Neue Rezepte

Frühlings-Kirsch-Minz-Sorbet

Frühlings-Kirsch-Minz-Sorbet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Feiern Sie den Frühling mit diesem erfrischenden Kirschsorbet voller Antioxidantien und Proteine

Die Kirschsaison ist endlich da und dieses Sorbet ist eine perfekte Möglichkeit, das warme Wetter zu feiern. Dieses Rezept von Kiwi and Carrot verwendet veganes Proteinpulver von Orgain, um 21 Gramm Bio-Protein in dieses leckere Sorbet zu schleusen. Kirschen voller Antioxidantien und Ahornsirup anstelle von raffiniertem Zucker machen diesen süßen Leckerbissen praktisch schuldlos. Es gibt keine Entschuldigung, dieses Dessert nicht zu machen.

Zutaten

  • 3/4 Tassen Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 3/4 Tassen Ahornsirup
  • 4 1/2 Tassen gefrorene Süßkirschen
  • 2 Messlöffel Orgain Sweet Vanilla Bean Proteinpulver
  • 1/8 Tasse frische Minze (je nach Vorliebe bis zu 1/4 Tasse hinzufügen)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Portionen6

Kalorien pro Portion317

Folatäquivalent (gesamt)45µg11%

Riboflavin (B2)0,6mg34,9%


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Stufe hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Stufe hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Geschwindigkeit hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Stufe hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Sauerkirschen, Ahornsirup, Zitronensaft, Minze, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Auf niedriger Stufe mixen und nach und nach auf hohe Stufe hocharbeiten. Mixen, bis die Frucht sehr glatt und dick ist, wie die Textur von Soft-Serve. (Nicht übermischen oder Ihr Sorbet beginnt durch die Hitze des Mixers zu schmelzen).

Sofort als Soft-Serve servieren oder in einen gefriersicheren Behälter gießen und etwa 2-3 Stunden einfrieren, bis er fest ist.

*Ich schlage vor, den Sirup nicht zu reduzieren, er ist für eine nicht eisige, schöpfbare Textur erforderlich, sobald er über Nacht gefroren ist. Wenn Sie den Sirup reduzieren, servieren Sie ihn am besten als Soft-Serve direkt aus dem Mixer.


Schau das Video: Corona-Betrug enthüllt: DAS passiert HEIMLICH krass! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Chappell

    Es ist Glück!

  2. Tazilkree

    Guter Artikel :) Nur keinen Link zum RSS -Blog gefunden?



Eine Nachricht schreiben