oder die Zubereitung von Salatdressing für eine. Bei meiner Mini-Küchenmaschine muss ich oft alles, was ich schneide, in zwei Portionen aufteilen, damit ich die Maschine nicht durch gleichzeitiges Einwerfen überfordert. Es ist im Grunde dasselbe, wenn Sie zu viel Zeug in einen Mixer geben – die Maschine bleibt stehen.

In der Zwischenzeit sind teurere Küchenmaschinen in voller Größe besser für die Zubereitung größerer Lebensmittelmengen geeignet. Wenn Sie eine doppelte Portion Abendessen zubereiten oder mehrere Pfund Rosenkohl oder Rüben hacken müssen, ist eine große Küchenmaschine das richtige Werkzeug für die Arbeit. (Für die meisten Leute sollte ein 7- bis 10-Tassen-Modell groß genug für den Heimgebrauch sein.) Größere Modelle haben in der Regel eine höhere Leistungsabgabe, was bedeutet, dass sie länger laufen können, ohne den Motor durchzubrennen – ideal für schwere Pflichtprojekte, bei denen die Maschine eine Weile laufen muss, wie eine große Menge hausgemachter Nussbutter. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Wattleistung Ihrer Küchenmaschine ist, desto besser (obwohl sich weiche Dips und Saucen wie Hummus oder Mayo perfekt für eine Küchenmaschine mit niedriger Wattzahl eignen).

Größere Küchenmaschinen sind in der Regel auch vielseitiger, da sie oft mit Schneid-, Reib- und Raspelmessern und -scheiben ausgestattet sind, die für verschiedene Aufgaben optimal sind, wie zum Beispiel das dünne und gleichmäßige Reiben von Käse oder das Zerkleinern von Kohl. Außerdem verfügen sie über ein Einfüllrohr, eine Öffnung oben, mit der Sie nach und nach Zutaten hinzufügen können, während die Maschine läuft (sowie einen Schieber, mit dem Sie Zutaten durch den Einfüllstutzen drücken können, während Sie Ihre Hand von den Klingen fernhalten). Ein Einfüllrohr eignet sich besonders gut für Dressings und Saucen auf Ölbasis, da das langsame Hinzufügen des Öls (anstatt es am Anfang alles hineinzuschütten) zu einem glatteren und seidigeren Endprodukt beitragen kann.

Übrigens, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie bereit sind, in eine größere Küchenmaschine zu investieren, können Sie eine kleine, erschwingliche Küchenmaschine jederzeit testen, um zu sehen, wie viel Sie sie tatsächlich verwenden. Wenn es viel Action gibt, sollten Sie in Betracht ziehen, in ein größeres, größeres Modell zu investieren.

So oder so, beginnen Sie sofort mit der Hilfe dieser 40 großartigen Rezepte für Küchenmaschinen, Ihre Küchenmaschine mehr zu nutzen. Von Suppen, Salaten und Saucen bis hin zu Pudding, Eis und Backwaren können Sie mit einem dieser Geräte an Ihrer Seite praktisch alles zubereiten.


Verwenden Sie Regeln für eine perfekt gleichmäßige Tortenkruste.

Shutterstock

Bringe alle dazu, zu denken, du wärst ein Große britische Back-Challenge Kandidat, indem er ihnen einen Kuchen mit genau der richtigen Menge hausgemachter Kruste serviert. Legen Sie ein Lineal (oder zwei dünne Holzdübel) auf jedes Ende Ihres Gebäckteigs und rollen Sie dann, bis der Teig groß genug ist, um Ihre Tortenform zu bedecken, und bis Sie die Führungen auf jeder Seite treffen. Das Ergebnis: Kruste, die gleichmäßig gart und Instagram-tauglich aussieht.


Sicher in der Küche

Du ziehst gerne eine Schürze an und machst deiner Familie einen leckeren Snack? Wie wäre es, am Herd mitzuhelfen, umzurühren und an den süßen Düften zu schnuppern? Oder Plätzchen backen, indem Sie Ihre Lieblingsformen ausschneiden?

Obwohl Essen zubereiten Spaß macht, ist es wichtig zu wissen, wie man auf Nummer sicher geht. Dies bedeutet, dass Sie wissen, wann Sie Hilfe von einem erwachsenen Assistenten benötigen, wie Sie die Dinge sauber halten und wie Sie die Küche sicher benutzen. Lass uns kochen!

Dein erwachsener Assistent

Wenn Sie jemals eine Kochsendung im Fernsehen gesehen haben, wissen Sie, dass die besten Köche einen Assistenten haben, der ihnen hilft. Wenn Sie ein Kind sind, kann ein erwachsener Assistent nützlich sein, um das Kochen zu erleichtern und Sie zu schützen.

Vor Beginn irgendein Rezept, die Erlaubnis eines Erwachsenen einholen, in der Küche zu arbeiten. Wenn in deinem Rezept Messer, der Herd oder andere Küchengeräte verwendet werden, brauchst du Hilfe von Erwachsenen. Manche Dinge, die Erwachsene in der Küche verwenden, scheinen einfach zu bedienen, aber wenn Sie sie einmal selbst verwenden, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie schwierig sie tatsächlich sind. Wenn Sie Ihren Assistenten in der Nähe haben, können Sie Überraschungen vermeiden, sicher bleiben und Spaß beim Kochen haben.

Was sollten Sie tragen?

Das Tragen einer Schürze hält Ihre Kleidung sauber. Wenn Sie keine Schürze haben, reicht ein altes Hemd. Aber trage nichts, was groß und locker ist. Ausgedunsene Ärmel oder Kleidung können Feuer fangen oder sich in Rührbesen oder anderen Geräten verfangen.

Halten Sie Keime von Ihrem Essen fern

Ein großer Teil des sicheren Kochens besteht darin, den Koch und die Küche sauber zu halten. Die Idee ist, Keime, die Sie krank machen können, aus Ihrer Nahrung herauszuhalten. Waschen Sie Ihre Hände immer mit Wasser und Seife, bevor Sie mit einem Rezept beginnen. Dies ist besonders wichtig für Rezepte, bei denen das Essen direkt berührt wird, wie zum Beispiel beim Kneten von Teig oder beim Mischen von Zutaten mit den Händen.

Achten Sie auch darauf, Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit rohem Fleisch, Geflügel, Eiern und Fischprodukten zu waschen, da diese Lebensmittel Bakterien enthalten können. Sie wollen nicht, dass Bakterien auf Ihre Hände gelangen, denn dann könnten sie in Ihrem Mund landen &mdash igitt!

Sie können auch Keime bekämpfen, indem Sie Ihre Arbeitsflächen (wie Arbeitsplatten und Schneidebretter) sauber und trocken halten. Wasche sie mit Seife und warmem Wasser, nachdem du mit dem Kochen fertig bist.

Reste sind großartig, aber Sie möchten auch keine Keime darin haben. Bitten Sie Ihren erwachsenen Assistenten um Hilfe beim Aufbewahren von Resten. Lebensmittel können gekühlt oder eingefroren werden, um sie frisch zu halten. Essen Sie gekühlte Reste innerhalb von 3 bis 4 Tagen. Gefrorene Reste sind sicher, verlieren aber an Geschmack, wenn sie länger als 3 oder 4 Monate gelagert werden.

Die Küche sicher benutzen

Sie haben Ihre Zutaten ordentlich aufgereiht, Ihre Hände gewaschen und Ihre Messlöffel herausgenommen. Aber bevor Sie anfangen, ist es eine gute Idee, ein paar Regeln der Küche zu lernen. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie sich in der Küche leicht verletzen, und ein Schnitt oder eine Verbrennung beendet Ihre lustige Kochsitzung.

Fragen Sie immer Ihren erwachsenen Assistenten, ob Sie Mixer, Küchenmaschinen, Messer oder andere scharfe Küchengeräte verwenden können. Wenn du ein Messer benutzen darfst, richte die Klinge von dir weg und halte deine Finger beim Schneiden von der Klinge fern. Schenken Sie dem Job Ihre volle Aufmerksamkeit und schauen Sie nicht kurz auf den Fernseher oder schreien Sie Ihre Schwester an. Ihr erwachsener Assistent sollte in der Nähe sein, um im Auge zu behalten, was Sie tun.

Dasselbe gilt für den Herd oder Backofen: Holen Sie zuerst die Erlaubnis ein und stellen Sie sicher, dass Ihr erwachsener Assistent in der Nähe ist, um Sie zu beobachten.

So vermeiden Sie Verbrennungen:

  • Verwenden Sie Topflappen oder Topflappen (keine Geschirrtücher), wenn Sie heiße Töpfe, Pfannen oder Backbleche handhaben.
  • Drehen Sie die Topf- und Pfannengriffe nach hinten, damit Sie sie nicht versehentlich umstoßen.
  • Holen Sie sich Hilfe von einem Erwachsenen, wenn Sie einen Gasherd benutzen. Niemals Versuchen Sie, die Kontrolllampe eines Gasherds wieder anzuzünden. Dies sollte nur ein Erwachsener tun.
  • Verwenden Sie nur mikrowellengeeignetes Kochgeschirr in der Mikrowelle und niemals Alufolie oder etwas Metallisches. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob etwas für die Mikrowelle geeignet ist, fragen Sie zuerst einen Erwachsenen.

Kochkurse

Wussten Sie, dass es spezielle Schulen gibt, in denen Erwachsene kochen lernen? Das liegt daran, dass Kochen eine Kunst ist und es Zeit und Übung braucht, um es zu lernen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, kann es eine Weile dauern, bis Sie lernen, wie man ein Ei aufschlägt oder die Nudeln kocht, bis sie genau richtig sind. Sie werden es herausfinden &ndash mit ein wenig Hilfe von Ihrem erwachsenen Assistenten!


Menschen werden ernsthaft krank, weil sie Grünkohl essen

Finden Sie heraus, warum dieses Superfood tatsächlich eine Supervergiftung ist.

Grünkohl ist bekannt für seine reichliche Versorgung mit Kalzium, Magnesium, Kalium, Vitamin K und verschiedenen gesunden sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Doch das Superfood birgt ein böses Geheimnis: gefährliche Schwermetallwerte.

In einer kürzlich durchgeführten Studie fand der Molekularbiologe Ernie Hubbard heraus, dass Grünkohl zusammen mit Kohl, Brokkoli, Blumenkohl und Grünkohl ein Hyperakkumulator von Schwermetallen wie Thallium und Cäsium ist. Darüber hinaus sind Spuren von Nickel, Blei, Cadmium, Aluminium und Arsen auch in Grüns üblich, und diese Kontamination betraf sowohl organische und Standard-Erzeugnismuster.

Die Quelle? Sein Boden. "Wenn es im Boden bleibt, werden die grünen Blätter es aufnehmen", sagte Hubbard Handwerkskunst Zeitschrift.

Diese Nachricht lässt uns innehalten, denn Grünkohl hat die kulinarische Welt in den letzten Jahren im Sturm erobert: 2007 verzeichnete das US-Landwirtschaftsministerium 954 Farmen, die das Grün ernten, aber 2012 stieg die Zahl der Erzeuger auf 2.500. Es ist das "It"-Gemüse geworden, wird entsaftet, sautét, gedünstet, in Smoothie-Schalen gefaltet, zu Chips gebacken und vieles mehr.

Thallium ist ein häufiger Bestandteil von Rattengift. Es ist geschmacklos, geruchlos und fast farblos. Während diejenigen, die positiv getestet wurden, keine giftigen Mengen des Metalls konsumiert hatten, reichte es aus, um Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen, Übelkeit, Verdauungsprobleme, neurologische Probleme und Haarausfall zu verursachen. Der beängstigendste Teil ist, dass Thallium auch nach Abschluss der Entgiftungsregimente weiterhin in ihren Systemen auftauchte.

Zum Beispiel betrug der Thalliumspiegel einer 52-jährigen Vegetarierin, die beide zwei Stunden lang trainiert und täglich Grünkohl zu sich nimmt, 0,7 Teile pro Milligramm - das ist siebenmal höher als der als "Grenzwert" bezeichnete Wert.

Und obwohl Giftstoffe in unserer industriell geprägten Welt fast überall vorkommen, ist es nicht übertrieben, sich über diese Ergebnisse Sorgen zu machen. "Wir wissen jetzt, dass Schwermetalle additiv und synergistisch sind", sagt David Quid, leitender Wissenschaftler bei Doctors Data, der in Ernährungsbiochemie promoviert hat. "Wenn Sie ein wenig Thallium und ein wenig Blei und ein wenig Cadmium in Ihrem System haben, haben Sie eins plus eins plus eins gleich fünf oder sechs, nicht nur drei." Mit anderen Worten, diese Metalle richten mehr Schaden an, wenn sie kombiniert werden.

"Dieses Zeug bioakkumuliert", fügte er hinzu. "Die Straße runter wird es dir so oder so in den Arsch treten." Okay, wir müssen also nicht in Panik geraten&mdashyet.

Das heißt, ist DAS der neue Grünkohl? Es ist doppelt so gesund und schmeckt irgendwie nach Speck.


13 einfache, leckere Rezepte, um Ihren Kühlschrank auszuräumen

Wenn Sie ein Koch nach dem Rezept sind, kann es eine Herausforderung sein, die übrig gebliebenen Kleinigkeiten zu verwenden, die immer in den Gemüseschubladen und der Rückseite Ihres Kühlschranks zu lauern scheinen.

Was kann Sie mit einer viertel Karotte, nicht genug Grünkohl für einen Salat, einer Wurst, zwei Speckstreifen, einer Kartoffel, die zu sprießen beginnt, und/oder einer halben Packung Mini-Peperoni?

Keine Sorge – wir sind für Sie da.

Jedes Rezept auf dieser Liste ist vielseitig und flexibel, perfekt zum Aufbrauchen – oder Anpassen an die Verwendung – was auch immer Reste gerade in Ihrer Küche hängen. Und nicht nur einer Sache auch. Diese Rezepte strotzen vor so vielen einfachen Zutaten, dass Sie nicht mehr als eine (OK, vielleicht zwei) benötigen sollten, um Ihren Kühlschrank wieder voll zu füllen.

Die Küche aufzuräumen hat noch nie so gut geschmeckt!

1. Mit Gemüse beladener Frühstücksauflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Little Spice Jar

Der Rezeptersteller beschreibt dieses Gericht als "einen supereinfachen, mit Gemüse beladenen Frühstücksauflauf, der leicht anpassbar ist!" – und wir könnten uns nicht mehr einigen. Sie können jedes Gemüse verwenden, das Sie zur Hand haben, aber dieses Rezept ist noch vielseitiger: Es kann so ziemlich alle anderen Proteine ​​​​oder Käse verarbeiten, die Ihr Kühlschrank darauf werfen kann.

2. Kartoffel-, Frühlingszwiebel- und Grünkohlkuchen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Smitten Kitchen

Eine der Zutaten in diesem genialen Gericht ist buchstäblich „kaltes übrig gebliebenes Kartoffelpüree“. Es nutzt auch den überschüssigen Grünkohl, den Sie herumliegen haben, und die Frühlingszwiebeln, die Sie immer noch in einer Tasse Wasser auf Ihrer Fensterbank anbauen.

3. Süßkartoffel-Frühstückspfanne

Foto mit freundlicher Genehmigung von A Table Full of Joy

Süßkartoffeln, Paprika, Prosciutto und Salsareste? Was will man mehr von einer Frühstückspfanne? Dieser wird mit Eiern belegt und im Ofen gebacken, also ist er auch köstlich.

4. Blecheier

Foto mit freundlicher Genehmigung von Sweet Peas and Safran

Dies ist im Grunde eine riesige Frittata, die in einer Blechpfanne gebacken wird. Sie können alles Gemüse, Protein und Käse verwenden, das Sie möchten. Schneiden Sie es in Quadrate und kühlen Sie es bis zu 4 Tage lang oder frieren Sie es bis zu 3 Monate lang ein. Aus Resten noch mehr Reste machen? JA BITTE.

Du schon fast Sie brauchen dafür nicht einmal ein Rezept, aber es lohnt sich, es auszuprobieren, denn der Rezeptersteller hat viele tolle Tipps, um das Verhältnis von Eiern zu Gemüse genau richtig zu machen.

5. Pizza-Nudelsalat

Dieser Pizza-Nudelsalat ist der perfekte Weg, um Peperoni, Oliven und Tomaten, die von der Pizzanacht übrig geblieben sind, zu verbrauchen. Es gibt ein Dressing, das Sie selbst herstellen können, aber das Rezept weist darauf hin, dass Sie einfach italienisches Dressing verwenden können, wenn das mehr Ihre Geschwindigkeit ist.

6. Southwest Hühnchen- und Reisschüssel

Diese Southwest Hühnchen- und Reisschüssel ist dreifach sauber und verwendet Zutaten aus dem Kühlschrank, Gefrierschrank, und Speisekammer. Es verwendet eine kleine Menge Sauerrahm (oder griechischer Joghurt) als „essentielles Topping“ zusammen mit Avocado und Limettensaft.

Sie haben kein Huhn? Dies funktioniert auch mit übrig gebliebenen Carnitas oder dünn geschnittenem Stir-Fry-Steak. Kannst du keine Dose gewürfelte grüne Chilis finden? Verwenden Sie stattdessen einen frischen Poblano, Serrano oder rote Paprika.

7. Gebratener Schweinereis

Gebratener Reis ist eine der besten Möglichkeiten, Reis vom Vortag in etwas Neues und Aufregendes zu verwandeln, und dieser gebratene Gemüsereis von Spice the Plate liefert definitiv. Es ist eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenem Gemüse und Reis neues Leben einzuhauchen. Erwäge für eine Frühstücksschleuder, Speck oder Schinken und geriebene Kartoffeln hinzuzufügen.

8. Panzanella-Nudelsalat

Es ist ein Brot- und Nudelsalat! Was will man mehr? Dieses Gericht hat seinen Ursprung in der Toskana, Italien, verdient aber auch einen Platz in Ihrer Küche.

Sie werden das Brot vom Vortag mit Vinaigrette werfen, um es zu rehydrieren, ohne es matschig zu machen. Und während dieses Rezept nur Kirschtomaten und Paprika erfordert, können Sie der Mischung wirklich jedes zusätzliche Gemüse oder Protein hinzufügen, das Sie möchten.

9. Knusprige Reis-Eier-Bowl mit Ingwer-Zwiebel-Vinaigrette

„Hasst du es nicht, wenn dir diese Lifestyle-Guru-Typen von den Mahlzeiten erzählen, die sie aus ihren Resten zusammengeworfen haben, die zufällig in Topform, chromatisch ausgewogen und Instagram-perfekt sind?“ fragt Deb von Smitten Kitchen, bevor sie ein Rezept liefert, das genau weiß, was es ist (eine zusammengewürfelte Sammlung von Resten) und sich trotzdem nicht scheut, sich von seiner besten Seite zu zeigen.

10. Irish Banger Pfanne

Es muss nicht St. Patricks Day sein, um dieses Abendessen mit Wurst und Kohlpfanne zuzubereiten. Manchmal ist die einzige Gelegenheit, in den Kühlschrank zu schauen und zu fragen: "Was zum Teufel kann ich mit Kohl, Kartoffeln und etwas Wurst machen?"

11. Hexen brauen Eintopf

Wenn Ihnen der Name allein diesen Eintopf nicht verkauft, warten Sie, bis wir Ihnen sagen, dass es sich um eine herzhafte Slow-Cooker-Suppe mit Wurst, Rindfleisch, Pilzen und Karotten handelt. Wir mögen diesen Eintopf auch, weil er zwei Dosensuppen verwendet, die Sie in Ihrer Speisekammer verstauen können, damit Sie ihn zubereiten können, wenn Sie die richtige Kombination aus überschüssigem Gemüse zur Hand haben.

12. Unverpackte Wan-Tan-Suppe

Wir lieben diese unkonventionelle Herangehensweise an Wan-Tan-Suppe, um Reste zu verwerten. Es erfordert 2 Tassen gefrorenes gemischtes Gemüse unter Rühren, aber Sie können jedes Gemüse verwenden, das Sie zu Hause haben. Zuckererbsen, Karotten, Brokkoli, Pak Choi, Paprika und Babymais würden in dieser gemütlichen Suppe genau richtig sein.

13. Eintopf käsiger Hühnchen-Brokkoli-Reis-Auflauf

Dieses Rezept hat alles: Hühnchen und Reis und Brokkoli und Käse und Ranch-Gewürzmischung und Sauerrahm und Mayo und 6 bis 8 Knoblauchzehen. Wir mögen dieses Gericht, weil Sauerrahm eines der Dinge ist, von denen Sie nach der Verwendung immer eine ungerade Menge haben, und weil es in einer Pfanne für minimale Gerichte kocht, wenn Sie mit dem Essen fertig sind.

Rebecca Eisenberg ist freie Food-Redakteurin bei Greatist. Sie ist die Stimme hinter dem Foodblog Die praktische Küche und erwarb kürzlich ihr Certificate in Pastry Arts von der Cambridge School of Culinary Arts (Klasse Januar 2021). Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Boston.


Schau das Video: 7 Dinge, auf die kluge Menschen NIEMALS achten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Andr?

    Ich hoffe, wegen der Qualität werde ich die Bedeutung bekommen!

  2. Vura

    It seems to me a remarkable phrase

  3. Meinrad

    Nothing so



Eine Nachricht schreiben