Neue Rezepte

10 Hochzeitsgast-Fehler

10 Hochzeitsgast-Fehler


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hochzeiten sind einmalige Feste, bei denen Freunde und Familie zusammenkommen und ein Paar feiern und auf den Beginn ihrer neuen gemeinsamen Zukunft anstoßen. Aber egal, ob Sie der Trauzeuge oder ein Cousin dritten Grades sind, der zweimal vom Cousin der Braut entfernt wurde, Sie haben nie die volle Erlaubnis, die ganze Nacht mit Ihren Problemen, Beschwerden und betrunkenen Verzweiflungsgeschichten zu ihr zu gehen.

Wenn es um die Teilnahme an Hochzeiten geht, gibt es eine Reihe von Regeln, die man als Gast beachten sollte, um nicht von der Braut und/oder dem Bräutigam völlig gedemütigt oder gemieden zu werden. Schließlich willst du ihre Freundin (oder Schwester/Bruder) bleiben, oder? Es sind auch einfache Regeln. Lassen Sie sich zum Beispiel nicht komplett hämmern. Einfach genug. Sicher, übermäßiges Trinken ist eine amerikanische Hochzeitstradition. Aufnahmen mit den Jungs zur Erinnerung an alte Zeiten, Champagner für die Damen, die sich für die Zeremonie kleiden. Und diese Dinge sind alle schön und gut. Aber wenn es ums Trinken geht, gibt es gerade bei einem auffallend denkwürdigen und stilvollen Anlass konkrete Richtlinien sollte man folgen.

Das Leben ist sozusagen kein Bromance-Film, also versuchen Sie nicht, einen nachzuahmen, wenn Sie an Ihrer nächsten Hochzeit teilnehmen. Und meine Damen, es ist nicht Sex and the City auch keine komisch-peinlichen, modebezogenen Tragödien. Stöbern Sie in Ihrem Kleiderschrank, um das perfekte Ensemble für eine bevorstehende Hochzeit zu finden? Denken Sie, es ist eine großartige Gelegenheit, dieses feuerrote Pailletten-Cocktailkleid mit dem passenden Federhut und dem Schlitz an der Seite zu zeigen? Vielleicht möchten Sie es noch einmal überdenken. Eine Hochzeit ist kein Ort, um zu versuchen, die Real Star der Show: Die Braut. Sie sind Gast, schon vergessen?

Nehmen Sie als Beispiel den Hochzeitsgast, der glaubt, nicht den erstklassigen Service zu erhalten, den er seiner Meinung nach verdient – ​​oder denjenigen, der halb kaputt ist und der Service verweigert wird. Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee sein mag, das Veranstaltungspersonal zu bedrohen, ist es nier ist. Es funktioniert nicht – und Sie werden nur wie ein Narr aussehen.

Wie also vermeiden Sie solche Pannen? Einfach! Befolgen Sie einfach unsere Richtlinien unten. Sicher, sich zu widersetzen, bei der Macarena und dem Chicken Dance mitzutanzen, kann eine enorme Selbstbeherrschung erfordern, wie Sie sie noch nie aufgeboten haben, aber Sie möchten nicht derjenige sein, nach dem der Krankenwagen bei der Hochzeit gerufen wird, richtig ?


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie sich darauf verlassen, dass Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steakhäppchen oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie möglicherweise auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Die Antwort ist für jedes Paar anders. Sie müssen diese Schlüsselelemente bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Budget. Sie müssen Ihr Budget nicht überschreiten, um sicherzustellen, dass alle satt und glücklich sind. Wenn Sie eine Mahlzeit servieren, sollten Sie zuerst zwei Drittel Ihres Essensbudgets dafür ausgeben. Teilen Sie dann die verbleibende Anzahl durch die Anzahl der Gäste. Vielleicht kannst du sogar eine weitere kostspielige Vorspeise (wie Sushi, Steak Bites oder Kaviar) mit einer Reihe budgetfreundlicherer Fingerfoods mischen.

Tag der Zeitleiste. Planen Sie, zwischen der Zeremonie und dem Abendessen eine (oder zwei) Cocktailstunde zu veranstalten, während Sie Ihre Fotos machen? Wenn Sie vorhaben, das Abendessen unmittelbar danach zu servieren, können Sie mit 2-3 schwereren Optionen davonkommen. Länger als das und Sie müssen erwägen, auch weitere 2-3 Lichtoptionen hinzuzufügen.

Partygröße. Wenn Ihre Hochzeitsgästeliste noch nicht fertig ist, sollten Sie auf diese Ersatzlisten von Personen verzichten, um Ihrer engsten Familie und Ihren Freunden mehr Essen zu servieren.

Tradition. Eine gute Faustregel von erfahrenen Hochzeitsplanern ist, mindestens drei verschiedene Arten von Vorspeisen zu servieren. Rechnen Sie damit, dass jeder Teilnehmer alle 1,5 Stunden 2-4 Stück isst, in denen keine Mahlzeit serviert wird.


Schau das Video: 10 Fejl i tv-serier (Kann 2022).