Neue Rezepte

Pfannkuchen mit gewürztem Apfel-Topping Rezept

Pfannkuchen mit gewürztem Apfel-Topping Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen

Ich habe gerade diese Pfannkuchen gemacht und sie schmecken so gut, dass ich mich selbst überrascht habe! Und so einfach auch.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • Pfannkuchen
  • 100g einfaches Mehl
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker
  • Prise Salz
  • Apfelbelag
  • 2 Äpfel nach Wahl, geschält und geviertelt
  • 40g Sultaninen oder Rosinen
  • 25 g Zucker (braun oder weiß)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlene Mandeln
  • 50g Butter

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Fertig in:30min

  1. Um die Pfannkuchen zu machen; Mehl, Milch, Ei, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  2. Ölen Sie die Bratpfanne und gießen oder schöpfen Sie den Teig in die Pfanne, wobei Sie etwa 50 ml für jeden Pfannkuchen verwenden. Wenn die Oberseite anfängt zu blubbern, den Pfannkuchen umdrehen. Wiederholen, auf einen Teller geben, um warm zu halten.
  3. Um den Belag zu machen; Butter und Zucker bei schwacher Hitze schmelzen. Äpfel, Rosinen, Mandeln und Gewürze dazugeben und kochen, bis sie heiß sind und die Äpfel weich sind.
  4. Servieren Sie die Pfannkuchen mit der gewürzten Apfelmischung darüber.

Pfannkuchen-Anleitung

Vergessen Sie Flops mit unserer Sammlung von Pancake-Videos! Wir zeigen Ihnen, wie Sie alles von traditionellen Pfannkuchen bis hin zu herzhaften Crpes und mehr zubereiten können. Schau jetzt!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

Mit den Mengen stimmt was nicht. (Soll es 150ml Milch sein??) Ich habe die Pfannkuchenmischung wie angegeben gemacht und am Ende eher Teig als Teig erhalten. Es ging in die Tonne und ich habe stattdessen ein Rezept aus einem alten Kochbuch verwendet. Der Belag war schön, aber mit Äpfeln, Zucker und Zimt kann man kaum etwas falsch machen. 12. Januar 2011

Die Mengen (1 c Mehl, 1 Tasse Milch, 1 Ei) perfekt geändert. Topping war schön.-13. Juli 2011


Rezept für glutenfreie gewürzte Apfelpfannkuchen

Die Gewürze und Äpfel in diesem Rezept machen es zu einem ganz besonderen Frühstück, das perfekt für den Herbst ist. Es ist auch gesünder, da die Butter durch Apfelmus ersetzt wird. Wir genießen es wirklich!

Rezepte suchen Druckvorbereitungszeit: 10 Min. Kochzeit: 20 Min

Die Herbstluft hat es heute Morgen zurück nach Alabama geschafft und es ist herrlich. Ein perfekter Tag, um heißen Tee auf dem Deck zu trinken und die kühle Luft, den Sonnenschein und die Vögel zu genießen. Es war auch ein perfekter Morgen, um mit meinem Pfannkuchenrezept zu spielen. Die Gala-Äpfel, die seit einer Woche in der Obstschale lagen, sahen plötzlich richtig gut aus. Äpfel, Ingwer, Zimt….mmm, das scheint vielversprechend. Ich arbeitete nach meinem üblichen Pfannkuchenrezept und fügte zuerst ungesüßtes Apfelmus anstelle von Butter oder Öl hinzu. Bei der Vanille habe ich mich für die warmen Herbstgewürze Ingwer, Zimt und Muskat entschieden. Am Ende warf ich einen halben geriebenen Apfel hinein, nur weil es richtig schien.

Und, oh, das war es. Scharf gewürzte Pfannkuchen, belegt mit Butter, Sirup und Apfelscheiben. Eine dezente Apfelnote. Dies ist ein perfekter Herbstmorgen.


Flauschige Pfannkuchen mit Apfelkuchen

Einer meiner Lieblingsteile des Herbstes und der Weihnachtszeit sind die Herbstprodukte: Äpfel, Kürbis, Wurzelgemüse, bringen Sie sie alle an. Und wenn wir diese Aromen in ein gesünderes Urlaubsfrühstück integrieren können, das mich danach nicht im Zuckerkoma zurücklässt, aber trotzdem total lecker ist? Ich bin so niedergeschlagen. Genau hier wurde die Idee für diese flauschigen Apfelkuchen-Gewürz-Pfannkuchen geboren.

Als ich aufwuchs, bereitete uns meine Mutter immer, wenn wir Zeit zum Abendessen hatten (was viel war), Frühstück zum Abendessen – aber weil mein Bruder und ich super wählerische Esser waren und noch keine Eier mochten (ich weiß, schockierend, wenn man bedenkt, wie viele Eier ich jetzt jede Woche esse, ha!), machte sie uns deutsche Apfelpfannkuchen –, die sowohl Apfelmus * als auch* geschnittene Äpfel enthielten.

Jetzt, da mein Bruder und ich alleine leben und wir selten zusammen als ganze Familie am Wochenende frühstücken, reservieren wir Pfannkuchen für mehr als einen Feiertagsbrunch. Auch die Paletten unserer ganzen Familie sind (endlich, oder?) erwachsen geworden, wo wir alle zusammen mehr Paleo-ish essen – was auch eine große Umstellung ist, denn das bedeutet, dass an Weihnachten keine Zimtschnecken mehr aus der Dose mehr sind Morgen. Ja, die haben wir ernsthaft immer gegessen. Einzel. Weihnachten. Morgen. Es war eine Sache. Aber hey, ich würde sagen, diese Pfannkuchen sind ein ziemlich gutes Upgrade.

Lustigerweise waren die Pfannkuchen, die meine Mutter früher gemacht hat, anscheinend nicht einmal deutsche Apfelpfannkuchen, die wie ein holländisches Baby in einer großen gusseisernen Pfanne zubereitet werden, als ich nach Inspiration für dieses Rezept suchte. Die, die wir machten, waren normale Pfannkuchen, aber mit Apfelmus und ein paar Äpfeln darin gefaltet, und meine Mutter nannte sie einfach Deutsche Apfelpfannkuchen. Haha! Definitiv keinen Abbruch am leckeren Faktor, aber ziemlich lustig, dass ich all die Jahre dachte, wir würden etwas ganz anderes essen.

Eine weitere große Veränderung in meinem Leben in den letzten Jahren ist mein Fokus auf saubere, hochwertige Zutaten. Ich ging in Vermont zur Schule und wir gingen die ganze Zeit Apfelpflücken als Schwimmteam-Bindungsaktivität mit den neuen Rekruten im Team (ja, es ist eine Vermont-Sache) – also ich denke, man könnte sagen, ich bin ein bisschen ein Apfel-Snob. Die Qualität der Äpfel und des Apfelmus in diesem Rezept ist mir extrem wichtig, sowohl für den Geschmack als auch weil ich sicherstellen möchte, dass ich keinen Müll in meinen Körper versetze, indem ich nicht-biologische Äpfel oder Apfelmus mit GVO und Zuckerzusatz verwende , oder Konservierungsstoffe (yuck) – weshalb ich mich für North Coast Organic Applemus entschieden habe. Äpfel stehen fast immer auf der „Dirty Dozen“-Liste der Environmental Working Group, was bedeutet, dass sie eines der 12 Obst- und Gemüsesorten mit dem höchsten Gehalt an Pestizidrückständen sind, die vom US-Landwirtschaftsministerium festgestellt wurden. Das bedeutet, dass es noch wichtiger ist, Bio-Äpfel oder Äpfel von Ihrem Bauernmarkt / einer lokalen Farm zu kaufen und ein sauberes, 100% biologisches, gentechnik- und pestizidfreies Apfelmus wie das von North Coast zu kaufen.

Zurück zum Rezept – diese flauschigen Apfelkuchenpfannkuchen schmecken wie Apfelkuchen in Pfannkuchenform. Genau deshalb sind sie perfekt für den Weihnachtsmorgen –, denn wer möchte nicht ab und zu Kuchen zum Frühstück essen?! Das Rezept ist auch leicht anpassbar, Sie können verschiedene Gewürze ersetzen, Honig anstelle von Ahornsirup verwenden, verschiedene Apfelsorten probieren, um die Süße zu variieren, oder eine andere Geschmacksrichtung von Apfelmus ausprobieren, wie die würzige Apfel-Aprikose- oder Kürbis-Gewürzversion von der Nordküste!


Andere AIP Frühstücksrezepte

Und wenn Sie noch mehr AIP-freundliche Pfannkuchenrezepte wünschen, dann schauen Sie sich diese 25 AIP-Pfannkuchenrezepte an, die von morgens bis Mitternacht gehen.

Aber wenn Frühstück zum Mitnehmen Ihr Ding ist, finden Sie hier 27 wunderbare AIP-Muffin-Rezepte, die Ihnen sicher gefallen werden.

Und wenn Sie Müsli vermissen, müssen Sie sich unbedingt diese 19 zufriedenstellenden AIP-Müslirezepte ansehen.

Und für die ultimative Liste von Frühstücksrezepten dürfen Sie diese 58 AIP-Frühstücksrezepte nicht verpassen, um Ihren Morgen gut zu beginnen.


BAGHRIR-PFANNKUCHEN MIT BRAUNER BUTTER-GEWÜRZTER APFELS

Macht 8 Pfannkuchen, serviert 4

ZUTATEN

1 Esslöffel Puderzucker

½ gehäufter Teelöffel aktive Trockenhefe

METHODE

• Geben Sie Grieß, Mehl, Zucker, Hefe und Salz in einen Mixer. Fügen Sie das warme Wasser hinzu und mixen Sie, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und der Teig glatt ist. Wenn Sie keinen Mixer haben, geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel und verwenden Sie einen elektrischen Schneebesen anstelle eines Mixers.

• Fügen Sie das Backpulver hinzu und mixen Sie erneut einige Sekunden lang. Lassen Sie den Teig 30 Minuten ruhen, damit die Hefe aufgehen kann, und mischen Sie ihn erneut für einige Sekunden.

• Eine beschichtete Pfanne einfetten und bei mittlerer Hitze erhitzen. Warten Sie, bis die Pfanne sehr heiß ist, um mit dem Backen der Pfannkuchen zu beginnen, da Sie sonst nicht viele Löcher auf Ihren Pfannkuchen bekommen.

• Geben Sie eine kleine Menge Teig (wie bei jedem Pfannkuchen) und lassen Sie den Pfannkuchen, bis er trocken ist. Sobald Sie den Teig auf die Pfanne legen, sollte der Teig anfangen zu sprudeln und auszutrocknen. Sobald der Baghrir nicht mehr nass ist (es dauert etwa eine Minute), bedeutet dies, dass er gekocht ist. Die Baghrir werden nur auf einer Seite gekocht. Wenden Sie sie während des Backens niemals um, da Sie dadurch die Löcher verlieren. Wiederholen Sie dies, bis Sie den gesamten Teig verbraucht haben.

• Stapeln Sie Ihre marokkanischen Pfannkuchen nicht, solange sie noch heiß sind, da sie sonst aneinander kleben. Wenn Sie sie heiß stapeln möchten, trennen Sie sie mit einem Papiertaschentuch.

Anmerkungen

• Warmes Wasser bedeutet in diesem Rezept Wasser, das wärmer als Raumtemperatur, aber nicht heiß ist. Wenn beim Backen der Pfannkuchen keine Blasen platzen, ist der Teig höchstwahrscheinlich zu dick und/oder der Teig hat sich nicht lange genug bewährt. Fügen Sie in diesem Fall ein paar Esslöffel warmes Wasser hinzu und lassen Sie den Teig weitere 15 Minuten gehen.


Apfel-Ahornsirup-Topping

Sie können einen lustigen Belag für Pfannkuchen herstellen, indem Sie gewürfelte Äpfel mit Zucker kochen und karamellisieren und mit Ahornsirup ablöschen. Die Äpfel können im Sirup süßlich werden und werden durchscheinend und weich, da der Sirup mit Apfelgeschmack angereichert ist. Es ist süß, ein wenig würzig von den säuerlichen Äpfeln. Es ist die perfekte Begleitung zu Pfannkuchen im Herbst. Wenn Sie auf der Suche nach einer anderen Art von Pfannkuchen sind, probieren Sie meine *etwas* gesünderen griechischen Joghurt-Pfannkuchen.

Ich liebe es, mit Ahorn zu backen und dieser Apfel-Ahornsirup ist definitiv ein Gewinner, der meiner wachsenden Liste von Ahornsirup-Rezepten hinzugefügt werden kann.


Sind Pfannkuchen gesund?

Was bedeutet eigentlich “gesund”? Die eigentliche Definition lautet einfach “in guter Gesundheit”, wobei Gesundheit bedeutet, frei von Krankheit zu sein. Wenn Sie besessen davon sind, ob Pfannkuchen in Ihr Essverhalten passen, denken Sie daran, dass Ihre geistige Gesundheit genauso wichtig ist wie die körperliche – und dass sie sich auch auf die körperliche Gesundheit auswirken kann. Während dieses Kürbis-Buchweizen-Pfannkuchen-Rezept mit vielen essentiellen Nährstoffen strahlt, ist es sogar in Ordnung, das raffinierte Zeug auch ab und zu ohne Schuldgefühle zu genießen. Eine Mahlzeit wird Ihre Gesundheit weder verbessern noch zerstören!

Diese Pfannkuchen sind nährstoffreich und lecker, und für Zöliakie-Betroffene ist es ein Bonus, dass sie glutenfrei sind! Buchweizen und Hafer sind die Basis für die Körner und bieten eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen sowie viele Ballaststoffe und etwas pflanzliches Eiweiß. Die Verwendung von Sojamilch im Vergleich zu anderen milchfreien Milchalternativen macht diese veganen Pfannkuchen eiweißreicher, was bedeutet, dass sie sättigender sind und die Muskelregeneration besser unterstützen.


Gewürzte Apfelbutter-Pfannkuchen zum Frühstück

Die New York Times Der Kochbereich ist eine großartige Quelle für Rezepte. Ich dachte, du könntest lachen, wenn ich poetisch würde, wie perfekte Buttermilchpfannkuchen sind.

Vor allem mit wärmenden Gewürzen. Besonders mit gewürzter Apfelbutter. Vor allem, wenn Schnee liegt und es ein faules Wochenende ist.

Pfannkuchen sind die Helden des Frühstückstisches, und ihr Geschmack kann sogar als „tief frühstückend“ bezeichnet werden: eiig, salzig, eben diese Seite von Süßem. Ein bisschen nachsichtig und doch irgendwie passend als erstes am Morgen.

Das mit Nägeln – finden Sie nicht?


Würziges Apfelkompott

Im Herbst werde ich ein bisschen apfelverrückt. Ich nehme an, dass ich meine Abneigung gegen Kürbis mit immer mehr Äpfeln ausgleiche! Ich liebe es, zu dieser Jahreszeit mit Äpfeln zu backen, aber ich liebe auch einfache Möglichkeiten, sie zu verwenden, wie dieses gewürzte Apfelkompott.

Und es könnte wirklich einfacher zu machen sein. Butter, Zucker, Äpfel und Gewürze verbinden sich in einer Pfanne zu einer süßen, klebrigen, würzigen Mischung, die ebenso lecker wie vielseitig ist.

Sie können dieses gewürzte Apfelkompott auf so viele Arten verwenden. Servieren Sie es über Pfannkuchen, Waffeln, French Toast oder sogar Ihren Haferflocken, um Ihrem Frühstück etwas Besonderes zu verleihen. Löffeln Sie etwas über einen einfachen Pfundkuchen oder Käsekuchen für eine sofortige Herbstvariante dieser Klassiker. Oder halten Sie es einfach und kombinieren Sie es mit einer Kugel Eis.

Lassen Sie uns also über Details sprechen. Bei der Auswahl von Äpfeln für dieses Kompott bevorzuge ich Äpfel, die ich am häufigsten zum Backen verwende. Ich habe den einfachsten Zugang zu traditionellen Optionen wie Gala, Fuji und Pink Lady. Weitere Informationen finden Sie in meinen Tipps für die besten Äpfel zum Backen.

Wenn Sie Ihre Äpfel für das Kompott schneiden, ist die Schnittgröße wirklich eine Frage der persönlichen Vorlieben und der Verwendungsweise. Normalerweise gehe ich entweder mit Scheiben oder großen Stücken. Ich liebe das Aussehen von Slices, aber ich gehe meistens die Stücke-Route, da ich das Gefühl habe, dass es etwas vielseitiger zu verwenden ist. Sie sollten in etwa der gleichen Zeit garen, es sei denn, Sie verwenden besonders dicke Schnitte.

Im Rezept habe ich die Gewürze einzeln aufgeführt, du kannst aber auch meine Herbst-Gewürzmischung oder eine andere Gewürzmischung nach deinem Geschmack verwenden. Wie immer bei Gewürzen, kannst du sie deinem Geschmack anpassen.

Sobald Ihr Gewürzapfelkompott gekocht ist, können Sie es sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Es sollte etwa eine Woche haltbar sein, damit Sie es wieder aufwärmen und verwenden können, wann immer Sie möchten. Dieses Rezept ist für die meisten Anwendungen eine gute Menge, aber es lässt sich auch sehr leicht skalieren, wenn Sie mit gewürzter Apfelköstlichkeit aufs Ganze gehen möchten!


Schau das Video: Kašpárku vař - Čokoládový fondánt s mraženým zakysaným krémem a meruňkovou omáčkou (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Aonghus

    Diese lustige Nachricht

  2. Yozshurn

    Seien Sie natürlich niemals sicher.

  3. Gucage

    Sie liegen falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Akigul

    Möchte zu Wortschwaden erzählen.

  5. Nikojinn

    It is - about meaning.



Eine Nachricht schreiben