Neue Rezepte

Hausgemachte Mandelbutter

Hausgemachte Mandelbutter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist, Ihre eigene Nussbutter herzustellen – bis Sie dieses Rezept mit einer Zutat ausprobieren.MEHR+WENIGER-

Bilder ausblenden

  • 1

    Gießen Sie rohe (oder vorgeröstete, wenn Sie möchten) Mandeln in eine Küchenmaschine.

  • 2

    Schalten Sie die Küchenmaschine ein und lassen Sie sie 15-20 Minuten lang laufen, kratzen Sie dabei gelegentlich die Seiten der Schüssel ab, bis die Mandeln zu einer cremigen, streichfähigen Paste werden. Fügen Sie nach Wunsch Salz, Honig oder andere Zutaten hinzu und rühren Sie um.

  • 3

    Butter in einen Vorratsbehälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Ich fühle mich fast komisch, wenn ich das sogar ein Rezept nenne.

    Es gibt eine Zutat. Einer. Uno. Sie sagen jedoch "eins" auf Französisch. Und doch ist diese einzigartige Zutat in der Tat ein Rezept.

    Wozu fragen Sie? Natürlich hausgemachte Mandelbutter.

    Okay, natürlich nicht. Ich hätte nicht erwartet, dass Sie das erraten. Weil ich nicht weiß, wie es dir geht, aber bis vor kurzem dachte ich, Nussbutter (wie Erdnussbutter, duh) wurden immer aus mehreren Zutaten hergestellt. Sicher, das Zeug, das Sie im Supermarkt kaufen, besteht aus mehreren Zutaten, wie Salz, Zucker und Öl. Aber wussten Sie, dass nichts von diesem zusätzlichen Zeug notwendig ist? Und dass sich so ziemlich jede Nuss der Welt mit etwas Geduld in eine cremige, streichfähige Butter verwandeln lässt? Wahre Geschichte.

    Eine meiner liebsten hausgemachten Nussbutter ist diese einfach mit Mandeln. Sie können die Mandeln auch rösten, bevor Sie sie mahlen, oder sie mit Cashewnüssen mischen oder etwas Honig darüberträufeln oder etwas Salz darüberstreuen… die Möglichkeiten sind schier endlos. Fangen wir an, ja?

    Nimm zuerst eine Tasse oder so ganze, rohe Mandeln.

    Gießen Sie diese Mandeln in eine Küchenmaschine und beginnen Sie mit der Verarbeitung.

    Schon bald werden diese ganzen Mandeln zu einem groben Durcheinander, wie hier. Ab und zu die Seiten der Schüssel abkratzen und dabei bleiben.

    Nach etwa 15 Minuten und gelegentlichem Schaben verwandelt sich die grobe Masse in einen cremigen, streichfähigen Buttah. Genau wie dieser.

    Jetzt verteilen Sie das Zeug auf alles und jeden – Brot, Muffins, Haferflocken, Ihren Hund, Ihre Katze – was auch immer. Es ist köstlich und nahrhaft (verstehst du es? Get it? Ja).

    Stephanie (alias Girl Versus Dough) schloss sich Tablespoon an, um ihre Abenteuer in der Küche zu teilen. Schauen Sie sich Stephanies Esslöffel-Mitgliedsprofil an und schauen Sie immer wieder nach ihren eigenen persönlichen Rezepten auf Esslöffel!


Hausgemachte Mandelbutter

Hausgemachte Mandelbutter ist eine der köstlichsten Nussbutter, nicht wahr? Es kann ein sättigender Leckerbissen sein, der gerade von einem Teelöffel gegessen wird, oder eine perfekte Zutat in zahlreichen verschiedenen Keto-Rezepten.

Ich empfehle, blanchierte Mandeln zu kaufen. Das einzige notwendige Werkzeug ist eine S-Blade Küchenmaschine. Von hier an wird es ziemlich einfach.

Diese hausgemachte Mandelbutter ist einfach zuzubereiten. Der perfekte Keto-Aufstrich für Frühstück, Waffeln, Pfannkuchen und Keto-Brot. Sie können es sogar als Zutat in Keto-Shortbread-Mandelkeksen verwenden.


Wie man Mandelbutter zu Hause macht

  • Zuerst musst du dich entscheiden, ob du machen willst rohe Mandelbutter oder Mandelbutter aus gerösteten Mandeln. Der größte Unterschied ist der Geschmack. Geröstete Mandeln haben einen intensiveren, fast süchtig machenden Geschmack, während die rohen milder schmecken. Beide haben die gleichen Kalorien und die gleichen Nährstoffe (eine unbedeutende Menge einiger Nährstoffe kann beim Backen zerstört werden). Sie können mehr in diesem Artikel über rohe vs. geröstete Mandeln von livestrong.com lesen.
  • Sie können verwenden Mandeln mit oder ohne Haut (blanchiert). Die Haut der Mandeln ist nicht bitter wie die Haut von Haselnüssen, und sie kann auch etwas mehr Ballaststoffe hinzufügen (und meiner Meinung nach die Farbe der Mandelbutter verbessert). Bei Verdauungsproblemen würde ich zu blanchierten Mandeln raten, da Mandelbutter aus blanchierten Mandeln bekömmlicher ist.
  • Rohe Mandeln kaufen und selbst im Ofen rösten. Warme Mandeln lassen sich leichter vermischen und bieten maximalen frischen Mandelgeschmack. Das Rösten der Mandeln dauert nur 10-15 Minuten und es lohnt sich auf jeden Fall.
  • In einer Küchenmaschine verarbeiten. Ein Hochleistungsmixer mit Stampfer kann auch funktionieren, aber wenn die Mandeln zu einer Paste werden, kann die Paste an den Wänden der Schüssel kleben und nicht mehr mixen. Denken Sie daran, Geduld ist der Schlüssel. Es mag so aussehen, als würden die Mandeln nie zu einer cremigen Nussbutter werden, aber wenn Sie darauf bestehen, werden sie es tun. Sie werden wahrscheinlich 20 – 25 Minuten brauchen. Wenn Ihre Küchenmaschine keine Hochleistungsmaschine ist, denken Sie daran, sie nach jeweils 10 Minuten Dauerbetrieb 2-3 Minuten ruhen zu lassen.
  • In ein Glas umfüllen und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.


Wie man es macht

Mandeln, Salz und Honig (falls verwendet) in einen Mixer geben. Beginnen Sie mit der niedrigsten Geschwindigkeit und mischen Sie die Mischung, bis sie grob gehackt ist, etwa 30 Sekunden bis 1 Minute. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und mischen Sie noch etwa 1 bis 2 Minuten, bis sich eine glatte Paste bildet, wobei Sie die Seiten nach Bedarf abkratzen. Wenn Sie eine glattere, flüssigere Mandelbutter bevorzugen, mixen Sie weitere 1 bis 2 Minuten auf höchster Stufe.

Mit einem Spatel Mandelbutter in einen luftdichten Plastikbehälter geben und gekühlt aufbewahren.

Anmerkungen des Küchenchefs

Bei Trader Joe’s finden Sie trocken geröstete, ungesalzene Mandeln in perfekt portionierten 16-Unzen-Säcken. Diese Sorte enthält kein zugesetztes Salz oder Öl, die beide kleine Mengen an Natrium, Kalorien und Fett hinzufügen können.


Schritt 3: Mandeln geben Öl ab, beginnen zu befeuchten

Schritt 3: Mischen Sie weiter. In diesem Stadium sehen Sie, dass die Mandeln begonnen haben, Öl abzugeben – und somit eine Paste bilden. Mach weiter so, du bist auf dem besten Weg, selbstgemachte Mandelbutter herzustellen! Achten Sie darauf, die Seiten des Prozessors abzukratzen.


Hausgemachte Mandelbutter

Während des Backens die Mandeln alle 5 Minuten schwenken. Anschließend die Mandeln aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Mandeln müssen beim Rühren in der Küchenmaschine warm sein, nicht heiß.

Sie können die Mandeln sogar auf dem Gas in einer Pfanne rösten. Nehmen Sie dazu eine trockene Pfanne und stellen Sie sie auf das Gas. Schalten Sie das Gas ein und stellen Sie sicher, dass es auf mittlerer Hitze ist. Werfen Sie die Mandeln jede Minute. 10-15 Minuten rösten, bis es etwas dunkler und knusprig wird. Wenn es fertig ist, etwas abkühlen lassen und dann rühren, wenn es warm ist, nicht heiß.

Hausgemachte Mandelbutter (Gesunde Rezepte)

Dieses klassische hausgemachte Mandelbutter-Rezept ist cremig, lecker und lecker. Es ist einfach zuzubereiten und Sie möchten möglicherweise keine fertige Mandelbutter kaufen, nachdem Sie diese ausprobiert haben. Keine Zutaten, aber nur eine einfache Methode kann Ihnen helfen, diesen cremigen Aufstrich zu machen. Zu allem Überfluss ist es äußerst gesund und gut für Sie.

Zutaten

250 Gramm rohe Mandeln, mit Haut
1 Teelöffel Honig
Eine Prise Salz

Methode

Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten bei 160 °C rösten. Danach etwas abkühlen lassen.

Sie möchten, dass die Mandeln beim Rühren warm und nicht heiß sind.

Sobald sie warm und nicht heiß sind, geben Sie die Mandeln in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie 30 Sekunden lang. Sie werden sehen, dass die Mandeln ein Pulver bilden. In dieser Phase bei Honig und Salz. Schalten Sie den Prozessor ein und verarbeiten Sie weiter, bis Sie eine cremige Textur wie Butter erhalten.

Sie müssen den Mixer alle ein bis zwei Minuten anhalten und die Seiten des Mixers abkratzen. Dies gibt sogar der Küchenmaschine eine Pause und sorgt dafür, dass sie sich nicht aufheizt.

Es sollte etwa 10 Minuten dauern, bis die Konsistenz der Mischung cremig ist.

Wenn Sie fertig sind, bewahren Sie die Mandelbutter in einem Behälter auf und kühlen Sie sie ab.

Anmerkungen

Es ist wichtig, dass Sie die Mischung nach der Herstellung im Kühlschrank aufbewahren. Sie können es etwa einen Monat lang im Kühlschrank aufbewahren und nach Bedarf verwenden.


Hausgemachte Mandelbutter

Ertrag: etwa 1,5 Tassen

Gesamtzeit: 5 Minuten

Auf der Suche nach einem einfachen hausgemachten Mandelbutterrezept? Einfacher und gesünder geht es nicht!

Zutaten:

Spezialausrüstung

Richtungen:

  1. Gießen Sie Mandeln in Ihre Küchenmaschine und pulsieren / verarbeiten Sie, bis die Mandeln von ganz über grob gehackt bis krümelig bis fein gemahlen werden. Wenn sie nicht leicht zusammenkommen, gib bis zu 1 Esslöffel Öl wie Rapsöl, Erdnussöl oder Pflanzenöl hinzu. Nochmals verarbeiten, bis die Mandeln einer dicken und relativ glatten Mandelbutter ähneln.
  2. Im Kühlschrank bis zu 3 Wochen lagern. Aber es wird nicht so lange dauern!

Rezeptnotizen:

Manchmal füge ich der Mischung 1/2 Tasse honiggeröstete Erdnüsse hinzu, damit meine Mandelbutter einen leichten Honiggeschmack hat. Das ist optional.

Hast du ein Rezept gemacht?

Tagge @sallysbakeblog auf Instagram und hashtag es #sallysbakingsucht.

Da hast du es also. Ist es nicht einfach, Mandelbutter zu Hause zu machen? Und viel billiger, als es für 10 $ pro Glas im Laden zu kaufen!

Sallys Back-Challenge

Treten Sie der Community am 1. jeden Monats bei, während wir ein neues Herausforderungsrezept angehen. Lesen Sie Sallys FAQ-Seite zur Baking Challenge, wenn Sie Fragen haben.

Sallys Keks Palooza

Eine Tradition seit 2013, jeden Dezember Countdown bis Weihnachten mit 10 neuen Keksrezepten in Folge!

Sally's Pie Woche

In der ersten Novemberwoche dreht sich alles um Thanksgiving Pies.

Meine Kochbücher


WIE MAN HAUSGEMACHTE MANDELBUTTER HERSTELLT

  1. Für mehr Geschmack rösten Sie die Mandeln vor dem Mixen. Das Rösten hilft auch, dass die Nüsse schneller verschmelzen. Achten Sie darauf, dass die Nüsse abkühlen bevor Sie es anderweitig verarbeiten, können die konzentrierten Öle dazu führen, dass Ihr Mixer oder Ihre Küchenmaschine überhitzt.
  2. Wenn Sie viel Mandelbutter selbst herstellen, können Sie durch die Investition in einen Hochgeschwindigkeitsmixer wie einen Vitamix viel Zeit sparen.
  3. Fügen Sie nach Bedarf ein wenig Avocado- oder Kokosöl hinzu, damit sich die Nüsse leichter vermischen.
  4. Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, seien Sie geduldig. Es dauert ein paar Minuten, bis die Nüsse die Öle freigesetzt haben, und Sie werden zunächst eine krümelige, mehlähnliche Konsistenz sehen. Weiter verarbeiten und die Schüssel abkratzen. Nach etwa 5 Minuten beginnen die Nüsse zu verklumpen und die Fasern werden schließlich zerfallen. Nach etwa 25 Minuten hast du eine cremige Nuss-Butter-Konsistenz.

Eine Küchenmaschine braucht länger als ein Vitamix, aber es funktioniert gut, wenn Sie kleinere Chargen herstellen. Ich werde eine kleinere Küchenmaschine wie diese verwenden.

Für größere Chargen verwende ich immer meinen handlichen Vitamix und da er leistungsstärker ist, dauert es in der Regel weniger als 3 Minuten.


Nussbutter-Rezepte

Es ist kaum zu glauben, dass wir beide seit über 20 Jahren keine eigene Nussbutter herstellen. Es ist eines der einfachsten und besten Rezepte, die wir gemacht haben. Wenn Sie Ihre eigene Nussbutter rösten und verarbeiten, verbessert sich nicht nur der Geschmack um das Zehnfache, sondern Sie haben auch die Kontrolle über das Fett-Kohlenhydrat-Verhältnis! Hausgemachte Nussbutter sind wirklich das, was alle Träume sind und sein sollten, daher der Name Traumbutter!


Tipps zur Herstellung von hausgemachter Mandelbutter

Zutaten

Hausgemachte Mandelbutter benötigt nur eine Zutat:

  • Mandeln: Ich bevorzuge rohe ganze Mandeln (mit Schalen), aber blanchierte Mandeln in jeder Form oder Form – in Scheiben, Streifen usw. funktionieren auch. Wenn Sie Mandeln im Kühlschrank finden (im Gegensatz zu einem Regal oder einer Tonne), besorgen Sie sich diese. Sie werden frischer und würziger.

Wie man Mandelbutter herstellt

Das Tolle an diesem Mandelbutter-Rezept ist, dass es buchstäblich 50 Sekunden dauert, um ganze Mandeln in cremige Nussbutter zu verwandeln. So geht's:

  1. Die Mandeln rösten. Verteilen Sie die Mandeln in einer einzigen Schicht auf einem Backblech und rösten Sie sie 10-12 Minuten lang bei 163°C, bis sie duften. (Wenn Sie blanchierte ganze, geschnittene oder gehobelte Mandeln verwenden, ist die Zeit kürzer). Wenn die Mandeln nach der 12-Minuten-Marke nicht röstig genug schmecken, schiebe sie noch ein paar Minuten in den Ofen, aber behalte sie im Auge, da sie schnell anbrennen können. Beim Rösten von Nüssen werden ihre natürlichen Öle freigesetzt, wodurch sie leichter in Nussbutter zerlegt werden können.
  2. Lassen Sie die Mandeln abkühlen. Dieser Schritt ist wirklich wichtig. Wenn die Mandeln zu heiß sind, schmelzen sie den Vitamix-Behälter. Dies ist kein Problem bei der Zubereitung einer heißen Suppe, bei der das Wasser verhindert, dass die Mischung über 100 °C steigt. Aber Nüsse sind trocken und bei ausreichender Reibung der Klinge können sie über 121 ° C steigen, wo der Behälter zu schmelzen beginnt.
  3. Mischung. Die Mandeln in einen Vitamix-Mixer geben und auf höchster Stufe ca. 1 Minute lang glatt und cremig mixen. Die Mandeln werden von ganz über zerkleinert bis gemahlen bis pastös bis cremig. Verwenden Sie den Stopfer, um die Nüsse beim Mixen nach unten in die Klinge zu drücken. Wenn die Mandelbutter trocken erscheint, liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass die Mandeln etwas länger rösten mussten. Wenn das passiert, fügen Sie einfach einen Esslöffel neutrales Öl hinzu, bis die Mandeln zu cremiger Nussbutter werden.
    Hinweis: Sie können auch eine Küchenmaschine verwenden, um Nussbutter herzustellen, aber der Vorgang ist viel weniger effizient – es dauert ungefähr 20 Minuten!

Wie man Mandelbutter serviert

Hausgemachte Mandelbutter ist ein Grundnahrungsmittel in unserem Haus. Ich esse es in Smoothies oder heißen Haferflocken zum Frühstück, mit Äpfeln oder Selleriestangen als Snack oder in Desserts, insbesondere in Vitamix-Eiscremes. Wenn Sie Schokolade lieben, sollten Sie versuchen, ein Stück (dunkle) Schokolade in Mandelbutter zu tauchen. Es ist unglaublich! Ich verwende Mandelbutter auch als Ersatz für Erdnussbutter, nicht nur in Desserts oder PB&J-Sandwiches, sondern auch in Dips, Saucen und Marinaden.

Wenn Sie die Dinge ändern möchten, können Sie jede Nussbutter mit Add-Ins wie Zimt, Kokoszucker, Kakaopulver oder sogar gehackten Mandeln (für knusprige Mandelbutter) anpassen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine flüssigen Zutaten auf Wasserbasis wie Ahornsirup oder Honig hinzufügen, da diese dazu führen können, dass sich Nussbutter festsetzt.

Wie ist Mandelbutter aufzubewahren?

  • Kühlen: Geben Sie die Mandelbutter in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie sie bis zu 1 Monat. (Die natürlichen Öle der Nüsse oxidieren, wenn sie Elementen wie Luft, Licht und Hitze ausgesetzt werden, was die Nussbutter schließlich ranzig macht, wenn sie nicht richtig gelagert wird. Außerdem werden geröstete Nüsse schneller ranzig als rohe Nüsse).
  • Einfrieren: Die Mandelbutter in einen luftdichten Behälter geben und bis zu 6 Monate einfrieren.

Wenn Sie eines dieser Rezepte ausprobieren, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und bewerten Sie das Rezept unten. Es bedeutet immer viel, wenn Sie es tun.


Schau das Video: JÍDLO, PO KTERÉM SE HUBNE. LOWCARBKETO MANDLOVÉ MÁSLO. Pozor vysoce návykové! Vhodné při hubnutí. (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Hasad

    wunderbar, ist die sehr wertvolle Antwort

  2. Galt

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben