Neue Rezepte

Rezept für Hühnchen-Mulligatawny-Suppe

Rezept für Hühnchen-Mulligatawny-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Hühnersuppe
  • Hähnchen-Gemüsesuppe

Diese indisch inspirierte Suppe ist mild Curry. Es ist die perfekte Suppe, die Sie den ganzen Winter über warm hält. Nach Belieben mit Naan-Brot servieren.

28 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 50g Butter
  • 30g geschnittene Zwiebel
  • 30g geschnittene Karotten
  • 30g gehackter Sellerie
  • 35g gehackter grüner Pfeffer
  • 1 Apfel, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 225g Hähnchenbrustfleisch, gehackt
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatblüte
  • 4 ganze Nelken
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 250g ganze pflaumengeschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 160g gekochter weißer Reis
  • 1,2 Liter Rinderfond

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h45min ›Extra Zeit:2h10min › Fertig in:4h20min

  1. Butter in einem großen Topf schmelzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotte, Sellerie, Pfeffer, Apfel und Huhn hinzu. Kochen, bis sie gebräunt sind.
  2. Mehl, Currypulver, Muskatblüte, Nelken, Petersilie und Tomaten einrühren. 1 1/2 Stunden zugedeckt köcheln lassen.
  3. Hähnchen herausnehmen, beiseite stellen und Gemüse aus der Brühe abseihen. Hühnchen in den Topf zurückgeben.
  4. Gemüse mit einem Liquidizer pürieren. Zurück zur Suppe. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Reis und kochende Brühe hinzufügen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(13)

Bewertungen auf Englisch (9)

von MariyaC

Bevor ich dieses Rezept ausprobierte, hatte ich noch nie eine Mulligatawny-Suppe gegessen und war mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Ich war etwas besorgt, als ich sah, wie dick die Mischung nach dem Hinzufügen des Mehls wurde, aber später merkte ich, dass es nichts zu befürchten gab. Das ist die absolut beste Suppe, die ich je gegessen habe! Ich habe das Rezept "wie es ist" befolgt, außer dass ich mich entschieden habe, es zu verdoppeln, da ich ganzes Gemüse (im Gegensatz zu 1/4 Tassen) verwenden wollte und viel Reis vom Vortag übrig hatte. Das Rezept gibt nichts an, aber ich habe grünen Apfel verwendet, der dem Geschmack einen fantastischen Schlag verleiht! Das war so lecker und so einfach. Ich kann es kaum erwarten, es wieder zu machen! 15. Februar 2005

von MessyKitchen

Ich habe diese Art von Suppe auch noch nie gemacht, aber sie ist jetzt mein neuer Favorit! Ich musste ein paar Änderungen vornehmen: Ich hatte keinen Streitkolben, also habe ich ihn weggelassen; Hühnerbrühe anstelle von Rinderbrühe verwendet; 1/2 c hinzugefügt. ungekochten weißen Reis und lassen Sie es in der Suppe etwa 20 Minuten kochen. Lecker, danke für das Rezept.-04 Nov 2011

von VIVNIDHI

Fantastisch! Ich habe Margarine verwendet ;-) (bitte entschuldige, ich achte auf das Cholesterin) und habe das Hühnereiweiß ersetzt, das ich am Ende hinzugefügt habe. Ausgezeichneter Geschmack!-08 Feb 2011


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel trockener Senf
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 8 Pflaumentomaten, gehackt
  • 2 Tassen grüne oder gelbe Erbsen, gespült
  • 1 1/2 Liter Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut (insgesamt etwa 1 1/3 Pfund)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Korianderblätter, zum Garnieren (optional)

In einem großen Topf das Öl bei mäßiger Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Senf, Koriander, Cayennepfeffer, Nelken und Ingwer hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten, bis die Zwiebel durchscheinend ist. Tomaten einrühren und weitere 5 Minuten kochen.

Die Erbsen, Wasser, Salz und die Hähnchenbrust in den Topf geben. Köcheln lassen, teilweise abgedeckt, bis das Huhn gerade fertig ist, etwa 10 Minuten. Die Hähnchenbrust mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Die Suppe teilweise zugedeckt weiterköcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Erbsen weich sind, ca. 20 Minuten. Das Hühnchen zerkleinern und zusammen mit dem schwarzen Pfeffer in die Suppe geben. Servieren Sie die Suppe mit Korianderblättern, falls verwendet.


Mulligatawny Soup

Bewertet mit 5.0 von 5 von 2 Lesern

Ein Originalrezept von Lorraine Elliott

  • 4 Esslöffel/80ml/3flozs. Öl
  • 3 Zwiebeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gewürfelt
  • 4 Teelöffel Currypulver
  • 50g/1,7oz. Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 500g/1,1lbs. rohe Hähnchenfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten oder etwa 2 Tassen gekochtes, zerkleinertes Hähnchen
  • 4 Tassen/1 Liter Hühnerbrühe
  • 1/2-1 Tasse/100-200g/3.5-7ozs ungekochter Reis (je nachdem, wie dick Sie ihn haben möchten)
  • 1/2 Tasse/125ml/4flozs. Creme
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Schritt 1 - Öl in einem großen gusseisernen Topf mit Deckel erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Karotten sowie Currypulver anbraten, bis sie weich sind – es dauert ungefähr 5-8 Minuten, da es ziemlich viele davon gibt. Fügen Sie die Butter hinzu und schmelzen Sie und fügen Sie dann das Mehl hinzu und bestreichen Sie die Mischung mit dem Mehl.

Schritt 2 - Hähnchen, Hühnerbrühe und Reis dazugeben, Deckel auflegen und aufkochen. Einige Male umrühren und 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, um den Reis zu kochen. Sahne, Zucker dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 große gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Granny Smith Äpfel, geschält und gewürfelt
  • 1 1/2 Teelöffel scharfes Madras-Currypulver, (siehe Tipp)
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 6 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ½ Tasse weißer Basmatireis
  • 12 Unzen Hähnchenbrust-Tender, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Tasse „lite“ Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Mandelblättchen, geröstet (siehe Tipp), optional

Öl in einem Dutch Oven bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Sellerie und Knoblauch hinzu und rühren Sie oft um, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Äpfel, Currypulver, Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer dazugeben und unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel weich werden. Brühe hinzufügen und Reis aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie es 12 Minuten lang ohne Deckel.

Hühnchen hinzufügen, wieder zum Köcheln bringen und kochen, bis das Hühnchen durch ist und der Reis zart ist, weitere 8 bis 10 Minuten. Aufsehen

in Kokosmilch und wieder zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer einrühren. Mit Mandeln garnieren (falls verwendet).

Tipps: Scharfes Madras-Currypulver, das sich in den meisten Supermärkten in den Gewürzregalen befindet, sorgt für eine angenehme Schärfe. Ersetzen Sie normales Currypulver durch eine mildere Suppe.

Um gehackte Nüsse zu rösten: In einer kleinen trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 2 bis 4 Minuten kochen, bis sie duften und leicht gebräunt sind.


Curry Pulver

Im örtlichen Gewürzladen kann ich frisch zubereitetes mildes, mittleres und scharfes Currypulver kaufen. Ich bevorzuge milde Hände nach unten. Nur meine persönliche Vorliebe. Wenn Sie Ihre Suppe würziger mögen, ersetzen Sie mildes Currypulver durch mittel oder scharf.

Eine noch bessere Alternative wäre es, Currypulver nach eigenem Geschmack selbst herzustellen.

Ich habe in diesem Rezept Hähnchenbrust, Hähnchenschenkel und Rindfleisch verwendet. Der Gewinner ist für mich Rindfleisch. Dicht gefolgt von Hähnchenschenkeln. Dann folgt Hähnchenbrust. Hähnchenbrust ist gut und eine ausgezeichnete Option für kalorienbewusste Menschen. Hähnchenschenkel fügen jedoch definitiv viel Geschmack hinzu und schmecken saftiger.

Sous-vide-Hähnchenbrust und langsam gebratene Hähnchenbrust sind beides großartige Optionen, wenn Sie zartes und sehr saftiges weißes Hähnchenfleisch in Ihrer Suppe wünschen. Gutes Rinderschmorbraten oder Rinderfutter ist ebenfalls eine ausgezeichnete Option.

Wenn Sie geräuchertes Fleisch übrig haben (Chuck, Brisket, Pulled Pork, Schweinelende, Schweinekotelett, Rippchen oder Kielbasa), verwenden Sie es, es passt wunderbar zu dieser Suppe und verleiht ihr einen rauchigen Geschmack.

Wenn Sie Hähnchenschenkel oder Rindfleisch verwenden, können Sie diese etwa 1 Minute pro Seite bei ziemlich hoher Hitze anbraten. Hähnchenbrust zu bräunen ist eine schlechte Idee, da sie nach meinen Experimenten später trocken und gummiartig wird.


Mulligatawny hat viele Zutaten, aber die meisten sind Standardgewürze und -gemüse, die Sie bereits in Ihrem Schrank haben – Sie müssen nicht nach New York City für eine köstliche Suppe fahren.

  • Zwiebel, Karotte und roter Jalapeño – das sind die Gemüsesorten, die ich in meiner Suppe verwende. Die Jalapeño ist optional, wenn Sie die zusätzliche Hitze nicht möchten. Diese Suppe würde mit all den Gewürzen immer noch sehr gut gewürzt sein.
  • Gehackter Knoblauch und gehackter Ingwer
  • Ein Apfel – das mag wie eine unerwartete Zutat für eine Suppe erscheinen, aber glauben Sie mir, Sie möchten das NICHT weglassen. Ich habe einen herberen Granny-Smith-Apfel verwendet, aber er fügte der Suppe eine Süße hinzu, um alle Gewürze und die Hitze des roten Jalapeño auszugleichen. Ich habe sogar ein paar Apfelstücke ganz für diesen schönen Crunch gelassen.
  • Tomatenwürfel – eine 14,5-Unzen-Dose reicht aus.
  • Gewürze – so viele Gewürze! Currypulver, Garam Masala, Kreuzkümmel, Paprika, Zimt, Kurkuma, Kardamom, getrockneter Thymian und natürlich Salz und Pfeffer.
  • Rote Linsen und Kokosmilch sind perfekte Verdickungsmittel für diese Suppe.
  • Hühnerbrühe und Hühnerschenkel – Sie können das Huhn weglassen und durch Gemüsebrühe für ein vegetarisches Gericht ersetzen. Ich habe mich dafür entschieden, beim Kochen kein Hühnchen zu verwenden, und es ist in beiden Fällen lecker und sättigend.
  • Butter oder Olivenöl.
  • Und für das Topping – Koriander, Frühlingszwiebeln und Joghurt oder Sauerrahm.
  • Ein großer Suppentopf – Sie wollen Reste davon!

Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


ANWEISUNGEN

Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

  • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
  • NEU!

Lieber Hausmann,

Wenn wir neu auf unseren Websites wären, könnten wir denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Nun, im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet Brathähnchen mit knuspriger Beschichtung und saftigem Fleisch, ein fettarmes Rezept-Makeover für Makkaroni und Käse, das so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

Wir sind besessen davon, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarkt-Zutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks illustriert.

Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu einer unschätzbaren Ressource für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Schritt 1

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind und gerade anfangen zu bräunen, 10 bis 14 Minuten.

Fügen Sie Ingwer, Knoblauch, Tomatenmark, Currypulver, Garam Masala, 1 Teelöffel Salz und Cayennepfeffer hinzu und kochen Sie, bis es duftet, etwa 30 Sekunden. Mehl einrühren und 1 Minute kochen. Die Brühe langsam einrühren und alle gebräunten Stücke auskratzen. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. In den Slow Cooker übertragen. Hühnchen, Kokosmilch und Linsen einrühren.

Abdecken und kochen, bis Hühnchen und Linsen weich sind, 4 bis 5 Stunden auf niedriger Stufe. 5 Minuten unbedeckt ruhen lassen. Mit einem großen Löffel Fett von der Suppenoberfläche abschöpfen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Schau das Video: TOYUQ BULYONUNUN HAZIRLANMASI (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Elvis

    Einen Fehler machen.

  2. Berkeley

    Eher wertvoller Satz

  3. Lander

    Entschuldigung, die Frage ist weit weg

  4. Kagalkis

    Ich empfehle Ihnen, auf die Website zu kommen, auf der viele Informationen zu dieser Frage enthalten sind.

  5. Mikhos

    Es ist angenehm, dieser sehr gute Gedanke muss genau absichtlich sein

  6. Tygorg

    Ich scheine auch dumm zu

  7. Jukinos

    Dies ist ein Sonderfall.

  8. Brodric

    Ich weiß nicht, was hier so neu und interessant ist, zweifellos nützlich, aber immer noch sekundär ...

  9. Nirn

    Da ist was dran, und das ist eine gute Idee. Ich bin bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben