Neue Rezepte

Whoopie Pies mit Marshmallow-Creme-Rezept

Whoopie Pies mit Marshmallow-Creme-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Feierkuchen
  • Geburtstagskuchen

Diese Whoopie Pies sind mit Marshmallow-Creme gefüllt, einer Tradition in Neuengland.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • Für die Whoopie Pies
  • 85g Butter, weich
  • 200g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 250g einfaches Mehl
  • 25g ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250ml Milch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • Für die Füllung
  • 170g Butter, weich
  • 90g Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 100g Marshmallows
  • 1 Esslöffel Milch

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:10min ›Fertig in:30min

    Whoopie-Kuchen:

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. Butter, Puderzucker und Ei in einer Schüssel cremig schlagen.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen. Die Buttermischung nach und nach im Wechsel mit den 250 ml Milch einrühren und nach jeder Zugabe gut mischen. 1 EL Vanilleextrakt einrühren. Einen Esslöffel des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt, etwa 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen.
  5. Füllung:

  6. 170g Butter mit Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren. Vanilleextrakt einrühren.
  7. Legen Sie die Marshmallows in eine mikrowellengeeignete Schüssel und kochen Sie sie in der Mikrowelle auf High, bis sie geschmolzen sind, etwa 30 Sekunden. Die Marshmallows und den 1 EL Milch unter die Buttermischung rühren. Die Marshmallow-Creme auf der flachen Seite eines Kekses verteilen, dann einen zweiten Keks darauf legen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Whoopie Pies Rezept


Whoopie Pies Recipe macht einen altmodischen weichen Schokoladenkeks mit köstlicher Marshmallow-Creme-Füllung.

Es hat einen Durchmesser von 3 1/2-4 Zoll und sieht und schmeckt eher wie ein Kuchen als ein Keks.

Füllen Sie sie mit Ihrem Lieblingseis und frieren Sie sie für einen schnellen Snack für unerwartete Gesellschaft ein.

Whoopie Pies Rezept Kekse wurden erstmals in den 1920er Jahren von den Amish in Amerika hergestellt.

Der Legende nach haben sie ihren Namen von Kindern bekommen, die sie in ihren Essenseimern gepackt fanden und riefen: "Whoopie!"

Meine erste Erinnerung daran, diese "Kekssorte" zu essen, war 1942, als Papa meiner Zwillingsschwester und mir jeweils einen ganzen Haferkeks zusammen mit einer ganzen Pepsi-Cola zu unserem 5. Geburtstag schenkte.

Wir hatten zuvor nur einen Keks und Pepsi bekommen, um uns zwischen uns aufzuteilen.

Haferflocken waren unser Lieblingskeks.


Pepsi war unsere Lieblings-Cola.


Übrigens habe ich nie gehört, was wir gerade Pepsi, RC, Coca Cola und Doctor Pepper als Limonade bezeichneten.

Daddy besaß einen Landladen, und diese Snacks, zusammen mit Nabs, die abgepackte Erdnussbutter und Cracker waren, zusammen mit kleinen Dosen mit Würstchen und Eintopffleisch, waren das tägliche Mittagessen für die Arbeiter, die in ihrer Mittagspause vorbeischauten.

Die Leute, die ich damals kannte, fragten, soweit ich mich erinnere, nach "Moon Pies", unabhängig davon, um welche Art von Keks es sich handelte.

Das erste Mal hörte ich von "Whoopie Pies", als ich in den 1970er Jahren in einem Woman's Circle-Magazin in der Rubrik "Rezepte" davon las.


Whoopie Pies waren eine große Sache, als ich aufwuchs. Wir gingen jeden Sonntag zum Auktionsmarkt. Manchmal war es einer in der Nähe, manchmal fuhren wir zum Amish Market in Lancaster. Es war egal, wohin wir gingen, denn Whoopie Pies landeten immer in unserem Korb. Jetzt mit einem Heißhunger auf Whoopie Pie, aber kein Whoopie Pie gesehen bei meinem örtlichen Lebensmittelhändler, ging ich in die Küche, um ein klassisches Vanille Whoopie Pie Rezept zuzubereiten! Schokoladen Whoopie Pies und Kürbis Whoopie Pies in der Vergangenheit, aber ich habe nie Vanille gemacht. Vanillekuchen ist einer meiner Lieblingsleckereien, daher haben diese Kuchen eine kuchenartige Textur, da sie sehr weich sind. Und die Füllung. UND DIE FÜLLUNG. Die Füllung ist unglaublich.

Ich habe für dieses Rezept eine Whoopie-Pie-Pfanne verwendet, aber Sie können alternativ auch einfach einen gehäuften Esslöffel des Teigs auf ein Backblech für jeden Kuchen geben.


  • Allzweckmehl
  • ungesüßter Backkakao
  • Backsoda
  • Backpulver
  • Salz
  • Kristallzucker
  • Öl
  • große Eier, Zimmertemperatur
  • Milch
  • Vanilleextrakt

Füllung Zutaten:

  • ungesalzene Butter
  • Puderzucker
  • Behälter-Marshmallow-Flaum
  • Vanilleextrakt
  • Salz


Bewertungen

Ich habe sie ein Dutzend Mal gemacht und sie sind jedes Mal großartig geworden. Allerdings beeinflusst die verwendete Kakaosorte das Endergebnis. Ich habe ein paar verschiedene Sorten probiert, von billig bis teuer, und gehe immer wieder auf ungesüßten Kakao von Ghirardelli zurück. Außerdem ist der Flaum im Füllrezept der Schlüssel, um diese Kuchen fantastisch zu machen. Aber ich gehe nicht nach dem "exact" Rezept für die Füllung. Ich verwende die gleichen Zutaten, aber vielleicht etwas mehr Butter oder etwas mehr Flaum. Es kommt darauf an, aber der Schlüssel ist, es weich und flauschig zu halten, aber nicht flüssig. Zu viel von einer Sache kann es flüssig machen, und was auch immer Sie tun, kühlen Sie gleich nach der Zubereitung, damit sie nicht überall sickern!

Die Kuchen waren lecker. Der Trick bestand darin, nicht zu überbacken. Sehr schokoladig und nur an der Grenze zum Trockenen, aber nicht trocken! 6 Minuten oben und unten ⅓ im Ofen gebacken und für weitere 5 Minuten genau schalten. Die Füllung war jedoch eine Katastrophe. Wir haben tatsächlich unseren eigenen Marshmallow-Fluff gemacht und es war unglaublich. Aber sobald es die Buttercreme traf, entleerte es sich und die Füllung war klebrig und lief überall herum, als wir die Pasteten füllten. Das nächste Mal verwende ich einfach den Marshamallow-Fluff zum Füllen oder stattdessen Buttercreme. Außerdem waren diese riesig. Ich habe 8 (16 Kekse) wie empfohlen gemacht, aber das nächste Mal mache ich 10 (20 Kekse) für einen kleineren Leckerbissen.

Habe dieses Rezept zum ersten Mal gemacht. Ganz anders als mein normaler. Meine Familie hat sie geliebt und ich werde sie auf jeden Fall wieder machen.

Komplettes Durcheinander!! befolgte Rezept und Füllung war ein komplettes Durcheinander. Verschüttet und überall angekommen. musste sie alle wegwerfen. Zeitverschwendung!

Liebe sie #Epic Gamer Moment! Als professioneller Gamer würden diese Geschmacksroste sie wieder herstellen.

Ich denke, die Brownies waren gut, aber ein wenig sauer und hart würde es wieder schaffen.

Ich bin ein professioneller Bäcker, Dieses Rezept ist schrecklich.

Habe sie heute gemacht. Ausgezeichneter feuchter Kuchen, tolle Füllung. Verwendet halb braunen und halb weißen Zucker. Kam super raus. Achte darauf, Marshmallow-Fluff und keine Marshmallow-Creme zu verwenden. Sie SIND NICHT dasselbe, Geschlecht, die Bewertungen für laufende Füllung.,

Ich LIEBE episch, aber ich habe dieses Rezept ausprobiert und es war total ekelhaft! Was für eine Zeitverschwendung! Ich habe den Kuchenteil gemacht und er kam trocken und hart heraus! Ich habe genau das gemacht, was das Rezept sagt! Dann sagte ich oh dann sollte die Füllung nicht so schlimm sein. Nein, es. war. das. am schlimmsten. Ding. je. Ich hasse dieses Rezept! Die Füllung ist ÜBERALL gefallen!! Der Kuchen war nicht einmal HEISS. Oder WARM. HALLO. MACHEN SIE DAS NICHT!!

Wir haben diese für einen Kuchenverkauf gemacht und sie verschwanden schneller, als wir sie bringen konnten! Früher waren es die Käsekuchen, die zuerst gingen - aber diese waren ein echter Hit! (Wir nennen sie „Whoopie-Kissen“) Spaß, lecker und einfach zuzubereiten!

Ich habe diese nach Rezept gemacht und sie waren sehr lecker. Die Kuchen waren feucht mit genau der richtigen Menge Schokolade und die Füllung war einfach und lecker. Ich habe sie in den Kühlschrank gestellt, damit sie fest werden. Ich werde diese auf jeden Fall wieder machen.

Ich leite seit 8 Jahren unseren Schulkuchenverkauf. Ich habe absolut alles gemacht, was es zum Backen gibt. Ich habe seit ein paar Jahren keine Whoopie Pies mehr gemacht, also dachte ich, ich probiere diese einfachere Version aus. OMG! Was ein Alptraum. Was für eine Verschwendung meiner Zeit und meines Geldes (36 Kuchen zu machen). Egal was. Habe versucht, die Füllung zu retten, sie war klebrig und tropfte überall. Habe sogar versucht, Xanthangummi hinzuzufügen, das alles verdickt, aber ohne Erfolg. Wenn Sie dieses Rezept oder einen anderen Whoopie Pie zubereiten, backen Sie natürlich zuerst die Kekse. Zeitverschwendung. Jetzt bin ich im Verzug. Wer auch immer gesagt hat, dass diese gut sind und die Füllung in Ordnung ist, ich habe immer noch eine Beziehung zu dieser Person. Es gibt KEINE MÖGLICHKEIT, dass diese Füllung steif genug sitzen könnte, um einen Kuchen zu füllen.

Ich habe dieses Rezept mehrmals auf Wunsch des Teenagers gemacht, der die Ergebnisse verzehrt. Dies ist unser Go-to-Whoopie-Pie-Rezept. Hinweis: Ich mache IMMER meinen eigenen Marshmallow-Fluff und füge dann die Butter und die Hälfte des gewünschten Puderzuckers für die Füllung hinzu, da wir weniger süße Füllung bevorzugen. Durch den Verzicht auf die Hälfte des Zuckers ist die Füllung jedoch weniger steif – wir kompensieren die fertigen Pasteten, indem wir sie kühl stellen und die Familie holt sie direkt aus dem Kühlschrank.

3.5 Gabeln. Das war ein tolles Rezept, meine Kekse sind schön aufgegangen. Nicht sicher, warum negatives Feedback zum Befüllen. Es war großartig und sah kein Problem mit Klebrigkeit. Ich kaufte einen 7,5 Unzen großen Fluff und benutzte diesen und reduzierte den Puderzucker etwas. Würde es auf jeden Fall wieder machen, alle waren verschlungen.

Rezept genau befolgt. Ich wünschte, ich hätte mehr als die ersten Bewertungen gelesen. Die Kekse sind in Ordnung, aber die Füllung ist ein Chaos. Es schmeckt in Ordnung, aber nach dem Zusammensetzen der Kekse mit der Füllung gleitet die Marshmallow-Füllung überall hin, tropft die Kekse herunter und hinterlässt ein klebriges Durcheinander. Das nächste Mal werde ich das Keksrezept behalten und das Marshmallow-Chaos durch eine Buttercreme-Glasur ersetzen.

Ich muss einem anderen Rezensenten zustimmen - trockene Kuchen, eklig süße Füllung. Nicht einmal annähernd ein guter Whoopie Pie.

Kalorien nicht wert. Die Kuchenportion war trocken, nicht viel Geschmack mit den besten Zutaten. Die Füllung hatte einen schrecklich süßlichen Geschmack, der dem fertigen Produkt nichts beitrug. Weder Kuchen noch Füllung waren schwer zuzubereiten, aber ich würde es nicht wieder machen, sehr enttäuschend.

Ich wollte diese für meine schwangere Freundin machen, hatte aber Schwierigkeiten, ein Rezept zu finden, das mit dem vergleichbar ist, wo sie sie das letzte Mal in den Hamptons gegessen hat, als sie schwanger war. Diese waren absolut perfekt! Ich habe die Marshmallow-Creme jedoch von Grund auf neu gemacht - obwohl es zeitaufwändig war, hat es sich absolut gelohnt.

lächerlich gut. Mein absolutes Lieblingsrezept für Whoopee Pies. perfekt.

Ich habe diese erst heute morgen gemacht und sie sind sehr, sehr gut. Ich folgte dem Rat von Scotianovan ein paar Bewertungen und benutzte den hausgemachten Flaum. Viel besser als im Laden gekauft. Die Füllung war etwas weich, aber ich denke, es lag daran, dass ich mehr als die empfohlene Menge an Flaum für die Füllung verwendet habe. Allerdings sehr lecker.

Vergiss die Vanille nicht! Obwohl Vanille in den Zutaten der Kuchen aufgeführt ist, wird sie in der Anleitung NICHT erwähnt. Die Hälfte von mir hat keine Vanille. (

Wir haben dieses Rezept geliebt! Meine Tochter (Alter 9) und ich haben diese über die Winterpause gemacht. Sie waren überraschend gut. Marshmallow-Creme macht es zu einer großartigen süßen Füllung. Wir werden sie auf jeden Fall wieder machen!

Tolles Rezept! Ich habe diese jetzt ein paar Mal gemacht und sie sind unglaublich. Für die Füllung habe ich meine eigene Marshmallow-Creme gemacht. Ich habe das Rezept von hier verwendet http://www.cinnamonspiceandeverythingnice.com/homemade-marshmallow-fluff-chocolate-too/ aber ich habe extra große Eier verwendet, was wahrscheinlich dazu führte, dass es weniger süß war . Ich habe einmal Marshmallow-Flaum aus dem Glas genommen, und es war einfach zu süß und klebrig. Ich habe auch Vanilleschotenpaste in der Marshmallow-Creme verwendet und dann wieder, wenn ich es zum Zuckerguss gemacht habe. Und sie sind am nächsten Tag wirklich besser und werden immer besser, je nachdem, für welche Leute ich sie gemacht habe.

Dumme Frage: Ich habe dieses Rezept noch nicht gemacht, aber ich sehe "Baking Soda" auf der Zutatenliste. Ich komme gerade von einer anderen Website (sie hatten ein Rezept für Schokoladen-Whoopie Pies und ich suche Vanille), egal, sie führen "Backpulver" in ihrer Zutatenliste auf. Ich bin kein Koch, aber mir ist klar, dass das verschiedene Dinge sind. Wer hat Recht?

Ich habe diese gestern Abend gemacht und das Rezept verdoppelt. Ich stimme einem anderen Rezensenten zu, dass der 1/4-Tassen-Klacks Kuchenteig viel sein kann, wenn Sie lieber einen kleineren Keks haben möchten, aber Konsistenz ist alles - unabhängig von der Größe führt der gleiche Löffel jedes Mal zu sehr konsistenten Ergebnissen. Was die Füllung angeht, fand ich die Zugabe von Zucker bei der Marshmallow-Fluff-Marke viel zu süß, da der Fluff allein schon sehr süß ist. Ich werde versuchen, den Zucker beim nächsten Mal wegzulassen, aber trotzdem Butter und Vanille für die Streichfähigkeit hinzufügen (der Fluff lässt sich möglicherweise nicht gut auf der Kuchenoberfläche auftragen und lässt sich möglicherweise nicht gut verteilen, wenn der obere Keks aufgetragen und leicht gedrückt wird). Wie auch immer Sie sich entscheiden - dieses Rezept war großartig, aber vergessen Sie nicht, glückliche Empfänger dieser köstlichen Perfektion zu warnen, dass es sich um Teufelsfutter handelt und von Milch begleitet werden sollte - oder so).


Zutaten

Kuchen

  • 1/2 Tasse Erdbeeren fein gehackt
  • 1 Esslöffel Erdbeer-Jello-Pulver
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich (1 Stück)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Vollmilch

Füllung

  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, weich (1 Stick)
  • 1/4 Tasse Erdbeeren
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Marshmallow-Creme wie Marshmallow Fluff Marke

Hilfreiche Tools


Kürbis Whoopie Pies mit Ahorn-Marshmallow-Creme-Füllung

Mit einem elektrischen Mixer Zucker und Butter in einer großen Schüssel etwa 2 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie Marshmallow-Creme und Ahorn-Extrakt hinzu, bis sie vermischt und glatt sind. DO AHEAD Kann 2 Stunden im Voraus erfolgen. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Schritt 2

Die ersten 7 Zutaten in eine große Schüssel sieben. Mit einem elektrischen Mixer Butter und beide Zucker in einer anderen großen Schüssel schlagen, bis sie vermischt sind. Öl nach und nach einrühren. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie, um zwischen den Zugaben zu mischen. Kürbis einrühren. Fügen Sie trockene Zutaten in 2 Zugaben abwechselnd mit Milch in 1 Zugabe hinzu, schlagen Sie zwischen den Zugaben, um sie zu vermischen, und kratzen Sie gelegentlich die Seiten der Schüssel ab. Teig zugedeckt 1 Stunde kalt stellen.

Schritt 3

1 Rost im unteren Drittel des Ofens und 1 Rost im oberen Drittel des Ofens auf 350 ° F vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentspray leicht mit Antihaftspray auslegen. Teig auf das Backblech löffeln, um Kuchen zu formen (etwa 3 gestrichene Esslöffel je etwa 12 pro Backblech), mit Abstand voneinander. 10 Minuten stehen lassen.

Schritt 4

Backen Sie Kuchen, bis der Tester, der in die Mitten eingesetzt wird, sauber herauskommt, ungefähr 20 Minuten, und drehen Sie die Blätter nach der Hälfte des Backens. Kuchen auf Backblechen auf dem Rost vollständig auskühlen lassen. Entfernen Sie Kuchen mit einem Metallspatel vom Pergament.

Schritt 5

Ausgekühlte Backbleche mit sauberem Pergamentspray mit Antihaftspray auslegen und das Backen mit dem restlichen Teig wiederholen.

Schritt 6

Etwa 2 Esslöffel Füllung auf die flache Seite von 1 Kuchen geben. Mit einem weiteren Kuchen belegen, flache Seite nach unten. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen und Füllung. DO AHEAD Kann 8 Stunden im Voraus erstellt werden. Einlagig in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.


Kürbis Whoopie Pies mit Marshmallow Cream Cheese Füllung

Heeeey Jungs! Frohes fast Wochenende! Meine Kinder haben heute einen zufälligen halben Tag – ist das nicht komisch? Ich habe noch nie von einem halben Tag mitten in der Woche gehört.

Hoffen wir alle, dass ich nicht vergesse, sie abzuholen.

Weißt du was. Ich werde einen Wecker stellen. Sicher ist sicher.

Heute ist ein aufregender Tag, denn ich habe nicht nur ein weiteres Kürbisrezept, sondern auch ein Giveaway mit einer Küchenmaschine!

Diese Pumpkin Whoopie Pies mit Marshmallow Cream Cheese Filling wurden von meiner aktuellen Lieblingskerze inspiriert. Ich weiß, so typisch.

Wie auch immer, es ist die Vanilla Pumpkin Marshmallow Kerze von Bath and Body Works und ich bin besessen. Es ist süß, kürbisartig und alles, was ich jemals in einer Kerze wollte. Wenn Sie es nicht in jedem Raum Ihres Hauses verbrennen, warum nicht?!

Diese Whoopie Pies sind so lecker! Der Keks selbst ist weich und ein bisschen scharf und die Füllung ist so lecker, wie es sich anhört!


* Butter kann das gesamte oder einen Teil des pflanzlichen Backfetts ersetzen, obwohl traditionelle Whoopie Pies nur mit pflanzlichem Backfett hergestellt werden.

Um dieses Whoopie Pie-Rezept zuzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie die Backbleche leicht ein.

In einer großen Schüssel Butterfett, Zucker und Ei cremig rühren. In einer anderen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

In einer kleinen Schüssel Vanilleextrakt in die Milch einrühren. Die trockenen Zutaten in die Backfettmischung geben und abwechselnd mit der Milchmischung glatt schlagen.

Lassen Sie den Teig 1/4 Tasse (um 18 Kuchen zu machen) auf die vorbereiteten Backbleche fallen. Mit der Rückseite eines Löffels Teig in 4-Zoll-Kreise verteilen und ungefähr 5 cm zwischen jedem Kuchen lassen. 15 Minuten backen oder bis sie sich fest anfühlen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Um Whoopie Pie-Füllung zu machen:

Schlagen Sie in einem mittleren Bogen Backfett, Zucker und 2 (7 oz.) Behälter Solo Marshmallow Creme zusammen und rühren Sie Vanilleextrakt ein, bis alles gut vermischt ist.

Wenn die Kuchen vollständig abgekühlt sind, die flache Seite (Boden) eines Schokoladenkuchens mit einer großzügigen Menge Füllung bestreichen. Mit einem weiteren Kuchen belegen und leicht andrücken, um die Füllung gleichmäßig zu verteilen. Wiederholen Sie dies mit allen Keksen, um 9 Kuchen zu machen. Wickeln Sie Whoopie Pies einzeln in Plastikfolie oder legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf eine Platte (stapeln Sie sie nicht, da sie zum Kleben neigen).

Wickeln Sie jeden Whoopie Pie zum Einfrieren in Plastikfolie ein. Packen Sie sie lose in einen Plastikgefrierbehälter und decken Sie ihn ab. Zum Servieren die eingewickelten Whoopie Pies im Kühlschrank auftauen.


WHOOPIE PIES MIT BUTTERCREME-FÜLLUNG

Unten sind zwei Rezepte. Das Amish-Rezept unten verwendet rohes Eiweiß in der Marshmallow-Creme-Füllung. Wenn Sie also kein rohes Eiweiß verwenden möchten, verwenden Sie das erste Rezept namens Whoopie Pies mit Buttercreme-Füllung wählen, sie werden beide köstlich sein, da bin ich mir sicher. Gehen Sie auf Facebook zu Tried and True Recipes und teilen Sie uns mit, welches Rezept Sie ausprobiert haben! Genießen!

WHOOPIE PIES MIT BUTTERCREME-FÜLLUNG

Dieses Rezept ist sehr saftig und die Buttercreme ist nicht zu reichhaltig und schwer.

Ich mag alles selbstgemacht von Grund auf selbst, und ich werde den hausgemachten Kuchenteig auch unten posten, damit Sie ihn verwenden können, aber ja, Sie können eine Kuchenmischung in diesem Rezept verwenden, die ich heute gemacht habe und es war super saftig. So wie ich es wollte.

CAKE MIX BATTER VERSION

Schnapp dir eine “Super Moist” Duncan Hines Cake Mix

gut mischen bis alle Klumpen frei sind

Gießen Sie dann 1 große Schachtel (5,1 0z) Instant Vanillepudding (nur die Trockenmischung) ein

gut mischen, bis es dick und glänzend ist

Ofen vorheizen auf 350 Grad

Pergamentpapier über Backbleche legen

mit Bäckerfreude leicht einsprühen

Mit einem kleinen Löffel (ungefähr zwei bis drei EL) versuche ich, sie ein wenig auseinander zu machen, damit sie beim Backen Platz haben, um sich auszubreiten.

Beginnen Sie während des Backens mit Ihrer Buttercreme-Füllung

BUTTERCREME-FÜLLUNG

2 Stäbchen ganz weich gesalzene Butter

Die Butter mit einem Schaufelrührer gut schlagen

fügen Sie langsam etwas Süßwarenzucker hinzu – gesiebt- ich messe es nicht – eher eine Sache der Konsistenz, aber ungefähr drei Tassen geben oder nehmen

Verwenden Sie echte Vanille.. ab und zu (ich habe leckere hausgemachte Vanille, die mir meine Freundin Raquel geschickt hat)

Ich füge nur ein wenig Kondensmilch hinzu.. Sie können Sahne, Milch, Vollmilch verwenden – was auch immer Sie haben.

Eine gute Buttercreme sollte dickflüssig, aber leicht, würzig, aber nicht zu aufdringlich sein. Dekadent, aber nicht zu reich.

Lass deine Oberteile komplett auskühlen.. und lasse sie auf dem Pergament, bevor du sie abziehst, denn wenn du sie zu früh abziehst (wie ich es bei ein paar Hahahaha getan habe, nur weil ich es eilig hatte, zu Mama zu kommen), weil sie so sind feucht, die Spitzen werden abblättern, wenn. Sie ziehen das Pergament zu früh ab. Lassen Sie es also ruhen, bis es abgekühlt und zum Füllen bereit ist.

Verwenden Sie eine große Tasse oder ein großes Glas und ziehen Sie Ihren Spritzbeutel zum einfachen Befüllen über die Seiten und schöpfen Sie einfach die Buttercreme hinein. Verwenden Sie die Seite des Bechers, um sie hineinzuführen .

In einem luftdichten Behälter aufbewahren, wenn sie so lange halten.

AMISH WHOOPIE PIE VERSION MIT HAUSGEMACHTER MARSHMALLOW CREME FÜLLUNG

1/2 Tasse festes Gemüsefett

1 Tasse Buttermilch oder süße Milch

Backbleche leicht einfetten.

Sahnefett, Zucker und Ei glatt und hell

In einer anderen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

Vanille zu Milch geben. Fügen Sie die trockenen Zutaten der Backfettmischung hinzu, abwechselnd mit der feuchten Mischung, bis sie glatt und cremig ist.

Geben Sie gleichmäßige Löffel auf die vorbereiteten Backbleche. Machen Sie mit der Rückseite eines Löffels Kreise und lassen Sie zwischen jedem Kuchen 1 bis 2 Zoll.

10-15 Minuten backen oder bis sie sich fest anfühlen. Also nicht überkochen
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Machen Sie Whoopie Pie-Füllung. Wenn die Kuchen vollständig abgekühlt sind, die flache Seite (Boden) eines Schokoladenkuchens mit einer großzügigen Menge Füllung bestreichen.

Wickeln Sie sie einzeln in Plastikfolie ein oder legen Sie sie in eine einzelne Schicht Wachspapier, damit sie nicht kleben

Hausgemachte Marshmallow-Creme-Füllung

3 Eiweiß, Zimmertemperatur

2 Tassen gesiebter Puderzucker (Konditorei’er)

1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

In einer großen Schüssel eines elektrischen Mixers Eiweiß, Maissirup und Salz hinzufügen. Mischen Sie mit Ihrem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang oder bis die Mischung dick ist und sich das Volumen fast verdoppelt hat.

Bei niedriger Geschwindigkeit Puderzucker hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Vanilleextrakt hinzu, bis alles gut vermischt ist.

Ihr hausgemachter Marshmallow-Fluff/Creme ist jetzt bereit für Ihre Whoopie Pies oder andere Rezepte. Sofort verwenden oder in einem abgedeckten Behälter bis zu 2 Wochen kühl lagern.


Schau das Video: Professional Baker Teaches You How To Make WHOOPIE PIES! (Kann 2022).