Neue Rezepte

Orangen-Aperol-Sonnenrezept

Orangen-Aperol-Sonnenrezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

ergibt 6 Portionen

März 2009

Zutaten

  • Eiswürfel

  • 6 Esslöffel Aperol

  • 6 EL frischer Orangensaft

  • 1 750-ml-Flasche Prosecco

  • 6 dünne Orangenscheiben (zum Garnieren)

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie genug Eiswürfel in jedes der 6 Ballonweingläser, um 2/3 voll zu füllen. In jedes Glas 1 Esslöffel Aperol und 1 Esslöffel Orangensaft geben. Jedes Getränk mit 1/2 Tasse Prosecco auffüllen; mit Orangenscheiben garnieren.

Rezept von Joanne Weir

,

Fotos von Kana Okada

Abschnitt mit Bewertungen

Bewertungen

HOL DIR DAS MAGAZIN

BA-LogoGuten Appetit

Melden Sie sich für den Bon Appétit . an

Newsletter

Wird in Übereinstimmung mit unserer Nutzungsvereinbarung und Datenschutzrichtlinie verwendet

Entdecken Sie Guten Appetit

Mehr von Guten Appetit

RezeptButtertomate und Zimt-gewürzter Reis2020-08-11T09:00:00.000Z

RezeptBaskischer gebrannter Käsekuchen2019-01-24T15:00:00.000Z

RezeptDas beste Pesto unserer Website2018-08-21T11:00:00.000Z

BA-LogoGuten Appetit
  • Abonnementdienste
  • Kontakt Guten Appetit
  • Nachdrucke/Genehmigungen
  • Newsletter abonnieren
  • Hilfe zur Barrierefreiheit
  • RSS-Feeds
  • Seitenverzeichnis
  • Condé Nast Store
  • Karriere
  • Guten Appetit Mediakit

Food Innovation Group: Guten Appetit und Genießer
© 2020 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.
Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Benutzervereinbarung (aktualisiert am 01.01.20) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 01.01.20) dar.
Bon Appétit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Partnerpartnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden.
Ihre kalifornischen Datenschutzrechte
Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Aperol und Blutorange-Minze Spritz Rezept

Dieser sprudelnde Cocktail präsentiert Blutorangen, die einen herb-süßen Geschmack haben. Sie können auch Nabel-Orangen verwenden. Wir lieben die satte Farbe von Blutorangensaft, aber Sie können auch Nabel-Orangen verwenden, wenn Sie diese zur Hand haben. Aperol ist ein italienischer Aperitif, der hauptsächlich aus Bitterorange, Rhabarber und anderen Aromen hergestellt wird. Dieses Rezept ist einfach genug für eine spontane Cocktailstunde, aber festlich genug, um bei einer Silvesterparty die Rolle eines Signature-Cocktails zu spielen. Wie es ist, ergibt das Rezept eine Portion. Sie können das Rezept leicht für eine Menschenmenge skalieren, aber vielleicht möchten Sie in eine Entsafter-Maschine investieren, da jede Portion ½ Tasse frischen Blutorangensaft erfordert, was bedeutet, dass Sie ungefähr sechs Orangenhälften pro Cocktail auspressen. Abgesehen davon, dass Sie die Orangen auspressen, ist dieses Rezept so einfach wie möglich. Prosecco und Aperol einfach in ein mit Eis gefülltes Glas geben. Jeden Cocktail mit dem frischen Blutorangensaft auffüllen und mit einem Minzzweig garnieren. Dieser Cocktail ist Teil des Partymenüs mit roten Bohnen und Reis von Alon Shaya und seiner Frau Emily. Andere köstliche Rezepte aus der Kollektion sind Joghurt-Pfund-Kuchen mit Granatapfelsirup, Maisbrot mit Zitronen-Thymian-Butter, verkohltes Wurzelgemüse mit Bagna Cauda und Apfel- und Ziegenkäsesalat mit kandierten Pekannüssen.


Was ist Aperol?

Aperol ist ein italienischer bitterer Aperitif, der unter anderem aus Enzian, Rhabarber und Chinarinde besteht. Es hat einen leuchtenden Orangeton. Sein Name leitet sich vom französischen Slangwort für Aperitif ab, das Apero ist.

Aperol wurde ursprünglich von der Firma Barbieri mit Sitz in Padua hergestellt, wird aber jetzt von der Campari-Gruppe hergestellt. Während Aperol ursprünglich 1919 von Luigi und Silvio Barbieri entwickelt wurde, wurde es erst nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich. Obwohl es ähnlich wie Campari schmeckt und riecht, hat Aperol einen Alkoholgehalt von 11%, weniger als die Hälfte von Campari. Aperol und Campari haben den gleichen Zuckergehalt und Aperol ist weniger bitter im Geschmack. Campari ist auch viel dunkler in der Farbe.

Der Spritz, auch bekannt als Aperol Spritz, ist der bekannteste Cocktail auf Aperol-Basis. Eine weitere beliebte Variante ist der Aperol Gin Cocktail.

Zutaten, die Sie benötigen, um unser hausgemachtes Aperol-Gin-Cocktail-Rezept zuzubereiten.


Der Wintersonnencocktail

In den letzten Wochen war es etwas ruhig im Blog. Ich habe über die Feiertage eine kleine Auszeit vom Bloggen genommen (eine Seite von Drinks auf Instagram) und entspannte mich ein bisschen, dachte nach und brachte die Dinge in Ordnung für das neue Jahr. Aber ich bin baaaaack.

Wir alle brauchen ein wenig extra Vitamin C, um uns zu dieser Jahreszeit einen Pep-in-unseren Schritt zu geben, und ich bringe es Ihnen heute in Form eines köstlichen Cocktails!

Der Winter Sun Cocktail ist genau das, eine Dosis Sonnenschein im Glas! Und wer kann es mit einer solchen Farbe leugnen? Eine Mischung aus Blutorange und Aperol verleiht ihm einen satten und intensiven Orangeton, der zum Schlürfen einlädt. Werde diesen Winter-Blues mit einem Schuss Orange los!

Blutorangen sind auf dem Höhepunkt ihrer Saison, was bedeutet, dass sie extra knackig und saftig sind, yuuuum! Blutorangen haben einfach etwas an sich, das in den letzten Jahren die kulinarische und Getränkewelt im Sturm erobert hat. Vielleicht ist es ihr bescheidenes Äußeres, das dem karminroten Fleisch weicht, oder ihr süßer und leicht bitterer Geschmack, aber eines ist sicher, sie sind hier, um zu bleiben. Sie haben einen niedrigeren Säuregehalt als normale Nabel-Orangen. Wenn Sie also in Rezepten anstelle von Orangen verwenden, passen Sie die Blutorange entsprechend an, um den richtigen Säuregehalt zu erhalten.

Wenn Sie noch nie Aperol eingenommen haben (nicht einmal ein Aperol Spritz?) wird es oft mit Camparis süßerer, orangefarbener Schwester verglichen. Trotz seines süßeren Profils ist es immer noch ein bitterer Likör, der einem Getränk eine schöne trockene Komponente verleiht. Bestehend aus Bitterorange, Enzian, Rhabarber und Chinarinde, um nur einige zu nennen, ist sein Geschmack komplex und köstlich. In der Wintersonne verleiht es einem Getränk eine schöne Bitterkeit, das ansonsten an Geschmack und zu süßer Note fehlen würde.

Ich liebe es, wie Kräuter ein Getränk aufpeppen können, nicht wahr? Sie bringen einen frischen Geschmack in einen Cocktail und als Garnitur verleihen sie dem Drink allein durch ihr Aroma eine weitere Tiefe. Außerdem sehen sie auf einem Tropfen einfach verdammt hübsch aus. Hier habe ich Thymian verwendet. Es ist leicht erdig und krautig, das gut zu Aperol passt. Orange und Thymian machen einfach eine tolle Kombination in Getränken sowie in Speisen und Desserts.

Ich kann es kaum erwarten, bald eine weitere Runde davon zu drehen, um diesen Blues zu vertreiben!

Die Wintersonne

  • 1 1/2 oz Gin (Ich habe St George’s Botanivore für seine subtilen Wacholdernoten verwendet)
  • 3/4 oz Aperol (c/o Campari America)
  • 3/4 Unzen Blutorangensaft
  • 1/2 oz Thymiansirup (Rezept unten)
  • 2 Unzen Sodawasser
  • Thymianzweig & Blutorangenrad, garnieren

Alle Zutaten außer Sodawasser in einen Shaker mit Eis geben. Schütteln und mit Eis in ein Glas abseihen. Mit Blutorangenrad und Thymianzweig garnieren.

Thymianreicher Sirup

Zucker und Wasser auf höchster Stufe in einen Topf geben. Lassen Sie den Zucker sich auflösen, bevor Sie die Thymianzweige hinzufügen. Zum Kochen bringen und aufkochen. Vom Herd nehmen und vor Gebrauch zugedeckt abkühlen lassen.

Wenn du Blutorangen genauso liebst wie ich, dann schau in der Saison immer wieder vorbei, um noch mehr Rezepte mit diesen Schönheiten zu finden. Vertrauen Sie mir, es wird geben eine Menge Cocktails und sogar etwas Essen mit dieser purpurroten Zitrusfrucht! Was ist dein Lieblingsgetränk mit Blutorangen? Ich würde gerne hören!

Für weitere Cocktails findest du mich auf Instagram, Pinterest, Twitter und Snapchat (@ashroseconway)


Wenn Cocktails zum Dessert inspirieren – Aperol Spritzbars, irgendjemand?

Die Franzosen haben eine Tradition, die es wert ist, übernommen zu werden, die "Apero" genannt wird. Im Wesentlichen ein ungezwungenes Treffen am frühen Abend für einen Aperitif oder ein Glas Wein, ist es der perfekte Weg, um sich ohne den Druck einer Dinnerparty mit Freunden zu treffen. Es dauert oft nur zivilisierte 60-90 Minuten, bevor alle respektvoll aufbrechen, um sich mit ihren eigenen Abendessen und abendlichen Verpflichtungen zu befassen. Ob im Sommer ein Glas Rosé auf der Veranda oder im Garten oder im Winter ein wärmender Boulevardier am Feuer, der perfekte Apéro braucht nur ein paar kleine Häppchen zu den Getränken. Noch besser, es eignet sich für Spontaneität, sodass Sie diese Einladung verlängern können, wenn Sie tagsüber jemanden treffen, der vorschlägt, dass er nach der Arbeit vorbeikommt.

Nach dem Einladen von Freunden zu einem kurzen Besuch vor dem Abendessen ist es genauso einfach und angenehm, Leute zum Nachtisch zu sich zu nehmen, besonders für diejenigen von uns, die gerne backen. Postprandiale Digestifs oder Kaffee oder Tee und etwas Süßes sind ein schöner Abschluss eines Abends, besonders nach einem langen Arbeitstag, und es gelten die gleichen Prinzipien. Schonend für den Gastgeber, der bei den Gästen voll präsent sein kann, und maximaler Genuss. Wer möchte nicht an einem zufälligen Mittwoch zum Dessert eingeladen werden?

Diese geselligen und einfachen Zusammenkünfte wollen kein ausgefallenes Dessert, das Teller und Beilagen erfordert. Denken Sie an Eisriegel oder Paletas, wenn Sie einen Platz in der Nähe haben, um sie zu beziehen und Platz im Gefrierschrank, Kekse oder Riegel, kleine Auflaufförmchen mit Pudding, Pfundkuchen oder Snackkuchen. Dies sind Treffen für Erwachsene, daher sind Desserts, die weniger süß und raffiniert sind, der Anfang. Für die perfekte Kombination aus Drink und Dessert haben wir uns von Klassikern inspirieren lassen. Es gibt viele Rezepte, die das grundlegende Geschmacksprofil eines Cocktails als Ausgangspunkt nehmen, aber diese Desserts nur für Erwachsene gehen noch einen Schritt weiter und werden mit echten Zutaten zubereitet. Das bedeutet, dass Sie Ihr Dessert mit dem Geist des Apero im Vordergrund und in der Mitte haben können.

Ein beliebtes Aperitif-Getränk ist der Aperol Spritz. Diese orange prickelnde Erfrischung ist ein Gaumenschmaus und nicht zu besoffen. Wenn Sie Ihren klassischen Zitronenriegel nehmen und den Einsatz sowohl mit Aperol als auch mit Sekt erhöhen, wobei Orange das Rückgrat bildet, ergibt sich ein etwas komplexerer Riegel. Wenn Sie kein Aperol-Fan sind, können Sie die ¾ Tasse Flüssigkeit gegen ¾ Tasse eines beliebigen Zitruscocktails austauschen. Ich habe sie in Negroni-, Margarita- und Paloma-Versionen gemacht.

Kühles Wetter bedeutet für mich eine Rückkehr des Old-Fashioned, und Bourbon, Orange und Kirsche sind eine großartige Geschmackskombination für einen Old-Fashioned-Pfund-Kuchen. Die Verwendung von Orangenbitter in der Glasur bringt den Kuchen auf die nächste Stufe. Da es bis zu vier Tage noch besser wird, ist es eine perfekte Sache, um über das Wochenende zu backen, in der Hoffnung, dass es unter der Woche zusammenkommt.

Den Abend einfach mit Rotwein, Käse und Oliven zu beginnen, ist die einfachste Art, sich zu unterhalten. Es scheint also selbstverständlich, Ihre Nacht auf die gleiche Weise zu beenden! Der Rotweinkuchen mit dunkler Schokolade ist ein Riff auf einem traditionellen Kuchen aus dem Elsass in Frankreich, wo übrig gebliebene Wein eine Chance und keine Tragödie ist. Mit einem säuerlichen Ziegenkäse-Frosting und einer frechen Garnitur aus kandierten Oliven ergibt ein außergewöhnliches und köstliches Angebot, das Ihre Gäste überraschen und begeistern wird.

Egal, ob Sie diese Desserts für eine komplette Dinnerparty zubereiten oder als Ausrede, um Ihre Freunde an einem Sonntagnachmittag zu einem kurzen Besuch einzuladen oder nachdem die Kinder unter der Woche zu Bett gegangen sind, sie werden Ihnen für die Gastfreundschaft und die Zeit mit Ihnen dankbar sein.

Bitte beachten Sie, dass keines davon lange genug oder bei einer ausreichend hohen Temperatur gart, um den Alkohol vollständig zu entfernen. Entschuldigung, Kinder!


Aperol-Cocktails: 20 zum Probieren

Ein heller und bitterer Aperitivo, der die Jahreszeiten überschreitet. | Foto von Emma Janzen. Amen-Ecke. | Foto von Brittany Ambridge. Das Basil Daisy bietet eine lockere Mischung aus Wodka, Aperol, Zitrone und frischem Basilikum. | Foto von Andrew Cebulka. Der Blended Aperol Spritz bietet die gleiche großartige Persönlichkeit wie der beliebte Klassiker, aber mit einem Hauch mehr Moxie. | Foto von Lara Ferroni. Uhrwerk Orange. | Foto von Stephen Woodburn. Eine sinnliche Mischung aus gereiftem Rum, Sherry und zwei italienischen Likören. | Foto von Eugenio Mazzinghi. Die Saftigkeit von Sangria trifft auf das Funkeln eines Spritzers. | Foto von John Valls. Ein moderner Klassiker aus Mezcal und Aperol. | Foto von John Valls. Negroni di Aquila. | Foto von Emma Janzen. Geschmackvolle Akte. | Foto von Julia Ross. Eine Mischung aus weißem Rum, gelber Chartreuse, Ananas-Salbei und Aperol. Pobrecito Passionsfrucht-Cocktail. | Foto von Emma Janzen. Ein bitterer Schmetterling, verwurzelt in Amaro und Whisky. | Foto von Katie Burton. Erdbeer-Rhabarber-Margarita. | Foto von Jonathan Boncek. Stahlwalze. | Foto von Imbibe. Der letzte Shandy. | Foto von Lara Ferroni. Tequila Wassermelone Slushy. | Foto von Katie Burton. Der Aperol Spritz inspirierte diesen Weihnachtspunsch. | Foto von Andrew Trinh. Eine Negroni-Variante mit Aperol und Amaro Montenegro. | Foto von Eric Medsker. Böses Verhalten. | Foto von Emma Janzen.

Wenn Sie zur richtigen Nachmittagszeit den Markusplatz in Venedig erreichen, während die Tauben umherhuschen und die Sonne noch die obersten Winkel des Glockenturms wärmt, werden Sie feststellen, dass viele der an den Tischen rund um die Piazza versammelten Kelche nippeln voll mit einem Getränk, das die Farbe des Sonnenuntergangs widerspiegelt, in den sie eintauchen. Diese Spritzer sind in dieser Gegend Italiens allgegenwärtig, ihr leuchtendes Orange ET Herzen aus Aperol, einem bittersüßen italienischen Likör, der seit dem frühen 20. Jahrhundert auf dem Markt ist.

Wie bei so vielen Likören bleibt die genaue Rezeptur von Aperol geheim, obwohl die Hersteller anerkennen, dass bittere und süße Orangen und Rhabarber in der Mischung enthalten sind. Der Likör ist eher süß als bitter und mit nur 11 Prozent Alkohol das, was man bekommt, wenn Campari einen Strandurlaub macht und mit einem leichteren Gemüt und Geschichten von sonnigen Hügeln voller Zitrusbäume nach Hause zurückkehrt. Das Rezept für einen perfekten Aperol Spritz ist ein einfacher Countdown: Gießen Sie drei Teile trockenen Prosecco, zwei Teile Aperol und einen Teil Seltzer in ein Weinglas, das halb mit Eis gefüllt ist, und bumm: Sie haben den beliebtesten Cocktail Italiens bekommen, der geholfen hat tragen den Likör rund um den Globus. Neben dem G&T ist der Aperol Spritz vielleicht der einfachste Cocktail der Welt, gemacht für lange Nachmittage auf Plätzen, Terrassen und Picknicktischen.

Aperol ist seit langem in Italien zu Hause und als Spritzer bekannt, und als er den großen Teich überquerte, wurde er aufgegriffen und in neue Cocktails eingearbeitet. Hier sind 20 Möglichkeiten, in Ihrem Getränkearsenal zu bleiben, um bei warmem Wetter zu schlürfen.

Aperitivo del Nonno Ein heller und bitterer Aperitivo, der die Jahreszeiten überschreitet.

Amen-Ecke Eine einfache Variante des ursprünglichen Paper Plane.

Basilikum Gänseblümchen Eine helle und kräuterige Mischung aus Wodka, Aperol, Zuckersirup, Zitronensaft und frischem Basilikum.

Blended Aperol Spritz Frischer Limetten- und Orangensaft verleihen diesem gefrorenen Spritz einen süßen, zitronigen Geschmack.

Uhrwerk Orange Aquavit verankert Kaffee, Orange, Aperol und Bitter in diesem schönen Schlummertrunk.

Gräfin der Karibik Eine sinnliche Mischung aus gereiftem Rum, Sherry und zwei italienischen Likören.

Tagesanbruch Wenn die Saftigkeit von Sangria auf das Funkeln eines Spritzers trifft.

Passionsfrucht-Cocktail Rye Whisky bildet ein starkes Rückgrat für diesen sommerlichen Cocktail.

Papierflieger Ein bitterer Schmetterling, verwurzelt in Amaro und Whisky.

Nackt und berühmt Ein moderner Klassiker aus Aperol und Mezcal.

Negroni di Aquila Eine sanftere Version des Sbagliato.

Erdbeer-Rhabarber-Margarita Frische Zutaten machen den Unterschied in dieser saisonalen Margarita.

Stahlwalze Ein Cocktail, der Sie durch und durch wärmt.

Geschmackvolle Akte Rosmarin und Tequila werden mit Aperol und Grapefruit aufgepeppt.

Der letzte Shandy Der klassische Radler bekommt mit Grapefruit-geküsstem Aperol eine bittere Note.

Tequila Wassermelone Slushy Erfrischend, ausgewogen und ein Kinderspiel zum Aufpeppen.

Tropic Like It&rsquos Hot Eine gewinnende Mischung aus weißem Rum, gelber Chartreuse, Ananas-Salbei und Aperol.

Wasserdichte Uhr Eine Negroni-Variante mit Aperol und Amaro Montenegro.

Böses Verhalten Whisky und Ananas führen in diesem komplexen Medley an.

Yellowbelly Vino Punch Der Aperol Spritz inspirierte diesen Weihnachtspunsch.


Was ist, wenn Sie Aperol nicht mögen?

Obwohl der Aperol Spritz der große Hund in der Spritz-Kategorie der Getränke ist, ist er nicht jedermanns Sache. Während die meisten Menschen den hellen, zitronigen Geschmack schätzen, finden ihn einige etwas zu süß oder möchten etwas anderes probieren.

Für diese Personen können Sie das Rezept auf verschiedene Weise ändern. Tauschen Sie einen anderen Amaro mit bittereren Elementen, verschiedenen Sektsorten (einige empfehlen trockenes Pétillant naturel oder pét-nat) oder verwenden Sie einfach Tonic Water anstelle von Sodawasser, um das Getränk zu beenden.


Schlagen Sie die Hitze mit Italiens berühmtem Aperol Spritz-Cocktail

Die Hitze in diesem Sommer erinnert mich an unseren Besuch in Rom letztes Jahr auf dem Höhepunkt einer epischen Hitzewelle, die durch Europa fegte. Ich habe schöne Erinnerungen daran, wie ich auf dem Kolosseum fast in einer Pfütze verschmolz und meinem Mann und meinem Sohn mutig sagte, sie sollen "ohne mich weitermachen", während ich mich davonschlich, um Schatten und hoffentlich etwas Cooles zum Schlürfen zu finden.

Überall in Italien sahen wir schöne Menschen, die an schönen Orten schönes Essen mit schönen Getränken aßen. Vor allem in Rom sahen wir immer wieder das gleiche Getränk: Glas um Glas gefüllt mit einem glamourösen flüssigen Sonnenuntergang, der mit einer schwebenden Scheibe frischer Orange noch verlockender aussah… und Eis. Viel Eis.

Instinktiv wusste ich, dass dies der berühmte Aperol Spritz-Cocktail sein musste – das Sommergetränk Roms und Italiens. Mit Aperol-Likör, Prosecco und Club-Soda rief mich dieser sonnenverwöhnte Cocktail wie ein Sirenengesang an und lockte mich mit dem Versprechen einer Erfrischung an, die mich abkühlen und möglicherweise sogar verkleiden oder zumindest davon abhalten würde, auch zu erscheinen welk.

Ein Schluck und ich wusste, dass ich es (endlich) zurück zum Kolosseum schaffen würde, ohne zu schmelzen. Zwei Schlucke und ich wusste, dass ich ein neues Lieblingsgetränk für den Sommer hatte.


Diese alkoholarmen Cocktails sind das perfekte Heilmittel für einen heißen Sommernachmittag

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Ekaterina Molchanova/Shutterstock

Da ist diese Szene in Die Odyssee wo Odysseus an den Sirenen vorbeisegeln will. Die Geschichte besagt, dass jeder Mann, der das Lied der Sirenen hört, in eine Art Trance versetzt wird und nichts anderes tun kann, als sich darauf zuzubewegen und zuzuhören – hilflos und hilflos bis zu seinem Tod. Die Sireneninsel ist übersät mit Seemannsknochen. Es ist mit einem Wort gefährlich.

Odysseus hat zwei Lösungen: 1. Er hält der Crew die Ohren zu, damit sie es beim Vorbeirudern sogar hören können oder 2. Er selbst ist zu neugierig und hält die Ohren offen, bittet sie aber, ihn an den Mast zu binden das Schiff, damit er es hören kann und vor Verlangen wahnsinnig wird, sich aber nicht bewegen kann. Und obwohl das für ihn ziemlich gut funktioniert, gebe ich demütig zu, dass es einen anderen Weg gibt, eine dritte Tür, die darin besteht, die Sache, zu der Sie so versucht sind, weniger gefährlich zu machen. Entkrallen Sie es. Nimm die Reißzähne heraus.

Verwandt

Ich sage das alles, um dies zu sagen: Sommerwochenenden haben ihr eigenes Sirenenlied, nicht weniger verlockend und nur ein bisschen weniger gefährlich, und es ist Tagtrinken.

Tagtrinken macht Spaß. Sie wissen, dass Sie dies nicht tun dürfen, was Teil des Appells ist. Gerade jetzt tut es gut, ab und zu mal ein bisschen über die Grenzen hinaus zu malen, und fast alles an einem Sommerwochenende scheint dazu zu ermutigen. Brunch fordert Sie praktisch heraus, sich zu verwöhnen. Grillabende laden ausdrücklich dazu ein. Treffpunkte im Freien um 13:00 Uhr an einem samstag, kinder spielen draußen, sonne wärmt durch das rauschen der bäume&hellip sowas sehnt sich nach einem erfrischenden cocktail oder kühlem bier oder gekühltem glas wein.

Wenn Sie jedoch nicht aufpassen, werden Sie in der Abenddämmerung ohnmächtig und wachen um 2 Uhr morgens mit Sonnenbrand und Kater auf der Couch auf und es dauert den größten Teil einer Woche, um den Knick aus Ihrem Nacken zu bekommen. Tun Sie also: 1. Setzen Sie sich nicht einmal der Versuchung aus? Oder 2. Gehen Sie, stellen Sie sich der Versuchung, aber enthalten Sie sich? Beides ist natürlich völlig akzeptabel, aber wenn Sie nach einer dritten Tür suchen, suchen Sie nicht weiter als den Cocktail mit niedrigem Alkoholgehalt.

&bdquoAlkoholarme Cocktails&rdquo erscheinen vielen auf den ersten Blick wie &bdquomindestens Advil.&rdquo Diese Drinks entlocken den Bargästen häufig verwirrte Blicke und fragen sich, warum jemand so etwas jemals verlangen würde. Aber für einige Anwendungen wissen Sie bereits, dass erfrischende und niedrige ABV das sind, was Sie wollen. Tagsüber ist nicht für Ihre großen, kühnen 15-Prozent-Napa Cabs und für Vinho Verde oder Pinot Grigio geeignet. Dies gilt nicht für doppelte IPAs, sondern für leichtes Lager. Alles hat seinen Platz und niedrigprozentige Cocktails tragen dazu bei, dass Sie morgen am Altar von heute opfern müssen.

Hier sind ein paar professionelle Tipps, wie Sie Cocktails mit niedrigem Alkoholgehalt verantwortungsbewusst und mit Stil genießen können.

Ein erfrischender Sherry-Schuster. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Maksym Fesenko/Shutterstock

Deine Großmutter hatte Recht
Sherry ist köstlich. Sherry, der legendäre Likörwein von der Südspitze Spaniens, variiert in seinen Zuckerwerten von Desserts bis hin zum trockensten Weißwein, den Sie je getrunken haben. Suche die trockene Seite, (fino, manzanilla, oder amontillado), das eine nussige, leicht salzige Qualität hat, die für absolut hervorragendes, schonendes Trinken sorgt. Es ist köstlich, direkt mit Nüssen oder gepökeltem Fleisch serviert, aber es singt wirklich in einem Sherry Cobbler, der heute so gut ist wie vor 200 Jahren, als er erfunden wurde.

  • 2 Unzen trockener Sherry
  • 0,75 Unzen Zitronensaft
  • 0,5 oz einfacher Sirup
  • 2 Scheiben frische Orange

Alle Zutaten zusammen in eine Dose geben und auf Eis hart genug schütteln, um die Orangenscheiben zu schlagen. Über Crushed Ice in ein Longdrinkglas abseihen, mit allen Früchten dekorieren, die es gerade gibt. Geschnittene Äpfel, Beeren oder Steinobst funktionieren alle hervorragend. Mit einem Zweig Minze garnieren, falls vorhanden.

Spritz es auf
Der Aperol Spritz ist Italiens beliebtester Cocktail und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Aperol, das leicht bittere, 11% Vol. Aperitif ist unwiderstehlich hell, Sonnenschein im Glas und noch nie so mit Sodawasser und Sekt versprüht. Das Hauptproblem von Aperol Spritzes besteht darin, dass ihre Süße schwer zu kontrollieren ist, ein Problem, auf das ich gerne antworte, indem ich das Aperol reduziere, es mit etwas mehr Soda dehne und einen herben Schaumwein verwende. Prosecco ist traditionell und lecker, aber man muss darauf achten, dass er trocken ist. Normalerweise greife ich nach dem zuverlässig frischen Glanz von Brut Cava oder Cremant oder, wenn ich mich nachsichtig fühle, Champagner. Der Wein ist die einzige echte Säurequelle, die Sie hier haben, daher sollten Sie sicherstellen, dass er die Süße des Aperols durchschneidet. Warum machen Sie es nicht rosé, während Sie dabei sind? Es ist Sommer.

Alle Zutaten in einem hohen Glas (oder Weinglas) auf Eis mischen. Zum Garnieren eine Orangenscheibe hinzufügen.

Aromatisiertes Sodawasser ist dein Freund
Mein Vater hat LaCroix getrunken, als ich aufwuchs, was mich glauben ließ, es sei das Lahmste auf der Welt. Der Witz über mich, denke ich, denn in den letzten 15 Jahren würde der schwindelerregende Aufstieg von aromatisiertem Sodawasser eine Rakete beschämen. Es ist erstaunlich, um ganz auf das Trinken zu verzichten, aber genauso erstaunlich, um Getränke einzumischen, wenn Sie so wollen, aber eine, bei der Sie die Stärke kontrollieren. Sie brauchen nicht viel Alkohol und nur 1 Unze 40 Prozent Spirituosen gemischt mit 7 Unzen aromatisiertem Sodawasser ergibt eine Mischung mit einem Gewicht von 5 Prozent ABV. Beachten Sie jedoch, dass die meisten von diesen keine Zitronensäure hinzufügen, also müssen Sie eine Zitrone oder Limette hineindrücken, damit sie platzt.

Tequila in einem Highball über Eis gießen, mit LaCroix toppen und mit einer Limettenscheibe garnieren.

Kulinarische Meister
Verpassen Sie nicht das Food-Event des Jahres. Registrieren zum Robb-Bericht&rsquos Culinary Masters jetzt. Oder besuchen Sie für weitere Informationen RR1.


Der Aperol Spritz und Capri Sun Blind Taste Test

Ein kürzlich in der New York Times veröffentlichter Artikel behauptete, dass der beliebte Aperol Spritz nach dem Fußballtraining wie eine Capri-Sonne schmeckte. Wir haben Mark Hibbard, einen unserer beliebtesten lokalen Cocktail-Creators, gebeten, sich über die Schande von Aperol Spritz zu äußern.

Schmeckt der Aperol Spritz wie eine Capri-Sonne?

Ich habe vor kurzem eine Geburtstagsfeier für einen Fünfjährigen besucht. Es war ein klassischer Grillabend Ende Juli im Hinterhof mit allem Drum und Dran von purem Americana. Der Grill war angezündet, Norman Rockwell baute leise seine Staffelei auf, und meine Aufregung erreichte ihren Höhepunkt, als die Hot Dogs auf den Grill kamen.

Ich bin seit fast zwanzig Jahren in der Gastronomie tätig, aber die Stunden, die ich einhalte, können seltsam sein, und infolgedessen schwankt meine Ernährung stark. An manchen Tagen reite ich auf den Winden des transzendenten Genusses, an anderen esse ich, was schnell geht, und Hot Dogs sind normalerweise meine erste Wahl. Eine weitere Nebenwirkung des chronischen Barkeepers ist, dass ich selten die Sonne sehe und daher brauche ich einen Kevlar-Sonnenschutz. Also schnappte ich mir einen Stuhl und begann, meinen flüssigen Primer SPF100 aufzutragen und sah den Kindern beim Herumhüpfen zu. Sie spielten ein modifiziertes Fangspiel mit einem Wiffle-Schläger, und jedes Kind hielt zwischen den Schaukeln eine Capri-Sonne umklammert.

Ich erinnerte mich sofort an einen Artikel der New York Times vom letzten Mai, der in Internetzeit ungefähr 32 Jahre her ist, in dem behauptet wurde, der Aperol Spritz „trinkt wie eine Capri-Sonne nach dem Fußballtraining an einem heißen Tag“. Drei lange Monate hatte ich mich gefragt, ob diese Aussage überhaupt berechtigt war, und schließlich hatte ich die Gelegenheit, mich selbst zu überzeugen.

Ich aß schnell meine vier Hotdogs, klaute ein paar Silberbeutel aus der Kühlbox des Kindes und entschuldigte mich. Ich zog mich in die Sicherheit meiner klimatisierten Wohnung zurück und veranstaltete als wahrer Getränkeprofi, der ich bin, eine Blindverkostung nebeneinander. Es dauerte nur einen Moment, um zu erkennen, dass eine Blindverkostung selbst eine schreckliche Idee ist. Kurz nachdem ich mir die Augenbinde über die Augen gelegt hatte, begann ich mit dem Capri-Sonnenbeutel zu kämpfen. Ich habe den silbernen Beutel nicht richtig durchbohrt und es geschafft, meinen Aperol Spritz über den ganzen Wohnzimmerteppich zu verschütten.

Nachdem ich mich umgruppiert hatte und ohne Augenbinde, entschied ich mich, beide Getränke nebeneinander zu bewundern, schließlich essen wir zuerst mit unseren Augen. Der Aperol Spritz schimmerte orange und strahlend war die Capri-Sonne schwerer festzunageln, da die Tüte silbern und blickdicht ist, ich stelle mir den Inhalt in einem ähnlichen Farbton vor.

Am Gaumen war der Spritz etwas süßlich, ein Hauch mehr als meine Lieblingsgetränke, aber die leicht bitteren Orangennoten gaben ein wenig Rückgrat.

Die Capri-Sonne schmeckte fast tropisch, als würde man versuchen, den Geschmack von Ananas oder Orange aus der Erinnerung zu zeichnen oder zu malen. Der Aperol Spritz hatte eine angenehme, sprudelnde Sprungkraft, während die Capri-Sonne still und ruhig blieb.

Die Unterschiede waren auffallend offensichtlich und die Ergebnisse meiner Studie waren endgültig und endgültig. Seien Sie wissen, der Aperol Spritz schmeckt nach dem Fußballtraining an einem heißen Tag nicht wie eine Capri-Sonne.

Anzumerken ist, dass ich dieses Experiment nicht nach dem Fußballtraining an einem heißen Tag durchgeführt habe, sondern einen zweiten Aperol Spritz getrunken habe, während ich mir die Highlight-Rolle vom diesjährigen U.S. Women’s Cup World Cup Championship-Sieg angesehen habe, was im Grunde dasselbe ist.

Ich möchte auch hinzufügen, dass ich vom Standardrezept von Aperol Spritz abweiche, das lautet:

  • 1,25 Unzen. Aperol
  • 2 Unzen. Prosecco
  • 1 Unze. Mineralwasser
  • *Auf Eis mit einem orangefarbenen Rad servieren.

Ich baue sie lieber so:

  • 1,5 Unzen. Aperol
  • 3oz. Brut-Champagner
  • 1,5 Unzen. Mineralwasser
  • * Auf Eis mit einer Orangennote servieren.

Siehst du was ich dort gemacht habe? Ich habe ein Getränk genommen, das mir früher ein bisschen zu süß war, und es nach meinen Vorlieben angepasst. Ich glaube, es gibt einige Regeln, wie Getränke zubereitet werden sollten, aber am Ende werden alle diese Regeln den Vorlieben der Person angepasst, die das Getränk trinkt.