Neue Rezepte

Palmer Johnson enthüllt goldene 48-M-SuperSport-Yacht in Sturgeon Bay

Palmer Johnson enthüllt goldene 48-M-SuperSport-Yacht in Sturgeon Bay


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gold macht alles besser, oder? Darauf setzt Palmer Johnson Yachts für ihre 48M SuperSport, die Anfang dieser Woche im Schifffahrtskanal Sturgeon Bay gesichtet wurde. Klar, die Luxusyacht sieht aus wie ein Raumschiff oder Militärboot von einigen Engeln, aber vom Design her ist sie eigentlich ziemlich cool.

Entsprechend Fuchs 11, das Schiff ist das erste seiner Art, bei dem Rumpf und Aufbauten aus Carbon-Verbundwerkstoff bestehen, um das Gesamtgewicht zu reduzieren. „Grundsätzlich hilft es uns, das strukturelle Gewicht um zwei Drittel zu reduzieren. Es ist also ein Drittel dessen, was ein herkömmlicher Rumpf wiegen würde. Das hilft uns also, die Kraft zu reduzieren, die erforderlich ist, um ihn durch das Wasser zu drücken“, sagt Berkeley March, Head of . bei Palmer Johnson Yachts Entwurf. Dank ihrer Leichtigkeit erreicht die goldene Yacht 32 Knoten (ca. 36 mph). Es bietet auch genug Platz für 12 Passagiere und neun Besatzungsmitglieder auf seinen drei Decks.

Obwohl das Unternehmen den Preis des 48M SuperSport ziemlich still hält, werden sie sagen, dass die Kosten in zweistelliger Millionenhöhe liegen.


Schau das Video: Inside the EUR 28 Million 2015 Palmer Johnson Supersport KHALILAH Superyacht. Turning heads (Kann 2022).