Neue Rezepte

Rezept für Honig-Baklava

Rezept für Honig-Baklava


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Gebäck
  • Filo Teig

Dies ist das beste Baklava-Rezept, das ich mir ausgedacht habe. Der Zusammenbau kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich wirklich. Servieren Sie mit griechischem Kaffee für einen wunderbaren Genuss.

18 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 36 Stück

  • Sirup
  • 175ml Wasser
  • 150g Puderzucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 350ml Honig
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • Gebäck
  • 150g Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 160g Walnüsse, grob gehackt in einer Küchenmaschine
  • 450g Filoteig
  • 340g ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:1h15min ›Fertig in:2h

  1. Stellen Sie den Sirup her, indem Sie Wasser, 150 g Zucker, Orangensaft, Honig und 1 Esslöffel Zimt in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen. 3. Eine 25x38cm Auflaufform oder eine ähnliche Größe einfetten.
  3. 150 g Zucker, 1/2 Teelöffel Zimt, Muskatnuss und gemahlene Walnüsse verrühren, bis eine gleichmäßige Mischung entsteht; beiseite legen.
  4. 2 Filoblätter in die vorbereitete Form drücken und mit zerlassener Butter bestreichen. Fügen Sie jeweils zwei mit Butter bestrichene Filoblätter hinzu, bis Sie insgesamt 12 Blätter haben. 1/3 der Walnussmischung gleichmäßig über das Filo streuen, dann weitere 6 Blätter hinzufügen und alle zwei Blätter mit Butter bestreichen. Streuen Sie 1/2 der restlichen Walnussmischung gleichmäßig über das Filo; mit weiteren 6 gebutterten Filoblättern belegen. Zum Schluss die restliche Walnussmischung auf das Filo streuen. Das restliche Filo auf die Baklava legen und alle zwei Blätter mit Butter bestreichen. Streichen Sie die restliche Butter auf die Oberseite der Baklava.
  5. Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Filo goldbraun und knusprig ist, ca. 1 Stunde. Aus dem Ofen nehmen; Gießen Sie den abgekühlten Sirup über das heiße Baklava. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, bevor es zum Servieren in 2,5 cm große Quadrate oder Diamanten geschnitten wird.

Anmerkung des Kochs

Wenn Sie mit Filoteig arbeiten, halten Sie die nicht verwendeten Portionen eingepackt/zugedeckt. Wenn Sie Filoteig weglassen, trocknet er aus und wird sehr brüchig.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(19)

Bewertungen auf Englisch (14)

Habe dies für eine kirchliche Veranstaltung gemacht, da wir türkisches Essen zum Kochen ausgewählt haben, und dieses Rezept hat wirklich Spaß gemacht und war einfach zuzubereiten. Ich habe ein paar Änderungen an den Zutaten vorgenommen. Am Ende habe ich 400 g gemischte Nüsse verwendet. Ich hatte gesehen, dass mehrere andere Rezepte fast 500g Nüsse enthielten, also kaufte ich mehr, um auf der sicheren Seite zu sein. Habe nicht die ganze Butter verbraucht. Ich habe nur 250 g Butter geschmolzen und hätte mit 200 g oder sogar 175 g Butter davonkommen können, da etwas übrig blieb. Außerdem habe ich nur eine Packung Filoteig verwendet! Ich habe noch eine ganze Packung übrig! Aber das könnte etwas mit der Größe der Pyrexschale zu tun haben, die ich verwendet habe. Es war definitiv kleiner als die angegebene Größe. Ich werde auch hinzufügen, dass ich nicht vermeiden konnte, die Nüsse zu blitzen, aber die feinen / pulverisierten Nüsse haben trotzdem gut funktioniert. Das Schichten war interessant und nachdem es die Schichten abgekühlt hatte (ich hatte 4 Schichten Nüsse!) sah sehr schön aus und denen, die es gegessen haben, hat es geschmeckt. Lassen Sie sich nicht von den 3 Komponenten dieses Rezepts abschrecken. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie beginnen, es sich leicht zu machen. Ich schneide sie in kleine Quadrate, damit es genug zum Runden gibt. Ich glaube, ich hatte 40+ Teile ^_^-06 Nov 2016

von Ann

Das ist super geworden!! Die Zubereitung ist zeitaufwändig, aber es lohnt sich. Ich würde empfehlen, das Baklava vor dem Backen zu schneiden. Auf diese Weise überzieht er beim Eingießen des Sirups jedes Stück. Um etwas Zeit zu sparen, bereiten Sie nach dem Backen des Baklava den Sirup zu.-16. August 2009

von tina

Eher wie die, die ich im griechischen Kaffeehaus hatte, als ich nach unten ging, um in Greektown, Chicago Ill, die griechische Morgenzeitung meines Vaters zu holen. Der Orangensaft verleiht ihm einen authentischeren Geschmack und er wurde immer mit Walnüssen zubereitet, ich bevorzuge keine Muskatnuss und mehr Zimt-11. Nov. 2009


Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4.

Für die Füllung 150 g der Walnüsse ganz fein mahlen, aber nicht ganz zu Pulver – Sie möchten eine Textur, die der von gemahlenen Mandeln ähnelt. Restliche Walnüsse hacken und mit den gemahlenen Walnüssen mischen. Zimt, Orangenschale und eine großzügige Prise Salz hinzufügen. Die geschmolzene Butter einrühren und beiseite stellen.

Eine große Backform (ca. 30x25cm/12x10in) mit zwei übereinander liegenden Stücken Backpapier auslegen, sodass es an jeder Seite übersteht. Dies hilft, die Baklava später zu entfernen.

Für den Teig das Papier mit Butter bestreichen. Nehmen Sie den Filoteig und schneiden Sie ihn so zu, dass er auf den Boden des Tabletts passt – Sie benötigen wahrscheinlich zwei Blätter, um das Tablett zu bedecken. Den Boden des Blechs mit dem Filo bedecken und mit mehr Butter bestreichen. Wiederholen Sie dies, bis Sie sechs Schichten haben.

Die Nussfüllung möglichst gleichmäßig über das Filo streuen, aber nicht zu fest andrücken – es sollte nicht zu stark zusammengedrückt werden. Mit mehr Filo und Butter belegen und wiederholen, bis weitere sechs Schichten darauf liegen.

Schneiden Sie das Baklava in kleine Rauten, indem Sie es in parallelen Linien bis zur Füllung durchschneiden. 35 Minuten backen, bis die oberste Teigschicht ein sattes Goldbraun ist. Baklava aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen den Sirup herstellen. Zucker, Honig und Orangenschale mit 150 ml Wasser in einen Topf geben. Vorsichtig erhitzen, bis Zucker und Honig geschmolzen sind und dann etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Konsistenz sirupartig ist. Den Sirup gleichmäßig über den Teig gießen. Mindestens eine Stunde, am besten einige Stunden, vollständig abkühlen lassen.

Für die Orangencreme die Sahne mit der Orangenschale in eine große Schüssel geben. Mit der Hand oder mit einem elektrischen Schneebesen verquirlen, bis die Sahne weich und bauschig ist. Puderzucker mit Kardamompulver mischen und unter die Sahne rühren.

Die Baklava aus der Form nehmen und die eingeritzten Linien zurückschneiden, diesmal bis zum Boden. Verwenden Sie einen Metall-Teigschaber oder ein langes Messer, damit Sie einfach nach unten drücken können, anstatt sie durchzuziehen. Mit der Orangencreme servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Wie man Baklava macht

Es ist kein Mixer erforderlich, und es sei denn, Sie versuchen, Ihren eigenen Phyllo-Teig herzustellen, ist es wirklich nur ein Schichtprozess. Mischen Sie die Nüsse, Zimt und Zucker, die Sie zwischen 5 Schichten gebutterten Phyllo-Teig streuen. Dann die Scheiben mit einem Messer markieren, backen und den heißen Honig darübergießen! Sehen Sie, ich habe Ihnen doch gesagt, dass es ein einfaches Rezept für Baklava ist.

Ich habe dieses einfache Baklava-Rezept oft gemacht, bevor ich Kinder hatte. Nach der Geburt meiner Tochter machte ich weiter Baklava, bis ich herausfand, dass sie stark allergisch gegen Nüsse war. Da sie jetzt in St. Andrews studiert, ist sie weit genug von zu Hause entfernt, damit ich es wieder schaffen kann!

Es ist so wunderbar geworden, wie ich mich erinnere. Achten Sie nur darauf, frische Nüsse von guter Qualität zu verwenden. Wer möchte, kann die Nüsse auch etwas vermischen. Ich hatte 4 Unzen weniger als ein Pfund Walnüsse, also fügte ich Pekannüsse hinzu. Wenn Sie denken, dass die Arbeit mit Phyllo-Teig (Filoteig) eine entmutigende Aufgabe ist, ist dies wirklich nicht der Fall. Schneiden Sie den Teig einfach auf die Größe der Pfanne zu und halten Sie ihn mit einem feuchten Tuch bedeckt.



Rezeptzusammenfassung

  • Sirup:
  • 1 ½ Tassen Wildblumenhonig
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 3 ganze Nelken
  • 1 (3 Zoll) Zimtstange
  • Füllung:
  • ⅔ Tasse ungesalzene Pistazien, grob gehackt
  • ½ Tasse blanchierte ungesalzene Mandeln, grob gehackt
  • ⅓ Tasse Walnüsse, grob gehackt
  • ¼ Tasse Zucker
  • ¾ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • Restliche Zutaten:
  • Kochspray
  • 24 (14 x 9 Zoll) Blätter gefrorener Phyllo-Teig, aufgetaut
  • 1 Esslöffel Wasser

Um Sirup zuzubereiten, vermischen Sie Honig, 1/2 Tasse Wasser, Saft, Nelken und Zimt in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze rühren, bis der Honig vollständig aufgelöst ist (ca. 2 Minuten). Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere Kochstufe, ohne sich zu rühren, bis ein Süßigkeitenthermometer 230 ° C anzeigt (ca. 10 Minuten). Vom Herd nehmen, warm halten. Feststoffe mit einem Schaumlöffel entfernen.

Um die Füllung zuzubereiten, Pistazien und die nächsten 6 Zutaten (durch Salz) beiseite stellen.

Beschichten Sie eine 13 x 9-Zoll-Auflaufform leicht mit Kochspray. Mit jeweils 1 Phyllo-Blatt arbeiten (den restlichen Teig abdecken, um ein Austrocknen zu verhindern), 1 Phyllo-Blatt der Länge nach in den Boden der vorbereiteten Pfanne legen und das Ende des Blattes über die Kanten der Form ragen lassen, leicht mit Kochspray besprühen. Vorgang mit 5 Phyllo-Blättern und Kochspray für insgesamt 6 Schichten wiederholen. Phyllo gleichmäßig mit einem Drittel der Nussmischung (ca. 2/3 Tasse) bestreuen. Vorgang mit Phyllo, Kochspray und Nussmischung noch 2 Mal wiederholen. Letzte Schicht Nussmischung mit den restlichen 6 Blättern Phyllo, jedes leicht mit Kochspray bestrichen. Bestreichen Sie das oberste Phyllo-Blatt leicht mit Kochspray und drücken Sie Baklava vorsichtig in die Pfanne. Baklava-Oberfläche mit 1 Esslöffel Wasser bestreuen.

Machen Sie 3 gleichmäßige Längsschnitte und 7 gleichmäßige Querschnitte, um 32 Portionen mit einem scharfen Messer zu bilden. Backen Sie bei 350° für 30 Minuten oder bis das Phyllo goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen. Die Honigmischung gleichmäßig über Baklava träufeln. Auf einem Kuchengitter in der Pfanne abkühlen lassen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur lagern.


Schritte

Mach den Honigsirup

Dieser Sirup kann abkühlen, während Ihr Baklava kocht. Honig, Wasser und Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Sobald der Zucker geschmolzen ist, bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen und dann zum Abkühlen zur Seite stellen.

Machen Sie die Füllung

Die gemahlenen Walnüsse und Zimt mischen und beiseite stellen.

Bereiten Sie den Teig vor

Messen Sie Ihren Filoteig für die Baklava-Verse in der Größe des verwendeten Backblechs - Sie benötigen eine Größe von ca. 30 x 20 cm und 6 cm tief, schneiden Sie den Filoteig zu und decken Sie ihn mit einem feuchten Geschirrtuch ab, um den Teig feucht zu halten .

Erstellen Sie die Baklava

Streichen Sie etwas geschmolzene Butter auf den Boden und die Seiten des Backblechs. Legen Sie jeweils ein Blatt Filoteig und bestreichen Sie es mit Butter, schichten Sie 8 Blätter. Die gemahlenen Walnüsse und Zimt mischen und 1/4 über den Teig streuen.

4 weitere Blätter schichten, jedes mit Butter bestreichen und dann ein weiteres Viertel der Nussmischung hinzufügen - wiederholen Sie so, dass Sie 4 Schichten auf der Nussmischung haben. Die letzten 8 Blätter Filoteig schichten - wieder mit Butter bestreichen, während Sie die oberste Teigschicht mit einer Schicht Butter veredeln.

Sie können das Baklava nach Belieben schleifen, traditionell sind Diamanten. Schneiden Sie 3 Linien und machen Sie 4 Reihen über die Länge des Tabletts. Dann schräg schneiden, um Diamanten zu machen.

Backen der Baklava

Bei 160 Grad in den Ofen schieben und 1 Stunde und 15 Minuten backen. Nach 1 Stunde alle 5 Minuten prüfen, ob es gar ist, bei Bedarf etwas länger ruhen lassen und herausnehmen, wenn der Teig goldgelb und knusprig ist.

Beschichten und kühlen Sie die Baklava

Gießen Sie den Sirup sofort über das Baklava, solange es noch heiß ist - hier sollte das brutzeln. 4 Stunden fest werden lassen – vor dem Servieren den Sirup durch den Teig ziehen lassen.


Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Zuerst die Nüsse in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis die Nüsse fein gehackt, aber nicht zu Pulver gemahlen sind. In eine Schüssel umfüllen und Zimt, Kardamom und Honig hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren.

Als nächstes bereiten Sie den Teig vor. Nehmen Sie die Phyllo-Teigrolle vorsichtig aus der Verpackung und achten Sie darauf, die Blätter nicht zu zerreißen oder zu zerreißen. Rollen Sie den Teig aus und legen Sie ein feuchtes Geschirrtuch oder Papiertuch über das obere Blatt, damit der Teig nicht trocken und schuppig wird.

Stellen Sie Ihre Schüssel mit geschmolzener Butter oder Öl und die Schüssel mit gehackten Nüssen neben den Phyllo-Teig. Stellen Sie Ihre Backform (9 Zoll x 12 Zoll x 2 Zoll) in die Nähe.

Mit einem Backpinsel den Boden und die Seiten der Pfanne einölen. Dann vorsichtig das oberste Blatt des Phylloteigs entfernen und in die Pfanne legen. Streichen Sie leicht Öl über die gesamte Oberseite dieses Blattes. Legen Sie ein weiteres Blatt Phyllo-Teig auf das erste Blatt, streichen Sie Öl darauf und fügen Sie ein weiteres Blatt hinzu. Schichten Sie Phylloteig und Öl weiter, bis Sie einen Stapel von 10 Blättern haben.

Auf dem nächsten Blatt 1/2 der Nussmischung mit den Händen darauf verteilen. Versuchen Sie, sicherzustellen, dass die Muttern das gesamte Blatt bedecken.

Bedecken Sie die Nüsse mit einer weiteren Schicht Phyllo und streichen Sie Öl darüber. Fahren Sie fort, Phyllo und Öl zu schichten, bis Sie 5 weitere Blätter haben. Auf dem 6. Blatt die restlichen Nüsse hinzufügen.

Fügen Sie 10 weitere Schichten geölten Phylloteig hinzu. Bürsten Sie auch Öl über das obere Blatt.

Machen Sie mit einem Kochmesser 6 lange Reihen über die lange Seite der Pfanne. Schneiden Sie dann diagonal über die Pfanne von einer Ecke zur anderen und machen Sie Schnitte parallel zu dieser diagonalen Linie über den Rest der Pfanne. In den Ofen stellen und 35-45 Minuten backen, bis die Oberseite knusprig und golden ist.

Währenddessen den Sirup herstellen. Alle Sirupzutaten außer Rosenwasser in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren. Vom Herd nehmen und das Rosenwasser einrühren. Mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, dann abseihen.

Wenn das Baklava fertig gebacken ist, lassen Sie es mindestens 30 Minuten abkühlen. Das Baklava hält seine knusprigen Schichten besser, wenn du es etwas abkühlen lässt, bevor du den Sirup hinzufügst. Wenn Sirup und Baklava abgekühlt sind, träufeln Sie den Sirup über das Baklava. Haben Sie keine Angst, alles zu benutzen! Vor dem Servieren eine Stunde kalt stellen. Baklava kann den ganzen Tag über genossen werden, aber seine Aromen nehmen erst nach einem Tag wahr. Sie können bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Honig-Baklava

Ich war schon lange nicht mehr so ​​verliebt in ein Rezept wie in dieses. Denn wenn Sie es mit Baklava zu tun haben, möchten Sie nicht herumspielen. Wenn Sie jemals versucht haben, Ihr eigenes Baklava zuzubereiten, wissen Sie genau, dass die Zubereitung von Baklava einige Zeit und Präzision erfordert. Wenn Sie also das EIN Rezept finden, möchten Sie es so gut wie möglich festhalten und nie wieder ein anderes Rezept ausprobieren. Das fasst im Grunde zusammen, wie ich über dieses Juwel denke.

Es stimmt zwar, dass Baklava länger als ein paar Minuten zum Aufschlagen braucht, aber es ist die Mühe wert. Wenn Sie es schon einmal hatten, nicken Sie wahrscheinlich gerade mit dem Kopf. Und Sie wissen auch, dass nichts mit der hausgemachten Version zu vergleichen ist – wie immer.

Bist du bereit für etwas Baklava-Güte??

Das Wichtigste, was ich bei der Herstellung von Baklava gelernt habe, ist, Geduld zu üben und nichts zu überstürzen. Wenn Sie also die Anweisungen lesen, bevor Sie dies versuchen, und sich Zeit nehmen, werden Sie erfolgreich sein. Ich habe absolut keine Zweifel.

Außerdem hilft es wirklich, alles im Voraus vorzubereiten, wie das Hacken der Walnüsse, das Kochen des Honigsirups, das Schmelzen der Butter und das Vorbereiten Ihrer Phyllo-Blätter. Bei der Arbeit mit Phyllolaken ist es am wichtigsten, diese immer mit feuchten Küchentüchern bedeckt zu halten. Normalerweise breite ich ein feuchtes Küchentuch auf meiner Arbeitsfläche aus, lege die beschnittenen Phyllo-Blätter darauf und decke sie mit dem zweiten Handtuch ab. Achten Sie jedes Mal, wenn Sie ein Blech vom Stapel entfernen, darauf, den restlichen Stapel wieder abzudecken (auch wenn Sie nur 15 Sekunden brauchen, um das Blech in die Backform zu legen und es zu buttern).

Die Kunst der Baklava-Zubereitung beinhaltet viele Schichten und eines der besten Dinge überhaupt, – Butter, was im Grunde bedeutet, dass dies nicht alles andere als fantastisch sein kann. Neben Phylloblättern und Butter benötigen Sie Walnüsse, Honig, Zimt und Zucker. Ziemlich einfache Zutaten, die das leckerste Dessert ergeben.

Phyllo Sheets gibt es übrigens in den meisten Lebensmittelgeschäften. Ich habe meine bei Target aus der Gefrierabteilung bekommen). Sie sind wirklich dünne Blätter aus Teig, die oft in griechischen oder türkischen Desserts verwendet werden.

Die schönen Schichten erwischen mich jedes Mal. Leicht knusprig, flockig und genau das richtige Maß an Nussigkeit. Wenn Sie Walnüsse normalerweise nicht mögen, machen Sie sich keine Sorgen. Ich bin auch nicht der größte Fan von Walnüssen, aber die Zugabe funktioniert in diesem Dessert total. Es verhindert, dass es zu süß wird (sobald Sie den Honigsirup hinzufügen) und verleiht jedem Bissen die perfekte Textur und die allgemeine Leckerei!


Das Baklava-Rezept von Joanna Gaines ist viel Arbeit, aber ich schwöre, es ist jede Minute wert

Ich liebe es zu backen, und ob es sich um ein virales Chocolate-Chip-Cookie-Rezept oder einen TikTok-Food-Hack handelt, ich liebe es, mit neuen und einzigartigen Rezepten zu experimentieren. Als ich also entdeckte, dass Joanna Gaines ein Rezept für hausgemachtes Baklava hatte, wusste ich, dass ich es ausprobieren musste.

Nachdem ich Gaines Rezept angeschaut hatte, wurde mir schnell klar, warum ich noch nie Baklava gemacht hatte – es ist ein Menge der Arbeit! Während das Rezept nur eine Handvoll Zutaten verwendet (was mein Lieblingsrezept ist), erfordert es fast 30 Blätter Phyllo-Teig, und jeder wird einzeln mit geschmolzener Butter bestrichen. Als ich es machte, war ich mir nicht sicher, ob es die ganze Mühe wert war, aber als es fertig war, sang ich eine ganz andere Melodie, also habe keine Angst, es selbst auszuprobieren.

Dieses Baklava ist anders als jedes Dessert, das ich je gegessen habe: Es ist süß, nussig, klebrig, dicht, lecker und jede Sekunde in der Küche wert. Ich habe auch vorgeschälte Pistazien bekommen, die ich sehr empfehlen kann! Sie kosten zwar etwas mehr, sparen Ihnen aber Zeit und schmerzende Fingerspitzen.


Auch wenn es zeitaufwändig ist, ist dieses Rezept einfach zu befolgen. Gaines empfiehlt, die Phyllo-Blätter so zuzuschneiden, dass sie in Ihre 9x13-Pfanne passen. Ich gebe zu, dass ich nur die Ecken gefaltet habe, da Phyllo empfindlich ist und ich ein extraflockiges Gebäck liebe! Apropos zart, ignorieren Sie nicht ihren Rat, das Phyllo mit Plastikfolie und einem feuchten Handtuch abzudecken, wenn es nicht in Gebrauch ist. Dies ist besonders gegen Ende der Teigrolle wichtig, da dieser schneller austrocknet und schwieriger zu verarbeiten ist. Und arbeiten Sie schnell, während Sie die Blätter mit Butter bestreichen, wenn Sie können! Ich habe ziemlich großzügig gebürstet, wie das Rezept vermuten lässt, und am Ende drei volle Butterstangen anstelle von zweieinhalb verwendet. Und schließlich, für den Zucker-Honig-Sirup, erhalten Sie etwa zwei Orangenscheiben einen Esslöffel frischen Orangensaft. Dann einfach das Fruchtfleisch von einer Scheibe schälen und die Schale für den Honig verwenden.

Das diagonale Schneiden der Baklava mag nach viel Arbeit erscheinen, aber ich verspreche, es lohnt sich, denn so kann der Honigsirup in die Ritzen fallen. So sah meine vor dem Backen, nach dem Backen und nach dem Sirup aus.



Sobald das Baklava abgekühlt ist, kann es gegessen werden! Ich ließ meine über Nacht zum Abkühlen stehen und deckte sie am nächsten Morgen ab. Es ist köstlich gekühlt und ich empfehle auch, es für etwa 15 Sekunden in die Mikrowelle zu stellen. Genießen!


Low-Carb-Baklava-Geflecht

Dieses Low-Carb Baklava Braid hat die süßen Honig-Walnuss- und Gewürzaromen von Baklava. Dieses Rezept enthält jedoch wenig Kohlenhydrate, sodass es Teil einer kohlenhydratarmen, ketogenen, diabetischen, glutenfreien, getreidefreien oder Banting-Diät sein kann.

Haftungsausschluss: Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine kleine Provision von jedem Verkauf erhalten, um zu helfen, dass die Rezepte weiterhin verfügbar sind! Sie zahlen nicht mehr. Danke für Ihre Unterstützung!

Ich habe über ein Jahr daran gearbeitet, dieses Rezept für Low-Carb Baklava Braid zu euch allen zu bringen. Ich liebe Baklava, aber ich wusste, dass es unmöglich wäre, echtes kohlenhydratarmes Baklava herzustellen. Echtes Baklava wird aus superdünnen Schichten Phyllo-Teig hergestellt. Blätter dieses Teigs werden mit gewürzten Nüssen und einem mit Honig angereicherten Sirup geschichtet.

Das Problem bei der Herstellung eines kohlenhydratarmen echten Baklavas ist zweifach. Erstens glaube ich nicht, dass ein kohlenhydratarmer Phyllo-Teig möglich ist. Zweitens ist kohlenhydratreicher Honig ein wesentlicher Bestandteil der Geschmackskombination.

Ich entschied, dass die Herstellung von kohlenhydratarmem Baklava zwar unmöglich ist, aber dennoch alle Aromen des griechischen Desserts in Form eines Gebäcks aus Mozzarella-Teig haben könnte, wie ich es in meinem kohlenhydratarmen Brötchenrezept verwendet habe. Problem Nummer eins–gelöst!

Das zweite Problem, der kohlenhydratreiche Honig, war nicht so einfach zu lösen. Im vergangenen Herbst habe ich mehrere Prototypen dieses Rezepts mit einer kommerziellen Honig-Stevia-Mischung hergestellt. Obwohl es fantastisch schmeckte, konnte ich die Anzahl der Kohlenhydrate pro Portion einfach nicht niedrig genug halten, um für die meisten meiner Follower-Lebensstile zu funktionieren.

Ich dachte darüber nach, einen der verfügbaren zuckerfreien Sirupe mit Honiggeschmack zu verwenden, aber die meisten von ihnen enthalten Maltit oder andere Arten von Zuckeralkoholen, die dafür bekannt sind, dass sie bei manchen Menschen (einschließlich mir) gastrointestinale Beschwerden verursachen. Während einige Leute damit gut zurechtkommen, kann ich einfach kein Rezept mit Zutaten entwickeln, die mich unglücklich machen.

Vor ein paar Wochen habe ich endlich eine Lösung für das Honigproblem gefunden! Ich habe bei Amazon ein ganz natürliches Honigaroma gefunden. Ich habe das Melasse-Aroma dieses Unternehmens in meinem Rezept für Low-Carb-Melasse-Kekse verwendet und war mit den Ergebnissen zufrieden, also entschied ich, dass das Honigaroma einen Versuch wert ist. Es hat perfekt funktioniert!

Das Endprodukt ist ein wunderschönes geflochtenes Gebäck, gefüllt mit Walnüssen, gemischt mit exotischen Aromen von Zimt, Kardamom und Nelke. Die Füllung ist mit einer nach Zitrone und Nelke duftenden Honigglasur getränkt. Mehr Glasur auf der Oberseite fügt einen schönen Glanz hinzu. Der Geschmack ist genau wie Baklava, aber dieser Leckerbissen hat viel weniger Kohlenhydrate.

Dieser Low-Carb-Baklava-Zopf hat eine schöne Präsentation, ist aber wirklich ein Kinderspiel. Ich habe Schritt-für-Schritt-Fotos gemacht, um es noch einfacher zu machen. Sie müssen nicht einmal flechten können!

Dieses kohlenhydratarme Baklava-Geflecht ist ein herrlicher Urlaubsgenuss. Es wäre atemberaubend für ein Feiertagsfrühstück oder einen Brunch. Es könnte auch als Dessert serviert werden. Genießen!


Wie man Honig-Baklava-Tarte serviert

Eines der wirklich schönen Dinge an dieser Torte ist die Tatsache, dass es kann warm, bei Zimmertemperatur oder kalt serviert werden und es ist genauso lecker. Servieren Sie die Scheiben mit dem übrig gebliebenen Sirup, damit Ihre Gäste die Süße nach eigenem Geschmack anpassen können. Um es ultra-dekadent zu machen, können Sie ein Eis dazu servieren.

Diese Torte kann einen Tag im Voraus gemacht werden und hält sich gut luftdicht verschlossen im Kühlschrank 4-5 Tage.

Bereit, Ihre Freunde und Familie mit einem exotischen Leckerbissen zu verwöhnen. Sie werden von dieser atemberaubend süßen und nussigen Torte nicht enttäuscht sein.