Neue Rezepte

Kürbisröllchen

Kürbisröllchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kürbisse werden gewaschen, gut abgewischt. Lange in geeignete Streifen schneiden (weder zu dick noch zu dünn). Wir sind erst gesprungen, als wir die gebratenen Kürbisse auf dem Teller herausgenommen haben. (Sonst hinterlassen sie viel Wasser).

In einen Teller geben wir das Mehl, wir geben jede Zucchinischeibe auf beiden Seiten durch das Mehl.

Legen Sie den in Scheiben geschnittenen Kürbis in das heiße Öl.

Auf beiden Seiten anbraten.

Mayonnaise und zerdrückten Knoblauch in eine Schüssel geben, mischen.

Tomaten werden in dünne Streifen geschnitten.

Inzwischen sind die Kürbisse abgekühlt. Jede Zucchinischeibe mit Mayonnaise einfetten und eine Tomatenscheibe darauf legen. Es rennt.

Guten Appetit!


Zubereitungsart

Die Zucchini gut waschen, abwischen und in dünne Scheiben schneiden.

Reiben oder zerbröseln Sie den Käse mit einer Gabel, mischen Sie ihn mit Sauerrahm (Joghurt), gehacktem grünem Dill, durch die Presse gegebenem Knoblauch, Salz (falls erforderlich) und Pfeffer.

Den Delimano-Grill mit sehr wenig Öl einfetten und nach dem Erhitzen die Zucchinischeiben (ungesalzen) auf einer Seite und auf der anderen bei geeigneter Hitze braun anbraten.

Nachdem sie gebräunt sind, legen Sie sie auf eine saugfähige Serviette, legen Sie dann auf jede Zucchinischeibe eine Scheibe Schinken und einen Esslöffel Frischkäse und rollen Sie sie auf. Wenn die Rolle nicht gerollt ist, fangen wir sie mit einem Zahnstocher auf.

Bereiten Sie alle Brötchen vor und legen Sie sie dann auf die Servierplatte.

Servieren Sie die Brötchen als Vorspeise oder als Hauptgericht, sie helfen Ihnen, wenn die unangemeldeten Gäste an die Tür klopfen, denn sie sind extrem schnell gemacht.


Wirsingröllchen mit Wildreis und Kürbis

Den Wildreis im 4-Liter-Kochtopf garen, die Wirsingblätter in der Dampfschale anbraten.

Das gesamte Gemüse fein hacken (die Würfel sollten die Größe eines Reiskorns haben).

Zuerst nur den Knoblauch im Olivenöl anbraten, in einer Seniorenpfanne, dann das restliche Gemüse dazugeben. Alle diese Zutaten al dente anbraten.

Den gekochten Reis durch ein Sieb abgießen und mit dem sautierten Gemüse mischen.

Die Wirsingblätter mit der Reis-Gemüse-Mischung füllen und die Kohlrouladen auf den Boden des 4-Liter-Kochtopfes legen. Legen Sie die Kohlrouladen dicht aneinander, damit sie in Form bleiben.

Gießen Sie den Tomatensaft über die Kohlrouladen im Kochtopf und fügen Sie etwas Wasser hinzu, um alle zu bedecken. Aufkochen, mit Salz und Gewürzen würzen, mit einem Deckel feucht abdecken, dann die Hitze reduzieren. Das Gericht 20-25 Minuten garen, dann den Herd ausschalten und die Brötchen weitere 30-40 Minuten mit geschlossenem Deckel ruhen lassen.

Fügen Sie vor dem Servieren Joghurt und frische Kräuter hinzu, um zu schmecken.


Kürbisröllchen mit würzigem Hummus

Draußen ist es heiß und ich möchte eigentlich keine Gerichte zubereiten, die viel Wärmebehandlung erfordern. Ich möchte so wenig wie möglich vor dem Herd oder dem Ofen sitzen, deshalb versuche ich möglichst einfach zuzubereitende Rezepte mit viel Gemüse zu machen.
Heute habe ich diese Kürbisröllchen mit würzigem Hummus probiert, ein schnelles, leckeres und Fastenrezept, bei dem ich auch Kichererbsen aus der Dose von Sun Food verwendet habe, Konserven, die ich aus der Vorratskammer nicht vermisse.
Ich empfehle Ihnen, sie zu probieren, sie sind köstlich! !
Nachfolgend finden Sie zwei weitere Rezepte, in denen wir Kichererbsen, ein Dessert und einen Snack verwendet haben, der zu jeder Tageszeit genossen werden kann.
Um die Rezepte zu sehen, klicken Sie auf den Titel der Bilder.

  • Kichererbsenkuchen mit Ganache-Creme
  • Vorspeisenteller mit Hummus

Kürbisröllchen mit würzigem Hummus- Zutaten

  • Humus
  • ein Teelöffel Tahin
  • 2 Knoblauchzehen
  • ein Teelöffel scharfer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
    Für Rollen
  • 2 passende Zucchini Zucchini
  • 2 rote Paprika, gebacken
  • Olivenöl zum Einfetten
  • Salz

So bereitest du Brötchen mit Hummus und Kürbis zu

Zucchini in lange Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und eine Weile ruhen lassen, bis der Saft austritt. Jede Scheibe mit einem Papiertuch ausdrücken, mit etwas Olivenöl beträufeln und auf einen heißen gusseisernen Grill legen, um Streifen zu bilden und leicht weich zu werden.
Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Die abgetropften Kichererbsen in eine Küchenmaschine geben, Knoblauch, Peperoni-Marmelade, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer hinzufügen und mischen, bis eine festere homogene Paste entsteht.

Jeden Zucchinistreifen mit Hummuspaste bestreichen, über die gebackenen Paprikawürfel streuen und so fest wie möglich rollen.
Diese Kürbisröllchen mit würzigem Hummus auf einen Teller legen und mit ein paar gebackenen Paprikawürfeln und Petersilienblättern dekorieren.

Diese Kürbisröllchen mit würzigem Hummus können sofort als Vorspeise oder Snack serviert werden.
Guten Appetit!!

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Du findest uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Dankeschön!!


Wie man gebackene Kürbisröllchen am Spieß macht

Zucchini, sie werden gewaschen, mit saugfähigem Küchenpapier getrocknet, die Köpfe entfernt und dann mit Hilfe eines speziellen Gemüsereinigungsgerätes der Länge nach in dünne Streifen geschnitten.

Kürbisscheiben mit Salz bestreuen (zum Erweichen), dann in einem Sieb abtropfen lassen, ungefähr 20 Minuten.

Nachdem sie weich und abgetropft sind, werden sie eingefettet mit Pflanzenöl, gewürzt mit a Pfefferpulver, eine Scheibe Mozzarella an einem Ende anrichten, dann rollen, durch Semmelbrösel mit Zitronengeschmack geben und durch Spieße stecken (je 3-4 Stück)

In das große, mit Backpapier ausgelegte Blech auf dem Herd legen wir die Kürbisröllchen in Reihe auf den Spieß, dann mit Öl bestreut und in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad für 30-35 Minuten.

Kürbisröllchen am Spieß werden heiß serviert, mit einer Knoblauchsauce mit Naturjoghurt oder mit konzentriertem Tomatensaft.


Zubereitungsart

Zucchini gut waschen, abwischen und in dünne Scheiben schneiden.

Reiben oder zerbröseln Sie den Käse mit einer Gabel, mischen Sie ihn mit Sauerrahm (Joghurt), gehacktem grünem Dill, durch die Presse gegebenem Knoblauch, Salz (falls erforderlich) und Pfeffer.

Den Delimano-Grill mit sehr wenig Öl einfetten und nach dem Erhitzen die Zucchinischeiben (ungesalzen) auf einer Seite und auf der anderen bei geeigneter Hitze braun anbraten.

Nachdem sie gebräunt sind, legen Sie sie auf eine saugfähige Serviette, legen Sie dann auf jede Zucchinischeibe eine Scheibe Schinken und einen Esslöffel Frischkäse und rollen Sie sie auf. Wenn die Rolle nicht gerollt ist, fangen wir sie mit einem Zahnstocher auf.

Bereiten Sie alle Brötchen vor und legen Sie sie dann auf die Servierplatte.

Servieren Sie die Brötchen als Vorspeise oder als Hauptgericht, sie helfen Ihnen, wenn die unangemeldeten Gäste an die Tür klopfen, denn sie sind extrem schnell gemacht.


Kürbisröllchen mit Karotten für den Winter!

Lassen Sie uns gemeinsam eine sehr bunte, gut aussehende und leckere Wintervorspeise zubereiten. Die Gäste werden angenehm überrascht sein, wenn Sie es auf der festlichen Tafel servieren.

ZUTATEN (FÜR 2 1L GLAS):

-400 g zarter Kürbis

-4–4 schwarze Pfefferkörner für jedes Glas.

Zum Marinade:

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Die Karotte und die Zucchini mit dem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben und die Zwiebel in halbe Scheiben schneiden.

2. Karottenröllchen rollen und zu Zucchinischeiben rollen. Die Rollen behalten ihre Form gut und fallen nicht auseinander.

3. In die sauberen Gläser schwarzen Pfeffer, 2 Schichten Brötchen, eine Zwiebelschicht geben und die Schichten wiederholen.

4. Gießen Sie das Wasser in einen Topf, fügen Sie Salz, Zucker und Essig hinzu. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und bringen Sie die Marinade zum Kochen.

5. Die Marinade in Gläser aufteilen, mit Deckeln abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

6. Übertragen Sie die Gläser in einen Topf mit einem Handtuch am Boden, gießen Sie heißes Wasser unter die Schultern und sterilisieren Sie die Tomaten 5 Minuten lang, danach beginnt das Wasser zu kochen.

7. Entnehmen Sie die Gläser und verschließen Sie sie fest mit Schraubkappen.

Es ist sehr schwer, sich nicht in diese Kürbisröllchen zu verlieben! Das Rezept ist ungewöhnlich und die Brötchen - duftend, lecker, gut aussehend!


Zubereitungsart

Zucchini mit dem Gemüsereinigungsmesser der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden, Dill fein hacken.

2 Eier gut schlagen und geschlagene Eier über den Telemea-Käse geben. Etwas salzen, da der Käse schon salzig ist und die halbe Menge gehackten Dill dazugeben. Alle Zutaten gut vermischen.

Auf jede Zucchinischeibe einen Teelöffel der Käsezusammensetzung geben. Die Zucchinischeiben fest aufrollen. Wir fahren fort, bis wir alle Zucchinischeiben fertig haben.

Die anderen beiden Eier gut schlagen und die saure Sahne über die Eier geben. Den restlichen Dill dazugeben und gut vermischen.

Wir bereiten ein hitzebeständiges Gefäß vor. Geben Sie das Öl in die Schüssel und fetten Sie es gut ein. Legen Sie die Zucchini-Röllchen senkrecht (stehend) in die Schüssel. Gießen Sie die Mischung aus Ei, Sauerrahm und Dill darüber. Die Schüssel gut schütteln, damit die Sahne und das Ei gleichmäßig zwischen die Zucchini-Röllchen dringen. Das Gericht 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Wenn die Kürbisse gebräunt sind, die Schüssel aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen und servieren.


Thunfisch- und Kürbisröllchen

Thunfisch-Kürbis-Rollen, eine ausgezeichnete und schnelle Idee für eine köstliche Sommervorspeise. Mit Thunfisch und frischer Zucchini gefüllte Blätterteigschnecken.

Wir haben diese Thunfischbrötchen vor ein paar Wochen bei einem kleinen Treffen mit unseren Freunden gegessen. Sie haben mir so gut gefallen, dass ich sie auch gemacht habe. Dieses Brötchenrezept ist so einfach, dass Sie auch die Kleinen in die Zubereitung mit einbeziehen können.

Wie immer habe ich mir meine Lieblingsdosen von Lotka ausgesucht. Diesmal habe ich Thunfischstücke aus der Dose in Sonnenblumenöl verwendet. Lotka-Dosen enthalten weder E-s noch Konservierungsstoffe, sodass Sie sie bedenkenlos für schmackhafte und einfach zuzubereitende Gerichte verwenden können.

So machen Sie diese süßen Schnecken aus Blätterteig, Thunfisch und Kürbisteig. Diese Vorspeise wird sowohl heiß als auch kalt gegessen.


  • 3 passende Kürbisse
  • 100 g Rohschinken (oder Kochschinken, Sunculita)
  • 200 g Frischkäse (Typ Philadelphia)
  • Salz Pfeffer
  • Petersilie (oder Schnittlauch)

Wir waschen die gewaschenen Zucchini und schneiden sie in dünne Scheiben, die wir salzen und 15 Minuten stehen lassen.

Anschließend die Scheiben auf einem heißen Grill grillen.

Lassen Sie sie abkühlen und bereiten Sie die Zusammensetzung vor, mit der wir die Brötchen füllen. Geben Sie Frischkäse, fein gehackten Schinken, Salz und Pfeffer in eine Schüssel.

Zum Homogenisieren mischen und mit einem Messer auf die Kürbisscheiben streichen.

Aufrollen und auf einen Teller legen.
Gehackte Petersilie (idealerweise bei Schnittlauch) darüberstreuen und servieren.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Zubereitungsart

Zucchini mit dem Gemüsereinigungsmesser der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden, Dill fein hacken.

2 Eier gut schlagen und geschlagene Eier über den Telemea-Käse geben. Etwas salzen, da der Käse schon salzig ist und die halbe Menge gehackten Dill hinzugeben. Alle Zutaten gut vermischen.

Auf jede Zucchinischeibe einen Teelöffel der Käsezusammensetzung geben. Die Zucchinischeiben fest aufrollen. Wir fahren fort, bis wir alle Zucchinischeiben fertig haben.

Die anderen beiden Eier gut verquirlen und die saure Sahne über die Eier geben. Den restlichen Dill dazugeben und gut vermischen.

Wir bereiten ein hitzebeständiges Gefäß vor. Geben Sie das Öl in die Schüssel und fetten Sie es gut ein. Legen Sie die Zucchini-Röllchen senkrecht (stehend) in die Schüssel. Gießen Sie die Mischung aus Ei, Sauerrahm und Dill darüber. Die Schüssel gut schütteln, damit die Sahne und das Ei gleichmäßig zwischen die Zucchini-Röllchen dringen. Das Gericht 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Wenn die Kürbisse gebräunt sind, die Schüssel aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen und servieren.


Video: græskarbrød (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Scottie

    Dass wir ohne Ihre großartige Idee tun würden

  2. Hammad

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  3. Ingall

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Addy

    Rave



Eine Nachricht schreiben