Neue Rezepte

Spaghetti mit Speck und Tomatensauce

Spaghetti mit Speck und Tomatensauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwiebel schälen, fein hacken, Knoblauch schälen und halbieren. Wir machen den Speck in kleine Stücke. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Tuch 1 Minute einwirken lassen und dann herausnehmen. Zwiebel, Speck zugeben, 1-2 Minuten köcheln lassen. Wir geben die Tomaten in einen Mixer und gießen sie in die Pfanne. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Basilikum und trockenem Rosmarin würzen.

Reduzieren Sie die Sauce auf die richtige Hitze, bis sie etwas eindickt, aber nicht zu hart. Salzwasser in einen Topf geben, ins Feuer geben, wenn es kocht, die Nudeln gehen lassen. Wir kochen sie, wir probieren eine, um zu sehen, wann sie fertig sind, wir gießen sie aus dem Wasser. Wir mischen die abgetropften Nudeln mit der Sauce. Geriebenen Parmesan darüberstreuen und heiß servieren!


Spaghetti mit Speck und Tomatensauce - Rezepte

Diese Spaghetti sind meine Favoriten, ebenso wie die Carbonara-Spaghetti!

Warum gehören sie zu meinen Lieblingsnudeln? Einfach. Die Antwort ist 'Basilikum'! :)

Mein Lieblingsgrün ist Basilikum und aus diesem Grund verwende ich bei der Zubereitung von Spaghetti mit Basilikum viel Basilikum! :)

Jetzt darf ich mein Rezept verraten.

QUINTESSENZ :

  • Spaghetti - 125 g
  • gewürfelte Tomaten ohne Haut - 250 g
  • Knoblauch - 2 mittelgroße Zehen
  • Zwiebel - ein großes Stück
  • grünes Basilikum - 2-3 Zweige
  • Parmesan - 50 g (2 Esslöffel)
  • Olivenöl - 50 ml (2 Esslöffel)
  • brauner Zucker - ein geriebener Teelöffel
  • Salz

ALCHIMIE:

Beim ersten Mal kochen wir 2 L Wasser mit einem Esslöffel Salz. (Salz beschleunigt nicht nur den Geschmack von Speisen, sondern beschleunigt auch das Kochen von Wasser! Mehr Informationen zu Salz und kochendem Wasser finden Sie in der Rubrik "HINWEISE & TIPPS").

Wenn wir in der Zwischenzeit frische Tomaten verwenden, schälen Sie diese wie folgt: Kochen Sie das Wasser und wenn es kocht, tauchen Sie die gekerbten Tomaten oben mit einem Messer in vier Teile (X-förmig, nicht sehr tief, gerade genug zum Schälen), heiß halten 1 Minute wässern, herausnehmen und 1 Minute in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, dann schälen.

Wir putzen die Zwiebel und hacken sie fein. Knoblauch fein hacken oder durch das Knoblauchsieb geben.

Wir waschen das Basilikum, trocknen es mit einem Küchentuch ab, bewahren 2-3 kleine Blätter zur Dekoration auf und hacken den Rest. Wenn wir Basilikum mit weichem Stiel verwenden, hacken wir alles mit dem Stiel, wenn es sich um Gartenbasilikum mit stärkerem Stiel handelt, verwenden wir nur die Blätter.

Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln müssen aldente sein, da ihre Zubereitung zusammen mit der Tomatensauce mit Basilikum fortgesetzt wird. Wenn wir also zum Beispiel Nudeln verwenden, auf deren Verpackung sie eine Kochzeit von 6 Minuten haben, kochen wir sie 4, maximal 5 Minuten.

Rühren Sie zuerst um, damit die Nudeln nicht zusammenkleben, dann von Zeit zu Zeit, bis die Nudeln fertig sind.

Nachdem die Pasta gekocht ist, sieben wir sie aus dem Wasser.

Wenn die Sauce fertig ist, wenn wir die Nudeln abseihen, geben wir die abgesiebte Pasta darüber, aber wenn die Sauce noch nicht fertig ist, kühlen wir die Nudeln unter einem kalten Wasserstrahl ab, damit sie nicht weiterkochen.

Erhitzen Sie die Pfanne auf dem Feuer, fügen Sie das Olivenöl hinzu, dann die fein gehackte Zwiebel.

Wenn die Zwiebel die Farbe verändert hat (es kann 2-5 Minuten dauern) den Knoblauch hinzufügen, mischen und nach 30 Sekunden das gehackte Basilikum hinzufügen (dadurch erhalten die Beutel einen intensiveren Basilikumgeschmack), mischen Sie für 10-20 Sekunden, dann Die in Würfel geschnittenen Tomaten, Salz, Pfeffer und braunen Zucker dazugeben, mischen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Nachdem die Tomaten mit den restlichen Zutaten aufgekocht sind, die Spaghetti hinzufügen.

1 Minute rühren.

Die Pasta ist servierfertig.

Die Spaghetti auf den Teller geben, Parmesan über die Nudeln reiben und mit ein paar grünen Basilikumblättern garnieren.

Wenn Sie daran denken, hausgemachte Pasta zu probieren, hier ist das hausgemachte Pasta-Rezept von mir)


Zubereitungsart

Spaghetti mit Tomatensoße

Wir bereiten die Tomatensauce wie Ostropel zu und während die Sauce auf dem Feuer steht, bereiten wir die Spaghetti zu: wir geben Wasser hinzu

Spaghetti mit Speck und Tomatensauce

Zwiebel schälen, fein hacken, Knoblauch schälen und halbieren. Wir machen den Speck in Stücke


Pasta mit Tomatensauce, Speck und Minze

Die Zwiebel in einem Esslöffel heißem Öl 2-3 Minuten anbraten. Dann den Speck dazugeben und zusammen weitere 4-5 Minuten kochen, bis der Speck gut gebraten ist. Alles auf einen Teller geben und überschüssiges Fett mit einer Papierserviette entfernen.

2 weitere Esslöffel Olivenöl in dieselbe Pfanne geben und den Knoblauch hineingeben, dann herausnehmen.

Tomaten halbieren und Kerne und Saft entfernen. Hacken Sie das Fruchtfleisch in Würfel und kochen Sie es 5-6 Minuten in dem Öl mit Knoblauchgeschmack. Tomaten und Speck, Zwiebeln, Kapern und Minze dazugeben. Lassen Sie sie zusammen 5 Minuten kochen.

Kochen Sie die Nudeln, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie mit 2-3 Esslöffeln des Wassers, in dem sie gekocht wurden, in die gleiche Pfanne. Gut mischen und mit geriebenem Parmesankäse servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Wie macht man Nudeln mit Hackfleisch und Tomatensauce einfaches Rezept?

Zutaten für Hackfleischnudeln

Ich zeige unten sowohl die Frühlingsversion (mit Zwiebeln und grünem Knoblauch) als auch die vom Rest des Jahres (mit alten Zwiebeln und Knoblauchzehen). Diesmal habe ich mich für eine Dose gewürfelte Tomaten entschieden.

Für das Hackfleisch zu Hause habe ich fettere Schweinekeule und -brust verwendet (350 g Schweinekeule und 150 g Schweinebrust). In der Schüssel sieht man mehr Hackfleisch, weil ich etwas davon gemacht habe gebackene Frikadellen (Rezept hier). Sie können für diese Sauce auch die Oberschenkel oder die Hähnchenbrust mit Haut hacken.


Nudeln mit Tomaten-Oliven-Sauce

Eine Portion Pasta ist immer eine gute Idee für ein leckeres Mittagessen. Gesund, schnell, satt, lecker und fastend! Nachfolgend verraten wir Ihnen das beste Pasta-Rezept mit Tomaten-Oliven-Sauce für eine schnelle und sättigende Mahlzeit!

Pasta-Rezept mit Tomaten-Oliven-Sauce & #8211 Fastennudeln:

Wir beginnen mit der Pasta, die nach den Anweisungen auf der Packung gekocht wird. Dann durch einen Strom von kaltem Wasser gießen und abtropfen lassen.

Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in heißem Öl anbraten. Mit in Wasser gefaltetem Wein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Oliven, Tomatensaft und gewürfelte Tomaten dazugeben. OPTIONAL, Sie können Marinara-Sauce verwenden.

Die Tomatensauce 15-20 Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt, dann mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Die gekochten Nudeln, nachdem sie abgekühlt sind, in eine Schüssel geben und mit 2-3 Tropfen Öl mischen. Die Tomatensauce mit den Oliven über die Nudeln geben und vorsichtig mischen. So hast du einfach und schnell die beste Pasta mit Tomaten-Oliven-Sauce gemacht.

Pasta mit Tomaten-Oliven-Sauce & #8211 Rezept

Die Pasta wird heiß serviert und mit Parmesan und frischem Basilikum bestreut.


300 g Spaghetti, 200 g Speck, eine Schachtel Tomatenpüree, ein paar Frühlingszwiebeln, etwas Knoblauch

& # 8211 Die Nudeln in kochendem Salzwasser kochen
& # 8211 In einer Pfanne etwas heißes Öl und Knoblauch zum Würzen geben, dann aber beiseite stellen
& # 8211 den geschnittenen Speck und die fein gehackten Frühlingszwiebelblätter dazugeben
& # 8211 nach dem Aushärten das Tomatenpüree dazugeben und aufkochen, bis die Sauce eindickt
Die Sauce nach Belieben über die Nudeln geben oder mit ihnen in der Pfanne mischen


Pasta mit Hähnchenbrust erforderlich

  • 1 Hähnchenbrust
  • 300 Penne-Pasten
  • 400 gr Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer, Salz, Olivenöl, frische Basilikumblätter (falls vorhanden)


Zutaten für das Nudelrezept mit weißer Soße

  • 70 g Speck
  • 90 ml flüssige Sahne
  • 80 g geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nudeln (100 g)
  • Zur Dekoration habe ich Parmesan verwendet

Wie bereite ich ein Nudelrezept mit weißer Sauce zu?

Zu Beginn werden die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser gekocht.

Speck separat leicht anbraten, dann flüssige Sahne und Käse dazugeben.

Bevor sie 2 Minuten fertig sind, werden die Nudeln durch das Wasser, in dem sie gekocht wurden, abgesiebt und über die Sauce gegeben.

Lassen Sie es weitere 2 Minuten auf dem Feuer, bis es homogen ist und die Nudeln gekocht sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Obenauf gebe ich Parmesan und etwas Pfeffer hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie für einen dezenten Geschmack 1 Knoblauchzehe hinzufügen.

Guten Appetit! Das ist alles, Pasta mit weißer Sauce ist sehr einfach zuzubereiten, vielleicht habe ich dich davon überzeugt, das Rezept auszuprobieren.

Das Rezept und die Fotos gehören Dorina Sabau und nehmen mit diesem Rezept am Großen Winterwettbewerb 2019 teil: kochen und gewinnen


Tagesrezept: Spaghetti mit Tomatensauce. Es kocht schnell

Tagesrezept: Spaghetti mit Tomatensauce. Es kocht schnell

Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, allzu lange in der Küche zu bleiben, finden Sie hier ein absolut leckeres Spaghetti-Rezept, das schnell zubereitet ist.

QUELLE: REALITATEA.NET

AUTOR: REALITATEA.NET

  • eine Tüte Spaghetti
  • 5 Tomaten (2 EL Tomatenmark)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano

Spaghetti werden in Salzwasser gekocht. Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel fein hacken. Wenn es gut ausgehärtet ist, die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Wenn Sie Tomatenmark verwenden, werden Sie es mit etwas Wasser abschrecken. Den zerdrückten Knoblauch dazugeben und etwa 5-7 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen. Diese Sauce über die Spaghetti gießen und gut vermischen.


Video: Pasta mit Speck und Tomatensauce (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinobar

    I don’t understand what’s the matter, but my current 2 pictures were loaded. (((And finally you liked it! :)

  2. Mezilrajas

    Ich entschuldige mich, aber nicht genug. Vielleicht gibt es Optionen?

  3. Jameel

    Entschuldigen Sie, dass ich mich einmische... Mir ist diese Situation bekannt. Lass uns diskutieren. Schreib hier oder per PN.



Eine Nachricht schreiben