Neue Rezepte

Rezept für Kartoffelboulangère

Rezept für Kartoffelboulangère


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Ofenkartoffel

Langsam gebackene Kartoffelgerichte sind immer beliebt, und diese Version wird mit Brühe anstelle von Sahne und Käse zubereitet.

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 750 g mehlige Kartoffeln, wie King Edwards, geschält
  • 225 g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Frisch geriebener Muskatnuss
  • 1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 600 ml (1 Pint) Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel 70-prozentiger Fettaufstrich

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:2h5min

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben, indem Sie sie durch die dünne Klinge einer Küchenmaschine oder mit einem scharfen Messer führen. Mit den Zwiebeln in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und 15 Minuten quellen lassen, um etwas Stärke zu entfernen und die Zwiebeln weich zu machen.
  2. Den Backofen auf 180 °C (350 °F, Gasstufe 4) vorheizen. Kartoffeln und Zwiebeln abgießen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Eine Schicht Zwiebeln und Kartoffeln auf dem Boden einer flachen, ofenfesten Servierform anrichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, dann wiederholen, um insgesamt vier oder fünf Schichten zu erhalten, die mit den Gewürzen abschließen.
  3. Den Knoblauch in die Brühe einrühren, dann über das Gemüse gießen. Die Oberseite mit dem Fettaufstrich bestreichen. 1 Stunde 30 Minuten backen, oder bis die Oberseite gebräunt ist und sich die Kartoffeln weich anfühlen, wenn sie mit einem Spieß durchstochen werden. Lassen Sie das Gericht vor dem Servieren 5 Minuten stehen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (4)

Ich habe verschiedene Zutaten verwendet. Mir wurde von einem französischen Freund beigebracht, wie das geht, aber eine viel einfachere Version: Töpfe schälen und in Chucks/Scheiben schneiden, Schalottenscheiben als Alternative zu Zwiebeln verwenden und etwas Butter darüber geben (nach dem Lager). Ich mache nichts von dem Einweichen. Es ist wirklich einfach und lecker. Ich war wirklich beeindruckt, als ich es zum ersten Mal ausprobierte.-27. Mai 2011

Geänderte Zutatenmengen. Ich habe die Zwiebeln zuerst leicht angebraten, bis sie durchscheinend sind, und habe mich nicht mit dem Knoblauch beschäftigt und fand, dass es gut schmeckte und wirklich einfach zuzubereiten war. Ich habe etwas zu viel Muskatnuss hineingegeben und würde nur eine Prise zu einer Schicht hinzufügen, wenn ich es wieder mache. Hat auch kalt sehr gut geschmeckt.-20. Mär 2010

Habe dies zu Lammhaxen am Wochenende gemacht. Ich habe nur eine Prise Muskatnuss verwendet, und nachdem ich die Kartoffeln und Zwiebeln eingeweicht hatte, tupfte ich sie mit einem sauberen Geschirrtuch trocken, legte sie mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer in eine Plastiktüte mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer, Giver sie gut schütteln, bevor sie zum Kochen in eine ofenfeste Form gelegt werden. Sie brauchten ungefähr 1 Stunde zum Kochen und waren sogar dann etwas verkocht, da die Kartoffelscheiben ziemlich leicht auseinanderfielen. Aber der Geschmack war großartig und ich würde es tun mach sie wieder so.-17 Jan 2012


    • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
    • 2 Esslöffel Rinderbrühe
    • 1 ungeschälte große (3/4 Pfund) rostbraune (Back-) Kartoffel, gut geschrubbt und in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
    • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • grobes Salz nach Geschmack
    1. In einem 1-Tassen-Glas die Butter und die Brühe vermischen und die Mischung bei hoher Leistung (100 %) 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, oder bis die Butter geschmolzen ist. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel oder Auflaufform ein Drittel der Kartoffelscheiben, abgetropft, in einer Schicht anrichten, mit einem Drittel der Zwiebelscheiben belegen und die restlichen Gemüsescheiben ebenso schichten. Gießen Sie die Buttermischung über die Kartoffelmischung und bestreuen Sie die Oberseite mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Erhitze die Mischung zu drei Vierteln mit mikrowellengeeigneter Plastikfolie abgedeckt bei hoher Leistung (100 %) für 10 bis 12 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind.

    Gordon Ramsays Kartoffel-Boulangère-Rezept aus The F Word

    Gordon Ramsays Kartoffeln Boulangère
    Gordon Ramsay hat diese Kartoffeln gemacht, um zusammen mit seinem Kräuterkrusten-Lammkarree auf The F Word, Series One, Episode One zu reisen.

    Seine Kommis benutzten einen Mandolinenschneider, um gleichmäßig dünne Kartoffelscheiben zu bekommen, aber benutzten ein Messer für Ihre Zwiebel. Sie können für beides ein Messer oder vielleicht einen Hobel verwenden, aber versuchen Sie, die Scheiben so lange wie möglich zu haben.

    Zutaten:

    – 1 Liter Hühnerbrühe (ungefähr 4 1/4 Tassen oder nur mehr als ein Liter)
    – 1 Zweig Thymian
    – 2 Zweige Rosmarin
    – 3 zerdrückte Knoblauchzehen
    – 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
    – 2 große Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
    – 4 große Desiree-Kartoffeln geschält und in feine Scheiben geschnitten (wenn möglich auf der Mandoline)
    – Salz & Pfeffer
    – Bio-Olivenöl

    Video


    Richtungen:

    Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit (392 Grad, falls Sie einen digitalen Ofen haben) vor.
    Bringen Sie die Hühnerbrühe zum Kochen und fügen Sie Thymian, Rosmarin und zerdrückte Knoblauchzehen hinzu. Ein paar Minuten köcheln lassen und abseihen (denken Sie daran, die Hühnerbrühe aufzubewahren, nicht die Kräuter). Beiseite legen.

    Olivenöl in eine heiße, schwere Pfanne geben und die Zwiebeln und den fein gehackten Knoblauch anbraten, bis sie weich und leicht gefärbt sind.

    In eine Auflaufform oder eine ofenfeste Pfanne geben und die Zwiebeln und dann die Kartoffeln schichten. Fahren Sie abwechselnd Kartoffeln und Zwiebeln fort, bis Sie fertig sind. Vergessen Sie nicht, jede Schicht zwischendurch mit Salz und Pfeffer zu würzen.

    Gießen Sie die Hühnerbrühe von vorhin über die Kartoffelmischung, bis sie zu etwa 2/3 gefüllt ist. Drücken Sie auf der Mischung dokumentiert, damit die Kartoffeln die gesamte Brühe so gut wie möglich aufnehmen können. Etwas Bio-Olivenöl darüberträufeln.

    Im Ofen schätzungsweise 20 – 25 Minuten backen oder bis sie weich und golden Nummer eins sind.


    Angela Hartnetts Kartoffelboulangere und Cavalo Nero Rezepte

    Ein Stück Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln dazugeben und anbraten, bis sie eine schöne goldbraune Farbe annehmen.

    Während des Kochens die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden (am besten mit einer Mandoline). In eine große, ofenfeste Servierschüssel mit Butter geben und den gepflückten Thymian, den gehackten Rosmarin und den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wenn die Zwiebeln fertig sind, zu den Kartoffeln geben und gut vermischen. Gießen Sie die Hühnerbrühe und ein paar kleine Butterflöckchen darüber und schütteln Sie sie dann, damit sie sich gleichmäßig um die Kartoffeln verteilt.

    In den Ofen stellen und bei 180 ° C / 350 F / Gas 4 20-30 Minuten goldbraun backen und ein Messer gleichmäßig durch die Kartoffeln geht. Wenn sie trocken aussehen, fügen Sie etwas mehr Brühe hinzu. Wenn sie anfangen zu braun zu werden, mit Alufolie abdecken und weitergaren.


    Dieses Gericht wird am einfachsten mit Hilfe einer Mandoline zubereitet. Die Verwendung einer Mandoline stellt sicher, dass Sie dünne Scheiben mit gleichmäßiger Dicke haben, damit die Kartoffeln gleichmäßig garen.

    Ich bereite mein Gemüse gerne zuerst vor, damit es fertig ist, bevor ich beginne, in die Pfanne zu schichten.

    Beginne damit, den Boden deiner Pfanne mit einer dünnen Schicht Butter zu bestreichen, um sicherzustellen, dass die Schüssel nicht am Boden klebt. Wenn Sie keine gusseiserne Pfanne haben, können Sie dafür jede kleine Auflaufform verwenden. Ich benutze gerne meine gusseiserne Pfanne, wo immer es möglich ist, also habe ich sie verwendet.

    Um die Farbschichten in diesem Gericht zu erhalten, müssen Sie Ihre Rüben auf den Boden legen. Wenn Sie die Kartoffeln auf den Boden und die Rüben auf die Oberseite legen, werden die Kartoffeln beim Kochen der Rüben durch ihre rote Flüssigkeit rosa gefärbt - dann werden Sie nicht diese schönen Rot-Weiß-Schichten haben, die dieses Gericht so hübsch machen.

    Beginnen Sie, indem Sie etwa die Hälfte auf die geschnittenen Rüben im Boden der Pfanne legen. Sie sollten sich überlappen, um eine Schicht zu bilden, bei der Sie nicht bis zum Boden der Pfanne durchsehen können. Mit ein paar Zwiebelscheiben belegen, mit etwas Rosmarin und Thymian bestreuen und dann ein paar gestreute Kleckse Butter über die Rüben geben.

    Fügen Sie eine weitere Schicht Rüben und Zwiebeln sowie Kräuter und Butter hinzu und beginnen Sie den Vorgang erneut mit den Kartoffeln.

    Mit einer Schicht Kartoffeln abschließen, dann die Brühe gleichmäßig über die Schüssel gießen und eine kleine Menge Olivenöl darüber träufeln, um die obere Schicht knusprig zu machen.

    Beginnen Sie mit dem Backen der Form für 25 Minuten bei 4oo℉ Grad, reduzieren Sie dann die Hitze auf 350℉ und backen Sie weitere 30 Minuten.

    Wenn Sie das Gericht aus dem Ofen nehmen, lassen Sie es vor dem Servieren etwa 10 Minuten kochen und ruhen.


    Rezept für Boulangere-Kartoffeln

    Gesünder als Dauphinoise-Kartoffeln, aber genauso beeindruckend sind diese Boulangere-Kartoffeln die perfekte Beilage zu Ihrem Sonntagsbraten. Schichten aus dünn geschnittenen Kartoffeln, goldenen Zwiebeln und Brühe machen diesen französischen Klassiker aus. Es hält sich einige Tage im Kühlschrank und kann wieder aufgewärmt werden, sodass Sie die Reste auch für ein Familienessen unter der Woche verwenden können. Mit Käse bestreuen, um einen extra knusprigen Belag zu erhalten, den die Familie lieben wird.


    Kartoffeln a la Boulangere

    2 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 30 Minuten, bis sie karamellisiert sind. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel schwarzem Pfeffer würzen. Zwiebeln in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen.

    In derselben Pfanne 2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und ein Viertel der Kartoffeln etwa 5 Minuten kochen, bis sie leicht karamellisiert sind. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen. Auf eine Platte geben und abkühlen lassen. Vorgang noch dreimal mit restlicher Butter, Kartoffeln, Salz und Pfeffer wiederholen.

    Ordnen Sie ein Viertel der abgekühlten Kartoffeln in einer leicht überlappenden einzelnen Schicht in einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform an. Mit einem Drittel der Zwiebeln belegen und 1 Teelöffel Thymian darüber streuen. Ein weiteres Viertel der Kartoffeln über Zwiebeln und Thymian schichten und mit einem weiteren Drittel der Zwiebeln und 1 Teelöffel Thymian belegen. Vorgang wiederholen und mit einer Schicht Kartoffeln abschließen.

    Die Hühnerbrühe über die Kartoffeln gießen und die Auflaufform in den Ofen stellen. 25 Minuten backen, die Ofentemperatur auf 350 Grad reduzieren und weiter backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind, etwa 30 Minuten mehr. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.


    Cookie-Einstellungscenter

    Erfahren Sie mehr darüber, was die einzelnen Cookie-Kategorien tun und wählen Sie Ihre Einstellungen (zum Opt-in nach rechts oder zum Opt-out nach links). Cookie-Richtlinie

    Unbedingt erforderlich

    Diese Technologien werden benötigt, um den Betrieb unserer Websites und Apps zu ermöglichen und sie sicher zu halten.

    Sainsburys Magazin

    Diese Technologien teilen uns mit, wie Kunden unsere Websites und Apps nutzen, und stellen Informationen bereit, die uns helfen, die Website, Apps und Ihr Surferlebnis zu verbessern.

    Cookie-Name Dauer
    PHPSESSID Bis die Browsersitzung endet
    Geräteansicht 1 Monat
    KürzlichGesehenRezepte 1 Jahr
    Abonnement--PopupGeschlossen 12 Tage

    Vimeo

    Aktiviert Vimeo-Videos auf der Website

    Cookie-Name Dauer
    _derived_epik 1 Jahr

    Ständiger Handel

    Ermöglicht Einkaufstools für Rezeptzutaten

    Cookie-Name Dauer
    cc_a_h 10 Jahre
    cc_a_s Bis die Browsersitzung endet

    Doppelklick

    DoubleClick Digital Marketing (DDM) ist eine integrierte Anzeigentechnologie-Plattform, die es uns ermöglicht, wirkungsvolle digitale Marketingkampagnen effektiver zu erstellen, zu verwalten und zu erweitern.

    Cookie-Name Dauer
    DSID 10 Tage
    IDE 1 Jahr
    RUL 11 Monate

    Leistung/Analyse

    Diese Technologien teilen uns mit, wie Kunden unsere Websites und Apps nutzen, und stellen Informationen bereit, die uns helfen, die Website, Apps und Ihr Surferlebnis zu verbessern.

    Google

    Google Analytics teilt uns mit, wie Kunden unsere Websites und Apps nutzen, und stellt Informationen bereit, die uns helfen, die Website, Apps und Ihr Surferlebnis zu verbessern.

    Cookie-Name Dauer
    __gads 13 Monate
    _ga 28 Monate
    _gat 1 Minute
    _gid 1 Tag
    1P_JAR 1 Monat
    ANID 10 Tage
    ZUSTIMMUNG 18 Jahre
    NID 6 Monate
    __Sichere-3PAPISID 2 Jahre
    __Sichere-3PSID 2 Jahre
    __Sicher-3PSIDCC 1 Jahr

    Marketing/Targeting

    Diese Technologien helfen uns bei der Entscheidung, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten. Wir verwenden diese Daten, um die Marketinginhalte, die Sie auf Websites, Apps und sozialen Medien sehen, anzupassen. Sie helfen uns auch, die Leistung unserer Marketingaktivitäten zu verstehen. Diese Cookies werden von uns oder unseren sorgfältig ausgewählten Drittanbietern gesetzt.

    Pinterest

    Das Pinterest-Conversion-Tracking sammelt Conversion-Erkenntnisse und baut Zielgruppen auf, die auf den Aktionen unserer Besucher auf der Website basieren.

    Cookie-Name Dauer
    _pinterest_ct_rt 1 Jahr
    _pinterest_ct_ua 1 Jahr
    _pin_unauth 1 Jahr

    Fremdhirn

    Diese Technologien teilen uns mit, wie Kunden unsere Websites und Apps nutzen, und stellen Informationen bereit, die uns helfen, die Website, Apps und Ihr Surferlebnis zu verbessern.

    Cookie-Name Dauer
    outbrain_cid_fetch 5 Minuten
    adrl 5 Wochen
    apnxs 6 Wochen
    Kriterium 2 Monate
    obuid 6 Monate

    Twitter

    Das Twitter-Conversion-Tracking ermöglicht es uns, unseren Return on Advertising Spend zu messen, indem wir die Aktionen verfolgen, die Personen ausführen, nachdem sie unsere Anzeigen auf Twitter angesehen oder mit ihnen interagiert haben.


    Hinweise zu diesem Rezept

    Mitgliederbewertung

    Kategorien

    Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

    Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

    Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

    Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


    Lauch & Kartoffel Boulangere

    • Vorbereitung 10 Minuten
    • Kochzeit 50 Minuten
    • Für 4
    • 1 EL Olivenöl
    • 3 Lauch, geputzt, gewaschen und in Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 800g Charlotte oder Maris Piper Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 300ml Gemüsebrühe

    Backofen auf 200 °C/Umluft 180/Gas 6 vorheizen,

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Lauch und Knoblauch 5 Minuten anbraten.

    Eine ofenfeste Auflaufform einfetten, 1/3 der Kartoffeln auf den Boden legen, mit der Hälfte der Lauchmasse belegen, die Schichten zum Schluss mit Kartoffeln wiederholen.

    Über die Brühe gießen und würzen. Einen Kreis aus Backpapier über die Kartoffeln legen, mit einem Deckel abdecken und 35 Minuten backen.

    Entfernen Sie den Deckel und das Pergament und kochen Sie weitere 15 Minuten, bis die Kartoffeln weich und oben goldgelb sind.


    Schau das Video: Mix tomatoes with flour for 1 amazing result! You will be happy! (Kann 2022).