Neue Rezepte

Rezept für Apfel-Rhabarber-Kompott

Rezept für Apfel-Rhabarber-Kompott


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Fruchtdesserts
  • Kompott

Dieses Kompott schmeckt köstlich über Brioche oder Milchreis. Rhabarber und säuerlicher Apfel werden schonend gegart und leicht gesüßt.

22 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 500 g Rhabarber, in 1 cm große Stücke geschnitten
  • 500g Granny Smith Äpfel - geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 100g Puderzucker

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Rhabarber, Äpfel und Zucker in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze kochen, bis sie weich sind, etwa 30 Minuten.

Spitze

Passen Sie die Süße mit etwas mehr Zucker an, wenn Sie es zu säuerlich finden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)


Vorbereitung

Zerbröckeln

Schritt 1

Haferflocken, Allzweckmehl, Vollkornmehl, braunen Zucker, Zimt und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit den Fingerspitzen Butter einarbeiten, bis keine trockenen Stellen mehr verbleiben und die Mischung beim Zusammendrücken zusammenhält. Abdecken und kalt stellen, während Sie die Füllung vorbereiten.

Befüllung und Montage

Schritt 2

Backofen auf 350 ° vorheizen. Butter eine flache 2-qt. Backform. Äpfel, Rhabarber, Kristallzucker, Zitronensaft und Vanille in einer großen Schüssel vermengen und in eine Auflaufform geben. Streuen Sie die Streusel über das Obst und brechen Sie alle großen Stücke auf.

Schritt 3

Auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen und backen, bis die Streusel goldbraun sind, der Saft sprudelt und die Äpfel zart sind, 35–50 Minuten.

Schritt 4

Voraus tun: Ungebackene Streusel können 2 Tage im Voraus zusammengebaut werden. Abdecken und kalt stellen.

Wie würden Sie Apfel-Rhabarber-Crumble bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Rhabarber-Apfelkompott

Rezept von Michele Humlan, The Good Eats Company

Zutaten

ein Pfund frischer Rhabarber, gereinigt, von giftigen Blättern befreit und in halbe Zoll große Würfel geschnitten
ein großer Granny Smith Apfel, geschält und in feine Würfel geschnitten
½ Tasse) Zucker
¾ Tasse Rotwein (oder dunkelroter Saft wie reine Cranberry oder Granatapfel)
2 Esslöffel fein gehackter kandierter Ingwer
1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt


Essen Sie Kaki!

Was ist Rhabarber, fragen Sie? Es ist eine Pflanze, die mit dicken rot-rosa Stielen und breiten grünen Blättern wächst. Die Stängel werden geerntet und in einer Vielzahl von Rezepten verwendet, typischerweise in Pasteten. Die Blätter werden nicht gegessen, da sie giftig sind. Rhabarber hat a sehr scharfer Geschmack, wenn er roh gegessen wird, daher wird er normalerweise mit etwas Süßem gekocht, um die Säure auszugleichen (ähnlich wie Preiselbeeren). Um das Erwachen des Rhabarbers in dieser Frühlingssaison 2010 zu feiern, ist hier ein Rezept, das eine liebevolle Rhabarber-Note umfasst.

Erdbeer-Apfel-Rhabarber-Kompott

Zutaten:

  • 1 kleiner Bund Rhabarber (etwa 2 C gehackt)
  • 2 C Erdbeeren, geschält und gehackt
  • 1 großer Apfel, fein gewürfelt
  • 2/3 C brauner Zucker, lose verpackt
  • 2/3 C Wasser
  • 1 TL fein geriebener Ingwer
  • 1 TL Vanille
  • 1 mittelgroße/große Zitrone, Schale und Saft
  • Prise Salz

Richtungen:

  1. Rhabarber waschen und trocknen. Legen Sie jeden Stiel nebeneinander und hacken Sie beide Enden ab (normalerweise sind sie zäh) etwa 1/2″. Die Enden wegwerfen und die Stiele hacken.
  2. Gehackten Rhabarber mit braunem Zucker und Wasser in einen großen Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze geben. Zum Kochen bringen und etwas langsamer machen, damit es noch köchelt.
  3. Während der Rhabarber kocht, die restlichen Zutaten vorbereiten und beiseite stellen.
  4. Sobald der Rhabarber anfängt zu emulgieren und aus seiner ursprünglichen Form zu zerfallen, die restlichen Zutaten langsam unterheben. Darauf achten, dass der Herd noch bei mittlerer Hitze steht. Kochen Sie die Zutaten etwa 8 Minuten länger oder bis die Apfelwürfel weich geworden sind.
  5. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. Warm servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Ich denke, dies ist am besten in einem Glasgefäß zu speichern. Kalt stellen!

Dieses Kompott kann als Marmelade, Marinade oder auch allein mit etwas Naturjoghurt verwendet werden. Werden Sie kreativ und verwenden Sie es, wo immer Sie möchten. Es ist eine süße Überraschung mit einem würzigen Kick. Frische Auswahl der Saison!


Wie macht man Rhabarberkompott

Kompott, das französische Wort für „Mischung“, beschreibt die wunderbar einfache Methode des langsamen Garens von Früchten in einem Zuckersirup. Es eignet sich gut für Rhabarber allein oder für eine Kombination aus Rhabarber und Beerenobst oder Gewürzen. Es gibt selten strenge Rezepte für etwas so Informelles wie ein Kompott und es gibt wenig Spielraum für Fehler. Gönnen Sie einem Kompott die entspannte Art und Weise, wie es zubereitet wird: Servieren Sie es heiß oder kalt, auf Joghurt, mit einem Schuss Vanillesoße oder als fruchtiger Belag für Biskuitkuchen, Laibkuchen oder Scone.


Rezept: Sous Vide Rhabarberkompott

Rhabarber – so ein köstliches, aber lustig aussehendes Wort. Je länger ich damit verbrachte, den Text auf dem obigen Foto zu formatieren und zu formatieren, desto mehr wurde ich davon überzeugt, dass ich Rhabarber falsch geschrieben hatte, und musste dann auf Google zurückgreifen, um dies zu überprüfen.

Letztes Wochenende suchte ich in meinem Teil von West London hoch und tief nach Rhabarber, den ich für eine Rezeptkommission kaufen musste. In meinen örtlichen Geschäften und im regulären Supermarkt war nichts zu finden. Schließlich besuchte ich einen anderen Supermarkt und war enttäuscht, als ich feststellte, dass der Rhabarber holländisch und nicht britisch war auch aus Kent.

Gewinne, gewinne, gewinne für mein Portemonnaie, Essensmeilen und für britisches Essen!

Der Kauf lokaler Lebensmittel ist etwas, mit dem wir im Zentrum von London Schwierigkeiten haben. Es gibt einige Bauernmärkte, aber es ist nicht wirklich lokal. Ich gehe Kompromisse ein, indem ich nach britischen Produkten suche, vorzugsweise aus den Heimatländern –, aber es ist komplex – die meisten Supermarktprodukte, sogar lose Artikel werden mit einer Art Plastikverpackung in den Kisten geliefert, auf dem Markt kommt die Ware im Großen und Ganzen heraus eines Kartons, den ich schaufelweise kaufe und in einem wiederverwendbaren Stoffbeutel nach Hause trage. Kein Plastik, aber mehr Essensmeilen und sicherlich viel billiger.

Rhabarber muss sehr schonend gegart werden, überkochen Sie ihn und er zerfällt vollständig, er wird zu wenig gekocht und er ist säuerlich und sauer. Dies funktionierte ein Leckerbissen – perfekt gekochter und aromatisierter Rhabarber, der seine Form beibehielt und nach dem Kochen eine gewisse Textur und Biss hatte.

Ich habe dem Sous-Vide-Beutel ein kleines Stück Thai-Ingwer und ein Stück Zitronenschale (normalerweise verwende ich Orange, aber die Obstschale war fast leer) hinzugefügt als Sie es normalerweise tun würden. Für ein klassischeres Rhabarberkompott verwenden Sie Orangenschale und lassen Sie den Ingwer weg.

Nach dem Kochen in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren und mit Naturjoghurt oder mit Müsli oder Porridge zum Frühstück genießen.

Dieses Rezept ausprobiert? Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, markieren Sie bitte #FussFreeFlavours auf Instagram oder Twitter. Es ist unglaublich für mich, wenn du eines meiner Rezepte machst und ich es wirklich liebe, sie zu sehen. Sie können es auch auf meiner Facebook-Seite teilen. Bitte pinne dieses Rezept auch auf Pinterest! Vielen Dank für das Lesen von Fuss Free Flavours!


Rhabarber-Rezepte, die Sie diesen Frühling einfach machen müssen (Sie werden sie lieben!)

Rhabarber hat seinen Höhepunkt zwischen April und Juni (ja, nicht für lange), was ihn in diesen Monaten zu einer begehrten Zutat macht. Und kein Wunder! Sein herb-blumiger Geschmack macht ihn perfekt für Desserts. Die Rede ist von Rhabarber Crumble, Rhabarber Pie und Strawberry Rhabarber Layer Cake. Brauchen Sie etwas Rhabarber-Inspiration? Ob süße oder herzhafte Rezepte, wir haben eine große Auswahl an Rhabarber-Rezepten für Sie.

Rhabarber-Crumble ist eines der BESTEN Dessertrezepte aller Zeiten, und dieses einfache Crumble-Rezept ist ein garantierter Gewinner. Während die meisten Crumble-Rezepte ziemlich ähnlich und unkompliziert sind (das Obst schmoren und das schöne knusprige Topping bekommen), gibt es ein paar Tricks, um das perfekte zu kreieren.

Rhabarber-Gin ist einer von das Die schönsten Aromen von Gin &ndash es wertet Ihren G&T vollständig auf, besonders wenn Sie Ihren Gin in der Hauptsaison des Rhabarbers herstellen.

Die Rhabarbersaison kommt und geht im Handumdrehen. Theoretisch ist es von April bis Juni in der Saison, aber je nachdem, wo Sie sich befinden, kann es viel kürzer sein. Moral der Geschichte: Wenn Sie Rhabarber sehen, KAUFEN SIE IHN. Dann sofort diese Marmelade zubereiten.

Das ist unser Lieblingsrezept im Frühling. Obwohl wir Erdbeer-Rhabarber-Kuchen lieben (und unser Rezept ist perfekt), lässt dieser Kuchen den säuerlichen Rhabarber in den Mittelpunkt stellen. Die Herstellung einer hausgemachten Tortenkruste ist nicht unbedingt erforderlich, aber wir empfehlen es dringend.

Fruchtchutney ist eine beliebte Beilage zu Käseplatten, aber in dieser kreativen Variante wird der Käse in knusprige Cracker verwandelt und mit einem süß-würzigen Rhabarber-Kirsch-Chutney belegt.


Rhabarberkompott oder Rhabarbersauce?

Es gibt so viele verschiedene Namen für Saucen in der kulinarischen Welt, und die Vielfalt der Kochbegriffe kann etwas verwirrend sein.

Ein Kompott ist eine Art Fruchtsauce. Alle Kompotte sind also Fruchtsaucen, aber nicht alle Fruchtsaucen sind Kompott. Sinn ergeben?

Wenn Sie eine Fruchtsauce (wie diese Rhabarbersauce) zubereiten, wenn Sie sie vollständig glatt pürieren und das gesamte Fruchtfleisch abseihen, haben Sie eine Sauce namens Coulis (koo-LEE) hergestellt.

Wenn Sie Ihre Sauce etwas klobig lassen (wie bei dieser Rhabarbersauce), dann haben Sie eine Sauce namens Kompott zubereitet.

Man kann dies also ein Rhabarbersaucen-Rezept nennen. Genau das ist es. Oder Sie können unglaublich schick und raffiniert klingen und es ein Rhabarberkompott-Rezept nennen. Es ist besonders beeindruckend, wenn es unterhaltsam ist!

Ich nenne es beides, weil ich zwischen meinem früheren Leben in 4-Sterne-Restaurants und meinem jetzigen Familienleben hin und her schwanke, das zwei Tage die Woche nach Makkaroni und Käse schreit.

WIE MAN RHABARBSAUCE ZUBEREITET

Wie ich oben sagte, ist ein Kompott ein Fruchtpüree, das in Zucker und Wasser gekocht wurde. Aber Sie benötigen keine speziellen Geräte wie eine Küchenmaschine oder einen Stabmixer, um es zu pürieren. Der Rhabarber gart im Zuckersirup so gut, dass man ihn einfach mit dem Löffel auseinanderbrechen kann.

  • Schneiden Sie Ihren Rhabarber in ¼ Zoll dicke Stücke.
  • Für je 2 Tassen gehackten Rhabarber brauchst du ¼ Tasse Zucker (oder Zuckerersatz), ½ Teelöffel Salz und ¼ Tasse Wasser.
  • Rhabarber, Zucker, Salz und Wasser in einen großen Topf geben, alle Zutaten vermengen und aufkochen.
  • Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, um etwa 10-15 Minuten zu köcheln und gelegentlich umzurühren.
  • Wenn der Rhabarber zart ist, zerdrücken Sie ihn mit Ihrem Holzlöffel, bis Sie eine dicke Rhabarbersauce haben.

Rhabarber ist nicht nur unglaublich sauer, er hat auch eine Bitterkeit. Salz wirkt der Bitterkeit auf natürliche Weise entgegen, während der Zucker der Säure entgegenwirkt. Das Hinzufügen von Salz und Zucker zur Rhabarbersauce hilft also, ein Geschmacksempfinden nicht zu überwältigend zu machen, so dass Sie den Geschmack des Rhabarbers tatsächlich schmecken können.


Zutaten und Werkzeuge

  • Gehackter Rhabarber - Sie können Rhabarber während der Saison in den meisten Lebensmittelgeschäften oder auf Bauernmärkten finden. Wählen Sie Stängel, die hell und lebendig sind, ohne blaue Flecken zu hinterlassen.
  • Zucker - Dies wird verwendet, um das Kompott zu süßen. In Kompott wird weit weniger verwendet als in Marmelade.
  • Wasser - Hilft, den Rhabarber beim Kochen richtig zu zersetzen.
  • Orangensaft - Verleiht dem Kompott zusätzliche Süße und einen hellen Zitrusgeschmack.

Bewertungen ( 8 )

Ich machte ein gebackenes Rhabarberkompott, genau wie dieses hier und schrieb darüber auf meinem memoirischen Food-Blog namens Cooking the Kitchen. Hier eine Vorschau meines Beitrags. Schau es dir an und abonniere es und viel Spaß!

WENN ES FRÜHLING IST, MUSS ES ZEIT FÜR RHABARBER SEIN….

Meine Lieblingszeile in „A Christmas Memory“ von Truman Capote ist, wenn die Tante des jungen Erzählers eines Morgens aufwacht, laut spricht und zu ihrem Neffen Buddy: „Oh my“, ruft sie aus, ihr Atem raucht die Fensterscheibe, „It's Fruitcake Wetter!““ Auf meinem letzten Einkaufsbummel bei der Food Coop kaufte ich dicke, rubinrote Rhabarberstängel. Wie Buddys Tante Sook wachte ich in Capotes Kurzgeschichte auf und rief zu mir selbst: „Oh mein Gott, es ist Rhabarberwetter!“ Es ist Zeit, die Stiele aus der Rückseite des unteren Regals des Kühlschranks zu nehmen. Sie sind so lang, dass man sie nur horizontal aufstellen kann


Schau das Video: Rabarberkompot Alletiders Kogebog (Kann 2022).