Neue Rezepte

Dessertkuchen mit Kondensmilchcreme

Dessertkuchen mit Kondensmilchcreme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blätter- In einer Schüssel das Schmalz mit der Butter und dem Zucker mischen, Milch, Eier, Salz, Limettenschale, Backpulver, im Limettensaft abgeschrecktes Ammonium, Essenz dazugeben und glatt rühren.

Mit einem Spatel mischen, das Mehl nach und nach hinzufügen, dann von Hand kneten, bis ein homogener und elastischer Teig entsteht.

Wickeln Sie die Coca in Frischhaltefolie und lassen Sie sie 30 Minuten abkühlen.

Die Kruste in 4 gleiche Stücke teilen, jedes Teigstück auf dem bemehlten Tisch in der Größe des Backblechs verteilen. Wir werden jedes Blatt auf der Rückseite des mit Backpapier ausgelegten Blechs backen. Mit einer Gabel einstechen und das Blech für ca. 6-10 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Creme-in einem Kessel Kondensmilch und Milch hinzufügen und das Feuer zum Erhitzen anzünden.

In einer Schüssel / einem Teller das Eigelb, Mehl und etwas kalte Milch verquirlen. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen, das Eigelb unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen hinzufügen.

Setzen Sie das Feuer wieder an und rühren Sie ständig um, bis es gut eindickt. Limettensaft dazugeben und schälen, mischen und direkt auf die Sahne mit Frischhaltefolie abdecken, sehr gut abkühlen lassen.

Währenddessen die weiche Butter mit der Essenz cremig rühren und nach und nach die Sahne dazugeben.

Montage-In das Blech, in dem ich die Blätter gebacken habe, bedecken wir es mit Lebensmittelfolie, wir fügen das erste Blech-Sahne-Blatt-Sahne-Blatt-Sahne-Blatt hinzu-wir bedecken es mit Lebensmittelfolie und fügen ein Gewicht hinzu.

Das Blech einige Stunden in den Kühlschrank stellen und dann nach Belieben dekorieren.



Kuchen mit Schokolade und Kondensmilch

Wenn es um Schokoladenkuchen geht, konnte ich mich kaum entscheiden, welcher mein Favorit ist. Es gibt so viele Möglichkeiten! Und wenn sie Schokolade haben und die Aromen harmonisch kombinieren, wird die Mission, den perfekten Schokoladenkuchen auszuwählen, sicherlich noch schwieriger. Das Gute daran ist, dass wir immer neue Kombinationen ausprobieren können, um Schokolade hervorzuheben.

Dieser Kuchen mit Schokolade und Kondensmilch ist wirklich wunderbar. Es ist süß, aber nur genug, es hat eine Oberseite voller flauschiger und feuchter Kakaos gleichzeitig. Es hat zwei köstliche und zarte Cremes: eine voller Schokolade und die andere kombiniert Schlagsahne und Frischkäse. Beide Cremes sind mit Kondensmilch angereichert. Ich denke, er ist die Schlüsselzutat für den Erfolg dieses Kuchens. Ich empfehle Ihnen, diesen ausgezeichneten Kuchen zu probieren!

Sahne 1
200 gr Frischkäse
100 ml Sauerrahm für Schlagsahne
2 Blatt Gelatine
100 ml Kondensmilch

Creme 2
250 gr Sauerrahm
3 Eigelb
50 ml Kondensmilch
200 gr dunkle Schokolade
50 gr Milchschokolade

Blatt Wir machen es nach dem Rezept von Negresa mit Mascarpone und Karamell. Es ist eine sehr gute Arbeitsplatte, es ist ein wenig feucht und flauschig und benötigt daher keinen Sirup.

Sahne 1. Wir mischen den Käse, bis er cremig und leicht zu verarbeiten ist. Schlagsahne mit 1 TL Vanillezucker aufschlagen. Wir hydratisieren die Gelatine in kaltem Wasser und fügen sie dann in warme Kondensmilch ein. Gut mischen und Fisch mit Frischkäse hinzufügen. Eine halbe Stunde abkühlen lassen. Sahne leicht unter den Frischkäse schlagen.

Creme 2. Die saure Sahne zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren nach und nach über das Eigelb geben. Die Sahne 5-7 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie eindickt. Sahne vom Herd nehmen, Schokolade und Kondensmilch dazugeben. 2 Minuten stehen lassen, dann gut mischen. Lassen Sie die Creme abkühlen, bis sie etwas hart wird.