Neue Rezepte

Fastenkuchendessert mit Gemüsecreme

Fastenkuchendessert mit Gemüsecreme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Hefe wird zwischen den Fingern in einer großen Plastikschüssel zerdrückt.

Salz und 2 EL Zucker dazugeben, mischen, bis sich die Hefe verflüssigt.

Flüssige Pflanzencreme über die Hefe geben, 300 ml warmes Wasser und Zitronenschale hinzufügen.

Dann das frisch gesiebte Mehl dazugeben und einen elastischen Teig kneten, zuletzt 50 ml Öl hinzufügen.

Kneten, bis das Öl in den Teig eingearbeitet ist, mit einer sauberen Küchenserviette abdecken und den Teig an einem strömungsfreien Ort gehen lassen. bis sich das Volumen verdoppelt.

Wir mischen die gemahlene Walnuss mit dem Zucker, Kakaopulver, geschmolzener Margarine und Rumessenz.

Die Scheiße wird in Würfel geschnitten.

Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen.

Der Hefeteig wird in zwei gleiche Teile geteilt.

Verteilen Sie jeden Teil des Teigs auf dem bemehlten Arbeitstisch in einem fingerdicken Blatt.

2 Kuchenbleche mit Öl einfetten, dann mit Backpapier auslegen.

Über einem der Bleche legen wir die Scheißestücke von Ort zu Ort, rollen das Blech und legen den Teig in das Blech.

Über das andere Blatt legen wir die Mischung aus Walnüssen und Kakao von Ort zu Ort, wir werfen einige Tropfen / Milchnuggets ohne Milch, wir rollen den Teig fest und legen ihn in das andere Tablett.

Die Bleche weitere 15 Minuten gehen lassen und dann für 40-45 Minuten in den Ofen schieben.

Nach 30 Minuten die Bleche entfernen und die heißen Kuchen mit etwas geschmolzener Margarine einfetten, damit sie glänzen, dann weitere 10-15 Minuten backen.

Die roten Kuchen aus dem Ofen nehmen, dann von den Blechen nehmen, auf einem Grill abkühlen lassen und nach dem vollständigen Auskühlen die Kuchen in Scheiben schneiden und servieren.

Guten Appetit!


Leckerer Kuchen mit Kastaniencreme & #8211 ein perfektes Dessert zum festlichen Essen

Wenn Sie sich auf ein besonderes Ereignis vorbereiten und ein besonderes Dessert auf den Tisch stellen möchten, probieren Sie die Kastaniencremetorte. Ich bin sicher, es wird Ihnen und den Gästen gefallen. Dieser Kuchen hat einen besonderen Geschmack.

Zutaten Teig:

Zutaten Sahne:

  • 150 gr Butter, 500 gr Kastanienpüree
  • 1 Päckchen Schokoladenpudding
  • 300 ml Milch
  • 1 Teelöffel rumfrei

Zubereitungsart:

Wir bereiten zuerst die Arbeitsplatte vor. Weizenmehl mit Backpulver sieben. Das Eiweiß verquirlen. Das Eigelb mit dem Zucker schlagen. Weizenmehl und Eiweiß in die Schüssel mit dem Eigelb geben. Gut mischen, um die Zutaten zu kombinieren.

Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen, bis er den Zahnstochertest besteht.

Wir bereiten Sahne zu. Puddingpulver in 100 ml Milch auflösen. Wir kochen die restliche Milch. Kochen Sie die Cnad, fügen Sie den Pudding hinzu und mischen Sie, bis er eindickt. Wir nehmen den Pudding vom Feuer und lassen ihn abkühlen.

Die Butter verquirlen. Kastanienpüree und Rumessenz dazugeben. Zum Schluss kalten Pudding dazugeben und zu einer glatten Creme verrühren.

Die Creme auf der kalten Theke verteilen. Die süße Sahne mit dem Mixer schlagen, bis eine feste Schlagsahne entsteht. Die Creme auf der Kastaniencreme verteilen. Dekorative Pralinen darüberstreuen.

Wir stellen den Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank, danach können wir ihn schneiden und servieren. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Kuchenpudding mit Beeren

Kuchenpudding mit Beeren, ein unprätentiöses Dessert, das von Kindern und Erwachsenen geliebt wird. Es wird normalerweise nach den Feiertagen zubereitet, wenn wir Kuchen übrig haben. Egal welchen Kuchen wir haben: Cozonac-Runden mit Walnüssen, Cozonac mit Scheiße, Kuchen mit Nüssen oder Kuchen mit Mohn.

Zutat:
500 g süßes Brot
400 ml Milch
100 ml Sauerrahm
1 Teelöffel Vanilleessenz
80-100 g Zucker (nach Geschmack)
100 g geschmolzene und abgekühlte Butter + für gefettete Form
4 Eier
2-3 Esslöffel Marmelade Himbeere oder Preiselbeeren
300 g Beeren

Vorbereitung:
Für dieses Rezept sollte der Kuchen nicht zu weich sein, deshalb verwenden wir ältere Kuchen, die wir aus den Ferien übrig haben. Egal welche Torte wir haben: Cozonac Runden mit Walnüssen, Cozonac mit Scheiße, Cozonac mit Walnüssen oder Cozonac mit Mohn.

In einer Schüssel Milch, Schlagsahne, Zucker, Vanilleessenz und die 4 Eier in einer Schüssel vermischen.


Frischkäse- und Nutella-Kuchen & #8211 ein Dessert, das du in maximal einer Stunde ohne Backofen zubereitest

Frischkäse- und Nutella-Kuchen ist sehr einfach zuzubereiten. Sie müssen nicht lange in der Küche bleiben oder den Ofen benutzen, um dieses Dessert zuzubereiten. Hier ist das Rezept!

Zutaten für die Arbeitsplatte:

Zutaten für Frischkäse:

  • 350 gr Frischkäse, 5 EL Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker, 200 ml süße Sahne für Schlagsahne
  • 1/2 Päckchen Schlagsahne, 10 zerstoßene Schokoladenkekse

Zutaten Nutella-Creme:

  • 150 gr Nutella, 100 gr Frischkäse
  • 200 ml süße Sahne für Schlagsahne
  • 1/2 Päckchen Schlagsahne

Zutaten für die Dekoration:

Zubereitungsart:

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Wir zerdrücken die Kekse und mischen sie mit der geschmolzenen Butter. Wir legen die erhaltene Mischung auf den Boden eines quadratischen Tabletts von 22 & # 21522 cm. Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank, während wir die Sahne zubereiten.

In einer Schüssel den Frischkäse mit Puderzucker und Vanillezucker vermischen.

In einer anderen Schüssel die süße Sahne mit dem Schlagsahnehärter mischen. Mit dem Mixer gut schlagen, bis eine feste Creme entsteht.

Schlagsahne in die Schüssel mit dem Frischkäse geben und gut verrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Zum Schluss die zerkleinerten Schokoladenkekse hinzufügen.

Die Sahne gleichmäßig auf den Keksen in der Pfanne verteilen. Stellen Sie das Tablett wieder in den Kühlschrank.

Wir bereiten die Schokoladencreme zu. In einer Schüssel den Frischkäse mit Nutella mischen. Zucker muss nicht hinzugefügt werden, da Nutella ziemlich süß ist.

In einer anderen Schüssel die saure Sahne mit dem Schlagsahnehärter schlagen, bis die Schlagsahne entsteht. Schlagsahne mit Frischkäse und Nutella leicht vermischen.

Die Schokoladencreme über dem Frischkäse in der Pfanne verteilen. Den Kuchen einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren den Kuchen mit Schlagsahne (die süße Sahne mit dem Mixer schlagen, bis eine feste Schlagsahne entsteht) und Schokoladenkeksen dekorieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Gönnen Sie sich einen leckeren Fastenkuchen - mit Bananen und Fastenschokolade

Dieses super leckere Rezept musst du unbedingt probieren – es ist ein Fastenkuchen mit Bananen und Fastenschokolade. Es ist sehr einfach und eignet sich perfekt für Fastentage, an denen Sie etwas Süßes essen möchten.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 150 gr Zucker + 150 gr gemahlene Walnüsse
  • 250 ml Mineralwasser
  • Etwas Salz, 7 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Kakao, 1 Backpulver

Zutaten Sahne:

Sirupzutat:

Zur Dekoration benötigen Sie:

Zubereitungsart:

  1. Wir beginnen mit der Zubereitung des Sirups, da dieser abkühlen muss - Wasser mit dem Zucker und den gewünschten Essenzen auf das Feuer geben - einige Minuten abkühlen lassen und vom Herd nehmen.
  2. Top - Walnüsse, Zucker, Backpulver, Kakao, Mehl und etwas Salz mischen und mit Mineralwasser mischen, bis eine homogene Masse entsteht
  3. In ein mit Papier ausgelegtes Blech legen und für ca. 30 Minuten bei 170 Grad in den Ofen stellen - Test mit dem Zahnstocher machen, bevor die Arbeitsplatte aus dem Ofen genommen wird
  4. Sirup die Oberseite und lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist
  5. Schlagsahne zubereiten - gut schlagen und Kakao hinzufügen - die Sahne sollte stark sein. Die Bananen längs halbieren, auf die Arbeitsplatte legen, mit Sahne bedecken und den Kuchen mit geriebener / geschmolzener Schokolade und Bananenscheiben garnieren.

Wenn Ihnen die Arbeitsplatte zu hoch ist, können Sie sie halbieren, einen Teil der Creme zwischen die Arbeitsplatten und den Rest über die zweite Hälfte der Arbeitsplatte geben.


Fastenkuchen mit Keksen

Fastenkuchen mit Keksen, ein ausgezeichnetes Dessert! Ein aromatischer Kuchen, reich an Schokolade, Rosinen, Preiselbeeren, Pistazien und Erdnüssen, ein wahrer Genuss.

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

Die 2 Blätter werden nach dem Rezept erhalten Fastenkuchen mit Schokolade .

Vorbereitung Abfüllung

In einen Topf geben: Gemüsecreme (flüssig), Wasser, Zucker, Kakao und Kokosbutter .

Gut mischen und anzünden. Nachdem die Zusammensetzung gekocht hat, lassen Sie sie weitere 4 Minuten auf dem Feuer und rühren Sie sie regelmäßig um.

Abkühlen lassen, dann die Rumessenz hinzufügen und Vanilleextrakt.

Aus der Menge an Pistazien, Preiselbeeren, Erdnüssen und Rosinen & # 8211 machen wir halt zur Dekoration.

Die Kekse werden in kleine Stücke gebrochen und zusammen mit Pistazien, Preiselbeeren, Erdnüssen, Rosinen und geriebener Limettenschale in eine Schüssel gegeben.

Fügen Sie die flüssige Zusammensetzung hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Das Blech, auf dem ich die Blätter gebacken habe, ist mit Lebensmittelfolie ausgelegt.

Legen Sie das erste Blatt ein, fügen Sie die Füllung hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig.

Legen Sie das zweite Blatt ein und drücken Sie es leicht an. 30 Minuten kalt stellen, dann vorsichtig aus der Pfanne nehmen.

Über den Kuchen legen wir eine Lebensmittelfolie, dann eine Arbeitsplatte und ein Gewicht von ca. 1 kg (30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen).

Glasurvorbereitung

Schlagsahne gut erhitzen (nicht kochen), die gehackte Schokolade dazugeben und gut vermischen.

2-3 Minuten abkühlen lassen und dann über den Kuchen gießen.

Die Glasur gleichmäßig verteilen und mit Pistazien, Preiselbeeren, Erdnüssen und Rosinen (fein gehackt) bestreuen.

Den Kuchen 30 Minuten kalt stellen. Entfernen Sie die Ränder des Kuchens und portionieren Sie ihn.

Guten Appetit!


Mandeln mit Schlagsahne sind köstliche Schokoladenkuchen.

Amandine habe ich schon lange auf diversen Blogs gesehen und nun sind sie in meiner Küche an der Reihe. Deshalb habe ich mich von Mihas Rezepten inspirieren lassen. die creme ist nicht das original, da ich cremes ohne butter bevorzuge. aber mal sehen was dabei rausgekommen ist :)

Wir beginnen mit dem gebrannten Zuckersirup, karamellisieren die beiden Löffel Zucker und bevor wir ihn vom Herd nehmen, löschen wir ihn mit etwas kaltem Wasser ab, dann lassen wir ihn abkühlen, bis sich das Karamell auflöst.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz und den 6 EL Zucker verquirlen. Eigelb separat mit Öl, Rum und gebranntem Zuckersirup mischen. Gießen Sie diese Zusammensetzung über das Eiweiß und mischen Sie es ganz einfach mit einem Spatel. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischt zugeben und leicht vermischen. Die so erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (25/35) gegossen und etwa 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen gestellt.
In der Zwischenzeit die Tortencreme vorbereiten, die zerbrochenen Schokoladenstücke zusammen mit der Butter und Schlagsahne schmelzen. Bei schwacher Hitze bis zum Siedepunkt ruhen lassen, glatt rühren, etwas abkühlen lassen, Rum dazugeben und dann für mindestens 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
Wenn die Oberseite fertig ist, vollständig abkühlen lassen und dann in 2 gleiche Teile schneiden und beide Seiten mit dem Sirup (abgekühlt) wie folgt sirupieren: Wasser mit Zucker auf das Feuer geben und kochen lassen, bis die Konsistenz von a . erreicht ist Sirup.
Die Sahne aus dem Gefrierschrank nehmen und mischen, bis sie an Volumen zunimmt und hart wird. Füllen Sie die Spitzen mit dieser Creme und kühlen Sie sie, bis der Fondant fertig ist.
Kochen Sie das Wasser mit dem Zucker auf, wenn es die Konsistenz eines Sirups hat, fügen Sie den Honig hinzu und lassen Sie es noch einige Minuten kochen. Um herauszufinden, ob es fertig ist oder nicht, geben wir kaltes Wasser in eine Tasse und träufeln etwas Sirup hinein, wenn es sich ausbreitet, muss es gekocht werden, bis der Siruptropfen wie eine Perle bleibt. Wenn Sie fertig sind, geben Sie die Sirupschale in eine Schüssel mit kaltem Wasser und mischen Sie sie mit einem Holzlöffel, bis sie weiß wird. Die geriebene Schokolade dazugeben und glatt rühren.
Den Kuchen aus der Kälte nehmen, in Würfel schneiden und über jeden Fondant gießen. Wir dekorieren nach Vorlieben.
Es ist ein süßes, schokoladiges und sehr leckeres Dessert! :)


HARMONIE IN DER KÜCHE

Willst du noch Fasteneis? Das tue ich auf jeden Fall! :-D Diesmal habe ich es mit Beeren gemacht und dabei ist ein tolles Eis herausgekommen! Es gibt die gleichen Schritte wie beim Pfirsich-Eis, nur ersetzen wir die Pfirsiche durch Beeren und fügen einen Esslöffel, zwei weitere Zucker hinzu, da sie nicht so süß sind wie die Pfirsiche im Kompott.

Zutaten: 250 gr Beeren (gefroren), 200 ml Gemüsesahne, 120 ml Sojamilch (Vanillegeschmack) kalt, aus dem Kühlschrank, 100 gr Zucker, 1 EL Zitronensaft.

Vorbereitung: Legen Sie zuerst die Paddel aus dem Mixer in den Gefrierschrank und in den Kühlschrank die Schüssel, in der Sie die Schlagsahne schlagen. Ich lasse die Beeren einige Minuten auftauen (lege ein paar Stücke beiseite) und zerdrücke sie dann. Ich fügte den Zucker und den Zitronensaft hinzu und vermischte alles gut, bis der Zucker geschmolzen war.

Ich goss kalte Sojamilch über das Beerenpüree, schlug die Schlagsahne (es schlug sehr schnell, weil die Schüssel und die Paletten kalt waren) und vermischte sie mit der Fruchtsauce.

Ich habe die Mischung in eine Plastikpfanne mit Deckel gegossen, sie fest verschlossen und in den Gefrierschrank gestellt. Nach 45 Minuten habe ich es herausgenommen und das ganze Eis gut gemischt, damit sich keine Eiskristalle gebildet haben. Ich habe den Vorgang 3 Mal wiederholt, ebenfalls bei 45 Minuten, bis das Eis gut ausgehärtet ist.

Sie können Waffelkörbe oder -kegel kaufen und darin Eis servieren, die Kinder werden sich sehr freuen! Und nicht nur.. :-D

Oder du garnierst mit den beiseite liegenden Früchten einen super leckeren Teller, den du zu Hause genießen kannst, wann immer dir danach ist!

Es ist unglaublich lecker, jede Option, die Sie wählen! Ja, es ist hausgemacht! :-D Heißhunger! :-D


Tipps, um Schlagsahne zu bekommen

1. Wählen Sie Schlagsahne mit einem hohen Fettanteil. Die gebräuchlichste enthält 30% Fett, und dies ist das akzeptable Minimum, um bei der Zubereitung erfolgreich zu sein.

2. Die Schlagsahne muss sehr kalt sein und einige Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

3. Der Behälter, in dem Sie die Sauerrahm schlagen, und die Rührflügel müssen mindestens 30 Minuten vor Beginn des Garvorgangs in den Gefrierschrank gestellt werden.

4. Idealerweise ist die Raumtemperatur, bei der Sie die Sahne schlagen, so niedrig wie möglich. Gerade im Sommer ist dies natürlich nicht immer möglich.

5. Hören Sie auf zu mixen, wenn die Schlagsahne auf den Paddeln verbleibt, wenn Sie den Mixer aus der Schüssel heben. Wenn Sie zu lange mischen, riskieren Sie, dass die Sahne geschnitten wird.

6. Stellen Sie sicher, dass für den Fall, dass Sie die Creme auf eine Arbeitsplatte oder eine Torte legen, die jeweilige Arbeitsplatte 1-2 Stunden im Kühlschrank gekühlt wird. Andernfalls wird die Schlagsahne geschnitten.


Hier ist eine Sammlung von. Zubereitung Fasten Negresa mit Preiselbeeren. Die trockenen Zutaten (Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver) in eine Schüssel geben, mischen und zugeben. Zutaten: 600 g Weißmehl, 400 ml Wasser, 25 g frische Hefe, zwei Esslöffel Öl, ein Teelöffel. Fastenkuchen für den Brotbackautomaten… Geben Sie die Milch, dann den Zucker, die Zitronenschale und das Öl in die Pfanne des Brotbackautomaten. 10. Dezember köstliche und einfach zuzubereitende Fastendesserts.

Schwarzwälder Fastenkuchen Veganes Dessert veganes Dessert leckerer Kuchen mit Früchten Schokoladencreme nasse Arbeitsplatte Kakaoplatte schwarze Spitze nasse flauschige Arbeitsplatte.



Bemerkungen:

  1. Meztisar

    Du hast nicht recht. Wir werden darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben