Neue Rezepte

Rezept für zweilagigen Obstkuchen

Rezept für zweilagigen Obstkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Klassische Kuchen
  • Schichtkuchen

Lassen Sie sich bei diesem Rezept nicht von der langen Zutatenliste abschrecken. Er ist leicht gewürzt, mit Früchten und Nüssen übersät und mit einer Zitrusglasur gefüllt.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 2 Lagen 23cm Kuchen

  • 125g einfaches Mehl
  • 450g Rosinen
  • 225g Butter
  • 400g Puderzucker
  • 6 Eier, getrennt
  • 375g einfaches Mehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 250ml Milch
  • 75g Kokosraspeln
  • 115g gehackte Pekannüsse
  • 400g Puderzucker
  • 350ml heißes Wasser
  • 4 Teelöffel Mehl
  • 1 Zitrone, geschält, entkernt und fein gehackt
  • 2 große Orangen, geschält, segmentiert und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 450g Kokosraspeln
  • 115g Pekannusshälften
  • 250g Cocktailkirschen, halbiert

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:25min ›Extra Zeit:3h Abkühlen › Bereit in:4h10min

  1. Die Rosinen in 125 g Mehl wenden.
  2. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Zwei runde 23cm-Formen mit Butter und Mehl bestäuben.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Nelken und Muskatnuss zusammen sieben.
  4. In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen; Eigelb hinzufügen und glatt rühren. Mehlmischung in Teilen abwechselnd mit Milch unterrühren. Kokos, Pekannüsse und Rosinen unterrühren.
  5. In einer sauberen Schüssel das Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Unter den Teig heben und dann den Teig in vorbereitete Formen füllen.
  6. 25 Minuten backen oder bis sie fertig sind. Kühle Schichten auf Drahtgestellen.
  7. In einem mittelgroßen Topf Zucker, Wasser, Mehl, Zitrone und Orangen vermischen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt sind. Kokosnuss einrühren und 2 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen und dann Eiskuchen. Wechseln Sie Pekannusshälften und Kirschen um die Oberseite des Kuchens, um ein Windrad zu bilden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (2)

von RONNIE JONES

Ich habe diesen Kuchen für meinen Bruder gebacken, der sich daran erinnerte, dass unsere Mutter ihn zu Weihnachten gebacken hat - vor vielen mehr als 40 Jahren! Der Kuchen ist gut, aber die Vorbereitungszeit beträgt eher Stunden als Minuten.-13. Januar 2001

von Angelita

Für das internationale Pfadfinderfest meines Sohnes musste ich ein japanisches Gericht zubereiten. Ich habe dies in kürzester Zeit geschafft, wenn man bedenkt, wie wenig Zeit ich hatte, nachdem ich von der Arbeit frei war und es zum Meeting schaffen konnte. Es ist großartig, einfach und am besten geworden, alle haben es geliebt! Danke! 17. Nov 2014


Rezeptzusammenfassung

  • Kochspray
  • 2 ⅔ Tassen Allzweckmehl oder mehr nach Bedarf
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Prisen Salz
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Milch
  • ¾ Tasse Pflanzenöl

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9-Zoll-Kuchenform mit Kochspray einfetten und mit Pergamentpapier auslegen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Vanilleextrakt und Salz in einer Schüssel vermischen. Eier, Milch und Pflanzenöl hinzufügen. Von Hand mischen oder mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie mehr Mehl hinzu, wenn der Teig zu flüssig ist. In die vorbereitete Pfanne gießen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, ca. 1 Stunde.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, 15 bis 30 Minuten. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen, weitere 15 bis 30 Minuten. Den abgekühlten Kuchen in der Mitte durchschneiden, sodass 2 Schichten entstehen.


Dieses wunderschöne Rezept lässt die leuchtenden Farben der Früchte für sich sprechen. Beliebige frische Früchte Ihrer Wahl können verwendet werden, einfach übereinander legen und eingraben! Dieses Rezept stammt aus der Überarbeitete und erweiterte Ausgabe von Medical Medium.

Wenn der Darmtrakt einer Person durch entzündete Nerven, die von Störenfrieden entlang der gesamten Darmschleimhaut verursacht werden, nervös ist, beruhigt Papaya diese Nerven und ermöglicht es, Entzündungen zu reduzieren. Dies verbessert die Aufnahme von Nährstoffen in den Blutkreislauf, um zur Leber zu gelangen.

Mangos haben eine einzigartige phytochemische Verbindung, die dem Immunsystem der Leber hilft, die Bakterientaschen zu zerstören, die Leberabszesse erzeugen. Sie helfen, die Alterung der Leber und das Absterben von Zellen zu verhindern und gleichzeitig die Gallenproduktion zu verbessern.

Kiwis&rsquo Fruchtsäure hat eine auflösende Wirkung auf Gallensteine ​​wie keine andere. Es erzeugt Vertiefungen und Vertiefungen in den Steinen, die sie schwächen, damit sie auseinanderbrechen können.

Geschichteter Obstsalat

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen gehackte Maradol-Papaya
  • 2 Tassen gehackte Erdbeeren
  • 2 Tassen gewürfelte Mango oder Ananas
  • 2 Tassen Blaubeeren
  • 2 Tassen gehackte Kiwis
  • Saft von 1/2 Limette

Die gehackten Früchte in eine mittelgroße Glasschüssel schichten. Limettensaft darüber pressen und servieren.

Dieser Artikel wurde gepostet: 24. März 2021

Anthony William, Inc. - Haftungsausschluss für medizinisches Medium Blog


WIE MAN EIN FRISCHES FRUCHTKUCHEN-FÜLLREZEPT ZUSTELLT

Wasche und bereite deine Früchte vor. Ich LIEBE es, Beerenfüllungen zu machen. Sie können auch verschiedene Beeren und Früchte kombinieren. Machen Sie eine dreifache Beeren- oder Erdbeerpfirsich-, Ooo- oder Ananas-Mango-Füllung. Die Welt der Kuchenfüllung ist Ihre Auster! Stellen Sie nur sicher, dass Sie mindestens haben 4 volle Tassen Obst.

2. Bringen Sie Ihre Zutaten zum Kochen. Die Früchte werden weich und werden zu Brei. Ich benutze gerne einen Kartoffelstampfer und helfe den Früchten richtig gut zu zerdrücken.

Lassen Sie die Sauce einige Minuten kochen, bis eine dicke, marmeladenartige Textur entsteht.

Wenn Sie Ihre Fruchtfüllung ohne Kerne oder Klumpen bevorzugen, dann passieren Sie sie durch ein feines Sieb.

Sie erhalten eine schöne, frische, seidige Fruchtfüllung.


Zutaten

  • 1 1/2 Tassen gewaschene und entkernte süße oder säuerliche Kirschen (oder 2 (14-Unzen) Dosen)
  • 1 1/2 Tassen Kirschsaft gemischt mit Wasser aus frischen Kirschen oder Dosen
  • 1 (3 oz.) Packung Vanillepudding nach US-Art (NICHT Instant)
  • 3 1/3 Tassen/400 Gramm Allzweckmehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker (oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt)
  • 1/4 TL doppeltwirkendes Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 7 Unzen/250 Gramm kalte Butter
  • 2 große/100 Gramm zimmerwarme Eier
  • Optional: Puderzucker

Machen Sie diesen geschichteten Engelsfutterkuchen im Voraus

  • ich don&rsquot empfiehlt, diesen Kuchen im Voraus zusammenzustellen wegen dem frischen Obst! Es kann einen Tag im Kühlschrank stehen, aber die Früchte werden danach ziemlich traurig.
  • Du kannst diese machen Engel Food Cake Schichten im Voraus. Bewahre sie bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder über Nacht bei Raumtemperatur auf.
  • Dies Schlagsahne-Zuckerguss kann bis zu 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf und rühren Sie es gut um, bevor Sie es auf Ihrem Kuchen verwenden. Es muss nicht aufgetaut werden, Sie können es direkt aus dem Kühlschrank verwenden.
  • Restliches Zuckerguss aufbewahren fürbis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter oder Spritzbeutel in den Kühlschrank.

Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse (1 Stück) Butter, geschmolzen und abgekühlt, plus mehr für die Auflaufform
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • 5 große Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 Dose (14 Unzen) gesüßte Kondensmilch
  • 1 Dose (12 Unzen) Kondensmilch
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 2 Tassen Sahne
  • 5 Tassen frisches Obst (optional), wie Orangen oder Beeren, zum Servieren

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform leicht einfetten. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Eier und 3/4 Tasse Zucker auf hoher Stufe schlagen, bis sie blass und dick sind, etwa 4 Minuten. Fügen Sie Vanille hinzu und schlagen Sie, um zu kombinieren. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Mehlmischung nach und nach hinzufügen und verrühren. Mit einem Gummispatel die geschmolzene Butter unterheben, bis sie eingearbeitet ist. Den Teig in die Schüssel geben und backen, bis die Oberseite goldbraun ist und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 30 bis 35 Minuten, dabei die Schüssel nach der Hälfte drehen.

In einer mittelgroßen Schüssel die Milch verquirlen. Den warmen Kuchen mit einem Holzspieß oder Zahnstocher rundherum einstechen, dann die Milchmischung darüber gießen und etwa 1 Stunde auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schlagsahne und 1/4 Tasse Zucker zu mittleren Spitzen. Zum Servieren Schlagsahne gleichmäßig auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Obst belegen.


Lemon Chiffon-Kuchen

Serviergröße: 1

Dieser Zitronen-Chiffon-Schichtkuchen ist ein Rezept aus einem sehr alten Kochbuch, das mir meine Großmutter hinterlassen hat.

Der Kuchen ist leicht und luftig – mit einem nicht zu süßen Schlagsahne-Frosting und gefüllt mit cremig-leckerem Lemon Curd.

Zutaten

    • 1 3/4 Tassen Kuchenmehl
    • 1 Esslöffel Backpulver
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1 1/2 Tassen Kristallzucker, geteilt
    • 1/2 Tasse Pflanzen- oder Rapsöl
    • 6 große Eier, getrennt
    • 3/4 Tasse kaltes Wasser
    • 2 Teelöffel Zitronensaft
    • 1-2 Teelöffel Zitronenschale
    • 1/2 Teelöffel Tartercreme
    • 1 1/2 Tassen schwere Schlagsahne
    • 3 Esslöffel Kristallzucker
    • 3 Esslöffel Lemon Curd

    Anweisungen

      1. Schlagsahne und Zucker in einer großen gekühlten Schüssel schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Den Lemon Curd vorsichtig unterheben und gut vermischen. Abdecken und kühl stellen, bis der Kuchen fertig ist.
      1. In einer mittelgroßen Schüssel die sechs Eigelb, Öl, Zitronensaft, Zitronenschale und Wasser verquirlen.
      2. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und 1 Tasse Zucker vermischen.
      3. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde drücken und die feuchten Zutaten dazugeben. Mischen, bis es glatt ist und beiseite stellen.
      4. In einer Rührschüssel das Eiweiß und die Tartercreme mit einem elektrischen Mixer hell und schaumig schlagen. Fügen Sie langsam 1/2 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden.
      5. Etwa 1/3 der Eiweißmasse unter den Kuchenteig rühren und verrühren. Die restliche Eiweißmasse vorsichtig unterheben.
      6. Den Teig auf die 3 vorbereiteten Pfannen verteilen. 60 Minuten backen oder bis der Kuchen bei Berührung mit dem Finger zurückspringt.
      7. Stellen Sie die heißen Pfannen auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Kuchen in den Pfannen abkühlen. Nach dem Abkühlen mit einer Klinge um den Rand des Kuchens fahren und umdrehen, um den Kuchen aus den Formen zu entfernen. Ziehen Sie das Pergamentpapier ab.
      8. Um den Kuchen zusammenzusetzen, legen Sie eine Schicht auf eine Kuchenform und verteilen Sie dann großzügig etwa 1/3 Tasse Lemon Curd darüber. Fügen Sie die nächste Kuchenschicht hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Den dritten Kuchen darauf legen.
      9. Die Oberseite und die Seiten mit dem geschlagenen Zitronencreme-Zuckerguss bestreichen. Bis zum Servieren kalt stellen!

      Backofen auf 180 °C vorheizen

      Dieser Kuchen war so leicht und zitronig – perfekt für Frühling und Ostern!


      Kann ich dieses Dessert einfrieren

      Leider lässt sich dieses Dessert nicht gut einfrieren. Ich empfehle nicht, Ihren Jello-Schichtkuchen einzufrieren, da die Puddingschicht nicht gut hält.

      Dieses Dessert wird am besten ein paar Stunden vor dem Genuss zubereitet. Wenn Sie dieses Dessert im Voraus zubereiten möchten, können Sie es etwa 24 Stunden vor Ihrer Veranstaltung zubereiten. Im Kühlschrank hält er sich gut 24 Stunden.

      Wie lange ist Jello-Schichtkuchen haltbar

      Dieser Jello-Schichtkuchen sollte im Kühlschrank etwa zwei Tage halten. Aber keine Sorge, Sie sollten keine Reste übrig haben, denn diese festlichen und lustigen kleinen Desserts fliegen so schnell von Ihrem Desserttisch.

      Wenn Sie zufällig etwas übrig haben, denke ich, dass sich Ihre Familie darüber beschweren wird, dass Sie sie essen müssen.


      Rezepte für Schichtkuchen

      Kuchen, Sahne, Kuchen, Sahne, Kuchen – diese beiden leckeren Elemente immer wieder übereinander zu schichten, ist eine der beeindruckendsten (und leckersten) Dinge, die Sie in der Welt des Backens tun können. Egal, ob Sie mit ein paar Schwämmen vernünftig bleiben oder ein riesiges Ungetüm mit Zuckerguss, Sahne, Schokolade und was auch immer Sie sonst noch mögen, kreieren möchten, es ist wichtig, dass jede Schicht strukturell solide und gleichmäßig ist.

      Wenn Sie zum ersten Mal in die Welt der Schichtkuchen einsteigen, dann gibt Ihnen Angela Fields Easy Vanilla Cake die Grundlage, um höher zu kommen. Victoria Glass hat sich mit ihrem Kastanien-Vanille-Kuchen und glutenfreien Schichttorten glutenfrei überzogen, während Louise Robinsons klassischer Karottenkuchen die Traditionalisten garantiert erfreut. Für diejenigen, die nach den Sternen greifen, sind Howard Middletons Golden Kolibri-Kuchen und Ren Behans Salted Caramel Chocolate Fudge Cake großartige Beispiele dafür, wie beeindruckend diese Kuchen sein können.



Bemerkungen:

  1. Kajill

    Ich bin Ihnen sehr verbunden.

  2. Fenridal

    Meiner Meinung nach ist es ein Fehler.

  3. Lynessa

    Danke, kann ich dir auch bei etwas helfen?

  4. Shoemowetochawcawewahcato

    Es ist eine Schande, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich eile zur Arbeit. Ich werde freigelassen - ich werde auf jeden Fall meine Meinung zu dieser Angelegenheit äußern.

  5. Moogukasa

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben