Neue Rezepte

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Teig - 2 Eier einreiben, nach und nach das Öl, 100 g Zucker, Zitronenschale zugeben und den Schaum aufschlagen. Backpulver und Mehl dazugeben und den Teig kneten, bis er elastisch wird.Der Teig wird in mit Öl gefettete und mit Mehl ausgelegte Muffinformen gefüllt. Sie werden ungefähr 17-18 Stück herauskommen (ich habe größere Formen). Mit einer Gabel einstechen und 20 Minuten backen.

Creme - 3 Eier mit 7 lg Zucker, 4 lg Mehl, 3 lg Stärke, Vanilleessenz, 4 Päckchen Vanillezucker mischen. Wenn die Milch kocht, die Eiermischung dazugeben und unter Rühren 10-15 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

Vanillecreme in jede Tarte geben und mit Erdbeeren garnieren.


Die einfachste Erdbeertorte

Die einfachste Erdbeertorte basiert auf einem Rezept, das jeder Anfänger in der Küche zubereiten kann.

Fertig ist ein einfaches Pandispan-Top, frische natürliche Schlagsahne, jede Menge Erdbeeren und Torte. Wir haben die volle Erdbeersaison und es wäre schade, sie nicht in vollen Zügen zu genießen. Erdbeeren sind duftende, saftige und schmackhafte Früchte, besonders wenn wir sie aus den Gärten pflücken.

Ihr wisst wahrscheinlich, dass ich dieser Frucht nicht widerstehen kann, daher findet ihr viele Erdbeerrezepte auf dem Blog.

Zutat:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 400g Schlagsahne (über 30% Fett)
  • 500g Erdbeeren
  • Minze (wahlweise)

So bereiten Sie die einfachste Erdbeertorte zu:

Die Erdbeeren werden in einem Sieb unter fließendem Wasser gewaschen, abgetropft und zum Trocknen auf eine Serviette gelegt.

Den Ofen auf 180 Grad Celsius drehen.

Eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser mit Butter einfetten.

Die Eier werden mit Zucker und einer Prise Salz gemischt, bis die Zusammensetzung eine weißliche Farbe annimmt und stark an Volumen zunimmt. Das Mehl etwas dazugeben und mit einem Spatel (nicht mit dem Mixer) mit weiten Bewegungen von unten nach oben einarbeiten.

Die Pandispan-Zusammensetzung wird in das Blech gegossen und für ca. 12-15 Minuten bei 180 Grad, Elektroherd. Der Backofen muss vorgeheizt sein. Verwenden Sie für Gasöfen die mittlere Stufe.

Stellen Sie nach dem Backen einen Grill auf die Arbeitsplatte und lassen Sie ihn so, bis er vollständig abgekühlt ist.

Kalte Sahne wird gemischt, bis eine dicke Sahne erhalten wird. Zum Süßen können Sie etwas Zucker hinzufügen.

Die geschlagene Sahne mit einem Spatel oder einem Spatel auf die abgekühlte Oberseite geben und die Erdbeerscheiben verteilen. Sie können auch ganze oder geschnittene Erdbeeren in der Länge legen. Mit Minzblättern dekorieren.

Die einfachste Erdbeertorte wird gekühlt und kalt gegessen. Wie Sie sehen können, ist es eine schnelle Torte und ein köstliches Dessert.


Erdbeertörtchen (eierlose Sahne)

Das Mehl sieben. Die Eier werden gewaschen, desinfiziert und mit kaltem Wasser gespült. Das Eipulver löst sich in ca. 330 ml auf. warmes Wasser. Das Backpulver löst sich im Essig auf. Milchpulver wird in 3.000 Liter lauwarmem Wasser aufgelöst. Erdbeeren werden von Stielen befreit, gewaschen und abtropfen gelassen. Die Lebensmittelfarbe und das Zitronensalz werden in je 20 ml aufgelöst. das Wasser.

Teigzubereitung, Modellieren und Backen von Tortenschalen

Die Butter mit dem Puderzucker mischen, bis eine ölige Masse entsteht, dann nach und nach die Eier, die Zitronenschale, das in Essig aufgelöste Natron, das Salz dazugeben und mit dem Mehl leicht verkneten. Man erhält einen Teig geeigneter Konsistenz, den man ca. 30 Minuten bei +4°C abkühlen lässt. Nach Ablauf der Ruhezeit wird der Teig in 100 gleiche Stücke geteilt, jedes Teigstück zu einer Torte geformt, dann 2-3 mal mit einer Gabel oder Häkelnadel eingestochen, damit es beim Backen nicht aufgeht. Die Formen in die Pfanne geben und in den Ofen stellen. Bei mittlerer Temperatur backen (180

220 °C). Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und in den Formen, in denen sie gebacken wurden, abkühlen lassen.

Zubereitung der Creme

Der Zucker wird in 2.800 Liter Milch gelöst und aufgekocht. Getrennt davon wurden das Zeamil und das Salz in etwa 200 ml gelöst. kalte Milch, dann über heiße Milch (90-95 ° C) geben und weiterkochen, dabei umrühren, um ein Ankleben an der Schüssel zu vermeiden. Die Creme verdickt sich schnell und bildet Luftblasen, die den Anschein erwecken, gekocht zu werden. Nachdem Luftblasen entstanden sind, kocht die Sahne weitere 15-20 Minuten weiter, bis sie wieder zu verdünnen beginnt. Die Sahne ist aufgekocht, wenn sich die mit einer Messerklinge entnommene Probe nach dem Abkühlen leicht ablöst. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, umrühren, um ein Gelieren zu verhindern, dann die Schlagsahne mit Vanille hinzufügen. Rühren bis glatt.

Geleezubereitung

Wasser (ca. 1200 Liter) mit Glukose und Zucker aufkochen, in 200 ml aufgelöste Stärke hinzufügen. kaltes Wasser unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten weiterkochen. Vom Herd nehmen, Lebensmittelfarbe, Erdbeeressenz und Zitronensalz hinzufügen. Rühren bis glatt.

Montage und Veredelung

Die Tortenschalen werden aus den Formen genommen und mit Vanillecreme gefüllt, wobei eine Pos mit Dui verwendet wird. Mit Erdbeeren dekorieren, über die eine dünne Schicht Gelee gelegt wird. Die Torten werden in den Käse gelegt.


Ernste Probleme

Früher habe ich etwas Gutes für die Tage vorbereitet, die für mich eine besondere Bedeutung haben, mein Geburtstag, mein Name, der Tag der Menschen, die mir nahe stehen, Feiertage, sogar Valentinstag, Dragobete oder Martisor. Kuchen, Kuchen oder jedes andere Dessert . Dieses Jahr dachte ich daran, Valentinstag-Törtchen mit Schokoladenpudding und Erdbeeren zu machen. Die Idee kam mir, nachdem ich in Cora eine Aktion für Erdbeeren gesehen hatte, nur 3,99 Lei Auflauf.

Für die Törtchen habe ich einen dunklen Schokoladenpudding gemacht und mit Erdbeeren und Schokoherzen garniert.

Für den Teig (18 Torten kamen bei mir heraus, in kleinen Formen) brauchst du: 250 gr Mehl, 100 gr. Puderzucker, 100gr. Butter, ein Ei, 6 EL Wasser, eine Vanilleessenz.

Für den dunklen Schokoladenpudding: 90 gr. dunkle Schokolade, 150 gr. Zucker, 6 EL Mehl, ein Ei, 750 ml Milch.

Zum Garnieren: Erdbeeren, Schokoherzen.

Ich vermischte die Butter mit dem Puderzucker, fügte dann das Ei hinzu und mischte weiter.

Dann habe ich nach und nach Wasser, Vanilleessenz und Mehl hinzugefügt. Der resultierende Teig sollte weich und klebrig sein. Ich habe es in Frischhaltefolie gewickelt und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Am nächsten Tag habe ich den Teig auf dem Arbeitstisch geknetet und mit Mehl bestäubt, bis ich einen Teig bekommen habe, der nicht an meinen Händen klebt.

Ich habe ein dünnes rundes Blech ausgebreitet und für die Tortenformen ausgeschnitten, dann habe ich den Teig in jede Form gelegt und mit einer Gabel eingestochen, damit er im Ofen nicht aufquillt.

Ich schiebe sie für ca. 20-30 Minuten (je nach Backofen) in den Ofen (bei 180 Grad), bis sie am Boden leicht gebräunt sind. Sie sollten nicht zu lange im Ofen bleiben, da sie sonst hart werden und brechen.

Ich habe den dunklen Schokoladenpudding so gemacht:

Ich habe das Mehl mit dem Ei, 2 EL kalter Milch und Zucker in einer Schüssel vermischt. Ich habe die Schokolade in Milch auf einem Wasserbad geschmolzen und als sie geschmolzen ist, habe ich die Mehlzusammensetzung hinzugefügt und fast ständig gerührt, bis sie eingedickt ist.

Selbstverständlich können Sie Puddingpulver bei Dr. Oetker kaufen und nach Packungsanweisung zubereiten.

Den Pudding habe ich in Törtchen gegossen und mit Erdbeeren und Schokoherzen garniert. Sie können Schokoladenherzen kaufen oder herstellen, indem Sie die dunkle Schokolade auf einem Wasserbad schmelzen und in Silikonherzformen gießen, die dann zum Aushärten im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Erdbeertörtchen

In eine Schüssel Mehl und Puderzucker geben. Fügen Sie die in kleine Würfel geschnittene weiche Butter hinzu. Rühren Sie mit den Fingerspitzen, bis die Butter eingearbeitet ist und ein grobes Pulver entsteht.

Das Salz wird in Wasser aufgelöst und wir geben ein wenig in den Teig, bis eine geschmeidige Masse entsteht. In Frischhaltefolie runde Form legen und auskühlen lassen.

Für den Frischkäse alle Zutaten vermischen.

Mandelcreme
Die Milch zusammen mit dem Mandelsirup auf das Feuer geben. Eigelb mit Zucker und Maisstärke goldbraun mischen. Gießen Sie die warme Milch ein wenig über die Eiercreme, gießen Sie diese vollständig in die Schüssel, in der die Milch erhitzt wurde, und stellen Sie sie wieder auf das Feuer. Mit einem Löffel mischen, bis sie eingedickt sind. Abkühlen lassen.

Die Erdbeeren werden gewaschen und vom Schwanz gereinigt.

Den Tarteig in die Förmchen geben, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, den Frischkäse einlegen und im vorgeheizten Backofen backen. (180°C)

Die gebräunten Törtchen herausnehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen, Mandelcreme und Erdbeeren über den Käse legen. Lass es abkühlen.



Bemerkungen:

  1. Welch

    der sehr gute Spruch

  2. Meziran

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  3. Haskel

    Geniale Idee und zeitnah

  4. Englbehrt

    modisch du =)))))

  5. Bell

    Ich langweile mich

  6. Gajind

    Sie liegen falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Maile mir eine PM, wir reden.



Eine Nachricht schreiben