Neue Rezepte

Französischer Dessertkuchen

Französischer Dessertkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beginnen Sie mit der Vorbereitung CREME um Zeit zum Abkühlen zu haben.

Das Eigelb mit dem Zucker mischen.

Stärke und etwas Milch dazugeben und gut vermischen, damit sie homogen und nicht klumpig sind.

Den Rest der Milch zum Kochen bringen.

Wenn es kocht, stellen Sie es beiseite und fügen Sie die Zusammensetzung mit dem Eigelb hinzu.

Gut mischen, Topf wieder auf das Feuer stellen, das Feuer sollte für kleine geeignet sein, ständig rühren, bis es wie ein Pudding dick wird.

Wenn es fertig ist, nehmen Sie es vom Herd, geben Sie die Butter hinzu und mischen Sie es gut, bis es vollständig geschmolzen und in der Sahne homogenisiert ist.

Die Creme mit Folie abdecken und abkühlen lassen. In der kalten Jahreszeit kannst du es auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, aber jetzt ist es zu heiß.


Braune Folie:

Die Butter bei Zimmertemperatur mit dem Zucker einreiben.

Fügen Sie saure Sahne hinzu, dann Kakao und Backpulver.

Vanille einrühren, dann das Mehl nach und nach einrühren.

Sie erhalten einen homogenen Teig, der jedoch leicht klebrig ist.

Wickeln Sie es in Folie und kühlen Sie es eine Stunde lang.


Kokos-Arbeitsplatte:

Bereiten Sie die Kokosnussoberseite vor, bevor Sie den Kakaoteig aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen.

Wenn sie gut aufgeschäumt sind, den Zucker nach und nach hinzufügen und gut vermischen.

Kokosnuss und Mehl hinzufügen und mit einem Spatel in Zeitlupe vermischen.


Den Kakaoteig aus dem Kühlschrank nehmen, in zwei Teile teilen.

Nehmen Sie das erste Stück, breiten Sie ein geeignetes dünnes Blatt aus.

Ein 37/24 cm Blech mit Backpapier tapezieren, das Kakaoblatt darauf legen.

Gießen Sie die Kokosnussoberseite, nivellieren Sie sie und legen Sie die Kirschen an ihren Platz.

Das zweite Kakaoblatt, am besten auf ein Stück Frischhaltefolie oder Backpapier, verteilen, darauf legen und darauf achten, dass es nicht zerbricht.

Den Kuchen 40 Minuten bei 170-180 Grad C in den heißen Ofen schieben.


Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die kalte Sahne aus dem Kühlschrank nehmen, die Vanille hinzufügen und einige Sekunden verrühren.

Die Sahne über den kalten Kuchen geben, glatt streichen und 3-4 Stunden abkühlen lassen.


Schokolade darüberstreuen, portionieren und servieren.

Guten Appetit!


Seit etwa zwei Tagen denke ich nur an eine große, sehr große Portion hausgemachtes Eis. Wenn es um Eis geht, kommt das Kalorienkapitel nicht in Frage. Es gibt kein Eis ohne Kalorien.

Fragen Sie den Spezialisten

Die Redakteure von Dietetik.ro setzen ihre Erfahrung und ihr Wissen ein. Stellen Sie hier Fragen.

Rechner
Top-Rezepte

Türkische Linsensuppe

Türkische Linsensuppe ist sehr lecker, gesund und nahrhaft.

Rote Linsennahrung

Rote Linsen kochen sehr schnell und das liegt an Linsen.

Hühnerleber mit Knoblauch

Die Lebern sind sehr empfindlich gegen Hitzebehandlung und können verhärten oder.

Der echte Dobrogean-Kuchen!

Und ich spreche hier von der Dobrogean Pie in einem Tablett mit einem Durchmesser von 40.

Wie man Hüttenkäse macht

Es ist eine wichtige Kalzium- und Proteinquelle. Sie werden sagen, dass es einfacher ist.

Die neuesten Artikel

9 süße und schnelle Mini-Häppchen für die Feiertage - sehr gesund

Vorspeisen fehlen auf dem Feiertagstisch nicht und es ist nicht verwunderlich, sie zu haben.

Einzigartige und bunte Salate für die Feiertage

Eines ist sicher, wir kommen um leckere Gerichte nicht herum und.

8 Essensideen, die keine Feuerquelle benötigen

Wir wissen, dass es auf den ersten Blick unmöglich erscheint, aber so ist es überhaupt nicht. Es ist wirklich möglich.

7 leckere und konsistente Brokkolisalate

Brokkoli ist bei weitem die Gemüsekönigin der Ernährung und deshalb.


Französischer Kuchen mit Schlagsahne

Teigzubereitung: Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Tortenform ist mit Butter ausgekleidet. Die Halva wird in der Küchenmaschine zerkleinert oder in sehr kleine Stücke geschnitten. In eine Schüssel Mehl, Halva, Zucker und Salz geben. Rühren Sie um und fügen Sie dann Butter zu der Mischung hinzu. Der Teig wird in Form einer Torte gelegt. Backen, bis sie leicht gebräunt sind - in 20-25 Minuten. Dann abkühlen, bis es vollständig abgekühlt ist.

So bereiten Sie die Füllung vor: Butter und Zucker werden in die Küchenmaschine gegeben, bis eine fluffige Paste entsteht (in ca. 2 Minuten). Lassen Sie den Roboter nach dieser Zeit laufen und fügen Sie die geschmolzene Schokolade und Vanille hinzu. Fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu, während der Roboter 5 Minuten lang mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit läuft. Die Sahne in den perfekt abgekühlten Deckel geben und mindestens 4 Stunden abkühlen lassen. Vor dem Servieren eine großzügige Schicht Schlagsahne darüber geben und mit dekorieren Schokostreifen.

Zubereitungsmethode der Creme: Die Schüssel der Küchenmaschine, in der Sie mixen möchten, muss mindestens 15 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt werden. In einen sehr kleinen Topf Puderzucker und Stärke geben und bei schwacher Hitze mit ¼ Sauerrahm einige Sekunden rühren, bis die Flüssigkeit zähflüssig wird. Die Mischung wird bei Raumtemperatur in ein Glasgefäß gegeben. Vanille hinzufügen. Schlagen Sie die restliche saure Sahne, bis auf den Messern der Küchenmaschine deutliche Spuren erscheinen. Fügen Sie die Stärkemischung hinzu und mischen Sie weiter. Abkühlen lassen.


Französischer Kuchen mit Schlagsahne

Teigzubereitung: Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Tortenform ist mit Butter ausgekleidet. Die Halva wird in der Küchenmaschine zerkleinert oder in sehr kleine Stücke geschnitten. In eine Schüssel Mehl, Halva, Zucker und Salz geben. Rühren Sie um und fügen Sie dann Butter zu der Mischung hinzu. Der Teig wird in Form einer Torte gelegt. Backen, bis sie leicht gebräunt sind - in 20-25 Minuten. Dann abkühlen, bis es vollständig abgekühlt ist.

So bereiten Sie die Füllung vor: Butter und Zucker werden in die Küchenmaschine gegeben, bis eine fluffige Paste entsteht (in ca. 2 Minuten). Lassen Sie den Roboter nach dieser Zeit laufen und fügen Sie die geschmolzene Schokolade und Vanille hinzu. Fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu, während der Roboter 5 Minuten lang mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit läuft. Die Sahne in den perfekt abgekühlten Deckel geben und mindestens 4 Stunden abkühlen lassen. Vor dem Servieren eine großzügige Schicht Schlagsahne darüber geben und mit dekorieren Schokostreifen.

Zubereitungsmethode der Creme: Die Schüssel der Küchenmaschine, in der Sie mixen möchten, muss mindestens 15 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt werden. In einen sehr kleinen Topf Puderzucker und Stärke geben und bei schwacher Hitze mit ¼ Sauerrahm einige Sekunden rühren, bis die Flüssigkeit zähflüssig wird. Die Mischung wird bei Raumtemperatur in ein Glasgefäß gegeben. Vanille hinzufügen. Schlagen Sie die restliche saure Sahne, bis auf den Messern der Küchenmaschine deutliche Flecken erscheinen. Fügen Sie die Stärkemischung hinzu und mischen Sie weiter. Abkühlen lassen.


Französischer Kuchen mit Birnen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Blech von ca. 24 cm Länge mit Butter einfetten.

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel das Mehl mit Salz und Backpulver vermischen.

Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und gut vermischen, bis eine schaumige Masse entsteht. Über der Butter nacheinander Eier hinzufügen und gut mischen. Dann die Vanille- und Zitronenschale einarbeiten.

Fügen Sie dann die Mehlmischung zu der obigen Zusammensetzung hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Die Hälfte der Masse in die Pfanne geben und gut nivellieren. In Scheiben geschnittene Birnen darüber geben und mit dem Rest des Teigs belegen.

Den Kuchen 60 Minuten backen. Um zu sehen, ob es gebacken ist, stecke einen Zahnstocher hinein. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, bedeutet dies, dass der Kuchen gebacken ist. Wenn Sie hingegen Krustenspuren am Zahnstocher bemerken, bedeutet dies, dass er noch gebacken werden muss. Lassen Sie es weitere 5 Minuten im Ofen und wiederholen Sie dann den Zahnstochertest.

So servieren Sie französischen Birnenkuchen

Nach dem vollständigen Abkühlen Puderzucker über den Kuchen streuen. Sie können es als solches oder mit einer Tasse Eis servieren.


Französischer Obstkuchen

Im Sommer sollten wir das frische und vitaminreiche Obst und Gemüse genießen, das uns die Natur bietet - es sind ausgezeichnete Nährstofflieferanten für den Körper und helfen uns, unsere Gesundheit zu erhalten. Darüber hinaus wird dieses Kuchenrezept, speziell französisch, Ihren "süßen" Appetit stillen. Der verführerische Geschmack der Früchte in Kombination mit dem Duft von Rum, Vanille und Honig wird allen Familienmitgliedern schmecken.

Zutaten und Mengen:

3/4 Tasse kandierte Orangenschale
1/2 Tasse Haselnüsse in Stücke gebrochen
1 Tasse Rosinen
1 5/8 Cana faina
1/2 Päckchen Butter bei Zimmertemperatur
1/2 Tasse Kristallzucker
2 1/2 Esslöffel Honig
2 Eier
1 1/2 Esslöffel Milch
2 Esslöffel Rum
1 Teelöffel Vanilleessenz
1/2 Teelöffel Backpulver.

Zubereitungsart:

1. In einer Schüssel alle Orangenschalen, Haselnüsse und Rosinen mit 2 Esslöffel Mehl mischen. Stellen Sie das Gefäß beiseite.

2. In einer großen Schüssel die Butter mit Zucker und Honig verquirlen. Dann die Eier einarbeiten und gut vermischen. Nach und nach Milch, Rum und Vanille-Essenz dazugießen.

3. Das restliche Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann alles in die Buttercreme einarbeiten. Fügen Sie die Früchte und Nüsse hinzu und mischen Sie alles.

4. Den resultierenden Teig oder die Kruste in eine Brotform geben oder, wenn Sie diese Art von Form nicht verwenden, in eine runde Pfanne geben, die mit Öl eingefettet ist.

5. Backen Sie die Komposition für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei fast 180 Grad Celsius.

6. Nach 10 Minuten die Ofentemperatur auf etwa 160 Grad Celsius reduzieren. Den Kuchen weitere 45 Minuten backen oder den Teig mit einem speziellen Holzstäbchen prüfen, ob er fertig ist.

7. Lassen Sie den Kuchen auskühlen und servieren Sie das köstliche Dessert allen Familienmitgliedern.


Französischer Obstkuchen

Im Sommer sollten wir das frische und vitaminreiche Obst und Gemüse genießen, das uns die Natur bietet - es sind ausgezeichnete Nährstofflieferanten für den Körper und helfen uns, eine gute Gesundheit zu erhalten. Darüber hinaus wird dieses Kuchenrezept, speziell französisch, Ihren "süßen" Appetit stillen. Der verführerische Geschmack der Früchte in Kombination mit dem Duft von Rum, Vanille und Honig wird allen Familienmitgliedern schmecken.

Zutaten und Mengen:

3/4 Tasse kandierte Orangenschale
1/2 Tasse Haselnüsse in Stücke gebrochen
1 Tasse Rosinen
1 5/8 Cana faina
1/2 Päckchen Butter bei Zimmertemperatur
1/2 Tasse Kristallzucker
2 1/2 Esslöffel Honig
2 Eier
1 1/2 Esslöffel Milch
2 Esslöffel Rum
1 Teelöffel Vanilleessenz
1/2 Teelöffel Backpulver.

Zubereitungsart:

1. In einer Schüssel alle Orangenschalen, Haselnüsse und Rosinen mit 2 Esslöffel Mehl mischen. Stellen Sie das Gefäß beiseite.

2. In einer großen Schüssel die Butter mit Zucker und Honig verquirlen. Dann die Eier einarbeiten und gut vermischen. Nach und nach Milch, Rum und Vanille-Essenz dazugießen.

3. Das restliche Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann alles in die Buttercreme einarbeiten. Fügen Sie die Früchte und Nüsse hinzu und mischen Sie alles.

4. Den resultierenden Teig oder die Kruste in eine Brotform geben oder, wenn Sie diese Art von Form nicht verwenden, in eine runde Pfanne geben, die mit Öl eingefettet ist.

5. Backen Sie die Komposition für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei fast 180 Grad Celsius.

6. Nach 10 Minuten die Ofentemperatur auf etwa 160 Grad Celsius reduzieren. Den Kuchen weitere 45 Minuten backen oder den Teig mit einem speziellen Holzstäbchen prüfen, ob er fertig ist.

7. Lassen Sie den Kuchen auskühlen und servieren Sie das köstliche Dessert allen Familienmitgliedern.


Kuchen "Französische Seide"

Für die Kruste den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Pfanne mit Butter einfetten.

Mahlen Sie die Oreo-Kekse und schmelzen Sie die Butter in einer Schüssel, dann mischen Sie die beiden Zutaten mit dem Mixer. Drücken Sie den Keksteig in die Tarteform und stellen Sie sicher, dass Sie den Teig auch auf die welligen Ränder des Blechs gedrückt haben. 10 Minuten backen und den Kuchen abkühlen lassen.

Für die Sahne die Schokolade bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle schmelzen, dann beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Butter mit feinem Zucker schaumig rühren, Vanille, Kaffee, Salz, abgekühlte Schokolade dazugeben. Fügen Sie ein Ei hinzu und schlagen Sie es 5 Minuten lang auf hoher Geschwindigkeit. Reinigen Sie die Ränder der Schüssel und fügen Sie das zweite Ei hinzu, schlagen Sie erneut mit dem Mixer 5 Minuten lang auf hoher Geschwindigkeit. Schalten Sie alle 5 Minuten den Mixer aus und fügen Sie das nächste Ei hinzu, nachdem Sie die Ränder der Schüssel mit einem Spatel gereinigt haben. Mischen Sie weiter, bis die Creme die gewünschte Textur und den gewünschten Geschmack hat. Die Schokoladencreme über die abgekühlte Kruste gießen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen (am besten über Nacht).

Für das Topping die flüssige Sahne mit dem Mixer aufschlagen, die Schlagsahne auf die Sahne geben und mit geraspelter Schokolade oder Dekorationen nach Wahl garnieren.


Französischer Trois-Chocolat-Kuchen

Dieser Kuchen hat ein köstliches Gericht, über das appetitlich drei Schichten Schokolade gelegt werden: eine aus weißer Schokolade, eine andere aus gewöhnlicher Milchschokolade und die letzte aus dunkler Schokolade. Der Tortenaufsatz kann im Handel gekauft werden und muss mit Kakao belegt sein, damit der Kuchen perfekt wird. Es muss mit etwas Brandy bestreut und dann mit Gusto eingefettet werden, eine ganz feine Schokoladencreme, deren Rezept Sie HIER finden. Wir werden der Reihe nach erklären, wie man jede Schicht französischen Kuchens zubereitet, ein ziemlich kompliziertes Dessert, aber die Mühe lohnt sich.

Schritt 1: die Oberseite mit Kakao

Zutat:

- ein Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsart:

1. Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen und die Kuchenform vorbereiten. Sie können eine 22 cm runde Form wählen, die Sie mit Backpapier auslegen können.

2. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß und geben Sie es in eine große Schüssel, in der Sie es aufschäumen können. Streuen Sie ein wenig Salz darüber und schlagen Sie sie dann mit einem Schneebesen oder einem Mixer. Wenn der Schaum zu härten beginnt, den Zucker im Regen nach und nach in 2-3 Schritten hinzufügen. Schlagen Sie den Schaum auf, bis Sie das Granulat nicht mehr spüren.

3. Das Eigelb über das Eiweiß geben und 20 Sekunden mit dem Mixer verrühren.

4. Mehl und Kakaopulver über die Masse in der Schüssel sieben, dann alles in kreisenden Bewegungen von oben nach unten mischen, um keine Luft aus dem Teig zu verlieren.

5. Legen Sie den Kuchen für ca. 40-45 Minuten in den Ofen, bis er den Zahnstochertest besteht und fluffig ist. Öffnen Sie die Backofentür erst, wenn die Garzeit nahe ist.

6. Lassen Sie die Arbeitsplatte vollständig abkühlen und schneiden Sie sie dann mit einem Filzmesser in drei Teile.

Die Oberseite mit etwas Brandy oder Orangensaft beträufeln, dann mit Schokolade einfetten und in eine Form mit abnehmbaren Wänden legen und im Kühlschrank lassen, während Sie die Schokoladenschichten herstellen.

Schritt 2: die Schokoladenschichten

Zutaten für die weiße Schokoladenschicht:

- 2 Eier, das Eiweiß vom Eigelb getrennt

Zutaten für die Milchschokoladenschicht:

- 100 g Milchschokolade

- 2 Eier, das Eiweiß vom Eigelb getrennt

Zutaten für die dunkle Schokoladenschicht:

- 100 g dunkle Schokolade mit 70% Kakao

- 2 Eier, das Eiweiß vom Eigelb getrennt

Zubereitung (gilt für jede Schokoladenschicht):

1. Weichen Sie die Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung ein. Nachdem Sie es aus dem Wasser genommen haben, versuchen Sie, es mit einem Stück Stoff zu trocknen, damit es so wenig Wasser wie möglich enthält. Das Geheimnis dieses Kuchens ist, sich sehr schnell zu bewegen und die Zutaten schnell zu kombinieren. Die Mousse au Chocolat ist nach ein paar Tagen übrig, deshalb braucht sie Gelatine. Es ist wichtig, es so schnell wie möglich der Mischung hinzuzufügen.

2. Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad.

3. Schlagsahne schlagen, aber vorher 2 Esslöffel flüssige Schlagsahne separat aufbewahren. Schmelzen Sie die Gelatine in den zwei Esslöffeln flüssiger Sahne, die Sie zuvor aufbewahrt haben.

4. Schlagen Sie das Eiweiß, bis ein harter Schaum entsteht.

5. Fügen Sie das Eigelb zur Schlagsahne hinzu und geben Sie dann die geschmolzene Gelatine zur geschmolzenen Schokolade. Danach Schlagsahne und Schokolade mischen und den Eiweißschaum zu dieser Creme geben. Jedes Mal, wenn Sie die Creme mischen, müssen Sie Bewegungen von oben nach unten ausführen, damit sie so luftig wie möglich herauskommt.

6. Gießen Sie die Schokoladenschicht über die Theke und wiederholen Sie die obigen Schritte für die anderen beiden Arten von Schichten.

Französischer Kuchen Es muss mindestens 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor es verzehrt wird.


Französischer Kuchen mit Birnen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Blech von ca. 24 cm Länge mit Butter einfetten.

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel das Mehl mit Salz und Backpulver vermischen.

Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und gut vermischen, bis eine schaumige Masse entsteht. Über der Butter nacheinander Eier hinzufügen und gut mischen. Dann die Vanille- und Zitronenschale einarbeiten.

Fügen Sie dann die Mehlmischung zu der obigen Zusammensetzung hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Die Hälfte der Masse in die Pfanne geben und gut nivellieren. In Scheiben geschnittene Birnen darüber geben und mit dem Rest des Teigs belegen.

Den Kuchen 60 Minuten backen. Um zu sehen, ob es gebacken ist, stecke einen Zahnstocher hinein. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, bedeutet dies, dass der Kuchen gebacken ist. Wenn Sie hingegen Krustenspuren am Zahnstocher bemerken, bedeutet dies, dass er noch gebacken werden muss. Lassen Sie es weitere 5 Minuten im Ofen und wiederholen Sie dann den Zahnstochertest.

So servieren Sie französischen Birnenkuchen

Nach dem vollständigen Abkühlen Puderzucker über den Kuchen streuen. Sie können es als solches oder mit einer Tasse Eis servieren.


Die besten französischen Desserts

Ob es uns gefällt oder nicht, wir müssen zugeben, dass die Franzosen eine beneidenswerte Gastronomie haben. Es ist unmöglich, wenn man durch Frankreich fährt, es nicht zu bemerken BoulangerieGebäck von wo aus man frisches und kleines Brot genießen kann Gebäck, hier finden Sie eine Reihe appetitlicher Kuchen in vielen Formen und Farben, die immer schmackhafter werden.

Beruf Boulanger ist Teil der Handwerkerzunft und in Frankreich sehr verbreitet und wenn man dort ankommt, ist es ein "Muss", einen der speziellen Kuchen zu genießen :.

Obstkuchen. Ein gesundes Dessert, das auch noch gut aussieht. Das beliebteste in Frankreich ist Erdbeerkuchen, mit Erdbeeren, aber genauso lecker sind die anderen Torten mit Himbeeren, Kirschen, Beeren), Äpfeln, Birnen oder Zitrone.

Crème Brûlée, uns bekannt als gebrannte Zuckercreme, Angebote ein köstlicher Kontrast zu den Geschmacksknospen durch die feine Sahne aus Milcheigelb und karamellisierte Kruste aus gebranntem Zucker. Ein Genuss in jedem Teelöffel!

Makronen. Die Franzosen nennen es nicht Dessert, sondern& # 8222 etwas Süßes & # 8221 zum Kaffee oder Tee genießen. Auf Basis von Mandelmehl, Puderzucker und Eiweiß, die macarons Es scheint, dass Sie haben Herkunft in Italien, Königin Katharina von Medici war diejenige, die aus Florenz mitgebracht hätte. jedoch Makkaroni ist bis heute ein Referenzprodukt in der französischen Konditorei.

Eclair erscheint in seiner heutigen Form gefüllt mit Vanillecreme, Schokolade, Kaffee, Schlagsahne und Glasur um 1850 in Lyon. Es scheint jedoch, dass es ursprünglich einen Kuchen namens Duchesse gab, der aus Mandeln und Zucker bestand.

Tausend Blätter ähnlich cremig, nur besteht es aus mehreren Schichten. Obwohl es Napoleons Lieblingskuchen gewesen sein soll, erschien er 1867 nach Napoleons Tod in Paris.


Video: Talkage. Den bedste fødselsdagskage med chewy marengs (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Shepard

    Verständliche Antwort



Eine Nachricht schreiben