Neue Rezepte

Rezept für mexikanischen Gurkensalat

Rezept für mexikanischen Gurkensalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Gurkensalat

Kühles Sommergemüse und duftende Gewürze sorgen für einen bunten Salat!

173 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1 mittelgroße Gurke, gehackt
  • 1 (198g) Dose Mais, abgetropft
  • 2 große Tomaten, gehackt
  • 1 grüne Paprika, gehackt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel getrocknete, zerkleinerte Chilis
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Handvoll frisch gehackter Koriander

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. In einer großen Schüssel Gurke, Mais, Tomaten, grüne Paprika, rote Paprika und Rotweinessig vermischen. Mit den restlichen Zutaten würzen. Abdecken und mindestens 30 Minuten vor dem Servieren kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(189)

Bewertungen auf Englisch (140)

von BPEREZBMW

Ich hatte eine Ersatzgurke im Kühlschrank und fand dieses Rezept, also dachte ich, ich würde es versuchen. Ich habe nur eine Sache geändert. Ich habe statt der Dose eine ganze Tomate genommen. Ich aß etwas, sobald ich mit der Zubereitung fertig war, probierte es aber später, nachdem ich es im Kühlschrank ruhen ließ, und es war viel besser. Werde es wieder machen.-03 Nov 2005

von Linda T

Das war wunderbar. Ich habe eine riesige englische Gurke, gewürfelte Tomaten mit grünem Pfeffer, Sellerie und Zwiebeln, gewürfelte rote Zwiebeln, keine Paprika, 2 Ähren frischer Mais, vom Kolben geschnitten, frischen Koriander und viel mehr Knoblauch verwendet. Wenn ich das nächste Mal zu einem BBQ oder so eingeladen werde, nehme ich das mit!-03.07.2005

von Ches

Das war schön und erfrischend. Ich habe Rotel-Tomaten verwendet und die Pfefferflocken reduziert, aber es war immer noch ziemlich scharf. Mir hat es so geschmeckt, aber meinem Mann war es zu scharf. Das nächste Mal werde ich normale gedünstete Tomaten verwenden. Ich habe auch etwa einen Esslöffel Zucker hinzugefügt, um einen Hauch von Süße zu verleihen und etwas von der Säure des Essigs zu nehmen.-14. Juli 2003


Gurkensalat nach mexikanischer Art

Gurkensalate sind eine leichte und erfrischende Seite, die einfach zuzubereiten ist und zu fast allem passt. Diese Version basiert auf einem rustikalen Gericht aus Zentralmexiko.

Zutaten

1 große Gurke, geschält und in Scheiben geschnitten

½ kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Anweisungen

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Gurke und rote Zwiebel vorsichtig vermischen. Limettensaft und Oregano dazugeben.
  2. Abgedeckt mindestens 30 Minuten kühl stellen, damit sich die Aromen verbinden können.
  3. Gekühlt oder bei Zimmertemperatur genießen. Reste können bis zu 3 Tage gekühlt gelagert werden.

Kochtipp

Gurke vor Gebrauch gut waschen.

Mexikanischer Oregano hat einen milderen Geschmack als italienischer Oregano. Wenn Sie keinen mexikanischen Oregano finden, können Sie ihn durch ¼ Teelöffel italienischen Oregano ersetzen.

Statt roter Zwiebeln können in diesem Rezept auch süße Zwiebeln verwendet werden.

Wenn Sie möchten, können Sie diesem Gericht für zusätzlichen Geschmack gehackte Petersilie oder Koriander hinzufügen.

Nährwertangaben

Nährwertangaben

Macht: 4 Serviergröße: ½ Tasse

97 Cent von jedem gespendeten Dollar gehen direkt an Nierenpatienten und -programme.


Mexikanischer Gurkensnack

Hallo alle zusammen! Heute dachte ich, ich würde diesen superleichten mexikanischen Gurkensnack mit Ihnen teilen, den meine Familie absolut liebt.

Magst du Gurken? Sie sind gut, aber sie können alleine ein bisschen langweilig sein, oder?

Dann müssen Sie diesen Snack unbedingt probieren!

Ich habe sie die ganze Zeit gegessen, als ich mit meinem Erstgeborenen schwanger war. Es war so heiß draußen. So waren die Gurken erfrischend.

Gurken sind in den Sommermonaten fantastisch. Probieren Sie sie in diesem Gurken-Limetten-Agua Fresca.

Alles, was Sie brauchen, sind Gurken, Limette und Chili.

Der Chile ist der auf der rechten Seite. Wenn Sie Ihre Gurke mit etwas mehr Würze haben möchten, probieren Sie es mit der Valentina-Salsa.

Ich ziehe es gerne auf meine, aber meine Kinder mögen es nicht. Aber es ist so gut, also solltest du es unbedingt ausprobieren!

Dies ist wirklich einer meiner Lieblingssnacks und ich fühle mich nicht total schuldig, ihn zu frönen!

Wenn Sie diesen Snack mögen, werden Sie definitiv einen mexikanischen Obstsalat lieben.


Zutaten, die du brauchst

Alle Maße, Zutaten und Anweisungen finden Sie in der druckbaren Version am Ende dieses Beitrags.

TOMATE – Frische Strauchtomaten sind die erste Wahl für diesen Gurkensalat, Sie können jedoch auch Kirschtomaten verwenden, Manche Leute mögen ein kleineres Kotelett, wenn es um die Tomaten geht, also kannst du deine Schnitte auch kleiner machen.

GURKE – Wir haben die Gurke ungeschält gelassen, aber Sie können sie vor dem Schneiden zuerst schälen, wenn Sie kein Fan der Haut sind.

FETA – Sie können den Feta weglassen, wenn Sie möchten und der Salat wäre immer noch lecker. Sie können entweder vorzerkrümelten Feta oder einen Fetablock verwenden, den Sie selbst zerbröckeln.


Mango-Limetten-Tarte

Kommentare

18 Kommentare in Krabben-, Gurken- und Jícama-Salat

Hallo Pati,
Das Mädchen, das dieses Rezept mit den Worten „Strand und Sommer“ beschrieben hat, war genau richtig! Es ist so erfrischend lecker! Ja, ich verwende viele Ausrufezeichen, weil es so gut ist! Danke, Pati, deine Rezepte verfehlen mich nie.

Vielen Dank Rose! Ja, dieser Salat ist sehr erfrischend und der Crunch mit Jicama und Gurke macht ihn wirklich lecker. Viel Spaß

Ich wollte die anderen Rezepte aus dieser Reihe finden. Hilfe

Hier sind sie alle, Michele. Folge 309

Jedes Mal lecker! Schmeckt nach Strand und Sommer.

Ich liebe deine Beschreibung, Carol…danke.

Liebe, liebe, liebe deine Show. Ich habe gerade deinen Krabbensalat mit Jícama gemacht, super deliciosa. vielen Dank.

Me encanta tu programa! Ich schaue es mir mit meinen kleinen Mädchen an und sie freuen sich darauf, in die Küche zu gehen und deine Rezepte auszuprobieren. Muchisimas gracias!


Gurken-Rettich-Salsa-Rezept

Und wenn Sie erst einmal ein Gefühl dafür bekommen haben, welches Hitze-Salz-Saft-Verhältnis am besten für Ihre Geschmacksknospen geeignet ist, können Sie dieselben Proportionen auf andere Salsas auf Gemüsebasis anwenden. Sie werden nur durch die Saison auf Ihrem lokalen Markt eingeschränkt.

Hier ein kurzer Überblick über die Zutaten, die wir verwenden:

Ich denke, es lohnt sich, für diese Salsa eine englische Gurke zu suchen. Der knusprige Crunch dieser Sorte scheint hier am besten zu funktionieren.

Neben Koriander, Serrano und Gurke auch die Radieschen gut abspülen. So sehen unsere Zutaten nach dem Spülen, Entfernen von Stielen und Dosieren aus:

1 englische Gurke
1/2 Pfund Radieschen (ungefähr 12 kleine Radieschen)
1/4 Zwiebel
1 Limette
1 Knoblauchzehe
1/2 Serrano-Pfeffer
1/2 Bund Koriander (ungefähr 1/2 Tasse gehackt)
(plus 1/4 Teelöffel Salz und etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer)

Der Serrano-Pfeffer ist eine effiziente Möglichkeit, etwas Wärme hinzuzufügen, aber Sie können einen Jalapeno-Pfeffer ersetzen und ein ebenso gutes Ergebnis erzielen.

Die Verwendung einer englischen Gurke und 1/2 Pfund Radieschen sollte ein Verhältnis von 1:1 ergeben.

Dann müssen Sie nur noch alles zerkleinern und in einer Schüssel gut vermischen. Vergessen Sie nicht, den Saft einer einzelnen Limette (ungefähr 2 Esslöffel) hineinzupressen. Sie können an dieser Stelle auch 1/4 Teelöffel Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Geben Sie ihm eine gute Mischung und jetzt das Wichtigste – probieren Sie es aus!

Idealerweise wird das Gemüse durch Hitze, Salz und Limettensaft in Schach gehalten. Wenn entweder der Gurken- oder Rettichgeschmack dominiert, ist es jetzt an der Zeit, sie auszugleichen. (Unser authentisches Pico de Gallo-Rezept verwendet die gleiche Idee und verwendet Hitze-Salz-Limette, um zu verhindern, dass die Tomaten dominieren.)

Für diese Charge habe ich eine weitere großzügige Prise Salz und einen gesunden Spritzer Limette hinzugefügt. Ich war mit der Wärmestufe zufrieden, aber Sie können auch an dieser Stelle, dh der anderen Hälfte des Serrano, gerne zusätzliche Wärme hinzufügen.

Okay, du bist meistens dort, aber du musst noch eine Entscheidung treffen…

Sie können die Salsa so lassen, wie sie jetzt ist, oder Sie können sie noch feiner würfeln.

Das feine Würfeln scheint ihm einen angenehmen, homogenen Geschmack zu verleihen und es erzeugt auch eine vertrautere “salsa-ähnliche”-Textur.

Ich bin ein Fan der fein gewürfelten Version, aber es lohnt sich natürlich zu experimentieren, um zu sehen, welche für Sie am besten funktioniert.

So oder so, Sie haben jetzt eine leichte, lebendige Salsa, die neben gegrilltem Fleisch und fast allem anderen, das etwas Salsa-Liebe braucht, Wunder vollbringt.

Vergessen Sie nicht, die Proportionen von Hitze-Salz-Saft im Kopf zu behalten, da Sie diese Informationen leicht durch andere Gemüsekombinationen ersetzen können, die gut für Ihre Geschmacksknospen geeignet sind.


Mexikanischer Straßenmaissalat – Esquites!

Fröhlichen Cinco de Mayo, Freunde! Ich liebe es einfach, diesen Feiertag zu feiern, weil ich glaube, in einem anderen Leben wurde ich als Mexikaner geboren, da ich mexikanisches Essen wirklich, wirklich, wirklich liebe! Es ist tatsächlich mein Favorit. Ich würde gerne jeden Tag mexikanisches Essen kochen, es nicht nur kochen, sondern auch essen. Für diesen Cinco de Mayo habe ich jedoch einen wunderbaren mexikanischen Straßen-Maissalat, den ich mit Ihnen teilen kann, der als . bekannt ist Esquites oder vasito de elotes was wörtlich bedeutet kleiner Maisbecher.


Zutaten für diesen Gurken-Tomaten-Avocado-Salat

Bei diesem Salat dreht sich alles um Messerfähigkeiten! Das ist richtig, die einzige wirkliche Arbeit in diesem Salat ist das Hacken. Zum Glück sind Alex und ich Experten in Sachen Messertechnik: Wir haben eine ganze Videoreihe dazu gewidmet! Deshalb führen wir Sie durch einige der wichtigsten Techniken. Hier sind die Zutaten, die Sie für diesen Gurken-Tomaten-Avocado-Salat verwenden:

  • Reife Tomaten, auf Wunsch mehrfarbig (am besten zur Tomatensaison!)
  • Gurke
  • Avocado
  • rote Zwiebel
  • Koriander
  • Limettensaft
  • Salz
  • Paprikaflocken (optional, aber sie fügen eine subtile Komplexität hinzu

  • 2 Gurken
  • 2 Tomaten
  • 1/2 mittlere rote Zwiebel
  • 2 bis 3 Esslöffel Essig (Rotwein)
  • 6 bis 7 Esslöffel Öl (​extra-natives Spanisch)
  • Salz (nach Geschmack)

Gurken mit Sparschäler oder Messer schälen. In etwa 1/8 Zoll breite Runden schneiden.

Tomaten in jeweils acht Stücke schneiden.

Rote Zwiebel dünn in Ringe schneiden. Dann die Ringe halbieren.

Alle Zutaten in eine Servierschüssel geben. Etwa 1/2 Teelöffel Salz darüberstreuen.

Gießen Sie 2 bis 3 Esslöffel Essig über das Gemüse und 6 bis 7 Esslöffel Olivenöl.

Passen Sie die Zutaten Ihrem Geschmack an.

Notiz: Es ist üblich, kaltes Wasser in den Salat zu streuen oder Eiswürfel in die Schüssel zu geben, wenn es ein sehr heißer Tag ist. In jedem Fall vermischt sich das kalte Wasser mit dem Öl und Essig, wodurch mehr Dressing zum Eintauchen von Brot entsteht!


  • Verwandeln Sie die in Essig marinierten Gurken in einen bunten Sommersalat, indem Sie Cherrytomaten oder geschnittene Tomaten, einige rote Zwiebeln und einen Schuss Olivenöl hinzufügen.
  • Du kannst der Mischung auch grüne Paprika, rote oder gelbe Paprika, Kürbisscheiben oder frische Kräuter hinzufügen. Frisches Basilikum oder frischer Dill sorgen für Geschmack. Es gibt keine falsche Art, diesen Salat zu verzieren.
  • Für dieses Gurkensalat-Rezept funktioniert jede Art von Zwiebel. Ich mag rote oder violette Zwiebeln für die Farbe, aber jede Zwiebel, die Sie zur Hand haben, ist großartig.
  • Sie können dieses Rezept direkt vor dem Servieren oder im Voraus zubereiten, damit die Gurken länger marinieren können. Teilen Sie dazu die Gurken in ein paar Litergläser und gießen Sie die Essigmischung darüber, anstatt sie in Ziploc-Beutel zu geben (wie in der Rezeptkarte unten angegeben). Dies erleichtert das Naschen direkt aus dem Glas.
  • Sie können diese mit Essig marinierten Gurken bis zu 3 Tage in Ihrem Kühlschrank in einem Glas oder einem luftdichten Behälter aufbewahren. Länger als das und die Gurken verlieren ihre “Knackigkeit” und werden schlaff. Es besteht auch ein geringes Risiko, dass sich nach 3 Tagen Mikroben bilden, aber ich weiß, dass einige Leute sie in ihrem Kühlschrank aufbewahren und sie bis zu einer Woche ohne Probleme essen.

Apfelessig hat eine schöne Knusprigkeit, die nicht zu stark ist. Es ist perfekt für Gurkensalat. Für einen helleren Geschmack können Sie Rotweinessig verwenden. Du kannst auch einfachen weißen Essig oder Reisessig verwenden.

Mindestens 20 Minuten und bis zu 3 Tage.

Wenn die Haut der Gurke hell und dünn ist, kannst du sie ganz belassen. Denken Sie daran, es zuerst zu waschen. Wenn die Schalen dick und zäh sind, ist es am besten, sie zu schälen.


Schau das Video: Bez ovog ne čekajte SALATA u tegli-jedite je zimi isto kao i tokom za 10+ (Kann 2022).