Neue Rezepte

Mini-Tomatenkuchen

Mini-Tomatenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 20 Minuten vorbereiten
  • Gesamt50min
  • Portionen36

Eine köstliche mundgerechte Vorspeise, perfekt für Ihre Weihnachtsfeiern.MEHR+WENIGER-

VonDas Essen in meinem Bart

Aktualisiert am 18. April 2017

Machen mit

Pillsbury Pie Crust

Zutaten

1

Dose (28 oz) Muir Glen™ Bio-Tomatenwürfel, Feuer geröstet

2

Boxen (14,1 oz) Pillsbury™ gekühlte Tortenkruste

1

Tasse Ricotta-Käse (optional)

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Sonderausstattung: Mini Muffin Dose.

  • 2

    Den Tortenboden ausrollen, damit er etwas dünner wird. Finden Sie einen runden Gegenstand, um Runden zu schneiden, die gut in Ihre Größe der Muffinform passen. Legen Sie die Form mit Ihren Tortenkrustenrunden aus.

  • 3

    Tomaten abseihen und leicht salzen. Wenn Sie den Ricotta verwenden möchten, mischen Sie ihn mit den Tomaten. Ich habe die Hälfte der Pasteten mit Ricotta und die andere Hälfte ohne gemacht. Fügen Sie jedem Tortenboden einen Löffel Tomaten hinzu, genug, um sie zu füllen.

  • 4

    Finden Sie ein weiteres kleineres rundes Objekt, um Ihr Provolone in Runden zu schneiden. Die Torten mit dem Provolone belegen. Bei 400 °C etwa eine halbe Stunde backen.

  • 5

    In der Zwischenzeit eine Handvoll Basilikum mit etwa einer halben Tasse Olivenöl in die Küchenmaschine oder den Mixer geben. Pulsieren bis glatt.

  • 6

    Die Torten mit Basilikumöl bestreichen und servieren.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Tomatenkuchen war schon immer ein klassischer Sommer-Aperitif in meiner Familie. Ich wollte dieses Jahr eine Version für meine Weihnachtsfeier machen und beschloss, dem Gericht ein Winter-Update zu verpassen. Anstelle eines großen rustikalen Kuchens habe ich kleine mundgerechte gemacht. Anstelle von frischen Tomaten aus dem Garten, schöne feuergeröstete Tomaten aus der Dose. Ein wenig Basilikumöl zum Abschluss und diese Minitomatopies waren ein perfekter Snack, wenn die Leute zu einer Dinnerparty kamen, die ich letzte Woche veranstaltete wirklich gut. Sie haben die perfekte Größe, um in Ihren Mund zu kommen, und haben Aromen, die jeder liebt. Es tat nicht weh, dass sie auch wirklich süß waren.