Neue Rezepte

Setai Q&A mit Chefkoch David Werly

Setai Q&A mit Chefkoch David Werly


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach drei Jahren als Executive Chef des Le Cirque im Bellagio und einem Michelin-Stern verließ Küchenchef David Werly Las Vegas, um das Setai South Beach zu übernehmen. In diesem Interview blickt er zurück auf Vegas – seinen Gaumen und seine Überraschungen – und nach vorne auf South Beach. Bolognese, Burger und Foie Gras Torchon, lesen Sie weiter für diese und den Traum des klassisch ausgebildeten Kochs, ein fantastisches Club-Sandwich zu kreieren.

Was war Ihr Lieblingsessen in Las Vegas?

Als ich in Vegas war, hatten wir ein kleines Restaurant namens Raku abseits des Strips. Sein Konzept war Robotayaki. Ich denke, davon werden wir immer mehr aus Japan kommen, den Grill mit spezieller Holzkohle. Dort ist es normalerweise der Fischer, der dies tut. Und im Grunde ist Raku dieser kleine Ort, an den alle nach der Arbeit gehen würden. Hier trafen sich Köche, nachdem ihr Dienst zu Ende war. Und ich denke, der Koch, Mitsuo Endo, war seinem Essen so treu und respektierte seine eigene Kultur. Es war wirklich einfach ein Segen, so ein Restaurant abseits des Strips zu haben.

Was hat Sie an der Food-Szene von Las Vegas am meisten überrascht?

Das Niveau des Essens in erster Linie. Ich hatte ein gutes Niveau erwartet, aber nicht dieses Niveau. Als der Michelin-Führer ankam, hatten wir einige angesehene Restaurants, aber bald hatten wir Robuchon, ein Drei-Sterne-Michelin-Restaurant, wie man es in Frankreich mit dem Niveau und der Qualität des Service in Frankreich finden kann. Die Herausforderung war der Kundenkreis. Sie haben die sehr, sehr Feinschmecker aus L.A., San Francisco und New York, die vielleicht mehr vom Land kommen. Sie sind müde, hoch zu speisen, aber auch alle gleichzeitig zufrieden zu stellen. Aber das war auch ein Teil der Aufregung, würde ich sagen.

Was wirst du an der Food-Szene in Vegas am meisten vermissen?

Ich glaube, ich werde Le Cirque und die Familie Maccioni vermissen. Ich habe acht Jahre für sie gearbeitet und sie sind wirklich eine der großartigsten Familien des Landes. Unter Sirio wurde ich wirklich zu dem, der ich bin. Und nachdem ich in New York und Mexico City für ihn gearbeitet hatte, brachte er mich zurück nach Las Vegas, wo ich meinen Michelin-Stern erhielt und den AAA Five Diamond Award und vier Mobil-Sterne erhielt. Was ich bei Vegas vermissen werde, ist die Familie Maccioni. Das Beste an ihm ist, dass er Köche und Restaurants wirklich versteht und Ihnen die Ressourcen zur Verfügung stellt. Sein Verständnis für Essen ist einfach hervorragend.

Worauf freuen Sie sich in Miami am meisten?

Nun, ich möchte nicht wechseln. Mein Ziel ist das gleiche, das Beste zu sein, was ich sein kann. Was mir bei The Setai sofort aufgefallen ist, ist die Hingabe an Qualität. Wenn ich mich umschaue, sehe ich das volle Potenzial, das wir hier haben. Chefkoch Jonathan hat hier so tolle Arbeit geleistet, und jetzt suche ich hier nach meiner Berührung. Ich bin ziemlich neu, also versuche ich, ein Gefühl dafür zu bekommen, was die Kunden wollen. Aber eines der Dinge, die ich wirklich mag, ist, dass wir den Strand haben, und ich möchte auf das Produkt achten und die Arten von Kunden zufriedenstellen, die wir hier haben.

Ich denke, wir haben hier mit dem Pool eine riesige Chance. Und um die Küche zu präsentieren. Ich denke, eines der besten Dinge an der Küche im Setai ist, dass wir ein bisschen eine westliche und östliche Mischung haben. Ich möchte die Authentizität des asiatischen Essens bewahren, das wir gerade machen. Alle unsere Köche kommen aus ihrem Land und kennen ihre Küche. Genauso wie ich. Wenn ich Französisch koche, möchte ich authentisch sein. Aber ich möchte auch dem Kunden zuhören und unseren Kunden ein Engagement entgegenbringen.

Was sind die größten Gaumenunterschiede zwischen Vegas und Miami?

Nun, ich denke, es ist ziemlich früh, dass ich das beantworten kann. Ich kann jetzt nur daran denken, bin mir nicht ganz sicher. Ich kann nur mit Vegas reden. Je nach Saison haben Sie einen anderen Kundentyp. Menschen aus New York neigen dazu, experimenteller zu sein. Das gleiche gilt für Leute aus San Francisco. Aber insgesamt – etwas, das ich bei meiner Arbeit in Mexiko, London und Frankreich gesehen habe – gibt es zwei Arten von Essen: es gibt das Gute und das Schlechte. Und das zu erklären ist eine schwierige Alchemie. Die Leute wollen das beste Produkt. Zum Beispiel möchten sie wissen, dass Sie den besten Lachs bezogen haben. Ich werde älter … ich bin noch jung, aber das lerne ich, wenn ich älter werde: Einfachheit. Ich versuche, zur Einfachheit zurückzukehren. Was möchte ich essen. In letzter Zeit versuche ich wirklich, die Dinge aus der Perspektive des Kunden zu betrachten. Ich gehe ins Schwimmbad, esse dort und erlebe so die Gerichte, die ich mir als Koch in der Küche als Kunde ausgedacht habe.

Was ist die größte Lektion von Le Cirque, die Sie nach Setai mitnehmen?

Dass wir kein Nein als Antwort nehmen. Lassen Sie mich es Ihnen im Le Cirque sagen… und das Setai ist ein großartiger Ort, um dies in die Praxis umzusetzen – wir hatten Kunden, die kamen… der Präsident der Vereinigten Staaten kam mit seiner Frau zweimal pro Woche, jeder auf der Welt, der besten Köche - aber so etwas kann man nicht jeden Tag essen. Manchmal möchte man einfach nur ein Brathähnchen mit Pommes Frites. Und was ist daran falsch. Ich möchte so ein Koch sein. Ich möchte wirklich verstehen können, dass man in einem Palast in einem außergewöhnlichen Hotel sein kann und vielleicht einfach nur einen hervorragenden Burger möchte. Das habe ich bei Le Cirque gelernt.

Sie werden weithin als verantwortlich dafür angesehen, dass Sie in Las Vegas einen Michelin-Stern für Le Cirque bekommen haben. Warum weitermachen? Warum nicht zu zweit gehen?

Weil ich meine ganze Karriere lang Küchenchef in einem Restaurant war und in all diesen Michelin-Sterne-Restaurants vom Hotel Ritz und unter Alain Ducasse in London gearbeitet habe… auf diesem Niveau kochen könnte. Ich habe einen Michelin-Stern bekommen und es war einer der aufregendsten Tage in meinem Leben. Als französischer Koch respektieren wir Michelin wirklich, weil man nicht schummeln kann. Und es ist etwas, wo man wirklich jeden Tag performen muss. Es ist wie bei einem Film – erwartest du, dass der Schauspieler jeden Tag weinen sieht? Es war also sehr spannend. Ich habe dort sehr hart gearbeitet. Und ja, ich hätte noch zwei oder drei Jahre bleiben können und vielleicht einen weiteren Stern oder mehr bekommen, aber ich wollte wirklich in einem größeren Spektrum von Geschäften arbeiten, an Orten, an denen ich meinen Beitrag einbringen konnte. Ich wollte ein tolles Sandwich machen. Und wissen Sie, ich habe nie nur für Auszeichnungen gearbeitet, und ich habe die Auszeichnung bekommen und war sehr glücklich, aber ich dachte: "Ja, ich bin glücklich, aber ich arbeite nicht nur, um Auszeichnungen zu bekommen." Ich arbeite genauso wie zuvor, um das bestmögliche Essen zu bringen, und ich denke, mit The Setai habe ich das richtige Setup. Es gibt eine Hingabe an erstaunlichen Service, Leistung auf einem anderen Niveau und das beste Produkt, und sie geben mir die beste Gelegenheit, dies zu tun.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly, der den Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren kulinarischen Ruhm einbringt, wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Executive Chef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch das In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. Er ist kein Unbekannter in der von der Kritik gefeierten kulinarischen Szene in Las Vegas und war zuletzt stellvertretender Küchenchef für Speisen und Getränke bei ARIA und Vdara. Er war auch der kulinarische Direktor für Mandarin Oriental Las Vegas, wo er alle kulinarischen Operationen beaufsichtigte. Als Küchenchef des Le Cirque im Bellagio Resort wurde er von 2007 bis zu seiner Abreise im Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und beibehalten. Zwischen seinen Stationen in Las Vegas leitete Chefkoch Werly als Küchenchef im Setai Miami Beach alle Speisen und Getränke. Der Koch erhielt seine Ausbildung in Frankreich und studierte am Lycée Professionnelle de Guebwiller und Lycée Professionnelle de Strasbourg. Er ist Mitglied der Maîtres Cuisiniers de France (Meisterköche Frankreichs). In seiner Freizeit arbeitet er ehrenamtlich bei der Three Square Food Bank, genießt Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Snowboarden und Tauchen, hört Musik und spielt mit seiner geliebten französischen Bulldogge.

“Chef Werly bringt außergewöhnliche Erfahrung in unser Hotel,” sagte Richard “Boz” Bosworth, Präsident und CEO von JC Hospitality, Eigentümer von Virgin Hotels Las Vegas. “ Während sein Talent in der Küche unzählige Auszeichnungen und Auszeichnungen beinhaltet und er kulinarische Events auf der ganzen Welt gestaltet hat, ist es seine angeborene Fähigkeit, mit unseren Gästen zu interagieren, mit Veranstaltungsplanern in Kontakt zu treten und unser Verkaufsteam zu unterstützen, die ihn zu einer unschätzbaren Ergänzung machen an unser Team und Vertreter von Virgin Hotels Las Vegas.”

• Der Vorstand der Nevada Resort Association wählte einstimmig Wynn Resorts Executive Vice President und General Counsel Ellen Whittemore als Vorsitzender Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud als stellvertretender Vorsitzender Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson als Schatzmeister und NRA-Präsident Virginia Valentin als Sekretärin für die Amtszeit 2021-2022.

“Als Wirtschaftsmotor des Staates und größter Beschäftigungssektor versteht die Resortbranche Nevadas die entscheidende Rolle, die wir in den Gemeinden im ganzen Bundesstaat spielen. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam daran, unsere auf Tourismus basierende Wirtschaft wiederherzustellen und mehr Einwohner Nevadas zu gewinnen. so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen,” Whittemore. “Unsere Branche bleibt standhaft in unserem Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Gäste und Mitbewohner zu schützen und alles zu tun, um die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden bei der Beendigung dieser Pandemie zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten zur Leitung des Vereins gewählt haben. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, sind wir zuversichtlich in die Zukunft Nevadas und konzentrieren uns darauf, unsere wirtschaftliche Erholung voranzutreiben.”

Die Nevada Resort Association begrüßte auch die Aufnahme von Golden Gaming und Westgate Las Vegas Resort & Casino in ihre Mitgliedschaft im Jahr 2020. Die Vereinigung vertritt 76 Hotelresorts in ganz Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services hat eingestellt KelseyAnn Salas als Adoptionssozialarbeiterin. Salas ist ein lizenzierter Sozialarbeiter mit einem Bachelor of Science in Sozialarbeit der University of Wisconsin-Milwaukee. Salas bringt Erfahrung im Bereich der Kinder- und Familiendienste mit und wird in ihrer Position bei Loving Hearts daran arbeiten, Adoptionspläne für alle Mitglieder der Adoptionstriade zu erstellen, einschließlich leiblicher Familien und Eltern, Adoptiveltern und Adoptierten.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly hat über 20 Jahre kulinarischen Erfolg in das Virgin Hotels Las Vegas eingebracht und wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch das In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. Er ist kein Unbekannter in der von der Kritik gefeierten kulinarischen Szene in Las Vegas und war zuletzt stellvertretender Küchenchef für Speisen und Getränke bei ARIA und Vdara. Er war auch der kulinarische Direktor für Mandarin Oriental Las Vegas, wo er alle kulinarischen Operationen beaufsichtigte. Als Küchenchef des Le Cirque im Bellagio Resort wurde er von 2007 bis zu seiner Abreise im Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und beibehalten. Zwischen seinen Aufenthalten in Las Vegas leitete Chefkoch Werly als Küchenchef im Setai Miami Beach alle Lebensmittel- und Getränkegeschäfte. Der Koch erhielt seine Ausbildung in Frankreich und studierte am Lycée Professionnelle de Guebwiller und Lycée Professionnelle de Strasbourg. Er ist Mitglied der Maîtres Cuisiniers de France (Meisterköche Frankreichs). In seiner Freizeit arbeitet er ehrenamtlich bei der Three Square Food Bank, genießt Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Snowboarden und Tauchen, hört Musik und spielt mit seiner geliebten französischen Bulldogge.

“Chef Werly bringt außergewöhnliche Erfahrung in unser Haus,” sagte Richard “Boz” Bosworth, Präsident und CEO von JC Hospitality, Eigentümer von Virgin Hotels Las Vegas. “ Während sein Talent in der Küche unzählige Auszeichnungen und Auszeichnungen umfasst und er kulinarische Events auf der ganzen Welt gestaltet hat, ist es seine angeborene Fähigkeit, mit unseren Gästen zu interagieren, mit Veranstaltungsplanern in Kontakt zu treten und unser Verkaufsteam zu unterstützen, die ihn zu einer unschätzbaren Ergänzung machen an unser Team und Vertreter von Virgin Hotels Las Vegas.”

• Der Vorstand der Nevada Resort Association wählte einstimmig Wynn Resorts Executive Vice President und General Counsel Ellen Whittemore als Vorsitzender Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud als stellvertretender Vorsitzender Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson als Schatzmeister und NRA-Präsident Virginia Valentin als Sekretärin für die Amtszeit 2021-2022.

“Als Wirtschaftsmotor des Staates und größter Beschäftigungssektor versteht die Resortbranche Nevadas die entscheidende Rolle, die wir in den Gemeinden im ganzen Bundesstaat spielen. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam daran, unsere auf Tourismus basierende Wirtschaft wiederherzustellen und mehr Einwohner Nevadas zu gewinnen. so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen“, sagte Whittemore. “Unsere Branche bleibt standhaft in unserem Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Gäste und Mitbewohner zu schützen und alles zu tun, um die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden bei der Beendigung dieser Pandemie zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten zur Leitung des Vereins gewählt haben. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, sind wir zuversichtlich in die Zukunft Nevadas und konzentrieren uns darauf, unsere wirtschaftliche Erholung voranzutreiben.”

Die Nevada Resort Association begrüßte auch die Aufnahme von Golden Gaming und Westgate Las Vegas Resort & Casino in ihre Mitgliedschaft im Jahr 2020. Die Vereinigung vertritt 76 Hotelresorts in ganz Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services hat eingestellt KelseyAnn Salas als Adoptionssozialarbeiterin. Salas ist ein lizenzierter Sozialarbeiter mit einem Bachelor of Science in Sozialarbeit der University of Wisconsin-Milwaukee. Salas bringt Erfahrung im Bereich der Kinder- und Familiendienste mit und wird in ihrer Position bei Loving Hearts daran arbeiten, Adoptionspläne für alle Mitglieder der Adoptionstriade zu erstellen, einschließlich leiblicher Familien und Eltern, Adoptiveltern und Adoptierten.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly hat über 20 Jahre kulinarischen Erfolg in das Virgin Hotels Las Vegas eingebracht und wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. Er ist kein Unbekannter in der von der Kritik gefeierten kulinarischen Szene in Las Vegas und war zuletzt stellvertretender Küchenchef für Speisen und Getränke bei ARIA und Vdara. Er war auch der kulinarische Direktor für Mandarin Oriental Las Vegas, wo er alle kulinarischen Operationen beaufsichtigte. Als Küchenchef des Le Cirque im Bellagio Resort wurde er von 2007 bis zu seiner Abreise im Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und beibehalten. Zwischen seinen Aufenthalten in Las Vegas leitete Chefkoch Werly als Küchenchef im Setai Miami Beach alle Lebensmittel- und Getränkegeschäfte. Der Koch erhielt seine Ausbildung in Frankreich und studierte am Lycée Professionnelle de Guebwiller und Lycée Professionnelle de Strasbourg. Er ist Mitglied der Maîtres Cuisiniers de France (Meisterköche Frankreichs). In seiner Freizeit arbeitet er ehrenamtlich bei der Three Square Food Bank, genießt Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Snowboarden und Tauchen, hört Musik und spielt mit seiner geliebten französischen Bulldogge.

“Chef Werly bringt außergewöhnliche Erfahrung in unser Haus,” sagte Richard “Boz” Bosworth, Präsident und CEO von JC Hospitality, Eigentümer von Virgin Hotels Las Vegas. “ Während sein Talent in der Küche unzählige Auszeichnungen und Auszeichnungen umfasst und er kulinarische Events auf der ganzen Welt gestaltet hat, ist es seine angeborene Fähigkeit, mit unseren Gästen zu interagieren, mit Veranstaltungsplanern in Kontakt zu treten und unser Verkaufsteam zu unterstützen, die ihn zu einer unschätzbaren Ergänzung machen an unser Team und Vertreter von Virgin Hotels Las Vegas.”

• Der Vorstand der Nevada Resort Association wählte einstimmig Wynn Resorts Executive Vice President und General Counsel Ellen Whittemore als Vorsitzender Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud als stellvertretender Vorsitzender Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson als Schatzmeister und NRA-Präsident Virginia Valentin als Sekretärin für die Amtszeit 2021-2022.

“Als Wirtschaftsmotor des Staates und größter Beschäftigungssektor versteht die Resortbranche Nevadas die entscheidende Rolle, die wir in den Gemeinden im ganzen Bundesstaat spielen. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam daran, unsere auf Tourismus basierende Wirtschaft wiederherzustellen und mehr Einwohner Nevadas zu gewinnen. so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen,” Whittemore. “Unsere Branche bleibt standhaft in unserem Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Gäste und Mitbewohner zu schützen und alles zu tun, um die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden bei der Beendigung dieser Pandemie zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten zur Leitung des Vereins gewählt haben. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, sind wir zuversichtlich in die Zukunft Nevadas und konzentrieren uns darauf, unsere wirtschaftliche Erholung voranzutreiben.”

Die Nevada Resort Association begrüßte auch die Aufnahme von Golden Gaming und Westgate Las Vegas Resort & Casino in ihre Mitgliedschaft im Jahr 2020. Die Vereinigung vertritt 76 Hotelresorts in ganz Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services hat eingestellt KelseyAnn Salas als Adoptionssozialarbeiterin. Salas ist ein lizenzierter Sozialarbeiter mit einem Bachelor of Science in Sozialarbeit der University of Wisconsin-Milwaukee. Salas bringt Erfahrung im Bereich der Kinder- und Familiendienste mit und wird in ihrer Position bei Loving Hearts daran arbeiten, Adoptionspläne für alle Mitglieder der Adoptionstriade zu erstellen, einschließlich leiblicher Familien und Eltern, Adoptiveltern und Adoptierten.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly hat über 20 Jahre kulinarischen Erfolg in das Virgin Hotels Las Vegas eingebracht und wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. Er ist kein Unbekannter in der von der Kritik gefeierten kulinarischen Szene in Las Vegas und war zuletzt stellvertretender Küchenchef für Speisen und Getränke bei ARIA und Vdara. Er war auch der kulinarische Direktor für Mandarin Oriental Las Vegas, wo er alle kulinarischen Operationen beaufsichtigte. Als Küchenchef des Le Cirque im Bellagio Resort wurde er von 2007 bis zu seiner Abreise im Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und beibehalten. Zwischen seinen Stationen in Las Vegas leitete Chefkoch Werly als Küchenchef im Setai Miami Beach alle Speisen und Getränke. Der Koch erhielt seine Ausbildung in Frankreich und studierte am Lycée Professionnelle de Guebwiller und Lycée Professionnelle de Strasbourg. Er ist Mitglied der Maîtres Cuisiniers de France (Meisterköche Frankreichs). In seiner Freizeit arbeitet er ehrenamtlich bei der Three Square Food Bank, genießt Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Snowboarden und Tauchen, hört Musik und spielt mit seiner geliebten französischen Bulldogge.

“Chef Werly bringt außergewöhnliche Erfahrung in unser Haus,” sagte Richard “Boz” Bosworth, Präsident und CEO von JC Hospitality, Eigentümer von Virgin Hotels Las Vegas. “ Während sein Talent in der Küche unzählige Auszeichnungen und Auszeichnungen umfasst und er kulinarische Events auf der ganzen Welt gestaltet hat, ist es seine angeborene Fähigkeit, mit unseren Gästen zu interagieren, mit Veranstaltungsplanern in Kontakt zu treten und unser Verkaufsteam zu unterstützen, die ihn zu einer unschätzbaren Ergänzung machen an unser Team und Vertreter von Virgin Hotels Las Vegas.”

• Der Vorstand der Nevada Resort Association wählte einstimmig Wynn Resorts Executive Vice President und General Counsel Ellen Whittemore als Vorsitzender Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud als stellvertretender Vorsitzender Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson als Schatzmeister und NRA-Präsident Virginia Valentin als Sekretärin für die Amtszeit 2021-2022.

“Als Wirtschaftsmotor des Staates und größter Beschäftigungssektor versteht die Resortbranche Nevadas die entscheidende Rolle, die wir in den Gemeinden im ganzen Bundesstaat spielen. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam daran, unsere auf Tourismus basierende Wirtschaft wiederherzustellen und mehr Einwohner Nevadas zu gewinnen. so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen“, sagte Whittemore. “Unsere Branche bleibt standhaft in unserem Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Gäste und Mitbewohner zu schützen und alles zu tun, um die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden bei der Beendigung dieser Pandemie zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten zur Leitung des Vereins gewählt haben. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, sind wir zuversichtlich in die Zukunft Nevadas und konzentrieren uns darauf, unsere wirtschaftliche Erholung voranzutreiben.”

Die Nevada Resort Association begrüßte auch die Aufnahme von Golden Gaming und Westgate Las Vegas Resort & Casino in ihre Mitgliedschaft im Jahr 2020. Die Vereinigung vertritt 76 Hotelresorts in ganz Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services hat eingestellt KelseyAnn Salas als Adoptionssozialarbeiterin. Salas ist ein lizenzierter Sozialarbeiter mit einem Bachelor of Science in Sozialarbeit der University of Wisconsin-Milwaukee. Salas bringt Erfahrung im Bereich der Kinder- und Familiendienste mit und wird in ihrer Position bei Loving Hearts daran arbeiten, Adoptionspläne für alle Mitglieder der Adoptionstriade zu erstellen, einschließlich leiblicher Familien und Eltern, Adoptiveltern und Adoptierten.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly hat über 20 Jahre kulinarischen Erfolg in das Virgin Hotels Las Vegas eingebracht und wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. Er ist kein Unbekannter in der von der Kritik gefeierten kulinarischen Szene in Las Vegas und war zuletzt stellvertretender Küchenchef für Speisen und Getränke bei ARIA und Vdara. Er war auch der kulinarische Direktor für Mandarin Oriental Las Vegas, wo er alle kulinarischen Operationen beaufsichtigte. Als Küchenchef des Le Cirque im Bellagio Resort wurde er von 2007 bis zu seiner Abreise im Jahr 2010 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und beibehalten. Zwischen seinen Aufenthalten in Las Vegas leitete Chefkoch Werly als Küchenchef im Setai Miami Beach alle Lebensmittel- und Getränkegeschäfte. Der Koch erhielt seine Ausbildung in Frankreich und studierte am Lycée Professionnelle de Guebwiller und Lycée Professionnelle de Strasbourg. Er ist Mitglied der Maîtres Cuisiniers de France (Meisterköche Frankreichs). In seiner Freizeit arbeitet er ehrenamtlich bei der Three Square Food Bank, genießt Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Snowboarden und Tauchen, hört Musik und spielt mit seiner geliebten französischen Bulldogge.

“Chef Werly bringt außergewöhnliche Erfahrung in unser Hotel,” sagte Richard “Boz” Bosworth, Präsident und CEO von JC Hospitality, Eigentümer von Virgin Hotels Las Vegas. “ Während sein Talent in der Küche unzählige Auszeichnungen und Auszeichnungen umfasst und er kulinarische Events auf der ganzen Welt gestaltet hat, ist es seine angeborene Fähigkeit, mit unseren Gästen zu interagieren, mit Veranstaltungsplanern in Kontakt zu treten und unser Verkaufsteam zu unterstützen, die ihn zu einer unschätzbaren Ergänzung machen an unser Team und Vertreter von Virgin Hotels Las Vegas.”

• Der Vorstand der Nevada Resort Association wählte einstimmig Wynn Resorts Executive Vice President und General Counsel Ellen Whittemore als Vorsitzender Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud als stellvertretender Vorsitzender Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson als Schatzmeister und NRA-Präsident Virginia Valentin als Sekretärin für die Amtszeit 2021-2022.

“Als Wirtschaftsmotor des Staates und größter Beschäftigungssektor versteht die Resortbranche Nevadas die entscheidende Rolle, die wir in den Gemeinden im ganzen Bundesstaat spielen. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam daran, unsere auf Tourismus basierende Wirtschaft wiederherzustellen und mehr Einwohner Nevadas zu gewinnen. so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen,” Whittemore. “Unsere Branche bleibt standhaft in unserem Engagement, die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Gäste und Mitbewohner zu schützen und alles zu tun, um die staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden bei der Beendigung dieser Pandemie zu unterstützen. Ich fühle mich geehrt, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen in diesen herausfordernden Zeiten zur Leitung des Vereins gewählt haben. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, sind wir zuversichtlich in die Zukunft Nevadas und konzentrieren uns darauf, unsere wirtschaftliche Erholung voranzutreiben.”

Die Nevada Resort Association begrüßte auch die Aufnahme von Golden Gaming und Westgate Las Vegas Resort & Casino in ihre Mitgliedschaft im Jahr 2020. Die Vereinigung vertritt 76 Hotelresorts in ganz Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services hat eingestellt KelseyAnn Salas als Adoptionssozialarbeiterin. Salas ist ein lizenzierter Sozialarbeiter mit einem Bachelor of Science in Sozialarbeit der University of Wisconsin-Milwaukee. Salas bringt Erfahrung im Bereich Kinder- und Familiendienste mit und wird in ihrer Position bei Loving Hearts daran arbeiten, Adoptionspläne für alle Mitglieder der Adoptionstriade zu erstellen, einschließlich leiblicher Familien und Eltern, Adoptiveltern und Adoptierten.


UNTERWEGS: David Werly zum Chefkoch der Virgin Hotels Las Vegas ernannt

Küchenchef David Werly hat über 20 Jahre kulinarischen Erfolg in das Virgin Hotels Las Vegas eingebracht und wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

GASTFREUNDSCHAFT

• Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas seit über 20 Jahren David Werly wurde als Küchenchef für das neu konzipierte und neu konzipierte Casino-Resort ausgewählt, das Anfang dieses Jahres eröffnet werden soll.

In seiner Rolle als Küchenchef des Virgin Hotels Las Vegas wird Chefkoch Werly die Konzepte der Virgin Hotels beaufsichtigen, darunter The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar und das Speisen- und Getränkeangebot im Gästepool und Dayclub. Darüber hinaus wird er auch In-Room-Dining und Bankett-Dining betreiben. Der klassisch in der französischen Küche ausgebildete Küchenchef Werly wird eine Auswahl an international inspirierten Gerichten mitbringen, während er die Gäste auf eine kulinarische Reise durch das Anwesen mitnimmt.

In seiner jahrzehntelangen Karriere hat Chefkoch Werly Küchen in einigen der renommiertesten Resorts und Restaurants der Welt geleitet. He is no stranger to the critically acclaimed Las Vegas culinary scene, most recently serving as the assistant executive chef of food and beverage at ARIA and Vdara. He also was the culinary director for Mandarin Oriental Las Vegas, where he oversaw all culinary operations. As executive chef of Le Cirque at Bellagio Resort, he was awarded and maintained a Michelin Star from 2007 until his departure in 2010. Between his stints in Las Vegas, Chef Werly managed all food and beverage operations as executive chef at The Setai Miami Beach. Chef received his training in France, studying at Lycée Professionnelle de Guebwiller and Lycée Professionnelle de Strasbourg. He is a member of Maîtres Cuisiniers de France (Master Chefs of France). In his spare time, he volunteers with Three Square Food Bank, enjoys outdoor activities including hiking, snowboarding and scuba diving, listening to music and playing with his beloved French bulldog.

“Chef Werly brings extraordinary experience to our property,” said Richard “Boz” Bosworth, president and CEO of JC Hospitality, owner of Virgin Hotels Las Vegas. “While his talent inside the kitchen includes countless awards and accolades and he has created culinary events all over the world, it is his innate ability to interact with our guests, relate to event planners and assist our sales team that makes him an invaluable addition to our team and representative of Virgin Hotels Las Vegas.”

• The Nevada Resort Association’s board of directors unanimously elected Wynn Resorts Executive Vice President and General Counsel Ellen Whittemore as its chair Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud as its vice chair Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson as treasurer and NRA President Virginia Valentine as its secretary for the 2021-2022 term.

“As the state’s economic engine and largest employment sector, Nevada’s Resort industry understands the vital role we play in communities across the state, which is why we are working collaboratively together to restore our tourism-based economy and bring more Nevadans back to work as soon as possible,” Whittemore said. “Our industry remains steadfast in our commitment to protect the health and safety of our employees, guests and fellow residents and doing all we can to help state and local public health authorities end this pandemic. I am honored that my colleagues have elected me to lead the association in these challenging times. While we have much work ahead, we are confident in Nevada’s future and are focused on expediting our economic recovery.”

The Nevada Resort Association also welcomed the addition of Golden Gaming and Westgate Las Vegas Resort & Casino to its membership in 2020. The association represents 76 hotel-resorts across Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services has hired KelseyAnn Salas as an adoption social worker. Salas is a licensed social worker that holds a Bachelor of Science in social work from the University of Wisconsin-Milwaukee. Salas brings experience working in the field of child and family services and in her position at Loving Hearts, will work to create adoption plans for all members of the adoption triad, including birth families and parents, adoptive parents and adoptees.


ON THE MOVE: David Werly named executive chef for Virgin Hotels Las Vegas

Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

HOSPITALITY

• Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

In his role as executive chef of Virgin Hotels Las Vegas, Chef Werly will oversee the Virgin Hotels concepts, including The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar and the food and beverage offerings at the guest pool and dayclub. In addition, he will also run in-room dining and banquet dining. Classically trained in French cuisine, Chef Werly will bring a selection of internationally inspired dishes, as he will take guests on a culinary journey throughout the property.

In his decades long career, Chef Werly has lead kitchens at some of the world’s most renowned resorts and restaurants. He is no stranger to the critically acclaimed Las Vegas culinary scene, most recently serving as the assistant executive chef of food and beverage at ARIA and Vdara. He also was the culinary director for Mandarin Oriental Las Vegas, where he oversaw all culinary operations. As executive chef of Le Cirque at Bellagio Resort, he was awarded and maintained a Michelin Star from 2007 until his departure in 2010. Between his stints in Las Vegas, Chef Werly managed all food and beverage operations as executive chef at The Setai Miami Beach. Chef received his training in France, studying at Lycée Professionnelle de Guebwiller and Lycée Professionnelle de Strasbourg. He is a member of Maîtres Cuisiniers de France (Master Chefs of France). In his spare time, he volunteers with Three Square Food Bank, enjoys outdoor activities including hiking, snowboarding and scuba diving, listening to music and playing with his beloved French bulldog.

“Chef Werly brings extraordinary experience to our property,” said Richard “Boz” Bosworth, president and CEO of JC Hospitality, owner of Virgin Hotels Las Vegas. “While his talent inside the kitchen includes countless awards and accolades and he has created culinary events all over the world, it is his innate ability to interact with our guests, relate to event planners and assist our sales team that makes him an invaluable addition to our team and representative of Virgin Hotels Las Vegas.”

• The Nevada Resort Association’s board of directors unanimously elected Wynn Resorts Executive Vice President and General Counsel Ellen Whittemore as its chair Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud as its vice chair Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson as treasurer and NRA President Virginia Valentine as its secretary for the 2021-2022 term.

“As the state’s economic engine and largest employment sector, Nevada’s Resort industry understands the vital role we play in communities across the state, which is why we are working collaboratively together to restore our tourism-based economy and bring more Nevadans back to work as soon as possible,” Whittemore said. “Our industry remains steadfast in our commitment to protect the health and safety of our employees, guests and fellow residents and doing all we can to help state and local public health authorities end this pandemic. I am honored that my colleagues have elected me to lead the association in these challenging times. While we have much work ahead, we are confident in Nevada’s future and are focused on expediting our economic recovery.”

The Nevada Resort Association also welcomed the addition of Golden Gaming and Westgate Las Vegas Resort & Casino to its membership in 2020. The association represents 76 hotel-resorts across Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services has hired KelseyAnn Salas as an adoption social worker. Salas is a licensed social worker that holds a Bachelor of Science in social work from the University of Wisconsin-Milwaukee. Salas brings experience working in the field of child and family services and in her position at Loving Hearts, will work to create adoption plans for all members of the adoption triad, including birth families and parents, adoptive parents and adoptees.


ON THE MOVE: David Werly named executive chef for Virgin Hotels Las Vegas

Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

HOSPITALITY

• Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

In his role as executive chef of Virgin Hotels Las Vegas, Chef Werly will oversee the Virgin Hotels concepts, including The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar and the food and beverage offerings at the guest pool and dayclub. In addition, he will also run in-room dining and banquet dining. Classically trained in French cuisine, Chef Werly will bring a selection of internationally inspired dishes, as he will take guests on a culinary journey throughout the property.

In his decades long career, Chef Werly has lead kitchens at some of the world’s most renowned resorts and restaurants. He is no stranger to the critically acclaimed Las Vegas culinary scene, most recently serving as the assistant executive chef of food and beverage at ARIA and Vdara. He also was the culinary director for Mandarin Oriental Las Vegas, where he oversaw all culinary operations. As executive chef of Le Cirque at Bellagio Resort, he was awarded and maintained a Michelin Star from 2007 until his departure in 2010. Between his stints in Las Vegas, Chef Werly managed all food and beverage operations as executive chef at The Setai Miami Beach. Chef received his training in France, studying at Lycée Professionnelle de Guebwiller and Lycée Professionnelle de Strasbourg. He is a member of Maîtres Cuisiniers de France (Master Chefs of France). In his spare time, he volunteers with Three Square Food Bank, enjoys outdoor activities including hiking, snowboarding and scuba diving, listening to music and playing with his beloved French bulldog.

“Chef Werly brings extraordinary experience to our property,” said Richard “Boz” Bosworth, president and CEO of JC Hospitality, owner of Virgin Hotels Las Vegas. “While his talent inside the kitchen includes countless awards and accolades and he has created culinary events all over the world, it is his innate ability to interact with our guests, relate to event planners and assist our sales team that makes him an invaluable addition to our team and representative of Virgin Hotels Las Vegas.”

• The Nevada Resort Association’s board of directors unanimously elected Wynn Resorts Executive Vice President and General Counsel Ellen Whittemore as its chair Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud as its vice chair Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson as treasurer and NRA President Virginia Valentine as its secretary for the 2021-2022 term.

“As the state’s economic engine and largest employment sector, Nevada’s Resort industry understands the vital role we play in communities across the state, which is why we are working collaboratively together to restore our tourism-based economy and bring more Nevadans back to work as soon as possible,” Whittemore said. “Our industry remains steadfast in our commitment to protect the health and safety of our employees, guests and fellow residents and doing all we can to help state and local public health authorities end this pandemic. I am honored that my colleagues have elected me to lead the association in these challenging times. While we have much work ahead, we are confident in Nevada’s future and are focused on expediting our economic recovery.”

The Nevada Resort Association also welcomed the addition of Golden Gaming and Westgate Las Vegas Resort & Casino to its membership in 2020. The association represents 76 hotel-resorts across Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services has hired KelseyAnn Salas as an adoption social worker. Salas is a licensed social worker that holds a Bachelor of Science in social work from the University of Wisconsin-Milwaukee. Salas brings experience working in the field of child and family services and in her position at Loving Hearts, will work to create adoption plans for all members of the adoption triad, including birth families and parents, adoptive parents and adoptees.


ON THE MOVE: David Werly named executive chef for Virgin Hotels Las Vegas

Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

HOSPITALITY

• Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

In his role as executive chef of Virgin Hotels Las Vegas, Chef Werly will oversee the Virgin Hotels concepts, including The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar and the food and beverage offerings at the guest pool and dayclub. In addition, he will also run in-room dining and banquet dining. Classically trained in French cuisine, Chef Werly will bring a selection of internationally inspired dishes, as he will take guests on a culinary journey throughout the property.

In his decades long career, Chef Werly has lead kitchens at some of the world’s most renowned resorts and restaurants. He is no stranger to the critically acclaimed Las Vegas culinary scene, most recently serving as the assistant executive chef of food and beverage at ARIA and Vdara. He also was the culinary director for Mandarin Oriental Las Vegas, where he oversaw all culinary operations. As executive chef of Le Cirque at Bellagio Resort, he was awarded and maintained a Michelin Star from 2007 until his departure in 2010. Between his stints in Las Vegas, Chef Werly managed all food and beverage operations as executive chef at The Setai Miami Beach. Chef received his training in France, studying at Lycée Professionnelle de Guebwiller and Lycée Professionnelle de Strasbourg. He is a member of Maîtres Cuisiniers de France (Master Chefs of France). In his spare time, he volunteers with Three Square Food Bank, enjoys outdoor activities including hiking, snowboarding and scuba diving, listening to music and playing with his beloved French bulldog.

“Chef Werly brings extraordinary experience to our property,” said Richard “Boz” Bosworth, president and CEO of JC Hospitality, owner of Virgin Hotels Las Vegas. “While his talent inside the kitchen includes countless awards and accolades and he has created culinary events all over the world, it is his innate ability to interact with our guests, relate to event planners and assist our sales team that makes him an invaluable addition to our team and representative of Virgin Hotels Las Vegas.”

• The Nevada Resort Association’s board of directors unanimously elected Wynn Resorts Executive Vice President and General Counsel Ellen Whittemore as its chair Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud as its vice chair Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson as treasurer and NRA President Virginia Valentine as its secretary for the 2021-2022 term.

“As the state’s economic engine and largest employment sector, Nevada’s Resort industry understands the vital role we play in communities across the state, which is why we are working collaboratively together to restore our tourism-based economy and bring more Nevadans back to work as soon as possible,” Whittemore said. “Our industry remains steadfast in our commitment to protect the health and safety of our employees, guests and fellow residents and doing all we can to help state and local public health authorities end this pandemic. I am honored that my colleagues have elected me to lead the association in these challenging times. While we have much work ahead, we are confident in Nevada’s future and are focused on expediting our economic recovery.”

The Nevada Resort Association also welcomed the addition of Golden Gaming and Westgate Las Vegas Resort & Casino to its membership in 2020. The association represents 76 hotel-resorts across Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services has hired KelseyAnn Salas as an adoption social worker. Salas is a licensed social worker that holds a Bachelor of Science in social work from the University of Wisconsin-Milwaukee. Salas brings experience working in the field of child and family services and in her position at Loving Hearts, will work to create adoption plans for all members of the adoption triad, including birth families and parents, adoptive parents and adoptees.


ON THE MOVE: David Werly named executive chef for Virgin Hotels Las Vegas

Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

HOSPITALITY

• Bringing over 20 years of culinary acclaim to Virgin Hotels Las Vegas, Chef David Werly has been tapped as the executive chef for the reimagined and re-conceptualized casino resort, which is slated to open early this year.

In his role as executive chef of Virgin Hotels Las Vegas, Chef Werly will oversee the Virgin Hotels concepts, including The Kitchen at Commons Club, Funny Library Coffee Shop, The Juice Bar and the food and beverage offerings at the guest pool and dayclub. In addition, he will also run in-room dining and banquet dining. Classically trained in French cuisine, Chef Werly will bring a selection of internationally inspired dishes, as he will take guests on a culinary journey throughout the property.

In his decades long career, Chef Werly has lead kitchens at some of the world’s most renowned resorts and restaurants. He is no stranger to the critically acclaimed Las Vegas culinary scene, most recently serving as the assistant executive chef of food and beverage at ARIA and Vdara. He also was the culinary director for Mandarin Oriental Las Vegas, where he oversaw all culinary operations. As executive chef of Le Cirque at Bellagio Resort, he was awarded and maintained a Michelin Star from 2007 until his departure in 2010. Between his stints in Las Vegas, Chef Werly managed all food and beverage operations as executive chef at The Setai Miami Beach. Chef received his training in France, studying at Lycée Professionnelle de Guebwiller and Lycée Professionnelle de Strasbourg. He is a member of Maîtres Cuisiniers de France (Master Chefs of France). In his spare time, he volunteers with Three Square Food Bank, enjoys outdoor activities including hiking, snowboarding and scuba diving, listening to music and playing with his beloved French bulldog.

“Chef Werly brings extraordinary experience to our property,” said Richard “Boz” Bosworth, president and CEO of JC Hospitality, owner of Virgin Hotels Las Vegas. “While his talent inside the kitchen includes countless awards and accolades and he has created culinary events all over the world, it is his innate ability to interact with our guests, relate to event planners and assist our sales team that makes him an invaluable addition to our team and representative of Virgin Hotels Las Vegas.”

• The Nevada Resort Association’s board of directors unanimously elected Wynn Resorts Executive Vice President and General Counsel Ellen Whittemore as its chair Las Vegas Sands Corp. Senior Vice President of Government Relations Andy Abboud as its vice chair Boyd Gaming Senior Vice President, Industry & Government Affairs Paul Anderson as treasurer and NRA President Virginia Valentine as its secretary for the 2021-2022 term.

“As the state’s economic engine and largest employment sector, Nevada’s Resort industry understands the vital role we play in communities across the state, which is why we are working collaboratively together to restore our tourism-based economy and bring more Nevadans back to work as soon as possible,” Whittemore said. “Our industry remains steadfast in our commitment to protect the health and safety of our employees, guests and fellow residents and doing all we can to help state and local public health authorities end this pandemic. I am honored that my colleagues have elected me to lead the association in these challenging times. While we have much work ahead, we are confident in Nevada’s future and are focused on expediting our economic recovery.”

The Nevada Resort Association also welcomed the addition of Golden Gaming and Westgate Las Vegas Resort & Casino to its membership in 2020. The association represents 76 hotel-resorts across Nevada.

• Loving Hearts Adoption Services has hired KelseyAnn Salas as an adoption social worker. Salas is a licensed social worker that holds a Bachelor of Science in social work from the University of Wisconsin-Milwaukee. Salas brings experience working in the field of child and family services and in her position at Loving Hearts, will work to create adoption plans for all members of the adoption triad, including birth families and parents, adoptive parents and adoptees.