Neue Rezepte

Mit Kirsche, Mandel und Wildreis gefüllte Schweinelende

Mit Kirsche, Mandel und Wildreis gefüllte Schweinelende


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Olivenöl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie die Wurst und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Wurst gebräunt und durchgegart ist. Vom Herd nehmen und Petersilie, Thymian, Rosmarin, getrocknete Kirschen und Mandeln hinzufügen. Wildreis einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Breiten Sie das Filetsteak auf einer sauberen Arbeitsfläche aus. Von Rand zu Rand mit der vorbereiteten Füllung belegen. Von der kurzen Seite beginnend, die Schweinelende und die Füllung zu einer Spirale rollen.

Binden Sie die Rolle in der Mitte und an beiden Enden des Bratens mit einem robusten Küchengarn zusammen, um ein Aufrollen im Ofen zu verhindern. Den Braten auf einen Rost in einen flachen Bräter legen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein ofenfestes Fleischthermometer in die Mitte des Bratens stecken und 1 Stunde garen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 Grad und kochen Sie weitere 45-60 Minuten weiter. Nehmen Sie den Braten aus dem Ofen, wenn das Fleischthermometer 160 Grad erreicht hat. In der Pfanne, locker mit Folie bedeckt, 20-30 Minuten ruhen lassen. Aus der Pfanne nehmen und die Schnur vom Braten abschneiden. Aufschneiden und servieren.


  • 3 Unzen frischer Spinat, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Tasse gehackte getrocknete Sauerkirschen
  • ¾ Tasse gekochter Wildreis
  • ¾ Teelöffel getrockneter Salbei, zerdrückt
  • ⅓ Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¾ Teelöffel gemahlener Pfeffer, geteilt
  • 1 (3 1/2 Pfund) Schweinerückenbraten ohne Knochen
  • ¼ Teelöffel getrockneter Salbei, gemahlen
  • ⅛ Teelöffel getrockneter Thymian, gemahlen
  • ½ Tasse zuckerarme Aprikosenkonserven
  • 3 Esslöffel Wasser

Spinat in heißem Öl in einer großen Pfanne anbraten, bis er zusammenfällt. Den gekochten Spinat, die getrockneten Kirschen, den gekochten Wildreis, den zerdrückten Salbei, die Pekannüsse, 3/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel beiseite stellen.

Ofen auf 325 Grad F vorheizen. Überschüssiges Fett vom Schweinefleisch abschneiden. Um die Schweinelende zu drehen, beginnen Sie, der Länge nach 1/2 Zoll unter der Fettkappe des Bratens zu schneiden. Während Sie den Braten schneiden, drehen Sie den Braten gleichzeitig vorsichtig. Dadurch kann sich der Braten beim Schneiden "entrollen". Wenn der Braten vollständig geschnitten ist, sollte er ein rechteckiges Stück Fleisch zwischen 1/2 und 1 Zoll dick sein.

Bestreuen Sie die Schnittfläche des Fleisches mit den restlichen je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer, dem 1/4 Teelöffel gemahlenem Salbei und dem Thymian. Die Spinatmischung auf der Schnittseite verteilen. Die Lende fest aufrollen, um dem ersten Braten zu ähneln. Mit Bindfaden sicher binden.

Den Braten auf einen Rost in einen Bräter legen, an der dicksten Stelle ein Fleischthermometer einführen. Im vorgeheizten Ofen 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden braten, oder bis das Ofenthermometer 140 Grad F anzeigt.

Währenddessen Aprikosenmarmelade und das Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze verrühren, bis die Marmelade geschmolzen ist.

Den Braten aus dem Ofen nehmen und etwa die Hälfte der Aprikosenmasse damit bestreichen. Kehren Sie in den Ofen zurück und kochen Sie 10 bis 15 Minuten weiter oder bis das Thermometer 150 Grad F anzeigt. Mit der restlichen Aprikosenmischung aus der Ofenbürste nehmen. Vor dem Schnitzen abdecken und 15 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Die Temperatur des Fleisches nach dem Stehen sollte 160 Grad F betragen.


Mit Kirsche, Mandel und Wildreis gefüllte Schweinelende

Anweisungen
1. Backofen auf 350 Grad F vorheizen.
2. Für die Füllung in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie durchscheinend ist, ungefähr 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Wurst und Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie gebräunt und durchgegart sind. Vom Herd nehmen und Petersilie, Thymian, Rosmarin, getrocknete Kirschen, frische Kirschen und Mandeln hinzufügen. Wildreis einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Auf einer sauberen Arbeitsfläche das Filetsteak vom Schwein verteilen. Schweinelende mit vorbereiteter Füllung von Rand zu Rand belegen. Von der kurzen Seite beginnend die Schweinelende rollen und zu einer Spirale füllen.
4. Spirale mit robustem Küchengarn in der Mitte des Bratens zusammenbinden. Binden Sie auch die Spirale an jedem Ende, damit die Spule sicher ist.
5. Braten auf einen Rost in einen flachen Bräter legen und ein ofenfestes Fleischthermometer einsetzen. Großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen.
6. Braten in den Ofen schieben und 1 Stunde garen lassen.
7. Reduzieren Sie die Hitze auf 325°F und kochen Sie weitere 45 bis 60 Minuten weiter. Nehmen Sie den Braten aus dem Ofen, wenn das Fleischthermometer 160 ° F erreicht.
8. Lassen Sie das Fleisch in der Pfanne locker mit Folie abgedeckt 20 bis 30 Minuten ruhen.
9. Aus der Pfanne nehmen und Schnur vom Braten abschneiden. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Genießen!


Brooklyn Hausfrau

Die Ferienzeit ist in vollem Gange und das zeigt sich hier in North Brooklyn wirklich.

Alle paar Blocks steht ein Weihnachtsbaum, eine riesige elektrische Menora an der Ecke Bedford und North 7th, blinkende Lichter an den Fenstern und Feuerleitern der Apartments, U-Bahn-Passagiere mit den Armen voller Einkaufstüten, unentrinnbare Weihnachtsmusik überall, wo Sie hingehen…
Weißt du, der Platzanweiser.

Gestern hielten wir an einem dieser oben erwähnten Christbaumständer und ich trug unsere kleine 3-Fuß-Süße mit einer Hand nach Hause. Nach dem Abendessen tranken wir Dark und Stormys und hörten Discomusik (anstelle der üblichen Weihnachtslieder), während wir sie aufwühlten.

Normalerweise habe ich zu dieser Jahreszeit Kekse und Kuchen und Bonbons (und Zuckerpflaumen usw.) in meinem Kopf, aber stattdessen habe ich mir in letzter Zeit große Sorgen gemacht, was ich zum Weihnachtsessen machen soll.

( keine Sorge, liebe Freunde, ich verspreche, die Kekse und Kuchen sind auch noch in Arbeit!)

Sehen Sie, wir haben dieses Jahr am Weihnachtstag große Pläne, also freue ich mich wirklich darauf, ein großes, schickes Abendessen zuzubereiten.

Die Arbeit im Einzelhandel in den letzten Jahren hat immer bedeutet, dass es nur ich und Russell und die Welpen zu Weihnachten sind. Die letzten Jahre waren total lustig und wirklich erfrischend ungezwungen und stressfrei, aber sie waren nicht wirklich Gelegenheiten, um alles zu geben, wenn es um das Feiertagsessen geht.

Dieses Jahr hatten meine Mutter und meine kleine Schwester jedoch keine Pläne für Weihnachten, also stapeln sie sich im Auto und kommen herunter, um uns einen Besuch abzustatten! Lasst die Feierlichkeiten beginnen!

Mama ärgert sich immer, dass sie nie etwas von den Leckereien isst, die ich hier auf dem Blog poste, also habe ich große Pläne, ein paar meiner letzten Rezepte für sie zuzubereiten, während sie hier ist. Ich werde sie mit genug Zucker und Süßigkeiten und Leckereien füllen, dass sie sich mindestens ein Jahr lang nicht einmal einen anderen Blogbeitrag ansehen möchte. Oder zumindest bis zum neuen Jahr!

Wir können aber nicht drei Tage nur von Weihnachtsplätzchen leben. Ich meine, wir könnten es trotzdem versuchen, aber ich dachte, ich sollte zumindest versuchen, mir ein richtiges Essen für den Weihnachtstag auszudenken.

Als ich aufwuchs, servierte meine Familie zu Weihnachten normalerweise entweder Schinken oder Hochrippe, aber Russell mag beides nicht wirklich. Schinken ist ihm tendenziell zu salzig, und nach dem Abendessen haben wir sowieso immer viel zu viel übrig. Als ich das letzte Mal einen Schinken zu Weihnachten gemacht habe, aßen wir eine Woche lang Schinkensandwiches und Erbsensuppe! Was Prime Rib betrifft, ich wäre im Himmel, aber Russell mag kein Fleisch, das nicht vollständig durchgegart ist, also ist es auch draußen.
Wum, Wum.

Mein erster Gedanke war, den Schmorbraten zu machen, den ich vor ein paar Monaten gemacht habe, was wahrscheinlich alle glücklich machen würde (sehr glücklich), aber ich habe das bereits gemacht, also konnte ich es hier nicht teilen und wo ist der Spaß daran?
Oh, was für ein aufregendes Leben ich führe!

Stattdessen beschloss ich, einen Schweinelendenbraten zu machen. Dieser Welpe ist jedoch nicht nur irgendein Schweinelendenbraten, sondern wird mit Schmetterlingen versehen, flach geschlagen, mit Magie gefüllt und im Gelee-Roll-Stil aufgerollt, bevor er geröstet und in Scheiben geschnitten wird.

Das wieder zusammenzurollen und mit Metzgerschnur zu binden kann etwas schwierig sein, aber wenn Sie Ihren ersten Bissen nehmen, werden Sie wissen, dass es sich gelohnt hat. Je dünner Sie das Fleisch ausklopfen können, desto einfacher wird das Rollen, aber das Klopfen kann eine zeitaufwendige (und laute) Arbeit sein. Die gute Nachricht ist, dass es auch eine großartige Möglichkeit ist, aufgestaute Frustrationen nach dem Weihnachtseinkauf abzubauen!

Dieser Braten ist wirklich unglaublich und ich kann es kaum erwarten, ihn zu Weihnachten für Mama zu servieren. Das Fleisch ist reich und zart und feucht, und die Füllung ist gleichzeitig würzig und süß und erdig. Sie können sich wirklich keine bessere Füllung für Schweinefleisch wünschen als helle, marmeladige getrocknete Kirschen, jede Menge frische Kräuter und zähen, erdigen Wildreis. Als ob der Braten allein nicht schon toll genug wäre, krönen Sie das Ganze mit einer Bratensoße aus Weißwein und der Flüssigkeit, die beim Einweichen der getrockneten Kirschen übrig bleibt. Das Ergebnis ist eine reichhaltige, helle und leicht süße und fruchtige Soße, die buchstäblich die Kirsche auf dem Eisbecher ist!

Liest du diese Mutter? Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen?
Kann es kaum erwarten! Frohe Feiertage euch allen!

Schweinelendenbraten mit Kirsch- und Wildreisfüllung

Vom Schweinebraten große Fettstücke abschneiden. Schmetterlinge das Fleisch, indem du die Mitte der Länge nach einschneidest und bis auf 1/2 Zoll von der anderen Seite schneidest, damit das Fleisch offen ausgebreitet und flach gelegt werden kann. Decken Sie den abgeflachten Braten mit Plastikfolie ab und schlagen Sie von der Mitte bis zum Rand mit der flachen Seite eines Fleischhammers (oder einer kleinen gusseisernen Pfanne) ein, bis das Fleisch eine gleichmäßige Dicke von 1/2 bis 3/4 Zoll hat. Die Plastikfolie entfernen und das Fleisch von beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen, um zu ruhen, während Sie die Füllung machen. Kühlen Sie, wenn Sie nicht sofort Füllung machen.

Bringen Sie eine Tasse Wasser in einem kleinen Topf mit Deckel zum Kochen. Gehackte Kirschen zugeben und wieder aufkochen. Vom Herd nehmen, Deckel auf die Pfanne legen und die Kirschen 10 Minuten einweichen lassen.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Sellerie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten dünsten, bis sie weich und durchscheinend sind. Kirschen mit einem Schaumlöffel aus der Einweichflüssigkeit nehmen und zu Zwiebeln und Sellerie geben. Flüssigkeit aufbewahren. Gekochten Wildreis und Kräuter dazugeben und verrühren. Fügen Sie 1/4 Tasse Weißwein hinzu und reduzieren Sie es, bis es fast absorbiert ist. Kühlen Sie die Füllung vollständig ab, bevor Sie fortfahren.

Die Füllung auf dem Schweinefleisch verteilen und so fest wie möglich aufrollen. Versiegeln Sie die Nähte mit Zahnstochern und lassen Sie genügend Pickel übrig, um zu zeigen, dass sie sich nach dem Kochen leicht entfernen lassen. Den Braten mit Kochgarn fest zubinden.

Olivenöl in einem großen holländischen Ofen oder einer ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten von allen Seiten etwa 3 bis 5 Minuten pro Seite anbraten. Übertragen Sie, unbedeckt, in einen 375F-Ofen. Braten, bis ein Fleischthermometer, das in die Mitte des Bratens eingeführt wird, mindestens 145F anzeigt, etwa 80 bis 90 Minuten.

Braten aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Folie ausgelegtes Schneidebrett legen. Ruhen Sie sich vor dem Schnitzen mindestens 15 Minuten aus. Wenn Füllung oder Fleisch in der Pfanne angebrannt sind, versuchen Sie, es mit einem Holzlöffel aufzukratzen, aber lassen Sie es in der Pfanne. Es sollten mindestens ein paar Esslöffel Öl und Fett in der Pfanne sein, wenn nicht, etwas mehr Olivenöl hinzufügen. Mehl hinzufügen und in Öl und Fett einrühren und bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten erhitzen. Langsam die restlichen 1/4 Tasse Wein, 1/2 Tasse reservierte Kirsch-Einweichflüssigkeit und Hühnerbrühe einrühren. Zum Kochen bringen und 2 bis 3 Minuten eindicken. Eventuell angebrannte Füllungs- oder Schweinefleischstücke mit einem feinmaschigen Sieb aus der Soße streichen.

Zahnstocher und Schnur vom Braten entfernen und in 1 Zoll dicke Scheiben schneiden. Mit Soße übergossen servieren. Auf Wunsch über einem Bett aus welken Rubinmangold oder Schmorgrün servieren.


Schweinelendenbraten mit Kirsch- und Wildreisfüllung

Ich habe Marsala auf keinen Fall früher gehabt, als mein Ehepartner die Süßigkeiten Pelligrino gekauft hat, wie Sie es empfohlen haben, und es war so gut. Man muss aufpassen, nicht mehr zu probieren, als man zum Kochen braucht. Zurück zum Essen war das gefüllte Filet so gut wie auf Ihrem Foto dargestellt, sehr zart und würzig. Wir servierten es mit rosa Kartoffelpüree und Mais, begleitet von der leckeren Marsala-Sauce.

Mit Brühe, Artischocken, Champignons, Petersilie und schwarzem Pfeffer verrühren und zum Kochen bringen. Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze. Die Füllung dazugeben und leicht mischen. 3 Tassen Füllungsmischung in die Mitte des Schweinefleischs geben. Falten Sie die Ränder über die Füllung, um eine Rolle zu bilden.

Befürworten Sie es sehr, Äpfel verleihen der Füllung einen wirklich guten Geschmack. Dies hat sich nach der Heimkehr von der Arbeit definitiv gelohnt. Mein Ehepartner und ich arbeiteten gemeinsam und das Essen war nicht nur lecker, sondern es hat auch Spaß gemacht, es zuzubereiten. Neben dem großartigen Essen ist es eine Lernkompetenz. Ich wusste nicht, was die Beurre Maine ist, es ist eine großartige und einfache Methode, die Sauce anzudicken.

In einer großen Schüssel die Füllung herstellen, indem die gewürfelten Äpfel, gehackten Walnüsse, Preiselbeeren, Semmelbrösel, geschmolzene Butter und Thymian gemeinsam gerührt werden. Falten Sie vorsichtig einen Aspekt der Lende um.

Binden Sie das Schweinefleisch quer in 2-Zoll-Intervallen mit Küchengarn zusammen. Das Schweinefleisch zusätzlich mit schwarzem Pfeffer und dem Knoblauchpulver würzen. Legen Sie das Schweinefleisch in einen großen Bräter. 45 Minuten backen oder bis das Schweinefleisch gar ist. Lassen Sie das Schweinefleisch 10 Minuten stehen.

Die Brokkoli-Rabe-Kombination herausnehmen und in ein Sieb geben. Drücken Sie mit einem Spatel auf die Kombination, um zusätzliche Feuchtigkeit zu entfernen. Wenn dieses Rezept unangemessen ist oder Probleme hat, markieren Sie es bitte zur Bewertung. Mein Partner und ich sind dabei, dies vorzubereiten!

Rollen Sie es fest auf und befestigen Sie es mit Metzgerschnur, indem Sie alle 1 ½ bis 2 Zoll Knoten binden. Wie bei den Koteletts die gerollte Lende von allen Seiten anbraten. In eine Auflaufform geben und 50 bis 60 Minuten rösten, bis ein in der Mitte des Bratens steckendes Thermometer einhundertfünfzig Stufen F anzeigt.

Mit sautierten violetten Paprikaschoten mit Kapern, Petersilie und Sherryessig und Bratkartoffeln servieren. Um dieses Rezept zu verdoppeln, verwenden Sie 2 Pfannen oder braten Sie die Filets nacheinander an. Butter und Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie das Abendessen, bis die Zwiebeln zart sind.

Falls Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie weitere Informationen zu Keto mit gefülltem Schweinefilet erhalten möchten, bitte ich Sie, unsere Website zu besuchen.


  • ¼ Tasse getrocknete Cranberries
  • 8 Unzen Schweinefilet ohne Knochen, getrimmt
  • 1 kleiner Apfel, gehackt (1/2 Tasse)
  • ½ Tasse gekochter Wildreis
  • 1 TL gehackter frischer Thymian, geteilt, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin, geteilt
  • 1 Teelöffel gehackte frische Petersilie, geteilt
  • ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¼ TL gemahlener Pfeffer, geteilt, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Tasse grüne Bohnen, geputzt und gewaschen

Ofen auf 450 Grad F vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen.

Preiselbeeren in eine kleine Schüssel geben und 1/2 Tasse kochendes Wasser hinzufügen. Abdecken und 10 Minuten stehen lassen. Ablassen.

Sie werden das Filet verdoppeln, damit es abgeflacht, gefüllt und gerollt werden kann. Dazu machen Sie zwei lange horizontale Schnitte, einen auf jeder Seite, und teilen das Filet in Drittel, ohne es ganz durchzuschneiden. Das Filet auf ein Schneidebrett legen. Halten Sie die Messerklinge flach, so dass sie parallel zum Brett ist, und schneiden Sie ein Drittel der Länge von oben in die Seite des Filets ein und stoppen Sie kurz vor der gegenüberliegenden Kante, damit die Lasche befestigt bleibt. Das Filet um 180 Grad drehen. Halten Sie das Messer immer noch parallel zum Schneidebrett und schneiden Sie in Längsrichtung in die dem ursprünglichen Schnitt gegenüberliegende Seite, zwei Drittel des Weges von der Oberseite des Filets nach unten, und achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchschneiden. Öffne die beiden Schnitte so dass du ein großes Rechteck Fleisch hast. Verwenden Sie den Handballen, um das Fleisch vorsichtig auf eine Dicke von etwa 1/2 Zoll zu glätten.

Apfel und Reis unter die abgetropften Cranberries rühren. Fügen Sie je 1/2 Teelöffel Thymian, Rosmarin und Petersilie hinzu und fügen Sie jeweils 1/8 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu.

Verteilen Sie die Hälfte der Reismischung auf dem abgeflachten Schweinefleisch und lassen Sie rundherum einen 1-Zoll-Rand frei. An einer langen Seite beginnend, das Schweinefleisch fest einrollen und mit ein paar Zahnstochern fixieren. Mit den restlichen 1/2 Teelöffel Thymian, Rosmarin und Petersilie und je 1/8 Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie das gefüllte Schweinefleisch auf die vorbereitete Pfanne.

20 bis 25 Minuten rösten, bis die Innentemperatur 145 Grad F erreicht. Aus dem Ofen nehmen und das Schweinefleisch 3 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit einen Dampfkorb in einen mittelgroßen Topf stellen. Wasser bis knapp unter den Korb geben und zum Kochen bringen. Geben Sie grüne Bohnen in den Korbdeckel, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und dämpfen Sie sie 3 bis 5 Minuten, bis sie weich sind. Übertragen Sie die Bohnen auf eine Servierplatte.

Die restliche Reismischung in einer kleinen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie durchgewärmt ist. Mit den Bohnen auf die Servierplatte geben.

Das Schweinefleisch quer in dicke Ringe schneiden und auf die Servierplatte geben. Nach Belieben mit Thymian und Pfeffer garnieren.


  • 1 3-4 Pfund ungewürztes Schweinefilet
  • 1/2 TL Salz – geteilt
  • 1/2 TL Pfeffer – geteilt
  • 1 1/2 Tasse Wildreis
  • 3 1/4 Tasse Hühnerbrühe – geteilt
  • 3 EL ungesalzene Butter – geteilt
  • 1/2 Tasse weiße Zwiebel – gehackt
  • 2 Stangen Sellerie – gehackt
  • 1/2 TL gehackter Knoblauch
  • 1/2 TL getrockneter Salbei
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 Tasse getrocknete Kirschen – geteilt
  • 1 Tasse Portwein (ersetzen Sie durch Merlot, wenn Portwein nicht verfügbar ist)
  1. Backofen auf 375 Grad F vorheizen.
  2. Schneiden Sie das Schweinefilet mit einem scharfen Messer, Schmetterling oder Rollo so lange, bis es ausgebreitet und flach gelegt werden kann. Verwenden Sie die flache Seite eines Fleischhammers, um das Fleisch flachzudrücken, bis es eine gleichmäßige Dicke von 1/2-3/4 Zoll hat. Mit 1/4 TL würzen. Salz und 1/4 TL. pfeffern und beiseite stellen.
  3. In einem großen Topf den Reis und 2 1/4 Tasse Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Abdecken und zum Köcheln reduzieren. Etwa 15 Minuten köcheln lassen oder bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Vom Herd nehmen und auflockern, dann beiseite stellen.
  4. In einer großen Pfanne 2 Tbps schmelzen. ungesalzene Butter. Fügen Sie die gehackte Zwiebel, Sellerie, Knoblauch, Salbei, Thymian und 1/4 TL hinzu. Salz und Pfeffer. Kochen, bis der Sellerie und die Zwiebel weich sind. Als nächstes die getrockneten Kirschen dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zuletzt den gekochten Wildreis dazugeben und verrühren. Vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.
  5. Die Wildreis-Füllung auf dem Schweinefilet verteilen. (Sie haben die Füllung übrig, reservieren Sie sie zum Servieren mit dem gefüllten Schweinefilet.) Beginnen Sie das Schweinefilet zu rollen und halten Sie es so fest wie möglich. Das Schweinefilet mit Baumwollschnur oder Bindfaden fest umwickeln, dann mit der Nahtseite nach unten in einen Bräter legen. 30-40 Minuten rösten oder bis die Innentemperatur 145 Grad F erreicht hat.
  6. Während das Schweinefilet röstet, beginnen Sie mit der Zubereitung Ihrer Kirsch-Port-Sauce. Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf 1 Tasse Hühnerbrühe, 1 Tasse Portwein, 1 EL. ungesalzene Butter, 1/4 Tasse getrocknete Kirschen und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen auf etwa die Hälfte reduzieren, dann vom Herd nehmen und beim Abkühlen eindicken lassen.
  7. Sobald das gefüllte Schweinefilet seine Innentemperatur von 145 Grad F erreicht hat, aus dem Ofen nehmen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Aufschneiden und mit zusätzlicher Wildreisfüllung und der Kirsch-Port-Sauce servieren.

Mit Wildreis gefüllte Schweinelende

Fett vom Schweinefleisch entfernen. Schneiden Sie das Fleisch in Schmetterlingsform, indem Sie einen Längsschnitt von der Mitte des Fleisches machen und bis auf ½ Zoll von der anderen Seite schneiden. Offen verteilen. Legen Sie das Messer in das V des Schnitts. Horizontal zur Schnittfläche und vom V weg bis auf ½ Zoll von der anderen Seite des Fleisches weg schneiden. Fleisch offen verteilen. Auf der gegenüberliegenden Seite des V wiederholen. Fleisch offen verteilen.

Decken Sie die Schmetterlingslende mit Plastikfolie ab. Arbeite von der Mitte (dickste Stelle) bis zu den Rändern und klopfe die Lende mit einem Fleischhammer, bis sie ½ Zoll dick ist. Plastikfolie entfernen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 2 EL Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie 3 bis 5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie Wurst hinzu und kochen Sie Knoblauch, bis die Wurst gebräunt ist. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um die Wurst in kleine Stücke zu zerteilen. Pfanne vom Herd nehmen und Reis, getrocknete Aprikosen, Pekannüsse und Salbei einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie Ei- und Schweinefleischgewürz hinzu, kombinieren Sie Mischung gründlich.

Backofen auf 350 °F vorheizen. Verteilen Sie die Füllung auf der schmetterlingsförmigen Lende. Das Fleisch von einer kurzen Seite beginnend rollen und in eine Spirale füllen. Mit strapazierfähigem Küchengarn (100% Baumwollschnur) etwa alle 5 cm binden. Legen Sie das zubereitete Fleisch auf einen Rost in einer flachen Bratpfanne. In die dickste Stelle ein ofengängiges Fleischthermometer einführen. Restlichen 1 EL Olivenöl über den Braten streichen.

Braten, ohne Deckel, 1 Stunde oder bis das Thermometer 155°F erreicht. Braten auf eine Servierplatte geben. Fleisch locker mit Alufolie abdecken, 15 Minuten stehen lassen, bevor es angeschnitten wird. Die Temperatur des Fleisches nach dem Stehen sollte 160 ° F betragen. Zum Servieren die Schnur entfernen und den Braten in 6 Scheiben schneiden. Mit gebratenem Gemüse oder einer anderen Beilage servieren.

Zugehörige Rezepte

Gebratenes Gemüse

Eine Crew von ungewöhnlichem Gemüse, das bis zur goldenen Perfektion geröstet wird, sorgt für eine köstliche Beilage.


Richtungen

Bereiten Sie die Wildreis-Mandel-Füllung vor.

In jedes Schweinekotelett auf der fleischigsten Seite des Knochens eine tiefe Tasche schneiden. Drücken Sie etwa 1/3 Tasse Füllmischung in jede Tasche. Öffnungen mit Zahnstochern sichern. Aprikosenkonserven, Wein und Zimt mischen.

Bedecken und grillen Sie Schweinefleisch 4 bis 5 Zoll von mittlerer bis niedriger Kohle 40 bis 45 Minuten, bestreichen Sie es gelegentlich mit Aprikosenmischung und wenden Sie es zwei- oder dreimal, bis das Schweinefleisch nicht mehr rosa ist, wenn es an den nicht gefüllten Seiten der Koteletts in der Nähe des Knochens geschnitten wird. Zahnstocher entfernen.

WILDER REIS UND MANDELFÜLLUNG: Kochen Sie Sellerie und Zwiebel in Margarine in einer 8-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren, bis der Sellerie knusprig-zart ist. Restliche Zutaten einrühren.


Mit Kirsche, Mandel und Wildreis gefüllte Schweinelende - Rezepte

Zeit: 30 min Vorbereitung + 50 min Backzeit
Ausbeute: 10-12 Portionen
Rezept von Andib Shah

2 1/2 C gewürzte Croutons
2 Eier
1/2 C Wasser
1/2 C Karotten, gehackt
1/2 C Apfel, gehackt (ich habe einen Gala-Apfel verwendet)
1/2 C rote Zwiebel, gehackt
1/2 C Sellerie, gehackt
2 EL Butter
1 (5 Pfund) Schweinelende ohne Knochen
Olivenöl
Salz und Pfeffer

1. Nimm dir 2 1/2 Tassen gewürzte Croutons (ich habe meine bei Costco gekauft) und gieße sie in eine mittelgroße Schüssel.
2. Schlagen Sie zwei Eier in die Croutons, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu und rühren Sie alles um, um sich zu vermischen.
3. Hacken Sie sich 1/2 Tasse Karotten, Apfel, rote Zwiebeln und Sellerie.
4. Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze. 2 EL Butter in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Fügen Sie Ihr Gemüse hinzu und kochen Sie, bis es knusprig zart ist. Sollte etwa 7-8 Minuten dauern.
5. Während dein Gemüse sautiert, schnapp dir deine Schweinelende und mach dich bereit, etwas Magie zu machen, Mann. Zarte saftige Schweinelende liegt in Ihrer Zukunft. Wirklich. Wickeln Sie Ihr Schweinefleisch aus, nehmen Sie dann ein scharfes Messer und schneiden Sie das Fett von der Oberseite ab. Machen Sie einen Schnitt entlang der Seite Ihres Schweinefleischs und lassen Sie etwa 1 Zoll Schweinefleisch auf einer Seite. Schneiden Sie das Schweinefleisch ganz nach unten, aber nicht ganz nach unten. Sie werden das Schweinefleisch weiter in einem Winkel durchschneiden, so dass Ihr Schweinefleisch etwas flach und etwa 1 Zoll dick ausgelegt werden kann. Nun, wenn ich an einem Schweinefleisch-Schnittwettbewerb teilnehmen würde, würde ich mit Sicherheit NICHT gewinnen. Dieses Baby sieht ein bisschen ungleichmäßig aus, stimmt's? Es muss jedoch nicht perfekt sein, damit es großartig schmeckt. Tun Sie einfach das Beste, was Sie können. Ich würde DRINGEND empfehlen, dieses kurze Video anzusehen, das genau zeigt, wie man das Schweinefleisch schneidet. Es ist gut gemacht und kann alle weiteren Fragen zum Schneiden des Schweinefleischs beantworten.
6. Sobald Ihr Gemüse knusprig ist, fügen Sie es zu den weichen Croutons hinzu. Mischen Sie sie gut, um sie zu kombinieren.
7. Verteilen Sie die Füllungsmischung über dem Schweinefleisch und lassen Sie an den Rändern etwa 1 Zoll Platz.
8. Rollen Sie das Schweinefleisch vorsichtig von einem langen Ende zum anderen auf.
9. Suchen Sie sich ein Bäckergarn (ich habe Häkelgarn verwendet, weil ich kein Bäckergarn hatte. schien gut zu funktionieren).
10. Wickeln Sie die Schnur um den Boden und die Oberseite des Schweinefleischs. Sehen Sie sich dieses kurze Video für eine weitere Beschreibung an.
11. Gießen Sie etwas Olivenöl über das Schweinefleisch und reiben Sie es mit den Händen außen auf das Fleisch. Waschen Sie Ihre Hände gründlich und streuen Sie dann nur ein wenig Salz und Pfeffer über das Fleisch.
12. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Legen Sie das Schweinefleisch vorsichtig in die Pfanne und lassen Sie es an allen Außenrändern goldbraun werden.
Sie müssen es ein paar Mal wenden, um sicherzustellen, dass die gesamte Außenseite goldbraun ist. Dies hilft wirklich, alle Säfte zu versiegeln, was zu einem saftigen, würzigen Stück Fleisch führt.
13. Sprühen Sie eine Auflaufform mit Kochspray ein (meine war 9x13) und legen Sie das Schweinefleisch vorsichtig in die Pfanne.
14. 50 Minuten (ohne Deckel) bei 350 Grad backen oder bis ein Fleischthermometer 170 Grad anzeigt. Achten Sie beim Einstecken des Thermometers darauf, dass Sie es in das Fleisch des Fleisches einbetten und nicht nur in die Füllung.
15. Das Fleisch mindestens 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.


Schau das Video: Flæskesteg -- sådan steger du den (Juni 2022).