Neue Rezepte

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust in Orangensauce

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust in Orangensauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe oft von Hähnchenbrust in Orangensauce gehört, aber ich habe sie noch nie probiert..jetzt kann ich sagen, dass sie köstlich ist..

  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 1 Kilogramm Orangen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • 5 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1/2 Dose Erbsen
  • 200 gr Schinken
  • 3-4 eingelegte Gurken oder Essig
  • Mayonnaise

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rindersalat mit Hähnchenbrust in Orangensauce:

Für den Rindfleischsalat die Kartoffeln mit den Karotten kochen. Nach dem Kochen und Abkühlen nach hoher Vorliebe schneiden. Die Erbsen und den geschnittenen Schinken sowie die Gurken hinzufügen. Mayonnaise dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Wir beginnen mit der Zubereitung der Hähnchenbrust und der Sauce. Einen Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne geben, die gehackte Hähnchenbrust dazugeben und etwas anbrennen lassen. Die Orangen auspressen und über die Hähnchenbrust geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Basilikum hinzufügen. Alles aufkochen lassen, bis nur noch ganz wenig Flüssigkeit übrig ist.

Die Kombination hat mir gefallen. Ich rate dir, es auch zu versuchen



Ähnliche Rezepte:

Puten-Orangen-Salat

Puten-Orangen-Salat mit Weißweinessig, Senf, Knoblauch, Salat und Rüben

Gebackener Truthahn mit Orangen

Gebackener Truthahn mit Orangen, portugiesisches Rezept mit Weißwein, Knoblauch und Olivenöl

Hähnchenbrust in Apfelmus

Hähnchenbrust in Apfelmus zubereitet aus ungesüßtem Saft und flüssiger Sahne, mit Knoblauch, Estragon und Butter


Hühnersalat mit Mayonnaise und Champignons

Hühnersalat mit Mayonnaise und Champignons einfaches Rezept. Ein Vorspeisensalat mit Hähnchenstücken, Champignons, Gurken, hausgemachter Mayonnaise, Zwiebeln oder Knoblauch & #8211 nach Wahl. Wie macht man Hühnersalat mit Pilzen und Mayonnaise?

Hühnersalat mit Mayonnaise und Champignons es ist sehr lecker und einfach zuzubereiten. Es hilft uns, ein kaltes Steak oder Hühnchen aus einer Suppe zu recyceln. Leute machen es mit Hühnerbrust aber Ich bevorzuge entbeinte Oberschenkel und ohne Haut. Sie können auch Enten-, Gänse- oder Putenfleisch verwenden. Wir haben Ihnen in der Vergangenheit einen anderen, hierfür nützlichen Salat gezeigt, der uns hilft, die Wurstreste vom Vortag zu verwenden: Caesar-Salat & # 8211 Rezept hier.

Die Zutaten dieses Hühnersalats mit Mayonnaise sind nicht festgelegt und können geschmacklich variiert werden. Neben Hühnchen und Pilzen habe ich mich für eingelegte Gurken, rote Paprika und Gemüse entschieden. Sie können auch Oliven, gekochte Eier, eingelegte Donuts, geräucherte Schinkenstücke usw. hinzufügen. Wenn Sie keine Pilze & # 8230 mögen, legen Sie sie nicht!

Apropos Pilze: Sie können frisch oder in Dosen sein. Wenn Sie frische Champignons (weiße oder braune, gelbe Champignons) verwenden, müssen diese in Scheiben geschnitten und einige Minuten gebrüht werden, bevor sie zum Salat hinzugefügt werden. Versteht mich nicht falsch, ich bin ein großer Fan von frischen Champignons (insbesondere Waldpilzen) aber für diesen Hähnchensalat mit Mayonnaise setze ich lieber die Dosen ein & #8230 Ich habe mich an ihren Geschmack aus den Jahren gewöhnt & #821780 , wenn nicht, gab es frische Pilze.

Auch Geschmack und Aroma des Salats lassen sich leicht variieren, indem man entweder Zwiebeln oder Knoblauch hinzufügt. Auf diese Weise erhalten Sie zwei verschiedene Salate!

Aus den untenstehenden Mengen haben wir ca. 6 Portionen Hühnersalat mit Mayonnaise und Champignons (als Stand-alone) oder 12 kleinere Portionen, wenn noch andere Vorspeisen auf dem Tisch stehen.


Wie bereitet man Hähnchenbrust mit Orangensauce zu

In einer großen Schüssel Orangensaft, Hühnersuppe, Marmelade, Zitronensaft, Stärke, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Sehr gut mischen.

Die Hähnchenbrust in Semmelbröseln wälzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Hähnchen dazugeben. Auf beiden Seiten braten, bis es goldbraun wird. Dann die Saftmischung mit der Suppe dazugeben, den Topf abdecken und köcheln lassen, bis das Hähnchen gut durchdrungen ist. Gelegentlich umrühren, um ein Ankleben zu verhindern.

Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus und streuen Sie die Petersilie darüber.


Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust in Orangensauce - Rezepte

Rindfleischsalat fehlt an Silvester auf rumänischen Tischen nicht, jede Hausfrau hat ihr eigenes Rindfleischsalatrezept. Obwohl Rindfleischsalat normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird, wie der Name schon sagt, legt jeder das, was er hat oder mag: Hühnchen, Truthahn, Schweinefleisch, der Salat wird genauso lecker. Ich füge sehr gerne Erbsen hinzu, aber da mein Mann die Idee nicht mag, ziehe ich es vor, sie nicht auszudrücken.
Weitere Rezepte für Weihnachten und Silvester findet ihr Hier.
Vergiss nicht, dass ich hier auf der Facebook-Seite des Blogs auf dich warte, oder hier in der Diskussionsgruppe des Blogs
Du findest mich auch auf Instagram Hier.


Zutat Rindfleischsalat

Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und schälen

Gemüse, Fleisch und Gurken fein hacken.


Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und von Hand gut vermischen, dann auf einen Teller geben und nach Belieben garnieren.


Rindfleischsalat Rezept

Rumänen machen Rindfleischsalat, besonders zu Weihnachten und Ostern, und zu diesen Feiertagen, wenn sie rechtzeitig Geburtstag haben. Aber es gefällt uns sehr gut, weshalb es öfter an unsere Tische gelangt. Nicht sehr, weil es wegen der Mayonnaise ziemlich schwer ist, aber genug, um unser Verlangen zu stillen.

Zutat:

  • 2 Hähnchenbrust
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 600 g Karotten
  • 300 g Sellerie
  • 600 g eingelegte Gurken
  • 200 g Erbsen
  • 2 gekochte Eier, 1 rohes Ei
  • Öl
  • Zitronensaft
  • Senf, Salz, Pfeffer

Wie jeder weiß, ist der erste Schritt das Waschen und Reinigen des Gemüses, wonach wir es in separaten Schüsseln kochen. Wir kochen die Kartoffeln nur in der Schale. Das gleiche machen wir mit der Hähnchenbrust, waschen sie gut und kochen sie damit. Wir müssen beim Gemüse aufpassen, dass wir es nicht zu sehr kochen, da wir beim Mischen Gefahr laufen, zerdrückt zu werden und unser Salat nicht gut aussieht.

Nachdem das Gemüse und die Hähnchenbrust gekocht und abgekühlt sind, beginnen wir, in Würfel, Würfel, Würfel zu schneiden. Nachdem wir das Gemüse geschnitten haben, geben wir es zusammen mit den Erbsen in eine große Schüssel und beginnen mit der Zubereitung der Mayonnaise.

Aus 2 gekochten und abgekühlten Eigelben, einem rohen Eigelb bei Zimmertemperatur, 1-2 Esslöffel Senf, Zitronensaft nach Bedarf und Öl bereiten wir Mayonnaise zu, die unsere Zutaten miteinander verbindet. Mayonnaise über das gehackte Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen und fertig. Wenn wir den Salat dekorieren möchten, bewahren Sie ein paar Esslöffel Mayonnaise auf.

Ebenso lecker sind:

6 Kommentare für
Rindfleischsalat Rezept

Kommentar von Larisa am 30. November 2010 um 15:31 Uhr

Hallo Julia
Ja, Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust. Ich weiß, dass der Organsalat mit Rindfleisch ist (daher der Name), aber ich mag Rindfleisch nicht wirklich. Ich habe auch ein Problem mit dieser Idee, also passe ich mich nach meinem Geschmack an.
Aber es ist gut, weißt du. Du hast noch keine Hähnchenbrust gegessen?

Kommentar von Iulia am 30. November 2010 um 15:19

Hmm & # 8230 sieht gut aus, ist sicher lecker & # 8230 Aber wie kommt das, Rindersalat mit Hühnchen?

Kommentar von Radu Tudor am 29. Dezember 2011 um 08:42

Ich mache Rindfleischsalat nur mit Hühnchen und es ist sehr gut. Vor Jahren habe ich auch Rindfleisch gemacht, aber ich denke, es ist besser mit Hühnchen. Geschmacks- und Gewohnheitssache & # 8230 & # 8230.

Kommentar von Mihaela am 19. Februar 2012 um 23:39 Uhr

Rindfleischsalat passt sehr gut zu Putenbrust. Wenn Sie es nicht in Würfel schneiden, legen Sie es in super leckere Stränge. Ansonsten probiert jeder Wurzeln, Kartoffeln, mit oder ohne Sauererbsen (einmal habe ich die Gogonele eingelegt und es war nicht so schlimm)))))) & #8230e gut schlecht dieser Salat von & # 8221 Rindfleisch & # 8221 ohne Rindfleisch & # 8230lol

Kommentar von Timo am 2. März 2012 um 23:41

Ich mag diesen Salat auch sehr gerne. Aber ich habe gut gelacht, als ich die Zutaten gelesen habe: 600 Gurken, darauf kann man sich verlassen (ist klar, dass es ein kleiner Fehler ist, aber ich hatte Spaß): P
Jedermanns Appetit

Kommentar von Larisa am 13. Dezember 2012 um 23:12

)) ja, gute Beobachtung Timo
Wir essen eingelegten Gurkensalat statt Rindersalat


Hühnchen mit Orangensauce – ein einfaches und schnelles chinesisches Rezept

Hähnchenbrust waschen und in Würfel schneiden. Das Hühnchen in eine große Schüssel geben.

In einer kleinen Schüssel die Stärke mit der Sojasauce und dem Wasser vermischen, um die Hühnermarinade herzustellen. Marinade über das Hühnchen gießen und gut mischen. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie das Hähnchen 5-10 Minuten marinieren.

Während das Hähnchen mariniert, bereiten Sie die Orangensauce vor. In eine Schüssel Orangensaft, braunen Zucker, Stärke, Sojasauce, Hoisinsauce, Reisessig und Srirachasauce geben. Mischen Sie, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

In eine große Pfanne das Öl geben und erhitzen. Mit Hilfe eines Schäumers oder eines Löffels mit Löchern das Hähnchen aus der Marinade nehmen und in die Pfanne geben. Kochen Sie das Huhn, bis es gut durchdrungen ist und von allen Seiten eine goldene Farbe annimmt.

Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Orangensauce hinzu und lassen Sie alles kochen, bis Sie eine dicke, klebrige Sauce erhalten.


Sonnenblumen-Rindfleischsalat

Zutaten

  • 250 Gramm gekochtes Fleisch
  • 150 Gramm Erbsen
  • gekochtes Gemüse in einer Suppe
  • 3 Essiggurken, 1 Essiggurke
  • Mayonnaise
  • 3-4 gekochte Eier
  • 3 gekochte Kartoffeln
  • eine Tüte Chips
  • ein paar Oliven.

Zubereitungsart

Das Gemüse in der Suppe wird zusammen mit dem Fleisch in kleine Stücke geschnitten, während die Gurken in Würfel geschnitten werden. Aus einem rohen Ei, einem gekochten Eigelb und einem halben Liter Öl und einem Esslöffel Senf Mayonnaise herstellen, dann die gekochten Eier in kleine Stücke schneiden, aber ein Eigelb behalten. Alle Zutaten werden dann mit Mayonnaise vermischt und mit Salz abschmecken. Der Salat wird auf einen Teller gelegt, und darum herum werden die Chips und darauf schwarze Oliven ohne Kerne gelegt. Das konservierte Eigelb wird über die Oliven geschabt.


Rindfleischsalat mit Hühnchen

Die Hähnchenbrust mit Salz zum Kochen bringen. Nach dem Aufkochen aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Kartoffeln und Karotten waschen und in der Schale kochen. Nach dem Aufkochen schälen und abkühlen lassen. (Sie sind leichter zu schneiden, wenn sie kalt sind).

Während das Gemüse und das Fleisch kochen, die Gurken in kleine Würfel schneiden und abtropfen lassen.
Die Erbsen werden auch abgetropft (ich spüle sie mit etwas Wasser ab, aber das ist kein Muss).

Wenn das Fleisch abgekühlt ist, in Würfel schneiden und beiseite stellen.

Karotten und Kartoffelwürfel schneiden.

Mayonnaise:
Kochen Sie eines der 3 Eier hart. Das Eigelb reiben und 2 rohe Eigelb darauf geben. Rühren Sie glatt und fügen Sie dann Öl hinzu, bis Sie die gewünschte Menge Mayonnaise erhalten. (Ich esse weniger Mayonnaise, also habe ich etwa 250 g verwendet). Aber die Menge kann je nach Vorlieben angepasst werden.

Mischen Sie die folgenden gewürfelten Zutaten: Hähnchenbrust, Gurke, Kartoffeln und Karotten. Fügen Sie Salz, Erbsen und Mayonnaise hinzu. Rühren bis glatt.



Bemerkungen:

  1. Aliceson

    Sie erkennen, was geschrieben haben?

  2. Ruadhagan

    Unendlich zu diskutieren ist unmöglich

  3. Joska

    Schade, dass ich mich jetzt nicht ausdrücken kann - ich komme zu spät zu einem Treffen. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, was ich denke.

  4. Nasida

    Delirium was das



Eine Nachricht schreiben