Neue Rezepte

Thunfisch-Tomaten-Tarte

Thunfisch-Tomaten-Tarte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Machen Sie also aus den Teigzutaten eine Kugel, die Sie eine Stunde lang abkühlen lassen, dann mit dem Nudelholz gut verteilen und in das spezielle Blech legen, das mit Butter und Mehl ausgelegt ist. Legen Sie es in den heißen Ofen, nicht bevor Sie es mit einer Gabel gut einstechen und mit einem Backblech schützen, über das Sie eine gesunde Handvoll getrockneter Bohnen legen. hat die Aufgabe, das Brötchen zu schützen und das Jahr schwillt unnötig an: P. Nach ca. 20 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen, langsam aufdecken, darauf achten, dass es heiß ist: P und die Füllung einlegen.

Die Füllung so herstellen: 150 ml Milch auf das Feuer geben und aufkochen, die Flamme reduzieren und das Mehl langsam dazugeben, damit sich keine Klumpen bilden. 3 Minuten köcheln lassen. 1/2 Teelöffel vorsichtig hinzufügen. In einer Schüssel den abgetropften Thunfisch von oben, die Maiskörner gut vermischen und die Milchsauce einfüllen.

In den Tarteig die Thunfisch-Mais-Mischung mit einem Löffel geben, dann etwas Feta-Käse und dünn geschnittene Tomaten darauf verteilen.

35-40 Minuten backen und 5 Minuten vor dem Herausnehmen mit einem in 3 Esslöffeln Milch aufgelösten Eigelb gut bestreichen.

Kalt, warm servieren ... nach Belieben ... ich mag kalte Törtchen: P




Bemerkungen:

  1. Haris

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich Sie unterbrochen habe, ich wollte auch Ihre Meinung zum Ausdruck bringen.

  2. Cleavon

    Ich denke, was ist das - ein falscher Weg. Und davon ist es notwendig, auszuschalten.

  3. Hegarty

    Ich denke du hast nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Kigami

    Bravo, Sie wurden mit einer ausgezeichneten Idee besucht

  5. Kazram

    Yah!



Eine Nachricht schreiben