Neue Rezepte

Pisco-Sauer-Cocktail

Pisco-Sauer-Cocktail


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sowohl Peru als auch Chile erheben Anspruch auf den Pisco Sour als Nationalgetränk ihres Landes, aber es war ein amerikanischer Auswanderer namens Victor V aus Salt Lake City. die die gleichnamige Spirituose, Pisco, verwendete, einen klaren Brandy aus Muskattrauben, die in den 1550er Jahren von spanischen Konquistadoren von den Kanarischen Inseln nach Peru und Chile gebracht wurden.

Die Rezepte wechseln zwischen der Verwendung von Zitronen- oder Limettensaft, also experimentiere, um zu sehen, welche Art du bevorzugst (ich mag Limette). Die Bitterstoffe werden nicht in das Getränk eingemischt, sondern als aromatische Garnitur auf die schaumige Oberfläche des Getränks aufgetragen. Amargo Chuncho Bitter aus Peru gelten als der authentische Mate für Ihren Pisco Sour. Mit einem eher blumigen Geschmack und Duft fehlt ihnen die Würze von Angostura, aber wenn Sie eine Flasche haben, probieren Sie sie auf jeden Fall aus.

Anmerkungen

Angepasst von "Bitters: Eine temperamentvolle Geschichte eines klassischen Allheilmittels" von Brad Thomas Parsons (Ten Speed ​​Press, 2011).

Zutaten

  • 2 Unzen Pisco
  • 1 Unze frisch gepresster Limetten- oder Zitronensaft
  • 1/2 Unze einfacher Sirup
  • 1 kleines Eiweiß
  • Eis
  • 4 Tropfen Angostura Bitter zum Garnieren

Pisco Cocktails - die besten Cocktails auf Pisco-Basis

Pisco ist die Nationalspirituose von Peru und Chile und in beiden Ländern ist der ikonische Cocktail der Pisco Sour, der verständlicherweise in so heißen Gefilden mit Crushed Ice gemischt serviert wird. Hier in Großbritannien und anderen weniger milden Ländern bevorzugen wir unsere Sours geschüttelt – den Pisco Sour eingeschlossen. Aber mit dieser wunderbar aromatischen Spirituose lässt sich noch viel mehr machen.

Es scheint nur wenige Aromen zu geben, mit denen sich Pisco nicht gut mischen lässt, aber seine Aromen verbinden sich hervorragend mit tropischen Früchten - insbesondere Ananas. Sie werden aus den folgenden Rezepten sehen, dass ich bei Ananas und Pisco lieber einen Hauch von Nelkengewürz hinzufüge.

Wenn Sie nach einer Flasche Cognac greifen, sollten Sie auch eine Flasche Pisco mitnehmen und versuchen, beide Brandys in einem Cocktail zu kombinieren. Auch Calvados und Pisco vermischen sich harmonisch. Ein Brandy aus Weintrauben und Wermut zu sein, ist ebenfalls eine offensichtliche Wahl und wie Sie unten sehen werden, tendiere ich dazu, Sauvignon Blanc zu bevorzugen.

Wie Tequila und Mezcal steht Pisco für abgefüllten Sonnenschein und etwas von der Energie der Sonne zeigt sich in seinem Geschmack und seiner Lebendigkeit. Dies zeigt sich am deutlichsten in den fabelhaft aromatischen peruanischen sortenreinen Piscos aus der Italia-Traube und ich empfehle besonders die Mosto-Verde-Abfüllung von BarSol. Die kombinierte Energie und Aromatik von Pisco schreit vielleicht mehr nach Tiki als sogar nach Rum.

Es wäre nachlässig, die Vorzüge von Pisco-Cocktails zu proklamieren, ohne Links zu unseren ausführlichen Seiten über die Ursprünge des Pisco Sour und des Pisco Punch aufzunehmen, aber für diejenigen, die einfach nach Cocktailrezepten auf Pisco-Basis suchen, empfehle ich Folgendes:

Andendämmerung
Mit: Pisco, rote Trauben, Zitronensaft, Zucker und Champagner.

Clubcocktail (mein Rezept)
Mit: Pisco, Cognac (auf der dieses Getränk basiert), Maraschino-Likör, Ananassaft und Peychaud's.

Doppeltraube
Mit: Pisco, Byrrh Grand Quinquina und Grapefruitbitter.

Dulchin
Mit: Pisco, Grand Marnier, Aprikosenbrand, Limettensaft und Granatapfelsirup.

Moskito
Mit: Pisco, Minze, Limettensaft und Zucker.

Paddington Bär Martini
Mit: Pisco, Marmelade, Dry Gin und Bianco Wermut.

Peruanischer Holunder Sour
Mit: Pisco, Holunderblütenlikör und Limettensaft.

Picuncho Martini
Mit: Pisco, süßer Wermut und Zuckersirup.

Tannenzapfen
Mit: Pisco, Nelken, Met, Ananassaft, Licor 43 und Pinienlikör.

Pini
Mit: Pisco, Cognac, weiße Crème de Cacao und Zucker.

Pisco Collins
Mit: Pisco, Limettensaft, Zucker und Sodawasser.

Pisco Kid
Mit: Pisco, weiße Crème de Cacao, Sauvignon Blanc, Fino Sherry und Wasser.

Pisco-Punch (mein Rezept)
Mit: Pisco, Gewürznelke, Ananassaft, Orangensaft, Zitronensaft, Zucker und Champagner.

Pisco Punch (Michelis Rezept)
Mit: Pisco, Orangenscheiben, Ananasspalten, Ananasmarinade und Sodawasser.

Pisco Punch (Prossers Rezept)
Mit: Pisco, weiße Trauben, Ananassaft und Absinth.

Pisco Sour (mein Rezept)
Mit: Pisco, Limettensaft, Zucker, Eiweiß und Orangenblütenwasser.

Pyramidenstanze
Mit: Pisco, Nelken, Holunderblütenlikör, Ananassaft und Pink Grapefruitsaft.

Regatta de Blanc
Mit: Pisco, Calvados, Sauvignon Blanc, Suze und Zucker.

Suzie-Cocktail
Mit: Pisco, Suze, Ananassaft, Sauvignon Blanc Wein und Zucker.

Der Stig
Mit: Pisco, Calvados, Holunderblütenlikör und Sauvignon Blanc.

Samt Dreier
Mit: Pisco, Calvados, Cognac. Licor 43 und trockener Wermut.

Wisecrack Fizz
Mit: Pisco, Holunderblütenlikör, Pink Grapefruitsaft, Zitronensaft und Sodawasser.


Dieser Cocktail ist so beliebt, dass die Leute, wenn sie sich auf Pisco selbst beziehen, normalerweise über den Pisco Sour sprechen. Tatsächlich ist es so ikonisch, dass es in die lateinamerikanische Kultur integriert wurde, und es gibt viele Bars, die sich auf Pisco Sours und deren Varianten spezialisiert haben.

Sie benötigen Folgendes, um es zu erstellen:

  • 60 ml (2 Unzen) Pisco
  • 30 ml (1 Unze) Limettensaft
  • 30 ml (1 Unze) Einfacher Sirup
  • Eiweiß
  • Angosturabitter

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Ei frisch ist, indem Sie es in ein Glas kaltes Wasser legen. Wenn es sinkt, sollte es in Ordnung sein. Währenddessen zeigt ein schwimmendes Ei an, dass es nicht frisch genug ist.

Schlagen Sie das Ei auf und gießen Sie das Eiweiß in einen Cocktailshaker. Fügen Sie Pisco, Limettensaft und einfachen Sirup hinzu, bevor Sie kräftig schütteln, damit das Ei emulgiert. Anschließend sechs Eiswürfel hinzufügen und erneut schütteln, bis sich der Shaker eiskalt anfühlt. Doppelt in ein Glas abseihen und dann mit Spritzern Angostura Bitter garnieren.


Zu welchem ​​Essen passt es?

Die sicherste Wahl bei der Zubereitung von Spirituosen und Speisen ist die Verwendung von Gerichten derselben Herkunft wie der Likör. Hier haben wir zu Ihren Pisco-Cocktails peruanische und spanische Gerichte gewählt.

Lomo Saltado

Normalerweise mit Reis und Kartoffel-Pommes serviert, ist dieses Rindfleisch-Pfanne-Rezept eine gute Wahl zum Abendessen, um zu Ihrem Pisco Sour oder Pisco-Cocktails zu passen.


Ceviche

Herrlich leckeres Ceviche mit frischem Fisch und mit Pommes garniert für ein modernes Ambiente. Die Zitrusnoten der Marinade machen es zu einem perfekten Paar für den Pisco Sour.


Yuca Frita mit Knoblauch-Koriander-Sauce

Serviert mit veganer Knoblauch-Koriander-Sauce ist gebratene Yuca die perfekte Ergänzung zum Pisco Sour. Obwohl Sie es vielleicht schonen möchten, da der Pisco Sour bereits kalorienreich ist.


Causa Rellena

Wenn Sie dachten, Kartoffelpüree sei das Beste, warten Sie, bis Sie dieses peruanische Kartoffel-Hühnchen-Schichtgericht probieren, das perfekt zu Ihrem Pisco Sour passt.


Quesadillas

Diese leckeren Quesadillas-Rezepte sind sicherlich eine gute Wahl, um sie mit Ihrem Pisco Sour und anderen Pisco-Cocktails zu servieren.



Wie man Mixes & Cocktails mit Pisco Rum macht

1. Authentisches klassisches Cocktail-Pisco-Sour-Rezept

Sowohl Peru als auch Chile behaupten, dass dieser traditionelle Pisco-Cocktail ihr Nationalgetränk ist!
In einem Shaker 2 Unzen Pisco, ½ Unze Einfachzuckersirup, jeweils 1 Unze frischen Limettensaft und frisches Eiweiß zusammen mit ein paar Eiswürfeln kräftig schütteln. Die Mischung in ein altmodisches Glas abseihen. Gießen Sie nun 2-3 Tropfen Angosturabitter ein. Verwenden Sie einen Strohhalm, um ein einfaches Design aufzuwirbeln. Gekühlt mit einer Zitronenscheibe servieren.

Wie man ein authentisches Pisco Sour Rezept macht

2. Peruanischer Pisco Porton Cocktail (ohne Ei & Zucker)

1¾ Unzen Pisco Porton, ¼ Unzen frischen Zitronensaft und 2-3 Tropfen Bitter schütteln. In Cocktailgläser abseihen. Jetzt mit etwas Weißwein oder Ginger Beer und einer Apfelscheibe auffüllen.

Peruanischer Pisco Porton Cocktail ohne Ei & Zucker

3. Grundlegende chilenische süß-saure Pisco-Getränke für Cocktailpartys

Gießen Sie 2 Teile eines guten Pisco-Likörs (wie Kappa, Gobernador oder Queirolo) und 4 Teile Ginger Ale über Eiswürfel in Longdrinkgläsern. Gießen Sie ein oder zwei Tropfen Sours (wie Limettensaft) und eine Zitrone in jedes Glas und servieren Sie sie Ihren Gästen.

Grundlegende chilenische Pisco-Likörgetränke für Cocktailpartys

4. Einfaches 2-Zutaten Instant Macchu Pisco Drink

Dafür gibt es einen lustigen Namen – Pisco & Cola – Piscola!
Gießen Sie einfach 1½ oz Pisco (Macchu, Inca oder irgendetwas) über Eiswürfel in einem Longdrinkglas und füllen Sie den Rest mit gekühlter Cola (z. B. Coca Cola oder Pepsi). Das ist alles.

Piscola – Instant Cola & Macchu Pisco Drink

5. Girly Party Zuckerwatte-Cocktail mit Pisco

Das Getränk sollte rosa aussehen, wenn es fertig ist. Zuerst 1 Teil X-Rated Fusion Liqueur mit einer gleichen Menge Vanillelikör zusammen mit Crushed Ice schütteln. In Cocktailgläser mit 1-2 Spritzern Pisco in jedes Glas abseihen. Sieht und schmeckt gut mit einer Kugel Vanilleeis und einer Kirsche darüber.

Girly Party Cocktail mit Pisco Rum Likör

6. Heißer Pisco Punch für die Winterurlaubsnacht

In einem Topf 1 EL Kakaopulver, ¼ EL Kristallzucker, eine Prise Salz, 1 oz bittersüße Schokoladenstückchen und ¾ Tasse Milch bei mittlerer Hitze zusammen kochen. Rühren Sie weiter, bis es homogen vermischt ist. Schalten Sie nun Ihren Brenner aus und fügen Sie 1 oz Grand Mariner mit 1½ oz Barsol oder Capel Reservado Pisco hinzu und mischen Sie es. Die Mischung sofort in stilvolle Becher füllen und mit Schlagsahne auffüllen. Genießen Sie heiß mit Ihrem besonderen Menschen.

Pisco Punch Heißgetränk für die Winterurlaubsnacht

7. Fruchtiger Alkoholpunsch mit Pisco Porton

Gießen Sie je 1 oz Pisco Porton und dunklen Rum mit je ½ oz Limettensaft, Orgeat-Sirup und Orangen-Curaçao in einen Shaker. Alle Mixer kräftig schütteln und in Cocktailgläser abseihen. Mit einer Ananas oder Kirsche und Eiswürfeln servieren.

Fruchtiger Alkoholpunsch mit Pisco Porton

8. Einfache Pisco Brandy Liquor Summer Shots

Mischen Sie je ½ oz Tequila und Pisco Brandy mit einem Schuss Zuckersirup und Zitronensaft in einem gekühlten Schnapsglas. Mit Crushed Ice garnieren und einschießen.

Einfache Pisco Brandy Liquor Summer Shots

9. Bitter-saurer Martini mit Pisco-Likör

Gießen Sie 3 Teile Pisco, 2 Teile St-Germain Holunderblütenlikör mit 1 Teil Limettensaft und ¼ Teil Bitter in Ihren Shaker. Gut schütteln und in gekühlte Martinigläser abseihen. Muskatnusspulver von oben streuen und ein Stück Limette anbringen.

Bitter Saurer Martini aus Pisco-Likör

10. Pisco Porton Sour Sangria mit gemischten Früchten

Einen Apfel, eine Orange und eine Limette in Scheiben schneiden und in eine Punschschüssel geben. Gießen Sie 1½ Tassen Pisco Porton, 1 Tasse Orangensaft und ½ Tasse einfachen Sirup ein. 15-20 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zweigen frischer Minze garnieren.

Pisco Porton Sangria süß-sauer mit gemischten Früchten

Der Alkoholgehalt von Pisco liegt zwischen 38 und 48, was 76 bis 96 Promille entspricht. Es hat insgesamt 85 Kalorien Energie. Das ist alles von unserem Ende. Jetzt, da Sie alles wissen, sind Sie sicher, ein reaktionsschneller Trinker und ein großartiger Barkeeper für Ihre Freunde zu sein. Viel Spaß beim Trinken!

In Verbindung stehende Artikel

  • 5 verschiedene Weinsorten und ihr Geschmack, die Sie kennen müssen
  • Verschiedene Arten von Weißwein, die ein Weinliebhaber kennen sollte
  • 22 der besten Kaffeesorten, um Sie frisch zu halten
  • 13 Rotweinsorten

Pisco-Sauer-Cocktail

Der Pisco Sour ist ein einfacher saurer Cocktail und eine fantastische Möglichkeit, die Wunder des südamerikanischen Brandys zu entdecken. Dies ist ein ikonischer Cocktail und eines der beliebtesten Getränke in Peru und Chile, wo typischerweise Pisco hergestellt wird. Sie werden feststellen, dass es sehr erfrischend ist, ein absoluter Genuss zu trinken, und mit dem ersten Schluck erfahren Sie genau, worum es bei all dem Trubel geht!

Pisco ist ein ungealterter Brandy, der je nach Pisco-Stil aus bestimmten Rebsorten hergestellt wird. Unter diesen werden Pisco Puro und Pisco Acholado am häufigsten in den Pisco Sour gegossen.

Abgesehen von der Spirituose der Wahl ist der Pisco Sour ein klassisch gestyltes Sauergetränk. Es enthält entweder Zitronen- oder Limettensaft und einfachen Sirup für süße und saure Noten, die Sie nach Geschmack anpassen können. Das Eiweiß verleiht ihm eine einladende schaumige Spitze ohne den eiigen Geschmack. Die Bitter runden das Ganze schön ab, während Sie den Schaum mit braunen Tropfen schmücken, so dass Sie Spaß beim Styling haben (denken Sie an Latte Art, indem Sie den farbigen Schaum mit einem Zahnstocher verwirbeln).


Pisco Sour bestellen

Dies ist nicht wirklich ein Cocktail, den Sie einfach überall bestellen können. Dies ist vielleicht eine, die Sie am Ende öfter zu Hause machen. Die meisten normalen Bars machen dies nicht für Sie oder sie haben nicht einmal Pisco auf Lager. Der Pisco Sour kann entweder bestellt werden: 1) Eine High-End-Cocktailbar. 2) Bars, die andere Cocktails mit Eiweiß machen. 3) Eine Bar mit Pisco Sour auf der Speisekarte. 4) Ein peruanisches oder chilenisches Restaurant. Und wieder kann es nicht schaden, höflich zu fragen, ob der Barkeeper einen machen kann.


Pisco Sour

Dieser einfache und erfrischende Cocktail ist ein beliebter Partystarter in Peru.

Vorbereitung

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 15 Eiswürfel
  • 6 EL Quebranta pisco
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zuckersirup
  • 1 Esslöffel Eiweiß
  • 2 Tropfen Angostura Bitter, zum Abschluss

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Geben Sie das Eis in einen Mixer oder Cocktailshaker und gießen Sie die flüssigen Zutaten hinein. 3 Sekunden mixen oder 8 Sekunden schütteln, dann in ein gekühltes Cocktailglas ohne Stiel abseihen. Geben Sie den Angostura-Bitter in die Mitte des Drinks, um ihn zu beenden.

Rezept und Bild von Peru: Das Kochbuch von Gastón Acurio (Phaidon, $ 59,95, Hbk). Sehen Sie sich hier unsere Lesbare Feste-Rezension und weitere Rezepte aus dem Buch an.


Als er sich 2004 entschloss, den Cocktail zu servieren, war seine Basisspirituose Pisco schwer zu finden, besonders in der Nähe von Beantown. Doch wie jeder, der den Drink schon mal richtig interpretiert hat, weiß, beißend süß-herb aus Zitrone und Zucker, saftig schaumig aus emulgiertem Eiweiß, aromatisch aus ein paar Spritzern Bitter, verdient der Cocktail die Entschlossenheit, die er auslöst. "Wir sind auf allen Kanälen rausgegangen, um Pisco zu holen", sagt McGrale. "Endlich hat es ein Händler abgeholt, und wir können es die ganze Zeit besorgen."

Pisco, ein Brandy aus Muscat-Trauben, der in ausgewiesenen Gebieten in Chile und Peru angebaut wird, ist seit langem ein Streitpunkt zwischen den beiden Ländern, die jeweils ein größeres geistiges Eigentum an dem Likör und folglich auch am Pisco Sour geltend machen.

Obwohl McGrale sich entschieden hat, in der Debatte keine Partei zu ergreifen, haben die Umstände ihn dazu gebracht, einen chilenischen Pisco Sour zu machen. Der McGrale&aposs-Distributor konnte nur chilenischen Pisco liefern, da Chile weit mehr exportiert als Peru. Außerdem kehrte ein ehemaliger Mitarbeiter von einer Südamerikareise mit zwei Flaschen Bitters für McGrale zurück, die ein Vater und seine Söhne in ihrem Keller in der chilenischen Stadt Valparaiso hergestellt hatten.

Obwohl sein Vorrat an diesen selbstgebrauten Bitters vor kurzem aufgebraucht war, hat McGrale einen Freund, der Chile zweimal im Jahr besucht und Amargo-Bitter mitbringt, die seiner Meinung nach in den Pisco Sours in Chile beliebt sind. Machen Sie sich also keine Sorgen, auch wenn die Nachfrage nach dem Cocktail wächst: Es besteht kaum eine Chance, dass sein Angebot versiegt.


Pisco Sour

Alle flüssigen Zutaten in die kleine Hälfte der Shakerform geben. Schlagen Sie das Ei auf und trennen Sie das Eiweiß in die andere Hälfte der Dose. Wenn Sie also etwas vermasseln und etwas Schale oder Eigelb hineinbekommen, müssen Sie nicht das Ganze werfen. Das Eiweiß erfordert, dass Sie „rütteln&rdquo, was bedeutet, dass Sie ohne Eis schütteln, um das Ei zu schlagen. Kombinieren Sie sie, verschließen Sie die Dosen, halten Sie sie fest zusammen (sie wollen sich mit zunehmendem Volumen lösen) und schütteln Sie 6 bis 8 Sekunden lang ohne Eis. Geben Sie nun Eis in den Cocktail, verschließen Sie die Dosen und schütteln Sie sie 12 bis 15 Sekunden lang kräftig. Langsam vom Eis in ein Stielglas abseihen. Im Laufe von etwa einer Minute sollte sich oben ein 1/2-Zoll-weißer Kopf bilden.

Geben Sie vorsichtig einige Tropfen oder Streifen Angostura Bitters oben auf den Eiweißschaum, um das Aroma zu erhalten. Ein weiterer optionaler Schritt ist, eine Zitronenschale darüber zu spritzen, um das Aroma zu erhalten. Ziehen Sie mit einem Zahnstocher oder einem Messer durch die Bittertropfen, um sie in Latte-ähnlicher Kunst zu dekorieren, einen Wirbel oder kleine Herzen zu machen oder was sich gerade passend anfühlt.

Hinweise zu den Zutaten

Pisco: Pisco kann aus jeder von acht zugelassenen Trauben hergestellt werden, und einige, wie Moscatel, sind für sich allein vielleicht zu blumig. Wenn Sie die Möglichkeit haben, empfehle ich Ihnen, eine &ldquoAcholado&rdquo (Mischung) zu finden, bei der der Erzeuger eine Traubenmischung für eine gute Rundum-Ausgewogenheit ausgewählt hat. Was Marken angeht, nimm einfach, was du finden kannst, alle weit verbreiteten sind ziemlich gut. Wenn Sie die Wahl haben, gehen Sie auch peruanisch: In Peru gibt es eine umfassendere Regulierungsstruktur, sodass Sie sicherer sein können, was Sie erhalten. Wenn Sie alle Möglichkeiten hatten, sind meine Favoriten im Moment die Melonen- und Blumennoten aus Capurros Torontel-Abfüllung.

Limettensaft: Es gibt immer eine Falte. Der Cocktail soll nach dem Peruaner rufen lim&oakuten, was Zitrone bedeutet, aber in Aussehen und Geschmack einer Schlüssellimette näher kommt. Wenn Sie Key-Limetten haben, probieren Sie es aus. Wenn nicht, verwenden Sie einfach normale Limetten, die völlig in Ordnung sind.

Einfacher Syrup: Es besteht zu gleichen Teilen aus weißem Zucker und Wasser und rühre, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit heißem Wasser löst sich der Zucker schneller auf. Es hält sich einen Monat im Kühlschrank, wenn es kohlensäurehaltig (gärend) oder trüb (Schimmel) wird.

Eiweiß: Die Wahrscheinlichkeit, sich in Amerika mit Salmonellen durch rohes Eiweiß zu infizieren, ist astronomisch gering, so dass ich noch nie davon gehört habe, dass es bei einem Cocktail passiert ist. Wenn Sie jedoch immungeschwächt oder besonders besorgt sind, verwenden Sie pasteurisierte Eier in der Schale. Wenn Sie nur einen Karton mit vorgeknacktem, vorgetrenntem, pasteurisiertem Eiweiß haben, machen Sie etwas anderes. Ach ja, und wenn du keine Eier isst, ist Aquafaba eine vegane Alternative, die Flüssigkeit aus der Kichererbsendose, die fast identisch mit Protein und Schaum funktioniert.

Jede Woche mixt Barkeeper Jason O’Bryan seine Lieblingsgetränke für Sie. Schauen Sie sich seine früheren Cocktailrezepte an.