Neue Rezepte

Schlagen Sie den Winterblues mit diesen 15 gesunden und warmen Speisen und Getränken

Schlagen Sie den Winterblues mit diesen 15 gesunden und warmen Speisen und Getränken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Halte dein Blut fließen und deinen Körper warm mit diesen gesunden Tipps

Schlagen Sie den Winterblues mit diesen 15 gesunden und warmen Speisen und Getränken

Wenn Sie sich nicht darauf verlassen können, dass die Temperatur warm bleibt, können Sie diese Lebensmittel und Getränke in Ihre Ernährung integrieren, um Ihren Körper während der Wintersaison gesund zu halten.

Aufwärmen: Gebackenes Obst und Gemüse

Auch wenn Sie Obst und Gemüse roh lieben, ist eine warme Alternative im Ofen backen. Fügen Sie einfache Gewürze hinzu und backen Sie für etwa 30 Minuten.

Zimtäpfel

Auf der Suche nach einem warmen Dessert, das Ihre Taille nicht verletzt? Backäpfel mit Zimt bestreut und Sie haben einen knusprigen, warmen und köstlichen Genuss.

Süßkartoffelpommes

Thinkstock

Süßkartoffeln sind reich an Vitamin A, Ballaststoffen, Vitamin C, Kalzium, Kalium und Eisen. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und Sie werden Ihre McDonald's Pommes nicht verpassen.

Erwärmung: Heiße Getränke

Sogar eine warme Tasse mit Tee oder eine heiße Tasse Kaffee lässt Sie sich sofort wohlfühlen. Denken Sie daran, auf versteckten Zucker in zu achten gesüßte Kaffeegetränke und heiße Schokolade.

Kaffee

Nicht nur Kaffee geben Ihnen den Energieschub, den Sie morgens als erstes brauchen, aber Sie können sich insgesamt weniger müde fühlen. Das Koffein ist perfekt vor dem Training, da es das Nervensystem stimuliert, wodurch es Signale an die Fettzellen sendet, um Körperfett abzubauen.

Ingwertee

Als ob die Temperatur des Tees nicht ausreicht, um Sie aufzuwärmen, Ingwer hat thermogene Eigenschaften, die Sie warm halten. EIN lernen in der Zeitschrift Metabolism veröffentlicht, fanden heraus, dass Männer, die morgens ein warmes Getränk mit Ingwerpulver tranken, weniger hungrig waren als diejenigen, die dies nicht taten.

Grüner Tee

Geladen mit Antioxidantien und Nährstoffen, grüner Tee bietet unglaubliche Vorteile für den Körper. Zu diesen Vorteilen gehören die Senkung des Krebsrisikos und der Schutz des Gehirns vor Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson.

Erwärmung: Suppe

Wählen Sie ein warmes Suppe zum Abendessen hält Sie mit jedem Löffel hydratisiert und wärmt Ihren Körper. Wähle eine herzhafte Suppe mit Protein wie Bohnen, Linsen oder Hühnchen, um länger satt zu bleiben.

Schwarze Bohnensuppe

Thinkstock

Schwarze Bohnen sind eine gesunde Eisen- und Kupferquelle, die Ihre Muskeln mit mehr Sauerstoff versorgt und Ihr Immunsystem stärkt. Wenn Sie diese Suppe während der Erkältungs- und Grippesaison schlürfen, werden Sie vor den Keimen geschützt.

Kürbissuppe

Thinkstock

Es wird immer empfohlen, saisonale Produkte zu verwenden, da sie die frischesten und nährstoffreichsten sind, die es jemals geben wird! Kürbis versorgt den Körper mit Vitamin A, das für ein gesundes Sehen notwendig ist. Kürbis ist auch für Beta-Carotin bekannt, das krebsbekämpfende Kräfte hat.

Chili

Für die herzhafteste aller Suppen, Chili enthält Paprika, Bohnen und manchmal Fleisch für zusätzliches Protein. Die Tomatenbasis ist reich an Lycopin, einem chemischen Pigment, das in rotem Obst und Gemüse vorkommt und dafür bekannt ist, das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs zu senken.

Wärmend: Gewürze und Kräuter

Obwohl Sie vielleicht denken, dass Peperoni die Kraft haben, Sie aufzuwärmen, verursachen sie tatsächlich Schwitzen, was Sie dann abkühlt. Würzen Sie Ihre Speisen stattdessen mit Boden Gewürze und Kräuter könnte helfen, Ihren Körper warm zu halten.

Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer ist anderen Gewürzen in dem Sinne ähnlich, dass es antioxidative und antiseptische Eigenschaften hat, die die Durchblutung verbessern und die Wärme durch Ihren Körper fließen lassen.

Kardamom

Kardamom gibt Ihrem Stoffwechsel einen Schub. Wenn Ihr Stoffwechsel beschleunigt, beschleunigen sich auch Prozesse im Körper, wodurch der Körper wärmer wird. Streuen Sie dies in Ihren Tee oder sogar auf Ihr geröstetes Gemüse.

Cayennepfeffer

Sie brauchen nur eine Prise dieses würzigen, glühenden Gewürzes. Cayenne ist reich an Vitamin C, das bei Husten, Schüttelfrost und Verstopfung hilft. Sie können dies sogar in Ihre Socken streuen, um Ihre Füße warm zu halten!

Zimt

Zimt hat die Kraft, Feuchtigkeit im Körper zu trocknen und bei Durchblutungsstörungen zu wärmen. Ganz zu schweigen davon, dass Zimt deine Verdauung verbessert und du dich in den Wintermonaten wohlfühlst!

Knoblauch

Manche wissen Knoblauch für seinen intensiven Geschmack und Geruch, aber Knoblauch hilft dem Körper auch, Infektionen zu widerstehen und die Durchblutung insgesamt zu verbessern.

Erwärmung: Vollkornprodukte

Eine warme Schüssel Haferflocken oder a Quinoa-Salat ist eine perfekte Möglichkeit, warm zu bleiben und Ihre Dosis Vollkornprodukte zu sich zu nehmen. Vollkornprodukte sind komplexe Kohlenhydrate, deren Abbau im Körper länger dauert. Auf diese Weise finden im Körper mehr chemische Reaktionen statt, die Sie länger warm halten.

Brauner Reis

Du kannst deinen Liebling trotzdem genießen Sushi, aber brauner Reis versorgt Ihren Körper mit Magnesium und Selen, die dazu beitragen, die Enzymaktivität und Energieproduktion zu steigern.

Haferflocken

Überspringen Sie die Box Haferflocken und versuchen Sie, Ihr eigenes Frühstücks-Meisterwerk mit Haferflocken zu machen. Kombinieren Sie Haferflocken mit heißem Wasser und fügen Sie Chiasamen, Goji-Beeren, Kakaonibs und frisches Obst hinzu, um es süß und sättigend zu halten.

Wenn dir immer noch kalt ist

Wenn du zum Abendessen Suppe essen jede Nacht getrunken haben und Ihr Körpergewicht Tee getrunken haben, sich aber immer noch nicht warm fühlt, gibt es andere Möglichkeiten, die Erkältung zu besiegen.

Tipp #1 Layer Up

Im Ernst, sich warm anzuziehen ist wichtig. Wenn sich Ihre Temperatur im Laufe des Tages ändert, tragen Sie am besten Schichten. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihr Körper Wärme verliert und unter Windchill leidet.

Tipp #2 Reduzieren Sie den Alkohol

Eine Tasse Glühwein oder ein heißer Toddy mag wie eine Art „Schnapsdecke“ klingen, aber Alkohol senkt tatsächlich Ihre Körperkerntemperatur. Warme Getränke sind von Vorteil, aber das Hinzufügen von Alkohol kann das Wärmegefühl verringern.

Tipp #3 Bleiben Sie aktiv

Wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, kann dies die Durchblutung Ihres Körpers reduzieren. Stehen Sie mindestens alle 30 Minuten auf und gehen Sie herum, um die Durchblutung zu fördern und Ihren Körper warm zu halten.

Tipp #4 Kerzen anzünden

Kerzen sind nicht nur therapeutisch, sondern erzeugen auch eine anständige Wärmemenge und können ein Gefühl von Wärme und Komfort in Ihrem Zuhause vermitteln.


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

Auf dem Schild an der Tür stand “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und als die Gäste ankamen, bekamen sie jeweils einen Lei. Die Beach Boys tobten und man konnte nicht anders, als zu tanzen. Die Möbel im Wohnzimmer wurden zurückgeschoben, um Strandtücher, Sonnenschirme und einen aufblasbaren Pool mit Plastikbällen für die Kinder zum "Schwimmen" unterzubringen Ich hatte einfach eine tolle Zeit und tat so, als wäre es Sommer. Wenn Sie den Winterblues verspürt haben oder einfach nur eine gute Party brauchen, versuchen Sie, Ihre eigene Indoor-Strandparty zu veranstalten!

Es ist schwer, mitten im Winter Sommerutensilien zu finden, also habe ich mir Oriental Trading angesehen, wo sie eine großartige Auswahl an Luau haben, und erzielte Tischläufer, Grasröcke, Tiki-Fackeln und Leis. Ich habe auch einen Strandball, Sandeimer und Windräder bei Walmart mitgenommen. Der aufblasbare Pool war vom letzten Sommer übrig geblieben, ebenso wie die Strandtücher und Sonnenschirme.

Liste der Dekorationen:

  • Oriental Trading Dekor finden Sie hier
  • Strandtücher
  • Strandbälle
  • Sonnenschirme
  • Hausgemachte Schilder mit der Aufschrift “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und “Reserviert für…”
  • Beach Boys CD spielt für Ambiente
  • Schwimmbecken gefüllt mit Plastikkugeln
  • Ein hawaiianischer Lei für jeden Gast
  • Sandeimer und Schaufeln

Nichts geht über den Geschmack des Grills, und warum sollten Sie darauf verzichten, nur weil es Winter ist? Holen Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für den Sommer heraus und grillen Sie’! Unser Indoor Beach Party Menü bestand aus:

Gegrillte Rindfleisch- und Hühnchen-Kebabs mit roter und grüner Paprika, Zwiebeln, Champignons und Ananas. Ich habe dieses leckere Rezept verwendet.

Fruchtspieße mit Ananas, Trauben, Kiwi, Melone und Bananen.

Chips und Salsa (Ich habe die Chips in einen Sandeimer gelegt.)

Hausgemachte Limonade: Dies ist mein Lieblingsrezept für “perfect” Limonade. Versagt nie und so einfach!

Eis am Stiel (Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen sie das ganze Jahr über. Ich habe sie auch in einen Sandeimer gelegt.)

Erdbeer-Spinat-Salat von hier aus ein ultimativer Sommerfavorit!

Ozean Wackelpudding (Sie finden viele Variationen im Internet, ich habe blaue Himbeer-Jello, schwedischen Fisch und Gummihaie in einer klaren Tasse verwendet. Die Regenschirme habe ich im Supermarkt in der Margarita-Mix-Abteilung gefunden.)

Strand-Cupcakes: Verwenden Sie ein Cupcake- und Glasurrezept Ihrer Wahl. Fügen Sie dem Zuckerguss blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Die Hälfte des Cupcakes in Graham-Cracker-Krümel rollen, sodass er wie Sand aussieht. Fügen Sie einen Margarita-Regenschirm und ein Candy-Strandtuch hinzu (ich habe “Rips”-Sauerzuckerstreifen verwendet, die Sie im Süßigkeitengang finden, aber Fruit By the Foot oder Obstroll-ups würden auch großartig funktionieren). Sie können Teddy Grahams verwenden, um wie Surfer, Schwimmer oder Strandgänger auszusehen.

  • Hula-Hoop-Wettbewerb
  • Die Vorhölle
  • Schweigende Beachball-Volleyballspieler sitzen in einem Kreis und müssen schweigen, während der Ball an zufällige Spieler hin und her gereicht wird. Sie können es im Volleyball-Stil weitergeben oder einfach werfen. Wenn ein Spieler lacht, redet oder einen fangbaren Pass fallen lässt, ist er raus. Das Ziel ist es, der letzte zu sein, der steht/sitzt.
  • Angeln - für Kinder oder auch Erwachsene, wenn Sie möchten. Holen Sie sich einen langen Stock und eine Schnur, die einer Angelrute ähneln. Sie können einen Magneten an das Ende der Schnur kleben und Kinder versuchen, laminierte Fische mit Büroklammern daran zu fangen, oder Sie können eine Wäscheklammer an das Ende der Schnur stecken und sie nach Preisen fischen lassen.
  • G-Rated Spin the Bottle - das war ein Liebling der Kindheit in unserer Familie. Jeder schreibt eine Art “Dare” auf einen Zettel, faltet ihn zusammen und steckt ihn in ein Einmachglas oder eine andere Art von Flasche. Einige unserer Mutproben sehen so aus: “Stand barfuß im Schnee für eine volle Minute” oder “Trinken Sie einen Esslöffel von Papas speziellem Gebräu (normalerweise eine ziemlich eklige Kombination aus Speisekammer und Kühlschrank!).” Spieler im Kreis sitzen. Drehen Sie die Flasche mit einem Deckel auf und wem auch immer sie zeigt, diese Person öffnet die Flasche und nimmt ein Papier. Sie müssen die Herausforderung abschließen!

Wenn Sie einfach nicht zum Strand kommen können, holen Sie sich das Strandleben zu Ihnen nach Hause. Eine Indoor-Strandparty bringt garantiert diese “Gut, Gut, Gut, Gut Schwingungen.”

Und wenn Sie Ihrer Party etwas “free” hinzufügen möchten, schauen Sie sich diese KOSTENLOSEN “Fun in the Sun” Sommer Printables an! Diese verleihen Ihrer Strandparty die perfekte Note!


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

Auf dem Schild an der Tür stand “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und als die Gäste ankamen, bekamen sie jeweils einen Lei. Die Beach Boys tobten und man konnte nicht anders, als zu tanzen. Die Möbel im Wohnzimmer wurden zurückgeschoben, um Strandtücher, Sonnenschirme und einen aufblasbaren Pool mit Plastikbällen für die Kinder zum "Schwimmen" unterzubringen Ich hatte einfach eine tolle Zeit und tat so, als wäre es Sommer. Wenn Sie den Winterblues verspürt haben oder einfach nur eine gute Party brauchen, versuchen Sie, Ihre eigene Indoor-Strandparty zu veranstalten!

Es ist schwer, mitten im Winter Sommerutensilien zu finden, also habe ich mir Oriental Trading angesehen, wo sie eine großartige Auswahl an Luau haben, und erzielte Tischläufer, Grasröcke, Tiki-Fackeln und Leis. Ich habe auch einen Strandball, Sandeimer und Windräder bei Walmart mitgenommen. Der aufblasbare Pool war vom letzten Sommer übrig geblieben, ebenso wie die Strandtücher und Sonnenschirme.

Liste der Dekorationen:

  • Oriental Trading Dekor finden Sie hier
  • Strandtücher
  • Strandbälle
  • Sonnenschirme
  • Hausgemachte Schilder mit der Aufschrift “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und “Reserviert für…”
  • Beach Boys CD spielt für Ambiente
  • Schwimmbecken gefüllt mit Plastikkugeln
  • Ein hawaiianischer Lei für jeden Gast
  • Sandeimer und Schaufeln

Nichts geht über den Geschmack des Grills, und warum sollten Sie darauf verzichten, nur weil es Winter ist? Holen Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für den Sommer heraus und grillen Sie’! Unser Indoor Beach Party Menü bestand aus:

Gegrillte Rindfleisch- und Hühnchen-Kebabs mit roter und grüner Paprika, Zwiebeln, Champignons und Ananas. Ich habe dieses leckere Rezept verwendet.

Fruchtspieße mit Ananas, Trauben, Kiwi, Melone und Bananen.

Chips und Salsa (Ich habe die Chips in einen Sandeimer gelegt.)

Hausgemachte Limonade: Dies ist mein Lieblingsrezept für “perfect” Limonade. Versagt nie und so einfach!

Eis am Stiel (Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen sie das ganze Jahr über. Ich habe sie auch in einen Sandeimer gelegt.)

Erdbeer-Spinat-Salat von hier aus ein ultimativer Sommerfavorit!

Ozean Wackelpudding (Sie finden viele Variationen im Internet, ich habe blaue Himbeer-Jello, schwedischen Fisch und Gummihaie in einer klaren Tasse verwendet. Die Regenschirme habe ich im Supermarkt in der Margarita-Mix-Abteilung gefunden.)

Strand-Cupcakes: Verwenden Sie ein Cupcake- und Glasurrezept Ihrer Wahl. Fügen Sie dem Zuckerguss blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Die Hälfte des Cupcakes in Graham-Cracker-Krümel rollen, sodass er wie Sand aussieht. Fügen Sie einen Margarita-Regenschirm und ein Candy-Strandtuch hinzu (ich habe “Rips”-Sauerzuckerstreifen verwendet, die Sie im Süßigkeitengang finden, aber Fruit By the Foot oder Obstroll-ups würden auch großartig funktionieren). Sie können Teddy Grahams verwenden, um wie Surfer, Schwimmer oder Strandgänger auszusehen.

  • Hula-Hoop-Wettbewerb
  • Die Vorhölle
  • Schweigende Beachball-Volleyballspieler sitzen in einem Kreis und müssen schweigen, während der Ball an zufällige Spieler hin und her gereicht wird. Sie können es im Volleyball-Stil weitergeben oder einfach werfen. Wenn ein Spieler lacht, redet oder einen fangbaren Pass fallen lässt, ist er raus. Das Ziel ist es, der letzte zu sein, der steht/sitzt.
  • Angeln - für Kinder oder auch Erwachsene, wenn Sie möchten. Holen Sie sich einen langen Stock und eine Schnur, die einer Angelrute ähneln. Sie können einen Magneten an das Ende der Schnur kleben und Kinder versuchen, laminierte Fische mit Büroklammern daran zu fangen, oder Sie können eine Wäscheklammer an das Ende der Schnur stecken und sie nach Preisen fischen lassen.
  • G-Rated Spin the Bottle - das war ein Liebling der Kindheit in unserer Familie. Jeder schreibt eine Art “Dare” auf einen Zettel, faltet ihn zusammen und steckt ihn in ein Einmachglas oder eine andere Art von Flasche. Einige unserer Wagemutigen sehen so aus: “Stand barfuß im Schnee für eine volle Minute” oder “Trinken Sie einen Esslöffel von Papas speziellem Gebräu (normalerweise eine ziemlich eklige Kombination aus Speisekammer und Kühlschrank!).” Spieler sitzen im Kreis. Drehen Sie die Flasche mit einem Deckel auf und wem auch immer sie zeigt, diese Person öffnet die Flasche und nimmt ein Papier. Sie müssen die Herausforderung abschließen!

Wenn Sie einfach nicht zum Strand kommen können, holen Sie sich das Strandleben zu Ihnen nach Hause. Eine Indoor-Strandparty bringt garantiert diese “Gut, Gut, Gut, Gut Schwingungen.”

Und wenn Sie Ihrer Party etwas “free” hinzufügen möchten, schauen Sie sich diese KOSTENLOSEN “Fun in the Sun” Sommer Printables an! Diese verleihen Ihrer Strandparty die perfekte Note!


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

Auf dem Schild an der Tür stand “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und als die Gäste ankamen, bekamen sie jeweils einen Lei. Die Beach Boys tobten und man konnte nicht anders, als zu tanzen. Die Möbel im Wohnzimmer wurden zurückgeschoben, um Strandtücher, Sonnenschirme und einen aufblasbaren Pool mit Plastikbällen für die Kinder zum "Schwimmen" unterzubringen Ich hatte einfach eine tolle Zeit und tat so, als wäre es Sommer. Wenn Sie den Winterblues verspürt haben oder einfach nur eine gute Party brauchen, versuchen Sie, Ihre eigene Indoor-Strandparty zu veranstalten!

Es ist schwer, mitten im Winter Sommerutensilien zu finden, also habe ich mir Oriental Trading angesehen, wo sie eine großartige Auswahl an Luau haben, und erzielte Tischläufer, Grasröcke, Tiki-Fackeln und Leis. Ich habe auch einen Strandball, Sandeimer und Windräder bei Walmart mitgenommen. Der aufblasbare Pool war vom letzten Sommer übrig geblieben, ebenso wie die Strandtücher und Sonnenschirme.

Liste der Dekorationen:

  • Oriental Trading Dekor finden Sie hier
  • Strandtücher
  • Strandbälle
  • Sonnenschirme
  • Hausgemachte Schilder mit der Aufschrift “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und “Reserviert für…”
  • Beach Boys CD spielt für Ambiente
  • Schwimmbecken gefüllt mit Plastikkugeln
  • Ein hawaiianischer Lei für jeden Gast
  • Sandeimer und Schaufeln

Nichts geht über den Geschmack des Grills, und warum sollten Sie darauf verzichten, nur weil es Winter ist? Holen Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für den Sommer heraus und grillen Sie’! Unser Indoor Beach Party Menü bestand aus:

Gegrillte Rindfleisch- und Hühnchen-Kebabs mit roter und grüner Paprika, Zwiebeln, Champignons und Ananas. Ich habe dieses leckere Rezept verwendet.

Fruchtspieße mit Ananas, Trauben, Kiwi, Melone und Bananen.

Chips und Salsa (Ich habe die Chips in einen Sandeimer gelegt.)

Hausgemachte Limonade: Dies ist mein Lieblingsrezept für “perfect” Limonade. Versagt nie und so einfach!

Eis am Stiel (Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen sie das ganze Jahr über. Ich habe sie auch in einen Sandeimer gelegt.)

Erdbeer-Spinat-Salat von hier aus ein ultimativer Sommerfavorit!

Ozean Wackelpudding (Sie finden viele Variationen im Internet, ich habe blaue Himbeer-Jello, schwedischen Fisch und Gummihaie in einer klaren Tasse verwendet. Die Regenschirme habe ich im Supermarkt in der Margarita-Mix-Abteilung gefunden.)

Strand-Cupcakes: Verwenden Sie ein Cupcake- und Glasurrezept Ihrer Wahl. Fügen Sie dem Zuckerguss blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Die Hälfte des Cupcakes in Graham-Cracker-Krümel rollen, sodass er wie Sand aussieht. Fügen Sie einen Margarita-Regenschirm und ein Candy-Strandtuch hinzu (ich habe “Rips”-Sauerzuckerstreifen verwendet, die Sie im Süßigkeitengang finden, aber Fruit By the Foot oder Obstroll-ups würden auch großartig funktionieren). Sie können Teddy Grahams verwenden, um wie Surfer, Schwimmer oder Strandgänger auszusehen.

  • Hula-Hoop-Wettbewerb
  • Die Vorhölle
  • Schweigende Beachball-Volleyballspieler sitzen in einem Kreis und müssen schweigen, während der Ball an zufällige Spieler hin und her gereicht wird. Sie können es im Volleyball-Stil weitergeben oder einfach werfen. Wenn ein Spieler lacht, redet oder einen fangbaren Pass fallen lässt, ist er raus. Das Ziel ist es, der letzte zu sein, der steht/sitzt.
  • Angeln - für Kinder oder auch Erwachsene, wenn Sie möchten. Holen Sie sich einen langen Stock und eine Schnur, die einer Angelrute ähneln. Sie können einen Magneten an das Ende der Schnur kleben und Kinder versuchen, laminierte Fische mit Büroklammern daran zu fangen, oder Sie können eine Wäscheklammer an das Ende der Schnur stecken und sie nach Preisen fischen lassen.
  • G-Rated Spin the Bottle - das war ein Liebling der Kindheit in unserer Familie. Jeder schreibt eine Art “Dare” auf einen Zettel, faltet ihn zusammen und steckt ihn in ein Einmachglas oder eine andere Art von Flasche. Einige unserer Wagemutigen sehen so aus: “Stand barfuß im Schnee für eine volle Minute” oder “Trinken Sie einen Esslöffel von Papas speziellem Gebräu (normalerweise eine ziemlich eklige Kombination aus Speisekammer und Kühlschrank!).” Spieler sitzen im Kreis. Drehen Sie die Flasche mit einem Deckel auf und wem auch immer sie zeigt, diese Person öffnet die Flasche und nimmt ein Papier. Sie müssen die Herausforderung abschließen!

Wenn Sie einfach nicht zum Strand kommen können, holen Sie sich das Strandleben zu Ihnen nach Hause. Eine Indoor-Strandparty bringt garantiert diese “Gut, Gut, Gut, Gut Schwingungen.”

Und wenn Sie Ihrer Party etwas “free” hinzufügen möchten, schauen Sie sich diese KOSTENLOSEN “Fun in the Sun” Sommer Printables an! Diese verleihen Ihrer Strandparty die perfekte Note!


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

Auf dem Schild an der Tür stand “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und als die Gäste ankamen, bekamen sie jeweils einen Lei. Die Beach Boys tobten und man konnte nicht anders, als zu tanzen. Die Möbel im Wohnzimmer wurden zurückgeschoben, um Strandtücher, Sonnenschirme und einen aufblasbaren Pool mit Plastikbällen für die Kinder zum "Schwimmen" unterzubringen Ich hatte einfach eine tolle Zeit und tat so, als wäre es Sommer. Wenn Sie den Winterblues verspürt haben oder einfach nur eine gute Party brauchen, versuchen Sie, Ihre eigene Indoor-Strandparty zu veranstalten!

Es ist schwer, mitten im Winter Sommerutensilien zu finden, also habe ich mir Oriental Trading angesehen, wo sie eine großartige Auswahl an Luau haben, und erzielte Tischläufer, Grasröcke, Tiki-Fackeln und Leis. Ich habe auch einen Strandball, Sandeimer und Windräder bei Walmart mitgenommen. Der aufblasbare Pool war vom letzten Sommer übrig geblieben, ebenso wie die Strandtücher und Sonnenschirme.

Liste der Dekorationen:

  • Oriental Trading Dekor finden Sie hier
  • Strandtücher
  • Strandbälle
  • Sonnenschirme
  • Hausgemachte Schilder mit der Aufschrift “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und “Reserviert für…”
  • Beach Boys CD spielt für Ambiente
  • Schwimmbecken gefüllt mit Plastikkugeln
  • Ein hawaiianischer Lei für jeden Gast
  • Sandeimer und Schaufeln

Nichts geht über den Geschmack des Grills, und warum sollten Sie darauf verzichten, nur weil es Winter ist? Holen Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für den Sommer heraus und grillen Sie’! Unser Indoor Beach Party Menü bestand aus:

Gegrillte Rindfleisch- und Hühnchen-Kebabs mit roter und grüner Paprika, Zwiebeln, Champignons und Ananas. Ich habe dieses leckere Rezept verwendet.

Fruchtspieße mit Ananas, Trauben, Kiwi, Melone und Bananen.

Chips und Salsa (Ich habe die Chips in einen Sandeimer gelegt.)

Hausgemachte Limonade: Dies ist mein Lieblingsrezept für “perfect” Limonade. Versagt nie und so einfach!

Eis am Stiel (Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen sie das ganze Jahr über. Ich habe sie auch in einen Sandeimer gelegt.)

Erdbeer-Spinat-Salat von hier aus ein ultimativer Sommerfavorit!

Ozean Wackelpudding (Sie finden viele Variationen im Internet, ich habe blaue Himbeer-Jello, schwedischen Fisch und Gummihaie in einer klaren Tasse verwendet. Die Regenschirme habe ich im Supermarkt in der Margarita-Mix-Abteilung gefunden.)

Strand-Cupcakes: Verwenden Sie ein Cupcake- und Glasurrezept Ihrer Wahl. Fügen Sie dem Zuckerguss blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Die Hälfte des Cupcakes in Graham-Cracker-Krümel rollen, sodass er wie Sand aussieht. Fügen Sie einen Margarita-Regenschirm und ein Candy-Strandtuch hinzu (ich habe “Rips”-Sauerbonbonstreifen verwendet, die Sie im Süßigkeitengang finden, aber Fruit By the Foot oder Obstroll-ups würden auch großartig funktionieren). Sie können Teddy Grahams verwenden, um wie Surfer, Schwimmer oder Strandgänger auszusehen.

  • Hula-Hoop-Wettbewerb
  • Die Vorhölle
  • Schweigende Beachball-Volleyballspieler sitzen in einem Kreis und müssen schweigen, während der Ball an zufällige Spieler hin und her gereicht wird. Sie können es im Volleyball-Stil weitergeben oder einfach werfen. Wenn ein Spieler lacht, redet oder einen fangbaren Pass fallen lässt, ist er raus. Das Ziel ist es, der letzte zu sein, der steht/sitzt.
  • Angeln - für Kinder oder auch Erwachsene, wenn Sie möchten. Holen Sie sich einen langen Stock und eine Schnur, die einer Angelrute ähneln. Sie können einen Magneten an das Ende der Schnur kleben und Kinder versuchen, laminierte Fische mit Büroklammern daran zu fangen, oder Sie können eine Wäscheklammer an das Ende der Schnur stecken und sie nach Preisen fischen lassen.
  • G-Rated Spin the Bottle - das war ein Liebling der Kindheit in unserer Familie. Jeder schreibt eine Art “Dare” auf einen Zettel, faltet ihn zusammen und steckt ihn in ein Einmachglas oder eine andere Art von Flasche. Einige unserer Wagemutigen sehen so aus: “Stand barfuß im Schnee für eine volle Minute” oder “Trinken Sie einen Esslöffel von Papas speziellem Gebräu (normalerweise eine ziemlich eklige Kombination aus Speisekammer und Kühlschrank!).” Spieler im Kreis sitzen. Drehen Sie die Flasche mit einem Deckel auf und wem auch immer sie zeigt, diese Person öffnet die Flasche und nimmt ein Papier. Sie müssen die Herausforderung abschließen!

Wenn Sie einfach nicht zum Strand kommen können, holen Sie sich das Strandleben zu Ihnen nach Hause. Eine Indoor-Strandparty bringt garantiert diese “Gut, Gut, Gut, Gut Schwingungen.”

Und wenn Sie Ihrer Party etwas “free” hinzufügen möchten, schauen Sie sich diese KOSTENLOSEN “Fun in the Sun” Sommer Printables an! Diese verleihen Ihrer Strandparty die perfekte Note!


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

Auf dem Schild an der Tür stand “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und als die Gäste ankamen, bekamen sie jeweils einen Lei. Die Beach Boys tobten und man konnte nicht anders, als zu tanzen. Die Möbel im Wohnzimmer wurden zurückgeschoben, um Strandtücher, Sonnenschirme und einen aufblasbaren Pool mit Plastikbällen für die Kinder zum "Schwimmen" unterzubringen Ich hatte einfach eine tolle Zeit und tat so, als wäre es Sommer. Wenn Sie den Winterblues verspürt haben oder einfach nur eine gute Party brauchen, versuchen Sie, Ihre eigene Indoor-Strandparty zu veranstalten!

Es ist schwer, mitten im Winter Sommerutensilien zu finden, also habe ich mir Oriental Trading angesehen, wo sie eine großartige Auswahl an Luau haben, und erzielte Tischläufer, Grasröcke, Tiki-Fackeln und Leis. Ich habe auch einen Strandball, Sandeimer und Windräder bei Walmart mitgenommen. Der aufblasbare Pool war vom letzten Sommer übrig geblieben, ebenso wie die Strandtücher und Sonnenschirme.

Liste der Dekorationen:

  • Oriental Trading Dekor finden Sie hier
  • Strandtücher
  • Strandbälle
  • Sonnenschirme
  • Hausgemachte Schilder mit der Aufschrift “Keine Schuhe, kein Hemd, kein Problem!” und “Reserviert für…”
  • Beach Boys CD spielt für Ambiente
  • Schwimmbecken gefüllt mit Plastikkugeln
  • Ein hawaiianischer Lei für jeden Gast
  • Sandeimer und Schaufeln

Nichts geht über den Geschmack des Grills, und warum sollten Sie darauf verzichten, nur weil es Winter ist? Holen Sie alle Ihre Lieblingsrezepte für den Sommer heraus und grillen Sie’! Unser Indoor Beach Party Menü bestand aus:

Gegrillte Rindfleisch- und Hühnchen-Kebabs mit roter und grüner Paprika, Zwiebeln, Champignons und Ananas. Ich habe dieses leckere Rezept verwendet.

Fruchtspieße mit Ananas, Trauben, Kiwi, Melone und Bananen.

Chips und Salsa (Ich habe die Chips in einen Sandeimer gelegt.)

Hausgemachte Limonade: Dies ist mein Lieblingsrezept für “perfect” Limonade. Versagt nie und so einfach!

Eis am Stiel (Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen sie das ganze Jahr über. Ich habe sie auch in einen Sandeimer gelegt.)

Erdbeer-Spinat-Salat von hier aus ein ultimativer Sommerfavorit!

Ozean Wackelpudding (Sie finden viele Variationen im Internet, ich habe blaue Himbeer-Jello, schwedischen Fisch und Gummihaie in einer klaren Tasse verwendet. Die Regenschirme habe ich im Supermarkt in der Margarita-Mix-Abteilung gefunden.)

Strand-Cupcakes: Verwenden Sie ein Cupcake- und Glasurrezept Ihrer Wahl. Fügen Sie dem Zuckerguss blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Die Hälfte des Cupcakes in Graham-Cracker-Krümel rollen, sodass er wie Sand aussieht. Fügen Sie einen Margarita-Regenschirm und ein Candy-Strandtuch hinzu (ich habe “Rips”-Sauerbonbonstreifen verwendet, die Sie im Süßigkeitengang finden, aber Fruit By the Foot oder Obstroll-ups würden auch großartig funktionieren). Sie können Teddy Grahams verwenden, um wie Surfer, Schwimmer oder Strandgänger auszusehen.

  • Hula-Hoop-Wettbewerb
  • Die Vorhölle
  • Schweigende Beachball-Volleyballspieler sitzen in einem Kreis und müssen schweigen, während der Ball an zufällige Spieler hin und her gereicht wird. Sie können es im Volleyball-Stil weitergeben oder einfach werfen. Wenn ein Spieler lacht, redet oder einen fangbaren Pass fallen lässt, ist er raus. Das Ziel ist es, der letzte zu sein, der steht/sitzt.
  • Angeln - für Kinder oder auch Erwachsene, wenn Sie möchten. Holen Sie sich einen langen Stock und eine Schnur, die einer Angelrute ähneln. Sie können einen Magneten an das Ende der Schnur kleben und Kinder versuchen, laminierte Fische mit Büroklammern daran zu fangen, oder Sie können eine Wäscheklammer an das Ende der Schnur stecken und sie nach Preisen fischen lassen.
  • G-Rated Spin the Bottle - das war ein Liebling der Kindheit in unserer Familie. Jeder schreibt eine Art “Dare” auf einen Zettel, faltet ihn zusammen und steckt ihn in ein Einmachglas oder eine andere Art von Flasche. Einige unserer Wagemutigen sehen so aus: “Stand barfuß im Schnee für eine volle Minute” oder “Trinken Sie einen Esslöffel von Papas speziellem Gebräu (normalerweise eine ziemlich eklige Kombination aus Speisekammer und Kühlschrank!).” Spieler im Kreis sitzen. Drehen Sie die Flasche mit einem Deckel auf und wem auch immer sie zeigt, diese Person öffnet die Flasche und nimmt ein Papier. Sie müssen die Herausforderung abschließen!

Wenn Sie einfach nicht zum Strand kommen können, holen Sie sich das Strandleben zu Ihnen nach Hause. Eine Indoor-Strandparty bringt garantiert diese “Gut, Gut, Gut, Gut Schwingungen.”

Und wenn Sie Ihrer Party etwas “free” hinzufügen möchten, schauen Sie sich diese KOSTENLOSEN “Fun in the Sun” Sommer Printables an! Diese verleihen Ihrer Strandparty die perfekte Note!


Schlagen Sie den Winter-Blues. Veranstalten Sie eine Indoor-Strandparty!

Im Februar, egal ob das Murmeltier seinen Schatten sieht oder nicht, sehne ich mich nach dem Sommer nach Grillen im Garten, spritziger Limonade, Bermuda-Shorts, Eis am Stiel und dem Pool. Um den Winterblues hier zu besiegen, haben wir eine Indoor-Strandparty veranstaltet!

Trotz des 30-Grad-Wetters wurden die Gäste gebeten, von Kopf bis Fuß komplette Sommerkleidung zu tragen. Kapitänshüte, Sonnenbrillen, Batikhemden, Badehosen und hawaiianische Maxikleider waren eine willkommene Abwechslung zu den tristen Winterfarben. Und die Kinder liebten es, ihre Badeanzüge zu tragen!

The sign on the door said, “No shoes, No shirt, No Problem!” and as guests arrived, they each got a lei. The Beach Boys were bopping and you couldn’t help but dance. The furniture in the living room was pushed back to accommodate beach towels, umbrellas, and an inflatable pool filled with plastic balls for the kids to “swim” in. We had mouth-watering “summer” food, games, and just had a great time pretending like it was summer. If you’ve been feeling the winter blues, or are just in need of a good party, try throwing your own indoor beach party!

It’s hard to find summer paraphernalia in the middle of winter, so I checked out Oriental Trading where they have a great Luau selection, and scored table-runners, grass skirts to go around the tables, tiki torches, and leis. I also picked up a beach ball, sand buckets, and pinwheels at Walmart. The inflatable pool was left from last summer, as were the beach towels, and umbrellas, so I suggest getting out all of your summer storage and using what you can.

Decorations list:

  • Oriental Trading decor found here
  • Beach towels
  • Beach balls
  • Beach umbrellas
  • Homemade signs that said, “No shoes, no shirt, no problem!” and “Reserved for…”
  • Beach Boys CD playing for ambiance
  • Swimming pool filled with plastic balls
  • A Hawaiian lei for each guest
  • Sand buckets and shovels

Nothing beats the flavor of the grill, and why should you miss out just because it’s winter? Pull out all of your favorite summer recipes and get grillin’! Our Indoor Beach Party menu consisted of:

Grilled beef and chicken kebabs with red and green peppers, onions, mushrooms, and pineapple. I used this delish recipe.

Fruit kebabs with pineapple, grapes, kiwi, cantaloupe, and bananas.

Chips und Salsa (I placed the chips in a sand bucket.)

Homemade Lemonade: this is my favorite “perfect” lemonade recipe. Never fails and so simple!

Popsicles (Most grocery stores sell them all year long. I also placed these in a sand bucket.)

Strawberry Spinach Salad from here, an ultimate summer fave!

Ocean Jello (you can find a lot of variations on the Internet, I used blue raspberry jello, Swedish fish, and gummy sharks in a clear cup. The umbrellas I found at the grocery store in the margarita mix section.)

Beach cupcakes: Use cupcake and icing recipe of your choice. Add blue food coloring to the icing. Roll half of the cupcake in graham cracker crumbs to look like sand. Add a margarita umbrella and a candy beach towel (I used “Rips” sour candy strips found in the candy aisle, but Fruit By the Foot or fruit roll-ups would work great too). You can use Teddy Grahams to look like surfers, swimmers, or beach bums.

  • Hula hoop contest
  • The limbo
  • Silent beach ball volleyball- players sit in a circle and must be silent while the ball is passed back and forth to random players. You can pass it volleyball style or just throw it. If a player laughs, talks, or drops a catch-able pass, they are out. The goal is to be the last one standing/sitting.
  • Fishing- for kids, or adults too if you like. Get a long stick and string to resemble a fishing pole. You can stick a magnet on the end of the string and have kids try to snag laminated fish with paper clips on them, or you can put a clothes pin on the end of the string and have them fish for prizes.
  • G-Rated Spin the Bottle- this was a childhood favorite in our family. Everyone writes down a sort of “Dare” on a slip of paper, folds it up, and puts it in a canning jar or other type of bottle. Some of our dares look like, “Stand barefoot in the snow for 1 full minute” or “Drink a tablespoon of Dad’s special concoction (usually a pretty nasty combination of pantry and fridge items!).” Players sit in a circle. With a lid on the bottle, spin the bottle and whoever it points to, that person opens the bottle and picks a paper. They must complete the dare!

If you just can’t get to the beach, bring the beach life to your own home. An indoor beach party is guaranteed to bring those “Good, good, good, good vibrations.”

And if you want to add some “free” to your party, check out these “Fun in the Sun” FREE Summer Printables! These will add the perfect touch to your beach-themed party!


Beat the Winter Blues. Throw an Indoor Beach Party!

Come February, whether or not the groundhog sees his shadow, I start longing for summer for back-yard grilling, tangy lemonade, Bermuda shorts, popsicles, and the pool. So, to beat the winter blues around here, we threw an indoor beach party!

Despite the 30 degree weather, guests were asked to wear complete summer attire from head to toe. Captain’s hats, sunglasses, tie-dyed shirts, swim trunks, and Hawaiian maxi dresses were a welcome change from drab winter colors. And the kids absolutely loved wearing their swimsuits!

The sign on the door said, “No shoes, No shirt, No Problem!” and as guests arrived, they each got a lei. The Beach Boys were bopping and you couldn’t help but dance. The furniture in the living room was pushed back to accommodate beach towels, umbrellas, and an inflatable pool filled with plastic balls for the kids to “swim” in. We had mouth-watering “summer” food, games, and just had a great time pretending like it was summer. If you’ve been feeling the winter blues, or are just in need of a good party, try throwing your own indoor beach party!

It’s hard to find summer paraphernalia in the middle of winter, so I checked out Oriental Trading where they have a great Luau selection, and scored table-runners, grass skirts to go around the tables, tiki torches, and leis. I also picked up a beach ball, sand buckets, and pinwheels at Walmart. The inflatable pool was left from last summer, as were the beach towels, and umbrellas, so I suggest getting out all of your summer storage and using what you can.

Decorations list:

  • Oriental Trading decor found here
  • Beach towels
  • Beach balls
  • Beach umbrellas
  • Homemade signs that said, “No shoes, no shirt, no problem!” and “Reserved for…”
  • Beach Boys CD playing for ambiance
  • Swimming pool filled with plastic balls
  • A Hawaiian lei for each guest
  • Sand buckets and shovels

Nothing beats the flavor of the grill, and why should you miss out just because it’s winter? Pull out all of your favorite summer recipes and get grillin’! Our Indoor Beach Party menu consisted of:

Grilled beef and chicken kebabs with red and green peppers, onions, mushrooms, and pineapple. I used this delish recipe.

Fruit kebabs with pineapple, grapes, kiwi, cantaloupe, and bananas.

Chips und Salsa (I placed the chips in a sand bucket.)

Homemade Lemonade: this is my favorite “perfect” lemonade recipe. Never fails and so simple!

Popsicles (Most grocery stores sell them all year long. I also placed these in a sand bucket.)

Strawberry Spinach Salad from here, an ultimate summer fave!

Ocean Jello (you can find a lot of variations on the Internet, I used blue raspberry jello, Swedish fish, and gummy sharks in a clear cup. The umbrellas I found at the grocery store in the margarita mix section.)

Beach cupcakes: Use cupcake and icing recipe of your choice. Add blue food coloring to the icing. Roll half of the cupcake in graham cracker crumbs to look like sand. Add a margarita umbrella and a candy beach towel (I used “Rips” sour candy strips found in the candy aisle, but Fruit By the Foot or fruit roll-ups would work great too). You can use Teddy Grahams to look like surfers, swimmers, or beach bums.

  • Hula hoop contest
  • The limbo
  • Silent beach ball volleyball- players sit in a circle and must be silent while the ball is passed back and forth to random players. You can pass it volleyball style or just throw it. If a player laughs, talks, or drops a catch-able pass, they are out. The goal is to be the last one standing/sitting.
  • Fishing- for kids, or adults too if you like. Get a long stick and string to resemble a fishing pole. You can stick a magnet on the end of the string and have kids try to snag laminated fish with paper clips on them, or you can put a clothes pin on the end of the string and have them fish for prizes.
  • G-Rated Spin the Bottle- this was a childhood favorite in our family. Everyone writes down a sort of “Dare” on a slip of paper, folds it up, and puts it in a canning jar or other type of bottle. Some of our dares look like, “Stand barefoot in the snow for 1 full minute” or “Drink a tablespoon of Dad’s special concoction (usually a pretty nasty combination of pantry and fridge items!).” Players sit in a circle. With a lid on the bottle, spin the bottle and whoever it points to, that person opens the bottle and picks a paper. They must complete the dare!

If you just can’t get to the beach, bring the beach life to your own home. An indoor beach party is guaranteed to bring those “Good, good, good, good vibrations.”

And if you want to add some “free” to your party, check out these “Fun in the Sun” FREE Summer Printables! These will add the perfect touch to your beach-themed party!


Beat the Winter Blues. Throw an Indoor Beach Party!

Come February, whether or not the groundhog sees his shadow, I start longing for summer for back-yard grilling, tangy lemonade, Bermuda shorts, popsicles, and the pool. So, to beat the winter blues around here, we threw an indoor beach party!

Despite the 30 degree weather, guests were asked to wear complete summer attire from head to toe. Captain’s hats, sunglasses, tie-dyed shirts, swim trunks, and Hawaiian maxi dresses were a welcome change from drab winter colors. And the kids absolutely loved wearing their swimsuits!

The sign on the door said, “No shoes, No shirt, No Problem!” and as guests arrived, they each got a lei. The Beach Boys were bopping and you couldn’t help but dance. The furniture in the living room was pushed back to accommodate beach towels, umbrellas, and an inflatable pool filled with plastic balls for the kids to “swim” in. We had mouth-watering “summer” food, games, and just had a great time pretending like it was summer. If you’ve been feeling the winter blues, or are just in need of a good party, try throwing your own indoor beach party!

It’s hard to find summer paraphernalia in the middle of winter, so I checked out Oriental Trading where they have a great Luau selection, and scored table-runners, grass skirts to go around the tables, tiki torches, and leis. I also picked up a beach ball, sand buckets, and pinwheels at Walmart. The inflatable pool was left from last summer, as were the beach towels, and umbrellas, so I suggest getting out all of your summer storage and using what you can.

Decorations list:

  • Oriental Trading decor found here
  • Beach towels
  • Beach balls
  • Beach umbrellas
  • Homemade signs that said, “No shoes, no shirt, no problem!” and “Reserved for…”
  • Beach Boys CD playing for ambiance
  • Swimming pool filled with plastic balls
  • A Hawaiian lei for each guest
  • Sand buckets and shovels

Nothing beats the flavor of the grill, and why should you miss out just because it’s winter? Pull out all of your favorite summer recipes and get grillin’! Our Indoor Beach Party menu consisted of:

Grilled beef and chicken kebabs with red and green peppers, onions, mushrooms, and pineapple. I used this delish recipe.

Fruit kebabs with pineapple, grapes, kiwi, cantaloupe, and bananas.

Chips und Salsa (I placed the chips in a sand bucket.)

Homemade Lemonade: this is my favorite “perfect” lemonade recipe. Never fails and so simple!

Popsicles (Most grocery stores sell them all year long. I also placed these in a sand bucket.)

Strawberry Spinach Salad from here, an ultimate summer fave!

Ocean Jello (you can find a lot of variations on the Internet, I used blue raspberry jello, Swedish fish, and gummy sharks in a clear cup. The umbrellas I found at the grocery store in the margarita mix section.)

Beach cupcakes: Use cupcake and icing recipe of your choice. Add blue food coloring to the icing. Roll half of the cupcake in graham cracker crumbs to look like sand. Add a margarita umbrella and a candy beach towel (I used “Rips” sour candy strips found in the candy aisle, but Fruit By the Foot or fruit roll-ups would work great too). You can use Teddy Grahams to look like surfers, swimmers, or beach bums.

  • Hula hoop contest
  • The limbo
  • Silent beach ball volleyball- players sit in a circle and must be silent while the ball is passed back and forth to random players. You can pass it volleyball style or just throw it. If a player laughs, talks, or drops a catch-able pass, they are out. The goal is to be the last one standing/sitting.
  • Fishing- for kids, or adults too if you like. Get a long stick and string to resemble a fishing pole. You can stick a magnet on the end of the string and have kids try to snag laminated fish with paper clips on them, or you can put a clothes pin on the end of the string and have them fish for prizes.
  • G-Rated Spin the Bottle- this was a childhood favorite in our family. Everyone writes down a sort of “Dare” on a slip of paper, folds it up, and puts it in a canning jar or other type of bottle. Some of our dares look like, “Stand barefoot in the snow for 1 full minute” or “Drink a tablespoon of Dad’s special concoction (usually a pretty nasty combination of pantry and fridge items!).” Players sit in a circle. With a lid on the bottle, spin the bottle and whoever it points to, that person opens the bottle and picks a paper. They must complete the dare!

If you just can’t get to the beach, bring the beach life to your own home. An indoor beach party is guaranteed to bring those “Good, good, good, good vibrations.”

And if you want to add some “free” to your party, check out these “Fun in the Sun” FREE Summer Printables! These will add the perfect touch to your beach-themed party!


Beat the Winter Blues. Throw an Indoor Beach Party!

Come February, whether or not the groundhog sees his shadow, I start longing for summer for back-yard grilling, tangy lemonade, Bermuda shorts, popsicles, and the pool. So, to beat the winter blues around here, we threw an indoor beach party!

Despite the 30 degree weather, guests were asked to wear complete summer attire from head to toe. Captain’s hats, sunglasses, tie-dyed shirts, swim trunks, and Hawaiian maxi dresses were a welcome change from drab winter colors. And the kids absolutely loved wearing their swimsuits!

The sign on the door said, “No shoes, No shirt, No Problem!” and as guests arrived, they each got a lei. The Beach Boys were bopping and you couldn’t help but dance. The furniture in the living room was pushed back to accommodate beach towels, umbrellas, and an inflatable pool filled with plastic balls for the kids to “swim” in. We had mouth-watering “summer” food, games, and just had a great time pretending like it was summer. If you’ve been feeling the winter blues, or are just in need of a good party, try throwing your own indoor beach party!

It’s hard to find summer paraphernalia in the middle of winter, so I checked out Oriental Trading where they have a great Luau selection, and scored table-runners, grass skirts to go around the tables, tiki torches, and leis. I also picked up a beach ball, sand buckets, and pinwheels at Walmart. The inflatable pool was left from last summer, as were the beach towels, and umbrellas, so I suggest getting out all of your summer storage and using what you can.

Decorations list:

  • Oriental Trading decor found here
  • Beach towels
  • Beach balls
  • Beach umbrellas
  • Homemade signs that said, “No shoes, no shirt, no problem!” and “Reserved for…”
  • Beach Boys CD playing for ambiance
  • Swimming pool filled with plastic balls
  • A Hawaiian lei for each guest
  • Sand buckets and shovels

Nothing beats the flavor of the grill, and why should you miss out just because it’s winter? Pull out all of your favorite summer recipes and get grillin’! Our Indoor Beach Party menu consisted of:

Grilled beef and chicken kebabs with red and green peppers, onions, mushrooms, and pineapple. I used this delish recipe.

Fruit kebabs with pineapple, grapes, kiwi, cantaloupe, and bananas.

Chips und Salsa (I placed the chips in a sand bucket.)

Homemade Lemonade: this is my favorite “perfect” lemonade recipe. Never fails and so simple!

Popsicles (Most grocery stores sell them all year long. I also placed these in a sand bucket.)

Strawberry Spinach Salad from here, an ultimate summer fave!

Ocean Jello (you can find a lot of variations on the Internet, I used blue raspberry jello, Swedish fish, and gummy sharks in a clear cup. The umbrellas I found at the grocery store in the margarita mix section.)

Beach cupcakes: Use cupcake and icing recipe of your choice. Add blue food coloring to the icing. Roll half of the cupcake in graham cracker crumbs to look like sand. Add a margarita umbrella and a candy beach towel (I used “Rips” sour candy strips found in the candy aisle, but Fruit By the Foot or fruit roll-ups would work great too). You can use Teddy Grahams to look like surfers, swimmers, or beach bums.

  • Hula hoop contest
  • The limbo
  • Silent beach ball volleyball- players sit in a circle and must be silent while the ball is passed back and forth to random players. You can pass it volleyball style or just throw it. If a player laughs, talks, or drops a catch-able pass, they are out. The goal is to be the last one standing/sitting.
  • Fishing- for kids, or adults too if you like. Get a long stick and string to resemble a fishing pole. You can stick a magnet on the end of the string and have kids try to snag laminated fish with paper clips on them, or you can put a clothes pin on the end of the string and have them fish for prizes.
  • G-Rated Spin the Bottle- this was a childhood favorite in our family. Everyone writes down a sort of “Dare” on a slip of paper, folds it up, and puts it in a canning jar or other type of bottle. Some of our dares look like, “Stand barefoot in the snow for 1 full minute” or “Drink a tablespoon of Dad’s special concoction (usually a pretty nasty combination of pantry and fridge items!).” Players sit in a circle. With a lid on the bottle, spin the bottle and whoever it points to, that person opens the bottle and picks a paper. They must complete the dare!

If you just can’t get to the beach, bring the beach life to your own home. An indoor beach party is guaranteed to bring those “Good, good, good, good vibrations.”

And if you want to add some “free” to your party, check out these “Fun in the Sun” FREE Summer Printables! These will add the perfect touch to your beach-themed party!


Beat the Winter Blues. Throw an Indoor Beach Party!

Come February, whether or not the groundhog sees his shadow, I start longing for summer for back-yard grilling, tangy lemonade, Bermuda shorts, popsicles, and the pool. So, to beat the winter blues around here, we threw an indoor beach party!

Despite the 30 degree weather, guests were asked to wear complete summer attire from head to toe. Captain’s hats, sunglasses, tie-dyed shirts, swim trunks, and Hawaiian maxi dresses were a welcome change from drab winter colors. And the kids absolutely loved wearing their swimsuits!

The sign on the door said, “No shoes, No shirt, No Problem!” and as guests arrived, they each got a lei. The Beach Boys were bopping and you couldn’t help but dance. The furniture in the living room was pushed back to accommodate beach towels, umbrellas, and an inflatable pool filled with plastic balls for the kids to “swim” in. We had mouth-watering “summer” food, games, and just had a great time pretending like it was summer. If you’ve been feeling the winter blues, or are just in need of a good party, try throwing your own indoor beach party!

It’s hard to find summer paraphernalia in the middle of winter, so I checked out Oriental Trading where they have a great Luau selection, and scored table-runners, grass skirts to go around the tables, tiki torches, and leis. I also picked up a beach ball, sand buckets, and pinwheels at Walmart. The inflatable pool was left from last summer, as were the beach towels, and umbrellas, so I suggest getting out all of your summer storage and using what you can.

Decorations list:

  • Oriental Trading decor found here
  • Beach towels
  • Beach balls
  • Beach umbrellas
  • Homemade signs that said, “No shoes, no shirt, no problem!” and “Reserved for…”
  • Beach Boys CD playing for ambiance
  • Swimming pool filled with plastic balls
  • A Hawaiian lei for each guest
  • Sand buckets and shovels

Nothing beats the flavor of the grill, and why should you miss out just because it’s winter? Pull out all of your favorite summer recipes and get grillin’! Our Indoor Beach Party menu consisted of:

Grilled beef and chicken kebabs with red and green peppers, onions, mushrooms, and pineapple. I used this delish recipe.

Fruit kebabs with pineapple, grapes, kiwi, cantaloupe, and bananas.

Chips und Salsa (I placed the chips in a sand bucket.)

Homemade Lemonade: this is my favorite “perfect” lemonade recipe. Never fails and so simple!

Popsicles (Most grocery stores sell them all year long. I also placed these in a sand bucket.)

Strawberry Spinach Salad from here, an ultimate summer fave!

Ocean Jello (you can find a lot of variations on the Internet, I used blue raspberry jello, Swedish fish, and gummy sharks in a clear cup. The umbrellas I found at the grocery store in the margarita mix section.)

Beach cupcakes: Use cupcake and icing recipe of your choice. Add blue food coloring to the icing. Roll half of the cupcake in graham cracker crumbs to look like sand. Add a margarita umbrella and a candy beach towel (I used “Rips” sour candy strips found in the candy aisle, but Fruit By the Foot or fruit roll-ups would work great too). You can use Teddy Grahams to look like surfers, swimmers, or beach bums.

  • Hula hoop contest
  • The limbo
  • Silent beach ball volleyball- players sit in a circle and must be silent while the ball is passed back and forth to random players. You can pass it volleyball style or just throw it. If a player laughs, talks, or drops a catch-able pass, they are out. The goal is to be the last one standing/sitting.
  • Fishing- for kids, or adults too if you like. Get a long stick and string to resemble a fishing pole. You can stick a magnet on the end of the string and have kids try to snag laminated fish with paper clips on them, or you can put a clothes pin on the end of the string and have them fish for prizes.
  • G-Rated Spin the Bottle- this was a childhood favorite in our family. Everyone writes down a sort of “Dare” on a slip of paper, folds it up, and puts it in a canning jar or other type of bottle. Some of our dares look like, “Stand barefoot in the snow for 1 full minute” or “Drink a tablespoon of Dad’s special concoction (usually a pretty nasty combination of pantry and fridge items!).” Players sit in a circle. With a lid on the bottle, spin the bottle and whoever it points to, that person opens the bottle and picks a paper. They must complete the dare!

If you just can’t get to the beach, bring the beach life to your own home. An indoor beach party is guaranteed to bring those “Good, good, good, good vibrations.”

And if you want to add some “free” to your party, check out these “Fun in the Sun” FREE Summer Printables! These will add the perfect touch to your beach-themed party!


Schau das Video: Film 7. Mikkel laver mad i varme kilder på Island. Norden. GoCook (Kann 2022).