Neue Rezepte

Marmelade mit Marmelade

Marmelade mit Marmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Butter oder Margarine in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, nach dem Schmelzen der Butter vom Herd nehmen, Zucker dazugeben und gut vermischen.

In einer anderen Pfanne Eier, Hefe und Salz verquirlen, mit einer Gabel oder einem Holzlöffel die Hefe gut mit den Eiern vermischen, damit sie nicht klumpig werden, dann die Butter und den Zucker (wie oben zubereitet) zur Eimasse geben und Hefe, gut mischen.

Zu der obigen Zusammensetzung die Milch hinzufügen, die Zusammensetzung homogenisieren.

Mehl dazugeben und einen weichen Teig kneten, der nicht an den Händen klebt, mit Alufolie abdecken und ca. 30-60 Minuten warm gehen lassen, bis er gut aufgeht.

Den Teig in 6 teilen und Kugeln formen Jede Kugel wird zu einem Kreis gedehnt und mit einem Messer in 8 dreieckige Stücke geschnitten.

Am Rand des Teigs die Croissant-Füllung geben, Marmelade (wenn sie zu flüssig ist, können Sie zerkleinerte Kekse hinzufügen) oder eine beliebige Füllung, die Sie bevorzugen. Rollen Sie die Hörner.

Die Croissants in das Backblech geben und 30 Minuten gehen lassen, nach dem Aufgehen die Croissants mit Ei einfetten und in den Ofen schieben, bis sie gebräunt sind.

Nachdem sie fertig sind, fetten Sie die heißen Croissants sofort mit einer Zuckerzusammensetzung ein, die wie folgt zubereitet wird: 3 Esslöffel Zucker werden mit 1 Teelöffel Wasser aufgelöst. Der Zucker sollte nur feucht sein, sich aber nicht auflösen.

Guten Appetit!



Marmelade mit Marmelade

Ein Fastenrezept, das meine Mutter ziemlich oft macht. Auch dieses Mal war ich nur Posing und Papsttum :).

  • 200g Margarine
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Prise Salzmesser
  • 25g Hefe
  • 200ml Wasser
  • ca. 600g Mehl (oder wie meine Mutter sagt & # 8222Katze beinhaltet & # 8221)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Scheiße oder Marmelade

Reiben Sie die Hefe mit etwas Zucker ein und fügen Sie dann 2 Esslöffel warmes Wasser und einen Esslöffel Mehl hinzu. Rühren und quellen lassen.

500 g Mehl in eine höhere Schüssel sieben, Hefe, Salz, Zucker, geschmolzene Margarine und langsam warmes Wasser hinzufügen. Gut durchkneten und mit einer Stoffserviette bedeckt eine Stunde gehen lassen. Gegebenenfalls mehr Mehl hinzufügen.

Dann den Tisch mit Öl einfetten und die Croissants schneiden. Genial einen Teller mit der Unterseite nach oben über den Teig legen und dann die Form mit einem Messer ausschneiden. Das Ergebnis ist ein Kreis, den wir in 8 teilen.

Füllen Sie jedes Horn mit Scheiße, Marmelade oder gemahlenen Walnüssen, die mit Marmelade vermischt sind, und legen Sie sie in ein mit Backblech ausgelegtes Blech.

Weitere 15 Minuten gehen lassen und dann ca. 30 Minuten bei der richtigen Hitze im vorgeheizten Backofen.

Heiß, Puderzucker hinzufügen und 4 auf den Teller legen, einen in die Handfläche :). Sie sind sehr flauschig, man würde nicht einmal sagen, dass sie fasten. Am nächsten Tag weiß ich nicht, wie es ihnen geht, weil sie nicht geblieben sind :).

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Praktisches in der Küche.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Marmeladentörtchen

In eine große Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Orangenschale geben und vermischen.

Fügen Sie das Öl hinzu und beginnen Sie, es einzuarbeiten. Wir bekommen einen sandigen Teig.

Dann Wasser hinzufügen und kneten, bis der Teig bindet und elastisch wird.

Gegebenenfalls noch etwas Wasser oder Mehl hinzufügen.

Aus dem Teig schneiden wir ein größeres Stück, in das wir ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe geben, und ein kleineres Stück, in das wir einen Teelöffel Kakao geben.

Das gelbe Teigstück auf die bemehlte Oberseite legen und etwas kneten.

Dann ein 3 mm dickes Blatt ausbreiten, aus dem es mit blütenförmigen Formen für Blumen geschnitten wird.

Auf die gleiche Weise wird der Kakaoteig bestrichen und drei Scheiben geschnitten, die mit einer Gabel eingestochen werden.

Diese werden auf einen mit etwas Mehl bestreuten Teller gelegt und nach dem Schneiden in den Kühlschrank gestellt.

Den Teig selbst auf der bemehlten Oberseite ein wenig durchkneten, dann zwei gleiche Blätter für die Torte mit einer Dicke von 4 mm ausbreiten.

Das Mehl mit einer Handvoll Mehl auf der Oberfläche verteilen, dann das Blech auf einem Nudelholz leicht rollen.

Montage:

Legen Sie das erste Blech in die mit Margarine gefettete Tarteform, achten Sie darauf, dass die Wände bedeckt sind, und stechen Sie den Boden der Tarte mehrmals mit einer Gabel ein, damit sie beim Backen nicht aufquillt.

Die Marmelade gleichmäßig verteilen und mit dem anderen Blatt bedecken, dann die Torte oben dekorieren und die Blüten mit den zuvor geschnittenen Blütenblättern formen.

Backen:

30 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad Celsius backen oder bis sie eine schöne Farbe annehmen!

Das ist alles. Ich lade Sie herzlich ein, auch dieses Rezept auszuprobieren.

Kein Kommentar:

Einen Kommentar posten

Geben Sie Ihre Meinung ab und / oder schlagen Sie Verbesserungen zu diesem Artikel vor.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.


  1. Geben Sie den Zucker in einen Topf oder Roboter und sprühen Sie ihn ein.
  2. Zucker und Zitronenschale in die Küchenmaschine geben und mixen, bis die Masse wie eine Paste ist.
  3. Die warme Milch (37-40 °C) dazugeben und verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. Hefe und icircn Milch dazugeben, gut mischen, dann 5 Minuten auflösen lassen.
  5. Die Mehlmischung in eine Schüssel geben, über die Sie die Milchmischung gießen und mit einer Gabel oder einem Spatel einarbeiten.
  6. Eier, Butter, Vanille, Salz hinzufügen und gut durchkneten.
  7. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Öl einfetten, mit Frischhaltefolie abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 45-60 min).
  8. Rollen Sie den Teig zu einem Blatt aus, aus dem Sie Dreiecke schneiden. Die Marmelade auf den Boden geben, die Croissants aufrollen, dann den Rand verschließen. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und aufgehen lassen, bis sich ihr Volumen wieder verdoppelt hat (ca. 30-40 Minuten).
  9. Die Croissants im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  10. Die Croissants mit einer Sauce einfetten, die durch das Mischen von Honig mit Wasser entsteht.
  1. Zucker & Icircn in eine Schüssel geben und 6 Sek. / Vit. 10 sprühen.
  2. Zitronen- und Acircie-Schale hinzufügen und 30 Sek. / Vit. 10 mixen.
  3. Milch dazugeben und 1 Minute / 37 Minuten erhitzen.
  4. Dann die Hefe dazugeben und 30 Sek. / 37 & Degvit 1 mischen, dann die Hefe 5 Minuten auflösen lassen.
  5. Mehl, Eier, Butter zugeben und 4 Minuten kneten.
  6. Der Teig wird in einer geölten Schüssel ca. 1 Stunde gehen gelassen und mit Frischhaltefolie abgedeckt.
  7. Den Teig ausrollen und in Dreiecke schneiden, die Marmelade auf den Boden legen und rollen. Den Essig verschließen und etwa 30 Minuten gehen lassen.
  8. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  9. Mit der Sauce einfetten, die beim Mischen von Honig mit Wasser entsteht.

Vorbereitungszeit: 150 Minuten

Anzahl der Portionen: 30

Thermomix ist der ideale Roboter für jede Küche. Mit rund 20 Funktionen kochen wir schnell, gesund und lecker und die Sammlung von über 60.000 Rezepten inspiriert uns jeden Tag aufs Neue.

Für das heutige Rezept hat mir der Thermomix geholfen, Puderzucker herzustellen, die Milch auf eine kontrollierte Temperatur zu erhitzen und das "Stück Widerstand" wurde geknetet. Natürlich, wenn Sie die Zutaten in die Schüssel geben, ist der Thermomix derjenige, der sie wiegt.

Dieses Rezept wurde liebevoll von Cristina und Mihai von Magie mit Thermomix zubereitet.


Zubereitungsart

Ah. Ich liebe diese Croissants, weil sie außergewöhnlich schnell gemacht sind und man sie mit dem befüllen kann, was man zu Hause hat, Marmelade, Käse, Nutella. Ich habe mich entschieden, sie heute mit Pflaumenmarmelade zu füllen. )

Mehl, Zucker, Hefe, Joghurt, Eier, Öl und schließlich warme Milch in eine Schüssel geben. Den Teig ca. 5 Min. bis es etwas elastisch wird und an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Teilen Sie den Teig in 3 gleiche Teile und rollen Sie dann runde Blätter aus (wie auf dem Bild) und schneiden Sie das Blatt in 8 gleiche Teile. Wir geben auf jede Seite einen Teelöffel Marmelade, die wir vorher mit den 4 Esslöffeln Mandeln vermischt haben. Wir lassen die 8 Hörner laufen. Mit geschlagenem Ei einfetten und mit etwas Zucker bestreuen. Wir backen sie für ca. 15 min bei 180 & rdquoC (Ofen vorgeheizt werden).


  1. Geben Sie den Zucker in einen Topf oder Roboter und sprühen Sie ihn ein.
  2. Zucker und Zitronenschale in die Küchenmaschine geben und mixen, bis die Masse wie eine Paste ist.
  3. Die warme Milch (37-40 °C) dazugeben und verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. Hefe und icircn Milch dazugeben, gut mischen, dann 5 Minuten auflösen lassen.
  5. Die Mehlmischung in eine Schüssel geben, darüber die Milchmischung gießen und mit einer Gabel oder einem Spatel einarbeiten.
  6. Eier, Butter, Vanille, Salz hinzufügen und gut durchkneten.
  7. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Öl einfetten, mit Frischhaltefolie abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 45-60 min).
  8. Rollen Sie den Teig zu einem Blatt aus, aus dem Sie Dreiecke schneiden. Die Marmelade auf den Boden geben, die Croissants aufrollen, dann den Rand verschließen. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und aufgehen lassen, bis sich ihr Volumen wieder verdoppelt hat (ca. 30-40 Minuten).
  9. Die Croissants im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  10. Die Croissants mit einer Sauce einfetten, die durch das Mischen von Honig mit Wasser entsteht.
  1. Zucker & Icircn in eine Schüssel geben und 6 Sek. / Vit. 10 sprühen.
  2. Zitronen- und Acircie-Schale hinzufügen und 30 Sek. / Vit. 10 mixen.
  3. Milch dazugeben und 1 Minute / 37 Minuten erhitzen.
  4. Dann die Hefe dazugeben und 30 Sek. / 37 & Degvit 1 mischen, dann die Hefe 5 Minuten auflösen lassen.
  5. Mehl, Eier, Butter zugeben und 4 Minuten kneten.
  6. Der Teig wird in einer geölten Schüssel ca. 1 Stunde gehen gelassen und mit Frischhaltefolie abgedeckt.
  7. Den Teig ausrollen und in Dreiecke schneiden, die Marmelade auf den Boden legen und rollen. Den Essig verschließen und etwa 30 Minuten gehen lassen.
  8. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  9. Mit der Sauce einfetten, die beim Mischen von Honig mit Wasser entsteht.

Vorbereitungszeit: 150 Minuten

Anzahl der Portionen: 30

Thermomix ist der ideale Roboter für jede Küche. Mit rund 20 Funktionen kochen wir schnell, gesund und lecker und die Sammlung von über 60.000 Rezepten inspiriert uns jeden Tag aufs Neue.

Für das heutige Rezept hat mir der Thermomix geholfen, Puderzucker herzustellen, die Milch auf eine kontrollierte Temperatur zu erhitzen und das "Stück Widerstand" wurde geknetet. Natürlich, wenn Sie die Zutaten in die Schüssel geben, ist der Thermomix derjenige, der sie wiegt.

Dieses Rezept wurde liebevoll von Cristina und Mihai von Magie mit Thermomix zubereitet.


41 traditionelle Marmeladen-Croissant-Rezepte

Entdecken Sie Constanta Garbulets Bulletin Board „Bucataras“ auf Pinterest. Ich liebe dieses weiche und flauschige Backen, es ist wunderschön dekoriert und. Muffins, Brot, Frühstück, Essen. Diese Croissants sind unsere Favoriten zum Frühstück oder das Paket dazu. Desserttorte mit süßem Käse und Aprikosenmarmelade.

Eine flauschige, Vanille- und aromatisierte Torte mit kommerziellen oder hausgemachten Tortenblättern. Biscotti, French Toast, Heimwerken und Kunsthandwerk, Muffins.


Rezept für Marmeladencroissants

Ein Dessert "wie zu Hause" sind die klassischen Marmeladen-Croissants, die unsere Großmütter seit ihrer Kindheit schneller oder mit Sorgfalt zubereitet haben. Und wer die Variante der flauschigen Fasten-Croissants mag, mit Nüssen, Schokolade, Mohn oder Scheiße, der lässt sich ganz einfach mit Croissants mit der Füllung anpassen, die dir am besten gefällt.

Ein Vorteil dieser flauschigen Croissants ist der gesäuerte Teig, der zu ihrem "Aufquellen" und zur Erhaltung der Textur führt, da sie etwas größere Abmessungen haben als diese zarten, mit viel Zucker gepuderten Croissants. Der Teig sieht aus wie Kuchen und ist formbar.

Um mit der Zubereitung flauschiger Croissants in der Brotmaschine zu beginnen, geben Sie zuerst diese feuchten Zutaten für den Teig, dann die trockenen und wählen Sie das Programm zum Kneten und Aufgehen. Aber Sie können natürlich einen handgekneteten Teig für flauschige Croissants mit Marmelade herstellen.

Beginnen Sie das Rezept für Croissants mit Marmelade, indem Sie in eine Schüssel Mehl, Salz und Trockenhefe geben, in der Mitte eine warme Milch hinzufügen, in die Sie bereits den Zucker und die Eier mit einer Gabel gemischt haben. Etwas Butter dazugeben und mit den Händen kneten, bis der Teig für die Croissants mit Marmelade, das traditionelle Rezept, nicht klebt. Wenn Sie glutenfreies Mehl verwenden, wächst es möglicherweise nicht so stark, obwohl es seine Textur behalten sollte, wobei die Schritte gleich bleiben.

Den Teig aus lockeren Croissants mit Marmelade eine Stunde gehen lassen oder bis sich das Volumen verdoppelt hat, dann wird er auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte gewendet und in zwei Teigblätter geteilt. Diese werden wiederum in acht gleiche "Dreiecke" unterteilt, an deren Basis ein Teelöffel Füllung für flauschige hausgemachte Croissants platziert wird. Den Mais-Teig mit Schokolade oder Marmelade von diesem Boden nach oben drehen und das Ende unter dem Gewicht des Croissants halten. Legen Sie sie auf ein Blech, auf das Sie Backpapier legen, und lassen Sie einen kleinen Abstand zwischen ihnen, da Sie sie noch 30 Minuten gehen lassen, bevor Sie sie in den Ofen schieben.

Das Rezept für flauschige Croissants besteht darin, das Eigelb mit Milch zu mischen und die Croissants zu salben, um sie oben schön zu bräunen. Legen Sie diese fluffigen Marmeladencroissants in den vorgeheizten Backofen und lassen Sie die Temperatur bis zu 20 Minuten bei 180 Grad, damit sie schön bräunen. Nach dem Herausnehmen lassen Sie die schönen Croissants mit Fasten oder süßer Marmelade im jeweiligen Tablett abkühlen, danach können sie verzehrt oder in Behältern aufbewahrt werden, um ihre Zerbrechlichkeit zu bewahren.

Sie können das Rezept für Schoko-Croissants, luftige Croissants mit Walnüssen oder einfache luftige Croissants mit Butter, ohne Füllung oder mit Gebäckcreme anpassen. Wer Fasten-Croissants möchte, verzichtet auf Eier, Butter und Milch und ersetzt diese durch Wasser und Pflanzenmargarine oder Sonnenblumenöl.

Und wenn Sie sich zum Verzehr dieser fluffigen Croissants mit Schokolade, Marmelade oder anderen Cremes inspirieren lassen möchten, obwohl wir nicht glauben, dass eine so unangenehme Situation entstehen würde, finden Sie heraus, dass sie sehr gut zu einem Glas Milch, einer heißen Schokolade, B. einen Kaffee oder einen Morgentee.


Marmelade mit Marmelade

1.Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch, einem Teelöffel Zucker und 2-3 Esslöffel Mehl mischen. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Die Mischung über das frisch gesiebte Mehl, den Joghurt und die leicht erwärmte Milch, das Schmalz, das geschlagene Ei und den restlichen Zucker geben.

3. Kräftig durchkneten, eine Prise Salz hinzufügen, wenn der Teig Konsistenz erreicht hat und noch einige Minuten weiterkneten, bis der Teig eine geschmeidige Konsistenz erreicht hat (um sich gut verteilen zu lassen).

4. Mit einer Serviette abdecken und eine Stunde gehen lassen. Teilen Sie es in zwei Hälften und verteilen Sie nicht sehr dicke Blätter.

5. In entsprechend dicke Streifen schneiden, dann in Dreiecke. Jeweils einen Teelöffel geriebener Mandeln darauf geben und vom Boden nach oben rollen.

6. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Ofen goldbraun backen. Puder sie mit Zucker, während sie warm sind.


Eigenschaften von Spargel

Wenn ich Spargel kaufe, ist der erste Gedanke, dass er ein wenig pfeffrig ist. Es ist jedoch gut daran zu erinnern, dass wir ein Gemüse gekauft haben, das seit der Antike wegen seines besonderen Geschmacks "das Essen der gekrönten Häupter" genannt wird. Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass Spargel eine hervorragende Quelle für Vitamin K ist. Darüber hinaus ist Spargel reich an Folsäure, Vitamin C und Vitamin A, aber auch an B-Vitaminen (B1, B2, B3 und B6). und Fasern. Es enthält auch Proteine ​​und Mineralien wie Mangan, Kupfer, Phosphor, Schwefel und Kalium. Was KEIN Spargel enthält, und wir sollten uns freuen, sind die Kalorien. Nur 20 Kalorien / 100 Gramm, das ist winzig.

Spargelzeit in Deutschland

Die Deutschen sind nie glücklicher als zur Spargelzeit. Vielleicht nur Oktoberfest. Die beliebteste Spargelsorte in Deutschland ist der weiße Spargel mit dem Spitznamen "weißes Gold". Es ist gut zu bedenken, dass bei grünem Spargel das Schälen optional ist, bei weißem Spargel etwas muffig ist. Die Schale kann ziemlich bitter sein.

In dieser Spargelzeit werden die Deutschen von einer fast religiösen Euphorie überwältigt. Je nach Witterung beginnt die Saison meist im April und endet traditionell am 24. Juni, mit dem sogenannten „Spargel-Silvester“. Verzögert sich der Saisonstart jedoch aufgrund von schlechtem Wetter, verschieben die Landwirte das Saisonende. Es gibt Jahre, in denen Sie bis Anfang Juli frischen Spargel kaufen können.

Die Pflege des Spargels ist akribisch und anspruchsvoll und die Ernte anstrengend. Positiv ist, dass die Arbeit der Landwirte durch die Wertschätzung und den Appetit der Menschen, die große Mengen Spargel kaufen, belohnt wird.

Schließlich ist die Spargelzeit eine Veranstaltung, die über die Liebe der Deutschen zu saisonalem Gemüse und Obst spricht. Obwohl größere Supermärkte das ganze Jahr über frische Produkte anbieten, vermeiden viele Menschen den Kauf von Produkten außerhalb der Saison. Es ist nicht klar, ob dies Geschmackssache oder das Bewusstsein für die Auswirkungen auf die Umwelt ist. Die hohe Nachfrage nach saisonalen Produkten führt dazu, dass viele Supermärkte, die geografisch nahe genug an einer großen landwirtschaftlichen Fläche liegen, meist nur lokal angebaute Produkte liefern.

Spargelrezepte

Um auf die Rezepte zuzugreifen, klicken Sie auf eines der Bilder unten oder auf den Namen des Rezepts (der Text über jedem Bild).


Zubereitungsart

Ah. Ich liebe diese Croissants, weil sie außergewöhnlich schnell gemacht sind und man sie mit dem befüllen kann, was man zu Hause hat, Marmelade, Käse, Nutella. Ich habe mich entschieden, sie heute mit Pflaumenmarmelade zu füllen. )

Mehl, Zucker, Hefe, Joghurt, Eier, Öl und schließlich warme Milch in eine Schüssel geben. Den Teig ca. 5 Min. bis es etwas elastisch wird und an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Teilen Sie den Teig in 3 gleiche Teile und rollen Sie dann runde Blätter (wie auf dem Bild) aus und schneiden Sie das Blatt in 8 gleiche Teile. Wir geben auf jede Seite einen Teelöffel Marmelade, die wir vorher mit den 4 Esslöffeln Mandeln vermischt haben. Wir lassen die 8 Hörner laufen. Mit geschlagenem Ei einfetten und mit etwas Zucker bestreuen. Wir backen sie für ca. 15 min bei 180 & rdquoC (Ofen vorgeheizt werden).


Video: Kako napraviti domaće slatko od smokve? (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Iomar

    Dieser brillante Gedanke wird nützlich sein.

  2. Gardarr

    Wunderbarerweise ist es das Stück Wert

  3. Gavriel

    Ich möchte Sie ermutigen, nach einer Website zu suchen, auf der es viele Artikel zu dem Thema gibt, an dem Sie interessiert sind.

  4. Marcellus

    Danke, kann ich dir auch bei etwas helfen?

  5. Gamuro

    I find that you have been misled.

  6. Karlens

    Was raten Sie mir?



Eine Nachricht schreiben