Neue Rezepte

Herausforderung: Gehacktes Hühnchen-Chili

Herausforderung: Gehacktes Hühnchen-Chili


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für das dieswöchige Editor vs. Food haben sich meine Mitredakteure entschieden, mir eine andere Art von Herausforderung zu geben, als wir es je zuvor getan haben: Gehackt - Löffel-Stil. Zuerst war ich etwas vorsichtig, ich wollte nicht rausgehen und ein paar Zutaten kaufen, nur um die Herausforderung zu meistern (das ist also nicht der College-Weg).

Stattdessen besteht das Ziel der Herausforderung darin, die ausgewählten Zutaten in eine einzige Mahlzeit zu integrieren – ich habe mich entschieden, noch einen Schritt weiter zu gehen und alle Zutaten in einem einzigen Gericht zu verwenden! Als Redakteur des Rezeptbereichs dachte ich, dass ich mit der zusätzlichen Schwierigkeit ein wenig angeben würde. Okay, viel. Folgende Zutaten wurden für mich ausgewählt: schwarze Bohnen, Apfelsaft, Brokkoli und Ritz Crackers. Zum Glück hatte ich die meisten davon direkt in meiner Küche.

Nachdem ich die Liste bekommen hatte, tat ich, was jeder vernünftige Mensch tun würde, der nach Rezepten suchte: Ich machte eine Google-Suche nach der meiner Meinung nach seltsamsten Zutatenkombination, schwarzen Bohnen und Apfelsaft. Zu meiner Überraschung fand ich ein Rezept eines armen College-Studenten, der seine schwarzen Bohnen in Apfelsaft mit einigen Gewürzen kochte. Dann kam mir eine Idee – ich könnte eine Brokkolisuppe mit schwarzen Bohnen machen! Nach einigem Nachdenken entschied ich, dass dies wahrscheinlich nicht die schmackhafteste Sache der Welt sein würde, und begann, meine Speisekammer und meinen Kühlschrank nach weiteren leckeren Sachen zu durchsuchen. Ich holte ein paar rote Zwiebeln, Maisreste, gefrorene Hähnchenbrust und eine Dose Tomaten heraus und stellte fest, dass ich mich an einer Art Hühnchen-Chili mit schwarzen Bohnen versuchen könnte, das all meine Gehackt Zutaten, und dann einige.

Foto von Alex Weiner

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass dieses Hühnchen-Chili viel besser geworden ist als erwartet, da es ein Durcheinander aus zufälligen Zutaten ist. Die Süße des Apfelsaftes passte perfekt zu den Gewürzen und sorgte für eine herzhafte Mahlzeit mit vielen Resten. Wenn Sie also das nächste Mal in Ihrer Küche nach Zutaten stöbern, versuchen Sie, einige Kombinationen zuzubereiten, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben. Es könnte Sie nur herausfordern, Ihr bisher köstlichstes Rezept zu kreieren. Oder Sie könnten gehackt werden – aber das ist der Spaß daran, oder?

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Portionen: 3-4 Schüsseln

Zutaten:
2 Hähnchenbrust, aufgetaut und in Würfel geschnitten
1 Dose schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült
1 Dose gehackte Tomaten, abgetropft
1 Tasse gefrorener Brokkoli, gehackt
1 rote Zwiebel, gehackt
1/2 Tasse Mais
1 1/2 Tassen Apfelsaft
1 Päckchen Ramen-Gewürz mit Hühnchengeschmack (oder Bouillon)
1 Teelöffel Chilipulver
1 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel getrockneter Oregano
1 Packung Ritz Cracker
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

1. Schwarze Bohnen, Brokkoli und Apfelsaft in einen großen Topf geben, aufkochen.

Foto von Alex Weiner

2. Ramen-Gewürz hinzufügen, Hitze reduzieren und 15-20 Minuten köcheln lassen.

Foto von Alex Weiner

3. Während die Bohnen und der Brokkoli kochen, etwas Butter in einer Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel und den Mais hinzu und braten Sie, bis die Zwiebel weich ist, etwa 5 Minuten.

Foto von Alex Weiner

4. Chilipulver, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Oregano unterrühren.

Foto von Alex Weiner

5. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie, bis es leicht gebräunt ist, ungefähr 8 Minuten.

Foto von Alex Weiner

5. Tomaten dazugeben, umrühren und 5 Minuten kochen lassen.

Foto von Alex Weiner

6. Kombinieren Sie Hühnchen-Gemüse-Mischung mit Bohnen und Brokkoli – vorsichtig!
7. Mit ein paar Ritz Crackern garnieren*, und dienen.

Foto von Alex Weiner

*Spitze: Wenn Ihr Chili dünner ist, als Sie möchten, zerbröckeln Sie ein paar Cracker direkt in den Topf, um es anzudicken.

Die Post-Challenge: Gehackt Chicken Chili erschien zuerst an der Spoon University.



Bemerkungen:

  1. Moryn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Chowilawu

    Maßgebliche Nachricht :), Spaß ...

  3. Geronimo

    Offset!

  4. Junien

    Ein tolles Thema

  5. Rayder

    Bravo, dieser brillante Satz nur eingraviert



Eine Nachricht schreiben