Neue Rezepte

Käsekuchen mit Pfirsichen

Käsekuchen mit Pfirsichen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Stück Backpapier in ein 36/22 Blech legen.

Das Mehl in eine hohe Schüssel sieben, eine Prise Salz, Puderzucker, Backpulver, weiche Butter und Ei hinzufügen.

Beginnen Sie, den Teig von Hand zu kneten, bis Sie einen weichen Teig erhalten, der nicht an Ihrer Hand klebt und sich leicht verteilen lässt. Streuen Sie ein wenig Mehl auf den Tisch und verteilen Sie eine Teigplatte von der Größe eines Tabletts.

Legen Sie das Teigblatt vorsichtig in das Blech. Wenn Sie ein Anfänger sind, verteilen Sie das Blech direkt auf dem Backpapier und Sie können den Teig leicht auf das Blech übertragen.

Die Pfirsiche aus dem Kompott gut abtropfen lassen und in Würfel oder Scheiben schneiden, ich bevorzuge sie in Würfel.

Streuen Sie einen Esslöffel Grieß über den Teig, legen Sie dann die gehackten Pfirsiche und streuen Sie den Rest des Grießes darüber.

Dann die Eier mit Zucker und Vanillepuderzucker schlagen oder mit einem Mixer cremig rühren.

Stärke/Mehl und Sauerrahm dazugeben, dann alles vermischen.

Dann den Hüttenkäse hinzufügen, vor dem Wasser abtropfen lassen und gut mischen.

Der erhaltene Frischkäse wird über die Pfirsiche gegossen und eingeebnet. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Versuchen Sie es mit einem Zahnstocher, wenn es sauber herauskommt, ist es fertig zum Backen.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und in Scheiben schneiden.

Genießen Sie den Kuchen mit großer Freude !!!



Käsekuchen mit Pfirsichen

Zutaten
Für die Oberseite: 100 gr Butter, 1/2 Tasse Zucker, 1 Ei, 1/2 Tasse Milch, 2 Esslöffel und 1/2 Kakao, 1 Tasse geriebenes Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, 2 Teelöffel Rumessenz, Sahne:, 500 gr Kuhkäse, 125 gr Mascarpone, 1/2 Tasse Zucker, 2 Eier, abgeriebene Zitronenschale, 4 Hälften Pfirsichkompott, ohne Haut, Puderzucker

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h 10min


Rezept: Käsekuchen mit Pfirsichgelee

Wie kommt der Sommer, wie sind meine Gedanken bei den frischen Früchten, die wir auf dem Tisch nicht verpassen sollten. Nutzen Sie ihre Saison voll aus, denn im Winter möchten Sie gerne eine Aprikose, eine Wassermelone, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen oder andere Sommerfrüchte essen. Sie können auch viele Obsttorten, Kuchen und andere Desserts zubereiten. Ich habe eine Torte mit feinem Frischkäse frisch von Kühen in Kombination mit Pfirsichen und Karamellgeschmack gebacken. Ein feiner und leichter Kuchen.

Tortenzutaten mit Käse und Pfirsichgelee
& # 8211 3 Eier
& # 8211 9 EL Zucker
& # 8211 9 EL Öl
& # 8211 200 Gramm Joghurt
& # 8211 1 Karamellpudding
& # 8211 1 Backpulver
& # 8211 1 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Tasse und eine Hälfte Mehl (200 ml Tasse)

Zutaten Kuchensirup mit Käse und Pfirsichgelee
& # 8211 3 EL Zucker
& # 8211 100 ml Wasser
& # 8211 1 Päckchen Vanillezucker

Sahnezutaten für Käsekuchen und Pfirsichgelee
& # 8211 350 Gramm frischer Kuhkäse
& # 8211 100 Gramm Zucker
& # 8211 200 ml frisch
& # 8211 Zitronenschale
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Beutel Gelatine (für Aspik)

Geleezutaten für Käsekuchen und Pfirsichgelee
& # 8211 500 Gramm gut gereifte Pfirsiche
& # 8211 200 Gramm Zucker
& # 8211 200 ml Wasser
& # 8211 2 transparente Gelatinebeutel für Kuchen (Kuchengel)

Top Zubereitung für Cheesecake und Pfirsichgelee
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit 3 EL Zucker verquirlen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker einreiben, nach und nach das Öl hinzufügen. Dann Joghurt und Vanillezucker dazugeben. Backpulver wird mit Mehl und Karamellpudding vermischt. Die trockenen Bestandteile werden der Eigelbzusammensetzung zugesetzt und gemischt. Fügen Sie dann nach und nach das geschlagene Eiweiß hinzu und mischen Sie, indem Sie es umdrehen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Top Zubereitung mit Karamellpudding

Die obere Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Öl gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Blech gegossen. Backen, bis sie durch sind. Nach dem Backen lässt man die Oberseite abkühlen und halbiert sie dann.

Tortenaufsatz mit Käse und Pfirsichgelee

Sahnezubereitung für Käsekuchen und Pfirsichgelee
Frischer Hüttenkäse wird mit Zucker, Vanille und geriebener Zitronenschale gemischt. mit Schlagsahne mischen und schließlich Gelatine hinzufügen.

Frischkäse zubereiten

Die Gelatine wird wie folgt zubereitet: In einen Topf, der auf das Feuer gestellt werden kann, das Gelatinepulver in ca. 60-80 ml Wasser eingeweicht geben. Stellen Sie das Gericht nach dem Hydratisieren auf das Feuer und lassen Sie es, bis es schmilzt. Es kocht nicht. Nachdem die Gelatine geschmolzen ist, etwas abkühlen lassen und nach und nach warm in die Käsemasse gießen und mischen. den Frischkäse einige Minuten in den Kühlschrank stellen.

Sirup für den Kuchen vorbereiten
Der Zucker wird mit einem Teelöffel Wasser karamellisiert. Dann mit 100 ml Wasser abschrecken und aufkochen, bis der karamellisierte Zucker schmilzt. Fügen Sie ein Päckchen Vanillezucker hinzu. Sirup oben mit diesem Sirup.

Zubereitung von Pfirsichgelee
Wasser in einer Schüssel aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die gewaschenen Pfirsiche dazugeben und 1 Minute ruhen lassen. Herausnehmen und schälen. Kerne lösen und in Stücke schneiden. Die Pfirsichstücke werden zusammen mit dem Zucker und 200 ml Wasser aufgekocht und ca. 5 Minuten kochen gelassen, dann wird die Pfanne beiseite gestellt und abkühlen gelassen. Die Pfirsiche werden zusammen mit dem restlichen Saft in einen Mixer gegeben und zu einer homogenen Creme gemischt. Die Gelatine wird mit der Pfirsichzusammensetzung vermischt und einige Minuten gekocht.

Zusammenbau des Kuchens mit Käse und Pfirsichgelee
Die Oberseite halbieren und mit dem Karamellsirup einrühren. Zwischen den beiden Arbeitsplatten liegt der Frischkäse. Das Pfirsichgelee darauf verteilen, solange es noch warm ist. Der Kuchen mit Käse und Pfirsichgelee wird abkühlen gelassen, bis die Sahne und das Pfirsichgelee hart werden.


Kuchen mit Hüttenkäse und Pfirsichen & # 8211 ein wahrer Gaumenschmaus!

Mein Mann liebt den Kuchen mit Hüttenkäse und Pfirsichen. Jedes Mal, wenn ich sie überraschen möchte, mache ich dieses köstliche Dessert. Es schmeckt ihm so gut, dass er alleine ein ganzes Tablett essen könnte.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

Zutaten Sahne:

  • 250 gr Kuhkäse, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Gelee
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz, abgeriebene Schale einer Orange
  • 800 Gramm Dosenpfirsiche, halbiert
  • 250 gr Mascarpone, 250 ml flüssige Schlagsahne, 300 gr Pfirsichsaft
  • Zucker (nach Geschmack), 1 Päckchen Gelatine, 1 Päckchen Schlagsahne

Zubereitungsart:

Um die Oberseite vorzubereiten, brechen Sie die Eier und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis ein kräftiges Baiser entsteht. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Eigelb vermischen und zum Schluss alles über das Baiser gießen. Die Orangenschale hinzufügen und leicht mischen.

Sie erhalten einen harten, glatten Teig, den Sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Oberseite aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Den Hüttenkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Vanillezucker, Vanilleessenz und Orangenschale mischen. Einige Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und zum Frischkäse geben. Den Mascarpone-Käse dazugeben und vorsichtig mischen.

Schlagen Sie die Sahne mit etwas Zucker und einem Päckchen Härter mit dem Mixer auf. Sie sollten eine starke Creme bekommen. Schlagsahne zur Käsemischung geben.

Die Creme gleichmäßig auf der kalten Theke verteilen. Die restlichen Pfirsiche in Scheiben schneiden und nebeneinander über den Frischkäse legen, dann den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Pfirsichsaft erhitzen und mit Gelatine und Gelee mischen. Nachdem es etwas abgekühlt ist, gießen Sie es über den Kuchen und bedecken Sie die Pfirsichstücke. Stellen Sie den Kuchen noch einmal für einige Stunden in den Kühlschrank, danach kann er geschnitten und serviert werden. Guten Appetit!


Es fiel mir sehr schwer, einen Namen für diese Rolle zu finden, denn ich möchte alle Zutaten so auflisten, dass man merkt, wie gut sie ist.

Die Spitze ist also ein feines Pandispan mit Karotten-Pfirsich-Püree, Marshmallow-Creme, Heidelbeermarmelade und Pfirsich-Kompottstückchen.

Die Kombination dieser Elemente macht dieses Dessert zu einem sehr coolen Dessert, entweder für ein festliches Essen oder an jedem anderen Tag. Nachdem ich es tatsächlich zubereitet hatte, verschlang ich es. Es ist bereits geplant, die Rolle in naher Zukunft zu wiederholen.

Mit diesem absolut leckeren Brötchen zeige ich euch, dass Raureni und Kitchen Shop eine tolle Frühlingsaktion voller toller Preise haben. Ich bin mir sicher, dass Sie eine super Hilfe in der Küche haben möchten, einen Kitchen Aid Mixer, um Saft aus Sirup oder Spirituosen herstellen zu können, ohne mit Hilfe des Soda Stream-Geräts Soda zu kaufen oder eine Speisekammer voller Raureni . zu haben Produkte für eine Weile. Die Preise hören hier nicht auf, Sie können auf KitcehnShop.ro Einkäufe in Tüten von 5000 Euro gewinnen. Sehen Sie auf www.premiiraureni.ro, was Sie verdienen können.

Alles, was Sie tun müssen, ist Raureni-Produkte mit dem Versprechensetikett zu kaufen und den einzigartigen Code auf dem Etikett per SMS an 1719 zum Normalpreis zu senden oder es auf der Website www.premiiraureni.ro zu registrieren. Sie können bis zum 20. Juni einkaufen, aber Vorsicht die Quittung aufzubewahren.

Zurück zu unserem frischen und leckeren Brötchen, unten hinterlasse ich Ihnen das Schritt-für-Schritt-Videorezept, die Zutaten und die Zubereitung sowie einige schöne Bilder.

Zutaten (für eine Rolle):

½ Teelöffel Backpulver

½ Kompottpfirsichpüree (50 g)

100 g geriebene Karotte auf einer kleinen Reibe (ungereinigt abgewogen)

250 g Mascarpone oder Frischkäse

3 Hälften Pfirsiche aus dem Kompott

2-3 Esslöffel Preiselbeermarmelade

Extra für Pulverbeschichtung und Dekoration:

Eier mit Zucker und einer Prise Salz verrühren, bis sich ein gelber Schaum bildet und sich sein Volumen verdoppelt.

Dann das geriebene Karotten- und Pfirsichpüree dazugeben und leicht mischen, dann die Vanille hinzufügen - einen Teelöffel

Wir mischen das Mehl mit dem Backpulver und dem Backpulver, wir sieben sie über die Zusammensetzung mit Ei, Karotte und Pfirsichen, wir fügen das Wasser leicht mit einem Spatel ein

Wir legen Backpapier in das mit dem Ofen gelieferte Blech und gießen dann die Zusammensetzung ein

Gut nivellieren, damit wir eine möglichst gleichmäßige Oberseite haben, dann bei 180 Grad 18 Minuten backen

Wir legen auf die Arbeitsplatte ein Handtuch, das wir überall mit Puderzucker gepudert haben - wir werden die Oberseite rollen

Den Deckel aus dem Ofen nehmen und heiß über das mit Zucker bestäubte Handtuch gießen

Wir rollen alles, das Handtuch und die Arbeitsplatte zu einer ziemlich engen Rolle und wir lassen es so lange, bis die Arbeitsplatte vollständig abgekühlt ist

Während die Arbeitsplatte abkühlt, in einer Schüssel den Käse mit dem Puderzucker mischen und von den Pfirsichhälften ½ cm dicke Scheiben trennen

Wir öffnen die Oberseite, nehmen das Handtuch heraus und legen den Käse in eine gleichmäßige Schicht

Die Pfirsichstücke im Abstand von 4-5 cm verteilen und Preiselbeermarmelade dazwischen geben

Rollen Sie die Arbeitsplatte erneut, diesmal ohne Handtuch, und wickeln Sie sie in Plastikfolie ein


Rezept für Kuchen und Pfirsich-Käse-Kuchen

700 g Pfirsiche / Nektarinen, in Scheiben geschnitten

125 g alter Husten

100 g Aprikosenmarmelade, erhitzt und durch ein Sieb passiert

100 g Verdauungskekse, zerdrückt

25 g Mandeln, gemahlen

500 g frischer Hüttenkäse

4 Esslöffel Sauerrahm

2 große Eier, getrennt

50 g Butter

1 Esslöffel Stärke

2 Zitronen, Saft und abgeriebene Schale

1 & # 8211 Den Boden und den Rand einer Backform (Durchmesser 20 cm) einfetten und mit Papier auslegen. Die Butter schmelzen und die Kekse und Mandeln dazugeben, gut vermischen und die Masse je nach Form zu einer Schicht drücken.

2 & # 8211 Den Backofen auf 6 / 200ºC vorheizen. Den durch ein Sieb gestrichenen Hüttenkäse mit Eigelb, Saft und abgeriebenen Zitronenschale, Sauerrahm und Stärke einreiben, bis die Masse cremig wird.

Schlagen Sie das Eiweiß, bis es schaumig wird. Nach und nach den Zucker hinzufügen und das Eiweiß weiter schlagen, bis der Schaum hart und glänzend ist. Mischen Sie die beiden Zusammensetzungen und gießen Sie die Mischung in die Form über die Keksschicht. Glätten Sie die Oberfläche mit der Rückseite eines Löffels.

3 & # 8211 50-60 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen und 1 Stunde kalt stellen. Den Kuchen aus der Form nehmen und die Früchte darauf verteilen. Die Marmelade erhitzen und über den Kuchen gießen.


Rezept: Käsekuchen mit Pfirsichgelee

Wie kommt der Sommer, wie sind meine Gedanken bei den frischen Früchten, die wir auf dem Tisch nicht verpassen sollten. Nutzen Sie ihre Saison voll aus, denn im Winter möchten Sie gerne eine Aprikose, eine Wassermelone, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen oder andere Sommerfrüchte essen. Sie können auch viele Obsttorten, Kuchen und andere Desserts zubereiten. Ich habe eine Torte mit feinem Frischkäse frisch von Kühen in Kombination mit Pfirsich und Karamellgeschmack gebacken. Ein feiner und leichter Kuchen.

Tortenzutaten mit Käse und Pfirsichgelee
& # 8211 3 Eier
& # 8211 9 EL Zucker
& # 8211 9 EL Öl
& # 8211 200 Gramm Joghurt
& # 8211 1 Karamellpudding
& # 8211 1 Backpulver
& # 8211 1 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Tasse und eine Hälfte Mehl (200 ml Tasse)

Zutaten Kuchensirup mit Käse und Pfirsichgelee
& # 8211 3 EL Zucker
& # 8211 100 ml Wasser
& # 8211 1 Päckchen Vanillezucker

Sahnezutaten für Käsekuchen und Pfirsichgelee
& # 8211 350 Gramm frischer Kuhkäse
& # 8211 100 Gramm Zucker
& # 8211 200 ml frisch
& # 8211 Zitronenschale
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Beutel Gelatine (für Aspik)

Geleezutaten für Käsekuchen und Pfirsichgelee
& # 8211 500 Gramm gut gereifte Pfirsiche
& # 8211 200 Gramm Zucker
& # 8211 200 ml Wasser
& # 8211 2 transparente Gelatinebeutel für Kuchen (Kuchengel)

Top Zubereitung für Cheesecake und Pfirsichgelee
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit 3 EL Zucker verquirlen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker einreiben, nach und nach das Öl dazugeben. Dann Joghurt und Vanillezucker dazugeben. Backpulver wird mit Mehl und Karamellpudding vermischt. Die trockenen Bestandteile werden der Eigelbzusammensetzung zugesetzt und vermischt. Fügen Sie dann nach und nach das geschlagene Eiweiß hinzu und mischen Sie, indem Sie es umdrehen, bis es vollständig eingearbeitet ist.

Top Zubereitung mit Karamellpudding

Die obere Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Öl gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Blech gegossen. Backen, bis sie durch sind. Nach dem Backen lässt man die Oberseite abkühlen und halbiert sie dann.

Tortenaufsatz mit Käse und Pfirsichgelee

Sahnezubereitung für Käsekuchen und Pfirsichgelee
Frischer Hüttenkäse wird mit Zucker, Vanille und geriebener Zitronenschale gemischt. mit Schlagsahne mischen und schließlich Gelatine hinzufügen.

Frischkäse zubereiten

Die Gelatine wird wie folgt zubereitet: In einen Topf, der auf das Feuer gestellt werden kann, das Gelatinepulver in ca. 60-80 ml Wasser eingeweicht geben. Stellen Sie das Gericht nach dem Hydratisieren auf das Feuer und lassen Sie es, bis es schmilzt. Es kocht nicht. Nachdem die Gelatine geschmolzen ist, etwas abkühlen lassen und nach und nach warm in die Käsemasse gießen und mischen. den Frischkäse einige Minuten in den Kühlschrank stellen.

Sirup für den Kuchen vorbereiten
Der Zucker wird mit einem Teelöffel Wasser karamellisiert. Dann mit 100 ml Wasser abschrecken und aufkochen, bis der karamellisierte Zucker schmilzt. Fügen Sie ein Päckchen Vanillezucker hinzu. Sirup oben mit diesem Sirup.

Zubereitung von Pfirsichgelee
Wasser in einer Schüssel aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die gewaschenen Pfirsiche dazugeben und 1 Minute ruhen lassen. Herausnehmen und schälen. Kerne lösen und in Stücke schneiden. Die Pfirsichstücke werden zusammen mit dem Zucker und 200 ml Wasser aufgekocht und ca. 5 Minuten kochen gelassen, dann wird die Pfanne beiseite gestellt und abkühlen gelassen. Die Pfirsiche werden zusammen mit dem restlichen Saft in einen Mixer gegeben und zu einer homogenen Creme gemischt. Die Gelatine wird mit der Pfirsichzusammensetzung vermischt und einige Minuten gekocht.

Den Kuchen mit Käse und Pfirsichgelee zusammenbauen
Die Oberseite halbieren und mit dem Karamellsirup einrühren. Zwischen den beiden Arbeitsplatten liegt der Frischkäse. Das Pfirsichgelee darauf verteilen, solange es noch warm ist. Der Kuchen mit Käse und Pfirsichgelee wird abkühlen gelassen, bis die Sahne und das Pfirsichgelee hart werden.


Käsekuchen mit Pfirsichen - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am 26. April 2016 in Rezepte mit Käse Rezepte mit Pfirsichen Osterrezepte Osterrezepte | Kommentare: 0



Eines unserer Lieblingsdesserts am Ostertisch direkt nach dem Kuchen ist Ostern. Am beliebtesten und beliebtesten ist das traditionelle Osterfest mit Kuchenteig und Frischkäsefüllung, meistens mit Rosinen. Ich bin diesmal etwas vom Traditionellen abgewichen und habe die Rosinen durch leckere Pfirsiche aus dem Kompott ersetzt. Natürlich habe ich das beste Kompott von meinen Freunden verwendet Sonnenessen, ohne Konservierungsstoffe oder sonstige Zusätze!
Ostern ist wunderbar geworden, mit einem besonderen Geschmack und einem besonderen Aroma durch die Pfirsiche, so dass Sie es mit Zuversicht probieren können!

Weitere Osterrezepte findet ihr Hier.
Kuchenrezepte findet ihr Hier. Drob-Rezepte sind zu finden Hier. Weitere Rezepte für Ostern findet ihr Hier. (für Rezepte auf die unterstrichenen Wörter klicken)


Rezept für Kuchen und Pfirsich-Käse-Kuchen

700 g Pfirsiche / Nektarinen, in Scheiben geschnitten

125 g alter Husten

100 g Aprikosenmarmelade, erhitzt und durch ein Sieb passiert

100 g Verdauungskekse, zerdrückt

25 g Mandeln, gemahlen

500 g frischer Hüttenkäse

4 Esslöffel Sauerrahm

2 große Eier, getrennt

50 g Butter

1 Esslöffel Stärke

2 Zitronen, Saft und abgeriebene Schale

1 & # 8211 Den Boden und den Rand einer Backform (Durchmesser 20 cm) einfetten und mit Papier auslegen. Die Butter schmelzen und die Kekse und Mandeln dazugeben, gut vermischen und die Masse je nach Form zu einer Schicht drücken.

2 & # 8211 Den Backofen auf 6 / 200 °C vorheizen. Den durch ein Sieb gestrichenen Hüttenkäse mit dem Eigelb, dem Saft und der abgeriebenen Zitronenschale, Sauerrahm und Stärke einreiben, bis die Masse cremig wird.

Schlagen Sie das Eiweiß, bis es schaumig wird. Nach und nach den Zucker hinzufügen und das Eiweiß weiter schlagen, bis der Schaum hart und glänzend ist. Mischen Sie die beiden Zusammensetzungen und gießen Sie die Mischung in die Form über die Keksschicht. Glätten Sie die Oberfläche mit der Rückseite eines Löffels.

3 & # 8211 50-60 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen und 1 Stunde kalt stellen. Den Kuchen aus der Form nehmen und die Früchte darauf verteilen. Die Marmelade erhitzen und über den Kuchen gießen.



Bemerkungen:

  1. Baran

    Wahrscheinlich ja

  2. Trevon

    Wacker, der geniale Satz und ist zeitgemäß

  3. Caden

    Ich denke du liegst falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Ioachime

    Es stimmt, eine nützliche Idee



Eine Nachricht schreiben