Neue Rezepte

Geröstete Zwiebeln mit Mandelpesto Rezept

Geröstete Zwiebeln mit Mandelpesto Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Die Zwiebeln in eine große Schüssel geben. Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl, eine Prise Salz und Pfeffer hinzu und werfen Sie es, bis es bedeckt ist. In eine Blechpfanne geben und im Ofen 30 Minuten rösten oder bis sie halb weich sind.

Bringen Sie einen kleinen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen und fügen Sie die Mandeln hinzu. 1 Minute kochen, dann sofort mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Schälen Sie die Häute mit einem Küchentuch. Legen Sie die Mandeln auf ein Backblech oder eine Blechpfanne und rösten Sie sie 7-8 Minuten im Ofen oder bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und vollständig abkühlen. Die Mandeln in eine saubere Kaffeemühle oder Küchenmaschine geben und fein mahlen.

Mit einem Mörser und Stößel (du kannst auch eine Küchenmaschine verwenden) den Knoblauch mit einer Prise Salz und Pfeffer zerdrücken. Zitronenschale, Petersilie und Basilikum hinzufügen und mit der Hand weiter mahlen, bis die Mischung gut vermischt ist. Fügen Sie ½ Tasse Olivenöl, Parmesankäse und die gemahlenen Mandeln hinzu.

Das restliche Olivenöl in einer kleinen Bratpfanne bei schwacher Hitze erhitzen und die Semmelbrösel hinzufügen und etwa 8 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind.

Die gekochten Zwiebeln halbieren und je nach Geschmack 1-1½ Teelöffel Mandelpesto auf jedes Stück geben. Jede Zwiebel mit den gerösteten Semmelbröseln bestreuen. Bei Zimmertemperatur servieren.


Perciatelli mit gerösteten Tomaten und Mandelpesto

Backofen auf 375°F vorheizen. Ein großes Backblech mit Rand mit Pergamentpapier auslegen. Tomatenhälften, 2 EL Öl und 1 1/2 EL Oregano in eine große Schüssel geben. Mit Salzstreusel bestreuen. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen (die restliche Mischung aus der Schüssel über die Tomaten träufeln). Legen Sie ungeschälte Knoblauchzehen auf das vorbereitete Backblech mit Tomaten. Backen, bis der Knoblauch weich ist, etwa 30 Minuten. Knoblauch auf die Arbeitsfläche geben. Tomaten umdrehen, Schnittseite nach oben. Braten, bis die Tomaten stellenweise braun werden, aber noch weich sind, etwa 30 Minuten länger. Tomaten auf dem Backblech abkühlen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Mandeln auf einem kleinen Backblech verteilen und im Ofen neben den Tomaten goldbraun rösten, etwa 10 Minuten. Cool.

Schritt 3

Knoblauch schälen. Zusammen mit 2/3 der gerösteten Tomaten, 4 Esslöffel gerösteten Mandeln und zerdrückter roter Paprika in den Prozessor geben. Puls zu grobem Püree. Bei laufender Maschine nach und nach 5 Esslöffel Öl hinzufügen. Pesto in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. DO AHEAD Pesto kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen. Die restlichen gerösteten Tomaten in eine kleine Schüssel geben und kalt stellen. Restliche 1 EL Mandeln luftdicht bei Zimmertemperatur lagern.

Schritt 4

Restliches 1/3 der gerösteten Tomaten hacken. Restliche 1 EL Mandeln grob hacken. Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser weich, aber noch bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. Abtropfen lassen und 1 1/2 Tassen Nudelkochflüssigkeit auffangen. Pesto in eine große Schüssel geben. 1/2 Tasse Nudelkochflüssigkeit einrühren. Fügen Sie Nudeln und gehackte Tomaten hinzu, um sie zu beschichten, und fügen Sie nach Bedarf 1/4 Tasse mehr Nudelkochflüssigkeit hinzu, um sie anzufeuchten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Nüsse und den restlichen 1 Esslöffel Oregano darüber streuen. Mit Käse servieren.


  • 2 Tassen frische Basilikumblätter
  • 1 Tasse frische Petersilienblätter
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse
  • ⅓ Tasse ganze rohe Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ½ Esslöffel Rotweinessig
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 3 Pfund Spaghettikürbis
  • ¼ Tasse Wasser
  • 2 Pint Traubentomaten, halbiert
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Tasse Cannellini-Bohnen aus der Dose, gespült

Pesto zubereiten: Basilikum, Petersilie, Parmesan, Mandeln, Knoblauch, Essig und je 1/4 TL Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine grob hacken, dabei die Seiten abkratzen. Fügen Sie bei laufendem Motor 1/4 Tasse Öl hinzu, bis alles gut vermischt ist.

Fügen Sie dem Pesto im Pulse der Küchenmaschine Wasser hinzu, um es zu kombinieren.

Um Kürbis und Gemüse zuzubereiten: Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor. Legen Sie ein umrandetes Backblech mit Folie aus.

Kürbis längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Mit der Schnittfläche nach unten in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und Wasser hinzufügen. Mikrowelle auf hoher Stufe, bis sich das Fruchtfleisch mit einer Gabel leicht abkratzen lässt, etwa 15 Minuten.

Währenddessen Tomaten mit Öl, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Auf das vorbereitete Backblech übertragen. 10 bis 12 Minuten rösten, bis sie weich und zerknittert sind. Aus dem Ofen nehmen. Bohnen hinzufügen und umrühren.

Das Kürbisfleisch in die Schüssel kratzen und auf 4 Teller verteilen. Jede Portion mit etwas Tomaten-Bohnen-Mischung und etwa 3 EL Pesto-Sauce belegen.

Zubereitung: Pesto (Schritt 1) ​​bis zu 5 Tage kalt stellen.

Tipps: Verwandeln Sie Reste in ein Pesto-Truthahn-Sandwich zum Mittagessen: Verbreiten Sie 1 1/2 EL. übrig gebliebenes Pesto auf 2 Scheiben geröstetem Vollkornbrot. Top mit 3 Unzen. Putenschnitzel, 2 Salatblätter und 2 Tomatenscheiben.


Bewertungen

Dies ist im Grunde eine spanische Romesco-Sauce ohne Paprika. Ich habe den Bodensatz von Gartentomaten verwendet, die mehr Tomaten schneiden als Roma's, daher war meine Sauce ein gutes Stück "saucier" und benötigte nicht wirklich Kochwasser. Ich habe das Pesto etwas italienischer gemacht, indem ich anstelle des Oreganos doppelt so viel Basilikum verwendet und etwas geriebenen Parmesan hinzugefügt habe. Wir hatten das Gericht mit einer Sangiovese-Rose aus Washington, die sehr gut war?

Ich war wirklich aufgeregt, das zu machen, aber ich muss sagen, es war die Mühe nicht wert. Die Sauce war nicht sehr frech in Konsistenz oder Textur und der Geschmack war nicht das, was ich mir erhofft hatte. Ich denke Basilikum statt Oregano hätte geholfen. Und weniger Mandeln. Vielleicht auch etwas Zitrone oder etwas Süßes. Ich hatte zuvor ein geröstetes Tomaten-Mandel-Pesto von ohsheglows.com gemacht und das war viel besser.

Intensive und schöne Aromen, ein Familienfavorit. Ich habe zur Not mitten im Winter Dosentomaten (abgetropft) verwendet und auch gute Ergebnisse erzielt. Es dauert eine Weile, bis die Tomaten richtig geröstet sind, also beeilen Sie sich nicht. Das Einmischen von etwas frischem Basilikum kann nicht schaden, wenn Sie möchten.

Das hat meinem Ehepartner sehr gut gefallen. Ich fand es ziemlich gut. Wegen des Essigs habe ich die Pfefferflocken durch Tabasco ersetzt. Ich denke, ich werde das nächste Mal ein wenig Essig hinzufügen, um es aufzuhellen. Es ergibt definitiv genug Soße für ein volles Pfund Pasta.

Der süße, karamellisierte Geschmack der gerösteten Tomaten war köstlich. Ich habe Pinienkerne anstelle von Mandeln und 1/2 Pfund Fettucine anstelle von 1 Pfund Perciatelli verwendet. Es war gerade genug für meinen Mann und mich, also wenn ich es für vier Personen machen würde, würde ich wahrscheinlich die Sauce verdoppeln.

Beachten Sie die Warnung vor dem Verbrennen der Mandeln unten! Das war so gut, dass ich es innerhalb eines Monats wieder geschafft habe. Eine wirklich schöne Abwechslung zum üblichen Pesto. Ich habe Linguine verwendet. Kommt im ganzen Haushalt gut an.

Ich habe das Rezept ɺs is' gemacht und es war sehr gut. Meinen harten Kunden (Kindern) hat es sehr gefallen. Ich denke, es ist einfach, unter der Woche zu tun, vorausgesetzt, es ist genug Zeit, um die Tomaten zu rösten. Ich habe Spagetti durch Perciatelli ersetzt.

Ich habe verschiedene Tomaten aus meinem Garten verwendet und mir nicht die Mühe gemacht, sie zu säen. Das Rösten der größeren Tomaten dauerte länger als im Rezept angegeben. Ich habe auch den Knoblauch verdoppelt und Basilikum vor dem Braten und direkt vor dem Pürieren hinzugefügt. Lecker. Es hat sogar ausgezeichnete Kritiken von dbf bekommen, die normalerweise nicht sehr von Pastagerichten begeistert sind. Ich habe Engelshaarpasta verwendet. Ich frage mich, ob jemand anderes das Periatelli verwendet hat.. Wenn Sie es haben, geben Sie bitte an, wo Sie es gefunden haben. Das klingt interessant.

Wir haben es gestern Abend gemacht und ich fand es genauso lecker. Wir haben alle Tomaten verwendet, die wir vom Bauernmarkt bekommen haben - sie waren keine Pflaumen. Die Mandeln haben das Gericht nicht überwältigt.

Dieses Rezept hat mir gut gefallen, aber ich werde ein paar Dinge ändern, wenn ich es wieder mache. Erstens hat die Verwendung von nur zerkleinertem rotem Pfeffer nicht das richtige Gewürzprofil erzeugt. Ich mag scharfes Essen, aber die trockene, scharfe Hitze war nicht ganz richtig für ein Pesto auf Pasta. Das nächste Mal würde ich nur 1/4 Teelöffel rote Paprika verwenden und 1/4 Teelöffel Paprika hinzufügen. Zweitens eine Warnung: Passen Sie auf, dass Sie die Mandeln nicht zu lange kochen! Ich habe sie nicht verbrannt, aber selbst nur 10 Minuten im Ofen haben sie fast versengt, und ein "verbrannter" Geschmack dominierte das Gericht. Ich schlage vor, sie für weniger Zeit oder ohne ihre Haut zu kochen oder die äußere Schicht jeder Nuss vor der Verarbeitung abzureiben (wenn sie auch nur ein wenig verbrannt riecht), kann dabei helfen.

Nun, ich muss zugeben, dass ich zu faul war, das Pesto an einem späten Freitagabend zuzubereiten, und normalerweise mag ich keine Rezensionen, die das Originalrezept nicht rezensieren, aber ich denke, meine Revisionen sind es wert, aufgeführt zu werden. Ich habe Tomaten und Knoblauch in einem 400-Grad-Ofen geröstet, geröstete gehackte Pinienkerne mit gehacktem Oregano und Knoblauch und ein bisschen Zitronenschale geröstet, die gerösteten Tomaten und Knoblauch gehackt, mit Linguine und etwas mehr Olivenöl, Salz und Pfeffer und serviert die Pasta mit der Pinienkern-Mischung und geriebenem Parmesan. Nein, ich habe das Rezept nicht genau befolgt, aber meine Variation war lecker und baute auf der ursprünglichen Idee auf. Auf jeden Fall hin und wieder Oregano im Pesto verwenden.

Sehr lecker. Ich habe mehr gerösteten Knoblauch verwendet, etwa dreimal so viel und frisches Basilikum hinzugefügt, weil ich es liebe. Ich habe die Tomaten nicht ausgesät und es war einfach großartig. Ein sehr interessantes Pesto, das von meinen Gästen, die beide gelernte Köche sind, gute Bewertungen bekommen hat.


Keto Zitronen-Mohn-Brot (milchfrei)

Keto Lemon Poppy Seed Bread ist feucht, schön und pikant mit dem Mohngeschmack und der Textur von Mohn. Dieser Wohlfühl-Genuss erinnert an Ihr Lieblings-Café-Muffin oder -Brot.


  • Kalorien (kcal) : 430
  • Fettkalorien (kcal): 130
  • Fett (g): 15
  • Gesättigtes Fett (g): 2
  • Mehrfach ungesättigtes Fett (g): 2,5
  • Einfach ungesättigtes Fett (g): 9
  • Cholesterin (mg): 0
  • Natrium (mg): 390
  • Kohlenhydrate (g): 61
  • Faser (g): 5
  • Protein (g): 14
  • Die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens positionieren und den Ofen auf 425°F vorheizen. Einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Den Spargel in einer einzigen Schicht auf einer Hälfte eines großen Backblechs mit Rand anrichten. Ordnen Sie die Tomaten auf der anderen Hälfte des Blattes an. Beides mit 1 EL beträufeln. vom Öl, mit 1/4 TL würzen. salzen und werfen, um zu beschichten. Auf der oberen Schiene braten, bis die Tomaten zusammengefallen sind und der Spargel hellgrün ist, etwa 20 Minuten.

Während das Gemüse röstet, die Mandeln auf ein weiteres Backblech mit Rand geben und auf der untersten Schiene unter gelegentlichem Rühren rösten, bis sie duften und leicht gebräunt sind, 10 bis 12 Minuten.

Reservieren Sie 1 gehäuften EL. von den Mandeln zum Garnieren und die restlichen Mandeln in eine Küchenmaschine geben. Die Spitzen vom Spargel entfernen und beiseite stellen. Restlichen Spargel grob hacken und zusammen mit Basilikum, Käse, 1/2 TL in die Küchenmaschine geben. Salz und die restlichen 3 EL. Olivenöl. Pulsieren, bis sich eine grobe Paste bildet, etwa 10 Sekunden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine große Servierschüssel geben.

Serviervorschlag: Fügen Sie der Mahlzeit mit Hummus etwas zusätzliches Protein hinzu, das mit frischem Gemüse zum Dippen serviert wird.


Geröstete Paprika, geröstetes Mandelpesto

Einfach rot: geröstete Paprika und geröstetes Mandelpesto. Foto: Jonathan Lovekin/Der Beobachter

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, das Rösten der Mandeln zu überspringen, denn es intensiviert ihren Geschmack ins Unermessliche. Im Kühlschrank hält sich das Pesto drei bis vier Tage. Wenn es fest wird, lassen Sie es vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen. Es macht auch eine ziemlich feine Sandwichfüllung.

rote Paprika 3
Knoblauch 4 Nelken
Olivenöl 1 Esslöffel

Für das Pesto:
geschälte Mandeln 100g
Knoblauch 1 kleine Nelke
Basilikum 50 g
Zitronensaft 1 Esslöffel
Weißweinessig 1 Esslöffel
Olivenöl 75ml plus etwas mehr
Parmesan 60g, gerieben

Den Backofen auf 200 °C/Gas Stufe 6 stellen. Paprikaschoten abwischen, längs halbieren und weiße Kerne entfernen. Die Paprika mit der Schnittfläche nach unten zusammen mit dem ganzen, ungeschälten Knoblauch in einen Bräter legen, mit Olivenöl beträufeln, dann gut 40 Minuten backen, bis sie weich und faltig sind. Wenn ihre Haut geschwärzt ist, dann ist alles gut.

Bereiten Sie das Pesto zu: Geben Sie die Mandeln in eine flache Pfanne und bräunen Sie sie bei mäßiger Hitze leicht an, schwenken Sie sie von Zeit zu Zeit in der Pfanne, bis sie goldbraun und geröstet sind. Lassen Sie sich von nichts ablenken – Mandeln können in Sekunden verbrennen.

Die Nüsse in die Schüssel einer Küchenmaschine geben, dann die geschälte Knoblauchzehe und die Basilikumblätter und deren Stiele hinzufügen. Zu einer groben Paste verarbeiten, Zitronensaft und Weißweinessig hinzufügen, dann das Olivenöl einrühren, dabei darauf achten, dass die Mischung nicht zu einer glatten Paste wird.

Den geriebenen Parmesan unterrühren und die Paste abgedeckt an einem kühlen Ort beiseite stellen.

Nehmen Sie die Paprika aus dem Ofen und lassen Sie sie einige Minuten ruhen, bis sie abgekühlt genug sind, um sie anfassen zu können. Die Häute abziehen und entsorgen (sie sollten sich leicht lösen lassen). Drücke den Knoblauch von seiner Haut. Die geschälten Paprikaschoten auf eine Servierschale legen, mit dem gerösteten Knoblauch bestreuen.

Gießen Sie noch etwas Öl in den Bräter. Rühren Sie, um sich mit den Bratensäften zu vermischen, kratzen Sie alle Leckereien aus der Pfanne und träufeln Sie dann über die Paprika. Bei Zimmertemperatur servieren, mit einer Schüssel des gerösteten Mandelpestos, in letzter Minute umgerührt.


Zutaten für Reisschalen mit geröstetem Gemüse:

Gemüse: Süßkartoffel, Blumenkohl, Zucchini, Karotten, Zwiebel, gelber Kürbis und Paprika sind meine bevorzugten Bratgemüse für diese Bowls. Verwenden Sie Ihr Lieblingsgemüse zum Braten, wie Yukon-Gold-Kartoffeln, Brokkoli, Pak Choi usw.

Reis: Brauner Reis bringt komplexe Kohlenhydrate und absolute Köstlichkeit in diese Reisschüsseln. Ich verwende immer gekeimten braunen Reis, aber Sie können Ihren Lieblingstyp wählen. Weiß, wild, verboten&hellipit alles funktioniert!

Eier: Das Kochen von Eiern für 6 Minuten ergibt wunderbar marmeladige Eigelbe. Wenn Sie Ihr Eigelb lieben, werden Sie diese Berührung zu schätzen wissen! Kochen Sie so viele Eier, wie Sie möchten, um Ihre Protein- und Fettaufnahme zu decken.

Pesto-Sauce : Eine Schüssel wäre eine Schüssel ohne eine leckere Soße! Hausgemachte Basilikum-Pesto-Sauce oder jede Art von Pesto lässt gebratenes Gemüse besonders gut schmecken. Sie können auch mein Gebratenes Rote-Bete-Pesto , Spinat-Pesto-Sauce probieren oder Ihre Lieblings-Pesto-Sauce aus dem Laden oder selbstgemacht verwenden.

Rohe Kürbiskerne: Kürbiskerne verleihen den Schalen ein wenig Crunch und sorgen für eine schöne strukturelle Ergänzung. Du kannst auch Walnüsse, Mandeln, Cashewkerne verwenden und/oder die Nüsse und Samen ganz weglassen. Sie können auch geröstete (statt rohe) Samen verwenden.


In Ihrer Box (für 2 Personen)

  • 1 fl. Unze. Balsamico-Feigen-Glasur
  • 2 Unzen. Geröstete rote Tomaten
  • 8 Unzen. Brokkoliröschen
  • 1 Teelöffel. Knoblauchpfeffer
  • 2 Unzen. Geschnittene rote Zwiebel
  • 12 Unzen. Schweinekoteletts ohne Knochen

Aufgrund unseres Just-in-Time-Sourcing-Modells müssen wir Ihnen möglicherweise eine Ersatzzutat zusenden. Keine Sorgen machen! Wir stellen sicher, dass jede an Sie gesendete Zutat unseren hohen Qualitätsstandards entspricht. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sollte eine Umstellung erfolgen, überprüfen Sie daher bitte die Zutatenetiketten in Ihrem Essensbeutel.


Pesto Gebratene Gnocchi und Gemüse

  • Autor: Sara Nevins
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ertrag: 2 Personen 1 x
  • Küche: Italienisch

Beschreibung

Dieses Gericht kommt mit so wenig Aufwand zustande, dass ich beim Zubereiten immer das Gefühl habe, etwas zu vergessen. Die Vorbereitung ist nichts anderes, als ein paar Gemüse zu zerkleinern, alles zusammen zu werfen und dann etwa zwanzig Minuten lang zu backen. Das Endergebnis ist eine helle und lebendige Mahlzeit, die vor saftig geröstetem Gemüse und weichen, kissenartigen, mit Pesto überzogenen Gnocchistücken strotzt. Wenn Sie dies mit gefrorenen Gnocchi zubereiten möchten, verlängern Sie die Kochzeit einfach um zehn Minuten und Sie sind fertig.

Zutaten

  • 2 Tassen frisches Basilikum oder Gemüse wie Grünkohl, Spinat, Karotten oder Rucola
  • 2 Knoblauchzehen (oder ½ Teelöffel gehackter Knoblauch)
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Pinienkerne (oder andere Nüsse/Samen wie Walnüsse, Cashewkerne, Mandeln oder geschälte Kürbiskerne)
  • ½ Teelöffel Meersalz, plus mehr nach Geschmack
  • 1 Packung (16-oz) ungekochte vegane Kartoffelgnocchi
  • 1 kleine Zucchini, in 6 mm dicke Stücke geschnitten und halbiert
  • 8 Kirschtomaten, halbiert
  • ½ kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Tasse Pesto, geteilt
  • Eine kleine Handvoll frisches Basilikum

Anweisungen

  1. Basilikum, Knoblauch, Nährhefe, Olivenöl, Pinienkerne und Salz in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren bis glatt. Abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz würzen.
  2. Fügen Sie ein oder zwei Esslöffel Wasser hinzu, um die Konsistenz zu verdünnen, falls gewünscht.
  3. Bewahren Sie Reste bis zu 1 Woche in einem Glas oder einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Für Gnocchi und Gemüse:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 220 °C oder Gasstufe 7) mit einem in der Mitte des Ofens positionierten Rost vor. Fetten Sie eine 23 x 33 cm große Auflaufform leicht ein.
  2. Gnocchi, Zucchini, Tomaten, Zwiebeln und Pinienkerne in die Auflaufform geben. Das Olivenöl darüberträufeln und ¼ Tasse des Pestos hinzufügen. Gemüse und Gnocchi mit einem Löffel gut in Öl und Pesto mischen. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf der Schüssel.
  3. Stellen Sie die Auflaufform in die Mitte des Ofens. 20 Minuten backen, bis die Tomaten aufplatzen und die oben freigelegten Gnocchi leicht knusprig sind.
  4. Restliche ¼ Tasse Pesto einrühren und sofort mit frischem Basilikum garniert servieren.

Anmerkungen

Tipp des Testers: Unser Rezepttester Taylor empfiehlt, dem Pesto 1 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft hinzuzufügen, um etwas mehr Helligkeit zu erzielen.

Schlüsselwörter: Vegan, Italienisch, Gnocchi, Pasta, Abendessen

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @Vegan auf Instagram und hashtag es #worldofvegan

Versprechen von Pesto

Wussten Sie, dass die Menschen seit der Römerzeit Pesto genießen? Erst Anfang des 19. Jahrhunderts wurde dem traditionellen Pesto-Rezept Genueser Basilikum hinzugefügt. Zuvor wurde aus zerdrücktem Knoblauch, Salz, Olivenöl, Parmesan, Kräutern und Essig eine pürierte Mischung (genannt „Moretum“) hergestellt.

Im Jahr 1863 verlieh der Gastronom Giovanni Battista Ratto dem Rezept seine Basilikum-Komponente und nahm es in sein Buch „La Cuciniera Genovese“ auf. Er erwähnt auch Majoran oder Petersilie als Mitspieler in der Pesto-Packung. Walnüsse wurden schon lange vor den Pinienkernen verwendet, hauptsächlich im Mittelalter in der Genueser Küche (genannt „Agliata“).

Wie bevorzugen Sie Ihr Pesto? Sind Pinienkerne Ihre erste Wahl oder gewinnen Walnüsse Ihr Herz? In The Friendly Vegan Cookbook finden Sie ein unglaubliches Pesto auf Walnussbasis. Übertrifft das prahlerische Basilikum den geschmeidig schmeckenden Spinat? Wir würden es gerne wissen!

Okey Dokey Gnocchi

Für diejenigen unter Ihnen, die wie ich sind, sind Sie vielleicht nicht an dieses Essen oder dieses Wort gewöhnt. So spricht man „Gnocchi“ aus: nok-ee, noh-kee oder (italienisch) nyawk-ee. Ja, das „G“ schweigt! Obwohl die Aussprache etwas verwirrend ist, ist das Essen selbst fantastisch.

Nun, da wir wissen, wie man das Wort ausspricht, was genau ist es? Gnocchi ist eine Nudelsorte, die entweder aus Kartoffel-, Grieß- oder Weizenmehl hergestellt wird und zu entzückenden Knödelformen geformt wird. Vegane Sorten werden ohne Käse oder Eier hergestellt.

Normalerweise mit einer herzhaften Sauce serviert, sind Gnocchi auch zu geröstetem Gemüse geradezu köstlich. Je mehr desto besser! Um dieses vegane Pesto-Gnocchi-Gericht aufzupeppen, fügen Sie eine Tonne mehr Kirschtomaten oder sogar eine elegant gewürfelte Aubergine hinzu! Sie können das Salz auch verstärken, indem Sie mit Artischockenherzen, Kapern oder Oliven einen salzigen Geschmack verstärken.

Mühelose Montage

Auch wenn es den Anschein hat, dass dieses Pesto aus vielen Teilen besteht, ist es eigentlich sehr einfach zuzubereiten. Jeder Artikel kann im Voraus hergestellt werden, bis Sie kurz vor dem Backen stehen. Das angenehm grüne Pesto in ein Glas geben und das Gemüse vorsichtig in einem Behälter im Kühlschrank zerkleinern. Eine halbe Stunde vor dem Abendessen den Backofen vorheizen, die Zutaten in eine Auflaufform geben und 20 Minuten backen.

Abgepackte Gnocchi sind zwar bequemer (und oft versehentlich vegan), aber nicht immer die kostengünstigsten. Trader Joe’s bietet in seinem Geschäft eine Vielzahl von Optionen an, darunter cremigen Blumenkohl und Grünkohl, wenn Sie es wirklich eilig haben. Hausgemachte Gnocchi sind eine Alternative, die Ihnen die größte Vielfalt und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wenn Sie das Talent und die Zeit haben.

Bewahren Sie Reste in einer ofenfesten Form auf, damit Sie die veganen Pesto-Gnocchi & Roasted Veggies jederzeit problemlos zum Backen einlegen können. Fügen Sie zusätzliches Pesto hinzu (oder bedecken Sie die Schüssel mit Folie), um die Trockenheit zu verringern. Dieses Gericht ist auch am nächsten Tag noch lecker!

Auswechslungszentrale

Personalisieren Sie diese veganen Pesto-Gnocchi & Veggies mit diesen hilfreichen Tipps!

  • Verbanne das Basilikum – Wenn Sie kein Basilikum-Liebhaber sind (oder wenn Basilikum nicht gerade Saison hat), probieren Sie frischen Rucola (ergibt ein pfeffrigeres Pesto), Karottenspitzen (eine gute Möglichkeit, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren) oder Spinat (für ein milderes) Geschmack).
  • Nuss-Verhandlung – Pinienkerne sind zwar traditionell, aber auch wahnsinnig teuer. Sie können in diesem Rezept jede Art von Nuss ersetzen, auf die Sie verrückt sind. Cashewkerne (cremig), Walnüsse (Textur), Mandeln (Crunch) und Kürbiskerne (extra Eisen und Zähigkeit) würden alle wunderbar in diesem Gericht funktionieren.
  • Optimieren Sie das System – Wenn Sie wirklich wenig Zeit haben, verwenden Sie ein Glas fertiges Pesto (stellen Sie sicher, dass es vegan ist, ohne Parmesan), anstatt das Pesto von Grund auf neu zuzubereiten. Einfach Gnocchi und Gemüse zubereiten, Pesto darüber gießen und fertig ist das Abendessen!

Der Kochbuchautor

Sarah Nevins ist die Gründerin von A Saucy Kitchen, einem beliebten Food-Blog, der sich auf einfache Alltagsrezepte zusammen mit hilfreichen Ressourcen für ein glutenfreies veganes Leben konzentriert. Ihre Rezepte wurden von BuzzFeed, The Kitchn und Brit + Co. vorgestellt. Sarah lebt in Sheffield, England.

Ihr Kochbuch Effortless Vegan wäre ein unglaubliches Geschenk für einen neuen Veganer, besonders wenn er glutenfrei ist! Ich habe dies bereits auf meine Liste der „Must-Buy“-Kochbücher für meine Familie und Freunde gesetzt, da es super einfach und mühelos vegan und glutenfrei kochen kann. Ich liebe das leicht lesbare Format, das schöne Layout und die hellen und schönen Fotos. Kaufen Sie Ihr Exemplar hier!

Wir haben Sarah gefragt, warum sie dieses vegane Pesto-Gnocchi-Rezept so liebt, und hier ist, was sie zu sagen hatte:

“Es gibt einfach etwas unbestreitbar Leckeres, das Gemüse beim Braten passiert. Saftige, platzende Kirschtomaten. Leicht verkohlte Zucchinischeiben. Wunderschön karamellisierte rote Zwiebelstücke vermischt mit den weichen und kissenartigen Pesto-überzogenen Gnocchi. In diesem Gericht gibt es einfach so viel zu lieben!

Eines meiner absoluten Lieblingsdinge an diesem Pesto Gnocchi and Veggies ist, wie einfach und pflegeleicht es zusammen zu werfen ist. Solange Sie Ihr Lieblingsglas veganes Pesto und eine Tüte Gnocchi im Schrank bereit haben, müssen Sie für die Zubereitung dieses Rezepts einfach alles in eine Auflaufform stapeln, zusammenmischen und für 20 Minuten in den Ofen schieben. Wenn Sie abenteuerlustiger sind, haben Sie hier natürlich viel Platz, um Ihre kulinarischen Fähigkeiten zu entfalten, da Sie ganz einfach Ihr eigenes hausgemachtes Pesto oder sogar die Gnocchi von Grund auf neu zubereiten können. Sie entscheiden sich jedoch dafür, es zuzubereiten – dieses Gericht ist ein Gewinner!”

-Sarah Nevins

Liebst du italienisch inspirierte vegane Rezepte? Schauen Sie sich diese Rezepte an!

Wir möchten unseren großartigen Rezepttestern J.J. Steele und Taylor Gillespie, die uns geholfen haben, dieses Rezept zu perfektionieren!

Dieses Rezept für glutenfreie vegane Pesto-Gnocchi & Veggies wurde mit freundlicher Genehmigung aus dem Effortless Vegan Kochbuch von Sarah Nevins (Page Street Publishing Co. 2020) nachgedruckt. Fotografie von Sarah Nevins. Bitte beachte, dass dieser Artikel Affiliate-Links enthält, die unsere Arbeit bei World of Vegan unterstützen!


Schau das Video: Fuchs Zwiebeln geröstet grob (Kann 2022).