Neue Rezepte

Kurze Rippen Rag

Kurze Rippen Rag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Reste können der Star des Abendessens sein

iStock.com/lucagavagna

Dieses Rezept entstand, als ein Freund vorschlug, aus den übrig gebliebenen Rippchen, die wir im Kühlschrank hatten, eine Nudelsauce zu machen. Ich denke auch, dass es erwähnenswert ist, dass wir während eines Hurrikans im Inneren gefangen waren, und so war dieses köstliche Gericht das Ergebnis von Glück und dem, was wir zur Hand hatten.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 Pfund gekochte Spareribs mit Soße, Fleisch von den Knochen befreit und zerkleinert, ein Knochen reserviert
  • Eine 12-Unzen-Dose Tomatensauce
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt

Portionen6

Kalorien pro Portion1126

Folatäquivalent (gesamt)12µg3%


Ragu Bolognese (einfaches Slow Cooker-Rezept)

Dieser einfache, unter der Woche freundliche Slow Cooker Ragu Bolognese erfordert stundenlanges Babysitten am Herd! Es strotzt nur so vor kräftigen italienischen Aromen und ist vollgepackt mit zartem, zartschmelzendem Rindfleisch! Diese Rindfleisch-Bolognese-Sauce ist gefrierfreundlich und perfekt für die einfache Zubereitung von Mahlzeiten und das Abendessen im Voraus! Es ist eine vielseitige Fleischsauce, die begeisterte Kritiken erhält und zu einem Familienliebling wird!

Lesen Sie weiter, um einfache Möglichkeiten zum Anpassen dieses Bolognese-Rezepts sowie kreative Ideen zum Servieren zu erhalten! Und verpassen Sie nicht die ausführlichen Schritt-für-Schritt-Fotos und das Rezeptvideo, die im Beitrag enthalten sind! Suchen Sie nach mehr beruhigenden italienischen Gerichten? Probieren Sie diese Familienfavoriten: Italienische Wurstsuppe, Pilz-Spaghetti, cremige Pilz-Marsala und Easy Sausage Baked Ziti!

Update: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2019 veröffentlicht. Ich habe den folgenden Beitrag aktualisiert, um weitere Informationen über Ragù alla Bolognese aufzunehmen. Ich habe auch Schritt-für-Schritt-Fotos und ein Rezeptvideo hinzugefügt, um Ihnen zu zeigen, wie schnell und einfach diese Slow Cooker-Bolognese-Sauce zuzubereiten ist!

Hallo Freunde! Da gerade ein schlimmer Wintersturm den Mittleren Westen und die Ostküste getroffen hat und extrem kalte Temperaturen mit sich gebracht hat, scheint es nur angemessen, heute ein ultra-gemütliches Gericht zu teilen. Aber heute ist das Gericht nicht nur köstlich und beruhigend, es ist auch verrückt einfach zu machen! Dieses Rindfleisch-Bolognese-Rezept ist die perfekte Mahlzeit, die auf Ihrem Mund zergeht und die Seele befriedigt, um Sie durch einen langen, faulen Winter zu bringen!

Schnellnavigation - Inhaltsverzeichnis


Kurzrippiges Ragu mit Speck und Grünkohl

In einem großen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Rippchen rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Wenden 6 bis 8 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit Plastikfolie fest in eine Schüssel geben.

Den Speck in den Topf geben. 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie gebräunt sind. Zwiebel, Karotte und Knoblauch würzen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse weich wird, 5 Minuten. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist, etwa 4 Minuten. Brühe und Tomaten einrühren und aufkochen.

Legen Sie die gebräunten Rippen in die Sauce, dann bedecken Sie sie und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis das Fleisch gabelzart ist, etwa 2 Stunden. Mit zwei Gabeln das Fleisch im Topf zerkleinern. Grünkohl einrühren, bis er zusammengefallen ist, den Ragout würzen und zugedeckt warm halten.

In einem mittelgroßen Topf Wasser aufkochen und die Gnocchi nach Packungsanweisung garen, abtropfen lassen und würzen. Gnocchi unter das Ragout rühren. Auf Schüsseln verteilen und mit dem Pecorino bestreuen.


Kurzripp Ragu

Ein Ragu ist eine langsam gekochte Sauce auf Fleischbasis, und es gibt so viele Variationen wie es Regionen in Italien gibt. Ich habe in der Vergangenheit ein paar Versionen von Ragu alla Bolognese gepostet, aber seltsamerweise habe ich noch nie einen süditalienischen Ragu vorgestellt. Dies ist besonders verwirrend, wenn man bedenkt, dass ich Sizilianer bin und sonntags mit dieser Art von Essen aufgewachsen bin. Ragus aus dem Süden werden normalerweise hergestellt, indem große Stücke Rind- und / oder Schweinefleisch stundenlang in Sauce gekocht werden, bis sie weich sind. Dann wird die Sauce für den Primo oder den ersten Gang einer Mahlzeit über die Nudeln gelöffelt und das Fleisch wird separat als Hauptgericht serviert. Sie können Rinder- und Schweinerippchen, Würstchen und sogar Frikadellen hineinlegen, aber ich beschließe, meine einfach zu halten und Machen Sie einfach ein schönes Rinderrippchen-Ragout, mit etwas gewürfeltem Pancetta, um ein wenig Schweinefleischgeschmack hinzuzufügen.

Schließlich, obwohl ich sagte, dass das Fleisch normalerweise als separater Gang serviert wird, können Sie es auch vom Knochen lösen, zerkleinern und wieder mit der Sauce mischen, wenn Sie nur Pasta mit einer herzhaften Sauce zubereiten möchten . Genießen!


Slow Cooker Short Rib Ragu

Steigern Sie Ihre Pastasauce mit diesem Slow Cooker Short Rib Ragu-Rezept. Die Pastasauce wird zusammen mit Short Ribs gekocht und mit Gnocchi serviert.

Gnocchi ist eine lustige Pasta für den Slow Cooker. Probieren Sie auch meine Hühnchen-, Grünkohl- und Gnocchi-Suppe.

Hallo! Dieses Slow Cooker Short Rib Ragu ist von einem Rezept inspiriert, das ich vor einiger Zeit in einem italienischen Restaurant in Portland hatte. Sie servierten ein reichhaltiges Short Rib Ragu über kleinen Gnocchi. Vor dem Essen hatte ich Gnocchi nur in der Olivengartensuppe. Die kurzen Rippen verleihen der Sauce einen so reichhaltigen und fleischigen Geschmack und der Wein macht sie noch besser.

Unten sehen Sie, wie die kurzen Rippen und die Sauce vor dem Kochen aussehen. Beachten Sie, dass ich die Rippen gebräunt habe, bevor ich sie in den Slow Cooker gab.

So sieht es nach 7 Stunden Garen aus. Die Sauce hat sich in der Farbe vertieft und die Rippen fallen vom Knochen.

Nach Ablauf der Garzeit entferne ich die kurzen Rippen und zerkleinere das Fleisch, lasse alle fettigen Stücke weg. Bevor ich das Fleisch wieder in die Sauce gebe, entfette ich die Sauce, indem ich Papiertücher darüber lege. Funktioniert so gut!

Dazu habe ich eine Schachtel Gnocchi auf dem Herd gekocht. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, es auszuprobieren, Sie finden die Gnocchi über den getrockneten Nudeln im Laden. Sie können dies über normale Pasta servieren, wenn Sie möchten.

Ich hoffe, Sie genießen dieses Essen, probieren Sie es diese Woche! Ich komme bald mit weiteren Rezepten zurück.


Vorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in das untere Drittel des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 300 ° F.
  • Die Pilze in 2 Tassen warmem Wasser 20 bis 30 Minuten einweichen. Mit einem Schaumlöffel die Champignons auf ein Schneidebrett legen und fein hacken. Ein Sieb mit einem Kaffeefilter oder zwei Lagen Papiertüchern auslegen und das Pilz-Einweichwasser in eine Schüssel abseihen, um Schmutz zu entfernen. Beide Pilze und Flüssigkeit beiseite stellen.
  • Eine Dose Tomaten und deren Säfte in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Mit einem Spatel oder der Rückseite einer Schöpfkelle das Püree durch ein mittelmaschiges Sieb über einer Schüssel drücken, um die Kerne zu entfernen. Die andere Dose Tomaten pürieren und abseihen.
  • Erhitzen Sie 1/4 Tasse Öl in einem 7- bis 8-qt. Dutch Oven bei mittlerer Hitze. Würzen Sie die Rippchen und das Rindfleisch mit koscherem Salz und Pfeffer und geben Sie sie in das heiße Öl. Kochen und nach Bedarf wenden, bis das Fleisch von allen Seiten goldbraun ist, etwa 10 Minuten. Auf einen großen Teller geben, das Fett wegwerfen und die Pfanne mit Papiertüchern reinigen.
  • Das restliche 1/4 Tasse Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotte, Sellerie, Knoblauch und Pancetta hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis das Gemüse leicht golden und weich ist, 7 bis 8 Minuten. Fügen Sie die Pilze und Petersilie hinzu und rühren Sie etwa 1 Minute lang, um die Zutaten zu vermischen.
  • Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und umrühren, bis es mit dem herzhaften Boden bedeckt ist. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und fügen Sie den Wein hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis der Wein ungefähr auf die Hälfte reduziert ist, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie die Tomaten und 1/2 Tasse des reservierten Pilz-Einweichwassers hinzu. Mit 1/2 TL würzen. Salz und 1/4 TL. Pfeffer. Rühren, bis die Flüssigkeit zu köcheln beginnt.
  • Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Pfanne fest mit einem Deckel oder einer robusten Aluminiumfolie ab und stellen Sie sie in den Ofen. Kochen und das Fleisch jede halbe Stunde wenden, bis das Fleisch gabelzart ist und die Rippen beginnen, vom Knochen zu fallen, ungefähr 2 1/2 Stunden.
  • Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie das Fleisch (auch das, was vom Knochen gefallen ist) auf ein Schneidebrett. Mit einer Schöpfkelle das Fett von der Oberfläche der Sauce abschöpfen. Wenn das Fleisch kühl genug ist, um es anfassen zu können, ziehen Sie das Fleisch von den Rippen. Entsorgen Sie die Knochen und alle Fett- und Bindegewebe. Das ganze Fleisch fein hacken. Das Fleisch wieder in die Sauce einrühren und auf dem Herd bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, damit sich die Aromen verschmelzen und die Sauce etwas andicken kann, etwa 10 Minuten. Die Würze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der letzte Schritt–toss it mit Pasta:

  • Sobald Sie Ihr reichhaltiges Ragé zubereitet haben, müssen Sie es nur noch mit Pasta kombinieren. Um vier bis sechs Personen zu servieren, benötigen Sie 4 Tassen Ragu, 1 EL. ungesalzene Butter, 1 Pfund getrocknete oder frische Nudeln (gekocht und abgetropft) und 1/2 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano oder Pecorino Romano.
  • Erhitzen Sie das Rag (entweder im Schmortopf, in dem Sie es zubereitet haben, oder in einer 12-Zoll-Pfanne, wenn Sie es wieder erhitzen) bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Butter hinzu und gießen Sie dann die Nudeln und den Parmigiano oder Pecorino hinzu. Bei mittlerer Hitze schwenken, bis sich die Nudeln und die Sauce gut vermischt haben. Sofort servieren.

Kurze, vollmundige Trockennudeln wie Rigatoni und Orecchiette passen hervorragend zu Rag, da ihre Ecken und Kanten die Sauce einfangen. Wenn Sie frische Pasta verwenden möchten, kann eine breite Form wie Papperdelle einer herzhaften Soße standhalten. Und ein Rag ist auch eine gute Ausrede, um Gnocci zu kochen.

Die erdige, intensive Frucht und die helle Säure eines italienischen Barbera passen gut zu diesem Ragù. Probieren Sie den 2004er Michele Chiarlo Barbera d’Asti (14 USD) oder den 2004er Moccagatta Barbera d’Alba (19 USD).


Verwandeln Sie übrig gebliebene Short Ribs in Easy Beef Ragu

Gemüse ist schonend sautiert und dann mit Rotwein, Rinderbrühe und Kräutern kombiniert, in denen Rinderrippchen langsam geschmort werden, bis sie am Freitag schmelzend zart serviert werden, war es das perfekte Essen für eine Winternacht. Am Sonntag, einem Tag während der Fußballsaison, an dem wir normalerweise den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzen, machte ich eine einfache zweite Mahlzeit, indem ich das übrig gebliebene Fleisch und die Soße aufwärmte und über breite Pappardelle-Nudeln servierte. Tu es!

Geschmorte Beef Short-Ribs, 4 Portionen mit Reste

Dies ist eine einfachere Version eines Rezepts von Ina Garten, auch bekannt als The Barefoot Contessa. Du wirst brauchen:

• Rinderrippchen, nach englischer Art geschnitten, 2 pro Person plus 4 extra

• Zwiebel, Vidalia, 1 große, geschält und gehackt

• Karotten, 2 große, geschält und gehackt

• Sellerie, 4 große Rippen, quer geschnitten

• Lauch, 2 große, nur weiße Teile, quer in Scheiben geschnitten (optional)

• Knoblauch, 3-4 Nelken, geschält und gehackt

• Tomatenmark, 2 gehäufte Esslöffel

• Vollmundiger Rotwein (ich habe Cabernet Sauvignon verwendet), 2 Tassen

• Rinderbrühe (ich habe die Marke Imagine verwendet), 6 Tassen

Wenn Sie Fleisch aus dem Kühlschrank verwenden, lassen Sie es vorher etwa eine Stunde ruhen.

Die Rippchen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schicht auf ein Backblech mit Rand legen und 15 Minuten im Ofen braten, dann beiseite stellen.

Schalten Sie den Ofen auf 300F herunter.

Während das Fleisch röstet, erhitzen Sie 2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Schmortopf oder einem anderen ofenfesten Topf, der alle Rippchen aufnehmen kann. Zwiebel, Karotte und Sellerie (und Lauch, falls verwendet) dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten braten (nicht braun werden lassen). Die hier verbrachte Zeit hilft, den Geschmack des Gerichts zu entwickeln.

Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für ein oder zwei Minuten.

Erhöhen Sie die Hitze, rühren Sie das Tomatenmark ein, um sich zu vermischen, dann gießen Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn 10 Minuten lang kräftig köcheln, bis der Wein reduziert und eingedickt ist.

Wenn Sie Küchengarn haben, binden Sie Zweige frischen Rosmarin und Thymian zusammen oder geben Sie einfach Zweige jedes Krauts in den Topf. Ich gebe grobe Mengen an, weil Rosmarinzweige manchmal groß, holzig und scharf sind und manchmal weniger nach Ihrem besten Urteilsvermögen.

Fügen Sie die Rippchen in einer einzigen Schicht in den Topf (möglicherweise müssen Sie sie aufrecht hinstellen) und fügen Sie 4 Tassen oder mehr Rinderbrühe hinzu, genug, um das Fleisch gerade zu bedecken. Setzen Sie den Deckel auf den Topf und stellen Sie den Topf für 3 Stunden in den vorgeheizten Ofen, oder bis das Fleisch gerade anfängt, von den Knochen zu fallen.

Lassen Sie das übrig gebliebene Fleisch und die Sauce abkühlen vollständig und dann getrennt, abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Rindfleisch in Rotweinsauce über Nudeln

Rindfleisch in Rotweinsauce über Nudeln

Einfach und lecker, wenn überhaupt, schmeckt es beim zweiten Mal noch besser. Du wirst brauchen:

• Übrig gegarte Rinderrippchen, 4

• Restsauce (ich hatte 4 Tassen)

• Pappardelle-Nudeln (oder Nudeln nach Wahl), genug für zwei

Entferne die Knochen und entferne alle groben Knorpel von den Rippen und zerkleinere dann das Fleisch.

Die übrig gebliebene Sauce in einem Topf erhitzen, das Rindfleisch dazugeben und 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, bis es durchgewärmt ist (wenn es länger kocht, kann es beginnen auszutrocknen).

In der Zwischenzeit Nudeln in einem großen Topf in schnell kochendem Salzwasser gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen – meine Nudeln waren in 6 Minuten gekocht.

Die Nudeln abgießen und von der Hitze in die Fleischsauce geben, abdecken und ca. 3-5 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen verschmelzen. Es ist köstlich wie es ist, aber Sie können auch etwas frischen Parmigiano Reggiano darüber reiben. Wenn Sie eine zusätzliche Flasche Rotwein haben, wird diese perfekt dazu serviert. Genießen!

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Raleigh WordPress Webdesign und Support von Dirigo Creative

Geschmortes Short Rib Ragu in Rotwein, serviert über Tagliatelle-Nudeln

Genießen Sie die herzhaften Aromen von in Rotwein geschmortem Short Rib Ragu, serviert über einer Schüssel Tagliatelle-Nudeln.

Wenn es eine Lebensmittelkategorie gibt, von der ich nie genug bekommen kann, dann sind es Nudeln. Aber nicht irgendeine Pasta. Nachdem ich in Italien war, finde ich es äußerst wichtig, Pasta von höchster Qualität zu kaufen, wenn Sie möchten, dass Ihr Gericht wirklich gut steht. Die Sache mit diesem Rezept ist, dass die Tagliatelle-Nudeln nicht die Hauptrolle spielen müssen, da der in Rotwein geschmorte Short Rib Ragu definitiv der Star der Show sein wird. Nun, ich bin der Erste, der Ihnen sagt, dass das Kochen von Fleisch normalerweise nicht meine stärkste Fähigkeit in der Küche ist, aber seit ich einen Instant Pot bekommen habe, ist es, als wäre ich ein kulinarisches Genie. Ich liebe Gerichte, die wie eine Million Dollar aussehen, aber eigentlich ganz einfach zuzubereiten sind und darum geht es in diesem Rezept.

Kein Instant-Pot? Kein Problem! Sie können auch einen Standard-Schnellkochtopf verwenden.

Alles, was in diesem Rezept passieren muss, findet im Instant Pot statt. Alles. Vom Schmoren der kurzen Rippen über das Anbraten der Zwiebeln und des Knoblauchs bis hin zum Garen mit einer reichhaltigen Tomatensauce – alles in einem Topf und in weniger als einer Stunde zubereitet. Sie können dieses Rezept sicherlich in einem holländischen Ofen oder Slow Cooker zubereiten, planen Sie einfach 7-8 Stunden ein. Wenn Sie wie ich sind und dafür bekannt sind, spontane gesellschaftliche Zusammenkünfte zu veranstalten, ist der Instant Pot eine großartige Möglichkeit, ein wahnsinnig leckeres Essen zuzubereiten, das in weniger als 60 Minuten so aussieht, als hätte es Stunden gedauert. So bleibt mir mehr Zeit, den Wein und das Essen mit Freunden und Familie zu genießen!

Es gibt so viel zu lieben an diesem in Rotwein geschmorten Short Rib Ragu, der über einer gehäuften Schüssel Tagliatelle-Nudeln gelöffelt wird. Die reichhaltige Tomatensauce passt wunderbar zu den zerkleinerten Rippchen und die authentische italienische Pasta hält den Geschmack des Rezepts aufrecht und ist gleichzeitig die perfekte Ergänzung zu Arrowood Vineyards Proprietary Red Blend. Die Short Ribs werden mit ihrer speziellen Sonoma-Gewürzmischung gewürzt, die getrocknete schwarze Trompetenpilze, rosa Pfefferkörner, Espelette-Pfeffer, Kakaopulver und zusätzliche Kräuter und Gewürze enthält. Es lässt sich nicht verbergen, dass es den geschmorten Short Ribs einen so wunderbaren Geschmack gab und sich perfekt mit den herzhaften Aromen der Proprietary Red Blend verband. Es war eine Gabel nach der anderen voll ernster Güte!

Scheuen Sie sich nicht, wenn Sie das nächste Mal Rippchen beim Metzger sehen! Mit ein wenig Hacken, einem Instant Pot, etwas italienischer Pasta und einer Flasche Wein haben Sie ein kulinarisches Meisterwerk, das Ihre Familie und Freunde wirklich begeistern wird. Danke schön!


Weinpaarungen

Nebbiolo aus Barolo oder Barbaresco könnte die beste Option sein, da diese Weine überraschend komplex und dennoch zart in ihrem Gaumengewicht sind. In der Nase ist Barolo oder Barbaresco (beide mit Nebbiolo hergestellt) vollgestopft mit reifen Früchten, gekochten Früchten sowie allerlei Erdigkeit wie Waldboden, gekochten Pilzen, Moos und feuchter Erde. Grundsätzlich sind sowohl das Gericht als auch der Wein leichter, aber sehr komplex. Ein paar Jahrgänge, nach denen man Ausschau halten sollte, sind 2001, 2005 und 2007.

Aus Washingtons Walla-Walla-Tal kommt L'Ecole No. 41. Die meisten Leute wissen wahrscheinlich nicht, wie gut Wein aus Walla Walla altert, aber Sie können meinen Beitrag hier lesen. L'Ecole hat mit ihrem 2001er Merlot einen aus dem Park geholt. Inzwischen ist er mit dem Alter etwas weicher geworden, hat aber seinen erdigen Charakter bewahrt, der dem Merlot innewohnt. Der Wein ist so hübsch und komplex, mit einem ähnlichen Gaumengewicht wie das Gericht. Sie werden wie ein verdammter Champion aussehen, wenn Sie für Gäste dienen. Besuchen Sie die Website des Weinguts hier.

    - 4 Pfund. mit Knochen - 4, grob gehackt - 3, grob gehackt - 1, grob gehackt - 2, gewürfelt - 1/2 Kopf, geschält und gehackt - 3 EL - 1, getrocknet - 4-5 Zweige - 4-5 Zweige - 1/ 2 Tassen, grob gehackt - 1 EL - 2 EL - 1 EL - 3 Tassen - 3 Tassen - 1 Pfund (frische, weiche, lange flache Pasta ist erwünscht) - zum Garnieren

1, Backofen auf 325 ° F Grad vorheizen. 2) Die Rippchen großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, dabei darauf achten, dass das Salz im Rindfleisch „schmelzen“ kann. In einem 5-Quart-Dutch-Ofen bei mittlerer Hitze die Rippen von allen Seiten anbraten, wenn nötig in Chargen arbeiten. Achte darauf, das Öl so weit zu erhitzen, dass es fast raucht. Angebratene Rinderrippchen auf einem Teller zur Seite legen. Die Idee ist, das Fleisch nicht ganz durchzugaren, sondern nur die Außenseite für die Textur zu bräunen – die Rippen werden innen garen, während sie stundenlang im Ofen schmoren.

2, Hitze auf Medium reduzieren. Fügen Sie Zwiebeln und Schalotten hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebeln golden werden (ca. 3-5 Minuten) und rühren Sie gelegentlich um. Mit einem Holzlöffel Karotten und Sellerie einrühren und etwa 7-10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich wird. Achten Sie darauf, braune Stücke vom Rindfleisch, das zuvor in der Pfanne gegart wurde, herauszukratzen und mit dem Gemüse zu vermischen.

3. Fügen Sie Mehl und Tomatenmark hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Rotwein angießen und köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte reduziert hat. Fügen Sie Knoblauch, Paprikaflocken, Kräuter und Rinderbrühe hinzu.

4. Angebratene Rinderrippchen in die Flüssigkeit geben, abdecken und in den Ofen geben. Kochen, bis die Rinderrippen zart sind – ungefähr 3 Stunden. 6) Nachdem die Rinderrippchen einige Stunden gekocht haben, aus dem Ofen nehmen und auf den Herd stellen. Die Rinderrippen herausnehmen und in einer großen Schüssel abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen mit einer Gabel und/oder der Hand so viel Fett wie möglich von den Rippen entfernen. Auch das Rindfleisch zerreißen und das zerkleinerte Rindfleisch aufbewahren, um es später hinzuzufügen.

5. Mit einem Fettabscheider und einem Sieb oder Filter die Flüssigkeit einfüllen, damit das Fett nach oben schwimmt und abgetrennt werden kann. Ihr Herz wird es Ihnen später danken. Sehen Sie das ganze Fett oben? Das willst du nicht.

6. Zu diesem Zeitpunkt ist die Sauce fast fertig, ebenso das Rindfleisch. Geben Sie die Sauce zurück in den Dutch Oven oder eine andere Pfanne und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie reduziert und sich mit Geschmack konzentriert. Das Rindfleisch unterrühren, falls noch nicht geschehen. Sie können ein Glas Tomatensauce hinzufügen, wenn Sie möchten, und eine Weile köcheln lassen oder so servieren. Erhitzen Sie Ihre frischen Nudeln in kochendem Wasser mit 1/2 Tasse Olivenöl und 1/2 Tasse Salz, bevor Sie sie mit der Sauce mischen. In einer Schüssel mit frisch gehobeltem Romano-Käse und gehackter Petersilie garniert servieren.


Chefkoch John zeigt Ihnen, wie man Rinderrippchen schmort

Sehen Sie sich die makellose Technik von Chefkoch John für perfekt zubereitete kurze Rippen an.

Ich dachte, ich hätte einen echten Gewinner, als ich beschloss, ein paar Rinderrippchen in Apfelwein zu schmoren, gespickt mit koreanischer Chilipaste, aber in einer schockierenden Handlung schmeckte das Endprodukt weder nach koreanischer Chilipaste noch nach Apfelwein, und ich konnte es nicht waren mehr enttäuscht. Wie du vielleicht weißt, bin ich mit gelegentlichen Rezeptfehlern einverstanden und poste sie normalerweise trotzdem stolz, aber was ich wirklich ärgerlich finde, ist, nicht zu wissen warum es hat&apost funktioniert. 

Ich dachte, ich hätte viel Apfelwein und Gochujang enthalten, aber anscheinend nicht, also muss ich diese Mengen beim nächsten Mal wahrscheinlich erhöhen und möglicherweise etwas zusätzliche Süße (Honig? brauner Zucker?) und vielleicht einen Spritzer Essig hinzufügen die Dinge ausbalancieren. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Rippchen perfekt zubereitet waren, obwohl sie nicht annähernd so schmeckten, wie ich es mir vorgestellt hatte, und so wurde das Rezept in " . umbenanntRinderrippchen schmoren" Techniken Video.  

Wie auch immer, vielleicht können Sie meinen gescheiterten Versuch, diese besonderen Aromen zu kombinieren, nehmen und sehen, ob Sie sie zum Laufen bringen können, aber egal, für welche anderen Zutaten Sie sich entscheiden, ich hoffe wirklich, dass Sie diese großartige Schmormethode bald ausprobieren. Genießen!  

Für mehr Koch John abonnieren Sie ਏood Wishes auf YouTube! Klicken Sie dort auf die Schaltfläche "Beitreten", um Chefkoch John&aposs Bonus-Videomaterial und Bilder hinter den Kulissen, Live-Chats und andere exklusive Mitglieder von Food Wishes zu erhalten.



Bemerkungen:

  1. Getachew

    Ich entschuldige mich, aber könnten Sie weitere Informationen geben?

  2. Jeremyah

    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade eine andere Idee besucht

  3. Kejin

    Es passiert einfach nicht so

  4. Masud

    Ja wirklich. Und ich habe mich dadurch konfrontiert.

  5. Daoud

    Ich bestätige. Ich schließe mich all dem an. Wir können über dieses Thema sprechen.

  6. Denzell

    Your phrase, simply charm



Eine Nachricht schreiben