Neue Rezepte

Helfen Sie New York City dabei, sein erstes permanentes Katzencafé zu eröffnen

Helfen Sie New York City dabei, sein erstes permanentes Katzencafé zu eröffnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

New York City könnte bis Frühjahr 2015 sein erstes permanentes Katzencafé bekommen, wenn Little Lions seine Finanzierungsziele erreicht. (Foto: Flickr/du morita)

Erinnern Sie sich, als Purina ONE New York City Anfang des Frühjahrs in 168 Bowery einen kleinen Einblick in die Welt des Katzencafés gab? Es gab kostenlose Backwaren und Kaffee, und das einwöchige Pop-up in Zusammenarbeit mit der North Shore Animal League ermöglichte es Katzenliebhabern, direkt mit einer Reihe von adoptierbaren Katzen zu interagieren, in der Hoffnung, ein wenig Matchmaking zu machen.

Jetzt sieht es so aus, als würde New York City endlich sein erstes permanentes „Katzenschutz- und Teehaus“ bekommen, dank einer Kampagne einer Firma namens Little Lions.

Laut Gothamist wusste Gründerin Erin McShane durch das frühere Pop-up, dass New York endlich bereit war für ein permanentes Katzencafé. Little Lions wird wahrscheinlich "eine Kaffeeoption, aber wahrscheinlich kein vollständiges Barista-Menü" und kleine Artikel anbieten, die katzensicher sind und außerhalb des Standorts hergestellt werden.

Bisher stand McShane in engem Kontakt mit dem Gesundheitsministerium der Stadt und sagte Gothamist, dass sie "sehr zuversichtlich ist, dass sie sowohl eine Zulassung als auch eine Gesundheitsnote A ausstellen werden".

Laut ihrer Crowdsourcing-Kampagne besteht die Mission von Little Lions darin, „einen Zufluchtsort zu bieten, in dem die bedürftigen Katzen von New York City gedeihen können. In dieser ruhigen Oase können sich Mensch und Katze verbinden und die gegenseitigen Vorteile der Gesellschaft des anderen erkennen, während Freunde und andere Katzenliebhaber eine Kanne Tee und ein wirklich besonderes Erlebnis teilen.“

Sowohl Kätzchen als auch erwachsene Katzen werden Teil des Zufluchtsortes sein; Ausgewachsene Katzen brauchen am häufigsten ein Zuhause. Little Lions wird eine Partnerschaft mit Anjellicle Cat Rescue eingehen, einer Non-Kill-Tierheim und gemeinnützige Organisation, die sich um streunende und vernachlässigte Katzen kümmert. Alle Katzen werden adoptierbar sein und potenzielle Besitzer werden einer Art Screening-Prozess unterzogen, einschließlich eines Hausbesuchs.

Für die neuesten Updates zu Speisen und Getränken besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Karen Lo ist Mitherausgeberin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @appleplexy.


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand 102 Minuten nach dem Flugzeugeinschlag. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwilling unterschieden, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als South Tower, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwilling unterschieden, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand 102 Minuten nach dem Flugzeugeinschlag. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwilling unterschieden, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand nach dem Flugzeugeinschlag 102 Minuten lang. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes war One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand 102 Minuten nach dem Flugzeugeinschlag. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Liste der Mieter im One World Trade Center

Das Original Ein World Trade Center (auch bekannt als die Nordturm, Turm 1, Gebäude eins, oder 1 WTC) war einer der Zwillingstürme des ursprünglichen World Trade Centers in New York City. Es wurde 1972 fertiggestellt, war 417 Meter hoch und war bis 1973 das höchste Gebäude der Welt, als es vom Sears Tower in Chicago übertroffen wurde. Es war von seinem Zwilling, dem ursprünglichen Two World Trade Center, auch bekannt als Südturm, durch die 110,3 Meter (362 ft) lange Telekommunikationsantenne auf seinem Dach zu unterscheiden. Einschließlich der Antenne erreichte das Gebäude eine Gesamthöhe von 527 m. Andere Dinge, die den Nordturm von seinem Zwillingsbruder unterscheidbar machten, waren, dass ein Baldachin mit der Westfassade des Nordturms auf Straßenniveau verbunden war und es zwei kleine Fußgängerwege gab, die sich von der West- und Südpromenade des Three und Six World Trade Centers bis zum die Nord- und Südfassade des Nordturms auf Plaza-Niveau, während der Südturm keine davon hatte. Die Adresse des Gebäudes lautete One World Trade Center, und der WTC-Komplex hatte aufgrund seiner Größe eine eigene Postleitzahl (10048).

  • 1 WTC
  • Nordturm
  • WTC 1
  • Gebäude A
  • Gebäude 1
  • Turm 1

Das ursprüngliche World Trade Center wurde bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstört. Das One World Trade Center war der erste der berühmten Zwillingstürme, der um 8:46 Uhr von einem entführten Flugzeug (in diesem Fall American Airlines Flug 11) getroffen wurde am EDT und der zweite Turm, der einstürzt (in diesem Fall um 10:28 Uhr). Der Nordturm stand 102 Minuten nach dem Flugzeugeinschlag. Von den 2.977 Opfern der Anschläge befanden sich rund 1600 im Nordturm oder am Boden. Der Nordturm wurde durch den heutigen One World Trade Center Tower ersetzt, der im November 2014 als Leitgebäude des sanierten World Trade Center-Geländes eröffnet wurde. [3] [4]


Schau das Video: New York City Vacation Travel Guide. Expedia (Kann 2022).