Neue Rezepte

Gemüse wie Arnota

Gemüse wie Arnota


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe Arnota auch in einem früheren Rezept erwähnt. Seltsam wie ein Mittagessen im Kloster wurde sie zum Star der Familie. Das mit Liebe gekochte Gemüse hat uns erobert. Ich habe nicht gefragt, wie sie sie gemacht haben, ich habe sie nur visualisiert und probiert, und das Ergebnis ist das gleiche, ein Genuss: - * mit einem Plus von mir die Pilze;)

  • gelbe Zwiebel 3 Stück,
  • Kapia Paprika 2 Stück,
  • frische Champignons 8 Stück,
  • Auberginen 4 Stück,
  • Kürbis 3 Stück,
  • Tomaten 4 Stück,
  • Jodiertes Salz,
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • Olivenöl

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

WIE MAN DAS REZEPT ZUBEREITET Gemüse wie Arnota:

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. Zuerst die Zwiebel auf dem Grill anbraten, dann in ein Blech legen. Auberginen halbieren, mit Salz bestreuen und ruhen lassen. Die Zucchini in lange Scheiben schneiden und anbraten, dann in der Pfanne über der Zwiebel herausnehmen. Folgen Sie den Paprika, gereinigt und in Juliennes geschnitten. Nachdem sie gebacken / gebraten sind, legen Sie sie über die Zwiebel und den Kürbis. Die Pilzhüte und -schwänze folgen dem gleichen Weg ;) Dann kommen die Auberginen, von ihrem bitteren Saft befreit, weich bräunen lassen, mit etwas Olivenöl beträufeln. Nachdem sie gebacken / gebraten sind, schälen Sie sie und geben Sie sie zum Gemüse in die Pfanne. Die Tomaten in Runden schneiden und über das Gemüse legen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles für ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze offen im Ofen backen.

Gemüse wird als solches oder als Beilage zu verschiedenen Fleischgerichten serviert.


Hähnchenspieße

04 Donnerstag Juli 2013

Zutat:

  • 2 Stücke Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 4 Pilze
  • 2 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 grüne Paprika
  • Hühnergewürze
  • Knoblauchpulver
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer

Hähnchenbrust in Stücke schneiden. Eine Gewürzmischung (Salz, Pfeffer, Hühnergewürze, Paprika- und Knoblauchpulver) über die Stücke geben und beiseite stellen. Schneiden Sie in dieser Zeit das gesamte Gemüse genauso wie das Huhn. Spezielle Bambusstäbchen für Spieße werden bewässert, damit sie nicht auf dem Grill verbrennen. Die Hühnchen- und Gemüsegerichte werden abwechselnd auf Bambusstäbchen gelegt.

15-20 Minuten auf dem Grill ruhen lassen.


Gemüsepürees, die erfolgreich Kartoffelpüree ersetzen

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kartoffelpüree in Kombination mit Fleisch zu einer Kalorienbombe wird, die uns schnell zur Mast anfällig macht.

Wenn Ihnen Ihre Figur wichtig ist oder Sie einfach nur darauf achten möchten, was Sie essen (wie man Lebensmittel richtig kombiniert), müssen Sie wissen, dass es gesunde Optionen mit Pürees und wenig Kalorien gibt.

Ob kombiniert oder einfach, Gemüse wie Blumenkohl, Karotten, Brokkoli, Sellerie, Pastinaken, Kürbis eignen sich ideal für ein gesundes, kalorienarmes Püree in Kombination mit Kartoffeln.

Um das Gemüsepüree noch aromatischer zu machen, können Sie es je nach Vorliebe mit Gewürzen und Kräutern würzen: Basilikum, Knoblauch, Petersilie, Pfeffer, Rosmarin etc.

Cremig und nahrhaft ist das Gemüsepüree sehr gut, auch wenn Sie es leer essen oder es kann eine einfache Garnitur sein, die einfach zuzubereiten ist und das ewige Kartoffelpüree erfolgreich ersetzt.

Sicherlich gibt es viele Varianten von Gemüsepürees, gesund und kalorienarm, aber wir haben uns nur 3 davon ausgesucht.

Fein und lecker, Erbsenpüree ist ganz einfach zuzubereiten. Er kann warm oder kalt als Vorspeise oder Garnitur neben Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten oder Ihrem Lieblingssalat serviert werden. Erbsen lassen sich sehr gut mit vielen anderen Gemüsesorten kombinieren: Pastinaken, Sellerie, Karotten, Paprika, Zucchini usw.

Karottenpüree Es ist nicht nur eine Babynahrung, sondern auch die einfachste und praktischste kalorienarme Garnitur. Es kann in Kombination mit Pastinaken oder Sellerie zubereitet werden und mit einem Tropfen Olivenöl und Salz würzen. Es wird mit großem Appetit zu jeder Art von Fleisch oder Fisch serviert.

Blumenkohlpüree ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, hat krebshemmende Eigenschaften und verbessert die Verdauung. Es wird heiß serviert und eignet sich als Beilage für fast jede Fleischsorte.


Wie machen wir das leckerste Gemüse mit köstlicher gebackener Käsekruste?

Für diese cremige Gemüsemischung im Ofen habe ich Käse für eine knusprige und leckere Kruste und etwas Maisstärke hinzugefügt, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Es ist ein Rezept, das sehr einfach und gleichzeitig sehr lecker ist. Für Fleischliebhaber können Sie auch Schinken, Hühnchen, Fisch oder sogar Meeresfrüchte hinzufügen. Man kann es ganz einfach individualisieren und es eignet sich wunderbar als Garnitur für gegrilltes Fleisch oder für Gebackenes Hühnchen. Ich habe es als solches genossen und natürlich die knusprige Kruste gewählt, die in jedem Käsekrustengericht mein Favorit ist. Was mir gut gefallen hat, war, dass dieses Rezept zufriedenstellend genug ist, um als Hauptgericht serviert zu werden.

In dieser Zeit, in der ich es nicht mehr ertragen kann, in der Küche zu sitzen, ist dieses cremige Gemüsemischungsrezept perfekt. Sie können es am frühen Morgen oder in der Nacht zuvor tun. Vor dem Servieren müssen Sie das Blech nur noch in den Ofen schieben. Bereiten Sie einen Salat oder etwas Protein vor. Da es Sommer ist und die Tomaten Saison haben, empfehle ich Ihnen, einen Salat mit saftigen und süßen Tomaten zu probieren. Es passt perfekt zu diesem Präparat und steckt voller wertvoller Vitamine für die Gesundheit. Wenn du Hühnchen magst, kannst du mit meinem Rezept übereinstimmen Hühnchen mit Erdnussbutter. Es passt perfekt zu diesem Gemüse und etwas Reis. Vergiss nicht meine Seite zu betreten Facebook denn ein schönes Gewinnspiel wartet auf dich.


Zutaten für Buchweizen- und Gemüsepilaw, Fastenrezept, Diätetik

  • - 100 g Buchweizen
  • - 1-2 Stränge Frühlingszwiebeln
  • - halbe Paprika
  • - 1 kleine Karotte
  • - Halber Dill und grüne Petersilie
  • - Öl nach Diät- SIEHE VIDEOREZEPT
  • - Salz- optional
  • - Optionaler Pfeffer, je nach Diät

Nationalparks in Rumänien

Retezat Nationalpark & ​​# 8211 der erste Nationalpark auf rumänischem Territorium

Es umfasst eine Fläche von 20.000 Hektar Naturschutzgebiet und umfasst über 1.200 Pflanzenarten, von denen viele weltweit einzigartig sind. Der Retezat-Nationalpark hat über 20 Gipfel mit einer Höhe von über 2.000 Metern, etwa 100 Seen, mit dem größten See und tiefsten Gletschersee des Landes, dem Bucura-See.

Die Fauna des Retezat-Nationalparks umfasst Wildschweine, Wölfe, Bären, schwarze Ziegen, aber auch Kaninchen, die in einem idealen Lebensraum leben.

Nationalparks und Naturparks & # 8211 Cheile Bicazului Nationalpark & ​​# 8211 Retezat Nationalpark

Nationalpark Cheile Nerei

Es umfasst eine Fläche von 36.000 Hektar und beherbergt sechs Naturschutzgebiete. Das Relief im Nationalpark Cheile Nerei hat Höhen zwischen 600 und 1.000 Metern, und hier leben Hirsche, Karpatenhirsche, Bären, Wildschweine, aber auch andere Lebewesen.

Die Flora hier ist sehr reich und wird von über 100 Arten mit ihren Unterarten vertreten. Der Nationalpark ist anerkannt und zeichnet sich durch Karstseen wie Ochiul Beiului und Dracului, aber auch Wasserfälle in Rumänien wie Beușnița, Bigăr und Dubova Höhlen und Peştera Boilor aus.

Nationalpark Cheile Nerei

Jiu-Schlucht-Nationalpark

Es wurde 2005 gegründet und hat eine Fläche von über 11.000 Hektar, in der es wilde Orte gibt, die jedoch reich an Flora und Fauna sind. Der Jiu Gorge National Park erstreckt sich entlang der Schlucht, die den Jiu im Norden des Kreises Gorj bildet, und Biologen haben hier über 700 gebietsspezifische Pflanzenarten, aber auch über 400 Tierarten klassifiziert, von denen viele gesetzlich geschützt sind.

Rodna Mountains Nationalpark

Es umfasst 46.000 Hektar, von denen 3.000 Hektar als Biosphärenreservate ausgewiesen sind. Der Park beherbergt viele Berggipfel, die über 2.000 Meter hoch sind, aber auch Dutzende von Gletscherseen und eine reiche Flora mit vielen seltenen Arten. Hier wird die Fauna durch Bären, Hirsche, Luchse, Bergadler, Hähne, aber auch schwarze Ziegen repräsentiert. Unter den Sehenswürdigkeiten der Gegend im Nationalpark Rodnagebirge erwähnen wir Poiana mit Narzissen, einzigartig auf der Welt, aber auch Cascada Cailor, Arieș-Tal und Lala-See.

Nationalparks und Naturparks & # 8211 Cheile Bicazului Nationalpark & ​​# 8211 Retezat Nationalpark & ​​# 8211 Rodna Mountains Nationalpark

Călimani-Nationalpark

Es umfasst eine Fläche von 24.000 Hektar und umfasst drei Naturschutzgebiete: das Jnepeniș Scientific Reserve, das Lake Iezer Reserve und das 12 Apostoli Geological Reserve. Alle diese Reservate sind von einer holzigen Vegetation aus Hagebutte, Rinde, Haselnuss und Weißdorn bedeckt. Die reiche Fauna des Nationalparks umfasst Bären, Hirsche, Luchse, Wildkatzen, Dachse, Hirsche.

Nationalpark Bicaz-Schluchten

Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 6.500 Hektar und beherbergt über 1.000 höhere Pflanzen, viele davon weltweit einzigartig und Naturdenkmäler. Das Gebiet ist zu 95 % von Fichtenwäldern bedeckt, in denen Vipern, Schlangen, Bären, Karpatenhirsche, Spechte und Gelbbauchfrösche zusammenleben. Hier finden Sie Touristenattraktionen wie den Red Lake Resort, Munticelu Cave, Piatra Singuratică, aber auch viele Bergpfade.

Nationalparks und Naturparks & # 8211 Cheile Bicazului Nationalpark

Nationalpark Piatra Craiului

Der Nationalpark Piatra Craiului zeichnet sich durch einen einsamen Bergrücken aus, der etwa 25 km lang ist. Hier finden sich über 1.200 Pflanzenarten, von denen über 180 gesetzlich geschützt sind. Unter den Pflanzenarten erwähnen wir: Pietrei Craiului Nelke, gelber Mohn, Berg Pfingstrose, Eckblume, wilde Gladiole, aber auch die beeindruckende Anzahl der Bergorchideenarten, 41 Arten von 58 in Rumänien existierenden.

Nationalpark Piatra Craiului

Nationalpark Măcinului Mountains

Es ist ein Schutzgebiet von nationalem Interesse, das zum Zweck der Erhaltung und der wissenschaftlichen und touristischen Kapitalisierung des Gebiets eingerichtet wurde. Das Măcin-Gebirge ist die älteste geologische Formation des Landes. Im Nationalpark gibt es über 1.700 Pflanzenarten, davon 72 gesetzlich geschützt, aber auch 181 Vogelarten, davon 37 Vogelarten international geschützt und über 1.400 Insektenarten.

Nationalpark Buila-Vânturarița

Er wurde 2004 gegründet und umfasst eine Fläche von 4.186 Hektar und gilt als der kleinste Nationalpark Rumäniens. In der Nähe des Parks befinden sich mehrere kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten wie die Klöster von Horezu, Frăsinei, Arnota und Bistrița.

Wir empfehlen Ihnen auch zu lesen:

Letea Forest & # 8211 das älteste Naturschutzgebiet Rumäniens

Es ist ein Naturschutzgebiet mit über 500 Pflanzen- und über 3.000 Tierarten. Dies ist der einzige Ort in Europa, an dem Lianen gefunden werden und viele der exotischen Pflanzenarten sind in Europa oder sogar weltweit einzigartig. Diese entstanden aus den Samen, die Zugvögel aus Afrika mitbrachten.

Letea-Wald

Nationalpark Donaudelta

Die Fläche des Deltas erreicht zusammen mit dem Razelm-Lagunenkomplex 4.340 km2. Der älteste Arm ist Sfântu Gheorghe und der jüngste Arm ist Sulina im Zentrum des Deltas. Hier finden sich über 1200 Arten von Sträuchern und Pflanzen, aber auch über 280 Vogelarten, von denen die meisten schlüpfen und etwa 130 Zugvögel sind.

Nationalparks und Naturparks

Putna-Nationalpark

Es ist ein gesetzlich geschütztes Gebiet und der nahe gelegene Putna-Wasserfall wurde seit 1973 zum Naturdenkmal erklärt. In der Nähe des Parks können viele andere Touristenattraktionen wie der Schwarzsee, der Grüne Wald, das Lepsa-Kloster und die Zabala-Gebäude besucht werden.

Nationalpark Maramureș-Gebirge

Es ist ein Gebiet, das dazu bestimmt ist, die Landschaft und die lokalen Traditionen zu bewahren, wo es mehrere große und unberührte Wälder gibt. Hunderte von Pflanzen- und Vogelarten leben hier, und der traurige Zugang wird den Touristen durch Dampflokomotiven wie Mocănița ermöglicht.

Andere Nationalparks in Rumänien

  • Nationalpark Buila-Vânturarița
  • Cheile Bicazului-Hășmaș-Nationalpark
  • Nationalpark Cozia
  • Semenic Nationalpark
  • Nationalpark Domogled & # 8211 Valea Cernei
  • Rodna-Nationalpark.

Nationalpark Cozia

Auberginenchips

● 2 Auberginen in dünne Scheiben geschnitten

● 3-4 Esslöffel Olivenöl

Knoblauch mahlen, Petersilie fein hacken und dann zum Olivenöl geben. Die Auberginenscheiben salzen und pfeffern, dann beidseitig mit dem vorbereiteten Dressing bestreuen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Lassen Sie die Auberginen bei einer Temperatur von etwa 160 Grad für 25-30 Minuten im Ofen und achten Sie darauf, sie zur Hälfte zu wenden.

Auberginen sind fertig, wenn sie leicht golden werden. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


Wie hilft Essence Ihnen, einen Gemüsegarten zu genießen?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Essences bietet nicht nur hochwertiges Gemüsesaatgut, sondern auch Materialien für den einfachen und schnellen Bau eines Gewächshauses oder Solariums sowie Produkte aus dem Pestizid-Sortiment, die Ihnen bei der Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten oder Schädlingen helfen. , sowie Düngemittel um Pflanzen einen Wachstums- und Entwicklungsschub zu geben, damit Sie Gemüse schneller genießen können. Ihr Sortiment ist komplett und wurde speziell entwickelt, um kleinen und großen Landwirten und / oder Gärtnern und Gemüsebauern zu helfen, ihre Pflanzen ohne allzu großen Aufwand zu pflegen. Darüber hinaus sind ihre Preise Herstellerpreise und daher äußerst vorteilhaft für jeden, der sich dafür entscheidet, bei ihnen zu kaufen. Davon können Sie sich bei einem Besuch im Online-Shop persönlich überzeugen.

Der Gemüsegarten ist heutzutage eine gute Idee, denn die Leute wollen auch natürliches Gemüse genießen, das man in den großen Filialisten nicht findet (diese Geschäfte bringen bekanntlich importiertes Gemüse, also aus dem Ausland und viele bieten es nicht an Angaben zu ihrer Herkunft). Aus diesem Grund bemerken wir eine leichte Neigung zur Gartenarbeit für Menschen, die in Großstädten zu Hause leben und das Land um das Haus herum nutzen möchten, um ihm eine zusätzliche Aktivität zu bieten, die das tägliche Leben bringt und den täglichen Stress bekämpft.


Technologie von Gemüsegerichten

Sie enthalten Vitamine und Mineralsalze, Kohlenhydrate, die die Verdauung begünstigen. Sie können mit relativ kurzer Garzeit heiß und kalt verzehrt werden. Es bewahrt Nährstoffe in einem höheren Prozentsatz. Säure-Basen-Gleichgewicht, helle Farbe, sorgt für eine ansprechende ästhetische Präsentation Rohstoffe frisch oder konserviert: Sellerie, Lauch, Blumenkohl, Paprika, Tomaten, Zucchini, Auberginen, grüne Bohnen - Beeren, Erbsen, Pilze, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln , Tomatenmark wird für Saucen, Fette verwendet - Sie können Öle oder Margarine, Mehl verwenden, um Konsistenz zu verleihen. Gewürze, Aromen werden am Ende hinzugefügt. Er eignet sich sehr gut zum Gratinieren, wird mit Saucen, Gewürzen, aber auch mit Käse, Eiern in Verbindung gebracht.

LEBENSMITTEL AUS EINEM GEMÜSE

a) WEISSE SOßEN: Champignon-Ciulama, Kürbis mit Sauerrahm, Kartoffeln mit Sauerrahmsauce

b) ROTE SOßEN: panierte Auberginen, Erbsennahrung, Erbsen mit Erbsen, grüne Bohnennahrung, Bohneneintopf

GERICHTE AUS MEHR GEMÜSE (TÖPFE) mit Tomatensauce oder Tomatenmark

SCHICHTEN VON PFLANZLICHEN LEBENSMITTELN: Moussaka

PFLANZLICHE LEBENSMITTELBLÄTTER: Kohl

GEFÜLLTE GEMÜSEGERICHTE: Tomaten, Zucchini gefüllt mit Reisstreichen, Champignons

Es ist mit Tomatensaucen verbunden.

Gemüsegerichte können zu Beginn der Mahlzeit angeboten werden, können als Hauptgericht angeboten werden und können auch als Beilage angeboten werden.

ZUBEREITET AUS NUDELN UND CRUPE

Spaghetti, Makkaroni, Nudeln, Nudeln, Meicisori, Tortellini, Fusini, Tagiiatere, Ravioli,

Die Nudeln werden in Salzwasser gekocht, abgetropft und mit verschiedenen Saucen vermischt. Es lässt sich gut mit Fleischnebenprodukten, Saiamuri, Parizer, Speck, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Käse (Parmesan, Svaiter), Tomatensaucen sowie weißen Saucen, Eiern, Pilzen und würzigem Gemüse kombinieren.

Pasta kann sowohl zu Beginn des Essens, als Auflaufform oder als Vorspeise serviert werden, als auch als Hauptgericht oder Beilage sowie als Dessert. Pasta liefert ein wichtiges Verhältnis von Ballaststoffen und Zellulose, das die Verdauung gewährleistet (sie sind reich an Proteinen pflanzlichen Ursprungs und Kohlenhydraten).

MAMALIGUTA PRIPITA in kochendes Salzwasser die Mayonnaise (bei Regen) gießen und mischen

MAMALIGUTA ROMANEASCA in kochendem Salzwasser gießen Sie das Malai (in Block), kochen Sie das. 20 Minuten. Das Wasser (Brei) wird entfernt, im Moment des Kauens wird es aus dem extrahierten Wasser hinzugefügt.

DIE PIZZA - Es wird aus einem Teig (Arbeitsplatte) mit verschiedenen Zusätzen, Fleischnebenprodukten, Meeresfrüchten und Fisch, Gemüse, Käse mit verschiedenen Saucen gewonnen.

TÖPFE: Kartoffeln, Karotten, Weißkohl, Sellerie, Zwiebeln, Paprika, grüne Erbsen, grüne Bohnen, Zucchini, Auberginen, Tomaten, Petersilienwurzeln, Öl, Tomatenmark, Weißwein, Pfeffer, Salz. Vorbereitende Arbeiten: Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel, Zucchini und Aubergine werden gewaschen und in Würfel geschnitten, Kohl wird in Tassen geschnitten. Erbsen und Bohnen werden gekocht. Die Zwiebel in dünne Schuppen schneiden. Paprika in Scheiben schneiden, genau wie die Tomate.

-Zubereitung: Zwiebel, Karotte, Sellerie und Petersilienwurzel, in Öl köcheln lassen, Kartoffeln, Auberginen, Kohl, Zucchini und grüne Bohnen zugeben, nach 15 Min. Paprika, Erbsen, Tomatenscheiben, Tomatenmark, Pfeffer, Salz hinzufügen und weiterkochen, kauen, damit es nicht klebt. Die Tomatenscheiben darauf legen, in den Ofen schieben und gegen Ende Wein und einen Teil der gehackten grünen Petersilie dazugeben.Es wird auf einem Teller angerichtet, ein Teller mit grüner Petersilie obenauf. Er kann warm oder kalt als Snack oder Vorspeise serviert werden, eine Grundzubereitung für Vegetarier, aber auch als Beilage. Es kann mit Sauerrahm angeboten werden.

CREME MIT SMANTANA-SAUCE: Blumenkohl, Sauerrahmsauce (Mehl in kalter Milch aufgelöst, zerlassene Butter unter Rühren zugeben, um ein Zusammenballen zu verhindern, 10 Minuten kochen. dann Sauerrahm hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen. bei mittlerer Hitze, schließlich abseihen), grüne Petersilie, Essig und Salz .

- Zubereitung: Blumenkohl schälen, in kaltem Wasser mit Essig und Salz halten, nochmals waschen und mit Wasser und Salz aufkochen, abtropfen lassen, Sauerrahmsauce dazugeben und 10 Min. köcheln lassen. Mit grüner Petersilie heiß servieren.

OLIVENMET: Lauch, Oliven, Öl, Tomatenmark, Essig, Zwiebeln, Petersilie Grün, Mehl, Lorbeerblätter, Paprika, Zitrone, Pfefferkörner, Salz.

Der Lauch wird gereinigt, gewaschen, auf 6 cm geschnitten. Die Oliven werden überbrüht, die Zwiebel wird fein geschnitten. Den Lauch in eine geölte Pfanne geben und in den Ofen stellen. Lauch herausnehmen, restliches Öl köcheln lassen und Tomatenmark, Paprika, grüne Petersilie, Pfefferkörner, in kaltem Wasser aufgelöstes Mehl, Salz und Essig dazugeben, aufkochen. in die erhaltene Soße Lauch, Oliven, Suppe geben und aufkochen. 20 Minuten. Er kann warm oder kalt als Snack oder Vorspeise mit grüner Petersilie und Zitronenscheibendekoration serviert werden.

CAUSTAIN MIT PFEFFER: Blumenkohl, Zwiebel grünes Pfeffer rotes Fett, Mehl, Milch, Eier, geriebener Käse, weißer Pfeffer, Salz.

Vorbereitende Operationen: Frühlingszwiebel hacken, Paprika in Würfel schneiden, Blumenkohl in Salzwasser kochen und köcheln lassen. 20 Minuten. Die Blumenkohlsträuße in ein Blech geben, die Milch separat mit Mehl, Ei, Salz, Pfeffer mischen und über den Blumenkohl gießen. Paprika, geriebenen Käse und Petersilie dazugeben und in den Ofen geben bis sie gebräunt sind und heiß servieren.

ÜBERRASCHUNGSKARTOFFELN: Kartoffeln, Telemea-Käse, Sauerrahm.

Zubereitungsart: die kartoffeln werden in aluminiumfolie gewickelt und nach dem backen in den ofen in einer pfanne gestellt, geriebene telemea und sauerrahm dazugeben. Zu Beginn der Mahlzeit heiß servieren.

SAVOIE-KARTOFFELN: Kartoffeln, Olivenöl, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer, Salz.

Zubereitungsart: Kartoffeln mit Schale kochen, schälen und in Scheiben schneiden, in eine Schüssel mit Olivenöl geben. Salz, Pfeffer, zerdrückten Knoblauch, Rosmarin darüber geben und in den Ofen geben. Sie werden sowohl als Snack als auch als Vorspeise, Beilage serviert.

DAS GEMÜSE GRILL: Aubergine, Zucchini, Paprika, Zitrone, Öl, Zwiebel, Öl, Knoblauch, Pilze.

Vorbereitungen: Paprika, Zucchini, Aubergine in Scheiben schneiden, auf einem mit Öl gefetteten Grill braten, zum Schluss Salz und Pfeffer hinzufügen, beim Servieren mit Zitrone bestreuen. Es wird als Dichtung empfohlen.

Sie können auch Spieße herstellen, zu denen Sie Zwiebeln, Lauch, Knoblauch, Pilze, Tomaten usw. hinzufügen können. Sie werden als Garnitur mit Dill serviert.

MANDELREIS: Reis, Pilze, Mandeln, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Öl, Eier, Sojasauce, Salz.


Was soll man den Hühnern füttern, um mehr Eier zu legen!

Womit füttern Sie die Hühner, wie oft am Tag, welche Ergänzungsmittel sollten Sie wählen und wie kann man das ganze Jahr über eine Eierproduktion erzielen? All diese Fragen stellen sich unerfahrene Landwirte, die sich entschlossen haben, Legehennen aufzuziehen.

Die Menge der Eier und deren Qualität hängt von der Speisekarte der Hühner ab. Erwarten Sie nicht, dass die Hennen nur mit Gras ununterbrochen Eier legen. Denken Sie jedoch nicht, dass Sie sich nur auf Getreide verlassen können.

Natürlich gibt es ausgezeichnete Mischfutter für die Aufzucht von Vögeln, die es den Besitzern ermöglichen, nicht an die Fütterung von gefiederten Haustieren zu denken. Aber dieses Vergnügen ist teuer und nicht jeder kann es sich leisten. Wenn Sie Vogelfutter selbst zubereiten möchten, stellen Sie ein ausgewogenes Angebot an Produkten zusammen, die Sie kaufen oder im eigenen Garten anbauen können.

Legehennen sollten täglich mindestens 130-180 Gramm ausgewogenes Futter erhalten.

Was soll man den Legehennen füttern

Die Speisekarte der Hühner richtet sich nach dem Zuchtzweck, aber auch nach dem Alter der Vögel. Futter für Hühner und Broiler ist ein separates Thema, und wir werden heute über Futter für Legehennen sprechen.

Unabhängig vom Alter der Hühner müssen ihnen immer folgende Produkte zur Verfügung stehen: Kreide, Knochenmehl, Fischmehl und gewaschener Flusssand. Darüber hinaus ist es eine gute Idee, den Vögeln mindestens einige Stunden im Freien zu geben, um Würmer, Larven, Wurzeln und Grün zu finden.

Hühnerfutter bis 5 Monate

Im Alter von 5-6 Monaten legen Hennen selten Eier, da sie dabei sind zu wachsen und an Kraft zu gewinnen. Während dieser Zeit besteht die Hauptaufgabe des Landwirts darin, gesunde Vögel aufzuziehen. Der Fokus liegt auf Proteinen und Vitaminen.

Das Geflügelmenü sollte Mischungen aus Getreide, Gemüse und Gemüse, Knochen- oder Knochenmehl und Mineralstoffzusätzen enthalten. Der Anteil für einen Vogel berechnet sich wie folgt:

-Mischung aus Getreide & # 8211 50 gr

-Brot oder Knochenmehl & # 8211 50 gr

-gekochtes oder rohes Gemüse, Gemüse & #8211 bis 70 gr

-Salz, mineralische Zusätze & # 8211 bis 6 gr

Die Getreidemischung enthält 60-70% Weizen und 10% Hafer, Roggen und Gerste.

Hühnerfutter von 5 Monaten bis 1 Jahr

Kurz vor 6 Monaten beginnen die Hennen mit dem Eierlegen, daher werden in der regulären Speisekarte Gerichte oder Lebensmittel mit hohem Kalziumgehalt hinzugefügt. Während dieser Zeit stellen viele Geflügelhalter ihre Hühner auf Mischfutter um, aber Sie können sich auf den Kauf von Futterzusätzen für Legehennen beschränken. Zu dieser Zeit sind hochwertige Spaziergänge im Freien für Vögel besonders wichtig.

Hühnerfutter nach 1 Jahr

Nach einem Jahr nimmt die Eiablage ab. Dies ist ein natürlicher Prozess, aufgrund dessen erfahrene Landwirte die Vögel wechseln. Wenn Sie keine Eier zum Verkauf, sondern nur für den Eigenverbrauch benötigen, kann dieser Zeitraum durch Anpassen des Hühnermenüs um eine Weile verlängert werden.

Zu den Mischungen fügen Sie Kürbis, Sonnenblumen, gehackten Fisch, gehacktes Grün und Vitaminkomplexe hinzu. Darüber hinaus wird ein Teil des Getreides keimen gelassen, bevor es den Vögeln verabreicht wird.

Wenn Sie das gekeimte Müsli auf das Tablett streuen, werden die Hühner sie mit mehr Freude auswählen.

Leider legen selbst reinrassige Hühner nach 2 Jahren weniger Eier. Die Haltung von Vögeln macht keinen Sinn mehr, daher sollten Sie zu diesem Zeitpunkt bereits andere Tauschgeschäfte getätigt haben.

Wie oft sollten Hühner gefüttert werden?

Große gesunde Hühner füttern zweimal täglich & # 8211 morgens und abends mit der gleichen Futtermenge. Und Wasser und Nahrungsergänzungsmittel müssen die Hühner dauerhaft haben.

Wenn die Eierproduktion abgenommen hat, dies jedoch nach dem Alter nicht mehr passieren sollte, müssen Sie die Speisekarte stärken. Beginnen Sie, die Hühner 4 Mal am Tag zu füttern, geben Sie ihnen morgens und abends Trockenmischungen und um 11.00 und 16.00 Uhr warme feuchte Mischungen.

Was soll man den Hühnern im Winter füttern

Der Mangel an Spaziergängen im Freien und Sonnenlicht im Winter führt zu einer verminderten Eierproduktion. Dies können Sie durch zusätzliche Pflege und Nahrung ausgleichen.

Im Winter sollte die Lufttemperatur im Schuppen mindestens 15 ° C betragen und mindestens 8-9 Stunden hell sein.

Zu den üblichen Getreidemischungen werden Salzkartoffeln, getrocknete und gebrühte Brennnessel, fein gehacktes Gemüse (Rüben, Karotten, Rüben, Kürbis, Kürbis usw.) hinzugefügt. Das alles gut vermischen und zu jedem Kilogramm Futter 10 g Hefe, 3 g Fischöl und 2-3 g Salz hinzufügen. Mit dieser Mischung füttern Hühner zweimal täglich, morgens und abends.

Womit man die Hühner nicht füttern darf

Mit einer sehr vagen Vorstellung von Hühnerfutter glauben viele, dass alle Reste auf dem Tisch, einschließlich verdorbener Nahrung, Vögeln angeboten werden können. Leider ist dies nicht der Fall, denn solche Lebensmittel können Krankheiten und sogar den Tod von Hühnern verursachen. Ihre Speisekarte sollte niemals Folgendes anzeigen:

-frisches Brot mit Hefe oder Brot mit Schimmel (trockenes Brot ist erlaubt)

-Schwanz - Pferd, Wermut, Bär & #8211 Bär und giftige Strauchblätter

- mit Chemikalien behandeltes Getreide oder Nagetierabfälle.

Und vergessen Sie nicht, dass die Eierproduktion nicht nur von der Nahrung abhängt, sondern auch von den Bedingungen, unter denen die Hühner aufgezogen werden.


Aus welchen Regionen der Welt kommt das Gemüse, das wir heute auf den Tisch legen?

Wir leben in guten Zeiten, in denen wir fast jedes gewünschte Gemüse auf dem Tisch finden können. Unsere Vorfahren konnten jedoch nicht alle Gemüsesorten genießen, die wir heute probieren. Aus welchen Regionen der Welt kommt das Gemüse, das wir heute auf den Tisch legen?

Einer der Menschen, die viele der Gemüsesorten nach Europa brachten, war der Seefahrer Christoph Kolumbus. Offiziell ist dies der Mann, der Amerika entdeckt hat. Es geschah 1492 und Kolumbus suchte nach einer Route nach Asien. Aber kommen wir zurück zu Gemüse, den Lebensmitteln, die wir täglich essen.

Kartoffeln sind in den Anden in Südamerika beheimatet. Heute werden sie in über 120 Ländern angebaut. In Europa wurden 1540 Kartoffeln eingeführt. Wann kam die Kartoffel nach Rumänien? In unserer Region, Die Kartoffel ist angekommen, vermutlich im frühen neunzehnten Jahrhundert. Zunächst kam das Gemüse in Siebenbürgen und von hier in Moldawien und Walachei an.

Rosia stammt aus dem nördlichen Südamerika. Es kam vor 2.500 Jahren aus der "Neuen Welt". Die aus der "Neuen Welt" zurückgekehrten Eroberer waren es, die die Tomatensamen nach Europa brachten. Die ersten Tomaten brachte der Spanier Hernan Cortez, als er 1519 von seiner Expedition über den Ozean zurückkehrte.

Gurken sie wurden vor 3.000 Jahren in Asien angebaut. Es scheint, dass die Pflanze ihren Ursprung in Indien hat und sogar in der Legende von Gilgamesch erwähnt wird.

Radieschen sie stammen aus Fernost. Dieses Gemüse kam vor der Kartoffel in Europa an. Es geschah im 16. Jahrhundert.

Spinat wird seit der Antike im Osten angebaut. Dies ist das nährstoff- und vitaminreichste Gemüse.

Berühmt Aubergine Es ist in Südasien beheimatet und wird seit prähistorischen Zeiten vom Menschen konsumiert. Im Westen kam das Gemüse vor etwa 1.500 Jahren an. Mais es hat auch seinen Ursprung in Südamerika.

Petersilie, Karotte, Rübe und Kohl sind aus Europa. Tatsächlich ist Kohl das älteste vom Menschen verwendete Gemüse. Es ist seit der Antike bei den Ägyptern, Griechen und Römern bekannt.


Video: Jetzt Mehltau bekämpfen - länger Gurken und Zucchini ernten. Echten, Falschen Mehltau unterscheiden (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zolosho

    Die Wahl ist für Sie schwierig

  2. Sully

    Ich bin nicht bestrebt zu sehen ...

  3. Flynn

    Zugegeben, dies wird übrigens eine andere Idee haben

  4. Wyndham

    Was für ein charmantes Thema

  5. Llyr

    Und wie in diesem Fall handeln?

  6. Fenrile

    Ich weiß, wie es notwendig ist, zu handeln ...

  7. Fitche

    Ich war angenehm überrascht, wie der Autor leicht über alles schreibt, was ihn interessiert. Da ist etwas!

  8. Baylen

    Vertrauter Stil.



Eine Nachricht schreiben