Neue Rezepte

Der SoCo Cherry Squeeze Cocktail

Der SoCo Cherry Squeeze Cocktail


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der SoCo Cherry Squeeze-Cocktail.

Ihre SoCo-Getränke werden dank der neuesten mit Kirschen angereicherten Southern Comfort Bold Black Cherry Spirituose sowie Orangensaft und Limettensoda nie mehr gleich schmecken. Klicken Sie hier für mehr Kirschliköre und Cocktailrezepte.

Zutaten

  • 1 1/2 Unze Southern Comfort Bold Black Cherry
  • 1/2 Unze Orangensaft
  • 3 Unzen Zitronenlimonade

Richtungen

Die Zutaten in ein hohes Glas geben und umrühren, bis sie gekühlt sind. Mit einem orangefarbenen Rad garnieren.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion67

Folatäquivalent (gesamt)6µg1%


Südstaaten-Komfort-Cocktails

Southern Comfort ist auf einer Mission, die locker, entspannt und reibungslos schlürfend ist. Sie sind an guten Freunden, guten Zeiten, guter Musik und einer Runde guten Drinks interessiert. Eine solche Mischung macht unvergessliche Zeiten. Schlüpfen Sie an die Bar und genießen Sie ein oder zwei Runden. Bitte mischen Sie verantwortungsvoll und genießen Sie die Gesellschaft.

Southern Comfort Bold Black Cherry

Südliches Kirsch-Manhattan – Variation eines klassischen Manhattan

SoCo Cherry & Cola – Nur für Erwachsene Cherry Cola

Kirsch-POM – Himbeerlimonade und Kirschlimonade eine Stufe höher stellen

Cherry Cran Kühler – Wodka- und Cranberry-Liebhaber haben noch nichts gesehen!

Kirschdessert mit Crackern – Leichter Grapefruit-Sprudel von Fresca könnte den kräftigen Kirschgeschmack in der Nase kitzeln lassen!

Zitronen-Kirsch-Cheer – Tolle Erfrischung für den Pool

Scharlachrote Hure – Weniger Kalorien. Erstellt von Cheri Loughlin

Kantine – Eindeutiger Kolbenfüller. Angepasst von Cheri Loughlin

Southern Squeeze – Schießen Sie es oder gießen Sie auf die Felsen. Angepasst von Cheri Loughlin

Komfortable Schraube – Einfaches 2-Zutaten-Getränk

Die Kurtisane – Gewagter Schuss fügt Absinth hinzu

’57 Chevy – Sie werden auf jeden Fall eine Runde damit machen wollen!

Warmes Blond – Kleiner Schuss schelmischen Vergnügens

Doppeladler – Bourbon macht alles noch besser

Pamplemousse – Whisky, SoCo, Grapefruit und Ananas

T-Formation & Quick Count Rattler – Ausgezeichnet für die Fußballsaison. Erstellt von Cheri Loughlin

Alabama Slammer – Ein Liebling von vielen

Goldener Nagel – Bourbon, SoCo, Bitters

Mississippi Schlammkuchen – Wer liebt kein Dessert?!

roter Tod – Es klingt nur beängstigend. Wodka, SoCo, Sloe Gin, Triple Sec, OJ

Bourbon-Schlinge – Einfach, lecker, erfrischend

Einige Rezepte von Vertretern von Brown-Forman / Southern Comfort


Unsere Lieblingsrezepte

MOSKAU ESEL

6 oz Original SoCo Ingwerbier
2 Unzen Wodka
½ oz Limettensaft
Limettenschnitzgarnitur

MEXIKANISCHES MULE

4 oz Jalapeño Lime SoCo Ingwerbier
2 Unzen Tequila
2 Unzen gepresste Grapefruit
½ oz Agavensirup

DUNKEL & STURM

5 oz Original SoCo Ingwerbier
2 Unzen dunkler Rum
Limettenspalte auspressen

FRISCHES FINISH

6 oz Wassermelone SoCo Ingwerbier
2 Unzen Cachaça
½ oz Limettensaft
Garnitur mit kandiertem Ingwer

INGWER MINZE JULEP

6 oz extra Ingwer SoCo Ingwerbier
2 Unzen Bourbon
8 verworrene Minzblätter
Auf Eis servieren

INGWER BIER MOJITO

4 oz Original SoCo Ingwerbier
1,5 oz heller Rum
10 Minzeblätter durcheinander
Limettenspalte, frische Minze garniert

OAXACA MULE

2 oz Original SoCo Ingwerbier
1,5 Unzen Mezcal
½ oz Limettensaft

JOE BUCK

3 oz Honig-Orangen-Soco-Ingwer-Bier
1,5 Unzen Maiswhisky
¼ oz Dijon
Süße geräucherte Paprika Garnierung

INGWER BREEZE

4 oz Pfirsich SoCo Ingwerbier
2 Unzen Moscato d’Asti
½ oz orgeat
TL Vanilleschotenbitter
tspn herbisaint

BOURBON CHERRY MUDDLE

4 oz Blackberry SoCo Ingwerbier
3 Unzen Bourbon
6 Regenkirschen halbiert, entkernt
kristallisierte Ingwergarnitur

KIRSCHSPARKLER

3 oz Granatapfel SoCo Ingwerbier
2 Unzen Prosecco
½ Unze süßer Wermut
Kirschgarnitur

PFERDEHALS

4 oz Original SoCo Ingwerbier
1,5 Unzen Brandy
Dash Angostura Bitter
Zitronenspiralgarnitur


Southern Comfort Cherry Bewertung

Liquor wird wie der wilde wilde Westen. Jeder sucht nach dem nächsten großen Ding, also sehen wir einige verrückte Wodkas, neue aromatisierte Bourbons und Southern Comfort verbessert als nächstes ihr Spiel. Im Jahr 2010 haben sie SoCo Lime in ihr Sortiment aufgenommen, um zu zeigen, dass sie sich auch an die aktuellen Trends anpassen können und haben seitdem mit der Veröffentlichung von SoCo Fiery Pepper im Herbst 2011 weitergemacht. Es ist jetzt 2012, und sie sind wieder an der Arbeit, zu geben die Leute mehr von dem, was sie wollen. “Bold Black Cherry” ist die neueste Version von Southern Comforts, die auf den Markt kommt, und wir hatten das Glück, eine Flasche in die Hände zu bekommen.

….. Southern Comfort ist oft die Wahl unerfahrener Jugendlicher an College-Campus im ganzen Land und wurde 1874 vom New Orleans Barkeeper Martin Wilkes Heron kreiert. Nach dem Experimentieren fand Heron die perfekte Kombination, um ein einzigartiges Mischung aus Whisky-, Frucht- und Gewürzaromen. Der ursprüngliche SoCo wird oft als Pfirsichlikör bezeichnet und wird unter anderem im Alabama Slamma verwendet. Bold Black Cherry scheint ihr Erbe als Marktführer in der Kategorie der aromatisierten Spirituosen fortzusetzen, denn schließlich waren sie eine der ersten, BEVOR wir anfingen, Wodkas herzustellen, die unserem Frühstück und unserem Dessert ähnelten. Also genug mit der Geschichte, lasst uns diese öffnen.

Präsentation: Ich muss zugeben, ich war ziemlich beeindruckt von dem Kit, mit dem SoCo Cherry geliefert wurde, und obwohl ich weiß, dass es nicht für die breite Öffentlichkeit erhältlich sein wird, dachte ich, ich würde zumindest anerkennen, wie cool eine Präsentation war. Verpackt mit einer Flasche Coke Zero (weil sie, wie sie sagen, "lächerlich gut mit Coke Zero" ist, kam diese in einer sternförmigen Versandschachtel mit einer großen und kräftigen Kirsche auf dem Deckel. Was die Flasche angeht: Wenn sie nicht kaputt ist, reparieren Sie sie nicht. SoCo hat seine charakteristische Flasche und es funktioniert gut. Wenn Sie eines ihrer vorherigen Angebote gesehen haben, wird Sie dieses nicht überraschen.

Geschmack: Ok, Zeit, dieses aufzubrechen. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass es ein guter Start war, aber das Aroma hier erleidet das gleiche Schicksal wie viele Spirituosen mit Kirschgeschmack und das ist der überwältigende Duft von Hustensaft (mit einem Hauch von Whisky). Um Hustensaft nicht zu klopfen, das Zeug ist erstaunlich, wenn meine Augen geschwollen sind, meine Nase mit Taschentüchern gefüllt ist und es beim Schlucken weh tut, aber wenn ich vollkommen gesund bin und geschwappt sein möchte, würde ich es lieber nicht klopfen lassen mir ins Gesicht. Nun zum ersten Schluck. Zu Ehren meiner Studienzeit nahm ich den ersten Schluck direkt aus der Flasche. (Vermisst du das College nicht?). So wie ich es in Erinnerung habe, süß, stark (70 Proof) und mit Biss am Ende. Erst jetzt ist es dank der Zugabe von Kirscharoma und subtilen Vanillenoten merklich glatter und etwas süßer als das Original Southern Comfort. Was das Mischen angeht, funktioniert dieser gut mit Ihren üblichen Verdächtigen wie Limonaden (macht eine verrückte gute Kirsch-Cola) und Fruchtsäften (probieren Sie Preiselbeere oder Ananas). Es könnte sogar als Basis oder Ersatz in einem Grog-Getränk im Tiki-Stil verwendet werden. Alles in allem mag ich seine Mix-A-Fähigkeit und während wir mit diesem herumspielen, habe ich einige weitere Rezeptideen für euch alle zum Ausprobieren. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit die folgenden an.

Preis: 16.99 (750/ml)

Gesamt: Dank einer glanzlosen SoCo Lime und einem Fiery Pepper, den ich nicht lieber probiert habe, hatte ich überwältigende Hoffnungen auf diesen. Es hat jedoch alle meine Erwartungen übertroffen. Ich war ein Fan von SoCo im College, aber wie viele habe ich es aufgegeben, als ich älter wurde und mir Gedanken an einen lustigen, aber rauen Geist in den Sinn kamen, bevor ich es versuchte. Es ist süßer und geschmeidiger als das Original und mischt sich hervorragend als Basisspirituose in Cocktails. Obwohl ich SoCo nicht zum puren Schlürfen empfehle, funktioniert dieser Likör tatsächlich auf die gleiche Weise wie Jack Daniels Honey, American Honey und andere Liköre.


Slam Dunk

Glas:
Felsen

Zutaten:
45ml Südstaaten-Komfort
45ml Orangensaft
45ml Preiselbeersaft

Anweisungen:
Rocks-Glas mit Eis füllen.
Alle Zutaten hinzufügen und verrühren.
Mit Preiselbeeren oder Orangenscheibe garnieren.


Der Bold Old Fashioned ist eine Anspielung auf das traditionelle Rezept für Old Fashioned-Cocktails und ersetzte die standardmäßige Bourbon/Rye-Whiskey-Basis durch Southern Comfort.

Fettes altmodisches Cocktailrezept

Zutaten

  • 1 Stück Zucker
  • 2 Spritzer Angostura Bitter
  • 2 Spritzer Wasser
  • Southern Comfort 45ml / 1.5oz.
  • eine Orangennote und eine Cocktailkirsche zum Garnieren.
  • Eis, Zucker, Angosturabitter, Wasser und Southern Comfort in ein Old Fashioned Glas geben.
  • Mit einer Orangennote und einer Cocktailkirsche garnieren.


Unsere Rezepte verwenden 1:1 (eins zu eins) Sirupe, d. h. gleiche Gewichtsanteile von Zucker und Wasser. Die einfachste davon ist Simple Syrup.

Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Kristallzucker und kochendes Wasser vom Herd.
Rühren, bis es aufgelöst ist, vor Gebrauch abkühlen lassen.
Abgedeckt und gekühlt bis zu 2 Wochen lagern.

Seien Sie kreativ! Verwenden Sie botanischen Tee anstelle von klarem Wasser, um einen aromatisierten Sirup herzustellen. Versuchen Sie für einen robusteren Sirup Turbinado-Zucker.

Schütteln und Rühren haben jeweils besondere Auswirkungen auf einen Cocktail. Einige Grundlagen dieser Techniken:

Schütteln

Zielt darauf ab, einen Cocktail zu kühlen, zu belüften und Wasser hinzuzufügen. Die zu schüttelnden Zutaten werden (fast immer mit Eis) in Ihrem bevorzugten Cocktailshaker kombiniert. Der Shake sollte fest und energisch sein und das Eis sollte jedes Ende der Dose treffen, während sich der Shaker hin und her bewegt. "Double Strain" mit einem Weißdorn-Sieb und einem Tee-Sieb nach dem Schütteln, um winzige Eisstückchen aufzufangen.

Rühren

Wird zum Verschmelzen, Kühlen und Hinzufügen von Wasser zu einem Cocktail verwendet ohne Belüftung. Dies geschieht in einem Rührgefäß mit einem Barlöffel. Das Ziel ist es, die Zutaten glatt zu drehen, ohne Luftblasen zu verursachen, bis die richtige Verdünnung und Temperatur erreicht ist. Mit einem Julep-Sieb abseihen, aber wenn Sie keins haben, kann ein Weißdorn-Sieb ersetzt werden.

Im Allgemeinen entsprechen sowohl ein Spritzer (aus Bittercube 1,7-Unzen- oder 5-Unzen-Flaschen) als auch eine Pipette (aus Bittercube 1-Unzen-Flaschen) etwas weniger als 1 ml Bitter. Befolgen Sie jedoch die nachstehenden Anweisungen für eine genaue Messung.

Bitterstoffe aus einer 1-oz-Flasche ausgeben

Drücken Sie die Birne der Pipette zweimal zusammen und füllen Sie sie bis zu etwa drei Viertel ihres Fassungsvermögens. Der Bitter sollte nicht in die Zwiebel gelangen. Geben Sie die Bitterstoffe frei, indem Sie die Zwiebel wiederholt zusammendrücken, bis die Pipette leer ist.

Bitterstoffe aus einer 1,7 oz oder 5 oz Flasche dosieren

Halten Sie den Flaschenhals fest und schwenken Sie die Flasche mit einer flüssigen Bewegung, bis sie auf dem Kopf steht. Mit einem Schub nach unten stoßen Sie einen Schuss Bitter aus der Flasche.

Probieren Sie die Klassiker aus, aber haben Sie keine Angst vor Experimenten. Trainieren Sie Ihren Gaumen, einen ausgewogenen Cocktail zu erkennen. Tauschen Sie Zitrone und Leine, Spirituosen, Sirupe und-oder Bitterstoffe aus, um viele Cocktailvariationen zu kreieren.

Jenseits von Cocktails

Bitter sind konzentrierte komplexe Aromen und ihre Verwendung ist nicht auf Cocktails beschränkt. Verwenden Sie Orange Bitter in einem Weißbier Versuchen Sie Cherry Bark Vanilla als Ersatz für Vanilleextrakt Jamaican No. 2 in eine Vinaigrette geben Jamaican No. 1 zu Lebkuchen hinzufügen. Die Möglichkeiten sind endlos!


Die Fichte / Abtei Littlejohn

In einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker Wodka, Triple Sec und Limettensaft gießen.

Die Fichte / Abtei Littlejohn

Die Fichte / Abtei Littlejohn

Die Fichte / Abtei Littlejohn

Mit einer Limettenscheibe garnieren. Servieren und genießen.

Die Fichte / Abtei Littlejohn

  • Dies ist ein Cocktail, bei dem Sie den geschmeidigsten Wodka in Ihrer Bar einschenken möchten. Verwenden Sie Premium-Wodkas, die Sie normalerweise allein oder in einem Wodka-Martini genießen würden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Qualität der Triple Sek der Ihres Wodkas entspricht. Geben Sie etwas mehr für eine erstklassige Marke aus, ein High-End-Curaçao funktioniert auch. produziert definitiv ein besser schmeckendes Kamikaze. Sie sollten in der Lage sein, 1 Unze Saft aus einer ganzen Limette herauszuholen und sie einfach direkt in den Shaker zu drücken.

Rezeptvariationen

  • Passen Sie das Verhältnis nach Ihrem Geschmack an. Zum Beispiel mögen Sie vielleicht etwas mehr Limette und bevorzugen Ihren Kamikaze mit 1 1/2 Unzen Limettensaft und nur 1/2 Unze Orangenlikör. Manche Leute bevorzugen es mit gleichen Teilen der drei Zutaten.
  • Verwandeln Sie den Kamikaze in eine schöne blaue Farbe, indem Sie Blue Curaçao anstelle von Triple Sec gießen.
  • Probieren Sie aromatisierten Wodka mit fast jedem Fruchtaufguss, einschließlich Beeren, Zitrusfrüchten, Kokosnuss und Ananas. Vanilla Vodka funktioniert auch gut, es wird ähnlich wie der Key Lime Pie Martini ohne Ananas.
  • Eine weitere beliebte Variante ist ein "SoCo" Kamikaze, bei dem der Wodka durch Southern Comfort ersetzt wird.

Wo wurde der Kamikaze erfunden?

Die Ursprünge des Kamikaze lassen sich auf einen amerikanischen Marinestützpunkt in Japan nach dem Zweiten Weltkrieg zurückführen. Es wurde jedoch erst in den 1970er Jahren wirklich populär. In seinem Buch "Cocktail" (das den Tom Cruise-Film inspirierte) nennt es der Schriftsteller Heywood Gould einen klassischen Cocktail aus der Disco-Ära, der von Teenagern erfunden wurde. Jahrelang wurde der Kamikaze in erster Linie als Shot serviert und oft mit gesüßtem Limettensaft (insbesondere Rose's) verwendet. Barkeeper fanden schließlich heraus, dass frischer Limettensaft eine angenehmere Mischung darstellt, und die Cocktailversion wurde zu einer beliebten Ergänzung moderner Martini-Menüs.

Warum heißt es Kamikaze-Getränk?

Auf Japanisch ist das Wort Kamikaze übersetzt "göttlicher Wind". Es bezog sich zunächst auf den Taifun, mit dem die Mongolen im 13. Jahrhundert bei dem Versuch, Japan zu überfallen, konfrontiert wurden. Es wird auch oft fälschlicherweise einem Namen zugeschrieben, den das japanische Militär für seine Piloten und ihre Missionen verwendet - obwohl es den Anschein hat, dass sie den Ausdruck später übernommen haben, obwohl das für ihre Piloten verwendete Wort etwas anders war. Es ist höchstwahrscheinlich, dass das Getränk seinen Namen aufgrund seiner Herkunft aus Japan, seines kräftigen Geschmacks und seines Alkohol-Kicks angenommen hat.

Wie stark ist ein Kamikaze-Cocktail?

Der Kamikaze gehört zu den stärksten Cocktails und wiegt rund 25 Prozent ABV (50 Proof). Das ist typisch für Getränke dieser Art und mehr als die Hälfte der Stärke des Wodkas selbst. Wenn Sie einen Kater vermeiden möchten, denken Sie zweimal darüber nach, eine weitere Runde zu mischen.


10 erfrischende Tonic Water Cocktails

Tonic Water-Cocktails sind im Allgemeinen unkompliziert. Viele folgen der Formel von Gin Tonic: ein Schuss Likör mit Tonic Water und Zitrusakzenten. Dabei sind sie alles andere als langweilig. Tonic Mixgetränke sind leicht, erfrischend, belebend und die Geschmacksmöglichkeiten überraschend vielfältig.

Getreu seinem Namen war Tonic Water ursprünglich ein medizinisches Tonikum. Chinin ist der Hauptbestandteil, der dem Sodawasser seinen trockenen, bitteren Geschmack verleiht und wird seit langem zur Vorbeugung von Malaria verwendet. Um die Medizin schmackhafter zu machen, erhielten britische Soldaten des 19. Jahrhunderts Tonic Water (oft mit Gin versetzt). Heute wird Tonic Water nicht wegen seiner heilenden Eigenschaften verwendet, sondern als Getränkemixer genossen.

Dieses charakteristische Geschmacksprofil macht Tonic Water zu einer ausgezeichneten Kombination für eine Vielzahl von destillierten Spirituosen. Es ist sprudelnd, aber nicht zu süß und der Geschmack ist relativ transparent, wodurch der natürliche Geschmack der Spirituose sanft intensiviert wird. Während Gin und Wodka die bekanntesten Optionen sind, funktioniert Tonic genauso gut mit Cognac, Tequila, Whisky, Likören und Amaros. Eine Vielzahl von Früchten, Kräutern und Gewürzen kann diese Mixgetränke verfeinern. Sogar einige Cocktails, die nicht danach verlangen, funktionieren mit einer Dosis Tonic sehr gut.

Diese Rezepte helfen jedem, die eigene Liebe zum Tonic Water zu entdecken und bieten Inspiration für Experimente.


Alkoholiker

Blauer Hawaii-Cocktail

Zutaten
Ananassaft, 3 Unzen.
Süß-Sauer-Mischung, 1 oz.
Leichter Rum, 0,7 oz.
Wodka, 0,7 Unzen.
Blauer Curaçao, 0,5 oz.

Anweisungen
Alle Zutaten in einen Mixer geben und Eiswürfel hinzufügen. Mixen, bis sich alle Zutaten richtig vermischt haben. Gießen Sie in ein Martini-Glas oder ein anderes Glas Ihrer Wahl.

Stimmungsvolles Blau

Zutaten
Blauer Curaçao, 2,4 oz.
Gin, 1,2 Unzen.
Süßer Wermut, 1,2 oz.
Orangensaft, 0,3 Unzen.
Orange, 1 Scheibe

Anweisungen
Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben und schütteln, bis sich alles richtig vermischt hat. In ein Glas deiner Wahl gießen. Eine Orangenscheibe darüber geben.

Der blaue Drache

Zutaten
Wodka-Mandarine, 3 Unzen.
Blauer Curaçao, 1 oz.
Orange, 1 Scheibe oder Kirsche, 1

Anweisungen
Mischen Sie etwas Crushed Ice mit Blue Curaçao und Wodka und schütteln Sie, bis sich alle Zutaten richtig vermischt haben. Dann in ein Martiniglas gießen. Mit einer Orangenscheibe oder einer Kirsche garnieren.

Blaues Eis

Zutaten
Wodka, 1 Schuss
Blue Curaçao, ½ Schuss
Limettensaft, 1 Schuss
Trockeneis, nach Bedarf

Anweisungen
Alle Zutaten mit Eis mischen. Gut schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas geben. Fügen Sie ein Stück Trockeneis hinzu, um diesen rauchigen Effekt zu erzielen. Trockeneis ist schädlich, also denke daran, es vor dem Trinken zu entfernen.

Blaue Lagune

Zutaten
Wodka, 1 Schuss
Blue Curaçao, ½ Schuss
Zitronenlimonade zum Füllen

Anweisungen
Einige Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben. Wodka und Blue Curaçao hinzufügen. Füllen Sie den restlichen Teil des Glases mit Zitronenlimonade wie Sprite oder 7-Up auf. Ihr Getränk ist fertig.

Brautcocktail

Zutaten
Gin, 1 Unze.
Blauer Curaçao, 1 oz.
Zitronensaft, 1 Schuss
Eiweiß, 1 Schuss
Sternfrucht, zum Garnieren

Anweisungen
Alle Zutaten in einem Cocktailshaker ordentlich schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer Sternfrucht oder einer anderen Frucht Ihrer Wahl garnieren.

Getränk löschen

Zutaten
Wodka, 1 Schuss
Blauer Curaçao, 1 Schuss
Limette, ½ (in Spalten geschnitten)
Zitronenlimonade (Sprite oder 7-Up), zum Befüllen

Anweisungen
Gießen Sie den Wodka in ein Longdrinkglas. Etwas Limettensaft auf das Glas drücken und die Wedges hineingeben. Mit Eis und Sprite oder 7-Up auffüllen. Zum Schluss Blue Curaçao hinzufügen.

Hpnotiq Chill

Zutaten
Hpnotiq-Likör, 2 oz.
Zitronenspalten, nach Bedarf

Anweisungen
Gießen Sie den Hpnotiq-Likör in ein altmodisches Glas. Etwas Limettensaft auspressen. Auch zum Garnieren verwenden.

Eisbär

Zutaten
Wodka, 1 Schuss
Blauer Curaçao, 1 Schuss
Zitronen-Limetten-Soda zum Abfüllen
Zitronenscheibe, zum Garnieren

Anweisungen
Füllen Sie ein Longdrinkglas mit Eis. Wodka und Blue Curaçao hinzufügen. Zum Schluss noch etwas Zitronenlimonade einschenken. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Schwanensee

Zutaten
Wodka, 1 Unze.
Helle Sahne, oz.
Blauer Curaçao, ⅓ oz.
Vanillelikör, oz.
Banane, 1
Schokoladenpulver, zum Garnieren

Anweisungen
Vanillelikör und die Hälfte des Wodkas in einem Mixer pürieren. In einem anderen Mixer den Rest von Wodka, Sahne, Blue Curaçao und Banane mixen. Gießen Sie beide Mischungen gleichzeitig in ein gekühltes Cocktailglas. Mit dem Schokoladenpulver garnieren.

Blaue Bombe

Zutaten
Limonade, 3 Unzen.
Himbeer-Wodka, 1 oz.
Himbeeren oder Limette nach Bedarf

Anweisungen
Füllen Sie ein Glas mit Eis. Gießen Sie den Wodka und die Limonade darüber. Mit Himbeeren garnieren.

Gefrorener Margarita-Splash

Zutaten
Limettensaft, 1 Unze.
Blanco-Tequila, ½ oz.
Blauer Curaçao, ½ oz.
Orangenlikör, 1 TL.

Anweisungen
Kombinieren Sie alle Zutaten und mischen Sie, bis sie sich richtig vermischt haben. Gießen Sie es in ein Margarita-Glas und servieren Sie es gekühlt.

Elektrische Limonade

Zutaten
Süß-Sauer-Mischung, 2 oz.
7-Up Soda, 2 Unzen.
Wodka, 1 Unze.
Blauer Curaçao-Likör, 1 oz.

Anweisungen
Wodka, Blue Curaçao Likör, Süß-Sauer-Mix verrühren und in ein Glas abseihen. Füllen Sie das Glas mit Soda auf. Fügen Sie glühende Eiswürfel hinzu, um einen elektrischen Effekt zu erzielen. Mit einer Limettenscheibe und einer Kirsche garnieren.

Blauer Martini

Zutaten
Wodka, 3 Unzen.
Blauer Curaçao-Likör, ½ oz.
Angosturabitter, 1 Schuss
Oliven zum Garnieren

Anweisungen
Einen Cocktailshaker zur Hälfte mit Eis füllen. Angostura, Wodka und Blue Curaçao hinzufügen. Gut schütteln und in ein Cocktailglas abseihen. Mit Oliven garnieren.

Kriegerin

Zutaten
Wodka, 1-1⅓ oz.
Blauer Curaçao, ⅓ oz.
Limettensaft, ⅓ oz.
Zitronenscheibe, zum Garnieren

Anweisungen
Mike alle Zutaten zusammen. In einem Cocktailshaker gut schütteln. Die Mischung in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Kokosblau Hawaiian

Zutaten
Ananassaft, 8 Unzen.
Leichter Rum, 4 oz.
Blauer Curaçao, 4 oz.
Kokoscreme, 4 oz.
Frische Kirschen und Minzblätter zum Garnieren

Anweisungen
Alle Zutaten in einem Mixer mixen. In gekühlte Martinigläser füllen. Mit Kirschen und Minzblättern garnieren.

Schlumpf

Zutaten
Erdbeer-Wodka, 1 oz.
Blauer Curaçao, ⅔ oz.
Limettensaft, 1 Schuss
Zitronenlimonade (Sprite oder 7-Up), zum Befüllen
Kirsche, zum Garnieren

Anweisungen
Füllen Sie ein Longdrinkglas mit Eis. Erdbeerwodka, Blue Curaçao und Limettensaft hinzufügen. Gießen Sie etwas Sprite oder 7-Up. Mit einer Kirsche garnieren.

Minilla-Getränk

Zutaten
Wodka, oz.
Crème de Menthe, oz.
Vanillelikör, oz.
Milch zum Füllen

Anweisungen
Wodka, Crème de Menthe und Vanillelikör in einen Cocktailshaker geben und gut schütteln. In ein gekühltes Longdrinkglas abseihen. Mit etwas Milch auffüllen und servieren.

Blue Moon-Getränk

Zutaten
Gin, 2 Unzen.
Blauer Curaçao, ½ oz.
Zitronenspirale zum Garnieren

Anweisungen
Alle Zutaten miteinander verrühren. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit Zitronenspirale garnieren.


4 einfache Kokos-Rum-Getränke

Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Prozessen müssen Kokos-Rum-Getränke nicht kompliziert sein. Genießen Sie diese einfach zuzubereitenden und noch einfacher zu trinkenden Kokos-Rum-Cocktails.

1. Kokos-Limonade

Manchmal ist einfach am besten, und einfacher als Kokoslimonade geht es nicht. Beginnen Sie für beste Ergebnisse mit frisch zubereiteter Limonade. Für noch mehr Kokosgeschmack verwenden Sie Kokoswasser anstelle des Wassers in der Limonade.

Zutaten

  • 6 Unzen frisch zubereitete Limonade
  • 2 Unzen Kokos-Rum
  • Eis
  • Zitronenscheibe und Minzzweig zum Garnieren

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Limonade und Rum vermischen.
  2. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  3. In ein mit Eis gefülltes Collins-Glas abseihen.
  4. Mit einer Zitronenscheibe und einem Minzzweig garnieren.

2. Kokos-Limetten-Daiquiri

Ein Daiquiri ist einfach ein Rum sauer mit Limette und ist eine erfrischende Wahl. Diese Version ersetzt weißen Rum durch Kokosnuss-Rum für eine zusätzliche tropische Note.

Zutaten

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Limettensaft, einfachen Sirup und Rum vermischen.
  2. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  3. In ein mit Eis gefülltes Rocks-Glas abseihen.

3. Kokosnuss-Rum und Ananassaft

Zwei Zutaten plus Eis – so einfach geht's. Es ist am besten, dies in einem Cocktailshaker zu mischen, damit sich der Alkohol mit dem Saft vermischt.

Zutaten

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker alle Zutaten vermischen. Zum Abkühlen schütteln.
  2. In ein Collins-Glas abseihen. Fügen Sie Eis hinzu, wenn Sie möchten.

4. Kokosnuss Cuba Libre

Der Cuba Libre, oder Rum und Cola, ist ein klassischer, einfacher Cocktail. Diese Version ersetzt einfach den weißen Rum durch Kokosnuss-Rum.

Zutaten

  • 2 Unzen Kokos-Rum
  • ¾ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • Eis
  • 4 Unzen Cola
  • Limettenscheibe zum Garnieren

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Kokos-Rum und Limettensaft vermischen. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  2. In ein mit Eis gefülltes Collins-Glas abseihen. Die Cola einfüllen.
  3. Nach Belieben mit einer Limettenscheibe garnieren.


Schau das Video: NO BUDGET CANDY SHOPPING SPREE! - Parents Cant Say No. We Are The Davises (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Walwyn

    Ich kenne eine Seite mit Antworten auf ein Thema, das Sie interessant.

  2. Najjar

    Ziemlich nützliche Idee

  3. Orwel

    alles wird gebraucht, die guten alten desto mehr

  4. Hugh

    Was entsteht daraus?

  5. Abdul-Ghaf

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  6. Dorn

    man kann so unendlich argumentieren.



Eine Nachricht schreiben