Neue Rezepte

Vollwertkost wird wahrscheinlich bald billiger und bietet mehr Umsatz

Vollwertkost wird wahrscheinlich bald billiger und bietet mehr Umsatz


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Business Insider sind die Umsätze der gleichen Geschäfte in diesem Quartal bisher um 2,1 Prozent zurückgegangen. Im letzten Quartal gingen die Verkäufe in den gleichen Geschäften um 0,2 Prozent zurück, was nicht viel erscheint, aber der Rückgang markierte den ersten vierteljährlichen Rückgang seit 2009.

"Wenn wir eine Wunderwaffe hatten, haben wir sie bereits abgeschossen", sagte John Mackey, Co-CEO von Whole Foods, am Mittwoch in einer Telefonkonferenz und räumte die sinkende Gewinnmarge ein. „Wir glauben nicht, dass wir sofort etwas tun können, außer die Werbeaktivitäten zu erhöhen, um den Umsatz zu steigern.

In dem Bemühen, sein Image des „ganzen Gehaltsschecks“ aufzugeben, wird der Lebensmittelladen wahrscheinlich frische Produkte, Meeresfrüchte, Fleisch, Fertiggerichte und mehr anbieten. Erwarten Sie nicht generell niedrigere Preise. Stattdessen sagen Führungskräfte, dass Geschäfte „mehr zeitlich begrenzte Rabatte hervorheben“.

Der Drang nach mehr Umsatz kommt inmitten eines zunehmend überfüllten Marktes für Bio- und Naturkost aus Fachgeschäften und traditionellen Lebensmittelgeschäften.

"Unsere Partner bei United Natural Foods haben in den letzten drei Jahren über 70.000 neue Verkaufsstellen für Natur- und Bioprodukte geschätzt", sagte Mackey während des Anrufs. "In diesem dynamischen und zunehmend wettbewerbsorientierten Markt sind wir uns bewusst, dass wir schneller agieren und tiefer gehen müssen, um eine solide Grundlage für unser langfristiges profitables Wachstum zu schaffen."

Da große Einzelhändler wie Walmart und Kroger Bio-Produkte anbieten, müsse das Unternehmen den Kunden auch besser erklären, warum die Auswahl von Whole Foods der preisgünstigeren Konkurrenz überlegen sei.

Im nächsten Jahr eröffnet Whole Foods drei 365 Markengeschäfte – mit bis zu 10 weiteren im Jahr 2017 – seine preisgünstigere Marktkette, die sich an Millennials richtet.

Mackey sagte: „Es ist an der Zeit, die hohen Qualitätsstandards, die wir in den letzten 35 Jahren entwickelt haben, zu nutzen und sie durch ein optimiertes, wertorientiertes Format breiter zugänglich zu machen und Gemeinschaften zu bedienen, die wir nicht erreichen könnten mit unseren größeren Whole Foods Market Stores.“

  • Amerikas 10 gruseligste Spukhäuser
  • Jemand stiehlt in Kanada erstklassige Rindfleischstücke von lebenden Kühen
  • Butter Sushi ist der neueste Food-Hype
  • Fleischproduzenten stoßen auf WHO-Bericht über Verbindung von verarbeitetem Fleisch und Krebs

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 9. November 2015 veröffentlicht


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.


Es ist der Whole Foods Beauty Sale!

Der Whole Foods Beauty Sale ist zurück! Letztes Jahr habe ich mich bei diesem Sale mit Produkten eingedeckt, um meine Favoriten zu testen und zu empfehlen. Meine Bewertung steht noch heute, also decken Sie sich ein, solange Sie können!

Die Whole Foods Beauty Week läuft von Mittwoch, 10. März bis Dienstag, 16. März 2021, in allen Whole Foods Market Stores. Erhalten Sie 25% (+ und zusätzlich 10% für Prime-Mitglieder!) auf alle Beauty-Produkte!

Vor ein paar Monaten habe ich euch gefragt, welche Art von Hautpflege-/Clean-Beauty-Posts ihr sehen wollt. Es war eine überwältigende Nachfrage nach erschwinglichen Hautpflegeprodukten. Das und eine Alternative zum Beautycounter-Beitrag –, aber das habe ich schon abgedeckt!

Ohne Frage ist saubere Hautpflege teurer als herkömmliche. Es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, aber im Allgemeinen gilt: je besser/sauberer die Zutaten, desto teurer werden sie. Konventionell kommt aus, weil sie billige und zugängliche Füllstoffe in ihren Produkten verwenden, die dazu beitragen, ihre Preise niedrig zu halten. Natürlich hoffe ich, eines Tages saubere Schönheit in oder ungefähr im gleichen Bereich wie konventionelle zu sehen, aber das ist im Moment einfach nicht realistisch. ABER das schließt jede saubere Hautpflege/Schönheit nicht aus. Mit zunehmender Popularität steigt auch die Nachfrage nach Orten wie Whole Foods, Target und sogar Walmart, um sauberere Hautpflegemarken zu führen. Diese Zugänglichkeit ist riesig, aber auch schwierig zu navigieren. Wie können Sie feststellen, was wirklich gute Qualität im Vergleich zu Green-Washing-Marken ist, die vorgeben, zu sein? Ich kann nicht sagen, dass ich alle Antworten habe, aber ich hoffe, dass Beiträge wie dieser Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen für Ihren Körper zu treffen.

Sprechen wir also über Hautpflegemarken von Whole Foods. Wie die meisten Lebensmittel von Whole Foods sind die Hautpflege- und Schönheitsprodukte frei von schädlichen Chemikalien wie Parabenen und Phthalaten. Dies ist definitiv ein Pluspunkt und es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Produkte bei Whole Foods kaufen können und auf deren Sicherheit vertrauen. Das heißt, nur weil sie “sauber sind, heißt das nicht, dass sie frei von Synthetik sind. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Synthetik ist nicht von Natur aus eine schlechte Sache, aber ich bevorzuge es, dass meine Produkte natürlicher als synthetisch sind (manchmal!). Aus diesem Grund finden Sie in bestimmten Marken viele Alkohole und Silikone, zwei Zutaten, die ich immer noch versuche zu vermeiden, auch wenn sie technisch nicht schädlich sind. Das Einkaufen bei Whole Foods erfordert immer noch, etikettenbewusst zu sein, daher kann dieser Beitrag hoffentlich hilfreich für Sie sein.