Neue Rezepte

Einfaches spanisches Tortenrezept

Einfaches spanisches Tortenrezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Creme Karamell

Dieser spanische Flan oder Creme Caramel auf Vanillepudding-Basis ist einfach, aber cremig und glatt. Sie können andere Extrakte wie Orange ausprobieren, wenn Sie möchten.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 250ml kochendes Wasser oder nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Wasser
  • 100g Puderzucker
  • 6 große Eigelb
  • 1 (400ml) Dose gesüßte Kondensmilch
  • 1 (397ml) Dose Kondensmilch
  • 50g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h ›Extra Zeit:2h kühlen › Fertig in:3h15min

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3. Eine hitzebeständige Tortenform von 23 cm in einen tiefen Bräter geben; Gießen Sie kochendes Wasser in den Bräter, bis es etwa die Hälfte des Tellerrandes erreicht.
  2. Gießen Sie 1 Teelöffel Wasser und 100 g Puderzucker in einen schweren Topf; auf mittlere Hitze stellen und die Zucker-Wasser-Mischung in der Pfanne ständig über der Hitze schwenken, bis sich der Zucker auflöst, schmilzt und sich in einen goldbraunen Karamellsirup verwandelt, ca. 10 Minuten. Passen Sie genau auf, der Zucker verbrennt leicht. Gießen Sie geschmolzenes Karamell in die erwärmte Kuchenform und kippen Sie die Kuchenform vorsichtig, um den Boden mit Karamell zu beschichten.
  3. Eigelb, gezuckerte Kondensmilch, Kondensmilch, 150 g Puderzucker und Vanilleextrakt in einer Schüssel verquirlen, bis die Masse cremig und gut vermischt ist. Wenn die Mischung schaumig ist, den Schaum mit einem Stück Küchenrolle abschöpfen. Gießen Sie Vanillepudding vorsichtig über Karamell in einer Kuchenform. Backform mit Folie abdecken.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Pudding fest ist, aber beim Bewegen noch leicht wackelt, 45 Minuten bis 1 Stunde. Entfernen Sie die Folie und stellen Sie die Form mit dem Flan in den Kühlschrank, um sie etwa 2 Stunden zu kühlen.
  5. Kuchenform entfernen; Führen Sie ein Messer um die Ränder des Flans, um ihn von der Kuchenform zu lösen. Den Flan auf eine Servierplatte mit Rand umdrehen, um den Pudding freizugeben, und Karamellsauce über den Flan fließen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Flan – Kubanische Vanillepudding

Ein wunderbar reichhaltiges Dessert, cremig und voller Eiergeschmack wie ein sehr reichhaltiger Vanillepudding.

1 Zitronenschale, sorgfältig geschält
1 Tasse Milch
1 Zimtstange
3/4 Tasse Zucker
8 ganze Eier
1 Tasse Zucker
2 Tassen Sahne

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Verwenden Sie einzelne ofenfeste Puddingtassen. Entfernen Sie vorsichtig die äußere Schale einer Zitrone. Schneiden Sie nicht zu tief oder Sie schneiden in das Fruchtfleisch! Sie wollen nur die äußere, meist gelbe Schicht!

Brühen Sie die Milch an, indem Sie sie mit der Zitronenschale und der Zimtstange unter ständigem Rühren schnell zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten stehen lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen, nachdem die Milch abgekühlt ist.

Für das Karamell 3/4 Tasse Zucker im Boden einer Metallpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis er zu schmelzen beginnt. Ständig umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden! Der Zucker wird zu einem dickflüssigen Sirup mit einer dunkelbraunen Farbe. Schnell vom Herd nehmen und in jeden Ihrer einzelnen Puddingbecher gießen. Vor und zurück kippen, um den Boden und die Seiten der Schüssel zu bedecken. Der Sirup wird beim Abkühlen hart, um eine dicke Schale zu bilden. Während des Backvorgangs verwandelt sich diese Schale auf magische Weise in einen köstlichen dunklen Karamellsirup.

Für den Vanillepudding die Eier mit 1 Tasse Zucker schlagen, bis sie gründlich vermischt sind, und die warme Milch und die Sahne schaumig rühren. In die mit Karamell ausgekleideten Schalen gießen und in ein Wasserbad (baño de Maria) stellen.

35 bis 50 Minuten backen oder bis ein Messer aus der Mitte sauber herauskommt. In der Schüssel abkühlen lassen.

Vor dem Servieren die Seiten mit einem Messer lösen und auf einzelne Teller wenden oder den Flan einfach in der mit etwas Zimt oder Muskatnuss bestäubten Vanillesoße servieren.

UNSERE KOCHBÜCHER SIND JETZT ALS KINDLE-EBOOKS ERHÄLTLICH!

Diese neue Kindle-Version enthält alle Rezepte und redaktionellen Kopien der Originaldruckausgabe. Als Bonus enthält die neue Kindle-Ausgabe 14 neue Fotos der zubereiteten Gerichte.

Kein Kindle?

Verwenden Sie die KOSTENLOSE Kindle-Lese-App und sehen Sie sich unsere Kochbücher auf Ihrem Notizblock, Tablet, Laptop oder Computer an.


Ofen vorheizen auf 350 Grad

1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Temperatur den Zucker schmelzen, bis er verflüssigt ist. Beobachten Sie es sorgfältig und schwenken Sie die Pfanne gelegentlich, damit sie nicht anbrennt. Sobald der Zucker ohne Klumpen oder Zuckerkörner leicht goldbraun wird, die Pfanne vom Herd nehmen.

2. Arbeiten Sie schnell, bevor es abkühlt, und gießen Sie die Zuckermischung in eine 10-Zoll-Glaskuchenform oder eine 10-Zoll-Kuchenform. Wirbeln Sie es herum, so dass es den Boden und die Seiten gleichmäßig bedeckt.

3. In einer mittelgroßen Schüssel den Frischkäse cremig schlagen. Fügen Sie jeweils ein Ei hinzu und mischen Sie es gut miteinander.

4. Rühren Sie die gesüßte Kondensmilch, Kondensmilch und Vanilleextrakt ein. Gießen Sie die Eiermischung in die Torten-/Kuchenform.

5. Decken Sie die Oberseite der Torten-/Kuchenform fest mit Alufolie ab. Die Kuchenform in ein *Wasserbad stellen und in den Ofen stellen. Backe die Torte für 60-90 Minuten oder bis zum Torte sich in der Mitte eingerichtet hat (wie die Konsistenz von Wackelpudding).

6. Entfernen Sie die Pfanne für den Ofen. Den Kuchen/Kuchen aus dem Wasserbad nehmen und 1 Stunde auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann 4-8 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Reste im Kühlschrank aufbewahren.

6. Um die zu entfernen Torte aus der Pfanne nehmen, mit einem Buttermesser um die Ränder der Form fahren und auf einer Servierplatte umdrehen.


1 Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Karamellisiert den Zucker

2 Den Zucker bei mittlerer Hitze in eine kleine antihaftbeschichtete Saucenpfanne geben. Schütteln und schwenken Sie den Zucker in der Pfanne, damit der Zucker gleichmäßig verteilt wird, wenn er beginnt, sich aufzulösen oder braun und karamellisiert zu werden.

3 Wenn der Zucker zu karamellisieren beginnt, heben Sie die Pfanne einige Zentimeter über die Hitze und halten Sie die Pfanne in kreisenden Bewegungen.

4 Sobald sich der Zucker verflüssigt hat, gießen Sie ihn in Ihren Flanbehälter oder Ihre Schüssel und achten Sie darauf, den Boden der Schüssel oder des Behälters gleichmäßig zu bedecken. Beiseite legen.

Machen Sie den Vanillepudding

5 Geben Sie nun Kondensmilch, Sahne, Kondensmilch, Eier und Vanilleextrakt in den Mixer.

6 Eine Minute lang auf höchster Stufe mixen. Danach die Mischung mit einem Käsetuch abseihen. Dann die Mischung über den karamellisierten Zucker in die Auflaufform oder Auflaufförmchen gießen.

7 Legen Sie die Auflaufform / Auflaufförmchen in eine größere Backform und schieben Sie die Form in den vorgeheizten Backofen.

8 Gießen Sie so viel heißes Wasser in die Backform, dass die Auflaufförmchen bis zur Hälfte reichen. Dies wird das Wasserbad genannt, das es dem Flan ermöglicht, sanft und gleichmäßig zu backen.

9 Backen, bis die Tortenmitten sanft fest werden, etwa 50 – 60 Minuten. Die Flans auf ein Gestell geben und abkühlen lassen. Kühlen bis kalt, ca. 2 Stunden.

Den Flan aus dem Wasserbad nehmen und vollständig abkühlen lassen.

10 Zum Servieren ein kleines scharfes Messer um den Torten herumführen, um ihn zu lockern. Auf Teller wenden. Vorsichtig schütteln, um den Flan freizugeben.

11 Auflaufförmchen vorsichtig abheben und Karamellsirup über den Flan laufen lassen. Mit den restlichen Torten wiederholen und servieren.


Einfaches spanisches Tortenrezept - Rezepte

Flan ist ein weiteres Dessert, das ich wirklich liebe ……..warte, wovon ich rede? Ich liebe Desserts…PERIOD! Wie auch immer, ich dachte immer, dieses Dessert ist ein harter Brocken! Und erst als mein Freund Chris vor ein paar Wochen einige gemacht hat, habe ich herausgefunden, dass es super einfach ist, dies zu machen. Chris hat das Dessert gut gemacht und mir erzählt, dass er Eier, Kondensmilch, Kondensmilch und Zucker verwendet hat. Also, basierend auf dem, was er mir erzählt hat, habe ich nach einem Rezept gegoogelt!

Auf www.allrecipes.com habe ich ein Rezept mit den von Chris beschriebenen Zutaten gefunden. Ich habe das Rezept und die Methode ein wenig modifiziert, nachdem ich ein paar Rezensionen / Vorschläge gelesen hatte. Die Veränderungen sind super geworden. Hier das modifizierte Rezept, das Original findet ihr HIER. Der spanische Flan ist und bleibt süß. Wenn Sie also kein Fan von Süßem sind, müssen Sie sich möglicherweise von diesem Dessert fernhalten oder den Anteil der Kondensmilch oder des Zuckers ändern, denke ich! =)

SPANISCHES FLAN REZEPT
Zutaten:
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 1 (14 Unzen) Dose gesüßte Kondensmilch
  • 1 (12 fl oz) Dose Kondensmilch
  • 1 EL Vanilleextrakt
Methode:

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze den Zucker schmelzen, bis er flüssig und goldfarben und flüssig ist. Gießen Sie vorsichtig heißen Sirup in eine runde, warme Glasbackform von 9 Zoll und drehen Sie die Form, um den Boden und die Seiten gleichmäßig zu beschichten. Beiseite legen.

In einer großen Schüssel Eier schlagen. Kondensmilch, Kondensmilch und Vanille glatt rühren. Die Eiermischung sieben und in eine Auflaufform geben. Auflaufform in eine mit etwas heißem Wasser gefüllte Backform geben. Stellen Sie sicher, dass das heiße Wasser etwa die Hälfte der Seiten der Auflaufform füllt. Mit Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen oder bis die Mitte der Torte fest ist. Vollständig abkühlen lassen. Zum Servieren mit einem Messer vorsichtig an den Rändern des Flans entlang fahren und nach dem vollständigen Abkühlen auf dem Servierteller umdrehen.

Kommentar vom Juni: Beim Kochen/Schmelzen des Zuckers wird er zuerst sehr sehr klumpig, bevor er langsam flüssig wird. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, zu denken, dass Sie etwas falsch gemacht haben, und werfen Sie den Zucker weg.

Um Ihre Auflaufform warm zu machen, stellen Sie sie entweder für ein paar Sekunden in die Mikrowelle oder stecken Sie sie in den Ofen, wenn Sie sie vorheizen. Eine warme Schüssel lässt Sie den Boden der Schüssel leichter mit Karamell bestreichen. Karamell härtet beim Abkühlen schnell aus, Sie arbeiten schnell, wenn Sie das Karamell um die Auflaufform schwenken. Sie möchten, dass das Karamell aushärtet, bevor Sie den Vanillepudding zum Backen einfüllen.

Etwas Zucker/Karamell bleibt das Gericht, das in Ordnung ist. Zum Aufräumen einfach die Auflaufform in Wasser einweichen und der Zucker wird sich auflösen.

Ich habe den spanischen Flan tatsächlich in 6 (7 oz) Auflaufförmchen gemacht. Ich habe nicht den ganzen geschmolzenen Zucker verwendet und etwas aufgespart, um Zuckerkunst zu machen. Einfache Zuckerkunst zu machen war einfach (obwohl ich mehrere Versuche brauchte). Einfach etwas geschmolzenen Zucker auf die Außenseite einer Schüssel träufeln und abkühlen lassen. Sie müssen darauf achten, dass die geschmolzenen Zuckerstränge nicht zu dick oder dünn sind und viele Stränge machen, damit sie besser zusammenhalten. Wenn Sie es zu dünn oder zu dick machen, ist es schwieriger, die Kunst zu entfernen, wenn sie abgekühlt ist. Denken Sie daran, auf diese Finger aufzupassen. . Der Zucker ist heiß, wenn Sie sie beträufeln! !


Variationen

  • Für eine zitronige Note, 1 Teelöffel Orangenschale zur Vanillepuddingmischung geben.
  • Für einen Kaffee-Twist, 2 Teelöffel Instant-Espressopulver zur Vanillepudding-Mischung geben.

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept & #8211 geben Sie es unten eine Bewertung ab! Um einfachere mexikanische Rezepte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten, melde dich für meinen E-Mail-Newsletter an . Du kannst Isabel Eats auch auf folgen Facebook , Instagram und Pinterest !


Sind Sie müde von der Dinner-Routine?

Stecken Sie in einer Sackgasse oder suchen Sie nach lustigen neuen Rezepten zum Ausprobieren?

Unsere Facebook-Gruppe wächst täglich! Wenn Sie noch nicht beigetreten sind, laden wir Sie ein, es sich anzusehen und am Spaß teilzunehmen.

Sie können nach Rezeptideen fragen, über Kochtechniken sprechen oder Hilfe bei der Suche nach dem richtigen neuen Pfannenset erhalten. Wenn Sie bereits Mitglied sind, laden Sie einen Freund ein!


Authentisches spanisches Flan-Rezept

In Spanien, Mexiko, Südamerika und heutzutage in vielen anderen Ländern beliebt, ist dieses authentische spanische Tortenrezept ein Klassiker. Dieses seidig-weiche, süße Dessert passt perfekt zu jeder Art von Mahlzeit. Es ist reichhaltig, aber nicht zu schwer. Sie können es so wie es ist oder mit etwas Schlagsahne servieren.

Wie man mexikanischen Flan macht

Ein authentisches spanisches Flan-Rezept oder mexikanisches Flan-Rezept, wie auch immer Sie es kennen, ist einfach zuzubereiten. Zuerst den Karamellsirup durch Schmelzen von Zucker herstellen, dann Eier mit zweierlei Milch und etwas Vanille zu einer Vanillepudding-Mischung vermischen.

Das Ganze muss dann eine Stunde im Ofen backen, bis es fest ist. Es sollte ziemlich fest sein, was bedeutet, dass es immer noch etwas wackelig ist.

Den spanischen Flan zum Servieren in 6 Stücke schneiden. Eine andere Alternative besteht darin, einzelne kleine Töpfe zu verwenden, um einzelne Portionen zuzubereiten. So oder so ist in Ordnung. Die kleineren haben möglicherweise eine kürzere Garzeit, also behalte sie im Auge, während sie im Ofen sind.

Ein praktischer Tipp

Halten Sie die Auflaufform im Ofen heiß, während Sie den Kuchen zubereiten, damit der Karamellsirup (geschmolzener Zucker) nicht zu schnell hart wird, wenn Sie ihn hineingießen.

Wenn Sie den Zucker schmelzen, sollten Sie geduldig sein und die Hitze sehr niedrig halten, da der Zucker sonst zu schnell braun werden und anbrennen kann. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn nach der Herstellung des Sirups kleine Zuckerklumpen vorhanden sind, da sie sich beim Backen des Kuchens auflösen.


Die Vanillesoße

Das Vanillepudding-Rezept erfordert nur wenige Zutaten.

  • 3 C. Halb & Halb
  • 2 t. Vanilleextrakt
  • 1/4 t. Salz
  • 2 ganze Eier
  • 6 Eigelb
  • 3/4 C. Kristallzucker

Das Rezept verlangt insgesamt 8 Eier: 6 Eigelb und 2 ganze Eier. Trennen Sie das Eigelb von 6 der Eier. Sie werden nicht die 6 Eiweiße in diesem Rezept verwenden. Ich friere das Eiweiß gerne in einem Druckverschlussbeutel ein, um es später für Baiser oder Omeletts zu verwenden.

Die ganzen Eier und das Eigelb in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, vorzugsweise eine mit Ausgießer.

Ergänzen Sie die 3/4 C. Zucker und verquirlen, bis die Mischung hellgelb und dick ist.

Die Eiermischung beiseite stellen.

Ergänzen Sie die halb & halb in einen schweren mittelgroßen Topf geben.

Rühren Sie die Salz, den Vanilleextrakt für später reservieren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Achten Sie darauf, dass die Sahne nicht aufkocht, damit sie nicht überläuft. Vom Herd nehmen und unterrühren Vanilleextrakt.

Temperieren Sie die Eimasse um schrittweise Rühren in der heißen Hälfte & Hälfte Mischung. Geben Sie die heiße Milch nicht zu schnell hinzu, sonst kochen die Eier!

Anschließend die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in einen großen Flüssigkeitsmessbecher oder eine Schüssel mit Ausgießer geben. Dadurch wird sichergestellt, dass der Flan perfekt glatt ist.

Gießen Sie den passierten Vanillepudding in die karamellisierte Backform oder Puddingtassen.

Erstellen Sie als Nächstes ein Wasserbad um die Auflaufform/die Auflaufform, indem Sie heißes (nicht kochendes) Wasser in die 13″x 9″x 2″ Backform gießen, bis es die Hälfte der Seite der Flanform erreicht. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in den Pudding gelangt.

Vorsichtig auf das mittlere Ofengestell übertragen. Backen, bis die Mitte des Flans sanft fest ist, etwa 1 Stunde und 10 Minuten. Es dauert nur etwa 45 Minuten für die Vanillepuddingbecher. Stecken Sie ein kleines, scharfes Messer in die Mitte des Flans. Wenn der Flan eingestellt ist, kommt das Messer sauber heraus. Übertragen Sie Flan auf ein Gestell und kühlen Sie ab. Abdecken und kalt stellen, etwa 4 Stunden oder über Nacht.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, fahren Sie mit einem kleinen, scharfen Messer um den Rand des Kuchens, um ihn von den Seiten der Auflaufform zu lösen. Vorsichtig schütteln, um den Flan zu lösen. Legen Sie eine flache Servierplatte auf die Auflaufform oder die Puddingtassen und drehen Sie den Flan schnell und vorsichtig um. Die Auflaufform vorsichtig abheben und den Karamellsirup über den Kuchen laufen lassen. In tortenförmige Keile schneiden, mit etwas frischer Schlagsahne belegen, servieren und genießen!


Rezept // Spanischer Flan

Viele meiner Erinnerungen werden durch verschiedene Speisen oder Desserts ausgelöst. Es ist irgendwie zufällig, aber der Geruch eines köstlichen Essens kann kleine Momente in meinem Leben zurückbringen.

Flan ist eines dieser zufälligen Lebensmittel, die mir das antun.

Als ich klein war, erinnere ich mich, dass ich in einem “Pollo Tropical” Restaurant gegessen habe, das sich in der Nähe des Hauses meiner Eltern befand. Mein Vater bestellte immer unser Essen und ich werde neben ihm stehen und darauf warten, ihm zu helfen, unsere Bestellung an unseren Tisch zu bringen.

Wir genossen ein köstliches Essen zusammen und wenn wir fertig waren, gab mein Vater mir 2 Dollar für ein Dessert. Das Beste daran war, dass ich ganz alleine gehen und in der Reihe bestellen durfte – wie ein großes Kind. Aus irgendeinem Grund bedeutete mir diese Aufgabe so viel. Ich hatte das Gefühl, dass mir vertraut wurde, etwas für uns alle zu besorgen, und natürlich würde ich immer den Flan wählen.

Ich würde es dann mit auf den Tisch nehmen und wir alle teilen dieses leckere Dessert zusammen. Denken Sie daran, dass ich mich immer warm und glücklich fühle.

Jahre später, als ich anfing zu backen (früher war ich ein echter Durcheinander in der Küche), beschloss ich zu lernen, wie man Flan macht. Es ist so einfach zuzubereiten, ist so lecker und weckt immer gute Erinnerungen.

Sammeln Sie also einfach alle Ihre Zutaten. Flan braucht nicht viel – nur ein paar Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Kondensmilch und gesüßte Kondensmilch.

Um alles miteinander zu vermischen, habe ich einfach meinen OXO Egg Beater verwendet, da er einfach zu bedienen und zu reinigen ist. Sie brauchen keinen elektrischen Mixer, Flan macht es Ihnen einfach. )



Bemerkungen:

  1. Monos

    Darin ist etwas. Danke für eine Erklärung.

  2. Grolar

    Ich stimme zu, dieser brillante Gedanke wird genau an der richtigen Stelle kommen.

  3. Toltecatl

    This brilliant sentence is just about

  4. Druce

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website mit einer großen Menge an Informationen zu dem Thema zu besuchen, das Ihnen interessiert ist.

  5. Delsin

    Ich stimme allem oben Gesagten zu.



Eine Nachricht schreiben