Neue Rezepte

Venedig Kuchen (2)

Venedig Kuchen (2)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bereiten Sie zuerst zwei Pfannen vor, eine mit Wasser, die wir zum Erhitzen auf das Feuer stellen und in die andere fügen: Eier, Zucker, Kakao, Öl. Stellen Sie die Pfanne auf die mit Wasser (Wasserbad) und mischen Sie alles, bis es eindickt. Dann das mit Zitronensaft, Milch und Mehl abgeschreckte Natron dazugeben. Kneten und in drei gleiche Teile teilen. Die Blätter verteilen und auf der Rückseite des Blechs etwa 7-10 Minuten backen.

Für die Sahne die Stärke mit dem Zucker vermischen, die Milch dazugeben und aufkochen, bis sie eindickt, eine Frischhaltefolie auflegen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen Kakao und Rumessenz hinzufügen. Die Butter wird mit dem Schaum vermischt, dann wird sie aus der Milchcreme hinzugefügt, wir mischen, bis wir die gesamte Milchcreme eingearbeitet haben, gegen Ende werden die Kirschen hinzugefügt.

Die Sahne halbieren und die Bleche einfetten (Blatt + Sahne + Blech + Sahne + Blech). Bis zum nächsten Tag abkühlen lassen, bis die Blätter weich sind, dann glasieren.

Die Schokolade mit Sauerrahm schmelzen und auf dem Kuchen verteilen, weitere 30 Minuten abkühlen lassen, dann portionieren.

Es ist einfach köstlich! Süßer Appetit !!


Wiener Torte - Bordea Vironica

Top Zutaten: 7 Eier, 7 EL Zucker, 7 EL Mehl, 1 Backpulver.

Creme: 1l Milch, eine Zitrone, 3 EL Kokosnuss, 7 EL Mehl, 350g Zucker, 100g Puderzucker, 200g Margarine, 300g Schokobrötchen.

Karamell: 300 g Zucker, 100 ml Wasser.

Dekoration: geriebene Schokolade.

Arbeitsplatte - Das Eiweiß mit Hartzucker zusammen mit dem Zucker schlagen, dann nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzufügen und zwei Blätter wie eine Rolle backen.

Creme - Milch zusammen mit Zucker und Mehl unter ständigem Rühren aufkochen, um Klumpen zu vermeiden, dann abkühlen lassen.

Separat die Margarine (bei Zimmertemperatur) zusammen mit dem Puderzucker einreiben und über die saure Sahne geben, die ganz kalt sein muss.

Dann die Kokosnuss, den Saft und die Schale einer Zitrone dazugeben und gut vermischen.

Montage - Machen Sie zwei Papierrollen, die wir mit mit Wasser abgeschrecktem Karamellzucker glasieren.

Nachdem das Karamell ausgehärtet ist, eine Schicht Sahne hinzufügen.

Legen Sie die Brötchen nebeneinander, legen Sie die zweite Schicht Sahne auf, dann legen Sie das letzte Blatt mit dem Karamell in Richtung Sahne.

Den Kuchen mit einer Schicht Sahne bedecken und die Schokolade darüber reiben.

Über Nacht abkühlen lassen, bis das Karamell schmilzt und der Kuchen angeschnitten werden kann.


Senden Sie auch ein leckeres Rezept!

Sind Sie ein Experte in der Küche? Du erfindest gerne Rezepte?
Sehen Ihre Gerichte aus wie Zeitschriften? Etwas Gutes kochen, arrangieren
appetitliches Essen auf einem Teller und fotografieren Sie es.


Die Butter mit dem Zucker mit dem Mixer einreiben, dann nacheinander die Eier, dann die Milch und zum Schluss das Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben.

Die Komposition wird in das mit Backpapier ausgelegte Blech gegossen (mein Blech hat die Maße 40 X 29 cm.) und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C.
Lassen Sie die Arbeitsplatte nach dem Backen vollständig abkühlen.

Setzen Sie die Milch und Butter auf das Feuer. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Grieß hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen, bis er eindickt. Nachdem die Zusammensetzung eingedickt ist, fügen Sie Zucker, Kokosnuss und Vanilleessenz hinzu. Es bleibt ca. 1 Minute, dann vom Herd nehmen. So warm, dass es sich über die Theke ausbreitet.

Schokolade und Butter schmelzen (bei schwacher Hitze, im Dampfbad oder in der Mikrowelle) und nach dem Schmelzen den Rum hinzufügen und gut vermischen. Die Glasur wird über die Creme gestrichen. Ich habe Kokosflocken darüber gestreut.

Für Liebhaber von Kokosnuss- oder Schokoladen-Bounty (einschließlich mir) ist dieser Kuchen KÖSTLICH!

Das Rezept für Bounty-Kuchen wurde von Georgy-Anna im kulinarischen Forum vorgeschlagen.


  • Aus den angegebenen Mengen kommt ein Gezeitenblech Kuchen, 25 & # 21535 cm, also mindestens 30 Portionen.
  • Verwenden Sie eine hochwertige Butter mit mindestens 82 % Fett.
  • Lassen Sie den Bounty-Kuchen ruhen und halten Sie ihn 2-3 Stunden lang kalt, bevor Sie ihn anschneiden.
  • Für die Glasur können Sie je nach Vorliebe Zartbitter- oder Vollmilchschokolade verwenden.

Klicken Sie im Fenster unten auf PLAY für das Bounty Cake-Rezept in der VIDEO-Version und unten kochen Sie auch das geschriebene Rezept & # x2665

Kopfgeld-Kuchen - Rock-Zutat:

  • 200g alter Margarita Husten
  • 200g weiche Butter
  • 4 Eier
  • Löffel ohne Rum
  • 50ml Milch
  • 200g Mehl
  • 50g Kakao
  • Löffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Salz

Weiche Butter bei Zimmertemperatur mit Puderzucker verquirlen. Eier einzeln hinzufügen und nach jedem umrühren. Rum und Milch dazugeben, mischen. Mehl, Kakao, Backpulver, eine Prise Salz hinzufügen. Homogenisieren und die Mischung in ein 25 x 35 cm großes Blech gießen. 30 Minuten bei 180 °C backen. Lassen Sie es in der Pfanne abkühlen, bis es Raumtemperatur erreicht.

Bounty Cake - Sahne Zutat:

  • 500ml Milch
  • 100g grau
  • Löffel Vanilleessenz
  • 200g altes Margarita-Pulver
  • 200g weiche Butter
  • 200g Kokosflocken

Wir mischen die Milch, den Grieß, die Vanilleessenz. Kochen Sie einen weichen Grieß und rühren Sie oft um, um keine Schokolade zu machen. Lassen Sie es vollständig abkühlen.

Separat die Butter und den Puderzucker schlagen. Fügen Sie nach und nach den kalten Grieß hinzu und rühren Sie nach jeder Zugabe um. Am Ende geben wir die Kokosnuss und mischen. Die Creme auf der kalten Theke verteilen, mit einem Spatel glatt streichen.

Bounty Cake - Glasurzutat:

Schmelzen Sie sie in einem Dampfbad bei schwacher Hitze und rühren Sie oft um, bis eine glänzende Glasur entsteht. Sahne über die Sahne gießen, eben. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bis die Glasur hart wird, dann können wir den Kuchen anschneiden und servieren.


Dieses Rezept für Bananen-Schokoladenkuchen, gebacken in Ananasschale, ist eine tolle Idee, den Kuchen zu präsentieren. Vom perfekten Geschmack ganz zu schweigen! Danke Rodiva - für die Liebe zum Kuchen.

Ananas halbieren, Kerngehäuse und Saft entfernen.

Die sehr reife Banane mit Zucker, Butter und 1 Ei vermischen. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermischen. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit 50 ml Milch zu den nassen geben.

Nachdem Sie eine homogene Mischung erhalten haben, fügen Sie die Schokoladenflocken hinzu. Die Masse gleichmäßig in die beiden Ananashälften gießen und 35 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Servieren Sie den Kuchen mit Bananen und Schokoflocken direkt aus der Ananasschale, Sie werden jeden Gast beeindrucken.


Wiener Kuchen (2) - Rezepte

Kakao Weizen:
6 Eier
6 g Zucker
5 lg kaltes Wasser
5g Mehl
5 g gemahlene Walnüsse
1 lg Kakao

Weißes Oberteil:
2 Eier
2 g Zucker
2 g Mehl

Karamell:
7 g Zucker
2 lg Butter

Creme:
5 Eier
5g Zucker
4 lg ness
400 g Butter

Glasur:
150 g dunkle Schokolade
50 g Butter
4 lg Milch

Zubereitungsart:

Kakao Weizen : Eiweiß mischen, Zucker und Eigelb nacheinander hinzufügen, nach und nach gießen, ständig mischen und zum Schluss das Mehl mit Kakaopulver und gemahlenen Walnüssen (ich hatte die Mandelstücke) vermischen. Wir verteilen die Komposition in einer rechteckigen Form (23 * 35 cm), die mit Backpapier ausgelegt ist, und stellen sie dann in den Ofen.

Karamell : In einem Topf den Zucker schmelzen und zum Schluss die Butter hinzufügen und 2 Minuten bei schwacher Hitze rühren. Wir verteilen dieses Karamell über die Kakaooberseite. Das Karamell muss abkühlen und erst dann können wir die Sahne darauf verteilen.

Weißes Oberteil : Eiweiß mischen, Zucker, Eigelb und zuletzt das Mehl hinzufügen. Backen Sie die Komposition in dem gleichen Blech, in dem ich die Kakaooberseite gebacken habe.

Creme : wir mischen die eier mit dem zucker und dem ness auf einem dampfbad, bis die creme hart wird. Vom Herd nehmen und die Sahne abkühlen lassen. Wir mischen die Butter ein wenig und geben einen Löffel der gekühlten Ness-Creme hinein

Glasur : Alle Zutaten bei schwacher Hitze in einen Topf geben, bis sie schmelzen. Die Glasur etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen.
Montage : Kakao-Karamell-Creme-Weiß-Weiß-Glasur.


Kuchen aus Venedig

Für diesen Kuchen werden wir die Eier trennen.
Das Eiweiß mit einem Mixer schaumig schlagen, dann den Zucker und 1 EL Vanillezucker dazugeben und verrühren, bis der Schaum glänzend und dick genug ist.

Es ist Zeit, die Butter (die Butter sollte Raumtemperatur haben, damit sie weich ist und sich leicht mit den anderen Zutaten vermischen kann), Kakao hinzufügen und mit dem Mixer mischen. Die 10 Esslöffel (gefüllt) mit Walnüssen und die 6 Esslöffel mit Mehl dazugeben. Das Backpulver wird in etwas Zitronensaft aufgelöst und unter Rühren mit einem Löffel von unten nach oben über die Masse gegossen.
Die resultierende Zusammensetzung auf ein Backpapier auf ein Blech legen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Während dieser Zeit kümmern wir uns um das Eigelb. Mit den restlichen 6 EL Zucker gut vermischen, bis eine Creme entsteht. Wenn sich der Zucker auflöst, wird die Sahne weiß.
Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, fügen Sie dieses Eigelb hinzu, strecken Sie es gut und stellen Sie das Blech für weitere 20 Minuten in den Ofen.

Insgesamt kann das Blech bis zu 35-40 Minuten im Ofen bleiben.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Schokolade über den Kuchen reiben. Wir bekommen ungefähr 20-22 Kuchen (noch mehr, es hängt davon ab, wie wir es schneiden)
Kalt servieren.


Zutaten

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Eier werden in 2 Schüsseln getrennt. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und 5 EL Zucker verquirlen.

Separat das Eigelb mit 2 Esslöffeln Zucker schlagen, bis es weiß wird und sein Volumen verdoppelt.

Das Eigelb über das Eiweiß geben und mit einem Spatel vorsichtig verrühren, bis das Eigelb eingearbeitet ist.

Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu und mischen Sie es mit einem Spatel, ohne die Luft aus der Zusammensetzung zu entfernen.

Teilen Sie die Zusammensetzung auf 2 Backbleche und backen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.

Wenn die Blätter reif sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und legen Sie sie in ein feuchtes Tuch.

In einem Topf den Zucker schmelzen lassen, dann mit Wasser abschrecken und kochen lassen, bis er schmilzt und Karamell wird.

Bereiten Sie den Pudding gemäß den Anweisungen auf der Packung zu, jedoch angepasst an die im Rezept angegebenen Milch- und Zuckermengen (um einen dichteren Pudding zu erhalten). Der Pudding wird zugedeckt abkühlen gelassen.

Nach dem Abkühlen Vanilleessenz und Butter hinzufügen und gut vermischen.

Die 2 Blätter werden mit dem zuvor zubereiteten Karamellzucker sirupiert und einige Minuten aushärten gelassen.

Die Hälfte der Sahne über eines der Bleche gießen, dann die gefüllten Brötchen und dann den Rest der Sahne dazugeben. Das zweite Blatt auflegen und mit einer dünnen Schicht Sahne (oder Schlagsahne) bestreichen und mit geriebener Schokolade und Kokosflocken garnieren.

Der Kuchen wird über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag zum Servieren geschnitten


Venezianischer Kuchen


Das achte Rezept der Top 10 der besten Kuchenrezepte finden Sie in der magischen Welt voller Geschichten auf Prajituria.ro

Machen Sie zwei Brötchen wie folgt: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eiweiß mit 5 EL Zucker und das Eigelb mit 2 EL Zucker. Mischen Sie die beiden Kompositionen mit leichten Bewegungen von oben nach unten. Das Mehl sieben und leicht einarbeiten . In zwei Teile teilen und in zwei Bögen auf Backpapier verteilen. Bei der richtigen Hitze backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und dann mit Karamellzucker, mit etwas Wasser abgeschreckt, glasieren. Nach dem Härten des Karamells eine Schicht Sahne ( die wir gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag zubereiten, mit dem Unterschied, dass wir in der Komposition auch Margarine oder Butter hinzufügen) wir legen Naty nebeneinander, wir legen die zweite Schicht Sahne auf und legen dann das letzte Blatt mit dem Karamell in Richtung der Sahne mit etwas Sahne beträufeln und mit Kokosnuss bestreuen oder die Schokolade reiben, über Nacht abkühlen lassen, bis das Karamell schmilzt und der Kuchen angeschnitten werden kann.
Notiz: Sie können Margarine durch 82%ige Fettbutter ersetzen und anstelle des Umschlagpuddings einen hausgemachten Pudding zubereiten.






Wiener Torte mit Keksfüllung und Marillenmarmelade & #8211 Mama, was für ein Genuss!

Als erstes den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und ein größeres Blech (ca. 25 * 35 cm) mit Butter und Mehl auslegen.

Mehl sieben, mit Zucker und Vanillezucker, mit Backpulver und Salz mischen, dann die Margarine in kleinen Stücken dazugeben. Dann das Eigelb und die Milch hinzufügen, bis ein weicher, aber knetender Teig entsteht.

In den Kühlschrank stellen und die Füllung vorbereiten.

Wir brechen die Kekse in kleine Stücke. Das Gelee nach Packungsanweisung zubereiten, dann mit Aprikosenmarmelade und Rumessenz vermischen und beiseite stellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank in zwei gleiche Teile teilen und auf die Größe des Blechs verteilen. Die Arbeitsplatten der Reihe nach backen, ca. Zehn Minuten.

Als nächstes legen wir die erste Oberseite wieder in das Blech, verteilen die Füllung gleichmäßig und bedecken mit der zweiten Oberseite, über die wir Backpapier und ein Blech legen, um den Kuchen zu nivellieren.

Bereiten Sie die Glasur gemäß den Anweisungen auf der Packung zu und verteilen Sie sie dann auf dem Kuchen.


Video: Jája a Pája 1 - 02 Jak jim Krkovička přenechal úhor (Kann 2022).