Neue Rezepte

Rezept für geröstete Blumenkohl-Steaks

Rezept für geröstete Blumenkohl-Steaks


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen
  • Gebratenes Gemüse

Dieses einfache Rezept verwandelt einen ganzen Blumenkohl in köstliche Gemüsesteaks und ist eine großartige vegetarische Alternative.

79 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 ganzer Blumenkohl, geputzt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra oder mehr nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver oder nach Geschmack (optional)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:35min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 220 C / Gas vorheizen 7. Ein Backblech mit Folie auslegen.
  2. Legen Sie den Blumenkohl mit der Stielseite nach oben auf ein Schneidebrett; vertikal in 4 Steaks schneiden, die ungefähr gleich dick sind. „Steaks“ auf dem vorbereiteten Blech anrichten. Olivenöl über die Steaks träufeln; mit Knoblauchpulver, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten rösten, mit einem Spatel wenden und weiterbraten, bis sie in der Mitte weich sind und an den Rändern dunkler werden, ca. 15 Minuten mehr.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(92)

Bewertungen auf Englisch (77)

Verwendetes Kokos-Spray-Öl und Weber-Knoblauch-Kräuter-Gewürz! Super!!-06 Jan 2018

von Jewels

Das war köstlich, aber ich kaufte einen großen Blumenkohl, der größer war als ein Kopf Eisbergsalat. Ich habe sehr scharfe Messer. Ich konnte nur zwei gute 1-Zoll-Steaks aus dem Kopf des Blumenkohls herausholen. Ich erwähne dies nur, weil Sie, wenn Sie Steaks für die Präsentation planen, mehr Blumenkohl als einen Kopf benötigen. Die beiden Enden wurden geröstet und sind gleich lecker, aber ich habe nur zwei "Steaks" aus einem Kopf. Das ist so gut, dass Sie vielleicht sowieso mindestens zwei Köpfe Blumenkohl machen möchten ... Ich esse die Röschen immer direkt aus der Pfanne! Ich habe dies mit Garlic Garni (einem gemischten Knoblauch-Pfeffer-Gewürz) gewürzt. Wieder KÖSTLICH! Danke für das tolle Rezept!-09 Jan 2015

von Buchweizenkönigin

Diese haben wir gestern Abend probiert. Ich habe das Rezept befolgt, das Salz weggelassen, aber das Knoblauchpulver und frisch gemahlenen Pfeffer verwendet. Ich habe einen grünen Romanesco-Blumenkohl verwendet, der spitz und stachelig statt rund ist. Aus einem 1 Kilo Blumenkohl konnte ich nur zwei "Steaks" von jeweils etwa 1 Zoll bekommen. Ich habe die Fallout-Stücke mit der Ölmischung geworfen und dann die restliche Mischung auf die 'Steaks' gebürstet. Ich habe es mit Balsamico-Glasur beträufelt serviert. Die lustige Form (sie sahen aus wie Weihnachtsbäume) und der immense Geschmack zogen sogar die Kinder an, die behaupten, Blumenkohl nicht zu mögen. Die Kochzeit war für mich perfekt. Definitiv Aufbewahrungsmethode zum Servieren von Blumenkohl. Danke SPetrocelly-17 Nov 2014


Gebratene Blumenkohlsteaks

Dieses Rezept für geröstete Blumenkohlsteaks ist ein atemberaubendes Hauptgericht! Ich serviere sie über cremiger Romesco-Sauce und garniere sie mit Zitronenschale und Pinienkernen.

Blumenkohl ist ein mächtiges Gemüse, das sich in Reis, cremigen Dip oder Queso und sogar Kartoffelpüree verwandeln kann! Aber manchmal sehne ich mich danach, es einfach gemacht zu haben. Dieses karamellisierte Blumenkohlsteak-Rezept mache ich an diesen Tagen. Goldbraun, zart und herzhaft, diese gerösteten Blumenkohlsteaks sind zu einem meiner liebsten vegetarischen Hauptgerichte geworden. Sie sind kein Beilagensalat, der versucht, eine Mahlzeit zu sein, und es gibt kein falsches Fleisch. Wer hätte gedacht, dass ein Stück Blumenkohl so befriedigend sein kann?

Wie man geröstete Blumenkohlsteaks macht

Ein Blumenkohlsteak zuzubereiten ist nicht schwierig, aber Sie müssen beim Schneiden des Blumenkohls vorsichtig sein. Entfernen Sie zuerst die äußeren Blätter, aber lassen Sie alle zarten inneren intakt. Beginnen Sie in der Mitte des Kopfes und schneiden Sie vorsichtig ein 1 Zoll dickes Steak. Achten Sie darauf, dass der Kern intakt bleibt. Wiederholen Sie dies und arbeiten Sie von der Mitte des Kopfes nach außen, bis die geschnittenen Platten nicht mehr zusammenhalten.

In diesem Rezept brate ich die Steaks in einer gusseisernen Pfanne an, bevor ich sie in den Ofen gebe, aber du kannst sie auch gleichmäßig auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl, Salz und schwarzem Pfeffer würzen und bei 400 rösten, bis sie weich, aber fest sind, etwa 20 Minuten. Das ist es!

Serviervorschläge für Blumenkohlsteaks

Während man als Beilage geröstete Blumenkohlsteaks servieren könnte, liebe ich es, ihnen einen erhöhten Teller zu geben und sie zum Hauptereignis zu machen. (Besonders liebe ich dieses einfache, elegante Rezept für einen Date-Night-in!)

Weil ich denke, dass Blumenkohl und Romesco-Sauce eine himmlische Kombination sind (siehe dieses Sandwich-Rezept), serviere ich jedes Blumenkohlsteak über einem Bett aus einer aufgehellten Romesco-Sauce. Ich behalte die Hauptzutaten – geröstete rote Paprika, Tomatenmark, Nüsse, Essig und Paprika –, aber ich verwende weniger Olivenöl als normalerweise und tausche die traditionellen Semmelbrösel gegen Kichererbsen, um die Sauce dick zu machen, aber trotzdem glutenfrei. Das Ergebnis ist eine köstliche, würzige Sauce, die gut zu einem Blumenkohlsteak und einer einfachen Garnitur aus Pinienkernen, goldenen Rosinen, Petersilie und Zitronenschale passt. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, dies zusammenzustellen, kann die Sauce mindestens einen Tag im Voraus zubereitet werden.

Servieren Sie übrig gebliebene Soße mit gegrilltem Gemüse, geben Sie sie auf eine gebackene Süßkartoffel oder streichen Sie sie auf knuspriges Brot mit gerösteten Blumenkohlröschen und Petersilie.

Wenn Sie dieses Blumenkohlsteak-Rezept lieben…

Probiere als nächstes meinen Blumenkohl Po’ Boy oder meine Blumenkohlsuppe oder schau dir diesen Beitrag an, um mehr meiner Lieblingsrezepte für Blumenkohl zu erfahren!


Superfood Joghurt-Schichtparfait

1. Juni 2021

Mit diesem farbenfrohen Superfood-Joghurt-Parfait wird das Frühstück noch besser! So einfach und so sauber, ist es ein perfekter Morgengenuss, wenn Sie sich nach etwas mehr als Avocado-Toast sehnen. Essen ist nicht nur Nahrung, sondern kann auch Kunst sein und dieses Rezept ist das Beste von beidem.

Cremige Joghurtschichten, aromatisiert mit unserem pflegenden Grüner Traum , anregend Kakao Magie und immunstärkend Beerenglück plus geschichtet mit Müsli und einem Pitaya-Püree, das ist das Rezept unserer Superfood-Träume!

Für jede Schicht brauchst du nur einen pflegenden Joghurt deiner Wahl plus Philosophie Superfoods für zusätzliche Nährstoffe und eine gesunde Portion pflanzliches Protein. Ein paar Löffel rohes Müsli liefern zusätzliche Ballaststoffe und halten dich auch zwischen den Joghurtschichten satt – ein leckeres Trio von Grüner Traum , Beerenglück , und Kakao Magie .

3 Tassen Joghurt deiner Wahl

Gib 1 Tasse Joghurt in 3 separate Schüsseln.

Kombinieren Sie im Mixer 1 Tasse Joghurt mit 1 TL Grüner Traum , eine Handvoll Spinat und 1 TL Grüner Bienenhonig oder Süßungsmittel nach Wahl. Beiseite legen.

Kombinieren Sie eine separate Tasse Joghurt mit ½ Portion Pitaya Plus, 1 TL Beerenglück und 1 TL Beerenbienenhonig oder Süßungsmittel nach Wahl, glatt rühren, beiseite stellen.

Zum Schluss 1 Tasse Joghurt mit 1 TL Kakao Magie und 1 TL Kakaobienenhonig oder Süßungsmittel nach Wahl. Beiseite legen.

Schichte ein Glas mit rosa Joghurt, Granola und Früchten, grünem Joghurt, Müsli und Kakaojoghurt und kreiere dein eigenes Parfait!


Gebratene lila Blumenkohlsteaks

Diesen Beitrag drucken

Die Sache mit Blumenkohl ist, dass Sie ihn wahrscheinlich zuerst gehasst haben und dann, sobald jemand ihn für Sie gut gemacht hat, Sie ihn absolut geliebt haben.

Wenn Oma dir Mitte des letzten Jahrhunderts Blumenkohl gemacht hätte, wäre er vielleicht gekocht worden. Irgendwie meh, irgendwie nein-danke-aber-ich-liebe-dich-dich-oma. Sie meinte es gut, aber sie war wahrscheinlich nicht auf Trockenrösten eingestellt. Kochtrends ändern sich im Laufe der Zeit. Wir vergeben ihr.

Heute ist es jedoch eine ganz andere Sache.

Blumenkohl ist der Star der kohlenhydratarmen, kalorienarmen, Paleo-, Diabetiker-, ketogenen, veganen und anderen verschiedenen gesunden Ernährungspläne.

Heute zeige ich dir, wie man es in Scheiben schneidet, mit Olivenöl und Salz anzieht und einfach röstet, für eine Blumenkohlsteak. Sie können es als Hauptgericht oder als Beilage essen. Es ist bequem als Star Ihres veganen Essens oder neben einem Steak (in diesem Fall würden Sie Steak quadriert als Abendessen haben) du wählst.

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein ganzer Blumenkohlkopf, ein ausgezeichnetes Olivenöl extra vergine und eine Prise Meersalz.

Schreiben Sie Blumenkohl auf Ihre Einkaufsliste und holen Sie Ihr großes Messer heraus. Das lohnt sich.


Re: Gebratene Blumenkohlsteaks (Valerie Bertinelli)

Kontaktiere uns


Tipps & Tricks für dieses Rezept für geröstete Blumenkohlsteaks

1. Welche Zutaten können bei diesem Rezept für gebackene Blumenkohlsteaks geändert werden?

Dieses Rezept lässt sich ganz einfach anpassen.

Experimentieren Sie zunächst mit verschiedenen Gewürzen. Sie können jeden Ihrer Favoriten verwenden! Einige der besten Möglichkeiten, diesem Rezept für gebackene Blumenkohlsteaks Geschmack zu verleihen, sind:

  • Gemahlener Ingwer, Kurkuma und Kreuzkümmel für ein indisches Gericht.
  • Gemahlener Ingwer, Chili und Knoblauchpulver für einen asiatischen Ansatz (nach Belieben auch mit Sojasauce servieren).
  • Verwenden Sie Za’atar oder Harissa Gewürzmischung für eine nahöstliche Note.
  • Italienische Gewürze und gehackte Kapern für ein Rezept für geröstetes Blumenkohlsteak nach mediterraner Art.

Statt Nährhefe kann man auch Käse verwenden (das Rezept ist natürlich nicht mehr vegan). Nach 15 Minuten Backzeit geriebenen Mozzarella oder Parmesan über die Steaks streuen.

Dann die Blechpfanne für weitere 5 Minuten in den Ofen zurückstellen. Der Käse sollte oben goldgelb, schmelzend und sprudelnd sein.

2. Wie man geröstete Blumenkohlsteaks mit Paniermehl und Parmesankruste macht

Wenn Sie nicht Paleo, Vegan oder Whole30 sind, können Sie die gerösteten Blumenkohlsteaks mit einer knusprigen Parmesankruste verfeinern. Dazu benötigen Sie Panko-Semmelbrösel, geriebenen Parmesan und 1-2 große Eier.

So bereiten Sie Blumenkohlsteaks mit Parmesankruste zu:

  1. Die Eier mit einer Prise Salz und Pfeffer in einer flachen Schüssel verquirlen.
  2. In einem zweiten flachen Teller die Panko-Semmelbrösel oder eine Kombination aus halb Semmelbrösel, halb geriebenem Parmesan hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die gewürzten Cauli-Steaks von beiden Seiten in die geschlagenen Eier tauchen und den Überschuss abtropfen lassen.
  4. Dann in die Semmelbrösel tauchen und leicht andrücken, um die Steaks von beiden Seiten gleichmäßig zu bestreichen.
  5. Die beschichteten Steaks auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und nach Rezeptanleitung backen.

3. Was ist die beste Sauce für veganes Blumenkohlsteak?

Diese Steaks passen hervorragend zu Ihren Lieblings-Dip-Saucen. Besonders gerne serviere ich sie mit Pilzsoße. Ein weiterer Favorit ist das Chimichurri-Sauce-Rezept, das ich für diesen Salat verwendet habe.

Ich liebe auch meine veganen Blumenkohlsteaks, die mit glatter Tahini-Sauce beträufelt werden. Büffelsauce oder eine cremige Ranch sind auch großartig!

4. Kann man vegane Blumenkohlsteaks braten?

Ich empfehle nicht, Blumenkohlsteaks in der Pfanne zu braten, da es zeitaufwendiger ist.

Wenn Sie diese Methode jedoch bevorzugen, finden Sie hier die Vorgehensweise. Schneide die Steaks etwas dünner als in meinem Rezeptvideo, damit sie innen zart werden, ohne außen zu verbrennen.

Zum Braten das Öl in einer großen Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Cauli-Steaks portionsweise von beiden Seiten etwa 3-4 Minuten pro Seite schön goldbraun braten.

5. Können Sie sie marinieren, um den Geschmack zu verbessern?

Das Marinieren Ihrer Steaks ist eine großartige Idee und vertieft ihren Geschmack! Außerdem ist es so viel einfacher, als Sie denken.

Um marinierte Blumenkohlsteaks zuzubereiten, befolgen Sie das Rezept wie beschrieben. Nachdem Sie die Steaks mit der Gewürzmischung eingerieben haben, legen Sie die Steaks für mindestens 1 Stunde bis über Nacht in den Kühlschrank. Dies macht dieses Rezept auch zu einer großartigen Mahlzeit zum Vorbereiten.

Nach dem Marinieren den Blumenkohl wie im Rezept beschrieben backen. Lassen Sie mich den Unterschied unbedingt wissen!

Ein Wort zur Nährhefe

Wenn Sie Nährhefe kaufen, die ein veganes Grundnahrungsmittel in der Speisekammer ist, denken Sie sorgfältig an Ihre Quelle und stellen Sie sicher, dass Sie eine glutenfreie Marke wählen.

Nährhefe ist proteinreich, hat alle neun essentiellen Aminosäuren und enthält Magnesium, Kupfer, Mangan und Ballaststoffe. Greenfield sagt, dass es als Teil einer Keto-Diät aufgenommen werden kann, um Geschmack zu verleihen oder Gewürze oder Käse zu ersetzen.

Wenn Sie es noch nicht probiert haben, werden Sie verwöhnt. Nährhefe ist tief würzig mit einem nussigen, käsigen Geschmack ohne Milchprodukte.

Verwandte Rezepte

Das ist alles, was ich heute für euch habe, liebe Foodies. Genießen Sie dieses vegane Blumenkohlsteak-Rezept und lassen Sie mich wissen, was Sie davon halten!

Und wenn Sie dieses Rezeptvideo lieben, folgen Sie auf YouTube für weitere gesunde, ernährungsfreundliche Rezepte.


  • 2 mittelgroße Köpfe Blumenkohl
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse gehackte Schalotten
  • 1 (11 Unzen) Packung Babyspinat
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ½ Tasse teilentrahmter Ricotta-Käse
  • 6 Esslöffel zerbröckelter Feta-Käse
  • ½ Tasse geriebener geräucherter Cheddar-Käse

Ordnen Sie Zahnstangen im mittleren und oberen Drittel des Ofens auf 450 Grad F vor. Legen Sie ein großes umrandetes Backblech mit Folie aus.

Entfernen Sie alle äußeren Blätter vom Blumenkohl, aber lassen Sie die Stiele intakt. Mit der Stielseite nach unten auf ein Schneidebrett legen. Schneiden Sie mit einem großen Kochmesser zwei 2,5 cm dicke Scheiben aus der Mitte jedes Kopfes, um 4 Blumenkohl-"Steaks" zuzubereiten. (Reservieren Sie den restlichen Blumenkohl für eine andere Verwendung.) Legen Sie die Steaks auf das vorbereitete Backblech. Beide Seiten mit 1 EL Öl bestreichen und mit Salz bestreuen.

30 bis 35 Minuten braten, nach der Hälfte wenden, bis die Blumenkohlsteaks zart sind.

In der Zwischenzeit den restlichen 1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten hinzufügen und unter häufigem Rühren etwa 1 Minute kochen lassen, bis sie weich sind. Spinat portionsweise hinzufügen und unter Rühren 3 bis 5 Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist. Dill, Petersilie, Knoblauch und Pfeffer unterrühren. Unter Rühren 1 Minute kochen. Übertragen Sie die Spinatmischung in eine große Rührschüssel. Ricotta und Feta einrühren.

Stellen Sie den Grill auf hoch. Jedes Blumenkohlsteak mit 1/2 Tasse der Spinatmischung und 2 Esslöffel Cheddar belegen. Den Blumenkohl etwa 2 Minuten braten, bis der Käse schmilzt und leicht braun wird. Sofort servieren.


Gebratene Blumenkohlsteaks

Blumenkohl ist heutzutage ein wahres Chamäleon. Sie haben gesehen, wie es seine besonderen Kräfte einsetzt und vorgibt, Reis- oder Pizzakruste, Kartoffeln oder sogar Büffelflügel zu sein. Mit seiner kohlenhydratarmen Tugend und seinem milden Geschmack ist Blumenkohl zu einem beliebten Ersatz und Stellvertreter für genussvolle Gerichte geworden. Man könnte meinen, dass das Blumenkohlsteak im gleichen Sinne von Puritanern kreiert wurde, die Sie von Ihrem roten Fleisch trennen wollten. Aber die Wahrheit ist, dass Blumenkohl zwar einen fantastischen Ersatz für eine erstaunliche Vielfalt von Dingen darstellt, er aber noch heller leuchten kann, wenn er allein in seiner reinen, unverfälschten Pracht fliegt.

Nun, niemand wird jemals ein Stück Blumenkohl mit einem Stück rotem Fleisch verwechseln, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Blumenkohlsteak zu Ihrem Lieblingsstück wird, wenn es um Gemüse geht. Gut gebräunter Blumenkohl ist einzigartig lecker, und das Schneiden des Gemüses wie Steak bietet maximale Oberfläche für die Karamellisierung. Darüber hinaus verleiht das vollständige Rösten des fleischigen Stiels eine weiche, cremige Textur mit der süßen Erdigkeit von Wurzelgemüse wie Pastinaken und Steckrüben.

Dieses Rezept verlangt nach Kreuzkümmel mit seiner unverwechselbaren holzigen Pfefferigkeit, um etwas Tiefe und Komplexität zu verleihen, aber wenn Kreuzkümmel nicht Ihr Ding ist, lassen Sie sich von seiner Anwesenheit hier nicht davon abhalten, diese Steaks zu braten. Gehen Sie voran und ersetzen Sie den Blumenkohl oder probieren Sie einfach den Blumenkohl allein. Sie werden wahrscheinlich erstaunt sein, wie viel Geschmack und strukturelle Nuancen durch eine so einfache Zubereitung enthüllt werden können.


Wie man gerösteten Blumenkohl macht

Der größte Fehler, den die meisten Leute mit geröstetem Blumenkohl machen, ist das Rösten bei zu niedriger Temperatur. Wir brauchen einen heißen Ofen von 220 °C, damit der Blumenkohl schön braun wird, bevor er innen matschig wird!

Ich teile das heutige Rezept vor einem großartigen Blumenkohlsalat-Rezept, das ich morgen veröffentlichen werde. Aber Hand aufs Herz, auch nur mit Salz und Pfeffer gerösteter Blumenkohl ist wirklich köstlich.

Und wenn Sie es ein bisschen aufpeppen möchten, servieren Sie es mit einem Tahini-Nieselregen aus diesem Broccolini-Rezept oder einer einfachen Zitronen-Joghurt-Sauce aus diesem Rezept mit geröstetem Kürbis. Auf dem gleichen Teller anrichten – den Blumenkohl aufstapeln, dann mit der Sauce beträufeln und mit Petersilie oder Koriander / Koriander bestreuen. Es ist wunderbar! – Nagi x


Gebratene Blumenkohlsteaks

  • Autor: Ernährungsberaterin Debbie
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 40 Min
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Ausbeute: 3 – 4 Steaks 1 x
  • Kategorie: Beilage
  • Methode: Gebraten, Ofen
  • Küche: Vegan, Glutenfrei
  • Ernährung: Vegan

Beschreibung

Diese gerösteten Blumenkohlsteaks sind eine köstliche Beilage, die mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer super einfach zuzubereiten ist. Verzieren Sie es mit verschiedenen Gewürzen und Saucen, die Ihr Hauptgericht ergänzen.

Zutaten

  • 1 großer Kopf Blumenkohl
  • 2 – 3 Esslöffel Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Optional: 1/2 Teelöffel granuliertes Knoblauchpulver
  • Zum Servieren: veganes Pesto

Anweisungen

  1. Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen und Backblech mit Silpatmatte auslegen. Wenn Sie keine Matte haben, fetten Sie Ihre Pfanne einfach mit etwas zusätzlichem Olivenöl ein.
  2. Schneiden Sie alle grünen, ungenießbaren Blätter vom Blumenkohl ab und schneiden Sie den überschüssigen Stiel vorsichtig ab. Versuchen Sie, den größten Teil des Stiels intakt zu lassen, da dies hilft, die Blumenkohlsteaks zusammenzuhalten.
  3. Blumenkohl in der Mitte halbieren. Dann in dicke 1 1/2″ Scheiben schneiden, die sich von der Mitte nach außen bewegen. Normalerweise bekommen wir 3-4 “steaks” pro Kopf Blumenkohl. Die Scheiben aus der Mitte des Blumenkohlkopfes sind die besten “steaks”, da der Stiel die Röschen in einem Stück zusammenhält. Wir schneiden die zusätzlichen Stücke in Scheiben und geben sie zum Braten in die Blechpfanne.
  4. Den in Scheiben geschnittenen Blumenkohl auf ein Backblech legen und von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen bestreuen.
  5. 20-25 Minuten backen und den Rand des Blumenkohlsteaks mit einem Spatel anheben. Wenden, wenn der Boden anfängt, goldbraun zu werden.
  6. Auf der zweiten Seite weitere 10-15 Minuten backen oder bis der Blumenkohl zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird.
  7. Mit Pesto servieren.

Anmerkungen

Seien Sie kreativ mit den Würzoptionen für diese! Wir hatten sie mit Zitronenpfeffer, Currypulver und italienischem Gewürz und sie alle sind großartig geworden. Pesto ist unsere Lieblingssauce dazu, aber Sie können auch andere wie Chimichurri oder diese geröstete Paprikasauce machen.