Neue Rezepte

Mittwochs und freitags sind Happy Hour und kleine Teller im Rubin Museum in NYC

Mittwochs und freitags sind Happy Hour und kleine Teller im Rubin Museum in NYC


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am Mittwoch- und Freitagabend strömen kleine Gruppen, Paare und Singles in das Rubin Museum of Art in der 17th Street in New York City durch fünf Stockwerke mit Ausstellungen zu schlendern, eine Show zu sehen und Themencocktails und kleine Häppchen zu genießen, die genauso sorgfältig kuratiert sind wie die Artefakte und Installationen selbst.

Eines der erfolgreichsten und beliebtesten Programme von Rubin ist K2 Friday Nights, das 2009 begann. Benannt nach dem zweithöchsten freistehenden Gipfel im Himalaya, verschmelzen K2 Friday Nights das kulturelle Erlebnis des Rubins mit einer lebendigen Wochenendszene mit Filmvorführungen , Shows und Ausstellungen. In der K2 Lounge finden Sie ein spezielles panasiatisches Menü, das vom DJ des Abends begleitet wird.

Akustische Mittwochabende mit Himalayan Happy Hour sind entspannter. Wir haben mit Küchenchef Ali Louzkada darüber gesprochen, warum es so ist das Ort zu sein, vor allem, wenn Sie mit Ihren Dosas ein wenig Kultur haben möchten.

The Daily Meal: Reden wir über die Speisekarte. Die Getränke, einschließlich Mocktails, haben Namen, die sich auf die Kunst und Kultur im Museum beziehen. Erzählen Sie uns mehr darüber.

Ali Louzkada: Titelmäßig knüpft Pearl of Wisdom an unsere aktuelle Reihe The Wisdom Matrix an, während sich das Paradies auf Erden an unsere Ausstellung Monumental Lhasa anschließt. Einige der Getränke sind auch von Zutaten inspiriert, die in ganz Indien und im Himalaya zu finden sind, wie Tamarinde, Chai, Ingwer, Rüben. Meine Lieblingsgetränke auf der Speisekarte sind Tamarind Sour, Chai Bourbon, Ginger-Orange Oracle und Beets Me.

Mit welchen Zutaten arbeiten Sie in den Lebensmitteln, mit denen die Leute möglicherweise nicht vertraut sind?

Wir haben viele Zutaten auf unserer Speisekarte, mit denen die Leute nicht vertraut sind, wie Gewürze und Gewürzmischungen und Kombinationen aus verschiedenen ganzen Gewürzen und gemahlenen Gewürzen, die die Grundlage unserer Gerichte bilden, die wir im Haus herstellen, wie z. B. Methi Blätter, Zwiebelsamen, Kichererbsenmehl, Garam Masala und verschiedene Chilis.

Was sind Ihre drei Lieblingsgerichte auf der Speisekarte, wie werden sie zubereitet und warum sind sie Ihre Favoriten?

Ich muss sagen, der eingelegte Rübensalat mit Safran-Shrikhand, die Süßkartoffel-Logs mit Kräuter-Ranch-Dressing, Rubin Reuben Momo und die Trüffel-Burrata mit Trüffelperlen. Ich behalte die Schichten von Aromen und Texturen im Hinterkopf, wenn ich jedes Gericht aufbaue, und ich mag es, alle verschiedenen Geschmacksknospen und Noten zu treffen, wie süß, sauer, würzig und ein Hauch von Bitterkeit. Das sind die Grundlagen, auf die ich mich bei der Erstellung der Speisekarte im Café Serai [dem Restaurant des Museums] stütze.

Haben Sie das Gefühl, dass das Essen das Museum widerspiegelt, in jeder Hinsicht?

Fast jedes Gericht auf der Speisekarte spiegelt das Museum wider, da alle Kunstwerke im Museum den Himalaya widerspiegeln. Wir verwenden Zutaten, die indisch inspiriert sind und aus nahegelegenen Regionen wie Bhutan, Tibet, Nepal und China stammen. Das Rubin Reuben Momo ist auch ein lustiges Spiel mit dem Namen des Museums. Wir haben die typischen Zutaten eines klassischen NYC Deli Reuben Sandwiches in das traditionelle Himalaya-Momo für eine interessante Fusion integriert.

Erzählen Sie uns von Ihrem Werdegang als Koch und Ihrer persönlichen Reise zum Rubin.

Im Jahr 2004 trat ich dem Tabla Restaurant bei und war bis Dezember 2005 als Sous Chef tätig. Während meiner Zeit bei Tabla verband ich meine indischen Wurzeln mit moderner New Yorker Küche. In der Bread Bar war ich für die Zubereitung authentischer indischer Küche sowie von Fisch, Saucen und gebratenem Fleisch verantwortlich. Zwei Jahre später begann ich in Stephen Starrs modernem asiatischem Restaurant Buddakan zu arbeiten, wo ich als Souschef tätig war und mich darauf konzentrierte, weltliche Aromen zu verwenden, um neue Menüpräsentationen zu kreieren und bei der Entwicklung innovativer Gerichte zu helfen. 2011 kam ich als Küchenchef zum Rubin Museum of Art. Seitdem konnte ich mich weiterhin auf meine Erfahrung aus meiner Kindheit in Indien stützen, um authentische Menüs mit Himalaya-Thema zu kreieren.

Und nach dem Abendessen kann man fast immer eine Show sehen….

Wir haben einige großartige Musikserien, darunter unsere „unplugged“ Naked Soul-Serie, bei der Künstler ein Kunstwerk in den Galerien auswählen, um sich auf ihre Performance zu beziehen. Bemerkenswerte Künstler und Redner waren Ralph Fiennes, India Arie, Steve Martin, Elvis Costello, Joel Grey, Ethan Hawke, Moby, Lou Reed, Joan Osborne, Patti Smith, Alan Cumming, Bill T. Jones und Sam Shepard.

Für weitere Restaurantgeschichten aus New York City, Klicke hier.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es das Zentrum von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Was tun am Union Square, NYC

Union Square ist kein Viertel, sondern ein Park, in dem sich East Village, Flatiron und Gramercy treffen, nur einen Steinwurf von NoMad, Chelsea, Kips Bay und dem West Village entfernt. Es fühlt sich an, als wäre es der Mittelpunkt von allem, und ich neige dazu, mich jedes Mal, wenn ich in New York City bin, mindestens einmal auf dem Union Square wiederzufinden. Heute teile ich mit, was am Union Square zu tun ist – es gibt so viele Restaurants, Geschäfte und Dinge, die man zu Fuß vom Park erreichen kann, und ich teile meine Favoriten.


Schau das Video: Mandag, tirsdag - klapp, klapp, klapp. Norske barnesanger (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Nirisar

    und in welcher stadt, welchem ​​land ?? sehr kreativ !!!!!)))))

  2. Leodegan

    Ich denke das - Verwirrung. Ich kann es beweisen.

  3. Goltilmaran

    Darin ist auch etwas Gutes, das unterstütze ich.

  4. Morvan

    Ich werde wissen, vielen Dank für die Erklärung.

  5. Eder

    Ich empfehle Ihnen, nach einer Website zu suchen, auf der Sie viele Artikel zu einem Thema geben werden, das Sie interessant sind.

  6. Nikosar

    Entschuldigung dafür, dass ich mir eine ähnliche Situation einmischte. Lass uns diskutieren.

  7. Tauran

    Diese Idee ist abgelaufen



Eine Nachricht schreiben