Neue Rezepte

Gebackene Apfelkuchen

Gebackene Apfelkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Teigzubereitung:

Wir beginnen mit der Herstellung von Mayonnaise. Geben Sie ein paar Esslöffel warmes Wasser über die Hefe mit Zucker. Mit etwas Mehl bestäuben und gehen lassen. Wir geben das Mehl in eine Schüssel und in die Mitte geben wir die weiche Butter und das Salzpulver. Die Butter mit dem Mehl verkneten und nach und nach die Mayonnaise einfüllen. Wir fügen auch Vanilleessenz hinzu. Die Wassermenge sollte ausreichen, um einen nicht klebrigen Teig zu machen. Die Form mit einem Handtuch abdecken und etwa eine Stunde gehen lassen.

Während die Hefe fertig ist, bereiten wir sie zu reife Äpfel:

Wir schneiden Apfelscheiben, nicht sehr dünn. Legen Sie die Äpfel auf eine heiße Platte oder Pfanne, um sie ein wenig zu backen. Lassen Sie nicht länger als 6-8 Minuten. Die Apfelscheiben auf einem Teller herausnehmen und mit etwas Vanillezucker bestreuen, nicht mehr als ein Päckchen auf alle Scheiben.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, ein Blatt auf einem sauberen Brett ausbreiten. Wir schneiden einige Teigkreise mit einem Glas. Für jeden Kuchen müssen wir zwei Teigkreise haben. Auf einen der Kreise eine Bratapfelscheibe legen, die Ränder mit verquirltem Ei einfetten, den anderen Kreis darüber legen und die Ränder mit einer Gabel andrücken. Wiederholen Sie die Aktion mit jeweils zwei Teigkreisen, Kuchen.

Den Ofen vorheizen. Die Torten werden auf ein Blech gelegt, in das ich Backpapier lege. Die Pasteten mit geschlagenem Ei einfetten und in den Ofen geben. Bei mittlerer Hitze gehen lassen, bis sie schön gebräunt sind. Auf einen Teller geben, mit Vanillezucker bestäuben und servieren.

Guten Appetit!




10 Smoothie-Rezepte zum Ausprobieren

Wir haben für Sie 10 Smoothie-Rezepte vorbereitet, die Sie vor allem an Tagen, an denen Sie keine Zeit für ein klassisches Frühstück oder einen gesunden Snack haben, für sich oder Ihre Lieben zubereiten können.

Smoothies sind schnell zubereitet und können unterwegs verzehrt werden, sodass sie eine gesunde Alternative zu ungesunden Snacks sein können, die wir vielleicht auf dem Weg zur Arbeit an Tankstellen oder Konditoreien kaufen möchten.

Es gibt auch Smoothies auf dem Markt, die jedoch große Mengen Zucker oder andere Zutaten enthalten können, die Sie vermeiden sollten, insbesondere wenn Sie eine Diät machen oder Ihre Figur erhalten möchten. Indem Sie Ihren Smoothie zu Hause aus gesunden Zutaten zubereiten, haben Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Lebensmittelauswahl.

Smoothies sind cremige Getränke, die normalerweise aus Obst, Gemüse, Joghurt und Milch (entweder pflanzlich oder tierisch), Nüssen und Samen hergestellt werden. Im Allgemeinen wird der einfachste Smoothie aus mindestens 2 Zutaten zubereitet – einer Basis, also einer festen Zutat, und einer flüssigen Zutat. Wenn Sie diese 2 Zutaten haben, können Sie mit allen möglichen Zutaten fortfahren, wie Sie möchten.

Der große Vorteil von Smoothies ist, dass sie eine gesunde Portion Obst und Gemüse bieten, die wir sonst nicht verzehren würden. Sie sind gebündelt mit Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen und vielen gesundheitlichen Vorteilen.


Leben wir glücklich bis ans Lebensende zusammen?

Ich möchte Ihnen eine Geschichte erzählen. Ich hoffe, du hast es bis zum Ende gelesen und dann, wer weiß, vielleicht kannst du mir helfen, gemeinsam ein weiteres Ende zu gestalten.

Sie waren jung, fast Kinder, als sie sich trafen. Sie verliebten sich, sie begannen eine aufregende Beziehung mit intensiven Gefühlen. Sie hatten keine Pausen, sie stritten nicht, sie hatten nie vor, sich zu trennen. Sie haben geheiratet, sie wussten von Anfang an, dass dies ihr Weg war. Sie bauten Steinbrüche, ein Haus, gründeten eine Familie und bekamen Kinder. Die Dinge schienen zwischen ihnen gleich zu sein. Sie stritten immer noch, sie hatten natürliche Schwierigkeiten, ohne jemals über etwas Drastisches zu sprechen. Er war immer genauso verliebt, mit feurigen Aussagen, romantischen Überraschungen und zärtlichen Gesten. Für sie hat die Zeit etwas anderes gebracht. Sie ging von ihm weg und sah ihn mit anderen Augen an. Auch mit Liebe, aber mit weniger Liebe. Er hatte Angst, als ihm das klar wurde. Er begann, ihre gesamte Geschichte kritisch zu bewerten. Er merkte, dass sich etwas verändert hatte, etwas verloren gegangen war. Sie hatte begonnen, sich zu distanzieren, manchmal ohne es zu merken. Er geriet in Panik, als er merkte, dass seine Atmung bei dem Gedanken, dass er vielleicht mit jemand anderem zusammen sein könnte, nicht aufgehört hatte. Er wäre sogar erleichtert, wenn er eine Frau finden würde, die ihn mehr liebte. Sie hatte das Gefühl, dass eine fremde Frau dem Mann, den sie seit mehr als einem Jahrzehnt liebte, nichts vorwerfen konnte. Sie war ihm dankbar, sie hatte sich einmal mit ihm glücklich gefühlt. Glücklich betrachtete er ihre gemeinsame Vergangenheit. Die Zukunft hat sie eingefroren. Mit Schaudern der Angst.

Tage, Monate und Jahre vergingen. Er war genauso liebevoll und liebevoll. Sie lächelte, aber traurig. Als er ihr eines Nachts ein „Liebe“ zuflüsterte und sie nicht einmal ein „Ich und ich“ zeichnen konnte, wusste sie es. Das war alles & # 8230

Und dann, als sie feststellte, dass ihre Gedanken von einer anderen Präsenz in ihrem Leben übernommen werden konnten, hatte er das Gefühl, dass etwas nicht stimmte. Er konfrontierte sie, stellte Fragen. Aber sie hatte nicht den Mut zu gestehen. Was gab es zu sagen? Das Klischee mit & # 8222 ist nicht deine Schuld, ist es meine Schuld & # 8221? Wie kann man ihr sagen, dass sie denkt, dass sie sich verlieben, so wie sich Menschen verlieben? Und dass er nicht weiß, was er tun soll, aber er fühlt, dass in ihrer Beziehung kein Platz für Glück ist. Nein, er hat nichts gesagt. Sie verstummte und zwang sich, ihm zu versichern, dass sie ihn immer noch liebte. Was wahr war, auch wenn sie ihn nicht so liebte, wie sie sollte, wie sie es verdiente, so wie er sie liebte.

Wie konnte er schließlich einen Mann vertreiben, mit dem er so lange zusammengelebt hatte? Wie kann man die Ehe aus einem solchen Grund aufgeben? Er stellte sich vor, wie seine Umgebung die Nachricht aufnehmen würde. Was für ein Unsinn, hört man, die Cutareasca hat mit dem Mann Schluss gemacht, weil sie ihn nicht mehr liebt!? Wie trennt man Kinder von einem Vater, der nichts falsch gemacht hat? Sie dem Trauma einer Scheidung auszusetzen, nur weil er die Schmetterlinge im Bauch nicht mehr weckt?! Es wird gemunkelt, dass die Frau zu wenig echte Sorgen hat und zu viele amerikanische Filme gesehen hat, in denen die Leute mehr sind & # 8222 sich entlieben & # 8221 & # 8230

Also schloss er sich darin ein, schluckte den Kloß in seinem Hals und stopfte die Leere in seiner Seele. Er weiß nicht, bis wann, aber er hofft insgeheim, dass es ihm vielleicht auch passiert und sie die Ehe ohne Leiden beenden können. Sie hofft auch, dass es mehr Menschen wie sie geben wird und am Ende wird die Geschichte ein Happy End für alle & #8230


Drei einfache Apfelrezepte

Entfernen Sie die Rückseite eines Apfels und schneiden Sie ihn in sehr dünne Scheiben. Die Apfelscheiben in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, dann das Blech für zwei bis drei Stunden bei 200 Grad C in den Backofen schieben. Die Apfelchips sollten trocken, aber noch weich sein. Zum Abschmecken können Sie Apfelscheiben mit Zucker oder Zimt bestreuen.

Fellia vier passende Äpfel, vorher geschält. Mischen Sie sie mit dem Limettensaft, 4-5 EL Zucker und einem Teelöffel geriebenem Zimt. Legen Sie sie ordentlich in ein rundes Tablett, in dem Sie 100 Gramm Zucker zubereitet haben. Das Blech bei 200-220 Grad C in den Ofen schieben, bis die Äpfel und der Zucker karamellisieren. Das Blech herausnehmen und das Blech auf 400 g Blätterteig legen, dabei gut an den Rändern drücken. Das Blech bei 180 Grad C für 15-20 Minuten in den Ofen stellen. Wenn Sie fertig sind, drehen Sie das Tablett um, sodass die Äpfel nach oben zeigen.

In einer Pfanne mit Deckel einen klein geschnittenen Rotkohl und einen gewürfelten Apfel zusammen mit einigen Esslöffeln Wasser, 3 Esslöffel Apfelessig, 4 Esslöffel Butter 20 oder 30 Minuten braten oder bis alles weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Knuspriger Apfelkuchen

Der Winter ist viel angenehmer mit dem Geruch von reifen Äpfeln im ganzen Haus. Noch köstlicher als der Geruch kann nur der Geschmack sein. Deshalb möchten wir Sie heute einladen, die perfekten Winteraromen zu genießen und einen knusprigen Apfelkuchen zu probieren.

Benötigte Zutaten für die Füllung:

  • 4 bloß />
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Kardamom
  • 1/4 Teelöffel Ingwer
  • 1 Prise Salz

Benötigte Zutaten für Streusel:

  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/4 Tasse Walnusskerne
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Öl

Benötigte Zutaten zum Servieren:

  • Granatapfel
  • Vanille-Eiscreme

Wie wir Sie bereits gewöhnt haben, sind die mit gekennzeichneten Zutaten vom Rezept für knusprigen Apfelkuchen findest du sie auf forfresh.ro

Credits: Liebe & Zitronen


Apfelkuchen

Für den Anfang nehmen Sie eine große Schüssel und gießen das Mehl, Salz und Trockenhefe hinein. Vanillezucker, Vanille- und Rumessenz sowie Mineral- und lauwarmes Wasser hinzufügen. Beginnen Sie mit einem Löffel leicht zu mischen, dann von Hand. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl hinzufügen, und wenn er nicht gut koaguliert ist, etwas Wasser hinzufügen. Den Teig einige Minuten kneten und mit etwas Öl von den Händen entfernen. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie den Teig etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen und Apfelfüllung vorbereiten: Äpfel auf einer kleinen Reibe reiben und mit einem Esslöffel Zucker, Zimt und Semmelbrösel in einen Topf geben.

Nachdem Sie die Füllung gemacht haben, ein Blech mit Backblech auslegen und ein Stück Teig nehmen, gut ausrollen und einen Löffel Apfelfüllung in die Mitte geben. Wickeln Sie es vorsichtig wie einen Knödel ein und legen Sie es in das Blech. Wenn Sie alle Kuchen fertig gebacken haben, schlagen Sie ein Ei und fetten Sie sie gut ein. Sie können sie mit etwas Zucker bestreuen. 30 Minuten backen oder bis sie oben goldbraun sind. Servieren Sie sie warm.


Dieses Rezept nimmt an der Sweet Romania Challenge teil, die diesen Monat von Liana und Laura von Transylvanian Kitchen veranstaltet wird.

Hat dir das Rezept gefallen? Weitergeben!

Anerkennen:


Schwarzes Rezept mit Joghurt, Honig und Nüssen im Slow Cooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Hühnchen-Curry mit duftender und cremiger Sauce im Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Princess Urban

Chicken Hunter Rezept für Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Bratapfelkuchen am Slowcooker 5.0 L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Urban Princess

Entenrezept mit karamellisierten Früchten und Süßkartoffelpüree im Slow Cooker Crock-Pot 5.0L DuraCeramic Saute von Florina Badea

Goldenes Rezept mit Basilikum und Blumenkohl bei Slow Cooker Crock-Pot 5.0L DuraCeramic Saute von Florina Badea

Rindfleischrezept mit Tomaten und Couscous im Slow Cooker 5.0L DuraCeramic von Florina Badea


Pogacele mit Apfel

Lernen Sie, wie Sie ein gesundes und sehr duftendes Herbstdessert zubereiten, wonach die Kleinen Kuchen und Süßigkeiten aus dem Handel vergessen werden. Sehen Sie sich das einfache Rezept für die Herstellung von Apfel-Zimt-Kuchen an.

Zucker, Semmelbrösel, Zimt und Muskatnuss in einer Schüssel mischen. Den Blätterteig in 4 Quadrate schneiden.

Schlagen Sie die Eier und fetten Sie jedes Quadrat der Folie mit einem Pinsel ein. Einen Teelöffel der aromatischen Zimt-Zucker-Mischung in die Mitte der Folienquadrate geben.

Fügen Sie kleine Apfelwürfel und etwas mehr aromatisierten Zucker hinzu. Schließen Sie die Quadrate an den Ecken wie einen Umschlag und drücken Sie sie in der Mitte fest an, um sie zu verkleben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Apfelkuchen in die Pfanne geben.

Die Zutaten für das knusprige Topping in einer Schüssel vermischen. Die Frühlingsrollen einfetten und mit knusprigem Topping bestreuen.

Im Ofen bei 200 Grad 14-18 Minuten goldbraun backen.


Was brauchst du? Zutat:

  1. Die Äpfel sehr gut waschen.
  2. Stellen Sie den Ofen auf 160 ° C. Garen Sie die Äpfel darin 25-30 Minuten bei schwacher Hitze, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  3. Nach dieser Zeit ist es fertig.

Als grundlegende Tipps empfehlen wir, dass die Ofentemperatur niemals den in diesem Rezept angegebenen Wert überschreitet, um ein Anbrennen zu vermeiden. Wenn Sie möchten, können Sie sie zum Frühstück, als Snack oder als Dessert einnehmen (denken Sie jedoch daran, dass es bei Gastritis nicht ratsam ist, Ihren Magen zu sehr zu überlasten).


2. Apfel vorbereiten und servieren

Diese Frucht sollte dem Kind in der ersten Tageshälfte zum Essen oder Snack angeboten werden, bevor die Milch angeboten wird. Ab einem Alter von 6 Monaten kann das Kleine jeden Tag einen halben Apfel essen, einfach oder gemischt mit anderen Lebensmitteln.

Unreife rohe Äpfel werden wegen der Aussterbegefahr erst nach eineinhalb Jahren in den Speiseplan aufgenommen. Auch nach Erreichen dieses Alters müssen Mütter das Baby genau überwachen, um ungewollte Unfälle zu vermeiden.

2.1. Bratapfel für Babys

Extrem verträglich von den Kleinen ist der im Ofen zubereitete Apfel. Es wäscht sich sehr gut und wird für einige Minuten in das jeweilige Gerät eingelegt. Es wird mit der Schale backen, aber die Mutter gibt dem Kind nur den Kern, der sehr gut durchgeht. Es kann mit etwas Milch oder Wasser gemischt werden.

2.2. Gekochter Apfel für Babys

Es ist eine andere Art, es den Kindern zu servieren. Der Apfel ist sehr einfach zuzubereiten. In kleine Stücke schneiden und in kochendes Wasser legen, dann herausnehmen und abtropfen lassen. Die gekochte Zusammensetzung wird durch einen Mischer geleitet und mit Wasser versetzt, bis sie halbflüssig wird.

2.3. Assoziation von Apfel mit anderen Lebensmitteln

Sobald sich das Kind an den Geschmack des Apfels gewöhnt hat, können die Eltern ihn mit anderen Früchten oder Lebensmitteln in Verbindung bringen, wie zum Beispiel:

  • Banane
  • Avocado
  • Aprikose
  • Pfirsich
  • Birne
  • Kekse
  • br & acircnză usw.

Wenn er wählerisch ist und diese Lebensmittel ablehnt, können die Eltern verschiedene Tricks anwenden, um ihn zum Essen zu bringen. Biete den Apfel am besten in einer Schale oder einem bunten Teller mit lustigen Prints an, was ihn für Babys sehr attraktiv macht.


Video: Křehké jablečné řezy (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. An

    Cool! Danke! ;)



Eine Nachricht schreiben