Neue Rezepte

Tomatensuppe

Tomatensuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das gehackte Gemüse und eine Hähnchenbrust werden bei schwacher Hitze unter dem Deckel gekocht.

Wenn alles gekocht ist, entfernen Sie mit Hilfe eines Schäumers sowohl das Gemüse als auch das Fleisch.

Das Gemüse passieren und dann in die Fleischsuppe geben.

Die Hähnchenbrust wird in dünne Streifen geschnitten und in die Suppe gegeben.

Fügen Sie den Tomatensaft hinzu.

Salz hinzufügen und noch einige Minuten köcheln lassen.

Den Reis, der der Suppe hinzugefügt wird, wenn sie vom Herd genommen wird, separat in Reis mit etwas Salz einkochen.


Einen Teelöffel Zucker dazugeben und mit grüner Petersilie würzen.

Guten Appetit!


Cremige Tomatensuppe

Die Butter in einem Suppentopf schmelzen und die Zwiebel und den Sellerie 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind.

Basilikum und Muskatnuss hinzufügen und eine weitere Minute kochen lassen, dann das Mehl hinzufügen und gut mischen. Kochen Sie weitere 2 Minuten und fügen Sie die Tomaten aus der Dose hinzu, gefolgt von Natron und Suppe.

Die Hitze reduzieren und einige Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Die Suppe mit einem Mixer abseihen, wieder aufs Feuer stellen und die Milch hinzufügen. Gut umrühren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, etwas Milch oder konzentrierte Hühnersuppe hinzufügen. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass es einen intensiveren Tomatengeschmack braucht, fügen Sie einen Esslöffel Tomatenmark hinzu.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!

Zutaten - Hausgemachte Tomatennudelsuppe

  • 5 große Tomaten
  • 2 weiße Kartoffeln
  • 1 kleines Stück Lauch / 1 kleine Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 3 Scheiben Sellerie
  • 1 Esslöffel Tomatenbrühe (optional)
  • 4 l apa
  • 1 Teelöffel geriebener Zucker
  • Salz
  • Olivenöl (wahlweise)

Hausgemachte Nudeln für Suppe - Zutaten

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln - Schritt für Schritt Zubereitung

  • Wir putzen das Gemüse, waschen es und schneiden es in die richtigen Stücke. Wasser in einen großen Topf geben, Gemüse, 1 EL Tomatenbrühe und 1 TL geriebenen Zucker (Zucker reguliert den Säuregehalt von Tomaten) dazugeben. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie das Gemüse kochen, bis es vollständig durchdrungen ist (ca. 30-35 Minuten).

  • Nach dem Kochen das Gemüse aus der Suppe nehmen und in eine separate Schüssel geben. 2 Esslöffel Suppe darüber geben und mit dem Standmixer zu einer feinen Creme mixen. Das Gemüsepüree in den Suppentopf geben und wieder aufs Feuer stellen. Die Nudeln dazugeben und nach 2 Minuten die Hitze ausschalten.
  • Wir servieren Nudelsuppe, heiß oder kalt.

Wie man hausgemachte Nudeln für die Suppe macht - Schritt Nudelteigzubereitung Schritt für Schritt

  • Wir legen das Mehl auf die Arbeitsfläche, machen ein Loch in die Mitte, in das wir ein leicht geschlagenes Ei mit einer Gabel und einer Prise Salz geben. Den Teig kneten und wenn er zu fest ist, 1-2 Esslöffel warmes Wasser hinzufügen.
  • Lassen Sie den Teig mit einem sauberen, leicht angefeuchteten Küchentuch bedeckt 30 Minuten ruhen und verteilen Sie ihn dann auf dem Tisch leicht mit Mehl bestäubt in einem sehr dünnen Blatt (ca. 3-4 mm).
  • Lassen Sie das Blatt noch 30 Minuten trocknen, dann rollen Sie es und schneiden Sie die Nudeln. Ich schneide sie immer etwas breiter, weil wir sie in der Suppe so mögen.

  • Diese Suppe ist köstlich und auf Wunsch geben wir auf jeden Teller einen Tropfen Olivenöl. Es ist lecker! Guten Appetit!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100% rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100% rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln

Tomatensuppe mit hausgemachten Nudeln , mein Favorit seit meiner Kindheit, war eines der am häufigsten zubereiteten Tomatensuppenrezepte an heißen Sommertagen (an zweiter Stelle steht die Tomatencremesuppe mit Croutons). Mama hat es natürlich nur mit Gartentomaten gemacht, frisch und voller Geschmack.

Heutzutage sind Bio-Tomaten ziemlich schwer zu finden, wenn wir keinen eigenen Garten haben, in dem wir sie anbauen oder Verwandte irgendwo auf dem Land. Tomaten auf den Märkten, auch wenn sie zu 100 % rumänisch verkauft werden, haben nicht mehr den Geschmack der Tomaten von einst.

Auch wenn ich dieses leckere Tomatensuppen-Rezept eher im Sommer mache, habe ich manchmal auch in der kalten Jahreszeit Lust darauf, wenn Gartentomaten einfach ein schöner Traum sind. Und für zusätzlichen Geschmack habe ich einige gemacht Hausnudeln , wie meine Mutter es getan hat, als ich klein war. Das Rezept für den Nudelteig ist sehr einfach, daher rate ich dir, die Tomatensuppe mit Nudeln anzureichern. Es wird noch leckerer schmecken!


Gebackene Tomatensuppe

Als ich das Thema dieser Woche erhielt und "aus dem Garten gesammelt" sah, war mein erster Gedanke: Tomaten. Ich habe sie immer geliebt, ich habe sie direkt aus dem Garten gegessen, aus dem Busch, ich mochte diesen frischen und unverwechselbaren Geruch. Aber die Tomatensuppe hat mir nicht geschmeckt, aber ich habe ihr noch eine Chance gegeben und da ich die Variante mit reifen Tomaten probiert habe, kommt sie mir göttlich vor, besonders mit einigen Croutons mit Mozzarella und frischem Basilikum.

Warum reife Tomaten?! Da sie ihren Geschmack viel besser freisetzt und die Suppe sehr lecker wird, ist sie nicht einmal mit der klassischen zu vergleichen.
Ich mag keine einfachen Croutons, sie müssen ein bisschen Käse haben, diesmal Mozzarella. Wenn Sie Basilikum nicht mögen, fügen Sie ein anderes Kraut hinzu, das Sie mögen.

Für die Suppe brauchen wir:
1 kg Tomaten (verschiedene Sorten), 1 Zwiebel (grün oder getrocknet), 1 Knoblauchzehe, 1 EL Öl, 1 TL Salz, 400 ml Wasser, Basilikum, Oregano und ½ TL Zucker.

Tomaten waschen und vierteln, ebenso die Zwiebel. Wir lassen den Knoblauch in seiner Schale und schneiden den Kopf in zwei Hälften. Gehacktes Gemüse, Knoblauch, Basilikumblätter, Oregano in ein Blech geben und mit grobem Salz und etwas Öl (nach Belieben, ich habe süße Mandeln) bestreuen. Stellen Sie das Blech für 30 Minuten in den Ofen, nach dieser Zeit ist das Gemüse leicht eingedrungen, daher ist es Zeit, Wasser hinzuzufügen und weitere 20 Minuten im Ofen zu lassen, bis es vollständig gekocht ist.



Gemüse und Flüssigkeit in einen Mixer geben und mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn die Suppe flüssiger sein soll, fügen Sie heißes Wasser oder Hühnersuppe hinzu.

Für Mozzarella-Croutons benötigen wir:
4-5 Scheiben Ciabatta oder Baguette, 2-3 EL Öl (Oliven, Mandeln etc.), 100 g Mozzarella, frisches Basilikum.

Die Brotscheiben in ein Blech legen, mit Öl beträufeln, dann Mozzarellascheiben und gehacktes Basilikum hineinlegen.

Legen Sie das Blech in den heißen Ofen und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang oder bis sie braun und knusprig sind. Sie können sie in Würfel schneiden oder ganz lassen.

Wir servieren heiße / kalte Suppe mit Sahne und / oder Croutons mit Mozzarella.

Wenn Sie Suppe übrig haben (obwohl es sehr schwierig ist), können Sie sie köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist und eine Sauce wird, die nur für Pizza oder Pasta geeignet ist.



Bemerkungen:

  1. Wingate

    I agree, this is a great opinion

  2. Gataur

    Sie sind nicht der Experte, beiläufig?

  3. Zolonris

    Ich denke du liegst falsch. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben